PDF-Herunterladen - Chorus-Hellas

chorus.hellas.de
  • Keine Tags gefunden...

PDF-Herunterladen - Chorus-Hellas

Klassisches Hellas.CHORUS HELLASmit Vorreise Festland21. Sep – 04. Okt 2014


Antike Kultur, endlose Strände, beeindruckendeNatur, mediterrane Küche und griechischeGastfreundschaft - all das macht eine Reise nachGriechenland unvergesslich. Wandeln Siezwischen den Säulen der berühmtenAusgrabungsstätte von Olympia und genießenSie die Stille, wenn Sie zu den Klöstern vonMeteora hinaufsteigen. Entdecken Sie dieverborgenen Strände und Buchten dergriechischen Inseln mit ihren weiß getünchtenHäusern und erleben Sie die Herzlichkeit derGriechen.Vom Norden des Landes bis in den Süden nach Athen werden Sie viel Interessantes sehen undsich schon abends auf den nächsten Tag freuen.Eine Reise auf die Halbinsel Peloponnes ist immer eine Reise durch Mythos und Vergangenheit,zu den großen Stätten des antiken Hellas – Mykene, Sparta, Korinth, Epidaurus, Argos,Olympia. Nirgendwo sonst in Griechenland finden Sie so viele Sehenswürdigkeiten auf sokleinem Raum. Eine Reise auf die Halbinsel Peloponnes ist auch eine Reise durch die Natur wiesie gegensätzlicher kaum sein könnte. Breite Sandstrände und fruchtbare Täler im Norden,kilometerlange Sandstrände im Westen und raue Karstlandschaft im Süden – immer wiederdurchbrochen von kleinen Buchten.Reiseprogramm1. Tag, So., 21. Sep 2014 – AnreiseFlug von Deutschland nach Athen. Empfang durch unsere Reiseleitung und Transfer zu unserem Hotel in Athen,Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.


2. Tag, Mo., 22. Sep 2014 –Athen für Sightseeing-FansAthenFrüh am Morgen startet unsere Führung durch die StadtAthen. Wir fahren über den Omonia- undSyntagmaplatz, vorbei am panathenaischen Stadion(Fotopause), in dem 1896 die I. Olympischen Spiele derNeuzeit stattfanden, dem königlichen Schloss, ZeusTempel, hin zur Akropolis. Besichtigung der Propyläen,des Erechtheions, des Niketempels und des Parthenon.Anschließend Fahrt über die Universitätsstraße, vorbeiam Schliemann-Haus, der Akademie und der Universität.Abends Rückfahrt zum Hotel, Abendessen undÜbernachtung.3. Tag, Di., 23. Sep 2014 –Alt Korinth – Kanal von Korinth – ToloKorinthNach dem Frühstück geht die Reise nach Altkorinth.Besichtigung der Antikenstätte, Agora, Tempel und desMuseums.Weiterfahrt zum Kanal von Korinth (weltbekannte undam Ende des vorherigen Jahrhunderts erbaute künstlicheVerbindung zwischen dem Saronischen Golf und demGolf von Korinth). 15 Minuten Fotopause. Weiterfahrtnach Tolo, dort Abendessen und Übernachtung im Hotel.4. Tag, Mi., 24. Sep 2014 – Epidauros – Mykene – OlympiaMorgens nach dem Frühstück Fahrt nach Epidaurus. Vorbei an Weinbergen und uralten, knorrigen Ölbäumenerreichen wir Epidaurus, die Kult- und Heilstätte des Asklepios. Besuch des Museums und des Theaters, welches fürseine Akustik bekannt ist. Hier finden im Sommer viele Festspiele statt (Festival von Epidaurus).


Weiterfahrt nach Mykene. Besichtigung der sehr guterhaltenen Zyklopenmauer, der Königsgräber, und desprachtvollen Löwentors, dem frühesten Zeugnismonumentaler Skulptur Europas.Hier begann der deutsche Altertumsforscher HeinrichSchliemann (im Jahre 1874) mit seinen Ausgrabungenund entdeckte die Königsgräber der Atriden und ihregewaltigen Goldschätze. Weiterfahrt nach Olympiazum Abendessen und Übernachtung.Olympia5. Tag, Do., 25. Sep 2014 – Olympia – DelphiNach dem Frühstück fahren wir weiter zu denAusgrabungsstätten von Olympia mit dem Restendes einst gewaltigen Zeustempels, des älterenHeratempels, der Werkstatt des berühmten BildhauersPhidias und der Sportanlagen (olympisches Stadion).Weiterfahrt nach Delphi. Abendessen undÜbernachtung in Delphi.6. Tag, Fr., 26. Sep 2014 –Delphi – Osios Loukas – KalampakaDelphiNach dem Frühstück besuchen wir Delphi. Der Ort verdankt seine Berühmtheit dem Orakel. Wir besichtigenunter anderem den Apollotempel, das Schatzhaus der Athener, das Theater, das Stadion und das Museum mitdem berühmten bronzenen Wagenlenker. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Osios Lukas mitBesichtigung der Klosterkirche, eine der bedeutendsten Beispiele für die Bau-und-Mosaikkunst des 11Jahrhunderts. Abends Weiterfahrt nach Kalampaka, dort Abendessen und Übernachtung.


7. Tag, Sa., 27. Sep 2014 – Die Schwebenden Klöster – KateriniEpidaurosNach dem Frühstück Weiterfahrt nach Meteora.Besichtigung der berühmten, auf hohen Sandsteinfelsenerbauten Meteora-Klöster. Die zwischen Himmel undErde schwebenden Klöster entstanden im 14. Jh. Besuchvon zwei Klöstern und Erläuterungen zu der Bedeutungdes Byzantinisch-orthodoxen Mönchtums in Griechenlandund in Osteuropa. Mittagessen in einer traditionellenTaverne in Kalampaka und anschließende Fahrt zuIkonenwerkstatt PEFKIS. Pefkis ist eine der bekanntestenIkonenwerkstätten Griechenlands zu deren Aufraggebernauch der Vatikan zählt.Führung durch die Werkstatt und Erläuterung über dieIkonenmalerei. Abends Weiterfahrt nach Katerini zumAbendessen und Übernachtung.Weiter mit dem Kernprogramm bis 03. Okt 2014Hinweis: Änderungen oder Umstellungenim Reiseprogramm sind möglich!


LEISTUNGEN Linienflug nach Athen und zurück von Thessaloniki inkl. aller Steuern, Abgaben & Zuschläge in Höhe von € 149,-- Ankunft- und Abflugtransfer in Griechenland 13-tägige Reise gemäß beigefügtem Programm klimatisierter Reisebus zum Programm Unterbringung im DZ mit Bad od. Dusche & WC gemäß genannter Hotels Halbpension (Frühstück und Abendessen im Hotel) griechische, deutsch sprechende Reiseleitung alle Eintrittsgelder zum Programm Insolvenzversicherung ausführliche ReiseinformationenNICHT ENTHALTEN An- bzw. Abreise zum/vom Flughafen in Deutschland Mittagessen und Getränke Spenden im Rahmen eines Besuches Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Hotelpersonal: € 6,- / Person & Tag – wird zuzüglich zum Reisepreis in Rechnunggestellt = 78,-- €.Unser Service für Sie: Damit entfällt die Notwendigkeit der individuellen Trinkgeldvergabe vor Ort.Reisepreis pro Person im Doppelzimmer (DZ)Zusätzlich zum Kernprogramm € 649,--Einzelzimmerzuschlag (EZ) € 189,--Mindestteilnehmerzahl: 20Alle Preise verstehen sich pro PersonPreisanpassungen möglich bei Wechselkursschwankungensowie Erhöhung von Steuern, Abgaben und Zuschlägen.Die Reise kann nur angetreten werden, wenn derReisepreis vorab vollständig bezahlt wurde.Bei Anmeldung bitte 150,- € Anzahlung auf unserKonto überweisen:Wiesbadener VolksbankKonto Nr.: 18 736 01BLZ: 510 900 00Stichwort: Chorus-Hellas-Festland-Vorreise 2014Rücktrittskosten:90 – 60 Tage vor Reiseantritt € 150,-- pro Person59 – 30 Tage vor Reiseantritt 30% des Reisepreises29 – 20 Tage vor Reiseantritt 50% des Reisepreises19 – 08 Tage vor Reiseantritt 75% des Reisepreisesab dem 7. Tag vor Reiseantritt bzw. bei Nichterscheinen zumAbflug90% des Reisepreises

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine