Aufrufe
vor 3 Jahren

Infos (pdf) - younicef.de

Infos (pdf) - younicef.de

Was tut UNICEF?1. Von

Was tut UNICEF?1. Von AIDS betroffenen Kindern helfenUNICEF hilft landesweit, die Betreuung HIV-positiver Kinderzu verbessern. UNICEF stellt Medikamente zur Verfügung,damit Infektionen unterdrückt werden und die Überlebenschancender Kinder steigen. UNICEF stattet Gesundheitsstationenmit Waagen, Metermaßen und Gewichtstabellenaus. Es ist wichtig, das Gewicht der Kinder regelmäßig zukontrollieren, um eine Verschlechterung ihres Gesundheitszustandsfrühzeitig zu erkennen. Ergänzend dazu hilft UNICEF,medizinisches Personal in rund 100 Kliniken im Umgang mitHIV-positiven Patienten zu schulen. UNICEF unterstütztzudem ein Programm für die Betreuung vergewaltigterMädchen in Lusaka, viele von ihnen sind AIDS-Waisen.Im Universitätskrankenhaus erhalten sie medizinische undpsychologische Betreuung.2. HIV-Tests anbieten und aufklärenUNICEF will in besonders betroffenen Regionen Sambiasmehr Menschen ermöglichen, ihren HIV-Status zu erfahrenund baut Beratungsangebote aus. UNICEF stellt deshalb neunmobile Gesundheitsstationen bereit, die jeweils aus einemFahrzeug und einem Zelt bestehen. Geschultes Personal führthier die HIV-Tests durch und informiert über Hilfsangebote.UNICEF leitet auch lokale Theatergruppen und Freiwilligeaus den Dörfern in der Aufklärungsarbeit an und stellt Poster,Broschüren und weiteres Informationsmaterial zur Verfügung.3. Jugendliche in AIDS-Aufklärung einbindenGemeinsam mit der lokalen Hilfsorganisation „Africa direction“hat UNICEF ein AIDS-Aufklärungsprogramm fürJugendliche entwickelt. Teenager werden ausgebildet, um inden armen Stadtvierteln der Hauptstadt Gleichaltrige zuinformieren. Im Jugendzentrum der Organisation werdenSport- und Freizeitaktivitäten regelmäßig durch Pausen unterbrochen,in denen über AIDS diskutiert wird; kurze Theaterstückeinformieren über die Gefahren einer HIV-Infektion.So können Sie helfen• Für 65 w kann UNICEF 100 Kinder und Jugendliche aufeine HIV-Infektion testen.• Für 50 w kann UNICEF 100 Kleinkinder einen Monat langmit Medikamenten versorgen, die lebensbedrohlicheInfektionen verhindern.Wenn Sie dieses Programm gezielt unterstützen möchten,vermerken Sie auf Ihrer Überweisung bitte das Stichwort„Sambia/AIDS“.NdolaLusakaChomaEin Test rettet LebenKiggan ist gerade zwei Jahrealt. Er ahnt noch nicht, dassseine Mutter Patricia an einertödlichen Krankheit leidet. Diejunge Frau kommt aus einemArmenviertel der HauptstadtLusaka. Als sie mit Kigganschwanger war, erhielt sie imRahmen der Vorsorge dieMöglichkeit, einen HIV-Testzu machen - Patricia war HIVpositiv.Sie versuchte, auchihren Mann von der Notwendigkeiteines Tests zu überzeugen.Doch er lehnte ab undbehauptete sogar, seine Frauwürde lügen. In der Klinikerhielt die damals 33-Jährigekurz vor der Geburt virenhemmendeMedikamente, die dieÜbertragung des Virus auf ihrBaby verhindern sollten. Alsihr Sohn Kiggan 18 Monate altwar, stand fest, dass er tatsächlichHIV-negativ war - Patriciawar überglücklich. Kiggan istheute ein gesundes, kräftigesKleinkind. Doch sein Vaterlebt mittlerweile nicht mehr.Patricia arbeitet heute in einervon UNICEF unterstütztenGruppe HIV-positiver Menschenund besucht andere, vonAIDS betroffene Frauen zuHause. „UNICEF muss solcheHilfsangebote in Sambia unbedingtweiter fördern“, sagt sie.„Denn nur wenn sie stark sind,können Frauen solche hartenZeiten durchstehen.“Bereich Grundsatz und InformationPR 064- 5.000 - 08/05

Vasyl muss nicht mehr hungern (PDF aus dem ... - younicef.de
PowerPoint-Präsentation als PDF - younicef.de
Nimos Flucht vor dem Hunger (PDF) - younicef.de
"Die zehn wichtigsten Kinderrechte" (PDF) - younicef.de
Poster zum Aktionstag "Ich hab immer Rechte" (PDF) - younicef.de
PDF aus dem GEOlino-Heft 09/2012 - younicef.de
Präsentation (pdf, 3,8 MB) - younicef.de
"Kinderrechte Wasser - Zusatzmaterialien" (PDF) - younicef.de
Parmila darf lernen (PDF aus dem GEOlino-Heft 04 ... - younicef.de
UNICEF-Ausstellung zum Thema AIDS (PDF / 1,10 MB) - younicef.de
Ivan dreht auf (PDF-Datei aus GEOlino 10/2011) - younicef.de
"Ich setze mir immer neue Ziele" (PDF aus GEOlino 11 ... - younicef.de
"Schulen für Afrika" (pdf / 1,67 MB) - younicef.de
Das Paradies - younicef.de
PDF mit Infos - Hammig, Bernhard
Infos als PDF... - Kreissparkasse Böblingen
und Explosionen« - younicef.de
Infos als PDF - REGIMAX
Infos als .PDF downloaden - NATURSCHAUSPIEL.at
Zur PDF mit allen Infos - Kremer Racing