Aufrufe
vor 5 Jahren

Tierseuchen und ihre Bekämpfung an der Weser - TiHo Bibliothek ...

Tierseuchen und ihre Bekämpfung an der Weser - TiHo Bibliothek ...

Tierseuchen und ihre Bekämpfung an der Weser - TiHo Bibliothek

Nadja Kosuch Tierseuchen und ihre Bekämpfung an der Weser NADJA KOSUCH Tierseuchen und ihre Bekämpfung an der Weser im Spiegel Nienburger Quellen (17. bis 19. Jahrhundert)

  • Seite 3 und 4: Aus dem Fachgebiet Geschichte der V
  • Seite 5 und 6: TENEA WISSENSCHAFT
  • Seite 7 und 8: NADJA KOSUCH Tierseuchen und ihre B
  • Seite 9: Für meine Familie
  • Seite 12 und 13: 3.4 Seuchenbekämpfung und Tiermedi
  • Seite 14 und 15: 2 schlüsse, insbesondere zum tierm
  • Seite 16 und 17: 4 Die für die Arbeit ausgewerteten
  • Seite 18 und 19: 6 (Das Rindersterben) von Endelechi
  • Seite 20 und 21: 8 2 Bedingungen und Traditionen der
  • Seite 22 und 23: 10 wird oft mit einem Schwein darge
  • Seite 24 und 25: 12 standes oder nennenswerte Differ
  • Seite 26 und 27: 14 3 Tiermedizin im Kontext der ges
  • Seite 28 und 29: 16 gen. Außerdem sollten mit Hilfe
  • Seite 30 und 31: 18 sches Fleisch zu kaufen haben, w
  • Seite 32 und 33: 20 Aufgrund einer positiven Entwick
  • Seite 34 und 35: 22 schaft zu verhindern, wurden all
  • Seite 36 und 37: 24 der katholischen Liga zogen in d
  • Seite 38 und 39: Abb. 1: Verordnung Herzog Georg Wil
  • Seite 40 und 41: 28 ein reger Verkehr herrschte, ver
  • Seite 42 und 43: 30 tida der Officinen…) erstarrt,
  • Seite 44 und 45: Abb. 2: Erste Seite des Handzettels
  • Seite 46 und 47: 34 von den Apothekern meist stattde
  • Seite 48 und 49: 36 eines der verbreitetsten Verfahr
  • Seite 50 und 51: 38 (Bitterwurzel) und Radix Gentian
  • Seite 52 und 53:

    40 Abb. 3: Dritte Seite der Beschre

  • Seite 54 und 55:

    42 „…der so genannte graue, ode

  • Seite 56 und 57:

    44 „ein dem Geschmacke nach bitte

  • Seite 58 und 59:

    46 moria [sic!] maculosa seu maculo

  • Seite 60 und 61:

    48 dem Zusatz verzeichnet: „cresc

  • Seite 62 und 63:

    50 Elfenbein, Korallen, Bernstein,

  • Seite 64 und 65:

    52 „eine berühmte Arzney oder La

  • Seite 66 und 67:

    54 scheinung, nicht zu verwechseln

  • Seite 68 und 69:

    56 Ein bisher ungelöstes Problem p

  • Seite 70 und 71:

    58 als wirksame Mittel bei Erkranku

  • Seite 72 und 73:

    60 Gemarkungen herumlagen. Ebenso w

  • Seite 74 und 75:

    62 „in Falle er aber ein Geheimni

  • Seite 76 und 77:

    64 Abb. 4: „Fehlerpferd“ aus Jo

  • Seite 78 und 79:

    66 Im Frühjahr 1732 ließ sich der

  • Seite 80 und 81:

    68 gebreitet hatte. 213 Offensichtl

  • Seite 82 und 83:

    Abb. 6: Zungenschaber aus Herzog Ge

  • Seite 84 und 85:

    72 Als die Seuchengefahr mehrere Mo

  • Seite 86 und 87:

    74 Auch im Weserraum gab es bereits

  • Seite 88 und 89:

    76 Tierärztlichen Hochschule. Kers

  • Seite 90 und 91:

    78 che Akademie Niedersachsens blie

  • Seite 92 und 93:

    80 Haller wurde von vielen Regierun

  • Seite 94 und 95:

    82 Tab. 2: Fachliteratur aus Großb

  • Seite 96 und 97:

    84 Brymstohn, Rezepttaschenbuch ode

  • Seite 98 und 99:

    86 Johann Christian Polycarp Erxleb

  • Seite 100 und 101:

    88 lung der Medicamente und bey den

  • Seite 102 und 103:

    90 Apotheker und Materialisten (Roh

  • Seite 104 und 105:

    92 Erxleben übersetzte und komment

  • Seite 106 und 107:

    94 und zu deren Abwendung, zu beoba

  • Seite 108 und 109:

    96 Im ersten Kapitel (Caput I) der

  • Seite 110 und 111:

    98 Weiter werden genannt: möglichs

  • Seite 112 und 113:

    100 haben. Der Durchgangsverkehr wi

  • Seite 114 und 115:

    102 keit, trübe oder triefende Aug

  • Seite 116 und 117:

    104 höret, deßfals pflichtmäßig

  • Seite 118 und 119:

    106 des verwendet werden. Ebenso wa

  • Seite 120 und 121:

    108 machen oder ihm vorzuhalten, da

  • Seite 122 und 123:

    110 „Was wegen des von auswärtig

  • Seite 124 und 125:

    112 verschleppet wird, […] nach v

  • Seite 126 und 127:

    114 dazu verpflichtet, sich regelm

  • Seite 128 und 129:

    3.4.2 Die Zeit des Siebenjährigen

  • Seite 130 und 131:

    Transkription: 118 Vorzeiger dieses

  • Seite 132 und 133:

    120 Abb. 11: Ausschnitt aus den Auf

  • Seite 134 und 135:

    122 Aufgrund dieser Aufzeichnungen

  • Seite 136 und 137:

    124 Auch innerhalb der Stadt galt d

  • Seite 138 und 139:

    126 Abb. 14: Provisorischer Viehpas

  • Seite 140 und 141:

    3.4.3 Tiermedizin und öffentliche

  • Seite 142 und 143:

    130 ner Thiere zu zergliedern, und

  • Seite 144 und 145:

    132 4 Neue Impulse nach Anbruch des

  • Seite 146 und 147:

    134 in dem einen Knie, daß ich gar

  • Seite 148 und 149:

    136 zum Königreich Hannover durch

  • Seite 150 und 151:

    138 Diese Vorkehrung war sicherlich

  • Seite 152 und 153:

    140 Beispiele dafür liefere, dass

  • Seite 154 und 155:

    142 Die Anforderung an die Verwaltu

  • Seite 156 und 157:

    144 nachdrücklich gegen die resign

  • Seite 158 und 159:

    146 haltend trockene Witterung herr

  • Seite 160 und 161:

    148 noch wirklich vorhandenen Hornv

  • Seite 162 und 163:

    Tab. 3: Verteilung des Viehs auf Ti

  • Seite 164 und 165:

    Tab. 4: Verteilung der Umlagebeitr

  • Seite 166 und 167:

    154 4.3.2 Tiergesundheitsförderung

  • Seite 168 und 169:

    156 • welche Vorschriften hinsich

  • Seite 170 und 171:

    158 Der Magistrat holte zunächst b

  • Seite 172 und 173:

    160

  • Seite 174 und 175:

    162 Es fällt auf und gibt zu denke

  • Seite 176 und 177:

    164 genden Erläuterungen der Grün

  • Seite 178 und 179:

    Transkription des Berichtsauszugs i

  • Seite 180 und 181:

    168 Abb. 21: Bescheinigung über di

  • Seite 182 und 183:

    170 Abb. 22: Verbotsplakat vom 3. F

  • Seite 184 und 185:

    172 Vielfach wurden die Heilkunst a

  • Seite 186 und 187:

    174 Entwicklung von Impfverfahren u

  • Seite 188 und 189:

    176 Blick auf die Verbesserung der

  • Seite 190 und 191:

    178 carp Leporin (1717 - 1791) hatt

  • Seite 192 und 193:

    180 Wie weit diese Auswirkungen der

  • Seite 194 und 195:

    6 Zusammenfassung/Summary 6.1 Zusam

  • Seite 196 und 197:

    184 fang des 19. Jahrhunderts wurde

  • Seite 198 und 199:

    186 By studying the central Weser r

  • Seite 200 und 201:

    188 Barton-Kriegel, Monika, 2000: S

  • Seite 202 und 203:

    190 Fischer-Rizzi, Susanne, 1994: B

  • Seite 204 und 205:

    192 Kraus, Andreas, 1963: Vernunft

  • Seite 206 und 207:

    194 Pritzel, Georg August, Jessen,

  • Seite 208 und 209:

    196 Schreger, Bernhard Nathanael Go

  • Seite 210 und 211:

    198 Wilbertz, Gisela, 1979: Scharfr

  • Seite 212 und 213:

    200 7.3 Verzeichnis der Abbildungen

  • Seite 214 und 215:

    202 Danksagung Mein besonderer Dank

Institut für Pathologie der Stiftung Tierärztliche - TiHo Bibliothek elib ...
Ein Leben für den Hufbeschlag - Tiho Bibliothek elib - Tierärztliche ...
Diss komplett 13 2KF BIB MEY DRU - Tiho Bibliothek elib ...
Georg Wilhelm Schraders Manuskript - Tiho Bibliothek elib ...
Bibliografische Informationen der Deutschen - TiHo Bibliothek elib ...
Fesselbeinbruch - Fleischbrühe - TiHo Bibliothek elib
Gekröse - Geschlechtsorgane - TiHo Bibliothek elib
Abkürzungsverzeichnis - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche ...
Einfluß von Konservierungsdauer ... - Tiho Bibliothek elib
Vergleichende Untersuchung zur Effektivität eines - TiHo Bibliothek ...
Entwicklung der Reitpferdezucht in ... - Tiho Bibliothek elib
Aus dem Institut für Lebensmitteltoxikologie und - Tiho Bibliothek ...
Gesetz zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen ...
1 EINLEITUNG - Tiho Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule ...
Lena Schönbeck - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule ...
DRAINAGE —— DRAINAGE DER WIESEN. - TiHo Bibliothek elib
2521_93.pdf - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule ...
Wissenschaftliche Arbeit - Tiho Bibliothek elib - Tierärztliche ...
Gesamtwerk (TiHo) - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule ...
MAP - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule Hannover
Untersuchung zu Ovarialzysten beim Rind - TiHo Bibliothek elib ...
TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule Hannover
LEHT mit Levamisol - Tiho Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule ...
TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule Hannover
TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule Hannover
Dissertation Detert Gruis - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche ...
EPeus Dissertation2005 - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche ...
Digitalen Hyperkeratose - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche ...
Tierärztliche Hochschule Hannover - TiHo Bibliothek elib ...
Silke Corbach - TiHo Bibliothek elib - Tierärztliche Hochschule ...