1. Das Reich Gottes ist wie mit einem…

chrischona.kaenerkinden.ch
  • Keine Tags gefunden...

1. Das Reich Gottes ist wie mit einem…

Was erwartenwir vom reichgottes?• Weltbewegend• Lebens verändernd• Motivieren• Herausfordernd• Unerklärbar – aber ganz Gott!4


Mt 13,24ff• Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem, der guten Samenauf seinen Acker säte.• Doch während die Leute schliefen, kam sein Feind, säteUnkraut unter den Weizen und machte sich davon.• Als die Saat aufging und Frucht brachte, da kam auch dasUnkraut zum Vorschein.• Da kamen die Knechte zum Hausherrn und sagten: Herr, wares nicht guter Same, den du auf deinen Acker gesät hast?5


Das ReichGottes istwie...• 1. Das Reich Gottes ist wie miteinem…7


Lk 4,18ff• Der Geist des Herrn ruht auf mir,• weil er mich gesalbt hat,• den Armen das Evangelium zu verkünden.• Er hat mich gesandt den Gefangenen Freiheit• und den Blinden das Augenlicht zu verkünden,• Geknechtete in die Freiheit zu entlassen,• zu verkünden ein Gnadenjahr des Herrn!8


Das ReichGottes istwie...• 2. …der guten Samen sät!• 3. Da gibt es einen Feind der in derNacht Unkraut sät!• 4. Erst als das Unkraut Fruchtbrachte, wurde es erkannt!9


Das ReichGottes istwie...• 5. NEIN! Damit ihr nicht auch noch denWeizen herauszieht!• Für Gott ist es kein Problem, dass daUnkraut heranwächst!• Für Gott ist es aber ein grosses ein Problem,wenn wir das Falsche herausreisen!10


Das ReichGottes istwie...• 6. Es kommt die Zeit der Ernte• Es wird zur Unterscheidung zwischen Unkraut undWeizen kommen.• Was nimmt in Deinem Leben überhand?• Das Unkraut des Feindes oder der Weizen, der Gottgesät hat?11


Das ReichGottes istwie...• 7. Jetzt ist noch nicht Erntezeit,sondern Umkehrzeit.Die Schnitter sind noch nicht gerufen,das Messer noch nicht angesetzt,darum…12


...istAuch dein reich gottes!13