13.07.2015 Aufrufe

Für Neukunden: PSD JugendGiro - PSD Bank Koblenz eG

Für Neukunden: PSD JugendGiro - PSD Bank Koblenz eG

Für Neukunden: PSD JugendGiro - PSD Bank Koblenz eG

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

PSDKundenstammvertragPSD Bank Koblenz eGKundennummer1. Kontoinhaber Frau Herr Ich bin bereits KundeKundennummer bei der PSD BankName, Vorname(n)Telefon privatStraße / Nr.Telefon dienstlich oder mobilPLZ / OrtE-MailGeburtsname Geburtsdatum GeburtsortFamilienstand ledig verheiratet eheähnl. Gemeinschaft verwitwet Güterstand Zugewinngemeinschaft. (gesetzlich)geschieden getrennt leb. eingetr. Lebenspartnersch. Gütertrennung Gütergem.Anzahl Personen im Haushalt Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder Alter der KinderStaatsangehörigkeit Aufenthaltserlaubnis bis Arbeitserlaubnis bisSteuerausländerGebietsfremder (bitte Land angeben)Berufsgruppe Angestellte(r) Arbeiter(in) Beamter/Beamtin Rentner(in), Pensionär(in) Öffentlicher DienstHausfrau/mann selbstständig andereBerufName und Anschrift des Arbeitgebersdort beschäftigt seit selbstständig seit Arbeitsverhältnis befristet bis Probezeit / Ausbildung bis2. Kontoinhaber (bei Gemeinschaftskonten) Frau Herr Ich bin bereits KundeKundennummer bei der PSD BankName, Vorname(n)Telefon privatStraße / Nr.Telefon dienstlich oder mobilPLZ / OrtE-MailGeburtsname Geburtsdatum GeburtsortFamilienstand ledig verheiratet eheähnl. Gemeinschaft verwitwet Güterstand Zugewinngemeinschaft. (gesetzlich)geschieden getrennt leb. eingetr. Lebenspartnersch. Gütertrennung Gütergem.Anzahl Personen im Haushalt Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder Alter der KinderStaatsangehörigkeit Aufenthaltserlaubnis bis Arbeitserlaubnis bisSteuerausländerGebietsfremder (bitte Land angeben)Berufsgruppe Angestellte(r) Arbeiter(in) Beamter/Beamtin Rentner(in), Pensionär(in) Öffentlicher DienstHausfrau/mann selbstständig andereBerufName und Anschrift des Arbeitgebersdort beschäftigt seit selbstständig seit Arbeitsverhältnis befristet bis Probezeit / Ausbildung bisPSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 1 von 7


Einwilligung zu Anrufen und E-MailsVon Ihrer PSD Bank können Sie selbstverständlich erwarten, dass wir aktiv mit Ihnen in Kontakt bleiben. Dabei wollen und müssenwir auch verbraucherschutzrechtliche Vorgaben beachten. Für eine telefonische Kontaktaufnahme mit Ihnen benötigen wir zumBeispiel Ihre Einwilligungserklärung. Bitte lesen Sie deshalb den nachstehenden Text genau durch und geben Sie uns IhreEinwilligungserklärung.Einwilligung zu Anrufen und E-Mails der PSD Bank zu eigenen Produkten und Produkten vonVerbund- und KooperationspartnernIch/wir willige(n) ein, durch die PSD Bank oder ein von ihr beauftragtes Unternehmen zu Finanz- und Versicherungsprodukten(z. B. Einlage-, Anlage-, Kredit-, Versicherungs- und Bausparprodukte) der PSD Bank oder ihrer untenaufgeführten Verbund- und Kooperationspartner angerufen und per E-Mail kontaktiert zu werden.Einwilligung zu Anrufen und E-Mails von Verbundpartnern der PSD Bank zu deren ProduktenIch/wir willige(n) ein, durch Verbund- und Kooperationspartner der PSD Bank oder ein von einem Verbund- oderKooperationspartner beauftragtes Unternehmen zu Angeboten des jeweiligen Verbundpartners angerufen und per E-Mailkontaktiert zu werden. Verbund- und Kooperationspartner der PSD Bank sind zurzeit:– Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Str. 52, 74523 Schwäbisch Hall– Union Investment Service Bank AG, Wiesenhüttenstraße 10, 60329 Frankfurt– R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden– R+V Lebensversicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden– DZ Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Platz der Republik, 60265 FrankfurtDiese Einwilligungserklärung kann jederzeit – ohne Einfluss auf das Vertragsverhältnis – widerrufen werden.Einwilligung zur DatenübermittlungIhre PSD Bank arbeitet im Interesse einer umfassenden Beratung mit Verbund- und Kooperationspartnern zusammen. Dabeiwollen und müssen wir auch datenschutzrechtliche Vorgaben beachten. Für die Übermittlung Ihrer Daten an die Verbund- undKooperationspartner benötigen wir zum Beispiel Ihre Einwilligung. Bitte lesen Sie deshalb den nachstehenden Text genau durchund geben Sie uns Ihre Einwilligungserklärung.Einwilligungserklärung für die Datenübermittlung zwischen der Bank und ihren VerbundundKooperationspartnernDiese Erklärung ist freiwillig und ohne Einfluss auf das Vertragsverhältnis mit der Bank.Ich/wir willige(n) ein, dass die PSD Bank ihren Verbund- und Kooperationspartnern bzw. deren zuständigen Außendienstmitarbeiterndie für die Aufnahme und Durchführung der Beratung erforderlichen Angaben zur dortigen Datenverarbeitung undNutzung übermittelt, damit mich/uns auch die Verbund- und Kooperationspartner bzw. deren zuständige Außendienstmitarbeiterin allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Einlage-, Anlage-, Kredit-, Versicherungs- und Bausparprodukte) derPSD Bank oder ihrer Verbund- und Kooperationspartner umfassend beraten können. Verbund- und Kooperationspartner der PSDBank sind zurzeit:– Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Str. 52, 74523 Schwäbisch Hall– Union Investment Service Bank AG, Wiesenhüttenstraße 10, 60329 Frankfurt– R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden– R+V Lebensversicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden– DZ Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Platz der Republik, 60265 FrankfurtÜbermittelt werden (einzelne Datenkategorien können gestrichen werden):– Personalien (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand, Beruf oder vergleichbare Daten)– Kontokorrent (Saldo/Limit oder vergleichbare Daten)– Karten (Produkt/Anzahl oder vergleichbare Daten)– Einlagen (Produktart, Guthaben, Verzinsung, Laufzeit oder vergleichbare Daten)– Kredite (Produktart, Salden, Verzinsung, Laufzeit oder vergleichbare Daten)– Verwahrungsgeschäfte (Kurswert oder vergleichbare Daten)In diesem Rahmen entbinde ich/entbinden wir die PSD Bank zugleich vom Bankgeheimnis. Ich erkläre mich mit der Datenübermittlungzu diesen genannten Voraussetzungen einverstanden (falls nicht zutreffend bitte streichen).Diese Einwilligungserklärung kann jederzeit – ohne Einfluss auf das Vertragsverhältnis – widerrufen werden.Der Verwendung der Daten für Werbezwecke kann jederzeit widersprochen werden.VereinbarungAlle gegenwärtigen und künftigen Konten und Depots unter der vorstehend genannten Kunden-Nr. wird die Bank zu den imKundenstamm-Vertrag festgelegten Daten und getroffenen Vereinbarungen führen.PSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 2 von 7


ReferenzkontoDie Referenzbankverbindung gilt für alle gegenwärtig und zukünftig unter der im Kopf angegebenen Kundennummer geführtenKonten. Die verbindliche Referenzbankverbindung des/der Kontoinhaber(s) für den unbaren Zahlungsverkehr ist die im nachfolgendenSEPA-Lastschriftmandat angegebene Bankverbindung. Umbuchungen aus Anlagekonten sind nur auf das Referenzkontomöglich. Bis auf Widerruf bevollmächtige(n) ich/wir die PSD Bank, die Beträge für im PSD ServiceDirekt (TelefonBanking) erteilteAufträge vom Referenzkonto einzuziehen bzw. dem Referenzkonto gutzuschreiben.SEPA-LastschriftmandatDE44PSD00000001699Gläubiger-Identifikationsnummer (CI Creditor Identifier)Mandatsreferenz (wird von der Bank ausgefüllt)Ich/wir ermächtige(n) die PSD Bank Koblenz eG, Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleichweise(n) ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der PSD Bank Koblenz eG auf mein/unser Konto gezogenen Lastschrifteneinzulösen.Hinweis: Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belastetenBetrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Frist für die Vorab-Information (Pre-Notification) beträgt 1 Tag vor Kontobelastung.Kontoinhaber (Vorname, Name)Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)KreditinstitutBICIBANOrt, Datum (Angabe immer erforderlich)Unterschrift(en) für das SEPA-Lastschriftmandat (immer erforderlich)KontoführungIch/Wir beantrage(n) für mein/unser PSD GiroDirekt mit vierteljährlichem Rechnungsabschluss einen monatlichen Kontoauszug.Bei einem Gemeinschaftskonto soll jeder Kontoinhaber für sich allein zur Verfügung berechtigt sein (Oder-Konto).Zwischen dem/den nachfolgenden Kontoinhaber(n) und/oder Bevollmächtigten, im Folgenden als „Teilnehmer“ bezeichnet, sowieder PSD Bank wird Folgendes vereinbart:1. Kontoinhaber PSD OnlineBanking 1 mit mobileTAN-Verfahren auf HandyPSD OnlineBanking 1 2mit Sm@rt-TAN-plus-Verfahrendeutsche HandynummerPSD ServiceDirekt (TelefonBanking)2. Kontoinhaber PSD OnlineBanking 1 mit mobileTAN-Verfahren auf HandyPSD OnlineBanking 1 2mit Sm@rt-TAN-plus-Verfahrendeutsche HandynummerPSD ServiceDirekt (TelefonBanking)3BevollmächtigterName, Vorname, GeburtsdatumPSD OnlineBanking 1 mit mobileTAN-Verfahren auf HandyPSD OnlineBanking 1 2mit Sm@rt-TAN-plus-VerfahrenPSD ServiceDirekt (TelefonBanking) PSD ServiceDirektKundennummerdeutsche HandynummerDer/Die Teilnehmer erhält/erhalten Zugang zu allen unter der im Kopf angegebenen Kundennummer gegenwärtig und zukünftiggeführten Konten in dem von der PSD Bank angebotenen Umfang.Das Verfügungslimit im PSD OnlineBanking beträgt zurzeit 5.000 EUR pro Tag, im PSD ServiceDirekt (TelefonBanking) 5.000 EURpro Tag. Eine Änderung des Verfügungslimits ist nur schriftlich durch den Kontoinhaber, bei Gemeinschaftskonten mit Einzelverfügungsbefugnisdurch einen der Kontoinhaber, möglich.1 Der Zugang zum PSD OnlineBanking erfolgt per Internet. Dokumente und Mitteilungen, wie z.B. Kontoauszüge, werden in diePSD PostBox im PSD OnlineBanking eingestellt.2 Der erforderliche TAN-Generator kann über die Internetseite www.psd-bank.de/Online-Shop bestellt werden.3 Für den Bevollmächtigten muss eine Vollmacht zu Lebzeiten und über den Tod hinaus vorliegen oder auf besonderem Formularerteilt werden.PSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 3 von 7


PSD GiroDirektJa, ich möchte ein PSD GiroDirekt eröffnenmit Gehaltseingang ohne GehaltseingangKarteIch/Wir möchte(n) folgende Karte(n): 1. Kontoinhaber 2. KontoinhaberPSD BankCard V PAY mit Geldkarten-Chip und Geheimzahl 1MasterCard / MasterCard Gold Antrag wird zugesandtVisa PrepaidCard Antrag wird zugesandt1Auf dem Chip der PSD BankCard wird das Geburtsdatum verschlüsselt – also für Dritte nicht lesbar – hinterlegt. Dadurch ist es möglich, sich beispielsweise an Automaten,die eine Alterskennung prüfen, zu legitimieren, um die angebotene Ware zu erwerben.Eingeräumte ÜberziehungsmöglichkeitIn Abhängigkeit von regelmäßigen Gehalts- und Rentenzahlungen und der Bonität des Kontoinhabers/der Kontoinhaber räumtdie PSD Bank eine Überziehungsmöglichkeit ein. Die PSD Bank behält sich vor, bei Änderungen der Voraussetzungen dieÜberziehungsmöglichkeit zu verändern bzw. zu streichen. Die eingeräumte Überziehungsmöglichkeit, der hierfür geltendeSollzinssatz und der Sollzinssatz für darüber hinausgehende geduldete Überziehungen werden auf dem Kontoauszug mitgeteilt.Nein, ich/wir wünsche(n) keine Überziehungsmöglichkeit.Geduldete ÜberziehungDer/Die Kontoinhaber kann/können Verfügungen nur im Rahmen des Kontoguthabens oder eines eingeräumten Kreditsvornehmen. Sollte es darüber hinaus zu einer Inanspruchnahme kommen (geduldete Überziehung), so ist dieser Betragunverzüglich an die Bank zu zahlen. Für geduldete Überziehungen fällt ein höherer Überziehungszins an, der sich nach der mitder Bank getroffenen Vereinbarung und den Informationen richtet, die die Bank dem Kreditnehmer übermittelt. Auch wennÜberschreitungen eines eingeräumten Kredits geduldet worden sind, erweitern diese nicht den ursprünglichen Kreditrahmen.Die Höhe des Sollzinssatzes für geduldete Überziehungen, der ab dem Zeitpunkt der Überziehung anfällt, beträgt jährlich11,000 %. Die Sollzinsen sind fällig am 30. eines jeden Kalendervierteljahres. Der Sollzinssatz für die geduldete Überziehungändert sich nach dem gleichen Verfahren wie der Sollzinssatz für die eingeräumte Überziehung.KonditionenDie Höhe des Sollzinssatzes beträgt derzeit 8,000 % p. a. für den in Anspruch genommenen Kredit. Der Sollzins ist veränderlich.Bei einem veränderlichen Sollzins oder nach Ablauf der Sollzinsbindung (s. u.) ist die Bank nach dem nachfolgend beschriebenenVerfahren berechtigt, den Sollzinssatz zu erhöhen und in gleicher Weise verpflichtet, den Sollzinssatz zu senken. Die Berechtigungund Verpflichtung der Bank zur Sollzinsänderung orientiert sich an einer Veränderung des Referenzzinssatzes.Referenzzinssatz ist der amEZB-Zinssatz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte.ermittelteDie Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Bank regelmäßig erstmals imund dannvierteljährlich jeweils zum Monatsersten überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,010Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Sollzinsanpassung bzw. bei Ablaufder Sollzinsfestschreibung verändert, wird die Bank den Vertragszins entsprechend anpassen (Zinsgleitklausel). Die Sollzinsänderungwird an dem Bankarbeitstag, der auf den Tag der Überprüfung der Referenzzinssatzänderung folgt, wirksam.Bei einer Erhöhung von Sollzinsen kann der Kreditnehmer den davon betroffenen Kreditvertrag innerhalb eines Monats nachBekanntgabe der Änderung mit sofortiger Wirkung kündigen. Kündigt der Kreditnehmer, so werden die erhöhten Sollzinsennicht zugrunde gelegt. Die Bank wird zur Abwicklung eine angemessene Frist einräumen.Bei einer Sollzinsfestschreibung können Änderungen frühestens mit deren Ablauf erfolgen. Sofern keine neue Sollzinsvereinbarunggetroffen wird, kann die Bank entweder den ursprünglich vereinbarten gebundenen Sollzins als veränderlichenSollzinssatz fortgelten lassen oder den jeweiligen Durchschnittszinssatz für Kredite dieser Art, welcher im vorausgehenden Monatin den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlicht wurde, als veränderlichen Sollzins zugrunde legen. DiesenSollzinssatz überprüft die Bank anschließend nach den eingangs getroffenen Regelungen.Bei Sollzinsänderungen bzw. Entgeltänderungen können die Leistungsraten entsprechend geändert werden.Sollzinsänderungen und dadurch erforderlich werdende Leistungsänderungen wird die Bank dem Kreditnehmer wie unterKontoführung vereinbart mitteilen.PSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 4 von 7


SCHUFA-ErklärungIch/Wir willige(n) ein, dass das Kreditinstitut, die PSD Bank Koblenz eG, der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201Wiesbaden, Daten über die Beantragung, die Durchführung und die Beendigung dieser Kontoverbindung übermittelt.Unabhängig davon wird das Kreditinstitut der SCHUFA auch Daten über seine gegen mich/uns bestehenden fälligen Forderungenübermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28a Absatz1 Satz 1) zulässig, wenn ich/wir die geschuldete Leistungtrotz Fälligkeit nicht erbracht habe(n), die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstitutes oder Drittererforderlich ist und- die Forderung vollstreckbar ist oder ich/wir- die Forderung ausdrücklich anerkannt habe(n) oder- ich/wir nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden bin/sind, das Kreditinstitutmich/uns rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vierWochen unterrichtet hat und ich/wir die Forderung nicht bestritten habe(n) oder- das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen vom Kreditinstitut fristlosgekündigt werden kann und das Kreditinstitut mich/uns über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat.Darüber hinaus wird das Kreditinstitut der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (Konten- oderKreditkartenmissbrauch oder sonstiges betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz(§ 28 Abs. 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Drittererforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss derÜbermittlung überwiegt.Insoweit befreie ich/befreien wir das Kreditinstitut zugleich vom Bankgeheimnis.Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertesauf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihreVertragspartner im europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeitvon natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungenoder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aberauch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). DieSCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaftdargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zurVerfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zurPrüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen imInternet anbieten.Ich kann/Wir können Auskunft bei der SCHUFA über die mich/uns betreffenden gespeicherten Daten erhalten.Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar.Die postalische Adresse der SCHUFA lautet:SCHUFA Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach 103441, 50474 KölnBeitrittserklärung – nur für natürliche Einzelpersonen -Ich,Name, Vornameerkläre hiermit meinen Beitritt zu der GenossenschaftIch erkläre, dass ich mich mit weiteren, also insgesamt Geschäftsanteil bei der Genossenschaftbeteilige. Maximal kann pro Mitglied 1 Geschäftsanteil über insgesamt 100,00 Euro erworben werden.Eine Abschrift der Satzung in ihrer gegenwärtig geltenden Fassung habe ich erhalten.Ich verpflichte mich, die nach Gesetz und Satzung geschuldeten Einzahlungen auf den/die Geschäftsanteile zu leisten undermächtige die Genossenschaft, einmaligEUR dem Referenzkonto zu belasten.Ich beauftrage die Genossenschaft, mir aus künftigen Dividendenabrechnungen zustehende Ansprüche meinemGeschäftsguthabenkonto bis zur vollen Einzahlung des Geschäftsanteils gutzuschreiben. Darüber hinausgehende Beträge bitte ich,folgendem Konto gutzuschreiben:PSD SparDirekt Plus PSD TagesGeld PSD GiroDirektBeitrittserklärung – nur für natürliche Einzelpersonen -Ich,Name, Vornameerkläre hiermit meinen Beitritt zu der GenossenschaftIch erkläre, dass ich mich mit weiteren, also insgesamt Geschäftsanteil bei der Genossenschaftbeteilige. Maximal kann pro Mitglied 1 Geschäftsanteil über insgesamt 100,00 Euro erworben werden.Eine Abschrift der Satzung in ihrer gegenwärtig geltenden Fassung habe ich erhalten.Ich verpflichte mich, die nach Gesetz und Satzung geschuldeten Einzahlungen auf den/die Geschäftsanteile zu leisten undermächtige die Genossenschaft, einmaligEUR dem Referenzkonto zu belasten.Ich beauftrage die Genossenschaft, mir aus künftigen Dividendenabrechnungen zustehende Ansprüche meinemGeschäftsguthabenkonto bis zur vollen Einzahlung des Geschäftsanteils gutzuschreiben. Darüber hinausgehende Beträge bitte ich,folgendem Konto gutzuschreiben:PSD SparDirekt Plus PSD TagesGeld PSD GiroDirektPSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 5 von 7


PSD GeldAnlageJa, ich möchte Geld anlegenPSD SparDirekt Plus (Sparkonto mit dreimonatiger Kündigungsfrist, Einzahlungen ab 25 EUR, monatliche Sparraten ab 15 EUR)Ich spare einmalig EUR und/ oder jeweils EUR beginnend amPSD TagesGeld (Kontokorrentkonto auf Guthabenbasis mit Staffelverzinsung, kein Zahlungsverkehr))Ich überweise meinen gewünschten Betrag.Bitte buchen Sie EUR zu Lasten Konto Nr. im Haus um.PSD WachstumsSparen (Mindestanlagebetrag 1.500 EUR, Anlagedauer 3 Jahre oder 5 Jahre)Bitte legen Sie einen Betrag in Höhe von EUR für Jahre an.Die Zinsen und das Guthaben bei Fälligkeit bitte auf folgendes Konto gutschreiben:PSD SparDirekt Plus PSD TagesGeld PSD GiroDirektPSD SparBrief (Mindestanlagebetrag 1.500 EUR)Bitte legen Sie einen Betrag in Höhe von EUR an. Laufzeit: Jahre.Die Zinsen und das Guthaben bei Fälligkeit sollen wie folgt verwendet werden:Typ B (Zinsauszahlung auf Konto*) Typ C (Zinsansammlung) Typ A (Abgezinst, Zinsgutschrift im Jahr der Fälligkeit)*PSD SparDirekt Plus *PSD TagesGeld *PSD GiroDirektPSD Termingeld (Mindestanlage 5.000 EUR)Bitte legen Sie einen Betrag in Höhe von EUR an. Laufzeit: Tage (max. 360 Tage)Die Zinsen für das PSD TerminGeld sowie das Guthaben bei Fälligkeit nicht prolongieren, bitte auf folgendes Konto buchen:PSD SparDirekt Plus PSD TagesGeld PSD GiroDirektSofern bis spätstens zwei Arbeitstage vor Fälligkeit keine anderslautende Weisung erteilt wird, verlängert sich das PSD TerminGeldFreistellungsauftragDer Freistellungsauftrag ist beigefügt.Bitte senden Sie mir/uns einen Freistellungsauftrag zu.Der Freistellungsauftrag wird nachgereichtIch/Wir wünschen keinen Freistellungsauftrag.Eröffnung PSD GewinnsparenJa, ich/ wir gebe(n) meinem/unserem Glück eine Chance und kaufe(n)10 Lose mit fortlaufenden Endnummern oderLose (gewünschte Anzahl bitte eintragen) bis auf WiderrufZiehen Sie bitte monatlich zum 25. des Monats, erstmals abden Gesamtbetrag vonvon meinem u.a. GirokontoEUR per Lastschrift ein (pro Los 5 EUR).Weist mein/unser Girokonto nicht die erforderliche Deckung auf, besteht von Seiten der kontoführenden Stelle keine Einlösungspflicht. Mir/Uns istbekannt, dass bei Nichteinlösung der Lastschrift die zugeteilten Losnummern nicht an der Auslosung teilnehmen.Den Sparbeitrag von 4 EUR je Los buchen Sie bitte am Jahresende sowie anfallende Gewinne sofort, auf meinPSD SparDirekt-Konto Nr.bei der PSD Bank.*) Der Antrag muss mindestens 7 Arbeitstage vor dem angegebenen Monatsende bei der PSD Bank vorliegen, damit die Lose automatisch an der darauffolgenden Auslosung teilnehmen(Auslosungstermin siehe Teilnahmeregeln Punkt 6).Die Gewinnwahrscheinlichkeit bei einem der Hauptgewinne liegt bei mindestens 1:5.000, das Verlustrisiko beträgt maximal 20% je Losanteil (=1EUR). Die Teilnahme von Minderjährigen ist nicht zulässig. Die Teilnahmeregeln sind bei den teilnehmenden Banken einzusehen und könnenausgehändigt werden. Glücksspiel kann süchtig machen. Hinweise zu Spielsucht, Prävention und Behandlung finden Sie im Internet (www.spielenmit-vernunft.de)oder erhalten Sie am kostenlosen anonymen BzgA-Beratungstelefon (Tel. 0800-1372700).Hiermit erklärt der Unterzeichner, dass er umfassend auf die Gefahren des Glücksspiels hingewiesen wurde und er die Teilnahmeregeln desGewinnsparvereins e.V. zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.SonderbedingungenErgänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank sowie deren Sonderbedingungen für das PSD OnlineBanking,die PSD PostBox, den PSD SparBrief, PSD TerminGeld, PSD ServiceDirekt (TelefonBanking), den Sparverkehr, Lastschriftverkehr, dasWertpapiergeschäft und das Gemeinschaftskonto mit Einzelverfügungsbefugnis (Oder-Konto). Die AllgemeinenGeschäftsbedingungen und die Sonderbedingungen erkenne(n) ich/wir an. Die Bedingungen können in den Geschäftsräumen derBank oder unter www.psd-koblenz.de eingesehen werden; auf Verlangen werden sie ausgehändigt bzw. zugesandt.GeldwäschegesetzAngaben zum wirtschaftlich Berechtigten gemäß Geldwäschegesetz: Ich versichere/Wir versichern, dass ich/wir im eigenenwirtschaftlichen Interesse und nicht auf fremde Veranlassung (insbesondere nicht als Treuhänder) handele/handeln.Ort, Datum Unterschrift 1. Kontoinhaber Unterschrift 2. KontoinhaberWie sind Sie auf die PSD Bank / dieses Produkt aufmerksam geworden?Empfehlung eines KundenInternetseite der BankPSD Bank MitarbeiterVermittler, mobiler AußendienstWerbung:(Art der Werbung?)PSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 6 von 7


Nur für interne ZweckeLegitimationsprüfung nach § 154 Abgabenordnung (wird von der PSD Bank ausgefüllt)Die Unterschrift des 1. Kontoinhaberswurde vor mir geleistet.wurde von mir geprüft.Der Kontoinhaberhat sich ausgewiesen durch (Urkunde)ist bereits legitimiert. Personalausweis ReisepassNr., ausstellende Behörde, AusstellungsdatumGeburtsortStaatsangehörigkeitOrt, DatumMitarbeiter der BankDie Unterschrift des 2. Kontoinhaberswurde vor mir geleistet.Der Kontoinhaberhat sich ausgewiesen durch (Urkunde)ist bereits legitimiert. Personalausweis Reisepasswurde von mir geprüft.Nr., ausstellende Behörde, AusstellungsdatumGeburtsortStaatsangehörigkeitOrt, DatumMitarbeiter der Bank(wird von der PSD Bank ausgefüllt)Die Unterschrift des Bevollmächtigten wurde vor mir geleistet. wurde von mir geprüft.Ort, DatumMitarbeiter der Bank(wird von der PSD Bank ausgefüllt)Die Unterschrift des Bevollmächtigten wurde vor mir geleistet. wurde von mir geprüft.Ort, DatumMitarbeiter der BankPSD 990000 - 05.13 - 0.3 27.05.2013 Seite 7 von 7


Zustimmungserklärungdes gesetzlichen Vertreters 1 zur Eröffnungeines Kontos oder DepotsGemeinsam Ziele erreichenKoblenz eGvormals Post-Spar- und DarlehnsvereinKontonummerMinderjähriger Frau HerrName, VornameAntwortPSD Bank Koblenz eGPostfach 999956065 KoblenzStraße und HausnummerPLZ, OrtTelefonGeburtsdatumGesetzlicher VertreterE-Mailvollständiger Name, Vorname des Vaters / Vormunds / Pflegers / Betreuers mit EinwilligungsvorbehaltPLZ, OrtStraße und Hausnummer Telefon Geburtsdatumvollständiger Name, Vorname der MutterPLZ, OrtStraße und Hausnummer Telefon GeburtsdatumDer gesetzliche Vertreter stimmt der Kontoeröffnung zu. Bis zur Volljährigkeit des Minderjährigen soll(en) verfügungsberechtigt seinjeder der gesetzlichen Vertreter allein; dies gilt auch für die Eröffnung weiterer Konten und für die Schließung bereits bestehender undkünftiger Konten und Depots. Die Bank behält sich vor, im Einzelfall die Zustimmung beider Eltern einzuholen. Das alleinige Verfügungsrechteines Elternteils kann der andere Elternteil jederzeit widerrufen.die gesetzlichen Vertreter gemeinsam.der alleinige gesetzliche Vertreter.Der gesetzliche Vertreter unterliegt den gesetzlichen Verfügungsbeschränkungen nach dem BGB, die ggf. eine gerichtliche Genehmigung erforderlichmachen. Dieses Verfügungsrecht erlischt mit Volljährigkeit des Kontoinhabers.Der Minderjährige sollnur mit gesonderter Zustimmung des gesetzlichen Vertreters Kontoverfügungen vornehmen dürfen.ohne gesonderte Zustimmung des gesetzlichen Vertreters Kontoverfügungen (z.B. Barzahlungen, Überweisungen, Daueraufträge) vornehmendürfen. Das Verfügungsrecht des Minderjährigen wird jedoch wie folgt begrenzt:Die Verfügungsbeschränkungen des Minderjährigen erlöschen mit seiner Volljährigkeit. Das Verfügungsrecht des Minderjährigen kann jederzeit– auch durch einen Elternteil allein – widerrufen werden.Der Aushändigung einer BANKCARD online zur Bedienung von Geldautomaten, Kontoauszugsdruckern und sonstigen Selbstbedienungseinrichtungenwird zugestimmt.wird nicht zugestimmt; Kontoauszüge sollen dem gesetzlichen Vertreter dem Minderjährigen zugesandt werden.Ort, Datum Unterschrift Vater / Vormund / Pfleger / Betreuer Unterschrift MutterDer Minderjährige nimmt den Umfang der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters zum Verfügungsrecht zur Kenntnis.Ort, DatumUnterschrift MinderjährigerLegitimationsprüfung für die gesetzlichen VertreterDie Unterschrift unter diesem Vertrag wurde vor mir von dem Vater / Vormund /Pfleger / Betreuer geleistet. wurde von mir geprüft.Er hat sich ausgewiesen durch Personalausweis ReisepassNr. ausstellende Behörde Ausstellungsdatum Staatsangehörigkeit Geburtsdatum GeburtsortDie Unterschrift unter diesem Vertrag wurde vor mir von der Mutter geleistet. wurde von mir geprüft.Sie hat sich ausgewiesen durch Personalausweis ReisepassNr. ausstellende Behörde Ausstellungsdatum Staatsangehörigkeit Geburtsdatum GeburtsortNachweis der alleinigen Sorgeberechtigung 2Ort, DatumMitarbeiter der PSD Bank/Stempel und Unterschrift der bescheinigenden StelleBitte Kopie des Legitimationspapiers beifügen.1 Die gesetzliche Vertretung minderjähriger Kinder steht im Regelfall beiden Eltern gemeinschaftlich zu; bei Pflegschaft oder Betreuung sind besondere Vorschriften zu beachten.2 z.B. Sorgerechtsbeschluss des Familiengerichts, Negativerhebung gemäß § 58a SGB VIIIPSD 211.17 FBLA 07.07Original für die PSD Bank


IdentitätsfeststellungPSD Bank Koblenz eG _______________________________ KundeDie Identitätsfeststellung (Legitimation) kann bei jeder Filiale der Deutschen Post AG oder direkt bei der PSD Bankdurchgeführt werden. Sofern mehrere Personen legitimiert werden müssen, z.B. bei Gemeinschaftskonten, gemeinsamenKreditanträgen usw., ist von jedem Beteiligten eine Identitätsfeststellung erforderlich.Folgende Unterlagen nehmen Sie bitte zur Deutschen Post AG mit:1. Pro Person einenPostIdent-Coupon2. Ihren gültigenPersonalausweis3. EinenverschlossenenUmschlag mit IhrenUnterlagen für dasausgefüllte undunterschriebeneStartpaketMeine PSD BankGegen Vorlage des Coupons führt der Postmitarbeiter die Identitätsfeststellung für Sie durch. Sie leisten dann nurnoch in Gegenwart des Postmitarbeiters eine Unterschrift. Anschließend leitet der Postmitarbeiter Ihre gesamtenUnterlagen (im verschlossenen Umschlag) zusammen mit der Identitätsfeststellung durch die Deutsche Post AG anuns weiter.Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Kundenberater unter derTelefonnummer 0261/1301-0 gerne zur Verfügung.Kunde:Achtung MaV!Formular und diesen Coupon imPostsache-Fensterbriefumschlagoder im Kundenrückumschlag anangegebene Anschrift schicken!Wichtig! Bitte nehmen Sie diesen Coupon und lassen Siesich bei einer Postfiliale mit einem gültigen Personalausweis oderReisepass identifizieren.5 0 0 9 5 5 3 8 2 2 3 7 0 1PSD Bank Koblenz eG_______________________________Casinostr. 5156068 KoblenzAchtung MaV!Barcode einscannenPOSTIDENT® BASIC Formular nutzenFormular an AbsenderMaV: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter-HotlinePSD 970110 - 04.12 - 01 03.05.2012


IdentitätsfeststellungPSD Bank Koblenz eG _______________________________ KundeDie Identitätsfeststellung (Legitimation) kann bei jeder Filiale der Deutschen Post AG oder direkt bei der PSD Bankdurchgeführt werden. Sofern mehrere Personen legitimiert werden müssen, z.B. bei Gemeinschaftskonten, gemeinsamenKreditanträgen usw., ist von jedem Beteiligten eine Identitätsfeststellung erforderlich.Folgende Unterlagen nehmen Sie bitte zur Deutschen Post AG mit:1. Pro Person einenPostIdent-Coupon2. Ihren gültigenPersonalausweis3. EinenverschlossenenUmschlag mit IhrenUnterlagen für dasausgefüllte undunterschriebeneStartpaketMeine PSD BankGegen Vorlage des Coupons führt der Postmitarbeiter die Identitätsfeststellung für Sie durch. Sie leisten dann nurnoch in Gegenwart des Postmitarbeiters eine Unterschrift. Anschließend leitet der Postmitarbeiter Ihre gesamtenUnterlagen (im verschlossenen Umschlag) zusammen mit der Identitätsfeststellung durch die Deutsche Post AG anuns weiter.Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Kundenberater unter derTelefonnummer 0261/1301-0 gerne zur Verfügung.Kunde:Achtung MaV!Formular und diesen Coupon imPostsache-Fensterbriefumschlagoder im Kundenrückumschlag anangegebene Anschrift schicken!Wichtig! Bitte nehmen Sie diesen Coupon und lassen Siesich bei einer Postfiliale mit einem gültigen Personalausweis oderReisepass identifizieren.5 0 0 9 5 5 3 8 2 2 3 7 0 1PSD Bank Koblenz eG_______________________________Casinostr. 5156068 KoblenzAchtung MaV!Barcode einscannenPOSTIDENT® BASIC Formular nutzenFormular an AbsenderMaV: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter-HotlinePSD 970110 - 04.12 - 01 03.05.2012

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!