International Warrenty & Manual Winders with LCD-Control

schopnet.uhrenwerkzeug.mobi

International Warrenty & Manual Winders with LCD-Control

DEUTSCHDie Kadloo Uhrenbeweger sind speziell für mechanische Uhren entwickelt und programmiert worden,die über einen Selbstaufzug oder über ein AGS System verfügen. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitungsorgfältig, um eine optimale Nutzung dieses Gerätes und ein perfektes Zusammenspiel mit Ihrer mechanischenUhr zu gewährleisten.Die Uhrenbeweger mit LCD-Control drehen sich in einem Rythmus von allen 30 Minuten, also 48 mal proTag. Dabei kann zwischen 10 und 99 Umdrehungen pro Zyklus eingestellt werden, also mindestens 480 bismaximal 4.752 Umdrehungen programmiert werden (das Gerät ist auf 1.200 Umdrehungen/Tag werksseitigvoreingestellt). Die Uhrenbeweger mit LCD-Control verfügen über eine integrierte Quartzuhr, welcheden Drehzyklus der einzelnen Motoren präzise steuert.BEDIENUNGSetzen Sie die Uhr mit Hilfe des Kissens in die Uhrenaufnahme und vergewissern Sie sich, dass die Uhr festsitzt und zentriert auf dem Uhrenhalter sitzt, um so einen „unrunden“ Lauf des Motors zu vermeiden.Alternativ verwenden Sie den mitgelieferten Adapterring für die Aufnahme größerer Uhren.ABCD1. Starten Sie den Beweger durch Drücken der Taste A.1 x Drücken Taste A - Beweger läuft im Uhrzeigersinn2 x Drücken Taste A - L Beweger läuft gegen den Uhrzeigersinn3 x Drücken Taste A - Beweger läuft alternierend4 x Drücken Taste A - Anhalten der RotationLL L2. Durch Drücken der Taste B können Sie zischen der Anzeige der quartzgesteuertenUhrzeit und der Anzahl der verbleibenden Umdrehungen pro Zyklus wechseln.3. Durch Drücken der Taste C wird die Innenbeleuchtung desUhrenbewegers individuell ein- und ausgeschaltet.4. Über die Taste D wird der Set-up Modus für Einstellung der Quartzuhr sowie dieAuswahl der gewünschte Anzahl der Umdrehungen pro Zyklus aktiviert bzw. deaktiviert.Für den Eintritt in den Set-up Modus halten Sie die Taste D für 5 Sekunden gedrückt.Anschließend blinkt die jeweils einzustellende Eingabe, also Stunden, Minuten,Time-System (AM/PM, 24H), Anzahl Umdrehungen/Zyklus Uhrzeigersinn, AnzahlUmdrehungen/Zyklus gegen den Uhrzeigersinn, Anzahl Umdrehungen/Zyklusalternierend. Über die Tasten B und C können Sie die einzelnen Eingaben erhöhenoder verringern. Nach vorgenommener Einstellung ist die Taste D erneut kurz zu drücken.Anmerkung: Da der Beweger über keine eingebaute Batterie verfügt, sind individuell vorgenommeneEinstellung nach einer Stromunterbrechung erneut vorzunehmen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine