Gustav-Adolf-Fest 2013 - Evangelische Pfarrgemeinde AB Neuhaus ...

evang.neuhaus.at
  • Keine Tags gefunden...

Gustav-Adolf-Fest 2013 - Evangelische Pfarrgemeinde AB Neuhaus ...

Herzlich willkommenMehr HielAuf Erdenzum burgenländischenGustav-Adolf-Fest 2013Neuhaus am KlausenbachDonnerstag, 30. Mai 2013


F e s t p r o g r a m mMehr HielAuf ErdenDer Gustav-Adolf-Verein ...... hilft vorwiegend bei Renovierungen undNeubau von Kirchen, Gemeindehäusern,Kindergärten und Schulen, sowie verschiedenerdiakonischer Einrichtungen evangelischerMinderheitskirchen in der ganzen Welt.Wir freuen uns über Ihr Kommenund wünschen Ihnen einen schönen Festtagund angenehmen Aufenthalt in Neuhaus am Klausenbach!08:30 Uhr Empfang der Gästeam Festgelände09:30 Uhr Festgottesdienst (in der Sampl-Halle)Liturgen: Pfarrerin Mag. a Renate SauerPfarrer Mag. Wilfried ScheyFestprediger: OKR Prof. Mag. Karl Schiefermaier10:45 Uhr Begrüßung der Ehrengäste, GrußworteModeration: Silvia Freudensprung-Schöll(ORF-Burgenland)Jahreshauptversammlung des GAV Bgld.12:00 Uhr Mittagessen am Festgeländeund in den Gasthöfen der Umgebung14:00 Uhr NachmittagsprogrammSchülerchor desevang. Gymnasiums OberschützenLeitung: Markus KernSevenhill-Singers aus KlagenfurtSchlossbergwanderungNeuhauser Geschichte & GeschichtenVortrag & Diskussion: „Genug für alle“von u. mit Mag. a Barbara Rauchwarter16:30 Uhr Schlussandacht Groß trifft Kleinmit Superintendent Mag. Manfred KochWie ist es im Himmel? - Wie es dort genau ausschaut,kann niemand sagen. Die Bibel schildert uns den Himmel -das Reich Gottes - als einen Ort, an dem es kein Leid, keineNot und selbst den Tod nicht mehr gibt. Wo Gott alle unsereTränen abwischt. Wo es wie bei einem königlichen Festmahlzugeht - mit köstlichen Speisen und ausgezeichneten Weinen.Kurz gesagt: Ein Ort, an dem es einfach himmlisch ist.Für viele Menschen fernab von jeglicher Realität, weilKrankheit sie beugt oder sie sich in einer finanziellen Notlagebefinden, weil Trauer sie niederdrückt oder sie sich einsamund vergessen fühlen. Auch diesen Menschen gilt dieLiebe Gottes und seine Verheißung eines himmlischen Lebensin seinem Reich. Doch das soll nicht nur ferne Zukunftsein. Deshalb hat Gott uns seinen Sohn gesandt. Jesus hatmit seinem Leben gezeigt, für andere da zu sein. Damit einbisschen Himmel auf Erden schon heute spürbar und erlebbarwird. Überall dort, wo ein Mensch sich seinem Nächstenzuwendet, da blitzt ein bisschen von Gottes Himmelreich imirdischen Leben auf.


Young-GAFProgramm für Kinder,Jugendliche & junge FamilienJedes Jahr findet das Gustav-Adolf-Fest in einer evang.Pfarrgemeinde im Burgenland statt. Diesmal ist es daserste Mal soweit: Wir sind Young-GAF!Vom 29. - 30. Mai 2013 wird im Freibad in Neuhaus amKlausenbach eine bunte Zeltstadt entstehen. Dort treffensich alle Kinder- und Jugendgruppen, die sich in ihrenPfarrgemeinden, Jugendhäusern oder Schulen bis zumGAF mit unserem Thema befasst haben.Worum es geht, wie man sich auf den Weg zum Young-GAF machen kann und was man dazu tun muss, erfahrenKinder, Jugendliche und Erwachsene auf unserer Homepageoder per Mail.Für die Projektgruppenund den Arbeitskreis Young-GAFder Evangelischen Jugend vomBurgenland grüßen ganz herzlichOliver Könitz & PIET RABEInfos: www.evang.neuhaus.atMail: evang.neuhaus@aon.at29. MaiAnreise ab 16 Uhr, auf dem Freibadgelände, Zelte beziehen mit Iso-Matte und Schlafsack, Beachflair am Schwimmbecken genießen, Kennenlernender TeilnehmerInnen mit der Young Pinnwand.18 Uhr Start auf der Young Bühne - Deine Gruppe > Eure Ideen >Eure Show - Tanzen – Rocken – Theater - Ihr könnt zusammen mehr alsDu glaubst! Dazu Workshops: Trommelbau, Maskenbau, Kletterspass ...20 Uhr feinster Young Rock22 Uhr Young Church - Open-Air-Gottesdienst23 Uhr Young Chill Café30. Mai08 Uhr Weckruf, Frühstückab 9 Uhr Anreise9:30 Uhr Young Familien-Gottesdienst - Freibad Bühne10:30 Uhr Markt der Möglichkeiten - Klettern, Basteln,Geschichten-Zelt, Musik-Bühne, Essen/Trinken,Trommeln, Aktionen rund ums Wasser,Krabbelraum, Eltern-Kind-Aktionen,Präsentation der Gruppenergebnisse u.v.m.12:30 Uhr Himmlische Mittags-Jause für alleDer Markt der Möglichkeiten ist weiter offen!14:00 Uhr Offenes Singen - neue & alte Lieder für Groß und KleinGeschichten rund um Piet Rabe15:00 Uhr Young Catwalk - Bühne für und von jungen Leuten16:30 Uhr Schlussandacht - Klein trifft Groß

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine