Inhaltsverzeichnis

arup.cas.cz
  • Keine Tags gefunden...

Inhaltsverzeichnis

InhaltsverzeichnisTextteil1. Die Naturbedingungen im Untersuchungsgebiet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71.1. Geographische Abgrenzung, geographische Gliederung und orographische Bedingungen (mit M. Metliãka) . . . . . . . . . . . . . . . . . 71.2. Vegetation (P. Pokorn˘) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71.3. Klima, Geologie und Boden (P. Pokorn˘) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92. Höhenfundorte in Westböhmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102.1. Forschungsgeschichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102.2. Methodik, Begriffe und Qualität der Fundbasis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132.3. Typologie der Höhenlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 182.4. Die Frequenz der Nutzung der Höhenlagen (mit M. Metliãka) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26Neolithikum, Äneolithikum, Bronzezeit, Ältere Eisenzeit, Jüngere Eisenzeit, Römer- und Völkerwanderungszeit,Früh- und Hochmittelalter3. Die ältere und jüngere Eisenzeit in Westböhmen HaC–LTD . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 303.1. Die Problematik der relativen und absoluten Chronologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 303.1.1. Gräberfelder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 303.1.2. Flachlandsiedlungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 313.2. Die zeitliche und kulturelle Einordnung der Funde von den Höhenfundorten HaC–LTD . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 313.2.1. Schmuck und Trachtzubehör . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32Fibeln, Armringe, Anhänger, Bernstein- und Glasperlen3.2.2. Gerät und Werkzeug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 373.2.2.1. Gerät und Werkzeug aus Eisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37Hammer, Werkzeug mit meißelförmigem Ende, Pfrieme, Punze, Nähnadel, Messer, Klammern, Klöppel,Pinzette, Stemmeisen3.2.2.2. Gerät und Werkzeug aus Ton . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39Webgewichte, Spinnwirtel, Tondüsen3.2.2.3. Gerät und Werkzeug aus Stein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40Gewichtsteine, Handmahlsteine, Steinkugeln, Reibmühle mit flachem Reibstein und einem Loch in der Mitte,Schleifsteine, Wetzsteine3.2.2.4. Gerät und Werkzeug aus Knochen und Horn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41Pfrieme, Meißel3.2.3. Waffen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41Beile mit rechteckiger Tülle, Pfeilspitzen3.2.4. Bestandteile von Pferdegeschirr und Wagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42Zwingen, Trense, Riemenzubehör, Nägel3.2.5. Beschläge von Bronze- und Holzgefäßen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43Siebe, Pyxis3.2.6. Metallgegenstände unbekannter Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 443.2.7. Teile von Heizeinrichtungen, Lehmbewurf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 443.2.8. Keramik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 453.2.8.1. Gefäßformen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45Hoch- und Breitformen HaC/HaD–LTA/LTBHoch- und Breitformen LTB–LTD3.2.8.2. Verzierungselemente . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70Verzierungselemente HaC/HaD–LTA/LTBVerzierungselemente LTB–LTD3.2.8.3. Oberflächenbearbeitung und Charakter des Tons . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 883.3. Belege für landwirtschaftliche Produktion (P. Pokorn˘ – R. Kysel˘) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 883.3.1. Belege für Pflanzenbau (P. Pokorn˘) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 883.3.2. Die Ergebnisse der Analyse der Tierknochen (R. Kysel˘) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89PAMÁTKY ARCHEOLOGICKÉ – SUPPLEMENTUM 16


3.4. Belege für Handwerks- und häusliche Produktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 923.5. HaC–LTA-Höhensiedlungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 933.6. LTB–LTD-Höhensiedlungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 964. Die Regionen I–VI in den Stufen HaC–LTA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 974.1. Region I . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1004.1.1. Naturbedingungen (P. Pokorn˘)4.1.2. Vorkommen metallener Rohstoffe4.1.3. Gräberfelder (mit M. Metliãka)4.1.4. Flachland- und Höhensiedlungen (mit M. Metliãka)4.2. Region II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1034.2.1. Naturbedingungen (P. Pokorn˘)4.2.2. Vorkommen metallener Rohstoffe4.2.3. Gräberfelder (mit M. Metliãka)4.2.4. Flachland- und Höhensiedlungen (mit M. Metliãka)4.3. Region III . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1064.3.1. Naturbedingungen4.3.2. Vorkommen metallener Rohstoffe4.3.3. Gräberfelder (mit M. Metliãka)4.3.4. Flachland- und Höhensiedlungen (mit M. Metliãka)4.4. Region IV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1154.4.1. Naturbedingungen (P. Pokorn˘)4.4.2. Vorkommen metallener Rohstoffe4.4.3. Gräberfelder (mit M. Metliãka)4.4.4. Flachland- und Höhensiedlungen (mit M. Metliãka)4.5. Region V . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1184.5.1. Naturbedingungen (P. Pokorn˘)4.5.2. Vorkommen metallener Rohstoffe4.5.3. Gräberfelder4.5.4. Flachland- und Höhensiedlungen4.6. Region VI . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1214.6.1. Naturbedingungen (P. Pokorn˘)4.6.2. Vorkommen metallener Rohstoffe4.6.3. Gräberfelder (mit M. Metliãka)4.6.4. Flachland- und Höhensiedlungen (mit M. Metliãka)5. Fragen zur Kontinuität und Diskontinuitätin der spätbronze-, hallstatt- und latènezeitlichen Besiedlung Westböhmens . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1236. Südwestböhmen im überregionalen Verkehrsnetz der Hallstatt- und Frühlatènezeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125Katalogder Höhenfundorte der Hallstatt- und Latènezeit in Westböhmen (mit M. Metliãka) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 285Sofern nicht anders angegeben, wurden die Kapitel von Dr. Miloslav Chytráãek verfasst.PAMÁTKY ARCHEOLOGICKÉ – SUPPLEMENTUM 16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine