1 Präsentation ETH World vor ITEK, 5. März 2001 - ITEK - ETH Zürich

itek.ethz.ch
  • Keine Tags gefunden...

1 Präsentation ETH World vor ITEK, 5. März 2001 - ITEK - ETH Zürich

Einleitung – 1• Ein wesentliches Ziel der ETH Zürich ist diezukunftsgerechte Gestaltung der Hochschulefürs Informationszeitalter.• Die ETHZ entwickelt einen virtuellen Campus,ETH World, der für Lehrende, Forschende,Studierende und andere Interessenteninnerhalb und ausserhalb der ETH Communityneue Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiteneröffnen wird.Präsentation ETH World vor ITEK, 5. März 20012


Einleitung – 2• Die ETH Zürich umfasst künftig2 physische Standorte (Zentrum, Hönggerberg)und einen virtuellen Standort: ETH World.• ETH World integriert Infrastruktur undKommunikationsmedien (Infostruktur),was die Nutzung der physischen Räume anbeiden Standorten erleichtert und ergänzt.Präsentation ETH World vor ITEK, 5. März 20013


Meilensteine2000 • Internationaler Konzeptwettbewerb• Wireless LAN in ausgewählten Räumen•Pionierprojekte2001 • Umsetzung Winnerprojekt• NEPTUN – Laptops für Studis (Pilot)• Ausschreibung nächste Projekttranche• Neue ProjektorganisationPräsentation ETH World vor ITEK, 5. März 20014


FinanzierungDie Mittel stammen aus dem regulären ETHBudget:• aus Ersparnissen durch tiefere Stromkosten ...• ... und tiefere Telekommunikationskosten• BaubudgetDie bisherigen Mittel für die Hauptaufgaben derETHZ – Forschung und Lehre – werden nichttangiert.Präsentation ETH World vor ITEK, 5. März 20015


ProjektorganisationExecutive BoardETHZInternationalAdvisory BoardSteering Committee ETHWorldGerhard SchmittIT, Research, Study& PlanningCommissionsProject Development &ControllingProject ManagementCommitteeWalter SchaufelbergerProject Mgmt StaffRectorateNETImplementationof CompetitionResultsNEPTUNSubprojectsVP ResearchVP Planningand LogisticsComputingServices (ID)IT ExpertsCommittee(ITEK)Präsentation ETH World vor ITEK, 5. März 20016


Gremien• ProjektsteuerungG. Schmitt VPPL, K. Osterwalder Rektor,A. Waldvogel VPFW, H. Hennecke, T. Gross,U. Suter, F. Pauss, B. Plattner, R. Probala• ProjektleitungW. Schaufelberger, A. Dudler, H. Hänni,HP. Scherbel, D. Christ, L.ReinhardPräsentation ETH World vor ITEK, 5. März 20017

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine