3.6 Arbeitsangebot

vwl.uni.wuerzburg.de
  • Keine Tags gefunden...

3.6 Arbeitsangebot

Mikroökonomik3.6 ArbeitsangebotArbeitsangebot ist ein Spezialfall Nachfrage bei endogenem Einkommen. Bei endogenem Einkommen hat eine Preisänderung einezusätzliche Wirkung:endogenes Einkommen: m = p 1 ω 1 + p 2 ω 2Preiserhöhung für das erste Gutx 2CBωAx 1Prof. Norbert Schulz, Ph.D., Lehrstuhl für Strategie und Wettbewerb (Industrieökonomik) 1


MikroökonomikA nach C entspricht dem "üblichen" Preiseffekt∂ x∂ pkann. In der Graphik sind wir davon ausgegangen, dass x 1 ein normales Gut ist.C nach B entspricht dem so genannten Ausstattungs-EinkommenseffektAnalytisch: x i ( p 1 , p 2 , m ( p 1 , p 2 ))1 , wobei dieser wieder in Substitutions- und Einkommenseffekt zerlegt werden1∂ x∂ p∂ xDer zweite Summand ist der Ausstattungs-Einkommenseffekt.∂ m∂ xi +i=i1 ∂ m ∂ p1∂ p+1∂ xiω1∂ mMan beachte, dass bei normalen Gütern dieser Effekt immer positiv oder Null, der „normale“ Preiseffekt aber negativ ist. Die beidenEffekte sind dann immer gegenläufig!Prof. Norbert Schulz, Ph.D., Lehrstuhl für Strategie und Wettbewerb (Industrieökonomik) 2


MikroökonomikInterpretiere nun x 1 als Freizeit und x 2 als Konsum von anderen Gütern (vgl. Anwendung gegen Ende von Kapitel 1)ω 1 die Ausstattung mit Zeit ω 2 = 0.x 1 ( p 1 , p 2 , m ( p 1 , p 2 )) ist die Nachfrage nach Freizeit. Entsprechend ista ( p 1 , p 2 , m ( p 1 , p 2 )) = ω 1 - x i ( p 1 , p 2 , m ( p 1 , p 2 ))das Angebot an Arbeitszeit des Konsumenten.Wie reagiert nun das Arbeitsangebot des Konsumenten auf eine Erhöhung des Lohnsatzes p 1 ?∂∂ap1∂= −∂x1p1∂−∂x1mω1Solange Freizeit ein normales Gut ist, wird• der erste Summand auf der rechten Seite positiv sein (Arbeiten lohnt sich mehr, bzw. Freizeit wird teurer),• der zweite Summand auf der rechten Seite negativ oder Null sein (Arbeit bringt mehr Einkommen, deshalb kann man sich mehrFreizeit leisten),• beim Gesamteffekt der eine oder der andere Effekt dominieren.Prof. Norbert Schulz, Ph.D., Lehrstuhl für Strategie und Wettbewerb (Industrieökonomik) 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine