Mit uns kommt der Vorteil. - Arbö

arboe.or.at

Mit uns kommt der Vorteil. - Arbö

Österreich 45 ÖsterreichZeichenerklärung:–––– Autobahn oder Schnellstraße: Vignettenpflicht----- zusätzlich mautpflichtigAVA1LindauA14ÖBB-AutoverladungAutobahn-, Bundes-, Schnell straßenbezeichnungBREGENZBludenzS16INNSBRUCKA12A13BrennerpassA12KufsteinB165SillianWalserbergB108Zell/SeeLienzARBÖ 2009B107SubenSALZBURGAVSattledtBischofshofenSpittala. d. DrauThörl-MaglernA10A8A25LiezenVillachLINZKLAGENFURTA11A9A7S36A9KremsS33ST. PÖLTENA1A21S5A2S6S35GRAZA9A2SpielfeldStockerauA22WIENA23Schwechat A6S1A4A3NickelsdorfS4 EISENSTADTS31OberpullendorfInternational übliche Kreditkarten (MasterCard, Visa, American-Express, DinersClub) werden an fast allen Strecken akzeptiert. Aus genommen: AutoschleuseTauern tunnel (keine American-Express), Gerlosstraße (keine Diners Club). Bankomat-Zahlung:Felber tauernstraße, Karawanken-, Bosruck-, Gleinalmtunnel.Ermäßigte Jahreskartefür gehbehinderte Kraftfahrer um E 7,–Erforderliche Unterlagen:• Ausgefülltes Antragsformular (beim ARBÖ erhältlich)• Ausweis gemäß § 29b StVO• Führerschein mit entsprechendem Ein schrän kungs vermerk(z. B. „nur Auto matik getriebe“, „Bedie nungs elemente fürHand betrieb“)• ZulassungsscheinAchtung: drei ver schiedene Geltungs bereiche für Behinderte!• Ausstellung bei den Mautstellen Arlberg-Straßen tunnel,Bren ner-Autobahn, Tauern-Auto bahn-Scheitel strecke undPyhrn-Auto bahn bedeutet: Verwendung auf allen Streckenmit Aus nahme der A 11, Karawanken-Autobahn• Ausstellung bei den Mautstellen der Groß glockner-Hochalpenstraße bedeutet: Verwendung nur auf der Gerlos-Alpenstraße bzw. der Groß glockner-Hoch alpenstraße• Ausstellung bei den Mautstellen der Felber tauern straßebe deutet: Verwendung nur auf dieser Strecke


Österreich 6 7 ÖsterreichMautvignette in ÖsterreichRichtwerte – Tarife in EuroAutobahnen und Schnellstraßen sind für Motorräder, Pkw, Busseund Lkw unter 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht (hzGG)vignetten pflichtig.Jahres- 2-Monats- 10-TagesvignetteVignette VignetteGültigkeit: 1. 12. des Vorjahres 2 Monate ab Ausstellungs -bis 31. 1. des ab dem Tag der tag (0 Uhr) bis 24 UhrFolgejahres Ausstellung des 9. FolgetagesKat. AEinspurige Kfz 29,50 11,10 4,40Kat. BPkw und Kfz* 73,80 22,20 7,70* Bis einschl. 3,5 t hzGG, Wohnmobile (von diesen gezogene Anhänger sindnicht vignettenpflichtig)Die Vignette ist bei jeder ARBÖ-Dienststelle erhältlich.Infos unter 0800 400 11 400 oder www.asfinag.atFür Kfz über 3,5 t hzGG gilt das kilometerabhängige Mautsystem.Die Tarife werden nach der Achszahl bemessen. BeiBussen und schweren Wohn mobilen wird die Achszahl derAnhänger nicht mitgezählt. Die Bezahlung der Mautgebührerfolgt über die sogenannte „Go-Box“.Genauere Informationen erhalten Sie auf www.go-maut.at undwww.asfinag.at bzw. rund um die Uhr unter der Telefonnummer0800 400 11 400 (aus Österreich, Deutschland und der Schweiz)bzw. +43 1 955 12 66 (aus anderen Ländern).Kategorie 2 Kategorie 3 Kategorie 4Achsen 2 3 4 und mehrTarif (exkl. USt.) E 0,158/km E 0,221/km E 0,332/kmAuf der A14, Rheintalautobahn, zwischender Grenze Hörbranz/Lindau undHohenems gibt es neben der normalen Mautvignette eineKorridor vignette, die 24 Stunden lang gilt.Sie kostet für die einfache Fahrt E 2,00, für die Hin- und RückfahrtE 4,00.Arlberg-Schnellstraße(S 16) Länge 13,9 km, Klösterle (V) – St. Jakob (T)Einzelfahrt Kat. 1 8,50Jahreskarte Kat. 1 87,00Jahreskarte für Pendler* 33,50Brenner-Autobahn(A 13) Länge 38 km, Innsbruck-Ost – Brenner-Passhöhe (T)Einzelfahrt Kat. 1 – Gesamtstrecke 8,00Einzelfahrt Kat. 1 – Teilstrecke 1 1,00(Innsbruck – Zenzendorf bzw. Brennerpass – Brennersee)Einzelfahrt Kat. 1 – Teilstrecke 2 2,00(Innsbruck – Patsch/Europabrücke)bzw. Brennerpass – Nösslach)Einzelfahrt Kat. 1 – Teilstrecke 3 (Innsbruck – Stubaital) 2,50Einzelfahrt Kat. 1 – Teilstrecke 4 (Matrei – Brennerpass) 4,00Monatskarte Kat. 1 33,50Jahreskarte Kat. 1 87,00Jahreskarte für Pendler* 33,50Tauern-Autobahn-Scheitelstrecke(A 10) Länge 40 km, Flachauwinkel (S) – Rennweg (K)Einzelfahrt Kat. 1, Flachauwinkel (S) – Rennweg (K) 9,50Teilstrecke Kat. 1, Flachauwinkel (S) – Zederhaus (S)bzw. St. Michael/Lungau (S) – Rennweg (K) 4,50Jahreskarte Kat. 1 87,00Jahreskarte für Pendler* 33,50


Österreich 8 9 ÖsterreichKarawanken-Autobahn(A 11) Länge 7,8 km, Kärnten – SlowenienEinzelfahrt Kat. 1 6,50Wertkarte Kat. 1 58,0010-Fahrten-Monatskarte Kat. 1 21,50Pyhrn-Autobahn – Gleinalmtunnel(A 9) Länge 24 km, St. Michael – Übelbach (St)Einzelfahrt Kat. 1 7,50Jahreskarte Kat. 1 87,00Jahreskarte für Pendler* 33,50Pyhrn-Autobahn – Bosrucktunnel(A 9) Länge 11 km, Spital (OÖ) – Ardning (St)Einzelfahrt Kat. 1 4,50Jahreskarte Kat. 1 87,00Jahreskarte für Pendler* 33,50Die Jahreskarte auf der Pyhrn-Autobahn (A 9) gilt sowohl für denGleinalm- aus auch für den Bosrucktunnel.Felbertauernstraße(B 108) Länge 5,3 km, Mittersill (S) – Matrei (Ost-T)Motorräder 8,00Pkw, Wohnmobile, Klein-Lkwbis 3,5 t hzGG 10,00Lkw und Busse über 3,5 t hzGG mit 2 Achsen 30,00Lkw und Busse über 3,5 t hzGG mit 3 Achsen 42,00Lkw und Busse über 3,5 t hzGG mit mehr als 3 Achsen 80,00Jahreskarte für Motorräder, Pkw, Wohnmobile 90,00Spezielle Tarife für Anrainer unter www.felbertauern.comGerlos-Alpenstraße(B 165) Länge 11 km, Gerlosplatte – Krimml (S)Motorräder, 1-Tages-Karte** 4,00Motorräder, 30-Tages-Karte** 15,00Motorräder, Jahreskarte** 25,00Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile; 1-Tages-Karte** 7,50Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile; 30-Tages-Karte** 25,00Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile; Jahreskarte** 45,00Lkw bis 3,5 t hzGG 14,00Lkw bis 3,5 t hzGG, Jahreskarte 95,00Lkw über 3,5 t hzGG 19,00Busse, Normaltarif pro Person 1,30Busse, Schülertarif pro Person 0,70Großglockner-Hochalpenstraße(B 107) Länge 40 km, Fusch (S) – Heiligenblut (K)(zumindest vom 1. 11. bis 30. 4. Wintersperre)Motorräder, 1-Tages-Karte** 18,00Motorräder, 15-Tages-Karte** 25,00Motorräder, 30-Tages-Karte** 35,00Motorräder, Saisonkarte** 60,00Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze; 1-Tages-Karte** 28,00Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze; 15-Tages-Karte** 35,00Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze; 30-Tages-Karte** 45,00Pkw bis 8 Personen, Lkw bis 1750 kg Eigengewicht,Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze; Saisonkarte** 60,00Lkw bis 3,5 t hzGG 35,00Lkw über 3,5 t hzGG 90,00Busse, Normaltarif pro Person 4,80Busse, Schülertarif pro Person 2,30


Österreich 10 11 ÖsterreichAutoschleuse Tauerntunnel (ÖBB-Bahnverladung)Länge 8,5 km, Böckstein (S) – Mallnitz (K)Pkw, Lkw bis 3,5 t hzGG – einfache Fahrt 17,00– Hin- und Rückfahrt 30,00– Vorverkaufsticket (beim ARBÖ in Kärnten undSalzburg erhältlich) 13,00Busse bis 32 Plätze – einfache Fahrt 35,00– Hin- und Rückfahrt 50,00Lkw über 3,5 t hzGG, Busse über 32 Plätze– einfache Fahrt 60,00– Hin- und Rückfahrt 100,00Motorräder – einfache Fahrt 15,00– Hin- und Rückfahrt 26,00Anhänger bis 750 kg – einfache Fahrt 9,00– Hin- und Rückfahrt 16,00BeförderungsbedingungenErlaubte Abmessungen: max. Höhe Lkw 3,6 m, max. HöheBusse 3,8 m, max. Breite 2,5 m, max. Gewicht 25 t.Nicht zugelassen: flüssig- und erdgasbetriebene Kfz undGefahrenguttransporte RID/ADR.Nur auf Anfrage: Reisebusse über 2,1 m Breite, Motorradgruppen.Detailinformationen unter http://autoschleuse.oebb.atVideomautAuf den sogenannten Altmautstrecken (A 9, Pyhrn -Auto bahn, imBereich Spital/Pyhrn – Ardning und Knoten St. Michael – Übelbach,A 10, Tauern-Autobahn, im Bereich Tauernscheitelstrecke,und der A 13, Brenner-Autobahn) können Fahrzeuglenker mitFahrzeugen unter 3,5 t hzGG die Be nutzungsgebühr, ohne vor denMautstellen anzuhalten, per Video maut bezahlen. Das Einzelticketist bei den ARBÖ-Dienst stellen (Adressen, Öffnungszeiten undTelefonnummern unter Tel. 050-123-123 oder www.arboe.at),ausgewählten Ver triebsstellen und online unter www.videomaut.atsowie via Handy im Voraus unter Angabe des Kfz-Kennzeichenserhältlich. Die Bezahlung ist online mittels Kreditkarte (American-Express, Diners Club und MasterCard) sowie via Handy über dieRechnung (A1 Mobilkom) bzw. via Paybox (alle anderen Netze)möglich.Tarife für Barkauf, Online-Kauf und Bezahlung via Handy:A 9 Pyhrn-Autobahn – gesamt 12,00A 9 Pyhrn-Autobahn – Mautstelle Bosruck 4,50A 9 Pyhrn-Autobahn – Mautstelle Gleinalm 7,50A 10 Tauern-Autobahn 9,50A 13 Brenner-Autobahn – gesamt 8,00A 13 Brenner-Autobahn – Nebenmautstelle Stubai 2,50S 16 Arlberg-Schnellstraße 8,50Ausführliche Informationen finden Sie unter www.videomaut.atKat. 1: Kfz, egal ob ein- oder zweispurig, bis max. 3,5 t hzGG (inkl. Anhänger)* Pendlerkarte: Gegenverrechnung mit Mautvignette möglich.Nähere Infor ma tionen bei den Maut stellen. Die Gebühr der Jahresvignettewird auf Jahreskarten angerechnet.** Die 1-Tages-Karte gilt für die unbeschränkte Benützung der Gerlos-Alpenstraße oder der Groß glockner-Hoch alpen straße am Ausgabetag.15-Tages- oder 30-Tages -Karten gelten für die unbeschränkteBenützung der Gerlos-Alpenstraße oder der Groß glockner-Hochalpenstraßean 15 bzw. 30 aufeinanderfolgenden Tagen.JahreskartenDie Jahreskarte, die kennzeichenbezogen ist und nur auf derjeweiligen Altmautstrecke gilt, kann direkt bei allen ARBÖ-Dienst stellen (Adressen, Öffnungszeiten und Telefonnummernunter Tel. 050-123-123 oder www.arboe.at) oder derjeweiligen Maut stelle um E 87,– (unter Vorlage des unterenVignettenabschnittes um E 47,–) erworben werden.Neben Ermäßigungen für gehbehinderte Kraftfahrer undPendler gibt es auch Ermäßigungen für Präsenzdiener.


Italien 12 13 ItalienBrennerBuonfornello1Thörl-MaglernBolzano2Belluno19VareseTr entoAosta CornoPiovene-Arona3PalmanovaRochette 26914 15 10 17 18 BresciaBardonecchiaMilano 425Verona21 205223 2216 36Venezia Trieste12Vicenza24Torino Alessandria Piacenza 5Padova11Parma 3413 Tortona2753 376735Genova Modena BolognaSavona38 4128 Ravenna839La SpeziaPisa434229 RiminiVentimiglia40FirenzeLivorno30AnconaAutobahnAutobahn mautfreiauf diesen Strecken ist die VIACARD ungültig4431Teramo51PescaraCivitavecchia4950Roma454732Napoli46Salerno4848PotenzaBari33BrindisiKat. A:Kat. B:Kat. C:Kat. D:Motorräder, Fahrzeuge mit 2 Ach senFahrzeuge mit 3 Achsen (z. B. Camping busse, Wohnmobile, Lkw,Reise busse)Fahrzeuge mit 4 AchsenFahrzeuge mit 5 und mehr AchsenTarantoLecceTrapaniMazaradel ValloPalermo56Sant AgataEnnaCefaluCataniaMessina5554ReggioMit der VIACARD kann auf Autobahnen bargeldlos bezahlt werden. Diese gibt esin zwei Werten (E 25,25 und E 50,50), sie ist beim ARBÖ erhältlich.Die Bezahlung der Auto bahn ge bühren ist mit allen gängigen internatio nalenKreditkarten (Ameri can-Express, Diners Club, MasterCard, Visa) möglich.


Italien 14 15 ItalienRichtwerte in EuroStrecke A B C D1 Brenner – Bolzano 2,50 3,10 4,90 5,902 Bolzano – Trento 3,30 4,10 6,50 7,703 Trento – Verona 5,50 6,80 10,70 12,704 Verona – Brescia 2,70 3,50 5,40 6,405 Brescia – Tortona 7,60 9,60 15,00 17,906 Tortona – Genova 4,30 5,40 8,50 10,107 Genova – Savona Vado 3,10 3,80 6,00 7,208 Savona Vado – Ventimiglia 15,00 23,60 30,30 34,709 Brescia – Milano 5,00 6,30 9,90 11,8010 Milano – Torino 7,20 9,00 14,00 16,7011 Torino – Savona Vado 10,30 14,10 21,90 25,4012 Milano – Tortona 3,50 4,40 6,90 8,2013 Tortona – Torino 4,90 6,10 9,60 11,4014 Torino – Aosta 20,40 21,60 34,00 39,5015 Alessandria – Aosta 18,20 24,20 38,10 44,4016 Alessandria – Arona 5,60 7,10 11,10 13,2017 Milano – Varese 2,50 3,10 4,80 5,8018 Milano – Como 3,00 3,80 5,90 7,1019 Thörl-Maglern – Palmanova 7,20 9,00 14,10 16,8020 Palmanova – Trieste 1,50 1,90 3,00 3,5021 Palmanova – Venezia 8,30 10,50 16,40 19,5022 Venezia – Padova 2,30 2,90 4,50 5,3023 Padova – Verona 3,50 4,50 6,90 8,2024 Padova – Vicenza 1,40 1,70 2,70 3,2025 Vicenza – Piovene R. 1,90 2,40 3,80 4,5026 Venezia – Belluno 5,80 7,30 11,40 13,6027 Padova – Bologna 5,40 6,80 10,60 12,7028 Bologna – Ravenna 4,00 5,00 7,80 9,3029 Bologna – Rimini 5,80 7,20 11,30 13,5030 Rimini – Ancona 4,80 6,00 9,40 11,3031 Ancona – Pescara 7,50 9,30 14,60 17,5032 Pescara – Bari 16,50 20,50 32,30 38,5033 Bari – Taranto 3,70 4,60 7,30 8,7034 Verona – Modena 5,20 6,50 10,20 12,20Strecke A B C D35 Modena – Bologna 1,30 1,70 2,60 3,1036 Milano – Piacenza 4,10 5,10 8,00 9,5037 Parma – Modena 2,70 3,30 5,20 6,2038 Genova – La Spezia 8,80 11,60 18,30 21,4039 La Spezia – Pisa 6,30 8,70 13,60 15,7040 Pisa – Livorno 1,50 2,10 3,10 3,6041 Parma – La Spezia 9,80 13,30 20,90 24,2042 Bologna – Firenze 6,30 7,70 12,20 14,6043 Pisa – Firenze 5,70 7,30 11,40 13,5044 Firenze – Roma 14,10 17,60 27,60 33,0045 Roma – Napoli 11,20 14,10 21,90 26,1046 Napoli – Salerno 3,30 4,10 6,30 7,5047 Roma – Salerno 13,10 17,30 26,10 31,0048 Napoli – Bari 15,20 18,90 29,60 35,4049 Roma – Civitavecchia 2,70 3,40 5,30 6,3050 Roma – Pescara 12,50 15,40 24,40 29,2051 Roma – Teramo 11,30 13,90 21,90 26,3052 Torino – Bardonecchia 10,50 16,30 21,70 25,2053 Piacenza – Parma 3,10 3,70 6,20 7,3054 Messina – Catania 2,50 4,20 5,40 6,2055 Messina – Sant Agata 5,60 7,00 11,00 13,1056 Cefalu – Palermo 1,50 1,50 1,90 2,90Die wichtigsten Strecken (Übersicht)Brenner – Ventimiglia 44,10 59,80 87,20 102,70Thörl-Maglern – Ventimiglia 50,40 68,00 97,10 117,60Brenner – Ancona 29,90 38,10 59,80 71,50Thörl-Maglern – Ancona 31,70 39,70 62,20 74,20Brenner – Roma 39,00 49,60 78,00 93,20Thörl-Maglern – Roma 42,00 52,40 82,30 98,20Brenner – Bari 57,10 71,20 111,70 113,40Thörl-Maglern – Bari 56,80 72,70 114,10 136,10Weitere Informationen unter www.autostrade.it


Schweiz 1617 SchweizSchaffhausenBaselN3N7N1FrauenfeldBregenzAutobahn-Vignette erforderlichStraßentunnelAutoverladungBaselEisenbahnstreckeNeuchâtelDelemontN3Solothurn SchaffhausenN1N2N7N1FrauenfeldLuzernN4ZürichBregenzN3St. GallenDornbirnFeldkirchN1GenéveNeuchâtelN1GenéveDelemontSolothurnFribourgBernKanderstegLÖTSCHBERG-TUNNELGoppensteinSionN9MartignyN1N6N2ThunN9FribourgLuzernMartignyBrigGROSSER ST.-BERNHARD-TUNNEL AostaAostaBernN6KanderstegLÖTSCHBERG-TUNNELGöschenenGoppenstein RealpOberwaldSionFURKA-TUNNELN8SarnenN2ThunN4ZürichN8GROSSER ST.-BERNHARD-TUNNELSt. GallenSarnenN2GöschenenDornbirnAltdorfFeldkirchOBERALPHinterrheinGOTTHARD-TUNNELAiroloBrigN2N3BellinzonaLuganoN1 3N2SAN-BERNARDINO- SamedanTUNNEL St. MoritzSan BernardinoLivignoBellinzonaLuganoN1 3ChurDavosThusisALBULA-TUNNELFLÜELA-PASSAltdorf Realp Chur FLÜELA-PASSGOTTHARD-TUNNELOberwaldSAN-BERNARDINO- SamedanDavos AiroloZernezOBERALPThusis FURKA-TUNNEL St. MoritzALBULA-MUNT-LA-SCHERA-TUNNEL TUNNELTUNNELHinterrheinSan BernardinoZernezMUNT-LA-SCHERA-TUNNELLivignoSchweizer Autobahn-VignetteFür Pkw, Kombis, Motorräder, Wohnwagen sowie für Lkw undAn hänger bis 3,5 t hzGG muss eine Jahres vignette(Preis: CHF 40,– in der Schweiz, E 27,50 in Öster reich) gekauftund deutlich am Fahrzeug angebracht werden.Achtung: Gespannfahrer benötigen zwei Vignetten (eine fürdas Zugfahrzeug, die zweite für den Anhänger). Diese Vignetteist beim ARBÖ in der Bundesorganisation, in allen Landessekretariatensowie in Tirol und Vorarlberg zusätzlich auch inden Prüfzentren erhältlich. Tarife der Tunnelstrecken, für welchedie Autobahn-Vignette nicht gültig ist, umseitig.


Schweiz 1819 SchweizRichtwerte in Schweizer Franken (10 CHF = E 6,50)StraßentunnelsGroßer St.-Bernhard-Tunnel • www.sitrasb.itLänge 5,8 km · Verbindung Martigny (CH) – Aosta (I)einfache Hin- undFahrt RückfahrtMotorräder 18,00 24,00Pkw mit oder ohne Anhänger 30,50 48,50Wohnmobile 47,00 75,50Fahrzeuge mit 3 Achsen 120,50 194,00Munt-la-Schera-Tunnel • www.engadin-strom.chLänge 3,6 km · Verbindung Zernez (CH) – Livigno (I)Geöffnet von 8.00 bis 20.00 Uhr;an Montagen von 6.00 bis 20.00 UhrSommertarif Wintertarif1. 5.–30. 11. 1. 12.–30. 4.Motorräder 10,00 10,00Pkw 15,00 40,00Wohnmobile 25,00 25,00AutoverladungAlbula-Tunnel • www.rhb.chLänge 6,8 km (Haupttunnel) · Verbindung Thusis – Samedanalle Fahrzeuge 145,00Erwachsene, 1. Klasse 42,00Kinder, 1. Klasse 21,00Erwachsene, 2. Klasse 25,00Kinder, 2. Klasse 12,50Furka-Tunnel • www.mg-bahn.chLänge 15,4 km · Verbindung Oberwald – RealpSommertarif Wintertarif1. 6.–30. 9. 1. 10.–31. 5.Motorräder 19,00 19,00Pkw und Wohnmobile bis 9 Sitzplätze 25,00 30,00Anhänger bis 750 kg 19,00 19,00Wohnwagen bis 3,5 t hzGG 25,00 30,00Lötschberg-Tunnel • www.bls.chLänge 14,6 km · Verbindung Kandersteg – GoppensteinMo.–Do. Fr.–So.,FeiertagMotorräder 15,00 15,00Pkw, Anhänger 20,00 25,00Wohnmobile bis 5 t hzGG 20,00 25,00Wohnmobile ab 5 t hzGG 85,00 85,00Oberalp-Pass • www.mg-bahn.chVerbindung Andermatt – Sedrun (kein Tunnel)Voranmeldung erforderlich:Sedrun (+41 27 927 77 40), Andermatt (+41 27 927 77 07)Motorräder, Pkw bis 9 Sitzplätze 65,00Kleinbusse bis 19 Sitzplätze 99,00Lenker und Mitreisende (pro Person) 11,80Flüela-Pass • www.rhb.chVerbindung Davos – Susch (kein Tunnel)Sommertarif Wintertarif15. 5.–30. 11. 1. 12.–14. 5.Motorräder, Pkw bis 9 Sitzplätze 27,00 40,00Wohnmobile bis 3,5 t hzGG 27,00 40,00Wohnmobile von 3,5 t bis 10 t hzGG 70,00 140,00Kleinbusse mit 10 bis 19 Sitzplätzen 40,00 80,00Anhänger bis 750 kg 17,00 20,00


Frankreich 2021 FrankreichCalaisLille45ValenciennesLe Havre8Rouen64Kategorie I: Mehrspurige Fahrzeuge mit einerHöhe von bis zu 2 Metern, mit Anhänger,bis 3,5 t hzGGKategorie II: Mehrspurige Fahrzeuge mit einerHöhe von bis zu 3 Metern, mit Anhänger,bis 3,5 t hzGGKategorie III: Mehrspurige Fahrzeuge mit 2 Achsenund einer Höhe von bis zu 3 Meternund über 3,5 t hzGGMotorräder: Ca. 60 % vom Tarif Kategorie IHendayeRennes1444NantesBayonne16CaenAngers1347BordeauxLestelle91510Le Mans43 1211ToulouseToursBergerac16Brive177Paris4818Orleans18Clermont-Ferrand47Montauban3233175MillauMontpellier3234520192221ReimsBeauneSt. EtienneOrange303423Dijon2023Lyon302Troyes234635Arles212431MarseilleMetz1Strasbourg24Mulhouse2225Geneve26422729 28Grenoble49MonestierGap36Aix 4037 3938ToulonBellegardeChamonixMenton41NiceLe PerthusZur Bezahlung der Mautgebühren werden nur Bargeld, MasterCard und Visasowie einige Tankkarten (z. B. DKV, ESSOCARD, EUROSHELL, ROUTEX, UTA)akzeptiert. Auf den Autobahnen des Betreibers Sanef (Autobahnen von Paris inRichtung Belgien und Pas de Calais) ist die Bezahlung auch mit der Diners Club-Karte möglich. Maestro-Karten werden generell nicht akzeptiert. Die bargeldloseBezahlung ist mit der sogenannten LIBER-t-Card möglich. Diese wird von denjeweiligen Autobahnbetreibern in unterschiedlichsten Varianten (teilweise aufGuthabenbasis bzw. mit Abbuchung) angeboten und ist meist nur auf denAutobahnressorts der je weiligen Betreiber gültig.Einige Autobahnbetreiber verrechnen, je nach Jahreszeit bzw. Tageszeit, unterschiedlicheTarife. Angegeben sind jeweils die höheren Tarife.Weitere Informationen unter www.autoroutes.fr


Spanien • Portugal 2425 Spanien • PortugalLa CorunaRCarballoPortoEstoril1315Santa EuláliaLourical 14Leiria NorteSantiago deCompostelaTSOurenseVigoValenca do MinhoSetubalBraga2Aveiro4Coimbra5Fatima6AmaranteTorres Novas7Carregado8Lisboa10131211 Marateca9FaroCampomanesPQAstorgaElvasLeónAdaneroÁvilaNavalcaneroBilbaoKMirandaSevillaGBurgosCadizONWOcanaSan SebastianKPamplonaMSegovia GuadalajaraYVillalbaUZMadridXVTudelaLKArgandaGuardiaroZaragozaFMalagaValenciaTarragonaCAlicanteECartagenaDLa JonqueraBellverManseraIHBagaBarcelonaJBAGibraltarIn Spanien ist die Bezahlung der Autobahngebühren mit allen gängigen Kreditkarten(American-Express, Diners Club, MasterCard, Visa) möglich. Auf denwichtigsten Autobahnen kann man auch mit der VIAT-Card bezahlen. Dieseelektronische Karte, die mit einem beliebigen Guthaben aufgeladen werdenkann, ermöglicht die Bezahlung teilweise auf eigenen Spuren und teilweise auf„gemischten“ Spuren. Weitere Informationen unter www.aseta.esIn Portugal werden derzeit nur Visa und MasterCard zur Be zahlung der Mautgebührenakzeptiert. Weitere Informationen unter www.brisa.pt


Spanien 2627 PortugalRichtwerte in EuroStrecke Kat. I Kat. II Kat. IIIA La Jonquera – Barcelona 12,56 20,16 25,43B Barcelona – Tarragona 7,45 13,65 17,15C Tarragona – Valencia 15,26 20,68 22,71D Valencia – Alicante 13,77 18,58 17,10E Alicante – Cartagena 3,15 3,65 4,45F Malaga – Guardiaro 8,05 15,45 25,20G Sevilla – Cadiz 5,85 10,25 11,39H Barcelona – Mansera 6,45 9,82 10,29I Tunnel de Cadi 11,00 24,02 28,80J Barcelona – Zaragoza 24,15 37,10 53,80K Zaragoza – Bilbao 26,15 47,50 55,10L Zaragoza – Tudela 6,65 11,70 14,05M Tudela – Pamplona 3,50 3,50 8,10N Bilbao – San Sebastian 12,32 21,53 24,21O Miranda – Burgos 7,90 15,05 16,35P León – Campomanes 10,60 13,45 17,25Q León – Astorga 3,85 5,85 7,10R La Coruna – Carballo 2,15 3,25 4,40S La Coruna – Vigo 12,50 21,35 27,00T Santiago de Compostela –Ourense 5,15 8,65 10,30U Madrid – Guadalajara 6,40 8,95 10,55V Madrid – Arganda 5,40 9,40 10,40W Madrid – Ocana 7,95 9,05 10,65X Madrid – Navalcanero 3,47 4,70 5,95Y Ávila – Segovia 5,30 10,25 12,06Z Villalba – Adanero 8,50 17,70 20,25Umfahrung Madrid 1,75 2,15 2,15Auf einigen Strecken gibt es zeitabhängig unterschiedlicheTarife. Für diese Strecken sind die jeweiligen Höchsttarifeangegeben.Richtwerte in EuroStrecke Kat. I Kat. II1 Valenca do Minho – Porto 13,20 23,052 Porto – Amarante 3,65 6,403 Porto – Aveiro 4,15 7,204 Aveiro – Coimbra 2,75 4,755 Coimbra – Fatima 5,50 9,606 Fatima – Torres Novas 1,60 2,757 Torres Novas – Carregado 4,35 7,508 Carregado – Lisboa 1,20 2,059 Lisboa – Faro 17,70 31,1010 Lisboa – Estoril 1,25 2,4011 Lisboa – Setubal 1,90 3,3012 Lisboa – Maratec 3,05 5,3013 Maratec – Elvas 10,05 17,6014 Lourical – Leiria Norte 1,90 3,3015 Coimbra – Santa Eulália 1,85 3,25Lisboa: Vasco-Da-Gama-Brücke 2,35 5,40Lisboa: Brücke des 25. April 1,35 3,25PortugalKat. I: Motorräder, PkwKat. II: Pkw mit Anhänger, WohnmobileWeitere Informationen unter www.brisa.pt sowiewww.lusponte.pt (Brücken in Lisboa)SpanienKat. I: Motorräder, Pkw, Pkw mit einachsigem Anhänger, WohnmobileKat. II: Pkw mit zweiachsigem Anhänger, AutobusseKat. III: Pkw mit Anhänger mit 2 oder mehr Achsen,Busse mit 4 oder mehr Achsen


Deutschland 2829 Belgien • NiederlandeBelgienUmweltplaketteDie Umweltplakette ist in Augsburg, Berlin, Bochum, Bottrop,Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/Main, Gelsenkirchen, Hannover, Herrenberg, Ilsfeld, Karlsruhe,Köln, Leonberg, Ludwigsburg, Mannheim, Mülheim/Ruhr,München, Nürnberg, Oberhausen, Pleidelsheim, Pforzheim,Recklinghausen, Reutlingen, Schwäbisch-Gmünd, Stuttgart,Tübingen und Ulm bereits Pflicht.In Dresden, Freiburg (Breisgau), Heidelberg, Mühlacker,Braunschweig, Darmstadt, Gera, Jena, Leipzig, Magdeburg,Neu-Ulm, Pfinztal, Regensburg und Ruhrgebiet-Großumweltzoneist sie geplant.Auch für Touristen ist diese Plakette Pflicht.Deutsche Städte sind ermächtigt, Fahrzeuge, die keine Umweltplaketteam Auto sichtbar angebracht haben, mit einem Fahrverbotzu belegen.Es gibt drei verschiedene Plaketten, die von DEKRA, TÜV, GTÜund AU-Fachbetrieben (AU = Abgasuntersuchung) herausgegebenwerden:• Grün – Schadstoffgruppe 4 (entspricht Euro 4), z. B. neue Benzinfahrzeuge,neue Dieselfahrzeuge mit Dieselpartikelfilter• Gelb – Schadstoffgruppe 3 (entspricht Euro 3), z. B. Benzinfahrzeuge,Dieselfahrzeuge mit nachgerüstetem Filter• Rot – Schadstoffgruppe 2 (entspricht Euro 2), z. B. ältereDiesel fahrzeuge mit Baujahr nach 1995 ohne Filter• Keine Plakette für Schadstoffgruppe 1 (entspricht Euro 1),z. B. Benzinfahrzeuge ohne Katalysator, Dieselfahrzeugeohne Katalysator und mit Baujahr vor 1995Achtung: Der ARBÖ und österreichische TÜV sind nicht berechtigt,diese Plakette herauszugeben. In Österreich ist die Plakettenur bei der DEKRA erhältlich (www.dekra.co.at).Kosten: E 5,– bis E 10,– Strafen: E 40,–Richtwerte in EuroLiefkenshoek-Tunnel • www.liefkenshoektunnel.be(Verbindung Antwerpen – Bergen op Zum)Kat. I Kat. IINormaltarif 5,50 18,00t-toll-Wertkarte 3,30 13,18Die Mautgebühr kann mittels Bargeld, t-toll-Wertkarte odermittels Diners Club, MasterCard und Visa sowie mit diversenTankkarten bezahlt werden.Kat. I:Kat. II:NiederlandeRichtwerte in EuroFahrzeuge bis 2,5 m HöheFahrzeuge über 2,5 m HöheWesterschelde-Tunnel(Verbindung Terneuzen – Ellewoutsdijk)Kat. I Kat. II Kat. III Kat. IVNormaltarife 4,70 7,00 17,20 23,50t-tag-Wertkarte 3,70 5,50 13,40 18,50Die Mautgebühr kann mittels Bargeld, t-tag-Wertkarte odermittels American-Express, MasterCard und Visa bezahlt werden.Kat. I:Kat. II:Kat. III:Kat. IV:Fahrzeuge bis 6 m Länge und bis 2,5 m HöheFahrzeuge bis 12 m Länge und bis 2,5 m HöheFahrzeuge bis 12 m Länge und über 2,5 m HöheFahrzeuge über 12 m Länge und über 2,5 m HöheWeitere Informationen unter www.westerscheldetunnel.nlWeitere Informationen unter www.umwelt-plakette.de


Großbritannien 3031 GroßbritannienRichtwerte in Britischen Pfund (1 GBP = E 1,06)Notting HillKensingtonBayswaterKnightsbridgeChelseaBelgraviaLondon Congestion ChargeFür die Londoner City wird an Werktagen (Mo.–Fr.) von 7.00bis 18.30 Uhr eine Durchfahrtsgebühr (Congestion Charge)eingehoben. Ausgenommen von dieser Regelung sind diegesetzlichen britischen Ferien.Tagesgebühr für Pkw 8,00MaryleboneFinsburyDie Gebühr muss via Plakette oder Kennzeichenregistrierungim Voraus bezahlt werden. Die Congestion Charge kannonline unter www.cclondon.com (mit Kreditkarte), via Post(mit Postscheck oder Kreditkarte), via SMS oder Telefon sowiein bestimmten Geschäften, Kiosken, Postämtern und anTankstellen bezahlt werden. Die Überwachung erfolgt viaKamera. Bei Nichtbeachtung der Congestion Charge werdenStrafen zwischen GBP 120,– (bei Bezahlung innerhalb von 14Tagen) und GBP 150,– (bei Zahlung nach 28 Tagen) eingehoben.Von der Gebühr ausgenommen sind Fahrzeuge, die mitalter nativen Treibstoffen betrieben werden und Fahrzeugemit 9 oder mehr Sitzen sowie Fahrten zu Behandlungen inKrankenhäusern in der betreffenden Zone. Spezielle Tarife sindfür Behinderte, Einwohner der Congestion-Charge-Zone sowiePannenfahrzeuge vorgesehen.MayfairPimlicoGreenParkSohoBloomsburyWestminsterCoventGardenSt.Luke‘sHolbornLambethBarbicanSouthwarkNewingtonCityM6 (Birmingham–Wolverhampton) • www.m6toll.co.ukKat. I Kat. II Kat. III Kat. IVMo. bis Fr. 6–23 Uhr 2,70 4,70 8,40 9,40Sa., So., Feiertag6–23 Uhr 2,50 4,50 8,00 9,00Mo. bis So. 23–6 Uhr 1,50 3,50 7,00 8,00Kat. I: Fahrzeuge mit weniger als 4 Rädern (z. B. Motorräder)Kat. II: Fahrzeuge mit 4 oder mehr Rädern und 2 Achsen sowie bis zu1,3 m Höhe an der VorderachseKat. III: Fahrzeuge mit 4 oder mehr Rädern und mehr als 2 Achsen sowiebis zu 1,3 m Höhe an der Vorder achseKat. IV: Fahrzeuge mit 4 oder mehr Rädern und bis zu6 Achsen sowie mehr als 1,3 m Höhe an der Vorder achseDartford TunnelVerbindung unter der Themse in London6–22 Uhr 22–6 UhrMotorräder frei freiPkw 1,50 freiKlein-Lkw, Wohnmobil 2,00 freiLkw 3,70 freiMersey TunnelVerbindung unter dem Fluss Mersey in LiverpoolKat. I Kat. II Kat. III Kat. IV1,40 2,80 4,20 5,60Kat. I: Motorräder mit und ohne Beiwagen, Fahrzeuge mit nicht mehrals 9 Sitzplätzen, Klein-Lkw bis zu 3,5 t hzGGKat. II: Fahrzeuge und Klein-Lkw mit Anhänger bis zu 3,5 t hzGG,Fahrzeuge mit über 3,5 t hzGG oder mehr als 9 Sitzen mit bis zu2 AchsenKat. III: Fahrzeuge mit über 3,5 t hzGG oder mehr als 9 Sitzen mit bis zu3 AchsenKat IV: Fahrzeuge mit über 3,5 t hzGG oder mehr als 9 Sitzen mit bis zu4 oder mehr Achsen


Großbritannien 3233 GroßbritannienTyne TunnelVerbindung unter dem Fluss Tyne in NewcastleKat. I Kat. II Kat. III0,20 1,20 1,50Kat. I: MotorräderKat. II: Fahrzeuge mit bis zu 3,5 t hzGG, Busse mit nicht mehr als16 SitzplätzenKat. III: Fahrzeuge mit mehr als 3,5 t hzGG, Busse mit mehr als16 SitzplätzenQueen Elizabeth II BridgeVerbindung über die Themse in LondonKat. I Kat. II Kat. III1,50 2,00 3,70Kat. I: PkwKat. II: Schwerfahrzeuge mit 2 AchsenKat. III: Schwerfahrzeuge mit mehr als 2 AchsenSevern BridgeVerbindung Olveston (England) – Rogiet (Wales)Kat. I Kat. II Kat. III5,40 10,90 16,30Kat. I: Pkw, Busse mit bis zu 9 SitzenKat. II: Schwerfahrzeuge bis zu 3,5 t hzGGt, Busse mit bis zu 17 SitzenKat. III: Schwerfahrzeuge mehr als 3,5 t hzGGt, Busse mit mehr als17 SitzenSecond Severn CrossingVerbindung Wales – England auf der M4Kat. I Kat. II Kat. III5,40 10,90 16,30Humber BridgeVerbindung über den Fluss Humber bei Kingston-upon-HallKat. I Kat. II Kat. III Kat. IV Kat. V Kat. VI1,20 2,70 4,90 10,90 14,60 18,30Kat. I: Motorräder mit oder ohne BeiwagenKat. II: Fahrzeuge bis zu 3,5 t hzGGKat. III: Fahrzeuge von 3,5 bis 7,5 t hzGG, Kategorie II mit Anhänger,Busse mit bis zu 16 SitzenKat. IV: Fahrzeuge über 7,5 t hzGG mit maximal 2 Achsen, Busse mitüber 17 SitzenKat. V: Fahrzeuge über 7,5 t hzGG mit maximal 3 AchsenKat. VI: Fahrzeuge über 7,5 t hzGGt mit mehr als 3 AchsenTamar Bridgebei PlymouthKat. I Kat. II Kat. III Kat. IV Kat. Vfrei 1,00 2,50 4,00 5,50Kat. I: Motorräder mit oder ohne BeiwagenKat. II: Fahrzeuge bis zu 3,5 t hzGGKat. III: Fahrzeuge von 3,5 bis 7,5 t hzGGKat. IV: Fahrzeuge über 7,5 t hzGG mit maximal 2 AchsenKat. V: Fahrzeuge über 7,5 t hzGG mit maximal 3 AchsenCleddau BridgeVerbindung über den River Cleddau zwischen Neyland undPembrokeKat. I Kat. II Kat. III0,35 0,75 1,50Kat. I: Motorräder mit oder ohne BeiwagenKat. II: Fahrzeuge mit oder ohne Anhänger, unbeladen bis zu 2 t hzGGKat. III: Fahrzeuge mit oder ohne Anhänger, unbeladen über 2 t hzGGKat. I: Pkw, Busse mit bis zu 9 SitzenKat. II: Schwerfahrzeuge bis zu 3,5 t hzGG, Busse mit bis zu 17 SitzenKat. III: Schwerfahrzeuge mit mehr als 3,5 t hzGG, Busse mit mehr als17 Sitzen


Irland 3435 IrlandRichtwerte in EuroDublin Port TunnelFahrzeuge bis 3,5 t hzGG sind mautpflichtig. Die Tarife variierennach Wochentagen und Tageszeiten. Fahrzeuge ab 3,5 t hzGGbis zum erlaubten Höchstgewicht können den Tunnel mautfreipassieren.Richtung Süden Mo. bis Fr. 6–10 Uhr 12,00Mo. bis Fr. 10–22 Uhr 6,00Sa., So., Feiertag 3,00Mo. bis So. 22–6 Uhr 3,00Richtung Norden Mo. bis Fr. 16–19 Uhr 12,00Mo. bis Fr. 6–16 und 19–22 Uhr 6,00Sa., So., Feiertag 3,00Mo. bis Fr. 22–6 Uhr 3,00M1Gormanstown – MonasterboiceMotorräder über 50 ccm 1,00Pkw bis 3,5 t hzGG 1,90Busse und Reisebusse 3,40Lkw bis 3,5 t hzGG mit 2 Achsen 3,40Lkw über 3,5 t hzGG mit 3 Achsen 4,80Lkw über 3,5 t hzGG mit 4 Achsen 6,10M4Kilcock – KinnegadMotorräder über 50 ccm 1,50Pkw bis 3,5 t hzGG 2,90Busse und Reisebusse 4,30Lkw bis 3,5 t hzGG mit 2 Achsen 4,30Lkw über 3,5 t hzGG mit 3 Achsen 5,70Lkw über 3,5 t hzGG mit 4 Achsen 7,10N8Rathcormac – Fermoy BypassMotorräder über 50 ccm 1,00Pkw bis 3,5 t hzGG 1,90Busse und Reisebusse 3,40Lkw bis 3,5 t hzGG mit 2 Achsen 3,40Lkw über 3,5 t hzGG mit 3 Achsen 4,80Lkw über 3,5 t hzGG mit 4 Achsen 6,10M50Stadtautobahn DublinFahrzeuge mit bis zu 8 Sitzen 3,00Lkw und Klein-Lkw bis 2 t Eigengewicht 3,80Fahrzeuge mit mehr als 8 Sitzen undLkw von 2 bis 10 t Eigengewicht 5,10Fahrzeuge mit mehr als 10 t Eigengewicht 6,10East Link Toll BridgeMotorräder über 50 KubikzentimeterfreiPkw 1,70Busse 2,55Lkw und Klein-Lkw bis 2 t Eigengewicht 2,55Lkw über 2 t Eigengewicht mit 2 Achsen 3,45Lkw über 2 t Eigengewicht mit 3 Achsen 4,25Lkw über 2 t Eigengewicht mit 4 oder mehr Achsen 5,15Genauere Informationen unter Tel. +353 1 660 25 11, NationalRoads Authority Ireland oder www.nra.ie (nur in Englisch).


Dänemark • Island 3637 Schweden • NorwegenDänemarkRichtwerte – Tarife in Dänischen Kronen (100 DKK = E 13,42)Storebaelt-Brücke · Verbindung Nyborg – Korsørwww.storebaelt.dkMotorräder 115,00Pkw bis 6 m Länge 215,00Pkw über 6 m Länge 330,00Pkw mit Wohnwagen 330,00Wohnmobile bis 3,5 t hzGG und bis 6 m Länge 215,00Wohnmobile bis 3,5 t hzGG und über 6 m Länge 330,00Wohnmobile über 3,5 t hzGG und bis 10 m Länge 645,00Wohnmobile über 3,5 t hzGG und über 10 m Länge 1.020,00Øeresund-Brücke · Verbindung Kopenhagen (DK) – Malmö (S)osb.oeresundsbron.dkMotorräder 150,00Fahrzeuge bis 6 m Länge 275,00Fahrzeuge mit Anhängervon 6 m bis 9 m Länge 550,00Die Maut kann in Dänischen Kronen, in Euro, in den meisten anderen europäischen Währungen sowie mit USD bezahlt werden. Wechselgeld wird inDKK ge zahlt.Die Bezahlung der Mautgebühren ist mit zahlreichen inter nationalenKreditkarten (Diners Club, MasterCard, JCB, Visa, Visa/Electron) und mitMaestro-Karte möglich.IslandRichtwerte in Isländischen Kronen (1.000 ISK = E 6,58)Der Hvalfjördur-Tunnel ist gebührenpflichtig. Für Pkw beträgt dieMautgebühr 1.000,– ISK.SchwedenStockholm Congestion ChargeFür die Fahrt durch die Innenstadt von Stockholm gilt eineGebührenordnung:Die Gebühr wird werktags von 6.30 bis 18.29 Uhr eingehobenund ist zeitlich gestaffelt. Betroffen von der Gebühr sind lediglichmehrspurige Fahrzeuge mit schwedischem Kennzeichen.Ausländische Fahrzeuge sind ebenso wie Einsatzfahrzeuge,Reisebusse über 14 Tonnen, Diplomatenfahrzeuge, Taxis,Motorräder sowie Militärfahrzeuge und Fahrzeuge mitalternativen Antrieben ausgenommen.Informationen zur Øeresund-Brücke finden Sie bei Dänemark.NorwegenRichtwerte in Norwegischen Kronen (10 NOK = E 1,16)Die Stadteinfahrten von Bergen, Kristiansand, Namsos, Oslo,Starvanger, Trondheim und Tonsberg sind mautpflichtig. Zusätzlichsind auch zahlreiche Autobahnen, Tunnels und Fähren im Westendes Landes (u. a. die Verbindung zum Nordkap) gebühren pflichtig.Kat. I Kat. II Kat. III Kat. IVBergen – 15,00 30,00 30,00Kristiansand – 10,00 20,00 20,00Namsos – 15,00 30,00 30,00Verbindung Nordkap 70,00 145,00 460,00 775,00Oslo – 80,00 195,00 195,00Starvanger – 13,00 26,00 26,00Trondheim – 35,00 70,00 70,00Tonsberg – 15,00 30,00 30,00Preise variieren nach Zahlungsart, Jahres- und Tageszeit.Genauere Informationen unter www.norvegfinans.comKat. I: MotorräderKat. II: Fahrzeuge unter 6 m LängeKat. III: Fahrzeuge unter 12 m LängeKat. IV: Fahrzeuge über 12 m Länge


Ungarn 3839 BulgarienHegyeshalomM1M3BudapestM7M6M5Balatonlelle DunaújvárasMiskolcNytregyházaM4DebrecenRichtwerte in EuroAuf Autobahnen und Nationalstraßen benötigen Pkw,Motorräder, Caravangespanne und Wohnmobile eine Vignette(erhältlich an allen Grenzübergängen).TonyiszentmiklósNagykanizaRichtwerte in Forint (100 HUF = E 0,36)SzegedJahres- Monats- Wochen- Tagesvignettevignette vignette Vignette(1. Jänner bis (vom Kauftag bis (10 Tage (0–24 Uhr31. Dezember) zum gleichen Tag ab Verkaufs- am VerdesFolgemonats) datum) kaufstagD1 37.200,00 4.200,00 2.250,00 2.760,00D2 106.500,00 12.600,00 6.600,00 2.760,00D3 159.000,00 18.000,00 10.200,00 2.760,00D4 198.000,00 22.500,00 13.200,00 2.760,00Für die Kategorie D1 gibt es auch noch eine 4-Tages-Vignette.Die Preise sind je nach Saison unterschiedlich geregelt.Winter (1. 10.–30. 4.) 1.170,00Sommer (1. 5.–30. 9.) 1.530,00Die Vignetten sind für alle Autobahnen gültig. Erhält lich sinddiese an der Grenze, an Autobahntankstellen, in Postämtern,in den Kundendienstbüros der staatlichen Autobahn AG, beimungarischen Autofahrerklub MAK sowie per SMS, über dasInternet und per Telefon.Weitere Informationen unter www.autobahn.huKat. D1: Motorräder, Fahrzeuge und Fahrzeuggespanne bis 3,5 t hzGGKat. D2: Fahrzeuge und Fahrzeuggespanne bis 7,5 t hzGG sowie Reisebussebis 12 t hzGGKat. D3: Fahrzeuge und Fahrzeuggespanne bis 12 t hzGG sowie Reisebusseüber 12 t hzGGKat. D4: Fahrzeuge und Fahrzeuggespanne über 12 t hzGGKat. I Kat. II Kat. III1 Tag 7,00 7,00 –7 Tage (ab Kaufdatum) 31,00 18,00 5,001 Monat (ab Kaufdatum) 88,00 49,00 13,001 Jahr(1. Jänner bis 31. Dezember) 537,00 281,00 34,00Zusätzlich mautpflichtigBrücke Giurgiu (Rumänien) – Rousse (Bulgarien)Pkw (einfache Fahrt) 8,00Busse mit mehr als 9 Sitzplätzen 35,00Anhänger mit bis zu 750 kg hzGG 7,00Anhänger über 750 kg hzGG 13,00Fährverbindungen (siehe Rumänien)Calafat (Rumänien) – Vidin (Bulgarien) undBechet (Rumänien) – Orjahovo (Bulgarien)Weitere Informationen unter www.aebtri.comKat. I: Fahrzeuge mit mehr als 12 t hzGGKat. II: Fahrzeuge mit mehr als 8 Sitzplätzen und/oder mehr als2 Achsen mit einem hzGG von über 3,5 t und bis 12 tKat. III: Fahrzeuge mit weniger als 8 Sitzplätzen und/oder einem hzGGvon bis zu 3,5 tDie Bezahlung der Vignette mit Kre dit karte hängt von der technischenAus stattung der Ver kaufs stelle ab.


Slowenien • Kroatien 4041 Serbien • Mazedonien • MontenegroHSpielfeldASentilj 9 Lendava1GoricanSLOMariborNaklo2228TrakošcanI LjubljanaBregana 1020 ZagrebDivica 4 357Sezana Postojna6Obrežje 11Slavonski BrodKozinaRupa Rijeka2121Umag 13Bosiljevo23 14 12Lipovac15Novigrad16PulaHRGornja Ploca17Zadar1819ŠestanovacSplitBIHTompaSubotica24HRNovi Sad 25BeogradSi d 28SRBMERO26Nis27LeskovacTetova KumanovaGostivarSkopjeMKGradskoBGBitolaEvzoniDubrovnikALGRAutobahnAutobahn in BauIn Slowenien ist die bargeldlose Bezahlung der Maut mit der ABC-Karte möglich.Diese Karte ist mit einem beliebigen Gut haben elektronisch aufladbar und ermöglichtdie Bezahlung auf eigenen Spuren. Erhältlich ist sie an allen Mautstellen.In Kroatien sind die Mautgebühren in Landeswährung zu be zahlen. BargeldloseBezahlung mit der SMART-Card und allen gängigen Kreditkarten ist möglich.Diese kostet HRK 20,– und muss mit mindestens HRK 100,– aufgeladen werden.Bei Bezahlung mit der SMART-Card werden 10 % Rabatt gewährt. EigeneAbfertigungsspuren für die SMART-Card sind nicht vorhanden.In Serbien können die Mautgebühren in jeder frei konver tier baren Währungbezahlt werden.Die Bezahlung mit Kreditkarte ist weder in Slowenien, Serbien, Mazedonien nochMontenegro möglich.


Slowenien • Kroatien 4243 SerbienSlowenienRichtwerte in EuroFür Fahrzeuge bis 3,5 t hzGG besteht auf Autobahnen undSchnellstraßen in Slowenien (mit Ausnahme des Karawankentunnels)Vignettenpflicht. Die Vignette ist in allen Dienststellen desARBÖ erhältlich. In Slowenien ist die Vignette bei Tankstellen, demnationalen Autofahrerklub AMZS sowie bei Postämtern erhältlich.7-Tages- Halbjahres- Jahres-Vignette vignette vignetteMotorräder 7,50 25,00 47,507-Tages- Monats- Jahres-Vignette vignette vignetteKfz bis 3,5 t hzGG 15,00 30,00 95,00Für alle anderen Fahrzeuge (inkl. Wohnmobile) über 3,5 t ist dasbisherige Mautsystem (Kategorie III und Kategorie IV) gültig.Kat. III Kat. IV1 Sentilj – Maribor 2,20 3,202 Maribor – Ljubljana 25,10 36,003 Ljubljana – Postojna 5,70 8,304 Postojna – Divica 8,80 12,705 Postojna – Sezana 12,10 12,706 Postojna – Kozina 9,70 14,007 Ljubljana – Obrežje 16,20 23,408 Naklo – Ljubljana 4,70 6,809 Maribor – Lendava 10,00 14,50Weitere Informationen unter www.cestnina.siKroatienRichtwerte in Kroatischen Kunar (100 HRK = E 13,47)Kat. I Kat. II Kat. III Kat. IV10 Trakošcan – Zagreb 13,00 20,00 42,00 82,0011 Zagreb – Bosiljevo 27,00 49,00 65,00 113,0012 Bosiljevo – Rijeka 33,00 59,00 79,00 139,00Kat. I Kat. II Kat. III Kat. IV13 Rijeka – Rupa 5,00 7,00 10,00 20,0014 Ucka-Tunnel/Rijeka 28,00 40,00 82,00 105,0015 Kraljevice/Krk-Brücke 30,00 40,00 70,00 120,0016 Boslijevo – Gornja Ploca 56,00 85,00 127,00 185,0017 Gornja Ploca – Zadar 24,00 35,00 53,00 78,0018 Zadar – Split 48,00 71,00 107,00 158,0019 Split – Šestanovac 14,00 22,00 32,00 48,0020 Zagreb – Bregana 5,00 7,00 10,00 20,0021 Zagreb – Lipovac 105,00 160,00 240,00 350,0022 Zagreb – Gorican 36,00 54,00 81,00 120,0023 Mirna – Brücke/Novigrad 14,00 20,00 40,00 80,00Weitere Informationen unter www.hac.hrSerbienRichtwerte in Serbischen Dinar (100 Dinar = E 1,06)Kat. I Kat. II Kat. III Kat. IV24 Subotica – Novi Sad 440,00 710,00 1.330,00 2930,0025 Novi Sad – Beograd 440,00 710,00 1.150,00 2.220,0026 Beograd – Nis 1.150,00 1.690,00 3.460,00 6.840,0027 Nis – Leskovac 270,00 440,00 890,00 2.040,0028 Beograd – Sid 530,00 800,00 1.690,00 3.280,00Für serbische und ausländische Fahrzeuge gelten gesonderteTarife. Angegeben sind die Tarife für ausländische Fahrzeuge!Weitere Informationen unter www.amss.org.yuKat. I: Motorräder, Pkw und Fahrzeuge bis 1,3 m HöheKat. II: Pkw mit Anhänger sowie Fahrzeuge mit oder ohne Anhänger bis1,3 m Höhe mit mehr als 2 AchsenKat. III: Fahrzeuge über 1,3 m Höhe mit mehr als 2 oder 3 Achsen, Bussesowie Lkw mit 2 oder 3 AchsenKat. IV: Fahrzeuge über 1,3 m Höhe mit mehr als 3 AchsenDie Fahrzeughöhe wird über der Vorderachse gemessen. Bei Fahrzeugenmit Anhängern gilt dies für das Zug fahrzeug.


Mazedonien • Montenegro 44 45 RumänienMazedonienRichtwerte in Mazedonischen Denar (100 MKD = E 1,57)Kat. I Kat. II Kat. IIIKumanova – Gradsko 280,00 410,00 750,00Tetova – Gostivar 60,00 80,00 160,00Die Gebühren können in bar oder mit Kupons bezahlt werden.MontenegroRichtwerte in EuroDer Tunnel Sozina auf der Strecke Podgorica – Bar ist mautpflichtig.Für die einmalige Benutzung fallen für Pkw E 2,50 (mitAn hänger E 4,–) und für Kombis sowie Wohnmobile E 5,– an.Kat. I: Motorräder, Pkw und Fahrzeuge bis 1,3 m HöheKat. II: Pkw mit Anhänger sowie Fahrzeuge mit oder ohne Anhänger bis1,3 m Höhe mit mehr als 2 AchsenKat. III: Fahrzeuge über 1,3 m Höhe mit mehr als 2 oder 3 Achsen, Bussesowie Lkw mit 2 oder 3 AchsenDie Fahrzeughöhe wird über der Vorderachse gemessen. Bei Fahrzeugenmit Anhängern gilt dies für das Zug fahrzeug.Richtwerte in Rumänischen Lei (10 RON = E 2,33)Alle Autofahrer brauchen für das gesamte rumänische Straßennetzeine Vignette („Rovineta“). Ausländische Autofahrer könnenauch unterschiedliche Vignetten erwerben. Die Preise schwankenje nach Fahrzeugtyp und Einhaltung der Abgasnorm.Pkw Kleinbusse Lkw bis 3,5 tJahresvignette 120,00 1.350,00 405,0030 Tage 29,00 220,00 68,007 Tage 12,00 85,00 24,001 Tag – 16,00 –Die Strafen schwanken zwischen 500 RON (ca. E 117,00) und9.000 RON (ca. E 2.100,00).Fähre Calafat (Rumänien) – Vidin (Bulgarien) undFähre Bechet (Rumänien) – Orjahovo (Bulgarien)Richtwerte in EuroPassagier 3,00Pkw 17,00Minibus 35,00Wohnmobil 45,00Lkw mit Anhänger 80,00Genauere Informationen unter www.andnet.ro(nur in rumänisch).Erhältlich ist die Vignette für Ausländer an Petrom-Tankstellen, ROM PETROL-Tankstellen, MOL-Tankstellen und bei den jeweiligen Hauptbüros dernationalen Straßenbehörde (NCMNRR).


Griechenland 4647 TürkeiBGKorfuALRichtwerte in EuroIgoumenitsaIMKGRKateriniPatrasLarisaLamiaEvzoniKorinthGMotor- Pkw Pkw mit WohnräderAnhänger mobileA Evzoni – Katerini 1,00 2,00 4,00 4,30B Katerini – Larisa 1,00 2,00 3,30 4,00C Larisa – Lamia 1,00 2,00 3,30 4,00D Lamia – Athen 2,60 4,00 6,60 8,00E Athen – Korinth 1,00 2,00 3,30 4,00F Korinth – Patras 1,00 2,50 4,30 5,00G Korinth – Tripoli 1,30 2,00 4,00 3,00H Brücke über denGolf von Korinth 1,80 11,20 17,30 17,30I Tunnel Preveza – Aktio 0,70 3,00 5,00 6,00J Athen – Lavrio 1,00 2,00 2,00 4,00Artemission-Tunnel (Korinth) 0,70 1,20 1,80 2,40Athen – Flughafen Athen 1,30 2,70 5,40 6,70Informationen unter www.teo.org.gr (nur in Griechisch).HDie bargeldlose Bezahlung der Maut ist mit dem „TEO-Pass“ möglich.Die Mautgebühr wird nach Registrierung des Kennzeichens und Aufladungeines Guthabens (Prepaid-Ver fahren) bzw. Bekanntgabe einer Kontoverbindung(Postpaid-Ver fahren) auf eigenen Spuren eingehoben.BAFCThessalonikiDT ripoliEJAthenLavrioRichtwerte in Neue Türkische Lira (1 TRY = E 0,46)Autobahn Edirne – Istanbul sowie Autobahn Istanbul – BoluKat. I 5,50 Kat. II 5,50 Kat. III 10,00Autobahn Bolu – AnkaraKat. I 2,25 Kat. II 2,25 Kat. III 4,25Autobahn Izmir – AydinKat. I 2,75 Kat. II 2,75 Kat. III 4,25Autobahn Cesme – IzmirKat. I 1,75 Kat. II 1,75 Kat. III 4,25Icel – GaziantepKat. I 3,11 Kat. II 5,50 Kat. III 5,50Icel (Ponzati) – Icel (Camtepe)Kat. I 1,75 Kat. II 1,75 Kat. III 4,25Hatay (Erzin) – AdanaKat. I 1,75 Kat. II 1,75 Kat. III 3,75Istanbul – Fatih-Sultan-Mehmet-BrückeKat. I 3,25 Kat. II 8,00Die Gebühr auf der Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke wird nur vonEuropa in Richtung Asien berechnet. Von Asien nach Europa istdie Passage frei.Die südlicher gelegene 1. Bosporus-Brücke ist ebenfallsmautpflichtig. Hier wird eine spezielle Mautkarte benötigt, dievorab bei türkischen Banken beantragt und gekauft werdenmuss. Auch bargeldlose Bezahlung mittels elektronischerMautkarte, die mit E 10,– bis E 15,– aufgeladen wird und vonder die Mautgebühr automatisch abgebucht wird, ist möglich.Da aber in beiden Fällen eine Registrierung notwendig ist, istdie Benutzung der Brücke für Touristen eher ungeeignet.Kat. I: Motorräder, Fahrzeuge mit weniger als 3,25 m AchsabstandKat. II: Fahrzeuge mit 2 Achsen und mehr als 3,25 m AchsabstandKat. III: Fahrzeuge mit mehr als 3 AchsenWeitere Informationen unter www.kgm.gov.tr


Slowakei 4849 TschechienLiptovskýZilina MikulášPrešovPopradVychodnaBanskáBrellav BystricaKošicePiešt'any ZvolenTrnavaNitraSer ed'BratislavaTepliceKlonosiceSlanyPrahaPlzenPribramRozvadTurnovPodebradyPohoreliceMohelnicOlomoucBrnoOstravaKromerizBrellavFridekMistekRichtwerte in EuroAlle Fahrzeuge benötigen eine Vignette. Der Auf kleber ist anden Grenzüber gängen, bei einigen Tankstellen und Postämternerhältlich.9-Monats- Monats- 7-Tagesvignettevignette Vignette(1. Jänner bis (30 Tage ab (7 Tage ab30. September) Verkaufsdatum) Verkaufsdatum)Kfz bis 3,5 t hzGGinkl. Anhänger ** 9,90 4,90Lkw* und Busse*von 3,5 t bis 12 t hzGG 495,00 55,00 24,00Lkw* und Busse*über 12 t hzGG 810,00 90,00 40,00* 1-Tages-Vignette E 8,60 bzw. E 10,00 (gültig am Ausstellungstag bis 24 Uhr).** Jahresvignette (1. Jänner bis 31. Dezember): E 36,50.Weitere Informationen unter www.highways.skRichtwerte in Tschechischen Kronen (100 CZK = E 3,73)Jahres- Monats- 7-Tagesvignettevignette Vignette(1. Dezember (Verkaufstag (Verkaufstagdes Vorjahres und darauf und daraufbis 31. Jänner folgend folgenddes Folgejahres) 1 Monat) 7 Tage)Pkw, Lkw bis3,5 t hzGG 1.000,00 330,00 220,00Wohnmobile, Lkw,Busse über 3,5 tbis 12 t hzGG 8.000,00 2.000,00 750,00Für Fahrzeuge über 12 t hzGG gilt auf Autobahnen, Schnellstraßenund ausgewählten Strecken (mit M-Schild gekennzeichnet) einestreckenabhängige Lkw-Maut. Die Maut wird voll elektronischüber die „Premid-Box“ abgerechnet (Tarife nach Achszahl undSchadstoffklasse). Durchschnittliche Kosten ca. CZK 3,37/km.Weitere Informationen unter www.ceskedalnice.czDie Möglichkeit der Be zahlung der Vignette mit Kreditkarte hängt von derjeweiligen tech ni schen Aus stat tung der Verkaufsstelle ab.Die Möglichkeit der Be zahlung der Vignette mit Kreditkarte hängt von derjeweiligen tech ni schen Aus stat tung der Verkaufsstelle ab.


Polen • Weißrussland 5051 PartnerPolenRichtwerte in Polnischen Zloty (10 PLN = E 2,21)RUSLTNowy TomyslPannen-Notruf in Österreich: ✆ 1-2-3Ohne Ortsnetz-Vorwahl. Tag und Nacht.DPoznanWrzesniaA2KoninWarszawaBYARBÖ-LandeszentrenBurgenland7000 EisenstadtRuster Straße 126Telefon: 050-123-2100E-Mail: bgld@arboe.atOberösterreich4020 LinzHafenstraße 6Telefon: 050-123-2400E-Mail: ooe@arboe.atTirol6020 InnsbruckStadlweg 7Telefon: 050-123-2700E-Mail: tirol@arboe.atCZKatowiceA4KrakowUAKärnten9020 KlagenfurtRosentaler Straße 194Telefon: 050-123-2200E-Mail: ktn@arboe.atSalzburg5020 SalzburgMünchner Bundesstraße 9Telefon: 050-123-2500E-Mail: sbg@arboe.atVorarlberg6800 Feldkirch-AltenstadtReichsstraße 82Telefon: 050-123-2800E-Mail: vlbg@arboe.atKat. I Kat. IIA 2 Wrzesnia – Konin 11,00 27,00A 2 Wrzesnia – Poznan 11,00 27,00A 2 Poznan – Nowy Tomysl 11,00 27,00A 4 Krakow – Katowice 6,40 12,50Weitere Informationen unter www.autostrada-a2.pl undwww.autostrada-a4.plSKNiederösterreich2514 TraiskirchenWiener Straße 64Telefon: 050-123-2300E-Mail: noe@arboe.atARBÖ-Bundesorganisation1150 WienMariahilfer Straße 180InformationsdienstTelefon: 050-123-123E-Mail: id@arboe.atFahrsicherheits-ZentrenSteiermark8020 GrazKapellenstraße 47Telefon: 050-123-2600E-Mail: stmk@arboe.atWien1210 WienBrünner Straße 170Telefon: 050-123-2900E-Mail: wien@arboe.atKat. I: Kfz bis 3,5 t hzGG Kat. II: Kfz über 3,5 t hzGGWeißrusslandSalzburg – Straßwalchen5204 StraßwalchenSalzburger Straße 35Telefon: 050-123-2560E-Mail: fsz.sbg@arboe.atSteiermark – Ludersdorf8200 Ludersdorf-WilfersdorfLudersdorf 194Telefon: 050-123-2680E-Mail: office@fsz-steiermark.atWien-Kagran1220 WienSchillingstraße 18(Zufahrt über Rautenweg)Telefon: 050-123-2999E-Mail: fsz.wien@arboe.atVerschiedene Hauptverbindungen sind mautpflichtig. Die Höheder Gebühr richtet sich nach der gewählten Strecke und ist beider Einreise zu bezahlen.ImpressumMedieninhaber/Verleger: ARBÖ – Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs – Bundesorganisation,1150 Wien, Mariahilfer Straße 180, ZVR-Zahl: 611523907, DVR: 0047171Konzeption und Redaktion: ARBÖ-InformationsdienstGrafik: grafik design jeannette pobstStand: März 2009, ATC 0400824✆ 1-2-3Pannen-Notrufwww.arboe.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine