schulungskatalog precision land management ... - New Holland

agriculture.newholland.com
  • Keine Tags gefunden...

schulungskatalog precision land management ... - New Holland

IHR PRECISION LAND MANAGEMENTWillkommen beim Schulungskatalog der New Holland PLM Academy!Auf den folgenden Seiten finden Sie ein breit gefächertes Angebot an Schulungen,die Ihnen das nötige Wissen vermitteln und die Werkzeuge an die Hand geben, die Siezur optimalen Nutzung Ihrer PLM Investitionen brauchen.Sie haben bereits Erfahrungen mit Ihrem New Holland PLM System gesammelt und Siewissen daher auch, dass die PLM Systeme von New Holland zurecht als die besten Systemim Markt gelten. Viele Praktiker weltweit definierten die Anforderungen an die Systemeund wir haben diese Anforderungen für Sie in praktikable PLM Systeme umgesetzt.Beruhigend ist außerdem die Gewissheit, dass Sie sich auf ein qualifiziertes ServiceundKundendienstteam verlassen können. Geschulte Techniker und andere Mitarbeiterstehen jederzeit bereit, Sie bei Problemen zu Unterstützen. New Holland verfügt überein wachsendes Netzwerk an zertifizierten Precision Landmanagement-Händlern, an dieSie sich bei allen Fragen zu Precision Land Management wenden können.Unsere PLM Systeme sind mittlerweile bekannt dafür, dass selbst Einsteiger dieseleicht verstehen und bedienen können. Gleichwohl sind wir uns bewusst, dassSie größtmögliche Rentabilität erzielen und deshalb lernen wollen, wie sich dasPotenzial Ihrer vorhandenen Geräte voll ausschöpfen lässt. Die PLM Academy wurdeeingerichtet, um Sie dabei zu unterstützen, ganz gleich, ob Sie zum ersten Mal einPLM System gekauft haben oder sich als erfahrener Anwender eingehender mitder Materie beschäftigen möchten. Zum Beispiel:• Natürlich können Sie mit dem PLM IntelliSteer Lenksystem gerade Spurenaufzeichnen. Wussten Sie aber auch, dass Sie eine gerade Spur (auf dem Feld) undeine Kurve (für das Vorgewende) gleichzeitig aufzeichnen können?• Oder wussten Sie, dass Sie mit dem Field-IQ System nicht nur die Ausbringungsratevon Drillmaschinen, Feldspritzen und Düngerstreuern regulieren, sondern gleichzeitigbis zu 48 Teilbreiten automatisch schalten können?• Wussten Sie, dass Sie mit der PLM Ertragskartierung für Mähdrescher die auf demFeld verbleibende Erntemenge messen und so dafür sorgen können, dass genügendTransportkapazität zur Verfügung steht?Denken Sie beim Blättern in den Kursangeboten auf den folgenden Seiten doch einmaldaran, welche Möglichkeiten Sie noch nutzen könnten, wenn Sie nur wüssten, wie.Sie können Sie sich bei Online-Kursen anmelden und dann in Ihrem eigenen Tempoungestört und bequem zu Hause lernen. Oder Sie vereinbaren mit Ihrem New HollandHändler eine Schulung mit einem Trainer und profitieren in einer dynamischenLernumgebung mit kleinen Gruppen und praktischen Übungen von der Erfahrungder PLM Fachleute Ihres Händlers und/oder speziell ausgebildeter PLM Trainer!Welche Schulungsart Sie auch wählen, mit dem neu erworbenen Wissen könnenSie Ihre Effizienz steigern und das Potenzial Ihres Betriebs optimal ausschöpfen.Das Produktangebot der Precision Land Management Systeme ist vielfältig und wirschätzen Ihre Investition in New Holland PLM Systeme. Wir sind überzeugt, Sie findenin der PLM Academy die richtigen Schulungswerkzeuge, um Ihren landwirtschaftlichenBetrieb voranzubringen. Wir möchten Sie mit der Academy dabei unterstützen,die immer neuen Anforderungen in der Präzisionslandwirtschaft optimal zu bewältigen.Ihre Anmerkungen und Anregungen sind uns deshalb jederzeit willkommen.


Achten Sie in diesem Katalog auf die Symbole zu den einzelnen Kursen.Das Traktorsymbol kennzeichnet von einem Trainer geleitete Kurse,das Computersymbol eine Web-Schulung (online).WEB-KURSTITELSEITEEINFÜHRUNG IN DIE GPS TECHNOLOGIE 6EZ-PILOT EINBAU UND KALIBRIERUNG 7AUTOMATISCHE LENKSYSTEME VON NEW HOLLAND 10DISPLAYS 13RG - 100 SPURFÜHRUNG 14PRECISION LANDMANAGEMENT-ERNTESYSTEM 15PLM CONNECT-TELEMATIK 16NEW HOLLAND PLM AUSBRINGUNGSSTEUERSYSTEME 17PLM WASSERMANAGEMENT 22EINFÜHRUNG IN DESKTOPSOFTWARE 22WEB-KURSWeb-Kurse können Sie über die PLM Academy buchen und aufrufen.


INHALTVON EINEM TRAINER GELEITETE KURSETITELSEITEERSTE SCHRITTE MIT EZ-PILOT 7ERSTE SCHRITTE MIT EZ-STEER 8AUTOPILOT LENKAUTOMATIK 8ANBAUGERÄTESTEUERUNG: TRUEGUIDE 9ANBAUGERÄTESTEUERUNG: TRUETRACKER 9NEW HOLLAND INTELLISTEER LENKAUTOMATIK 11NEW HOLLAND FARB-DISPLAYS 12NACHRÜST-DISPLAYS 12NEW HOLLAND PLM ERTRAGSERFASSUNG/KARTIERUNG 13NEW HOLLAND ROW SPURFÜHRUNGSSYSTEM 14NEW HOLLAND PLM CONNECT-TELEMATIK 16TEILBREITEN- UND MENGENSTEUERUNG FIELD-IQ 21- AUSSAAT UND AUSBRINGUNG - Stufe ITEILBREITEN- UND MENGENSTEUERUNG FIELD-IQ 21- SPRITZEN, STREUEN, STREIFENLOCKERUNG/NH3 - Stufe IFIELDLEVEL II PLANIERLÖSUNG - Stufe I 23PLM WM-DRAIN DRAINAGELÖSUNG - Stufe I 23VON EINEM TRAINER GELEITETE KURSEDiese Schulungen mit Schulungsleiter umfassen theoretische Erläuterungenund praktische Übungen zum Kursinhalt. ILT-Angebote zeichnen sich durch einenpraxisorientierten Ansatz aus, bei dem auch die Möglichkeit besteht, Fragen zu stellen.


1 STUNDEEZ-PILOT EINBAU UND KALIBRIERUNGZIELEDieser Kurs bietet eine Einführung in das Lenkhilfsystem EZ-Pilot.INHALT• Bestandteile von EZ-Pilot• Übersicht über den Einbau• Kalibrierung5 STUNDENERSTE SCHRITTE MIT EZ-PILOTZIELEDieser Kurs behandelt Einrichtung, Kalibrierungund Betrieb des EZ-Pilot Systems.INHALT• Bestandteile von EZ-Pilot• Übersicht über den Einbau• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (FM-750)• Betrieb (FM-1000)• Testfahrten7


5 STUNDENERSTE SCHRITTE MIT EZ-STEERZIELEDieser Kurs behandelt Einrichtung, Kalibrierungund Betrieb des EZ-Steer Systems.INHALT• Bestandteile von EZ-Steer• Einbau• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (EZ-Guide 250)• Betrieb (FM-750)• Testfahrten5 STUNDENAUTOPILOT LENKAUTOMATIKZIELEDieser Kurs behandelt Einrichtung, Kalibrierung und Betriebdes automatischen Lenksystems Autopilot.INHALT• Bestandteile von Autopilot• Hybrid Autopilot• Übersicht über den Einbau• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (FM-750)• Betrieb (FM-1000)• Testfahrten8


2 STUNDENANBAUGERÄTESTEUERUNG: TRUEGUIDEZIELEDieser Kurs behandelt die Funktionen von TrueGuide sowie Installation,Kalibrierung und Verwendung dieser Lösung. Außerdem beinhaltet derKurs Hinweise zur Fehlerbehebung und praktische Tipps.INHALT• Bestandteile von TrueGuide• Voraussetzungen• Übersicht über den Einbau• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (FM-1000)• Testfahrten2 STUNDENANBAUGERÄTESTEUERUNG: TRUETRACKERZIELEDieser Kurs behandelt die Funktionen von TrueTracker sowie Installation,Kalibrierung und Verwendung dieser Lösung. Außerdem beinhaltetder Kurs Hinweise zur Fehlerbehebung und praktische Tipps.INHALT• Bestandteile von TrueTracker• Voraussetzungen• Übersicht über den Einbau• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (FM-1000)• Testfahrten9


1 STUNDEAUTOMATISCHE LENKSYSTEMEVON NEW HOLLANDZIELEDieser Kurs bietet eine Übersicht über die New Holland Produktpalettefür manuelle Lenksysteme, Lenkhilfsysteme und automatische Lenksysteme.INHALT• Übersicht über die Lenksystemkategorien• Funktionen und Einschränkungen:- Manuelle Lenksysteme von New Holland- Lenkhilfsysteme von New Holland- Automatische Lenksysteme von New Holland• Vergleich mit Mitbewerbermodellen10


5 STUNDENNEW HOLLAND INTELLISTEER LENKAUTOMATIKZIELEDieser Kurs behandelt Einrichtung, Kalibrierung und Betriebder New Holland IntelliSteer Lenkautomatik.VORAUSSETZUNGEN• DGPS für die Landwirtschaft• Einführung in DGPS-Lenksysteme• New Holland Farb-DisplaysINHALT• Bestandteile von PLM IntelliSteer• IntelliSteer -ready im Vergleich zu IntelliSteer -complete• Alle IntelliSteer Varianten• Übersicht über den Einbau• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb11


1 STUNDERG - 100 SPURFÜHRUNGZIELEDieser Kurs behandelt die RG - 100 Spurführung. Dieses System kann bei der Ernteeingesetzt werden, wenn bei der Aussaat kein Lenksystem oder ein Lenksystemgeringer Genauigkeit bzw. eine gezogenen Sämaschine, die nicht in exakt derselbenSpur wie der Schlepper fährt, eingesetzt wurde, und ist auch bei Hanglagenund flachgedrücktem Mais hilfreich.INHALT• Hardware• Bauteile und Schaltpläne• Voraussetzungen (Kompatibilität von OEM-Sensoren)• Display-Einrichtung• Betrieb• Fehlerbehebung/Diagnose5 STUNDENNEW HOLLANDSPURFÜHRUNGSSYSTEMZIELEDieser Kurs behandelt die Einrichtung und den Betrieb einesPLM RowGuide Spurführungssystems.VORAUSSETZUNGENNew Holland PLM IntelliSteer Lenkautomatik.INHALT• Bestandteile• Übersicht über den Einbau• Einrichtung• Betrieb, einschließlich MultiSwath (mehrere Spuren)• Testfahrten• Voraussetzungen (Kompatibilität von OEM-Sensoren)14


1 STUNDEPLM CONNECT-TELEMATIKINHALTÜbersicht über:• Bestandteile• Einrichtung• Betrieb im Fahrzeug• Verwendung des Web-Portals5 STUNDENNEW HOLLAND PLM CONNECT-TELEMATIKZIELEDieser Kurs behandelt Einrichtung, Kalibrierung und Betriebder New Holland Telematiklösung.INHALT• Bestandteile• Einrichtung• Betrieb im Fahrzeug• Verwendung des Web-Portals16


1 STUNDENEW HOLLAND PLM AUSBRINGUNGSSTEUERSYSTEMEZIELEDieser Kurs bietet eine Übersicht über die New HollandProduktpalette für die Ausbringungssteuerung.INHALTOEM-Mengensteuerung:• Air Anhänger der Serie P• Schnittstelle für Controller von Drittanbietern• Field-IQ Mengensteuerungssystem17


5 STUNDENTEILBREITEN- UND MENGENSTEUERUNGFIELD-IQ - AUSSAAT UND AUSBRINGUNG- Stufe IZIELEDieser Kurs behandelt die Teilbreiten- und Mengensteuerung Field-IQ .INHALT• Field-IQ Einsatzbereiche:- Aussaat- Ausbringung• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (FM-750, FM-1000)5 STUNDENTEILBREITEN- UND MENGENSTEUERUNGFIELD-IQ - SPRITZEN, STREUEN,STREIFENLOCKERUNG/NH3 - Stufe IZIELEDieser Kurs behandelt das Field-IQ Ausbringungssteuersystem.INHALT• Field-IQ Einsatzbereiche:- Spritzen- Streuen- Streifenlockerung/Ammoniakdüngung• Einrichtung und Kalibrierung• Betrieb (FM-750, FM-1000)21


1 STUNDEPLM WASSERMANAGEMENTZIELEDieser Kurs behandelt die Prinzipien des Wassermanagements,einschließlich Planier- und Dränagearbeiten.INHALTWozu dient Wassermanagement?• Arten des Wassermanagements• Laser im Vergleich zu GPS• Übersicht über die Bestandteile• Übersicht über die Software1 STUNDEEINFÜHRUNG IN DESKTOPSOFTWAREZIELEDieser Kurs bietet eine Einführung in die Funktionen der Desktopsoftwaresowie die Möglichkeiten, die sie bietet. Behandelt werden die grundlegendenSoftwarefunktionen wie das Lesen von Daten, das Arbeiten mit Übersichtsdatenund Karten sowie der Export von Konfigurationsdaten für Displays in Fahrzeugen.INHALT• Übersicht über die Software• Installation und Registrierung der Software sowie Abrufen von Updates• Installation von Datentreibern• Verarbeitung von mit Precision Landmanagement-Displays aufgezeichneten Daten• Arbeiten mit verarbeiteten Daten (Anzeigen von Übersichtsdaten, Erstellen vonKarten, Übereinanderlegen von Feldkarten, Bearbeiten von Kartenlegenden usw.)• Export der Konfigurationsinformationen an ein Precision Landmanagement-Display22


5 STUNDENFIELDLEVEL II PLANIERLÖSUNG - Stufe IZIELEDieser Kurs behandelt das FieldLevel II System für Planierarbeiten.VORAUSSETZUNGENEinführung in das Wassermanagement PLM .INHALT• Funktionen• Bestandteile• Einbau• Einrichtung• Kalibrierung• Betrieb5 STUNDENPLM WM-DRAIN DRAINAGELÖSUNG - Stufe IZIELEDieser Kurs behandelt das WM-Drain Systemfür ober- und unterirdische Dränagen.VORAUSSETZUNGENEinführung in das Wassermanagement PLM .INHALT• Funktionen• Bestandteile• Einbau• Einrichtung• Kalibrierung• Betrieb23


TRAINING ACADEMYDie PLM Academy ist ein neues Web-Portalspeziell für New Holland Kunden.Seit April 2012 können Sie sich an der neuenPLM Academy anmelden, und zwar unterwww.plmacademy.newholland.comAlle Schulungsangebote zu PrecisionLandmanagement können Sie hier anzentraler Stelle mit einem Mausklickerreichen. Nutzen Sie die Möglichkeiten!26


ANMELDUNG UND WEITEREINFORMATIONENDas Portal der neuen PLM Academybietet Ihnen folgende Möglichkeiten:• Den Schulungskatalog durchsuchen• Lernprogramme und Videos anzeigen• An praktischen Schulungen durcheinen professionellen Trainer teilnehmen• An Web-Schulungen teilnehmen und diese abschließen• Informative Dokumente und Anleitungen herunterladen• und vieles mehr…Bei Fragen zu Schulungen wendenSie sich bitte an plmacademy@newholland.comGeben Sie Ihren Namen, Ihren Standort und den/die Kurstitel an.27


DOOSCHULUNGEN FÜR KUNDENTRAINING ACADEMYWeitere Informationenwww.plmacademy.newholland.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine