verkehrshaus.ch Schuldienst, kleine Bilder und Text

verkehrshaus.ch
  • Keine Tags gefunden...

verkehrshaus.ch Schuldienst, kleine Bilder und Text

i-factory – Informatik begreifenInformationen für Lehrpersonen5. – 13. SchuljahrInformatikdidaktik // BettlektüreTim Bell, Ian H. Witten, Mike Fellows: (2006)Computer Science UnpluggedAn enrichment and extension programme for primary-aged childrenhttp://www.csunplugged.orgDas Projekt Computer science unplugged versucht grundlegende Konzepte derInformatik komplett ohne Computer und Strom zu vermitteln. Ursprünglich nur aufenglisch verfügbar, werden jetzt zunehmend mehr Unterrichtsbeispiele in andereSprachen übersetzt..Daniel Ammann, Urs Ingold, Flurin Senn, Silvie Spiess, Friederike Tilemann, (2008)Medienkompass 1 und 2Lehrmittelverlag des Kantons Zürich,Medienkompass 1: ISBN 303713304X, http://doebe.li/b3393Medienkompass 2: ISBN 3037133066, http://doebe.li/b3394Die beiden Bände Medienkompass 1 (Primarschule) und Medienkompass 2(Sekundarstufe I) enthalten primär ICT-/Medienbildungsinhalte. In einzelnen Kapitelnwerden aber auch Konzepte der Informatik vermittelt.Frank Engeln, (2010)Scratch me if you can!Programmieren mit Scratch 1.4, LEGO© WeDo & PicoBoard IdeenbuchE-Book (PDF), in der Schweiz bei educatec.ch für 8.- erhältlich.http://doebe.li/b4150Praxisnahe Einführung in Scratch alleine oder in Kombination mit Lego WeDo unddem Picoboard. Zahlreiche Unterrichtsbeispiele.Jens Gallenbacher (2008)Abenteuer InformatikIT zum Anfassen vom Routenplaner bis Online-Banking2. Auflage, Oldenbourg Verlag, http://doebe.li/b3143Gedrucktes Buch: ISBN 3827419263DVD mit Material: ISBN 3827420229Neun attraktive Kapitel Informatik ohne Computer aber mit Bastelbögen für die SekundarstufeII.i-factory – Informatik begreifenwww.verkehrshaus.ch/schuldienst© 2011 Verkehrshaus der Schweiz31.03.2011Seite 1 / 3


i-factory – Informatik begreifenInformationen für Lehrpersonen5. – 13. SchuljahrInformatikdidaktik // BettlektüreWerner Hartmann, Myke Naef, Raimond Reichert (2006)Informatikunterricht planen und durchführenSpringer Verlag, ISBN 3540344845, http://doebe.li/b2600Fundierte und praxiserprobte Hinweise zur Gestaltung und Durchführung von Informatikunterricht.Heidi Schelhowe (2007)Technologie, Imagination und LernenGrundlagen für Bildungsprozesse mit digitalen MedienWaxmann Verlag, ISBN 3830917805, http://doebe.li/b3147Über die Bedeutung von Computer, Internet und Roboter in der heutigenInformationsgesellschaft zwischen Medienbildung und Informatikdidaktik.David Harel (2000)Das Affenpuzzleund weitere bad news aus der ComputerweltSpringer Verlag, ISBN 3540423079, http://doebe.li/b1074Eine kleine und kompakte Einführung in grundlegende Themen der TheoretischenInformatik, Berechenbarkeit und Komplexitätstheorie. Auch ausgezeichnet geeignetals Ideenlieferant für Unterrichtsprojekte.Douglas Hofstadter (1979)Gödel, Escher, BachEin endloses geflochtenes BandKlett-Cotta Verlag, ISBN 3423300175, http://doebe.li/b29Dieses faszinierende Buch hat in der Vergangenheit bei einigen dazu geführt, dasssie Informatik studiert haben.i-factory – Informatik begreifenwww.verkehrshaus.ch/schuldienst© 2011 Verkehrshaus der Schweiz31.03.2011Seite 2 / 3


i-factory – Informatik begreifenInformationen für Lehrpersonen5. – 13. SchuljahrLiteraturliste // InformatikdidaktikLoginLOG IN Verlag, erscheint 6x pro Jahrhttp://www.log-in-verlag.de/ , http://doebe.li/j2Die wichtigste deutschsprachige Zeitschrift zum Thema Informatik-Didaktik. Enthältoft Dokumentationen erprobter Unterrichtseinheiten für den Informatikunterricht.Computer und UnterrichtFriedrich Verlag, erscheint 4x pro Jahrhttp://www.friedrich-verlag.de , http://doebe.li/j6Die Zeitschrift Computer und Unterricht thematisiert primär den Einsatz von Informatikmittelnim Unterricht und nicht den Informatikunterricht. Informatikmitteleinsatzim Unterricht kann aber der Anlass sein, um Konzepte der Informatik im Unterricht zubehandeln.GI-Fachtagung Informatik und Schule (INFOS)Alle zwei Jahre stattfindende deutschsprachige Fachtagung zur Informatikdidaktikhttp://doebe.li/j27An der in allen ungeraden Jahren stattfindenden GI-Fachtagung „Informatik undSchule“ (INFOS) werden oft innovative Unterrichtsszenarien vorgestellt. Die entsprechendenTagungsbände sind teilweise online verfügbar und können bei der Unterrichtsvorbereitunghilfreich sein.Schweizer Tag für den Informatikunterricht (STIU)Alljährlich im Januar stattfindende Veranstaltung der ETH Zürichhttp://www.abz.inf.ethz.ch/stiuDer Schweizer Tag für den Informatikunterricht will Mathematik-, Physik- und Informatik-sowie Primarlehrpersonen die Möglichkeit bieten, neue Impulse undspannende Konzepte für ihren Unterricht zu erhalten und neue Inhalte ganz praktischin Workshops auszuprobieren.i-factory – Informatik begreifenwww.verkehrshaus.ch/schuldienst© 2011 Verkehrshaus der Schweiz31.03.2011Seite 3 / 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine