STATEMENT - Vinzenz Gruppe

vinzenzgruppe.at

STATEMENT - Vinzenz Gruppe

STATEMENTVon Thomas Lütke-KappenbergHamburg, August 2008Orthopädisches Spital Speising eröffnet Hightech-OperationssäleNachdem wir im Jahre 2004 im Hospital Clinic Barcelona erfolgreich denersten voll integrierten Olympus Operationssaal an unseren Kundenübergeben konnten, hat dieses Thema im Markt sowie bei Olympus internstetig an Bedeutung gewonnen und ist inzwischen ein strategischesHighlight innerhalb der Olympus Medical Systems Europa GmbH.Mittlerweile sind mehrere Referenzobjekte in Europa realisiert worden undwir planen, die Zahl der Installationen in Zukunft mit hoher Geschwindigkeitzu steigern, um den Wachstumskurs der letzten Jahre fortführen zukönnen.Im Orthopädischen Spital Speising werden nun drei der modernstenOperationssäle Europas eröffnet. Das realisierte OP-Projekt stellt einenMeilenstein in der Ausstattung, Integration und Steuerung des OPs und derdamit verbundenen Prozesse dar.Die optimierte OP-Saal-Architektur, mit einem neu entwickelten Raum-/Design-Konzept, beinhaltet eine integrierte Anbindung der Gerätetechniksowie die Vernetzung von IT- und Kommunikationssystemen innerhalb desOPs mit Anbindung zur Radiologie und allen Konferenz/Vortragsräumensowie zu den Trainingsräumen. Ermöglicht werden dadurch eineOptimierung des Workflows und eine Steigerung der Effizienz imKrankenhaus.Für das Orthopädische Spital Speising sowie für Olympus soll diesesProjekt den Start einer erfolgreichen Zusammenarbeit darstellen. Als erstesorthopädisches Kompetenzzentrum in Europa rundet das OrthopädischeSpital die Anzahl von Referenzzentren der Firma Olympus ab und wird in1


Zusammenarbeit mit anderen namhaften Kooperationspartnern zu einemwichtigen Leuchtturmprojekt im Bereich der Orthopädie/Unfallchirurgieausgebaut.Für Olympus ist das Geschäftsfeld Systemintegration ein wichtigesTechnologieprojekt innerhalb der Medizintechnik, die mit einemUmsatzvolumen von ca. 3 Mrd. USD ein stark wachsendes Kerngeschäftdarstellt. Am Standort Hamburg beschäftigt Olympus in der Medizintechnikca. 900 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Service sowieim Vertrieb und ist in der medizinischen Endoskopie Weltmarktführer.Innerhalb der europäischen Olympus Medical Organisation arbeiten ca.2.000 Mitarbeiter in über 30 Ländergesellschaften an derWeiterentwicklung und dem Vertrieb von Systemen rund um dieEndoskopie, dabei arbeiten sie sehr eng mit den europaweit führendenChirurgen und Endoskopikern zusammen. Speziell im BereichSystemintegration wird in allen europäischen Ländern in schlagkräftige,spezialisierte Teams aus Projektingenieuren und Serviceexperten, die alleVisionen der Anwender im Operationssaal in die Wirklichkeit umsetzenkönnen, investiert.In Kürze wird das neue globale Olympus Medical Trainingscentre mit OP-Showroom in Hamburg-Jenfeld eröffnet, das sowohl unseren Kunden alsauch weltweiten Olympus Mitarbeitern ein exklusives Trainingsprogrammanbietet. Mit Hilfe der Vernetzungstechnologie haben wir die Möglichkeit,die Bildinformationen auch außerhalb des OPs Beobachtern zur Verfügungzu stellen. Mit der Anbindung von Referenzzentrum und Trainingszentrumsind wir in der Lage, jederzeit ein „Online-Training“ durchzuführen und auchmedizinisches Know-how der Chirurgen direkt aus dem OP live zuübertragen.Der hochmoderne OP-Trakt im Orthopädischen Spital Speising dientOlympus als ein globales Referenzzentrum für Kunden aus aller Welt, dieunsere System-Lösung „live“ erleben möchten. Wir haben mit diesemneuen, höchst innovativen OP in Speising einen Technologie-Meilenstein inÖsterreich geschaffen und werden sicherlich mit diesem gemeinsamenProjekt die weltweite Aufmerksamkeit auf uns ziehen.2


----------------------------------------------------------------------------------------------------Abdruck honorarfrei / Belegexemplar erbeten.Ihre Fragen beantwortet:Julia RascheJohn Warning Corporate Communications GmbHGurlittstr. 28, 20099 HamburgTel.: +49 40 533 088 83E-Mail: j.rasche@johnwarning.deKontakt:Thomas Lütke-KappenbergBusiness Manager Systemintegration D-A-CHOLYMPUS DEUTSCHLAND GMBHWendenstrasse 14-18, 20097 HamburgTel.: +49 40 23773-5752E-Mail: Thomas.Luetke-Kappenberg@olympus-europa.com3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine