Lösungen für jeden Fall - Bopla

bopla.de

Lösungen für jeden Fall - Bopla

GehäuseFirmenbeitragLösungen für jeden FallPhoenix Mecano hat sein Programm um weitere Gehäuse für die Maschinen- undElektroindustrie ergänzt. «Intertego» aus Aluminiumprofil von Bopla erweitertdie Palette der Tischgehäuse nun um eine mittelgrosse Produktreihe. Sie wirddurch die kleineren Tisch- und Handgehäuse «Alustyle» abgerundet.19-Zoll-Tisch- undWandgehäuse «Intertego»Zu Jahresbeginn erweiterte Bopla seine Tischgehäuseum eine mittelgrosse Reihe. Das Aluminiumprofilgehäuse«Intertego» zeichnet sichdabei nicht nur durch sein hochwertiges undinnovatives Design aus. Zwei Höhen sowiedurch Profiltechnik individuelle Abmessungender Breite und Tiefe des Gehäuses lassen vielSpielraum für Einbauten. Hinsichtlich der erforderlichenAbschirmung (EMV) ist es bestensgerüstet, kleine Aufrüstarbeiten machen aus ihmrasch ein 19-Zoll-Gehäuse. Alle Komponentensind montagefreundlich konstruiert und garantierenso eine leichte Handhabung. Ein umfangreiches,innovatives Zubehörprogrammerschliesst neue Anwendungsmöglichkeiten.Zudem können die Gehäuse den Designvorstellungender Kunden angepasst werden.«Alustyle» mitvielseitigen AbschlussdeckelnDie Tisch- und Wandgehäuse von «Intertego»werden durch das «Alustyle»-Programmnach unten hin abgerundet. Die Profilgehäusesind eine optische und technische Weiterentwicklungder «Alubos»-Serie und erlaubendurch ihre trapezförmigen Profile nahezuunbegrenzte Möglichkeiten. Die Gehäusekönnen als Hand-, Wand-, Tisch- und Frontplattengehäusesowie als Bedienkonsole eingesetztwerden.Sie sind in vier Grössen erhältlich und durchihre Profilkonstruktion wie «Intertego» in derLänge variabel. Als Profilabschluss dienenDruckgussdeckel, die es in verschiedenenBild 1: Mit den Tisch- undWandgehäusen «Intertego»hat Bopla zu Jahresbeginneine mittelgrosse Produktreiheeingeführt.Bild 2: Das «Alustyle»-Programm rundet die neueReihe «Intertego» nachunten hin ab.Bild 3: KundenspezifischeSondergehäuse sindeine Spezialität vonPhoenix Mecano. 1 22 Aktuelle Technik 2|10


Phoenix MecanoRose, Bopla, Hartmann Elektronik und Kundischsind seit Jahren mit ihren Produkten im Marktetabliert. Sie sind Tochtergesellschaften derweltweit tätigen schweizerischen Phoenix-Mecano-Gruppe. Von Stein am Rhein aus, wosich gleichzeitig der Hauptsitz der Gruppe befindet,werden die schweizerischen Kundenbetreut. Hier steht auf rund 10 000 Quadratmeternein leistungsfähiges Werk mit rund 110Mitarbeitenden. Ab Einzelstück wird ein individuellerBearbeitungs- und Bestückungsservicefür Standardprodukte angeboten. Auch Sonderfarbenund Siebdrucke oder spezielle Abmessungenwerden hier fertiggestellt.Ausführungen gibt. Die Abschlussdeckel sindso ausgelegt, dass sie Platz für eine Frontfoliesowie Einbauraum für geschützte Steckverbinderbieten. Durch die Dichtung zwischenden Profilen wird eine maximaleSchutzart von IP 67 erreicht, des Weiterendient sie als rutschfeste Unterlage.Phoenix Mecano Komponenten AG,www.phoenix-mecano.chPhoenix Mecano TochterfirmenRose hat vor mehr als 30 Jahren die standardisiertenGehäuse im Markt eingeführt.Die Produkte aus Aluminium, Polyester, Edelstahl,Polyamid, Polycarbonat und ABS werdenvorwiegend in robusten Anwendungen,in denen eine hohe Schutzart und Lebensdauergefragt ist, eingesetzt. Das Standardprogrammhat alle wichtigen Zulassungenwie UL, CSA, ATEX, CE et cetera.Bopla bietet ein Gehäuse für elektrische undelektronische Bauteile: Card-Gehäuse, 19-Zoll-Gehäuse, Baugruppenträger, Handgehäuse,Frontplatten, Tisch-, Tastatur-, WandundHandgehäuse, auch in Kombination mitFolientastaturen. EMV-Beschichtungen derKunststoffgehäuse sind ebenfalls möglich.Kundisch ist Hersteller von Folientastaturen.Weil viele Gehäuse in Kombination mit Eingabesystemenausgeliefert werden, sind dieProdukte eine ideale Ergänzung des Sortiments.Die Konstruktion des Layouts und dasDesign der Folie wird in Stein am Rhein ausgeführt.3Hartmann Elektronik konstruiert, bestücktund verdrahtet Compact-PCI-Komplettsysteme.Baugruppenträger mit Backplanewerden individuell zusammengestellt. DerAnwender wählt unter den verschiedenenAusstattungsmerkmalen aus und erhält einauf ihn abgestimmtes System.Aktuelle Technik 2|103

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine