Technische Daten und Lieferprogramm - Isospan, Baustoffwerk GmbH

isospan.eu
  • Keine Tags gefunden...

Technische Daten und Lieferprogramm - Isospan, Baustoffwerk GmbH

4 Technische Daten5www.isospan.euSteine ohneintegrierter WärmedämmungVerwendung als tragende oder nichttragendeInnenwände bzw. mit Vollwärmeschutz auchals Außenwände verwendbar.SteinbezeichnungN25RiegelsteinTechnische DatenBreiteHöheLängeBetonkerndickeFüllbetonBedarfanSteinenWandgewichto. PutzBauphysikalische DatenR U Rw(cm) (cm) (Lt/m 2 ) (Stk/m 2 ) (kg/m 2 ) (m 2 K/W) (W/m 2 K) (dB)25251253,20Anwendung als InnenwandAnwendung als Außenwand16 130358 0,98 0,81 0,87 55SteinbezeichnungTechnische DatenBreiteHöheLängeBetonkerndickeFüllbetonBedarfanSteinenWandgewichto. PutzBauphysikalische DatenR U Rw(cm) (cm) (Lt/m 2 ) (Stk/m 2 ) (kg/m 2 ) (m 2 K/W) (W/m 2 K) (dB)TRENNWAND Riegel- und Endsteinefür tragende Zwischenwände bzw. mit Vollwärmeschutzauch als Außenwände verwendbar.N25Endstein25251253,20N15Riegelstein15251103,64I 25Riegelstein25251253,209 70206 0,63 1,12 1,25 4817,8 146384 0,83 0,92 1,01 56INNENWAND Riegel- und Endsteineals aussteifende ZwischenwandN15Endstein15251013,96TRENNWAND Riegel- und Endsteinefür tragende Zwischenwände durch Erhöhung desRaumgewichtes zur Verschiebung des Massen-FederResonanzeffektes auch als Außenwände verwendbar.I 25Endstein25251253,20N18Riegelstein18251253,20I 30Riegelstein30251253,2012 100265 0,67 1,08 1,20 5122 184470 0,93 0,84 0,91 59INNENWAND Riegel- und Endsteinefür tragende Zwischenwände bzw. mit Vollwärmeschutzauch als Außenwände verwendbar.N18Endstein18251223,28TRENNWAND Riegel- und Endsteinefür tragende Zwischenwände durch Erhöhung desRaumgewichtes zur Verschiebung des Massen-FederResonanzeffektes auch als Außenwände verwendbar.I 30Endstein30251053,81N20Riegelstein20251253,20TW 30Riegelstein30251253,2013 104289 0,77 0,97 1,06 5220 153411 1,13 0,72 0,77 57INNENWAND Riegel- und Endsteinefür tragende Zwischenwände bzw. mit Vollwärmeschutzauch als Außenwände verwendbar.N20Endstein20251203,33TRENNWAND Riegel- und EndsteineErhöhter Wärme- und Schallschutz für Wohnungstrenn wändeund Stiegenhäusern, Außenwände mit VollwärmeschutzTW 30Endstein30251053,81N22Riegelstein22251004,00TW 32Riegelstein32251004,0015 121328 0,80 0,95 1,04 5420 161451 1,28 0,65 0,69 59INNENWAND Riegel- und Endsteinefür tragende Zwischenwände bzw. mit Vollwärmeschutzauch als Außenwände verwendbar.N22Endstein22251023,92TRENNWAND Riegel- und EndsteineErhöhter Wärme- und Schallschutz für Wohnungstrenn wändeund Stiegenhäusern, Außenwände mit VollwärmeschutzTW 32Endstein32251073,74


Technische Daten6 7SteinbezeichnungTW 35RiegelsteinTechnische DatenBreiteHöheLängeBetonkerndickeFüllbetonBedarfanSteinenWandgewichto. PutzBauphysikalische DatenR U Rw(cm) (cm) (Lt/m 2 ) (Stk/m 2 ) (kg/m 2 ) (m 2 K/W) (W/m 2 K) (dB)3525100Anwendung als Innenwand4,00Anwendung als AußenwandSonderanfertigungenFür die meisten Steine des Lieferprogrammes können auf Wunsch die verschiedenenSonderanfertigungen hergestellt werden.Deckenabschalsteinwww.isospan.eu23 191510 1,30 0,64 0,68 62TRENNWAND Riegel- und EndsteineErhöhter Wärme- und Schallschutz für Wohnungstrenn wändeund Stiegenhäusern, Außenwände mit VollwärmeschutzTW 35Endstein35251004,00HöhenausgleichsteinAusziehkräfte von diversen Befestigungsmitteln aus isospan SteinenBefestigungNagel80 mmNagel100 mmSchlagdübel6/60 mmSchlagdübel8/80 mmGestellschraube60 mmSteintype: Innenwand 2,5 KN 1,7 KN 1,8 KN 0,7 KN 1,4 KNisospan Steine werden für die Herstellung einergeforderten Höhenanpassung nach IhrenAngaben werkseitig zugeschnitten.BefestigungKlebeankerFischerDübelFischer 10DübelFischer GB 14DübelTOX TFS 12/70Spax6 x 80Steintype: Aussenwand 0,05 KN 0,18 KN 0,45 KN 0,67 KN 0,56 KNSturzsteinisospan Eck-Steine werden für dieHerstellung eines Sturzelementesnach Ihren Angaben zugeschnittenund verklebt.PlattenprogrammZementgebundene Holzspan-Dämmplatten als Ein- und Zweischichtplatten lieferbar. Verwendung alsverlorene Schalung bei Ortbetondecken, oder zur Herstellung von Sonderschalungen (Säulen, Unterzüge,Deckenabschalung, usw.)Verarbeitung von isospan Holzbeton-MantelsteinenU-Wert Berechnungen lt. EN ISO 10211RW Berechnungen lt. EN 12354 - 1Neben ausführlichen, leicht verständlichen Arbeitsanleitungen, welche auf Anforderungen beigestelltwerden, verweisen wir auf alle einschlägigen Normen und Richtlinien, im Besonderen aberauf: Europäische Technische Zulassung ETA-05/0261Plattenbezeichnung Länge (cm) Breite (cm) Dicke (cm)WS 35 200 25 3,5WS 35 200 30 3,5WS 35 200 50 3,5WS-EPS 85 200 50 3,5 + 5 EPSWS-EPS 115 200 50 3,5 + 8 EPSWS-EPS 135 200 50 3,5 + 10 EPSWS-EPS 200 200 50 3,5 + 16,5 EPSVerarbeitungsrichtlinien für Werkputzmörtel der österreichischen Arbeitsgemeinschaft Putz(Verein zur Erstellung einheitlicher Richtlinien für die Anwendung von Werkputzmörtel).ÖNORM B3350 „Tragende Wände“, Berechnung, Bemessung und AusführungÖNORM B8115, Teil 4 „Maßnahmen zur Erfüllung der schalltechnischen Eigenschaften“


www.isospan.euHeben und Versetzen• Heben der Module mit Hilfe eines Krans• bequeme Positionierung durch geringesEigengewichtAnlieferung• in eigenen Transportbehältern• Abladung mit Hilfe eines Baustellenkrans• kurze Wege beim Versetzen der Moduleisospan FertigwandmoduleEinrichten der ModuleBeispiel einer Wandaufteilung• Einrichtung erfolgt mit Hilfe von Keilenund Montagestützen• Preisvorteil durch wesentlichschnellere Verarbeitung• Steigerung der Ausführungsqualitätohne Mehrkosten• Weniger Putzauftrag durchgenauere Wändeisospan Baustoffwerk GmbHMadling 177, A-5591 RamingsteinTel.: +43(0)6475/251-0 • e-mail: info@isospan.euFax: +43(0)6475/251-19 • Internet: www.isospan.euAPRIL 2010/AUT

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine