Modulhandbuch und Studienplan - Mathematisches Institut der ...

math.uni.freiburg.de

Modulhandbuch und Studienplan - Mathematisches Institut der ...

Sonder-Anwendungsfächer werden durch die Genehmigung eines schriftlichen Antrags beim Fachprüfungsausschussfestgelegt. Standard-Anwendungsfächer (also Biologie, Informatik, Physik, BWL oderVWL) legt man durch die elektronische Prüfungsanmeldung unter der Nummer 590 ”VerbindlicheWahl des Anwendungsfaches“ fest. Diese Wahl kann maximal einmal abgeändert werden (schriftlichim Prüfungsamt).1.4.1 Studienplan im Anwendungsfach ”Biologie”’Im Anwendungsfach ”Biologie“ muss zunächst das Modul ”Zellbiologie und evolutionäre Grundlagendes Lebens“ belegt werden, sodann zwei weitere aus der Tabelle. Je nach Auswahl umfasst der Studienplan20 oder 22 ects-Punkte.Sem. Veranstaltung Pflicht Art SWS ECTS Prüfung1 Zellbiologie und evolutionäre Grundlagen desLebensP V+Ü 5 6 Klausur1 / 3 Grundlagen der Genetik und MolekularbiologieV+Ü 5 6 Klausurzur Wahl:2 / 4 Grundlagen der Botanik V+Ü 7 8 Klausurzwei dieserMikrobiologie, Immunbiologie und Biochemie sieben V+Ü 7 8 KlausurEntwicklungsbiologie Module V+Ü 7,5 8 KlausurÖkologie V+Ü 7 8 Klausur3 Grundlagen der Zoologie V+Ü 7,5 8 KlausurPhysiologie V+Pr 8 8 KlausurIm Anwendungsfach Biologie sollten Sie im ersten Studiensemester das Pflichtmodul ”Zellbiologieund evolutionäre Grundlagen des Lebens“ absolvieren; die Auswahl der weiteren Module und IhreVerteilung auf die Studiensemester ist völlig freigestellt. Achten Sie bitte auf die jeweils nötigenVorkenntnisse! Nähere Informationen zu den Modulen finden sich im Modulhandbuch und auf denInformationsseiten des Bachelor-Studiengangs ”Biologie“, siehe:http://www.biologie.uni-freiburg.de/studium/bachelor.phpWeitere Biologie-Module über die drei für das Anwendungsfach zählenden Module hinaus (nicht aberProfil- und Vertiefungsmodule) können als Wahlmodule belegt werden.1.4.2 Studienplan im Anwendungsfach ”Informatik“Im Anwendungsfach ”Informatik“ müssen die Module ”Einführung in die Programmierung“, ”SystemeI: Betriebssyteme“ sowie das Software-Praktikum absolviert werden. Der Studienplan umfasst18 ects-Punkte.Sem. Veranstaltung Pflicht Art SWS ECTS Prüfung1 Einführung in die Programmierung P V+Ü 6 8 Klausur3 / 1 Systeme I: Betriebssysteme P V+Ü 3 4 Klausur3 / 5 Software-Praktikum P Pr 4 6 Aufgaben undProtokolleEmpfohlen wird mit ”Einführung in die Programmierung“ zu beginnen und das Software-Praktikumzuletzt zu absolvieren. Im Wintersemester gibt es ein Software-Praktikum für Hörer aller Fakultäten,das für Bachelor-Studierende der Mathematik im Rahmen des Anwendungsfachs vorgesehen ist.13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine