Museumswelt Hamburg 2012 - Hamburg Tourismus GmbH

hamburg.tourism.de

Museumswelt Hamburg 2012 - Hamburg Tourismus GmbH

Museumswelt Hamburg 2012 World of Hamburg Museums


Perfekt für Ihre Städtereise... Mehr entdecken – weniger zahlen Foto:HOCHBAHN • Freie Fahrt mit Bus und Bahn: einsteigen und losfahren! • Bis zu 40 % Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten, Restaurants und Shopping! • Gruppen bis 5 Personen: nur 14,50 € für die Tageskarte! Sie erhalten die Hamburg CARD bei Tourist Informationen, an Fahrkartenautomaten und bei vielen Hotels. Beratung. Buchung. Service. +49 (0)40.300 51 300 www.hamburg-tourismus.de schon ab 8,90 € * * Stand: 12/2011 Titelseite Cover © Ernst Barlach Haus, Jenischpark 2011, Foto: Hagen Stier, Hamburg © Ernst Barlach Haus, Jenischpark 2011, Photo: Hagen Stier, Hamburg Herausgeber Publisher Kulturbehörde Hamburg Hohe Bleichen 22 20354 Hamburg pressestelle@ kb.hamburg.de www.hamburg.de/ kulturbehoerde Redaktion Editor Antje Sievert Stefanie Schrader Anzeigen Advertising Antje Sievert antje.sievert@ kultur-anzeigen.com Design Manuela Creon creon@cre-ativ.de Druck Printed by Hartung Druck + Medien GmbH Hamburg www.hartung-online.de InHalt COntEntS HIGHLIGHTS Kunstmuseen/ Art museums Bucerius Kunst Forum Deichtorhallen Hamburg Ernst Barlach Haus Hamburger Kunsthalle Jenisch Haus Museum für Kunst und Gewerbe Kulturhistorische Museen/ Cultural history museums Altonaer Museum für Kunst und Kulturgeschichte Helms-Museum Kramer-Witwen-Wohnung KZ-Gedenkstätte Neuengamme Museum der Arbeit Museum für Hamburgische Geschichte/ Hamburgmuseum Museum für Völkerkunde Hamburg Planetarium Hamburg Museen im Hafen/ Museums in the harbour BallinStadt Auswanderermuseum Hafenmuseum Hamburg Internat. Maritimes Museum Hamburg Museumsschiff Cap San Diego Museumsschiff Rickmer Rickmers Speicherstadtmuseum Ausstellungen/ Exhibitions Beatlemania – Von St. Pauli in die Welt Internationale Bauausstellung IBA Hamburg Osaka 9 HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Panoptikum Museen von A–Z/ Museums from A–Z Touristeninformation/ Tourist information Öffentliche Verkehrsmittel (HVV)/ Public transportation (HVV) Stadtplan/ City map 04 05 06 08 09 10 14 15 16 17 18 19 20 21 24 25 26 27 27 28 32 33 34 35 ÜbERSICHT OVERVIEW 36 SERVICETEIL SERVICE SECTION 57 58 60


04 | 05 HigHligHts ©Museum für Kunst und Gewerbe, Foto: MKG HIgHlIgHtS kunStMuSEEn aRt MuSEuMS


06 | 07 HigHligHts buCERIuS kunST FoRum Im Herzen Hamburgs, unmittelbar neben dem Rathaus gelegen, zeigt das Bucerius Kunst Forum jährlich vier Ausstellungen mit Kunstwerken zu Themen von der Antike bis zur Gegenwart. Für Kunstinteressierte aus Hamburg und ganz Deutschland ist das Bucerius Kunst Forum seit seiner Gründung 2002 zu einer festen Adresse geworden. Ergänzt wird das Programm durch Konzerte, Vorträge und Lesungen. In the heart of Hamburg and directly adjacent to Hamburg City Hall, Bucerius Kunst Forum features four exhibitions a year on topics ranging from ancient to modern art. Since its founding in 2002, Bucerius Kunst Forum has become an established name among art lovers from all over Germany. A variety of cultural events including concerts, lectures and readings complement the programme. FERDInanD HoDLER unD Cuno amIET. EInE kÜnSTLERFREunDSCHaFT zWISCHEn JuGEnDSTIL unD moDERnE FERdINaNd HOdlER aNd CuNO amIET. aN aRTISTIC FRIENdSHIp 28.01. – 01.05.2012 nEW yoRk pHoToGRapHy 1890-1950. Von STIEGLITz bIS man Ray ratHausmarkt 2 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel NEW yORk pHOTOGRapHy 1890-1950. FROm STIEGlITz TO maN Ray 17.05. – 02.09.2012 maTTa. FIkTIonEn maTTa. FICTIONS 22.09.2012 – 06.01.2013 mo – so 11 – 19 uHr Do 11 – 21 uHr mon – sun 11 am – 7 pm Thurs 11 am – 9 pm ratHaus jungfernstieg ratHausmarkt, bus 4, 5, 6 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 360 99 60 www.buceriuskunstforum.De GIaComETTI unD SEIn kREIS GIaCOmETTI aNd HIS CIRClE 26.01. – 20.05.2013 Außenaufnahme, © Bucerius Kunst Forum, Foto: Ulrich Perrey DEICHToRHaLLEn HambuRG: InTERnaTIonaLE kunST unD FoToGRaFIE Die Deichtorhallen Hamburg gehören zu Europas größten Kunstausstellungshallen. Sie gliedern sich in das Haus der Photographie, die Halle für aktuelle Kunst und - ganz neu - die Sammlung Falckenberg in der Dependance in Harburg. Die großzügigen historischen Gebäude am Übergang von Kunstmeile zur HafenCity bieten den Raum für spektakuläre internationale Großausstellungen. Informationen zur Sammlung Falckenberg: Siehe Seite 53. The Deichtorhallen Hamburg are one of Europe’s largest art exhibition venues. They include the Haus der Photographie, an exhibition hall for contemporary art and, most recently, the Falckenberg Collection at a branch of the museum in Harburg. The spacious historic structure situated at the point where the Hamburg art mile ends and the HafenCity begins is perfect for spectacular, large-scale international exhibitions. For more information on the Falckenberg Collection see page 53. bkCaSk SauL LEITER RETRoSpEkTIVE Saul lEITER RETROSpECTIVE 03.02. – 15.04.2012 anTony GoRmLEy HoRIzon FIELD HambuRG aNTONy GORmlEy HORIzON FIEld HambuRG 27.04. – 09.09.2012 DeicHtorstrasse 1-2 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 11 – 18 uHr jeDen 1. Do im monat 11 – 21 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm every 1sT Thurs of The monTh, 11 am – 9 pm steinstrasse HauptbaHnHof steinstrasse, bus 112 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 32 10 30 www.DeicHtorHallen.De WIm WEnDERS pLaCES, STRanGE anD quIET WIm WENdERS plaCES, STRaNGE aNd quIET 15.04. – 05.08.2012 aLbERT WaTSon mEmoRIES anD VISIon FEaT. FaCES oF aFRICa albERT WaTSON mEmORIES aNd VISION FEaT. FaCES OF aFRICa 14.09.2012 – 06.01.2013 Foto: Henning Rogge


08 | 09 HigHligHts ERnST baRLaCH HauS – STIFTunG HERmann F. REEmTSma Im Jenischpark, einem der schönsten Landschaftsgärten Hamburgs gelegen, beherbergt das Ernst Barlach Haus Hauptwerke des ex pressionistischen Bildhauers Ernst Barlach. Neben der hochkarätigen Sammlung bietet das privat getragene Museum attraktive Ausstellungen zur Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart sowie die Konzertreihe Klang & FORM. 2012 feiert das Ernst Barlach Haus seinen 50. Geburtstag mit einem üppigen Veranstaltungsprogramm. The Ernst Barlach Haus, in the beautiful Jenischpark, houses major works by Expressionist sculptor Ernst Barlach. In addition to its outstanding collection the privately funded museum also features art exhibitions focusing on the period from classic modern to contemporary art as well as the concert series Klang & FORM. 2012 marks the 50th anniversary of the Ernst Barlach Haus, a welcome occasion for the museum to offer an abundant programme of events. EmIL noLDE. puppEn, maSkEn unD IDoLE EmIl NOldE. dOllS, maSkS aNd IdOlS 22.01. – 28.05.2012 Tony CRaGG – aGaInST THE GRaIn 10.06. – 30.09.2012 jeniscHpark baron-VogHt-strasse 50 a 22609 Hamburg Di – so 11 – 18 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm klein flottbek (botaniscHer garten) marxsenweg, bus 15 teufelsbrück, bus 36, 39, 286 sHop cafeteria tel. 040 / 82 60 85 www.barlacH-Haus.De “FaRbEn SInD FESTE FÜR DIE auGEn”. EmIL SCHumaCHER zum 100. “COlOuRS aRE a FEaST FOR THE EyE“ EmIl SCHumaCHER aT 100. 14.10. – 27.01.2013 Foto: Stefan Sommer


10 | 10 37| 11 HigHligHts HambuRGER kunSTHaLLE Die Hamburger Kunsthalle gehört mit ihrer Sammlung vom Mittelalter bis zu den Stars der zeitgenössischen Kunst wie Gerhard Richter oder Neo Rauch zu den wichtigsten Kunstmuseen in Deutschland. Höhepunkte sind u. a. Meisterwerke von C. D. Friedrich, Runge, Manet, Liebermann, Munch und die Künstler der „Brücke“. Hochkarätige Sonderausstellungen ziehen tausende Besucher an. The Hamburger Kunsthalle ranks among Germany‘s leading art museums. Its superb permanent collection takes visitors on a journey through seven centuries of art history, from Master Bertram up to the stars of the contemporary art scene such as Gerhard Richter and Neo Rauch. Among the highlights are C. D. Friedrich, Runge, Manet, Liebermann, Munch and the painters of the “Brücke“ group. Outstanding special exhibitions draw thousands of visitors. LouISE bouRGEoIS. paSSaGE DanGEREux 10.02. – 17.06.2012 mÜDE HELDEn TIREd HEROS FERDInanD HoDLER, aLEkSanDR DEJnEka, nEo RauCH 17.02. – 13.05.2012 LoST pLaCES 08.06. – 07.10.2012 glockengiesserwall 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 18 uHr Do 10 – 21 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Thurs 10 am – 9 pm HauptbaHnHof ferDinanDstor, bus 112 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 131 200 www.HamburgerkunstHalle. De aLICE Im WunDERLanD alICE IN WONdERlaNd 22.06. – 30.09.2012 JoHann CHRISTIan REInHaRT. EIn DEuTSCHER LanDSCHaFTSmaLER In Rom a GERmaN laNdSCapE paINTER IN ROmE 26.10.2012 – 27.01.2013 Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum JEnISCH HauS muSEum FÜR kunST unD kuLTuR an DER ELbE Das Jenisch Haus, ehemaliger Landsitz und Parkvilla des Hamburger Senators Martin Johan von Jenisch d. J., wurde 1831-1834 nach Entwürfen von Franz Gustav Forsmann und Karl Friedrich Schinkel errichtet. Gelegen in einem der schönsten Landschaftsparks am Elbufer, zeigt es im Erd- und Obergeschoss eine Folge von Sälen, die mit Möbeln und Kunsthandwerk aus der Erbauungszeit eingerichtet sind. Sonderausstellungen finden im zweiten Obergeschoss statt. The former country estate and park villa of Hamburg Senator Martin Johan von Jenisch, Jr, was built in 1831-1834 according to plans by F G Forsmann and K F Schinkel. Located in one of the most beautiful landscaped parks on the shores of the Elbe River, the ground and upper floors present a sequence of rooms furnished and decorated in the style of the period during which the house was built. Special exhibitions take place on the second floor. LouIS bkCaSk GuRLITT. EIn kÜnSTLERLEbEn lOuIS GuRlITT. aN aRTIST´S lIFE 15.04. – 28.10. 2012 SaLonGESpRäCHE, LESunGEn, konzERTE, SommER- unD kInDERFEST paRlOuR CONVERSaTIONS, REadINGS, CONCERTS, SummER aNd CHIldREN’S FESTIVal stiftung HistoriscHe museen jeniscHpark baron-VogHt-strasse 50 22609 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 11 – 18 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm klein flottbek (botaniscHer garten) marxsenweg, bus 15 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 82 87 90 www.altonaermuseum.De kombITICkET mIT DEm ERnST baRLaCH HauS Im JEnISCHpaRk JOINT TICkET FOR ERNST baRlaCH HauS IN JENISCHpaRk VILLEn unD LanDHäuSER. bÜRGER- LICHE WoHnkuLTuR In DEn HambuRGER ELbVoRoRTEn 1900 bIS 1940 VIllaS aNd ESTaTES. dOmESTIC CulTuRE OF THE HambuRG mIddlE ClaSS IN THE ElbE SubuRbS bETWEEN 1900 aNd 1940 17.06. – 16.09.2012 Jenisch Haus, Südansicht, Foto: Matthias Seeberg


