Productivity - Esab

esab.se
  • Keine Tags gefunden...

Productivity - Esab

L e t ’ s t a l k P R O D U C T I V I T Y 2 0 0 9Let’s talk cutting productivity at EssenProduktivität, Kosteneffizienz undBedienkomfort sind die Schlüsselwortebei der Vorstellung von ESABsSchneidgeräten auf der Schweißen undSchneiden. Im Mittelpunkt stehen neueSchneidkonzepte und intelligente Software zurUnterstützung, die mit dem Ziel einer höherenProduktivität und vereinfachten Schneidvorgängenentwickelt wurden.Auf der Schweißen und Schneiden stellen wir Ihnenunser neues, kombiniertes Autogen- undPlasmaschneidsystem SUPRAREX TM SXG vor. Esist zu Ausstellungszwecken mit den beiden ganzneuen Schneidköpfen Bevel Excavator undQUATROJET TM und der neuesten Generation desVBA Wrist ausgestattet.Der Bevel Excavator ist ein neues Werkzeug zumSchneiden extremer Schrägflächen an Baustählenmit Winkeln von mehr als 45°, wobei die Zähne vonBaggerschaufeln ein gutes Beispiel darstellen. DerAutogenschneidkopf kann für Rundschnitte endlosgedreht werden und Material von einer Dicke bismaximal 200mm und einer Länge von maximal400mm schneiden. Bislang war diese Art derFertigung von Teilen außerordentlich kompliziertund zeitaufwändig. Die Parameter für Schrägflächenwerden über ein Softwaremodul eingegeben, wasdie gesamte Programmierung stark vereinfacht. DieKonturen für die Herstellung werden von einemCAD-Programm wie etwa ESAB COLUMBUS aneine speziell entwickelte Software für Schrägflächenübermittelt. Die Software kann offline imKonstruktionsbüro oder direkt auf der VISION-Steuerung betrieben werden.Der QUATROJET TM ist ein ganz neuer Autogenschneidkopf.Er verfügt über eine automatischeFlammenüberwachung, die alle möglichenUnterbrechungen beim Schneiden erkennt und dieGaszufuhr automatisch stoppt. Im Gegensatz zutraditionellen Systemen ist für die Schneidmaschinedaher keine dauerhafte Überwachung durch eineBedienperson erforderlich, da Brenngas und Sauerstoffnicht ungehindert austreten können. Dabei wird dieSicherheit des Personals und der Umgebung erhöht.Des Weiteren ist eine Höhenabfrage integriert.VBA WRIST – 3D-Plasmaschneiden von SchrägflächenDer innovative Plasmaschneidkopf wird für daspräzise und variable Schneiden von Schräg- undProfilflächen von dreidimensionalen Teile wie Rohren,Klöpperböden, Profilbereichen und Platten verwendet.Ein Schweißbrenner wird von programmgesteuertenWechselstrommotoren fünfachsig bewegt.Gemeinsam mit der ESAB VISION-Steuerung könnenbei Schrägflächen sehr geringe Toleranzen erreichtwerden. Die Integration in das CNC-Maschinensystemermöglicht eine unkomplizierte Steuerung für dasSchneiden von Schrägflächen. Die Schneidparameterwerden für die unterschiedlichen Materialdickenund Schrägwinkel automatisch eingestellt undsorgen damit für eine deutlich einfachereProgrammierung.AUTOREX TM , das vollständig gekapselte automatischePlasmazentrum bietet Hochleistungs- undPräzisionsschneiden zu überraschend niedrigenKosten. Das automatische Plasmaschneiden istschnell, präzise und vor allen Dingen wesentlichökonomischer, wobei die Schneidqualität demLaserschneiden nahe kommt. Das System schneidetStahl, Edelstahl und Aluminium mit einer Dicke vonbis zu 25mm. Der AUTOREX TM basiert auf demEAGLE-Plasmaschneidsystem mit der revolutionärenm 3 Plasmatechnologie, das Hochgeschwindigkeitsschneidenbei niedrigen Kosten, qualitativhochwertiges Schneiden und Markieren sowieDickblechschneiden bei hoher Stromzufuhr mitdemselben Schneidbrenner möglich macht.Die gesamte Schneidtechnik einschließlich desMaschinenportals und des Schneidbrenners sindhermetisch von der Arbeitsumgebung abgetrennt,weshalb ein spezieller Lärmschutz überflüssig ist.Saubere Luft wird durch eine leistungsfähigeAbsauganlage und ein Feinstaubfiltersystemgewährleistet.Der standardmäßig eingebaute Wechseltisch garantiertparallel zum Schneiden eine kontinuierlicheMaterialzufuhr.Das AUTOREX TM verfügt über die VISION-Steuereinheitsowie die ESAB Columbus CAD/CAM-Programmiersoftware und ist für Blechgrößen vonbis zu 1500 x 3000 und 2000 x 4000mm erhältlich.Restblech Scanner - Wiederverwendung vonBlechen als kostenlosem MaterialRestbleche werden oftmals entsorgt, da es zuzeitaufwändig wäre, sie mit angemessener Präzisionmanuell zu vermessen und für andere Schneidvorgängezu verwenden. ESABs neuer Restblech Scannerermöglicht automatische, hohe Messgenauigkeitender Geometrie, nach der neu zu schneidendeKomponenten automatisch auf dem Restblechgeschachtelt werden. Der Scanner ist ein festerBestandteil der Maschine, weshalb das Teil nachdem Scannen nicht versetzt werden muss. DerSchneidvorgang erfolgt genau an der Stelle, an derzuvor gemessen wurde.Die neueste CAD/CAM- und Verwaltungssoftwarefür Produktdaten - überzeugen Sie sich selbstMit der neuesten Generation der Columbus.NET-Programmiersoftware können auch diekomplexesten Schneidprogramme schnell undeinfach erstellt werden. Diese ESAB-Innovationbasiert auf der Microsoft.NET-Entwicklungsplattformund hat daher eine sichere Zukunft. Unternehmen,die in .NET investieren, sichern ihre Investitionengegen künftige technologische Veränderungen ab.COLUMBUS.NET ist ein leistungsstarkes 32-bit-Programm, das unter Windows XP- und Vista-Betriebssystemen eingesetzt werden kann.Die praktischen Vorzüge dieser neuen Softwareschließen die Möglichkeit der vollautomatisiertenErstellung von Programmen und Schachtelungenein. Gemäß den angepassten Werten und Kriterienwählt Columbus.NET die brenngeschnittenen Teileautomatisch aus, stellt die Schachtelungsdaten undtechnischen Daten zur Verfügung und wählt die ambesten geeigneten Bleche aus.Für die Schweißnahtvorbereitung, der eine wachsendeBedeutung zukommt, kann die Bedienpersonzwischen den verschiedenen Nahtformen V, X, Yund K wählen. Mit Columbus.NET könnenunterschiedliche Nähte mit Konturen hergestelltwerden, die bis zu fünf Mal geschnitten werden.Die grafische Benutzeroberfläche ist besondersdann äußerst hilfreich, wenn unterschiedlichesSchneid- und Markierwerkzeug kombiniert wird.Die Bedienperson kann auf einen Blick erkennen,wie Columbus alle Werkzeugkombinationen bedientund automatisch die erforderlichen Verfahrwegezwischen den unterschiedlichen Werkzeugengeneriert. Bedienfehler sind dank der hochentwickeltenPlausibilitätsprüfung nahezuausgeschlossen.Columbus.NET zeigt des Weiteren die gesamteProgrammstruktur im Columbus Explorer an, diewahlweise auf einem oder zwei Bildschirmendargestellt wird.DATA LEAP TM ist eine neue Generation vonVerwaltungssystemen für Produktionsdaten. DieProduktionsverfahren werden durch eineDirektverbindung mit der automatisierten Produktionin Echtzeit überwacht, kontrolliert und optimiert.DATA LEAP TM erstellt während des gesamtenArbeitsprozesses IT-Verbindungen zwischen denProduktionselementen. Dies betrifft zum Beispieldie folgenden Punkte:• Berichte über Produktionsdaten• Berichte über Maschinendaten• QualitätsmanagementdatenAls vollständig modulares System führt DATA LEAP TMdie erforderliche Vermittlung und Kommunikationzwischen den Unternehmensebenen durch. FlexibleAnschlüsse an ERP, PPS und Schachtelsystemewie COLUMBUS TM ermöglichen die Beurteilungstrukturierter Daten in einer Datenbank mit ExceloderXML-Dokumenten.Das System wird nicht ausgestellt. Wenden Sie sichbitte an uns für umfassende Informationen überunser innovatives Global SUPRAREX-Angebot.Mit Global SUPRAREX TM wird das Autogen-/Plasmaschneiden finanziell für immer mehr Herstellerrealisierbar. Durch eine Standardisierung der Portalbreitedieses üblicherweise maßgeschneiderten Systemsauf 4,5m werden 40% der Marktnachfrage abgedecktund eine Serienherstellung ermöglicht. Für Sie entstehtdadurch der Vorteil einer wettbewerbsorientiertenPreisgestaltung und kurzer Lieferzeiten. Die Breitedes Schneidetisches kann weiterhin innerhalb derSpanne von 4,5m angepasst werden.2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine