Weitergehende, nicht selbstverständliche Leitideen Des idées ...

saarmoselle.org

Weitergehende, nicht selbstverständliche Leitideen Des idées ...

Die Ansiedlungs-ÜberraschungL’implantation inattendue• Die Leitidee „Ansiedlungs-Überraschung“beinhaltet die Aufforderung, sich nicht aufeine pragmatische Haltung zu beschränken,sondern offensiv um neue Einrichtungen,Betriebe oder Institutionen zu werben. Washeute noch unrealistisch erscheint, sollkeinen lokalen Akteur davon abhalten, aktivnach neuen, „überraschenden“ Ansiedlern zusuchen bzw. sich dafür offen zu halten.• Auch das Zukunftsbild 2020 der RegionalkommissionSaarLorLux enthält für dieGroßregion Vorschläge, die in die ähnlicheRichtung zielen:- Langfristplanung für die Niederlassung einerweltweit agierenden Forschungseinrichtung- Ansiedlung des Hauptquartiers einesinternationalen Unternehmens- Europäische Verkehrs- und Logistikakademie.Nichts spricht dagegen, dass hierfür nicht dieAgglomeration Saarbrücken - Moselle Est zumZuge kommen sollte.• L’idée conductrice de „l’implantationinattendue“ invite à ne pas se contenter d’uneattitude pragmatique mais à démarcheroffensivement de nouveaux équipements,entreprises ou institutions. Ce qui sembleencore irréel aujourd‘hui ne doit pas détournerles acteurs locaux de leur recherched’implantations nouvelles et „inattendues“ oude se tenir prêt.• La Vision d’avenir 2020 de la CommissionRégionale Saar-Lor-Lux contient despropositions comparables pour la GrandeRégion :- planification à long terme d'un institut derecherche de niveau mondial- établissement du quartier général d'uneentreprise internationale- création d’une académie européenne delogistique et des transports.Rien ne s’oppose à ce que l’agglomérationSaarbrücken - Moselle Est se saisisse detoutes les opportunités dès que celles-ci seprésenteront.