12 | 12 37|13 HigHligHts muSEum FÜR kunST unD GEWERbE HambuRG Mit rund 500.000 Kunstwerken aus 7.000 Jahren ist das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg eines der führenden Museen für Kunst und Design in Europa. Seine hochkarätigen Sammlungen von der Antike bis zur Gegenwart umfassen den europäischen, islamischen und fernöstlichen Kulturraum. Spektakuläre Sonderausstellungen, viele Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene machen das Haus zu einem der beliebtesten Museen Hamburgs. With some 500,000 artworks from a period of 7,000 years the Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg is one of Europe’s leading museums for art and design. High-calibre collections ranging from antiquity to contemporary comprise European, Islamic and Oriental cultures, outstanding special exhibitions and various events for children and adults have made it a Hamburg favourite. bEDEuTEnDE SammLunGEn: u.a. JuGEnDSTIL, poRzELLan, FoToGRaFIE, GRaFIk, pRoDukTDE- SIGn, moDE, TaSTEnInSTRumEnTE ImpORTaNT COllECTIONS FEaTuRING: aRT NOuVEau, CHINa & pORCElaIN, pHO- TOGRapHy, GRapHIC aRT, pROduCT dESIGN, FaSHION aNd kEybOaRd INSTRumENTS akTuELLE SonDERauSSTELLunGEn CuRRENT SpECIal ExHIbITIONS steintorplatz 20099 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 11 – 18 uHr Do 11 – 21 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm Thurs 11 am – 9 pm HauptbaHnHof restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 134 880 www.mkg-Hamburg.De FÜHRunGS- unD VERanSTaLTunGSpRoGRamm FÜR kInDER, JunGE LEuTE, FamILIEn unD SammLER pROGRammE FEaTuRING TOuRS aNd EVENTS FOR CHIldREN, yOuNG adulTS, FamIlIES aNd COllECTORS GERD buCERIuS bIbLIoTHEk GERd buCERIuS lIbRaRy © Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Foto: Maria Thrun Weitere Informationen für Kunden und für interessierte Standortinhaber unter 040. 86 35 90 oder klassik@extracard.de. Das Extra im Norden. bkCaSk „Der Klassiker“ infor- miert Sie regelmäßig mit Foldern und Broschüren über das aktuelle und dynamische Musik- Musik- und Klassikleben der der Stadt. Sie fi nden die die klassik box an ausgewählten Standorten in Hamburg Hamburg und der Metropolregion. Strände, ewig, Seelu , würzig, Möwen, diebisch, Wind, stabil, Fische, himmlisch, Wellen, massiv, Schi e, souverän, Raps, taufrisch, Platt, heimisch, Nebel, tiefsinnig, Stille, büttenwarderisch; alles nordish by pure nature. Genauso wie ExtraCard, das gediegene Medium für originelle Werbung, eben das Extra im Norden. Für Sie in Hamburg, der Metropolregion, Kiel, Lübeck und Lüneburg. Weitere Infos unter www.extracard.de oder unter 040. 86 35 90.


14 | 15 HigHligHts Der große Brand, Foto: Ulrike Pfeiffer, © Museum für Hamburgische Geschichte HIgHlIgHtS kultuRHIStORISCHE MuSEEn CultuRal HIStORy MuSEuMS


16 | 16 37| 17 HigHligHts aLTonaER muSEum FÜR kunST unD kuLTuRGESCHICHTE Zwischen dem Altonaer Bahnhof, der Elbe und dem quirligen Trendviertel Ottensen liegt das Altonaer Museum. Die Sammlung bietet einen facettenreichen Blick auf die Kunst- und Kulturgeschichte Norddeutschlands vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Mediengeschichte. Der KINDEROLYMP präsentiert interaktive Ausstellungen für Kinder. The Altonaer Museum is located very close to Altona Station, not far from the Elbe River, and borders the lively ‘in’ Hamburg district Ottensen. The collection offers a diversified look at art and cultural history in North Germany from the 18th century until today. Media history is another focal point of the exhibition. KINDEROLYMP features interactive exhibitions for children. DER kInDERoLymp. DIE InTERakTIVE mITmaCHauSSTELLunG FÜR kInDER kINdEROlymp. aN INTERaCTIVE HaNdS-ON SECTION DaS kInDERbuCHHauS. DaS FoRum FÜR kInDERbuCHkuLTuR THE HOuSE OF CHIldREN’S bOOkS. FORum FOR CHIldREN’S lITERaTuRE stiftung HistoriscHe museen museumstrasse 23 22765 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 17 uHr Tues – sun 10 am – 5 pm altona altona, ratHaus, bus 15, 36, 112, 383 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 135 0 www.altonaermuseum.De bEI unS nEbEnan. bauEn unD WoHnEn In aLTona NExT dOOR TO uS. buIldING aNd lIVING IN alTONa 09.05. 2012 – 10.02. 2013 WEIHnaCHTSmESSE Im aLTonaER muSEum CHRISTmaS ExHIbITION aT alTONaER muSEum noVEmbER unD DEzEmbER 2012 NOVEmbER aNd dECEmbER 2012 ©Altonaer Museum, Foto Ulrike Pfeiffer HELmS-muSEum - HambuRGER muSEum FÜR aRCHäoLoGIE unD DIE GESCHICHTE HaRbuRGS Das Helms-Museum Harburg präsentiert eine archäologische Erlebniswelt, die einen lebendigen und faszinierenden Einblick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands bietet. Kleine und große Besucher können durch Anfassen und Ausprobieren die Kulturgeschichte des Menschen selbst erforschen. Bei Mitmachaktionen wie „Feuermachen auf Steinzeitart“ vermittelt das Museum Einblicke in die spannende Welt der Archäologie. The Archäologisches Museum Hamburg presents a world of archaeological discovery and a fascinating look at prehistoric and early Hamburg civilisation. The hands-on approach allows children and adults to study the cultural history of man. Interactive programmes such as“Making Fire Prehistoric Style” offer insight in the exciting world of archaeology. WIEDERERöFFnunG bkCaSk DES bISCHoFSTuRmS am DompLaTz ERLEbEn SIE HambuRGS FRÜHESTE GESCHICHTE HauTnaH: DER bISCHoFSTuRm IST EInER DER HISToRISCH bEDEuTEnDSTEn oRTE HambuRGS. DaS RInGFöRmIGE TuRm- FunDamEnT auS DEm 12. JaHRHunDERT, mITTEn Im zEnTRum DER HanSESTaDT GELEGEn, IST DaS äLTESTE ERHaLTEnE STEInGEbäuDE DER HambuRGER aLTSTaDT. aDRESSE: SpEERSoRT 10, 20095 HambuRG. stiftung HistoriscHe museen Hamburg arcHäologiscHe ausstellung: Harburger ratHausplatz 5 21073 Hamburg tel. 040 / 42871-2497 sonDerausstellung: museumsplatz 2 21073 Hamburg tel. 040 / 42871- 3609 HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 17 uHr montag ruHetag Tues – sun 10 am – 5 pm Closed on mondays Harburg ratHaus sHop restaurant / cafe Hamburg carD www.arcHaeologiscHesmuseum-Hamburg.De bISHOp’S TOWER ON dOmplaTz RE-OpENEd ExpERIENCE EaRly HambuRG HISTORy ClOSEup. THE bISHOp’S TOWER IS ONE OF HambuRG’S mOST pROmINENT VENuES: a CIRCulaR FOuNdaTION FROm THE 12TH CENTuRy SITuaTEd IN THE CENTRE OF HaNSEaTIC HambuRG, IS THE OldEST ExISTING STONE buIldING IN THE Old SECTION OF TOWN. addRESS: SpEERSORT 10, 20095 HambuRG Archäologische Ausstellung, © Archäologisches Museum Hamburg, Foto: A. Gruß


18 | 18 37| 19 HigHligHts kRamER-WITWEn-WoHnunG Die Krameramts-Stuben am Hamburger Michel sind die letzte erhaltene Wohnhofanlage aus dem 17. Jahrhundert. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Alltagskultur des mittelständischen Lebens vergangener Jahrhunderte. Durch die Einrichtung im Biedermeierstil strahlt die Kramer-Witwen-Wohnung ein Flair von Ruhe und Gemütlichkeit aus, erinnert aber ebenso an die alltäglichen Schwierigkeiten zu einer Zeit ohne modernen Komfort. The widows’ apartments at the foot of the Church of St Michael’s (known as the ‘Michel’) date back to the 17th century. The last preserved courtyard complex presents middle-class living in centuries past. Furnished in Biedermeier style, the small apartments radiate peace and comfort, but are also reminiscent of the difficulties of everyday life at a time when most creature comforts were lacking. bESonDERHEITEn: DIE kRamER-WITWEn-WoHnunG IST umGEbEn Von kLEInEn GESCHäFTEn zum STöbERn: EInEm anTIquaRIaT, EInER GaLERIE, EInEm GuT SoRTIERTEn TEEkonToR, EInEm CoFFEE SHop SoWIE EInEm RESTauRanT mIT HoFCaFé. stiftung HistoriscHe museen krayenkamp 10 20459 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel apr – okt Di – so 10 – 17 uHr noV – märz sa, so 10 – 17 uHr apr – oCT Tues – sun 10 am – 5 pm nov – mar saT, sun 10 am – 5 pm staDtHausbrücke röDingsmarkt micHaeliskircHe, bus 37 restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 37 50 19 88 www.Hamburgmuseum.De SpECIal FEaTuRES: THE kRamER-WITWEN-WOHNuNG COmplEx IS SuRROuNdEd by TINy SHOpS WORTH bROWSING – aN aNTIquES SHOp, a GallERy, a WEll-aSSORTEd TEa SHOp, a COFFEE SHOp, a RESTauRaNT aNd a COuRTyaRd CaFé. © Museum für Hamburgische Geschichte, Foto: Michael Zapf kz-GEDEnkSTäTTE nEuEnGammE Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme befindet sich auf dem Gelände des größten ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland. Mehrere Aus stellungen dokumentieren die Geschichte des Ortes und das Leid der über 100.000 Menschen, die dort inhaftiert waren. Siebzehn historische KZ-Gebäude sind auf dem weit räumigen Areal erhalten. The Neuengamme Concentration Camp Memorial, located on the historical site of the camp, was the largest Nazi concentration camp in northwest Germany. Several exhibitions document the history of the site and commemorate the suffering of over 100,000 people imprisoned here. Seventeen historic concentration camp buildings on the site are preserved. bkCaSk DREI RunDWEGE ERSCHLIESSEn DaS WEIT RäumIGE GELänDE unD FÜHREn am EHEmaLIGEn kLInkER- WERk, an DEn FRÜHEREn HäFT- LInGSunTERkÜnFTEn unD DEn Von DER SS GEnuTzTEn GEbäuDEn VoRbEI. FÜR DaS auSSEnGELänDE könnEn auDIo-GuIDES auSGELIEHEn WERDEn. jean-DoliDier-weg 75 21039 Hamburg mo – fr 9.30 – 16 uHr sa, so apr – sept 12 – 19 uHr sa, so okt – märz 12 – 17 uHr mon – fri 9:30 am – 4 pm saT & sun, apr – sepT 12 – 7 pm saT & sun, oCT – mar 12 – 5 pm bergeDorf kz-geDenkstätte, ausstellung, bus 227, 327 sHop cafe tel. 040 / 428 131 500 www.kz-geDenkstaette- neuengamme.De THREE TRaIlS ON THE SpaCIOuS GROuNdS TakE VISITORS paST THE FORmER bRICk FaCTORy, pRISONERS‘ quaRTERS aNd THE buIldINGS uSEd by THE SS. audIO GuIdES may bE RENTEd FOR ExTERIOR uSE. Haupteingang und Teil des gestalteten Geländes © KZ-Gedenkstätte Neuengamme


20 | 20 37| 21 HigHligHts muSEum DER aRbEIT Auf dem ehemaligen Fabrikgelände der „New- York-Hamburger Gummi-Waaren Compagnie“ ist das Museum der Arbeit zu Hause. Wo früher aus Kautschuk Hartgummikämme gefertigt wurden, stehen heute Mitmach- und Hands- On-Aktionen im Vordergrund. Ob Druckerei, Handelskontor oder Metallwerkstatt: In den Museumswerkstätten wird historische Technik in Funktion vorgeführt und die wechselnden Sonderausstellungen präsentieren Hamburger Industrie- und Technikgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. The Museum of Work is located on the former premises of the New York-Hamburger Gummi-Waaren Compagnie. Where once hard-rubber combs were manufactured is now a hands-on museum for all age groups. Printing, trading, metal-working: the museum workshops demonstrate past technology at work. Various special exhibitions focus on the history of industry and technology in 19th and 20th century Hamburg. DaS abC DER aRbEIT THE abCs OF WORk nEuE auSSTELLunG ab DEm 26.04.2012 DIE STaDT unD DaS auTo. HambuRGS VERkEHRSbauTEn In DER naCHkRIEGSzEIT SonDERauSSTELLunG Im RaHmEn DES HambuRGER aRCHITEkTuRSommERS dRIVING IN THE CITy. TRaNSpORTaTION FaCIlITIES IN pOST-WaR HambuRG. SpECIal ExHIbITION IN THE SCOpE OF THE HambuRG aRCHITECTuRE SummER 01.06. – 30.09.2012 stiftung HistoriscHe museen wiesenDamm 3 22305 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo 13 – 21 Di – sa 10 – 17 uHr so 10 – 18 uHr mon 1 – 9 pm Tues – saT 10 am – 5 pm sun 10 am – 6 pm barmbek atg alster-touristik sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 13 30 www.museum-Der-arbeit.De mIT DER aLSTER-muSEumS- LInIE Vom JunGFERnSTIEG zum muSEum DER aRbEIT FaHREn, SamSTaGS unD SonnTaGS Von apRIL bIS EnDE okTobER TakE THE alSTER muSEum lINE FROm JuNGFERNSTIEG TO muSEum dER aRbEIT, SaTuRdayS aNd SuNdayS FROm apRIl TIll THE ENd OF OCTObER © Museum der Arbeit muSEum FÜR HambuRGISCHE GESCHICHTE/ HambuRGmuSEum Das von Fritz Schumacher konzipierte und 1922 am Holstenwall eröffnete Museumsgebäude ist heute das größte stadtgeschichtliche Museum Deutschlands. Die umfangreiche Sammlung reicht von den Anfängen Hamburgs um 800 bis zur Gegenwart. Wechselnde Sonderausstellungen zu regionalen Themen und vielfältige Veranstaltungen ergänzen das Programm. Designed by Fritz Schumacher and opened in 1922, this is Germany’s largest museum of municipal history. The extensive collection begins with the founding of Hamburg ca. 800 and continues through to the present. Travelling exhibitions on regional topics and a diversity of events complement the museum’s programme. „DIE bkCaSk GRoSSE FLuT – kaTaSTRopHE, HERauSFoRDERunG, pERSpEkTIVEn“ EInE auSSTELLunG – zWEI oRTE: HambuRGER RaTHauS: 16.02. – 04.03.2012 muSEum FÜR HambuRGISCHE GESCHICHTE: 24.02. – 02.09.2012 ERöFFnunG DER nEuInSzEnIERTEn auSSTELLunG „WaSSERSTaDT HambuRG“ ab maI 2012 DauERauSSTELLunG „JuDEn In HambuRG“ stiftung HistoriscHe museen Holstenwall 24 20355 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – sa 10 – 17 uHr so 10 – 18 uHr Tues – saT 10 am – 5 pm sun 10 am – 6 pm st. pauli museum für HamburgiscHe gescHicHte, bus 112 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 132 23 80 www.Hamburgmuseum.De THE GREaT FlOOd – dISaSTER, CHallENGE, pERSpECTIVES ONE ExHIbITION – TWO VENuES: HambuRG CITy Hall: 16.02. – 04.03.2012 muSEum FüR HambuRGISCHE GESCHICHTE: 24.02. – 02.09.2012 OpENING OF THE NEWly pROduCEd ExHIbITION “HambuRG, CITy ON THE WaTER” bEGINNING may 2012 pERmaNENT ExHIbITION “JEWS IN HambuRG” Foto: Michael Zapf, © Hamburgmuseum


22 | 22 37| 23 HigHligHts muSEum FÜR VöLkERkunDE HambuRG Das Museum für Völkerkunde zählt heute zu den größten ethnologischen Häusern Europas. Die Sammlung des Museums hat einen Bestand von rund 600.000 Objekten, historischen Fotos und Dokumenten aus Afrika, Amerika, Asien, Europa und Ozeanien mit Australien. Vielfältige Festivals, Konzerte und Märkte machen das Museum für Völkerkunde zu einer einzigartigen Stätte der Begegnung für Menschen aus allen Teilen der Welt. The Museum für Völkerkunde is one of Europe’s largest ethnological museums today. The museum collection numbers some 600,000 objects, historic photos and documents from Africa, America, Asia, Europe, and Oceania with Australia. Various festivals, concerts and markets have made the Museum für Völkerkunde a unique venue for people to gather from all four corners of the world. oSTERmaRkT EaSTER maRkET 21.03. – 01.04. bRISanTE bEGEGnunGEn – nomaDEn In EInER SESSHaFTEn WELT SIGNIFICaNT ENCOuNTERS – NOmadS IN a SETTlEd WORld bIS zum 20.05. TIll 20.05. rotHenbaumcHaussee 64 20148 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 18 uHr Do 10 – 21 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Thurs 10 am – 9 pm Hallerstrasse museum für VölkerkunDe, bus 34, böttgerstrasse, bus 109 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 87 90 www.VoelkerkunDemuseum. com maRkT DER VöLkER THE maRkET OF NaTIONS 14.11. – 18.11. CHRISTkInDLmaRkT CHRISTmaS maRkET 30.11. – 02.12. HERz DER maya THE HEaRT OF THE mayaS bIS zum 21.12.2012 © Museum für Völkerkunde Hamburg pLanETaRIum HambuRG Das Sternentheater im Hamburger Stadtpark ist nicht nur ein Reisebüro für Exkursionen ins All, sondern auch ein Kreuzfahrtschiff für die Sinne. Hier erleben Kinder und Erwachsene lehrreiche und spannende Reisen ins Universum, genießen Musik-Liebhaber Live-Konzerte unter Sternen, gehen Literaturbegeisterte auf poetische Ausflüge in die Sternenwelt und heben Rockfans ab in Musik- und Lasershows. Als erstes in Europa zeigt das Planetarium Hamburg auch Produktionen im 360-Grad-Rundum-3D-Format. The theatre of stars in the Hamburg Municipal Park will take your senses on a fantastic journey through the galaxies. Children and adults alike enjoy exciting yet instructive outings to the far-flung corners of the universe, indulge in live concerts under the stars, embark on poetic excursions and relax to the sounds of various music and laser shows. Planetarium Hamburg is the first in Europe to show 360-degree productions in 3D-format. bkCaSk DaS Im STaDTpaRk GELEGEnE pLanETaRIum VERFÜGT In SEInEm 21 mETER DuRCHmES- SEnDEn STERnEnSaaL ÜbER EInE WELTWEIT EInzIGaRTIGE TECHnISCHE auSSTaTTunG. EIn HIGHLIGHT IST DIE auSSICHTSpLaTTFoRm In 40 mETERn HöHE. mEHR aLS 200 VERanSTaLTunGEn monaTLICH bIETEn bESuCHERn aLLER aLTERSkLaSSEn FaCETTEnREICHE pRoGRammE. HinDenburgstrasse 1 b 22303 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo, Di 9 – 17, mi, Do 9 – 21 uHr fr 9 – 22 uHr, sa 12 – 22 uHr so 10– 20 uHr mon, Tues 9 am – 5 pm Wed, Thurs 9 am – 9 pm fri 9 am – 10 pm saT 12 – 10 pm , sun 10 am – 8 pm borgweg, HuDtwalckerstr. staDtpark (planetarium), bus 179 oHlsDorfer str., bus 118, 20 sHop cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 865 20 www.planetarium-Hamburg.De THE plaNETaRIum, lOCaTEd IN HambuRG’S CITy paRk, FEaTuRES a dOmE SpaNNING 21 mETRES aNd ONE-OF-a-kINd TECHNICal EquIpmENT IN THE WORld. THE ObSERVaTION dECk aT appROx. 40 mETERS abOVE GROuNd lEVEl OFFERS a FabulOuS VIEW. OVER 200 EVENTS EaCH mONTH OFFER VISITORS OF all aGE GROupS a FaSCINaTING aNd VaRIEd pROGRammE. Inmitten des Stadtparks gelegen; Planetarium HH, © tranquillium.de/Planetarium HH


24 | 25 HigHligHts ©Speicherstadtmuseum, Foto: Thomas Hampel/ Elbe&Flut HIgHlIgHtS MuSEEn IM HafEn MuSEuMS In tHE HaRBOuR


26 | 27 HigHligHts baLLInSTaDT – DaS auSWanDERERmuSEum HambuRG Über 5 Mio. Menschen brachen einst über den Hamburger Hafen in die Neue Welt auf, um dort ihr Glück zu finden. Auf dem historischen Boden der ehemaligen Auswandererhallen werden in drei rekonstruierten Pavillons ihre spannenden Geschichten, ihre Träume und Hoffnungen wieder zum Leben erweckt. Das preisgekrönte Konzept der BallinStadt bietet auf 2.000 m² Ausstellungsfläche interaktive Elemente, multimediale Erlebnisstationen und über 1.500 Originalexponate. More than five million people once emigrated to the New World via the Port of Hamburg. On this historic site three pavilions were reconstructed inside the former emigration halls where the stories, hopes and dreams of these people are brought back to life. The award-winning concept of BallinStadt features interactive elements, multimedia theme stations and over 1,500 original exhibits in an area totalling 2,000 square metres. WECHSELnDE SonDERauSSTELLunGEn TEmpORaRy SpECIal ExHIbITIONS koSTEnLoSE FamILIEnFoRSCHunG FREE GENEalOGICal RESEaRCH VIRTuELLES auSWanDERERSpIEL FÜR kInDER VIRTual EmIGRaTION GamE FOR CHIldREN VeDDeler bogen 2 20539 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel noV – mrz 10 – 16.30 uHr apr – okt 10 – 18 uHr nov – mar 10 am – 4:30 pm apr – oCT 10 am – 6 pm VeDDel (ballinstaDt) maritime circle line sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 319 791 60 www.ballinstaDt.De mIT DEm SCHIFF zuR baLLInSTaDT, InkL. EInER HaFEnEnTDECkunGS- TouR LanDunGSbRÜCkE 10, WWW.maRITImE-CIRCLE-LInE.DE TakE THE bOaT TO ballINSTadT aNd COmbINE IT WITH a TOuR OF THE HaRbOuR laNduNGSbRüCkE 10, WWW.maRITImE-CIRClE-lINE.dE Auswanderermuseum BallinStadt HaFEnmuSEum HambuRG Saisonstart am 06. April 2012 Die Schatzkiste für Hafenfreunde befindet sich mitten im pulsierenden Hafenbetrieb, am originalen Ort. Sie umfasst die Sammlung zum Hafenumschlag, zur Schifffahrt auf der Elbe und zum Schiffbau. „Großobjekte“, wie Schuten-Dampfsauger oder Van Carrier werden an besonderen Tagen in Gang gesetzt. Im Dialog mit „Hafensenioren“ entsteht ein nachhaltiger Eindruck aus Hafengeschichte und Hafenbetrieb. The season opens on 6 April 2012 A treasure chest for port fans is now to be found in the heart of the bustling port in an authentic setting. The collection focuses on cargo handling, shipping on the Elbe River and shipbuilding. Large-scale exhibits such as steam dredger for barges or van carriers are set into operation on certain days of the week. Talks with “old port hands” will give visitors a lasting impression of the history of the port and port activities. bkCaSk JEDES WoCHEnEnDE WECHSELnDE VoR FÜHRunGEn FÜR „HaFEnLIEb- HabER“ auF DEn SCHIFFEn unD auF DER kaISTRECkE. anREISE: maRITImE CIRCLE LInE ab ST. pauLI LanDunGSbRÜCkEn, bRÜCkE 10, FaHRzEIT Ca. 40 mInuTEn WWW.maRITImE-CIRCLE-LInE.DE stiftung HistoriscHe museen kopfbau scHuppen 50a australiastrasse 20457 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel 06. april – 31. oktober Di – so u. feiertage 10 – 18 uHr 6 apr – 31 oCT and holidays Tues – sun 10 am – 6 pm VeDDel (ballinstaDt) australiastrasse, bus 256 maritime circle line, fäHre 73 bis argentinienbrücke sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 /730 911 84 www.Hafenmuseum-Hamburg.De alTERNaTING pRESENTaTIONS ON THE SHIpS aNd aT quaySIdE EVERy WEEkENd FOR pORT-lOVERS. HOW TO GET THERE: maRITImE CIRClE lINE FROm ST-paulI-laNduNGSbRüCkEN, pIER 10, TRaVEl TImE appx 40 mINuTES WWW.maRITImE-CIRClE-lINE.dE Schuppen, Kräne, Atmosphäre im Hafenmuseum, © Hafenmuseum/MDA


© Internationales Maritimes Museum Hamburg, Foto: vdl 28 | 29 HigHligHts InTERnaTIonaLES maRITImES muSEum HambuRG Am Anfang war das Meer. Weite und Wellen bis zum Horizont. Mit Booten und Schiffen machten sich die Menschen auf, um die See und ferne Länder zu erkunden. Neuen Horizonten entgegen führt auch die Ausstellung im Internationalen Maritimen Museum Hamburg (IMMH). Sie erzählt von Entdeckern und Eroberern, von Kapitänen und Seeleuten – eine Expedition durch 3.000 Jahre Menschheitsgeschichte. In the beginning, there was the ocean. Vastness and waves as far as the eye could see. Man set out in boats and ships to discover and explore the seven seas and far-flung places. The exhibition at the International Maritime Museum Hamburg (IMMH) focuses on new horizons, it tells of discoverers and conquerors, of captains and seamen. In short, an expedition through 3,000 years of the history of humanity. kInDERVERGnÜGEn auF aLLEn DECkS: DaS GRöSSTE LEGoSCHIFF DER WELT EnTDECkER pIRaTEn mEERESFoRSCHER kInDERGEbuRTSTaGE FERIEnpRoGRammE knoTEnSTaTIon FoRSCHunGSSTaTIon kaispeicHer b koreastrasse 1 20457 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10– 18 uHr Do 10 – 20 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Thurs 10 am – 8 pm messberg auf Dem sanDe (speicHerstaDt), bus 3, 4, 6 bei st. annen, bus 3, 4, 6 maritime circle line sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 300 923 0 0 www.imm-Hamburg.De fun for Kids on every deCK The biggesT lego ship in The World disCoverers piraTes oCeanographers Children´s birThday parTies holiday programme KnoT sTaTion researCh sTaTion © Cap San Diego muSEumSSCHIFF Cap San DIEGo Weltweit größter fahrtüchtiger Museumsfrachter, Besichtigung tägl. 10 – 18 Uhr, Audio Guide, Sonderausstellungen an Bord, Museums-Bistro, Übernachtungen in den Passagierkabinen, Fahrten und kulturelle Abendveranstaltungen. The world’s largest seaworthy museum freighter, open daily to visitors from 10 AM – 6 PM. Audio guides, special exhibitions on board, museum bistro, overnight stays in passenger cabins, cruises and cultural evening events. HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Hamburg carD bkCaSk ÜbERSEEbRÜCkE 20459 HambuRG TEL.: 040/ 36 42 09 Fax: 040/ 36 25 28 WWW.CapSanDIEGo.DE InFo@CapSanDIEGo.DE muSEumSSCHIFF RICkmER RICkmERS Das schwimmende Wahrzeichen Hamburgs. Ein Besuch des 1896 gebauten Frachtenseglers lohnt sich immer. Liebevoll restaurierte Crew- und Offiziersquartiere bieten Einblick in das zum Teil raue Seemannsleben. Unter Deck locken interessante Sonderausstellungen zu maritimen Themen sowie ein Restaurant. Hamburg’s floating landmark. A visit on board the cargo sailing ship, built in 1896, is always worthwhile. Carefully restored crew and officers’ quarters provide insight into the ruggedness of life at sea. Below deck there are interesting special exhibitions on maritime themes and a restaurant. HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Hamburg carD LanDunGSbRÜCkEn, ponTon 1a 20359 HambuRG mo– So 10 – 18 uHR (kaSSEnSCHLuSS: 17.30 uHR) VERLän- GERTE öFFnunGSzEITEn WäHREnD DER SommERmonaTE mon – sun 10 am – 6 pm (CashpoinT Closes: 5.30 pm) exTended opening hours during summerTime TEL. 040 / 319 59 59 WWW.RICkmER-RICkmERS.DE © Rickmer Rickmers


30 | 31 HigHligHts SpEICHERSTaDTmuSEum Kautschukballen, Kaffeesäcke, Probiergeschirr: Im authentischen Rahmen eines über 100 Jahre alten Lagerhauses zeigt das Speicherstadtmuseum typische Waren und Arbeitsgeräte aus den traditionsreichen Lagerfirmen und Handelshäusern der Speicherstadt. Historische Fotos und Pläne verdeutlichen die Geschichte dieses weltweit einzigartigen Baudenkmals. Weitere Themen sind der Kaffee- und Teehandel sowie der Transport der Waren mit Schuten zu den Speichern. Bales of rubber, bags of coffee, sample crockery. In the authentic setting of a century-old storehouse the museum exhibits typical goods and tools from long-established storage companies and trading houses in the Speicherstadt. Historic photos and maps bring history alive in the universally unique warehouse complex. Other topics focus on the coffee and tea trade and the transportation of goods to the storehouses by barge. SpEICHERSTaDTRunDGanG mIT muSEumSFÜHRunG „SpEICHER- STaDT - TRaDITIon unD WanDEL“ SonnTaG, 11 uHR (GanzJäHRIG) SamSTaG, 15 uHR (mäRz bIS okTobER) TREFFpunkT koRnHauSbRÜCkE / ECkE nEuER WanDRaHm anmELDunG nICHT ERFoRDERLICH! FÜHRunGEn könnEn auCH pRIVaT GEbuCHT WERDEn (auCH In EnGLISCH, FRanzöSISCH unD SpanISCH) stiftung HistoriscHe museen am sanDtorkai 36 20457 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo – fr 10 – 17 uHr sa, so 10 – 18 uHr mon – fri 10 am – 5 pm saT, sun 10 am – 6 pm messberg baumwall (ab sommer 2011/ from summer 2011) maritime circle line sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 32 11 91 www.speicHerstaDtmuseum.De Tour of Warehouse Complex and museum Tour “speiChersTadT – TradiTion and Change” sundays, 11 am (year-round) saTurdays, 3 pm (marCh To oCTober) meeTing poinT: KornhausbrüCKe/ Corner of neuer Wandrahm reservaTion noT neCessary privaTe Tours may be booKed (also in english, frenCh and spanish) Elbe&Flut, © Speicherstadtmuseum Der Barkassentörn mit Zwischenstopps Der Shuttleservice im Hafen verbindet Hamburgs maritime und kulturelle Attraktionen, wie Ausstellungen, Museen, Bauwerke und Traditionsschiffe, miteinander. Ein kompletter Törn der Circle Line bedeutet: nur einmal bezahlen und beliebig viele Zwischenstopps machen. Der Fahrtantritt ist an jeder Station möglich. Tägliche Abfahrten im Sommer April - Oktober Ab Landungsbrücke 10: 10.00, 12.00, 14.00, 16.00 Uhr Ab HafenCity: 11.00, 13.00, 15.00, 17.00 Uhr Abfahrten im Winter am Sa, So, zwischen 12 und 16 Uhr *siehe Winterfahrplan Erwachsene: 8,- E Kinder: 5,- E (7 – 15 Jahre) Weitere Infos zum Fahrplan und zur Route unter: Tel. 040 / 28 49 39 63 oder www.maritime-circle-line.de St. Pauli Hamburg Innenstadt Landungsbrücke 10 Altona Cap San Diego Speicherstadt Alter Elbtunnel HafenCity Blohm + Voss Traditionsschiffhafen Steinwerder Container Terminal Tollerort MaRItIME CIRClE lInE Barge cruise with stops in-between The harbour shuttle service connects Hamburg‘s maritime and cultural attractions, including exhibitions, museums, sights and traditional sailing ships. A round trip on the Circle Line means one ticket and as many in-between stops as you like. You may embark at any stop. Daily departures in summertime April – October From Landungsbrücken, pier 10: 10 am, 12 am, 2 pm, 4 pm From HafenCity: 11 am, 1 pm, 3 pm, 5 pm Departures in wintertime on Sat and Sun between 12 and 4 pm *see winter timetable Adults: E 8.00 Children: E 5.00 (aged 7 – 15) For further information on timetable and route: Tel 040 / 28 49 39 63 or visit our web site at www.maritime-circle-line.de Hafenmuseum Hamburg Norderelbe Kleiner Grasbrook Spreehafen Elbinsel Wilhelmsburg Veddel BallinStadt + IBA-Dock


32 | 33 HigHligHts ©BEATLEMANIA Hamburg HIgHlIgHtS auSStEllungEn ExHIBItIOnS


34 | 35 HigHligHts bEaTLEmanIa – Von ST. pauLI In DIE WELT Das Museum am Beatles-Platz. Ein halbes Jahrhundert nach ihrem ersten Auftritt in der Hansestadt haben die Beatles wieder eine feste Adresse in Hamburg: BEATLEMANIA! Ungewöhnlich und aufwändig gestaltet, lebendig, interaktiv und mit zahlreichen noch nie gezeigten Exponaten ausgestattet, lässt BEATLEMANIA seine Besucher auf über 1.300 qm tief in die Welt der Liverpooler Jungs eintauchen und ist nicht nur für eingefleischte Beatles-Fans einen Besuch wert. The Beatles have finally come home to Hamburg: welcome to BEATLEMANIA. Take the magical mystery tour through five storeys and 1,300 square meters of BEATLEMANIA Hamburg. Experience the story of the Beatles as it has never been told before, with unseen exhibition pieces, unheard interviews and unbelievable stories about the wildest times of the fab four. From their days in Hamburg to the final break-up. Don´t miss it! nobistor 10 - reeperbaHn / ecke grosse freiHeit 22767 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo - so 10 - 19 uHr (letzter einlass: 18 uHr) mon - sun 10 am - 7 pm (lasT admission: 6 pm) reeperbaHn st. pauli s-baHn reeperbaHn, bus 283, 36,37 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 311 718 18 www.beatlemania-Hamburg.com WECHSELnDE SonDERauSSTELLunGEn Temporary speCial exhibiTions auDIoGuIDE In DEuTSCH unD EnGLISCH audio guides in german or english FÜHRunGEn FÜR GRuppEn unD SCHuLkLaSSEn guided Tours for groups and sChool Classes bEaTLES-baRkaSSEn-TouR (muSEumS- unD ST. pauLI FÜHRunG InkL. HaFEnRunDFaHRT) beaTle boaT Tour (museum and sT. pauli Tour inCl. a boaT Trip) DIE VERzWICkTE bEaTLEmanIa-TouR (bEaTLES GESCHICHTEn & GEFÜHRTER RunDGanG, ESSEn & GETRänkE) The „verZWiCKTe“ beaTlemania Tour (beaTles sTories, guided Tour, food & drinKs) BEATLEMANIA Hamburg – Raum „Jugendzimmer“ © Beatlemania Hamburg InTERnaTIonaLE bauauSSTELLunG Iba HambuRG Mitten in Hamburg suchen wir mit der IBA Antworten auf die dringendsten Fragen der modernen Stadt. Wilhelmsburg und Veddel sowie der Harburger Binnenhafen sind Schauplatz für rund 60 Projekte. Die IBA gibt neue soziale, technische und kulturelle Impulse für den Städtebau. Eine multimediale Ausstellung auf dem IBA DOCK präsentiert die vielfältigen IBA- Projekte. In central Hamburg the International Building Exhibition is seeking answers to the most urgent issues affecting modern cities today. Some 60 projects are evolving in Wilhelmsburg, Veddel, and the inland port of Harburg. The IBA is providing new social, technical and cultural impulses for urban development. The various IBA projects are currently being shown in a multimedia exhibition on the IBA DOCK. öFFEnTLICHE FÜHRunGEn Do 17 uHR, So 15 uHR GuIdEd TOuRS - THuRS 5 pm, SuN 3 pm FaHRRaDVERLEIH am Iba DoCk RENTal bIkES aT THE Iba dOCk Iba CaFé mIT bLICk auF DIE ELbE Iba CaFé WITH a VIEW OF THE ElbE onLInE-maGazIn WWW.maGazIn.Iba-HambuRG.DE am zollHafen 12 20539 Hamburg Di – so 10– 18 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm VeDDel maritime circle line sHop restaurant / cafe tel. 040 /226 227 228 www.iba-Hamburg.De willkommen@iba-Hamburg.De auSSTELLunG „bauEn FÜR DIE nEuE STaDT“ ExHIbITION “buIldING FOR a NEW CITy” Im IGS-zEnTRum, am InSELpaRk 1 auSSTELLunG „EnERGIEbERG GEoRGSWERDER - zum zWEITEn...“ ExHIbITION “ENERGy mOuNd GEORGSWERdER - ROuNd TWO...” InFoRmaTIonSzEnTRum, FISkaLISCHE STRaSSE 2 Das IBA DOCK im Müggenburger Zollhafen / Foto: Bernadette Grimmenstein


36 | 37 HigHligHts oSaka 9 HaFEnCITy naCHHaLTIGkEITSpaVILLon Mit OSAKA 9 hat das Kesselhaus einen kleinen Bruder bekommen. Während das Kesselhaus den Entwicklungsprozess der HafenCity als Übersicht vermittelt, widmet sich der Pavillon gezielt Themen nachhaltiger Stadtentwicklung. Denn wie und wo heute Stadt umweltverträglich gebaut wird, ist eine der wichtigsten Fragen einer wachsenden Metropole. Ergänzt wird die Ausstellung durch Rundgänge und Veranstaltungsreihen zum Thema Nachhaltigkeit. The Kesselhaus has a new little brother – OSAKA 9. Whereas the Kesselhaus presents a comprehensive overview of the process of development in HafenCity the new pavilion features specific topics related to sustainable urban development. One of the major ques- tions of today’s growing metropolises is environmentally compatible urban development. How and where does it work? Sustainability is also the topic of additional tours and a series of events. HaFEnCITy InFoCEnTER Im kESSELHauS am SanDToRkaI 30, 20457 HambuRG DI-So 10-18 uHR, mo GESCHL. maI – SEpT. Do bIS 20 uHR TEL. 040-36901799 TuES – SuN 10 am – 6 pm, ClOSEd ON mONdayS may – SEpT THuRS uNTIl 8 pm osakaallee 9 20457 Hamburg Di – so 10– 18 uHr mo gescHlossen „grüner lanDgang“ Von märz – oktober immer Dienstags 18 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Closed on mondays eintritt frei/ admission free messberg st. annen, bus 3, 4 osakaallee, bus 6 cafe tel. 040/ 37 47 26 60 www.Hafencity.com koSTEnLoSE öFFEnTLICHE FÜHRunGEn: HaFEnCITy LanDGanG: JEDEn SamSTaG, 15 uHR FEIERabEnD-LanDGanG: maI- SEpT. JEDEn DonnERSTaG, 18:30 uHR HaFEnCITy-RaDTouR: maI- SEpT. JEDEn 1. unD 3. SonnTaG, 11:00 uHR © Martin Kunze, HafenCity Hamburg GmbH panopTIkum – DaS WaCHSFIGuREnkabInETT Das Panoptikum wurde 1879 gegründet und ist damit die älteste Wachsfigurenausstellung in Deutschland. Besuchen Sie auf St. Pauli ein echtes Hamburger Original! Treffen Sie auf Ihrer Reise durch die Zeit Heinrich VIII, Mozart, Charlie Chaplin, Papst Benedikt XVI und Udo Lindenberg. Ihnen und den anderen 120 Wachsfiguren stehen Sie hier Auge in Auge gegenüber. Erleben Sie die Faszination zwischen Wachs und Wirklichkeit in dem schönen Gebäude aus den 50er Jahren. The Panoptikum was founded in 1879 and is the oldest wax museum in Germany. Visit St Pauli and come face to face with some reallife, well, almost real-life characters – Henry VIII, Mozart, Charlie Chaplin, Pope Benedict XVI and German pop singer Udo Lindenberg – to name a few of the 120 wax ’inhabitants’ exhibited at the Panoptikum. The fascination of wax reality in a lovely building dating back to the Fifties. auDIoGuIDE In DEuTSCH unD EnGLISCH audIO GuIdES IN GERmaN OR ENGlISH RaLLyES FÜR kInDER unD JuGEnDLICHE RallyS FOR CHIldREN aNd yOuNGSTERS spielbuDenplatz 3 20359 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo - fr 11 - 21 uHr sa 11 - 24 uHr so 10 - 21 uHr mon - fri 11 am - 9 pm saT 11 am - midnighT sun 10 am - 9 pm reeperbaHn st. pauli Hamburg carD tel. 040 / 31 03 17 www.panoptikum.De © Panoptikum


38 | 39 übersicHt overvieW Sammlung Falckenberg/ Deichtorhallen Hamburg, ©Henning Rogge üBERSICHt MuSEEn vOn a-Z OvERvIEW MuSEuMS fROM a tO Z


40 | 41 übersicHt overvieW DERmuSEumSDIEnSTHAMBURG DER BEsUcHERsERvicE DER HAMBURGER MUsEEn: • InfolIne • onlIne-BuchungsservIce • führungen für gruppen • AngeBote für fAmIlIen und KinDER THE HambuRG muSEum VISITOR‘S SERVICE: • Info lIne • onlIne bookIng servIce • group tours • offers for famIlIes and CHIldREN tel. 040 / 428 13 10 www.museumsdIenst-hAmBurg.de © Bucerius Kunst Forum, Foto: Ulrich Perrey A aLSTERTaL-muSEum wellingsbüttler weg 75a 22391 Hamburg sa , so 11 – 13 uHr unD 15 – 17 uHr saT, sun 11 am – 1 pm and 3 – 5 pm wellingsbüttel tel. 040 / 536 66 79 www.alstertal-museum.De aLTonaER muSEum stiftung HistoriscHe museen Hamburg museumstrasse 23 22765 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 17 uHr Tues – sun 10 am – 5 pm altona altona, ratHaus, bus 15, 36, 112, 383 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 135 0 www.altonaermuseum.De auTomuSEum pRoToTyp sHangHaiallee 7 / loHseplatz 20457 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 18 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm messberg osakaallee, bus 6 maritime circle line sHop bistro / cafe Hamburg carD tel. 040 / 39 99 69 68 www.prototyp-Hamburg.De B baLLInSTaDT – auSWan- DERERmuSEum HambuRG VeDDeler bogen 2 20539 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel noV – mrz 10 – 16.30 uHr nov – mar 10 am – 4:30 pm apr – okt 10 – 18 uHr apr – oCT 10 am – 6 pm VeDDel (ballinstaDt) maritime circle line sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 319 791 60 www.ballinstaDt.De


42 | 43 übersicHt overvieW bEaTLEmanIa HambuRG nobistor 10 reeperbaHn / ecke grosse freiHeit 22767 Hamburg mo – so 10 – 19 uHr (letzter einlass: 18 uHr) mon – sun 10 am – 7 pm (lasT admission: 6 pm) laufenD zusätzlicHe sonDerausstellungen addiTional exhibiTions ConTinuously HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel reeperbaHn st. pauli s-baHn reeperbaHn, bus 283, 36,37 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 /31 17 18 18 www.beatlemania-Hamburg.com bISCHoFSTuRm stiftung HistoriscHe museen Hamburg kreuslerstrasse 4/ ecke speersort 20095 Hamburg mo – fr 7 – 19 uHr, sa 7 – 18 uHr mon – fri 7 am – 7 pm saT 7 am – 6 pm eintritt frei/ admission free mönckebergstrasse jungfernstieg gerHart-Hauptmann-platz, bus 4, 5, 6 www.arcHaeologiscHes-museum- Hamburg.De bRaHmS-muSEum HambuRG peterstr. 39 20355 Hamburg geöffnet ganzjäHrig Di. – so. 10 – 17 uHr gescHlossen am 24., 25., 31.12. u. 01.01. open year round Tues - sun 10 am - 5 pm Closed: deC 24, 25, 31 & Jan 1 st. pauli messeHallen museum für HamburgiscHe gescHicHte, bus 112 sHop tel. 040 / 419 130 86 www.braHms-Hamburg.De buCERIuS kunST FoRum ratHausmarkt 2 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo – so 11 – 19 uHr, Do 11 – 21 uHr mon – sun 11 am – 7 pm Thurs 11 am – 9 pm ratHaus jungfernstieg ratHausmarkt, bus 4, 5, 6 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 360 99 60 www.buceriuskunstforum.De D DEICHToRHaLLEn HambuRG DeicHtorstrasse 1-2 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 11 – 18 uHr jeDen 1. Do im monat 11 – 21 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm every 1sT Thursday of The monTh, 11 am - 9 pm steinstrasse HauptbaHnHof steinstrasse, bus 112 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 32 10 30 www.DeicHtorHallen.De informationen zur sammlung falckenberg/ DeicHtorHallen Hamburg, s. s. 53 for informaTion on The falCKenberg ColleCTion/ deiChTorhallen hamburg see page 53 DEuTSCHES maLER- unD LaCkIERER-muSEum billwerDer billDeicH 72 22113 Hamburg feb – noV sa, so 10 – 13 uHr feb – nov saT, sun 10 am – 1 pm maler- u. lackierer-museum, bus 330 Von u-baHn billsteDt oDer s-baHn mittlerer lanDweg tel. 040 / 733 87 06 gruppenanmelDung group reservaTions tel. 040/ 34 38 87 www.malermuseum.De DEuTSCHES zoLLmuSEum alter wanDraHm 16 20457 Hamburg Di – so 10 – 17 uHr Tues – sun 10 am – 5 pm messberg maritime circle line bei st. annen, bus 3, 4, 6 sHop tel. 040/42820 - 3911 www.museum.zoll.De ©Deutsches Zolmuseum DEuTSCHES zuSaTzSToFFmuSEum grossmarktgelänDe (tor ost) zufaHrt ausscHliesslicH über strasse: „auf Der branDsHofer scHleuse“ fussgänger über nagelsweg (tor norD), zugang am DreHkreuz Wholesale marKeT grounds (gaTe easT) aCCess by Car only from sTreeT “auf der brandshofer sChleuse“ pedesTrians via nagelsWeg (gaTe norTh) aCCess aT TurnsTile mi, fr 11 – 17 uHr, Do 14 – 20 uHr sa, so 11 – 17 uHr weD, fri 11 am - 5 pm, tHurs 2 - 8 pm sat, sun 11 am - 5 pm nagelsweg, bus 34, 112, 120, 124 tel. 040 / 320 277 57 www.zusatzstoffmuseum.De


E ERnST baRLaCH HauS jeniscHpark baron-VogHt-strasse 50a 22609 Hamburg Di – so 11 – 18 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm klein flottbek (botaniscHer garten) marxsenweg, bus 15 teufelsbrück, bus 36, 39, 286 sHop cafeteria tel. 040 / 82 60 85 www.barlacH-Haus.De f FREIE akaDEmIE DER kÜnSTE In HambuRG klosterwall 23 20095 Hamburg Di – so 11 – 18 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm steinstrasse HauptbaHnHof tel. 040 / 32 46 32 www.akaDemie-Der-kuenste.De G 44 | 45 übersicHt overvieW GEDEnkSTäTTE buLLEnHuSER Damm aussenstelle Der kz-geDenkstätte neuengamme saTelliTe of neuengamme ConCenTraTion Camp memorial bullenHuser Damm 92 20539 Hamburg so 10 – 17 uHr sun 10 am – 5 pm eintritt frei admission free rotHenburgsort sonDeröffnungszeiten unter: for speCial opening hours: tel. 040 / 42 8 131 500 www.kz-geDenkstaette- neuengamme.De GEDEnkSTäTTE konzEnT Ra TIonSLaGER unD STRaFanSTaLTEn FuHLSbÜTTEL aussenstelle Der kz-geDenkstätte neuengamme saTelliTe of neuengamme ConCenTraTion Camp memorial suHrenkamp 98, torHaus 22335 Hamburg so 10 – 17 uHr sun 10 am – 5 pm eintritt frei admission free oHlsDorf tel. 040 / 42 8 131 500 www.kz-geDenkstaette- neuengamme.De DERmuSEumSDIEnSTHAMBURG www.museumsdIenst-hAmBurg.de GEDEnkSTäTTE pLaTTEnHauS poppEnbÜTTEL aussenstelle Der kz-geDenkstätte neuengamme saTelliTe of neuengamme ConCenTraTion Camp memorial kritenbarg 8 22391 Hamburg so 10 – 17 uHr sun 10 am – 5 pm eintritt frei admission free poppenbüttel tel. 040 / 42 8 131 500 www.kz-geDenkstaette- neuengamme.De GEoLoGISCH-paLäonToLo- GISCHES muSEum bunDesstrasse 55 20146 Hamburg mo – fr 9 – 18 uHr mon – fri 9 am – 6 pm bunDesstrasse, bus 4 scHlump tel. 040 / 428 385 009 www.uni-Hamburg.De/geol_pal/ museum.Html GuT kaRLSHöHE karlsHöHe 60D 22175 Hamburg ausstellung: jaHreszeitHamburg mo – fr 11 – 18 uHr sa, so 10 – 18 uHr mon – fri 11 am – 6 pm saT, sun 10 am – 6 pm wellingsbüttel, bus 27 farmsen, bus 27 sHop restaurant tel: 040/ 637 02 49 - 0 (mo – fr) www.gut-karlsHoeHe.De H HaFEnCITy InFoCEnTER Im kESSELHauS am sanDtorkai 30 20457 Hamburg Di – so 10 – 18 uHr montags gescHlossen Von mai bis sept Do 10 – 20 uHr eintritt frei Tues – sun 10 am – 6 pm Closed on mondays from may To sepT Thurs 10 am – 8 pm admission free baumwall auf Dem sanDe, metrobus 3 cafe tel. 040 / 36 90 17 99 www.Hafencity.com ©Dominik Reipka, HafenCity Hamburg GmbH


46 | 47 HaFEnmuSEum HambuRG stiftung HistoriscHe museen Hamburg kopfbau scHuppen 50a australiastrasse 20457 Hamburg 6. april – 28. oktober Di – so u. feiertage 10 – 18 uHr 6 apr – 28 oCT Tues – sun and holidays 10 am – 6 pm besonDeres programm an Den wocHenenDen speCial WeeKend programmes HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel übersicHt overvieW VeDDel (ballinstaDt) australiastrasse, bus 256 maritime circle line argentinienbrücke, fäHre 73 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 /730 911 84 www.Hafenmuseum-Hamburg.De HaGEnbECk – TIERpaRk unD TRopEn-aquaRIum loksteDter grenzstrasse 2 22527 Hamburg tierpark 3. märz – 30. juni mo – so 9 – 18 uHr 1. juli – 31. aug mo – so 9 – 19 uHr 1. sep – 27. okt mo – so 9 – 18 uHr 28. okt – 1. märz mo – so 9 – 16.30 uHr 3 mar – 30 June mon – sun 9 am – 6 pm 1 Jul – 31 aug mon – sun 9 am – 7 pm 1 sepT – 27 oCT mon – sun 9 am – 6 pm 28 oCT – 1 mar mon – sun 9 am – 4:30 pm tropen-aquarium Hagenbeck ganzjäHrig mo – so 9 – 18 uHr year-round mon – sun 9 am – 6 pm Hagenbecks tierpark Hagenbecks tierpark, bus 22, 39, 181, 281 HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 53 00 33 0 info@Hagenbeck.De www.Hagenbeck.De HambuRGER kunSTHaLLE glockengiesserwall 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 18 uHr Do 10 – 21 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Thurs 10 am – 9 pm HauptbaHnHof ferDinanDstor, bus 112 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 /428 131 200 www.Hamburger-kunstHalle.De HambuRGER SCHuLmuSEum seilerstrasse 42 20359 Hamburg mo – fr 8 – 16.30 uHr jeDen 1. sonntag im monat 12 – 17 uHr mon – fri 8 am – 4:30 pm every 1sT sunday of The monTh 12 am – 5 pm st. pauli reeperbaHn DaViDstrasse, bus 36, 37 sHop tel. 040 / 35 29 46 www.HamburgerscHulmuseum.De HaRRy‘S HambuRGER HaFEnbaSaR ericHstrasse 56 20359 Hamburg mo – so 12 – 18 uHr mon – sun 12 am – 6 pm reeperbaHn museum anD sHop tel. 040 / 31 24 82 mobil: 0171/49 69169 www.Hafenbasar.De www.facebook.com/HarrysHafenbasar HELmS-muSEum - HambuRGER muSEum FÜR aRCHäoLoGIE unD DIE GESCHICHTE HaRbuRGS stiftung HistoriscHe museen Hamburg arcHäologiscHe ausstellung: Harburger ratHausplatz 5 21073 Hamburg sonDerausstellung: museumsplatz 2 21073 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 17 uHr montag ruHetag Tues – sun 10 am – 5 pm Closed on mondays Harburg ratHaus sHop restaurant / cafe Hamburg carD arcHäologiscHe ausstellung: tel. 040 /428 71 24 97 sonDerausstellung: tel. 040 /428 71 3609 www.arcHaeolgiscHes-museum- Hamburg.De HSV-muSEum sylVesterallee 7 22525 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo – so 10 – 18 uHr letzter einlass 17:30 uHr mon – sun 10 am – 6 pm lasT admission 5:30 pm stellingen (arenen) arenen, bus 180 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 41 55 15 50 www.HsV-museum.De Schauen Sie bei einer Stadionführung hinter die Kulissen eines Bundesliga- stadions und erleben Sie 125 Jahre Sportgeschichte in unserem beeindruckenden Vereinsmuseum – täglich geöffnet. ÖffnungSzeiten: 10:00 – 18:00 uhr (Letzter einlass: 17:30 uhr) Stadionführungen: Mo. – fr.: 12:00, 14:00 und 16:00 uhr Sa., So.: 10:30, 12:00, 14:00 und 16:00 uhr Keine führungen bei heimspielen HSV-Museum Sylvesterallee 7 22525 hamburg Kontakt: museum@hsv.de tel.: 040/ 4155 1550 www.hsv-museum.de


i 48 | 49 übersicHt overvieW InTERnaTIonaLE bau- auSSTELLunG Iba HambuRG am zollHafen 12 20539 Hamburg Di – so 10 – 18 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm VeDDel sHop restaurant / cafe tel. 040 /226 227 - 0 www.iba-Hamburg.De InTERnaTIonaLES maRITImES muSEum HambuRG kaispeicHer b, koreastrasse 1 20457 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 18 uHr Do 10 – 20 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Thurs 10 am – 8 pm messberg bei st. annen, bus 3, 4, 6 maritime circle line sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 300 923 00 www.imm-Hamburg.De J JEnISCH HauS stiftung HistoriscHe museen Hamburg jeniscHpark baron-VogHt-strasse 50 22609 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 11 – 18 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm klein flottbek (botaniscHer garten) marxsenweg, bus 15 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 /82 87 90 www.altonaermuseum.De K kLICk kInDERmuSEum acHtern born 127 22549 Hamburg mo – fr 9 – 18 uHr so 11 – 18 uHr sa nur kinDergeburtstage mon – fri 9 am – 6 pm sun 11 am – 6 pm Childrens´ birThdays on saT only acHtern born (kinDermuseum), bus 3, 21, 37 sHop restaurant / cafe tel. 040 / 410 997 77 www.klick-kinDermuseum.De kRamER-WITWEn-WoHnunG stiftung HistoriscHe museen Hamburg krayenkamp 10 20459 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel apr – okt Di – so 10 – 17 uHr noV – märz sa, so 10 – 17 uHr apr – oCT Tues – sun 10 am – 5 pm nov – mar saT, sun 10 am – 5 pm staDtHausbrücke röDingsmarkt micHaeliskircHe, bus 37 restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 37 50 19 88 www.Hamburgmuseum.De kunSTHauS HambuRG klosterwall 15 20095 Hamburg Di – so 11 – 18 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm steinstrasse HauptbaHnHof tel. 040 / 33 58 03 www.kunstHausHamburg.De kunSTVEREIn HambuRG klosterwall 23 20095 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 12 – 18 uHr Tues – sun 12 am – 6 pm steinstrasse HauptbaHnHof Hamburg carD tel. 040 / 32 21 57 www.kunstVerein.De kunSTVEREIn HaRbuRGER baHnHoF im baHnHof Harburg, eingang ober- Halb Der treppen zu Den gleisen 3/4 inside The harburg Train sTaTion, en TranCe above sTairWay To plaTforms 3/4 HannoVerscHe strasse 85 21079 Hamburg mi – so 14 – 18 uHr Wed – sun 2 – 6 pm Harburg tel. 040 / 767 538 96 www.kVHbf.De kz-GEDEnkSTäTTE nEuEnGammE jean-DoliDier-weg 75 21039 Hamburg mo – fr 9.30 – 16 uHr sa, so apr – sep 12 – 19 uHr okt – märz 12 – 17 uHr mon – fri 9:30 am – 4 pm saT & sun, apr – sepT 12 – 7 pm oCT – mar 12 – 5 pm eintritt frei admission free bergeDorf kz-geDenkstätte, ausstellung, bus 227, 327 sHop cafe tel. 040 / 428 131 500 www.kz-geDenkstaette- neuengamme.De


50 | 51 L LokI SCHmIDT HauS – muSEum FÜR nuTzpFLanzEn eingang über Den botaniscHen garten oHnHorststrasse 18 22609 Hamburg april – okt Di – sa 13 – 17 uHr sonn- & feiertage 10 – 17 uHr noV bis 16 uHr Dez – feb winterwerkstatt nur für gruppen anmelDung erforDerlicH montags gescHlossen eintritt frei apr – oCT Tues – saT 1 – 5 pm sun & holidays 10 am – 5 pm nov unTil 4 pm deC – feb WinTer WorKshop for groups reservaTion neCessary Closed on mondays admission free klein flottbek (botaniscHer garten) tel. 040 / 428 164 40 oDer 040 / 428 165 83 www.loki-scHmiDt-Haus.De M übersicHt overvieW mInERaLoGISCHES muSEum grinDelallee 48 20146 Hamburg mi 15 – 18 uHr so 10 – 17 uHr Wed 3 – 6 pm sun 10 am – 5 pm grinDelHof, bus 4, 5 tel. 040 / 428 38 -2058, -2051 www.museen.uni-Hamburg.De/ mineralogie muSEum DER aRbEIT stiftung HistoriscHe museen Hamburg wiesenDamm 3 22305 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo 13 – 21, Di – sa 10 – 17, so 10 – 18 uHr mon 1 – 9 pm, Tues – saT 10 am – 5 pm, sun 10 am – 6 pm barmbek atg alster-touristik sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 13 30 www.museum-Der-arbeit.De muSEum ELbInSEL WILHELmSbuRG E.V. kircHDorfer strasse 163 21109 Hamburg apr – okt so 14 – 17 uHr apr – oCT sun 2 – 5 pm wilHelmsburg karl-arnolD-ring, bus 13, 34, 152, 351 restaurant / cafe kulturprogramm jeDen 3. sonntag / füHrungen nacH abspracHe CulTural programme every 3rd sunday of The monTh Tours musT be booKed in advanCe tel. 040 / 311 829 28 www.museum-elbinsel- wilHelmsburg.De muSEum FRIEDHoF oHLSDoRF fuHlsbüttler strasse 756 22337 Hamburg mo, Do, so 10 – 14 uHr mon, Thurs, sun 10 am – 2 pm oHlsDorf sHop tel. 040 / 500 533 87 www.fof-oHlsDorf.De muSEum FÜR bERGEDoRF unD DIE VIERLanDE stiftung HistoriscHe museen Hamburg bergeDorfer scHlossstrasse 4 21029 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel apr – okt Di – Do 11 – 17 uHr sa + so 11 – 18 uHr noV – märz Di – Do 12 – 16 uHr sa + so 11 – 17 uHr apr – oCT Tues – Thurs 11 am – 5 pm saT & sun 11 am – 6 pm nov – mar Tues – Thurs 12 am – 4 pm saT + sun 11 am – 5 pm bergeDorf sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 91-2509 www.bergeDorfmuseum.De MUSEUM DER ARBEIT Stiftung Historische Museen Hamburg Wiesendamm 3, 22305 Hamburg U/S Bahn Barmbek www.museum-der-arbeit.de Das ABC der Arbeit Ausstellung ab 26. April 2012 Die Stadt und das Auto. Hamburgs Verkehrsbauten in der Nachkriegszeit Ausstellung vom 1. Juni bis 23. September 2012 Eine Wohnung für uns. Genossenschaftlicher Wohnungsbau in Hamburg Ausstellung ab 16. November 2012


52 | 53 muSEum FÜR HambuRGISCHE GESCHICHTE/ HambuRG muSEum stiftung HistoriscHe museen Hamburg Holstenwall 24 20355 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – sa 10 – 17 uHr so 10 – 18 uHr Tues – saT 10 am – 5 pm sun 10 am – 6pm st. pauli museum für HamburgiscHe gescHicHte, bus 112 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 /428 132 23 80 www.Hamburgmuseum.De muSEum FÜR kunST unD GEWERbE HambuRG steintorplatz 20099 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel übersicHt overvieW Di – so 11 – 18 uHr Do 11 – 21 uHr Tues – sun 11 am – 6 pm Thurs 11 am – 9 pm HauptbaHnHof restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 134 880 www.mkg-Hamburg.De muSEum FÜR VöLkERkunDE HambuRG rotHenbaumcHaussee 64 20148 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – so 10 – 18 Do 10 – 21 uHr Tues – sun 10 am – 6 pm Thurs 10 am – 9 pm Hallerstrasse museum für VölkerkunDe, bus 34 böttgerstrasse, bus 109 sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 87 90 www.VoelkerkunDemuseum.com muSEumSDoRF VoLkSDoRF im alten Dorfe 46-48 22359 Hamburg gelänDe: Di – so 9 – 17 uHr grounds: Tues – sun 9 am – 5 pm Häuser: im raHmen einer füHrung apr – okt fr – so 15 uHr noV – märz so 15 uHr buildings: Tours only apr – oCT fri – sun 3 pm nov – mar sun 3 pm VolksDorf u-VolksDorf, bus 175 füHrungen nacH Vereinbarung zu jeDer uHrzeit möglicH telefoniscHe anmelDung unter: tel. 040 / 60 39 098 gescHäftstelle: Di 9:00-12:00 uHr unD Do. 10:00-12:00 uHr Tours available aT any Time, please booK in advanCe. Tel. 040/ 60 39 098 offiCe hours: Tues 9 am – 12 am and Thurs 10 am – 12 am www.museumsDorf-VolksDorf.De muSEumSHaFEn oEVELGönnE anleger neumüHlen 22763 Hamburg unbescHränkt open all The Time neumüHlen / öVelgönne, bus 112 restaurant / cafe tel. 040 / 419 127 61 www.museumsHafen-oeVelgoenne.De muSEumSSCHIFF Cap San DIEGo überseebrücke 20459 Hamburg mo – so 10 – 18 uHr mon – sun 10 am – 6 pm baumwall lanDungsbrücken maritime circle line sHop bistro übernacHtungen, faHrten, auDio guiDe overnighT aCCommodaTions, Cruises, audio guide HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Hamburg carD tel. 040 / 36 42 09 www.capsanDiego.De muSEumSSCHIFF RICkmER RICkmERS lanDungsbrücken, ponton 1a 20359 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo– so 10 – 18 uHr (kassenscHluss: 17.30 uHr) Verlängerte öffnungszeiten wäHrenD Der sommermonate mon – sun 10 am – 6 pm (CashpoinT Closes: 5:30 pm) exTended opening hours during summerTime lanDungsbrücken sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 319 59 59 www.rickmer-rickmers.De Täglich von 12 Uhr bis nach Mitternacht! www.weinrestaurant-kleinhuis.de Kaffee- und Weinhaus Kleinhuis Fehlandtstraße 26 · 20354 Hamburg Telefon: (040) 353399 · Telefax: (040) 343777 E-Mail: info@ weinrestaurant-kleinhuis.de Kreative Küche aus regionalen Produkten


54 | 55 O oSaka 9 HaFEnCITy naCHHaLTIGkEITSpaVILLon osakaallee 9 20457 Hamburg Di – so 10 – 18 uHr montags gescHlossen eintritt frei Tues – sun 10 am – 6 pm Closed on mondays admission free messberg metrobus 3, 4 st. annen, metrobus 6 osakaallee cafe tel. 040/ 3747 26 60 www.Hafencity.com P panopTIkum – DaS WaCHSFIGuREnkabInETT spielbuDenplatz 3 20359 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel übersicHt overvieW mo – fr 11 – 21 uHr sa 11 – 24 uHr so 10 – 21 uHr mon – fri 11 am - 9 pm saT 11 am – midnighT sun 10 am – 9 pm reeperbaHn st. pauli Hamburg carD tel. 040 / 31 03 17 www.panoptikum.De pLanETaRIum HambuRG HinDenburgstrasse 1 b 22303 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel mo, Di 9 – 17 uHr, mi, Do 9 – 21 uHr fr 9 – 22 uHr, sa 12 – 22 uHr so 10 – 20 uHr mon, Tues 9 am – 5 pm Wed, Thurs 9 am – 9 pm fri 9 am – 10 pm saT 12 – 10 pm sun 10 am – 8 pm borgweg, HuDtwalckerstr. staDtpark (planetarium), bus 179 oHlsDorfer str., bus 118, 20 sHop cafe Hamburg carD tel. 040 / 428 865 20 www.planetarium-Hamburg.De puppEnmuSEum FaLkEnSTEIn SammLunG ELkE DRöSCHER grotiusweg 79 22587 Hamburg Di – so 11 – 17 uHr Tues – sun 11 am – 5 pm tinsDaler kircHenweg, bus 189 falkenstein, bus 286 sHop tel. 040 / 81 05 82 www.elke-DroescHer.De R RIECk HauS stiftung HistoriscHe museen Hamburg curslacker DeicH 284 21039 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel apr – sep: Di – so 10 – 17 uHr okt – märz: Di – so 10 – 16 uHr Dezember gescHlossen apr – sepT: Tues – sun 10 am – 5 pm oCT – mar: Tues – sun 10 am – 4 pm Closed The monTh of deCember rieck-museum, bus 327 scHiefe brücke, bus 223 Hamburg carD tel. 040 / 723 12 23 www.altonaermuseum.De S SammLunG FaLCkEnbERG/ DEICHToRHaLLEn HambuRG wilstorfer strasse 71 21073 Hamburg-Harburg, tor 2 öffentlicHe füHrungen: mi – Do 18 uHr, fr 17 uHr, sa, so 11 uHr + 15 uHr nur nacH VorHeriger anmelDung publiC Tours: Wed – Thurs 6 pm, fri 5 pm, saT, sun 11 am + 3 pm advanCe booKing neCessary Harburg büro/ offiCe: 040 / 303 868 95 oDer/ or office@sammlung-falckenberg.De füHrungen/ Tours: 040 / 325 067 62 oDer/ or besucH@sammlung-falckenberg.De www.sammlung-falckenberg.De SankT pauLI muSEum DaViDstasse 17 20359 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Di – Do 11 – 21 uHr fr – sa 11 – 23 uHr so 11 – 20 uHr Tues – Thurs 11 am – 9 pm fri – saT 11 am – 11 pm sun 11 am – 8 pm reeperbaHn sHop Hamburg carD tel. 040 / 43 92 080 www.kiezmuseum.De ©St. Pauli Museum e.V.


56 | 57 übersicHt overvieW SpEICHERSTaDTmuSEum stiftung HistoriscHe museen Hamburg am sanDtorkai 36 20457 Hamburg HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel apr – okt: mo – fr 10 – 17 uHr sa, so 10 – 18 uHr noV – märz: Di – so 10 – 17 uHr apr – oCT: mon – fri 10 am – 5 pm saT, sun 10 am – 6 pm nov – mar: Tues – sun 10 am – 5 pm baumwall auf Dem sanDe, bus 3 maritime circle line sHop restaurant / cafe Hamburg carD tel. 040 / 32 11 91 www.speicHerstaDtmuseum.De Blick auf die Speicherstadt Elbe & Flut, H.-J. Hettchen SpICy‘S GEWÜRzmuSEum am sanDtorkai 34 20457 Hamburg Di – so 10 – 17 uHr juli – okt aucH mo Tues – sun 10 am – 5 pm Jul – oCT also mondays baumwall auf Dem sanDe (speicHerstaDt), bus 3, 4, 6 maritime circle line sHop tel. 040 / 36 79 89 www.spicys.De STaDTmoDELL HambuRG wexstrasse 7 20355 Hamburg Di – fr 10 – 17 uHr sa + so 13 – 17 uHr Tues – fri 10 am – 5 pm saT & sun 1 pm – 5 pm gruppen: bitte telefoniscH anmelDen groups please phone in advanCe booKing röDingsmarkt/ gänsemarkt staDtHausbrücke tel. 040 / 428 40 2194 fax: 040 / 428 40 3018 www.staDtmoDell-Hamburg.De staDtmoDell-Hamburg@bsu.Hamburg. De T TRaDITIonSSCHIFFHaFEn Im SanDToRHaFEn/HaFEnCITy sanDtorHafen 20457 Hamburg unbescHränkt open all The Time baumwall magellan-terrassen, bus 3, 4 maritime circle line tel. 040 / 7511 469 10 www.stiftung-Hamburg-maritim.De U u-booTmuSEum HambuRG st. pauli fiscHmarkt 10 20359 Hamburg ganzjäHrig geöffnet (sieHe website) open year-round (s. Web siTe) reeperbaHn fiscHauktionsHalle, bus 383 fiscHmarkt / Hafentreppe, bus 112 fäHre 61, 62: Haltestelle Direkt st. pauli fiscHmarkt sHop tel. 040 / 32 00 49 34 www.u-434.De W WaSSERFoRum billHorner DeicH 2 20539 Hamburg Di, Do, so 10 – 16 uHr Tues, Thurs, sun 10 am – 4 pm rotHenburgsort billHorner DeicH, bus 120, 124, 130 tel. 040 / 7888 88111 www.Hamburgwasser.De Z zooLoGISCHES muSEum martin-lutHer-king-platz 3 20146 Hamburg Di – so 10 – 17 uHr Tues – sun 10 am – 5 pm grinDelHof, bus 4, 5 tel. 040 / 428 38 22 76 www.uni-Hamburg.De/biologie/bioz/ zmH/sm/sm.Html DERmuSEumSDIEnSTHAMBURG www.museumsdIenst-hAmBurg.de


hagenbeck.de Weltneuheit in Hamburg: Das Eismeer! Ab Ostern 2012 Der berühmteste Tierpark mit neuer Attraktion: Erleben Sie über 8.000 m 2 polare Faszination mit atemberaubenden Über- und Unterwassereinsichten auf Eisbären, Walross, Pinguine, Seebären und Robben. Beobachten Sie arktische Seevögel in Europas größter Freiflugvoliere. tOuRISt InfORMatIOn HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel Hier erhalten Sie die Hamburg CARD! TouRIST InFoRmaTIon HaupTbaHnHoF Hauptausgang Kirchenallee Mo bis Sa von 9.00 bis 19.00 Uhr So von 10.00 bis 18.00 Uhr TouRIST InFoRmaTIon DammToRbaHnHoF CCH Konzertkasse Dammtorbahnhof Ausgang Dammtorbahnhof Richtung CCH Dag-Hammarskjöld-Platz Mo bis Fr von 8.00 bis 19.45 Uhr Sa von 10.00 bis 16.00 Uhr TouRIST InFoRmaTIon aIRpoRT oFFICE Flughafen Fuhlsbüttel, Airport Plaza (zwischen Terminal 1 und 2) täglich von 6.00 bis 23.00 Uhr TouRIST InFoRmaTIon am HaFEn St. Pauli Landungsbrücken zwischen Brücke 4 und 5 So bis Mi von 9.00 bis 18.00 Uhr Do bis Sa von 9.00 bis 19.00 Uhr tOuRISt InfORMatIOn OffICES HH_Card_3-Tage-Karte_Einzeln_2010_Layout 26.10.09 09:57 Seite 1 Hamburg CARD 3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket Datum | Date Einzel | Single Einzel serViceteil serviCe seCTion Purchase your Hamburg CARD here! TouRIST InFoRmaTIon CEnTRaL STaTIon Main exit Kirchenallee Mon – Sat from 9 am – 7 pm Sun from 10 am – 6 pm TouRIST InFoRmaTIon DammToR STaTIon CCH box office inside Dammtor station Exit Dammtorbahnhof towards CCH Dag-Hammarskjöld-Platz Mon – Fri from 8 am – 7:45 pm Sat from 10 am – 4 pm TouRIST InFoRmaTIon aIRpoRT oFFICE Fuhlsbüttel Airport, Airport Plaza between Terminals 1 and 2 Daily from 6 am – 11 pm TouRIST InFoRmaTIon poRT oF HambuRG St-Pauli-Landungsbrücken between piers 4 and 5 Sun – Wed 9 am – 6 pm Thurs – Sat 9 am – 7 pm 58 | 59


60 | 61 serViceteil serviCe seCTion HambuRG mIT buSSEn unD baHnEn Planen Sie Ihre persönliche Endeck- ungstour mit Bus, Bahn und Hafenfähre im HVV. Jedes Museum ist mit mindestens einer Haltestelle bequem zu erreichen. Mit der 9-Uhr-Gruppenkarte sind Sie auch zu zweit bequem und günstig unterwegs. Diese kaufen Sie im Bus, am Automaten, via Handy- Richtung Neumünster/Kiel Dauenhof Horst Barmstedt Brunnenstraße Voßloch Richtung Itzehoe/Husum Richtung Cuxhaven Himmelpforten Hammah Stade Kutenholz Agathenburg Brest-Aspe Bargstedt Tornesch Dollern Horneburg Barmstedt Bokholt Sparrieshoop Langenmoor Elmshorn Prisdorf Pinneberg Richtung Bremerhaven Neukloster Harsefeld Ruschwedel Apensen Langeln Thesdorf Alveslohe Halstenbek Krupunder Elbgaustraße Großbereich Hamburg Buxtehude Wedel Rissen Sülldorf Iserbrook Blankenese Hochkamp Quickborn Süd Hasloh Bönningstedt Burgwedel Schnelsen Hörgensweg Eidelstedt Zentrum Quickborn Klein Flottbek (Botanischer Garten) Othmarschen Bahrenfeld Neu Wulmstorf Ellerau Hagenbecks Tierpark Richtung Neumünster Boostedt Großenaspe Wiemersdorf Bad Bramstedt Bad Bramstedt Kurhaus Lentföhrden Nützen dodenhof Holstentherme Kaltenkirchen Niendorf Nord Schippelsweg Joachim-Mähl-Straße Niendorf Markt Hagendeel Lutterothstraße Osterstraße Emilienstraße Eidelstedt Stellingen Christuskirche Arena Langenfelde Diebsteich Schlump Holstenstraße Fischbek Altona Königstraße Kaltenkirchen Süd Ulzburg Süd Tanneneck Reeperbahn Nur zeitweilig /limited services Haltestellen Schnellbahn-/Regionalverkehr Barrierefreier Zugang zu den Schnellbahnen Rapid Transit-/Regional Rail-Stations Infos zum barrierefreien Nicht alle Regionalverkehrszüge halten an jedem Bahnhof Not all regional trains stop at all stations Fernbahnhof Main-Line Station Großbereichsgrenze Greater Hamburg boundary nicht im HVV not inside HVV network Parken und Reisen park and ride Zugang zu den Regionalbahnen unter Tel. 040-19 449 Barrier-free access to the rapid transit trains Information on barrier-free access to the regional trains on tel 040-19 449 Ticket oder im HVV-Onlineshop unter www.hvv.de. Eine Entwertung der Fahrkarte ist nicht mehr notwendig. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos im HVV! Weitere Informationen über Fahrpläne und Fahrkarten erhalten Sie über unsere Infoline 040/ 19 449 sowie unter www.hvv.de. Sternschanze (Messe) Neugraben Feldstraße (Heiligengeistfeld) St. Pauli Landungsbrücken Neuwiedenthal Henstedt-Ulzburg Baumwall Lattenkamp (Sporthalle) Hudtwalckerstraße Kellinghusenstraße Eppendorfer Baum Hoheluftbrücke Messehallen Meeschensee Gänsemarkt (Oper) Stadthausbrücke Haslohfurth Rödingsmarkt Rathaus Tostedt Richtung Bremen Quickborner Straße Friedrichsgabe Moorbekhalle (Schulzentrum Nord) Heimfeld Sprötze Norderstedt Mitte Richtweg Garstedt Ochsenzoll Kiwittsmoor Langenhorn Nord Langenhorn Markt Fuhlsbüttel Nord Fuhlsbüttel Klein Borstel Hamburg Airport (Flughafen) Sengelmannstraße (City Nord) Alsterdorf Dammtor (Messe /CCH) Klosterstern Alster Hallerstraße Stephansplatz (Oper/CCH) Jungfernstieg Meßberg Sierichstraße Mönckebergstraße Steinstraße Harburg Rathaus Klecken Hittfeld Suerhop Ohlsdorf Buchholz Holm-Seppensen Büsenbachtal Handeloh Richtung Soltau HambuRG by buS oR TRaIn Plan your own personal discovery tour by bus, train or ferry on the Hamburg Transit Authority network. Each museum is easily accessible from at least one stop or station. A 9 am HVV Day Ticket is a comfortable and reasonable way for two or up to five people to „do“ Hamburg. Tickets are Schnellbahn-/Regionalverkehr Rapid Transit/Regional Rail Infos · Fahrpläne · Service www.hvv.de · 040-19 449 Borgweg (Stadtpark) Nord Hauptbahnhof Central Station Süd Poppenbüttel Wellingsbüttel Hoheneichen Kornweg (Klein Borstel) Rübenkamp (City Nord) Saarlandstraße Alte Wöhr (Stadtpark) Dehnhaide Hamburger Straße Mundsburg Uhlandstraße Lübecker Straße Lohmühlenstraße Hammerbrook (City Süd) Veddel (BallinStadt) Wilhelmsburg Harburg Meckelfeld Hoisbüttel Habichtstraße Maschen Stelle Barmbek Berliner Tor Ohlstedt Volksdorf Trabrennbahn Buckhorn Meiendorfer Weg Berne Farmsen Friedrichsberg Ritterstraße Wartenau Landwehr Ashausen Rothenburgsort Tiefstack Winsen Buchenkamp Wandsbek- Gartenstadt Alter Teichweg Straßburger Straße Wandsbek Markt Wandsbeker Chaussee Rickling Wahlstedt Fahrenkrug Bad Segeberg Altengörs Wakendorf Fresenburg Hasselbrook Ahrensburg Ahrensburg West Billwerder-Moorfleet Mittlerer Landweg Allermöhe Nettelnburg Richtung Neumünster Bergedorf Radbruch Stand/Date of issue11. Dezember 2011 © HVV available on the bus, in ticket vending machines, on your cell phone or at the HVV online shop at www.hvv.de. No need to punch the ticket on board. Children up to age six travel free on the HVV network! For further information, timetables and tickets call the HVV Infoline at + 49 40 19 449 or visit us at www.hvv.de. Gartenholz Rahlstedt Tonndorf Wandsbek Ahrensburg Ost Schmalenbeck Reinbek Bardowick Kiekut Bad Oldesloe Kupfermühle Bargteheide Wohltorf Großhansdorf Aumühle Lüneburg Richtung Uelzen Reinfeld Großbereich Hamburg Burgstraße Hammer Kirche Rauhes Haus Horner Rennbahn Legienstraße Billstedt Merkenstraße Steinfurther Allee Mümmelmannsberg Richtung Lübeck Müssen Friedrichsruh Schwarzenbek Lauenburg Echem Wendisch Evern Richtung Lübeck Ratzeburg Mölln Richtung Schwerin/Rostock Büchen Vastorf Bavendorf Dahlenburg Neetzendorf Göhrde Richtung Dannenberg


62 | 63 serViceteil serviCe seCTion 75 434 447 431 73 4 5 1 23 7 7 siehe Nebenkarte Halstenbek Rellingen Neu Wulmstorf Schenefeld Langen- bek St. Pauli St. Georg Borg- felde Hammer- brook Hamm Rother- baum Harveste- hude Hohen- felde Uhlen- horst Gut Moor Stein- werder Hafen City Kl.Grasbrook Moorfleet Taten- berg Spaden- land Billwerder Allermöhe Reitbrook Ochsenwerder Kirchwerder Finkenwerder Waltershof Veddel Rothenburgs- ort Horn Billbrook Billstedt Sülldorf Blankenese Iserbrook Osdorf Nien- stedten Gr. Flottbek Lurup Bahren- feld Othmarschen Schnelsen Niendorf Eidelstedt Stellingen Lokstedt Eimsbüttel Eppen- dorf Barmbek Winter- hude Alsterdorf Ohlsdorf Fuhlsbüttel Eilbek Marienthal Wandsbek Jenfeld Tonndorf Farmsen- Berne Bramfeld Steils- hoop Rahlstedt Hummels- büttel Wellings- büttel Sasel Volksdorf Cranz Neuenfelde Francop Alten- werder Moorburg Neugraben- Fischbek Haus- bruch Heimfeld Wilhelmsburg Eißendorf Harburg Neuland Marmstorf Rönne- burg Wilstorf Dulsberg Hoheluft Altona Otten- sen 0 3 km © www.bluemap.de 0 CH K R S 1 2 4 5 19 10 13 15 16 17 21 22 25 26 27 28 30 31 35 37 39 40 41 46 47 52 53 55 57 61 62


6 f t der CHRISTUS- KIRCHE STERN- SCHANZE Sternschanze Budapester Str. FELDSTR. LANDUNGS- BRÜCKEN 0 500 m Lohbrügge 25 SCHLUMP MESSE- HALLEN 43 24 51 ST. PAULI 57 St. Pauli 25 Reeperbahn Steinwerder Beim 18 Schlump Feldstr. Glacischaussee Norderelbe Bergedorf Grindel- Bundesstr. Curslack Neuengamme STEPHANS- PLATZ GÄNSEMARKT REINBEK Wentorf DAMM- TOR Börnsen Altengamme Wohltorf Außenalster JUNGFERN- STIEG 23 -NORD 7 Neustadt 32 STADT- HAUS- 59 BRÜCKE 8 RATHAUS RÖDINGS- MARKT HAUPTBF.- MÖNCKE- -SÜD BERGSTR. 44 6 STEIN- 33 Altstadt STR. 14 34 MESSBERG 9 11 49 48 BAUMWALL 42 Grindelhof allee Gorch- Holstenwall Fock- Wall Ludwig-Erhard- Str. 54 63 36 38 chaussee Rothenbaum- 45 Rotherbaum Mittelweg Alsterufer Speicherstadt 5658 20 29 60 50 HafenCity Glockengießer- wall Steinstr. Willy-Brandt- Str. Shanghaiallee 3 Überseeallee An der Alster © www.bluemap.de Aumühle Escheburg St. Georg Lange Reihe Steindamm Spalding- str. 12 01.12 GEEST- HACHT 65 serViceteil serviCe seCTion 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 A Alstertal-Museum Altonaer Museum Automuseum Prototyp B BallinStadt – Auswanderermuseum Hamburg Beatlemania Hamburg Bischofsturm Brahms-Museum Hamburg Bucerius Kunst Forum D Deichtorhallen Hamburg / Haus der Photographie Deutsches Maler- und Lackierer-Museum Deutsches Zollmuseum Deutsches Zusatzstoffmuseum E 13 Ernst Barlach Haus F 14 Freie Akademie der Künste in Hamburg 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 G Gedenkstätte Bullenhuser Damm Gedenkstätte Konzentrationslager und Strafanstalten Fuhlsbüttel Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel Geologisch-Paläontologisches Museum Gut Karlshöhe H HafenCity InfoCenter im Kesselhaus Hafenmuseum Hamburg Hagenbeck Tierpark und Tropen-Aquarium Hamburger Kunsthalle Hamburger Schulmuseum Harry‘s Hamburger Hafenbasar Helms-Museum - Hamburger Museum für Archäologie und die Geschichte Harburgs HSV-Museum I 28 Internationale Bauausstellung IBA Hamburg 29 Internationales Maritimes Museum Hamburg J 30 Jenisch Haus 31 32 33 34 35 36 K Klick Kindermuseum Kramer-Witwen-Wohnung Kunsthaus Hamburg Kunstverein Hamburg Kunstverein Harburger Bahnhof KZ-Gedenkstätte Neuengamme L 37 Loki Schmidt Haus – Museum für Nutzpflanzen 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 M Mineralogisches Museum Museum der Arbeit Museum Elbinsel Wilhelmsburg e.V. Museum Friedhof Ohlsdorf Museum für Bergedorf und die Vierlande Museum für Hamburgische Geschichte/ Hamburgmuseum Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Museum für Völkerkunde Museumsdorf Volksdorf Museumshafen Oevelgönne Museumsschiff Cap San Diego Museumsschiff Rickmer Rickmers O 50 OSAKA 9 HafenCity NachhaltigkeitsPavillon 51 52 53 P Panoptikum Planetarium Hamburg Puppenmuseum Falkenstein R 54 Rieck Haus S 55 Sammlung Falckenberg - Deichtorhallen Hamburg 56 Speicherstadtmuseum 57 Sankt Pauli Museum 58 Spicy‘s Gewürzmuseum 59 Stadtmodell Hamburg T 60 Traditionsschiffhafen im Sandtorhafen / Hafencity U 61 U-Bootmuseum Hamburg W 62 Wasserforum Z 63 Zoologisches Museum


Überraschend hanseatisch. HAMBURG · NEUER WALL 18 · INH. FREISFELD · T. 040 346103

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine