Modulhandbuch und Studienplan - Mathematisches Institut der ...

math.uni.freiburg.de

Modulhandbuch und Studienplan - Mathematisches Institut der ...

07LE23T-...-581 LERNEN DURCH LEHREN 3 ECTSHäufigkeitUmfangVerwendbarkeitjedes Semestersiehe unter ”Studienleistungen“– BSc Mathematik (PO 2012): Wahlmodul– MSc Mathematik (PO 2014): WahlmodulTeilnahmebedingungnotwendigeVorkenntnisseArbeitsaufwandPrüfungsleistungStudienleistungenAnmeldungTeilnehmen können alle Studierenden im BSc- und im MSc-Studiengang Mathematik,die sich erfolgreich um eine Tutoratsstelle zu einer Mathematikvorlesungim selben Semester beworben haben (mindestens eine zweistündige oder zweieinstündige Tutorate über das ganze Semester)keine (abgesehen von den für das jeweilige Tutorat notwendigen Vorkenntnissen)– Kontaktzeit (Einfürungsveranstaltung, Tutorenbesprechungen, gegenseitige Tutoratsbesuche,Nachbesprechung)30 h– Selbststudium (Vorbereitung und Nacharbeiten der Tutorate, Schreiben des Abschlussberichts)60 hkeine– Teilnahme an der Einführungsveranstaltung in der ersten Vorlesungswoche– regelmäßige Teilnahme an der Tutorenbesprechung– zwei gegenseitige Tutoratsbesuche mit einem anderen Modulteilnehmer, welchernach Möglichkeit die gleiche Vorlesung tutoriert, oder zwei Besuche durch denbetreuenden Assistenten und Austausch über die Erfahrungen (die Zuteilung derPaarungen erfolgt bei der Einführungsveranstaltung)– Schreiben eines Erfahrungsberichts, der an den betreuenden Dozenten geht– online-Belegung der Veranstaltung über das LSF vor Vorlesungsbeginn– Anmeldung zur Verbuchung der Studienleistung (Nr. 1410): online innerhalb derAnmeldefrist während der VorlesungszeitQualifikationszieleInhalt– Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Anleitung von Kleingruppenvon Studierenden der Mathematik.– Durch die Tutoratsbesuche erhalten und geben sie eine unabhängige kritischeRückmeldung.– Sie reflektieren ihre Erfahrungn im schriftlichen Erfahrungsbericht.– Sie intensivieren ihre Kenntnisse des in der Veranstaltung behandelten mathematischenGebiets.– Reflektion über Inhalt und Methoden der zu mathematischen Vorlesungen angebotenenÜbungsgruppen im Zuge eines selbst gehaltenen Tutoriums anhandz. B. externer Besuche und Besprechungen.– Der konkrete mathematische Inhalt hängt von der Veranstaltung ab, zu der dasTutorium angeboten wird.VerantwortlichDozentenUnterrichtsspracheBemerkungder Studiendekan des Mathematischen Institutsalle Dozenten des Mathematischen Instituts, welche in dem betreffenden SemesterMathematik-Vorlesungen halten, zu denen Tutorate angeboten werdenDeutschIn der LSF-Nummer steht für ”...“ ein Kürzel für das laufende Semester.74

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine