HIER ScHauEn dIE RomandS ganz bESondERS dRauf.

anzeigenpreise.ch

HIER ScHauEn dIE RomandS ganz bESondERS dRauf.

vtop-Combiie gewinnringendeombinationDU 13 AU19 JUILLET 2013PAGES 2­313 JUILLET 2013 GUIDETVCINÉMA 1PAGE 38No 33 du 11 au 17 août 2013Fr. 3.50 en kiosquePAGE 6PAGE 14LES DVD DU FILM«OBLIVION»,AVEC TOM CRUISEEN SAUVEURDE LA PLANÈTEPAGE 50Preise und Leistungen 2014CONCOURSD’ÉTÉ (2)Plus dede cadeauxà gagner dansce numéro!Fr.1600.–TélévisionCoulisses TVA 26 ans, la Canadiennefait tourner la têtedes Romands. PAGE 4TélévisionBDWWW.GUIDETVCINEMA.CHCINÉMAMYLÈNE FARMERva mettre le feu auMYLÈNE Stade de Genève FARMERva mettre le feu auStade MARISKA de Genève HARGITAYElle s’attaqueJACQUELINEà l’affaire DSK!MACINNES WOODLa bombe de «Top Models»MYLÈNE FARMERva mettre le feu auStade de GenèveMARISKA HARGITAYElle s’attaqueà l’affaire DSK!CinémaQuandsortirontles Blu-rayles plusattendus?Coulisses TVMétéoPourquoile temps qu’il faitest si importantdans nos viesFootballLa Suissereçoiten cadeaule BrésilTHEMENTALISTAvec la fin de la saison 4 sur RTS Un,on fait le point avant l’arrivéedes inédits, la semaine prochaine PAGE 4JouezET GAGNEZmytamedia.ch


MEDIADATENLESERSTRUKTURVerkaufte Auflage: 158075 Ex.Abonnemente: 117140 Ex. (74%)Kioskverkauf: 40935 Ex. (26%)GeschlechtMännerFrauenLeser/innen: 203 000Reichweite französische Schweiz: 13.5%Alter14–34 35–54 55–9946% 54% 25% 30% 45%SPEZIELLE INTERESSENLeser Struktur Reichweite Affinitätin 1000 in % in %Börse, Geldanlagen, Finanzmärkte 49 24.4 16.2 120Klassische Musik 23 11.1 16.1 119Literatur 33 16.2 15.7 116Reisen 59 28.9 14.3 106Kosmetik, Schönheit 16 7.9 13.8 1020 20 40 60 80 100 0 20 40 60 80 100SchulbildungObligatorisch Mittel HochHaushaltseinkommenbis CHF 4000 abCHF 3999 bis 7999 CHF 8 00026% 43% 31% 21% 40% 39%0 20 40 60 80 100 0 20 40 60 80 100LESERPROFILLeser Struktur Reichweite Affinitätin 1000 in % in %Total 203 100.0 13.5 100Einpersonen-HH 45 22.3 15.2 113Mehrpersonen-HH 157 77.7 13.1 97Stadt/Agglomeration 166 81.9 15.0 111Land 37 18.1 9.2 68ZE 11 Genf 78 38.7 20.2 150ZE 12 Waadt 107 52.6 21.9 162ZE 15 Freiburg 16 7.9 9.0 67ZE 16 Unterwallis 2 0.8 0.8 6Quellen: WEMF MACH Basic 2014-1; F-CH, Grundgesamtheit: 1 503 000 Personen 14 Jahre++Die Leserzahl der Zusatzausgade in La Liberté ist nicht inbegriffen.WEMF Auflagebulletin 2013(GuideTVCinéma und La Liberté kumuliert: 197 500 Ex.)V200314mytamedia.ch


ERSCHEINUNGS-UND TERMINPLANErscheinung: Samstag Anzeigenschluss: 19 Tage vor Erscheinen DM-Schluss: 9 Tage vor ErscheinenNr. Erscheint Anzeigenschluss DM-Schluss Nr. Erscheint Anzeigenschluss DM-Schluss Nr. Erscheint Anzeigenschluss DM-Schluss2 04.01.14 16.12.13 26.12.133 11.01.14 23.12.13 02.01.144 18.01.14 30.12.13 09.01.145 25.01.14 06.01.14 16.01.146 01.02.14 13.01.14 23.01.147 08.02.14 20.01.14 30.01.148 15.02.14 27.01.14 06.02.149 22.02.14 03.02.14 13.02.1410 01.03.14 10.02.14 20.02.1411 08.03.14 17.02.14 27.02.1412 15.03.14 24.02.14 06.03.1413 22.03.14 03.03.14 13.03.1414 29.03.14 10.03.14 20.03.1415 05.04.14 17.03.14 27.03.1416 12.04.14 24.03.14 03.04.1417 19.04.14 31.03.14 10.04.1418 26.04.14 07.04.14 17.04.1419 03.05.14 14.04.14 24.04.1420 10.05.14 22.04.14 01.05.1421 17.05.14 28.04.14 08.05.1422 24.05.14 05.05.14 15.05.1423 31.06.14 12.05.14 22.05.1424 07.06.14 19.05.14 29.05.1425 14.06.14 26.05.14 05.06.1426 21.06.14 02.06.14 12.06.1427 28.06.14 10.06.14 19.06.1428 05.07.14 16.06.14 26.06.1429 12.07.14 23.06.14 03.07.1430 19.07.14 30.07.14 10.07.1431 26.07.14 07.07.14 17.07.1432 02.08.14 14.07.14 24.07.1433 09.08.14 21.07.14 31.07.1434 16.08.14 28.07.14 07.08.1435 23.08.14 04.08.14 14.08.1436 30.08.14 11.08.14 21.08.1437 06.09.14 18.08.14 28.08.1438 13.09.14 25.08.14 04.09.1439 20.09.14 01.09.14 11.09.1440 27.09.14 08.09.14 18.09.1441 04.10.14 15.09.14 25.09.1442 11.10.14 23.09.14 02.10.1443 18.10.14 29.09.14 09.10.1444 25.10.14 06.10.14 16.10.1445 01.11.14 13.10.14 23.10.1446 08.11.14 20.10.14 30.10.1447 15.11.14 27.10.14 06.11.1448 22.11.14 03.11.14 13.11.1449 29.11.14 10.11.14 20.11.1450 06.12.14 17.11.14 27.11.1451 13.12.14 24.11.14 04.12.1452 20.12.14 01.12.14 11.12.141 27.12.14 08.12.14 17.12.14Änderungen vorbehalteniLAST-MINUTE-ANZEIGENTermine müssen unbedingt vorherabgesprochen werden! Es können nur1/1-seitige Anzeigen ohne Platzierungsvorschriftberücksichtigt werden.V200314mytamedia.ch


REDAKTIONSKONZEPTTéléTop Matin, beliebter als die Fernsehnachrichten!Télétop Matin ist die Ausnahme unter den Fernsehzeitschriften. Zunächst einmal, weil es jeden Sonntag fast 40 Prozent redaktionellenInhalt bietet. Télétop Matin ist keine Ansammlung von Programmtabellen, sondern ein eigenständiges Magazin, einRatgeber für die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden. Es ist ein Magazin, mit dem sich die Leserinnen und Leser jeden Tagbeschäftigen, um keine wichtige Fernsehsendung zu verpassen. Ganz gleich, ob Kultserie, Fussballweltmeisterschaft, Nachrichtensendung,Film, Doku oder Kochshow, Télétop Matin hebt das Wichtigste und das Beste hervor. Es ist die meistgeleseneFernsehzeitschrift der Westschweiz. Die Beliebtheit geht sogar so weit, dass das Magazin mehr konsumiert wird als die populärstenTV-Sendungen der Westschweiz: Die Nachrichten. Auch damit nimmt Télétop Matin eine Ausnahmestellung ein.Jocelyn Rochat, ChefredaktorTV-MagazinInhalt: Empfehlungen und professionelle Kritiken der Redaktion, Programmübersicht der 50 beliebtesten Sender, Auswahl derbesten Kinofilme, DVDs der Woche, Video on Demand, Streaming und neue Serien im InternetErscheinung: Wöchentlich mit Le Matin DimancheVerbreitung: WestschweizPortfolio: Magazin (Print)V200314mytamedia.ch


MEDIADATENLESERSTRUKTURVerkaufte Auflage: 147 311 Ex.Abonnemente: 3 563 Ex. (2%)Kioskverkauf: 143 748 Ex. (98%)GeschlechtMännerSchulbildungFrauenObligatorisch Mittel HochLeser/innen: 349 000Reichweite französische Schweiz: 23.2%Alter14–34 35–54 55–9947% 53% 26% 37% 37%0 20 40 60 80 100 0 20 40 60 80 100Haushaltseinkommenbis CHF 4 000 abCHF 3999 bis 7999 CHF 8 00027% 50% 23% 20% 44% 36%0 20 40 60 80 100 0 20 40 60 80 100SPEZIELLE INTERESSENLeser Struktur Reichweite Affinitätin 1000 in % in %Autos 28 7.9 27.8 120Sport 89 25.5 27.5 118Gastronomie 80 23.0 26.0 112Tiere, Natur 76 21.7 25.6 110Kosmetik, Schönheit 29 8.2 24.5 106LESERPROFILLeser Struktur Reichweite Affinitätin 1000 in % in %Total 349 100.0 23.2 100Einpersonen-HH 62 16.8 20.2 82Mehrpersonen-HH 307 83.2 25.9 105Stadt/Agglomeration 256 69.3 23.2 94Land 113 30.7 29.0 117WG 11 Genf 60 16.3 15.2 61WG 12 Waadt 115 31.1 24.0 97WG 15 Freiburg 55 15.0 31.8 129WG 16 Unterwallis 66 17.9 35.7 144Quellen: WEMF MACH Basic 2014-1; F-CH, Grundgesamtheit: 1 503 000 Personen 14 Jahre++WEMF Auflagebulletin 2013V200314mytamedia.ch


ERSCHEINUNGS-UNDTERMINPLANErscheinung: Sonntag Anzeigenschluss: 19 Tage vor Erscheinen DM-Schluss: 10 Tage vor ErscheinenNr. Erscheint Anzeigenschluss DM-Schluss Nr. Erscheint Anzeigenschluss DM-Schluss Nr. Erscheint Anzeigenschluss DM-Schluss2 05.01.14 17.12.13 26.12.133 12.01.14 24.12.13 02.01.144 19.01.14 31.12.13 09.01.145 26.01.14 07.01.14 16.01.146 02.02.14 14.01.14 23.01.147 09.02.14 21.01.14 30.01.148 16.02.14 28.01.14 06.02.149 23.02.14 04.02.14 13.02.1410 02.03.14 11.02.14 20.02.1411 09.03.14 18.02.14 27.02.1412 16.03.14 25.02.14 06.03.1413 23.03.14 04.03.14 13.03.1414 30.03.14 11.03.14 20.03.1415 06.04.14 18.03.14 27.03.1416 13.04.14 25.03.14 03.04.1417 20.04.14 01.04.14 10.04.1418 27.04.14 08.04.14 17.04.1419 04.05.14 15.04.14 24.04.1420 11.05.14 22.04.14 01.05.1421 18.05.14 28.04.14 08.05.1422 25.05.14 06.05.14 15.05.1423 01.06.14 13.05.14 22.05.1424 08.06.14 20.05.14 29.05.1425 15.06.14 27.05.14 05.06.1426 22.06.14 03.06.14 12.06.1427 29.06.14 10.06.14 19.06.1428 06.07.14 17.06.14 26.06.1429 13.07.14 24.06.14 03.07.1430 20.07.14 01.07.14 10.07.1431 27.07.14 08.07.14 17.07.1432 03.08.14 15.07.14 24.07.1433 10.08.14 22.07.14 31.07.1434 17.08.14 29.07.14 07.08.1435 24.08.14 05.08.14 14.08.1436 31.09.14 12.08.14 21.08.1437 07.09.14 19.08.14 28.08.1438 14.09.14 26.08.14 04.09.1439 21.09.14 02.09.14 11.09.1440 28.09.14 09.09.14 18.09.1441 05.10.14 16.09.14 25.09.1442 12.10.14 23.09.14 02.10.1443 19.10.14 30.10.14 09.10.1444 26.10.14 07.10.14 16.10.1445 02.11.14 14.10.14 23.10.1446 09.11.14 21.10.14 30.10.1447 16.11.14 28.10.14 06.11.1448 23.11.14 04.11.14 13.11.1449 03.12.14 11.11.14 20.11.1450 07.12.14 18.11.14 27.11.1451 14.12.14 25.11.14 04.12.1452 21.12.14 02.12.14 11.12.141 28.12.14 09.12.14 17.12.14Änderungen vorbehalteniLAST-MINUTE-ANZEIGENTermine müssen unbedingt vorherabgesprochen werden! Es können nur1/1-seitige Anzeigen ohne Platzierungsvorschriftberücksichtigt werden.V200314mytamedia.ch


testen sie tvtop-combi undsteigern sie ihre leistungen+ =+ 40% mehr Leser/innenLeistungen 349 000 Leser/innen 203 000 Leser/innen 515 000 Leser/innen Netto1/1 SeiteStandardpreis 18 550.– 12 850.– 31 400.–Combi-Preis 1/1 Seite 1/1 Seite 19 470.–Rabatt 11 930.–Für CHF 920.– mehr, gewinnen Sie 136 000 Leser/innen (TPL CHF 6.76)Bruttopreise gültig für alle Ausgaben 2014. Alle Preise in CHF zuzüglich 8% MwSt.V200314mytamedia.ch


PREISE und formateFormat Format RA * Ssp Format Ssp Format Preis 3 Mono-Preise 3 Mono-Preise 3Guide TV Cinéma Télétop Matin TVTOP-Combi Guide TV Cinéma Télétop Matin1/1 Seite 210 x 280 184 x 252 190 x 255 19470 12850 185501/2 Seite hoch 104 x 280 93 x 252 93 x 255 12660 8350 120651/2 Seite quer 210 x 138 184 x 124 190 x 124 12660 8350 120651/3 Seite hoch 71 x 280 61 x 252 61 x 255 9740 6425 92801/3 Seite quer 210 x 95 184 x 77 190 x 62 9740 6425 92801/4 Seite hoch 55 x 280 44 x 252 44 x 252 7790 5135 74201/4 Seite quer 210 x 74 184 x 60 184 x 60 7790 5135 74201/4 Seite Ecke 104 x 138 93 x 124 74201/6 Seite hoch 71 x 102 1 61 x 124 2570 46401/6 Seite quer 125 x 63 46401/8 Seite quer 190 x 30 33802/5 Seite hoch 2 84 x 280 71 x 252 7065Fussbalken 210 x 20** 7010 4605 6560Umschlagseiten2. Umschlagseite 210 x 280 184 x 252 184 x 252 21420 14140 204204. Umschlagseite 210 x 280 184 x 252 184 x 252 22390 14780 21340Panoramaseiten2/1 Seiten 420 x 280 394 x 252 394 x 252 37970 25060 361802 x 1/2 Seite 420 x 138 394 x 124 394 x 124 25310 16700 24100Anzeigen im ProgrammrasterFeld mini 33 x 20 33 x 20 330 485Feld maxi 184 x 20 184 x 20 660 970Alle Angaben in mm, RA = Randanschnitt – Ssp = Satzspiegel* RA = Randanschnitt: +5mm Beschnitt auf allen Seiten** + 5 mm Randanschnitt am Fuss1nur im Kinoteil2im Kinoteil oder im Programmraster3Bruttopreis in CHF, s/w oder farbigBruttopreise gültig für alle Ausgaben 2014. Alle Preise in CHF zuzüglich 8% MwSt.V200314mytamedia.ch


PREISE und formateguide tv cinéma monoFormat Format RA * Format Ssp PreisBreite x Höhes/w – farbigVeranstaltungstarif für Kulturanzeigen1/2 Seite quer 210 x 138 184 x 124 42702/5 Seite hoch 84 x 280 71 x 252 34651/3 Seite quer 210 x 95 184 x 77 27051/4 Seite quer 210 x 74 184 x 60 21351/6 Seite 71 x 102 1420Rahmenbedingungen für den VeranstaltungstarifDer Veranstaltungstarif gilt exklusiv für unsere Anzeigenkunden aus den BereichenKultur und Veranstaltungen. Folgende Segmente werden berücksichtigt:• Museen und Kunstausstellungen, Galerien• Theater-, Tanz-, Ballet- und Musikvorstellungen• Kinofilme (ausgenommen Kinofilmverleiher und DVDs)Platzierung im Kinoteiltélétop matin monoFormat Format Ssp PreisBreite x Höhes/w – farbigAnzeigen im ProgrammrasterFeld Kino 1 / Serie 1 35 x 57 1570Feld Kino 2 / Serie 2 74 x 57 3090Feld Kino 3 / Serie 3 113 x 57 4610Feld Kino 4 / Serie 4 151 x 57 6130Feld Kino 5 / Serie 5 190 x 57 7650Anzeige auf Seite JeuxFeld 44 x 51 2910BEDINGUNGEN TVTOP-CombiErscheinung am selben Wochenende (am Samstag im Guide TV Cinéma und amSonntag im Télétop Matin). Falls die beiden Erscheinungen auf unterschiedlicheWochenenden fallen, entfällt der Kombirabatt und es gelten die Mono-Preise.Alle Angaben in mm, RA = Randanschnitt, Ssp = Satzspiegel* RA = Randanschnitt: + 5 mm Beschnitt auf allen SeitenBruttopreise gültig für alle Ausgaben 2014. Alle Preise in CHF zuzüglich 8,0% MwSt.V200314mytamedia.ch


FORMATE1/1 Seite RA * 210 x 2801/2 Seite hoch RA * 104 x 280 1/2 Seite quer RA * 210 x 138 1/3 Seite hoch RA * 71 x 280 1/3 Seite quer RA * 210 x 95 1/4 Seite hoch RA * 55 x 280• Alle Angaben in mm• Heftformat: 210 x 280 mm• *RA = Randanschnitt: +5 mmBeschnitt auf allen Seiten• Für Satzspiegel-Formatesiehe Seite Preise undFormate1/4 Seite quer RA * 210 x 742/1 Panoramaseiten RA* 420 x 280 2 x 1/2 Panoramaseite RA* 420 x 138V200314mytamedia.ch


eilagelose BEILAGENGewicht TVTOP-Combi Guide TV Cinéma Télétop Matinbis 10 g 89250 48400 5075011–25 g 95650 51700 5455026–35 g 132250 67450 7950036–50 g 150 150 78000 91050ANLIEFERUNG / AUFLAGEIn den Ausgaben von Guide TV Cinéma,die der Zeitung La Liberté beiliegen, sindkeine Beilagen möglich.Anzuliefernde Auflage:Guide TV Cinéma: 158000 Ex.Télétop Matin: 170000 Ex.TVTOP-Combi: 328000 Ex.Anlieferung mindestens 4 und maximal7 Arbeitstage vor Erscheinen. Vor Auftragsbestätigungbenötigen wir10 (Blind-) Muster. Es gelten dieAllgemeinen Insertionsbedingungen vonTamedia Publications romandes SA.LIFERADRESSECentre d’Impression LausanneQuai des Imprimés n° 1Chemin de Mochettaz 81030 BussignyFREMDINSERATEBei Prospekten mit Fremdinseratenwird pro Anzeige folgender Zuschlagerhoben: +20% vom Bruttopreis 1/1Seite.Bruttopreise gültig für alle Ausgaben 2014. Alle Preise in CHF zuzüglich 8,0% MwSt.Technische angaben1.1 Jede Beilage muss vor Auftragsbestätigungvom Verlag genehmigt werden. Verlangen Siebitte unser Merkblatt ‹‹Empfehlungen für dieLieferung von Beilagen››.Folgende Beilagen können akzeptiertwerden:• Lose Prospektbeilagen• Kuverts• FototaschenFolgende Beilagen können nicht akzeptiertwerden:• Perforierte Antwortkarten• Einzahlungsscheine• Beilagen, die eine lose Beilage enthalten• Beilagen, die nicht rechteckig oderquadratisch sind• Musterbeutel• Geheftete Beilagen• Geklebte Beilagen• Beilagen mit Akkordeonfalz1.2 Formatea) Das Format hängt vom Gewicht, derPapierqualität und der Anzahl Seiten ab.b) Das Minimalformat beträgt A6(105 x 148 mm). Es sind die Paragraphen1.3 zu beachten.c) Das Maximalformat einer Beilage istidentisch mit dem Heftformat(210 x 280 mm).In diesem Fall sind die Paragraphen1.3 d) und e) zu beachten.1.3 Papierqualitäta) Beilagen im Format A6 müssen einPapiergewicht von mindestens 180 g/m 2aufweisen.b) Beilagen im Format A5 müssen einPapiergewicht von mindestens 170 g/m 2aufweisen.c) Beilagen zwischen den Formaten A5 undA4 müssen ein Papiergewicht vonmindestens150 g/m 2 aufweisen.Für mehrseitige Beilagen:d) A6-Beilagen mit mehreren Seiten könnender Zeitschrift nicht beigelegt werden.e) Für Beilagen auf Zeitungspapier empfehlenwir ein Minimum von 8 Seiten bei einemPapiergewicht von mindestens 49 g/m 2 .Eine 4-seitige Beilage auf Zeitungspapierist möglich, sofern sie bei CIL Bussignygedruckt wird.V200314mytamedia.ch


SERVICESMEDIAMediaplanungFür alle Fragen rund um die Mediaplanung für die Westschweiz ist TamediaPublications romandes SA Ihr individueller Ansprechpartner. Unsere Expertenunterstützen Sie gern dabei, Ihre Mediakampagnen umzusetzen.MedienstudienSei es für die klassische Mediaanalyse, für Zielgruppenanalysen oder fürdie Auswertung von Mediaplänen, als Mediaexperten verfügen wir über dierichtigen Tools, um Sie schnell und kompetent mit Argumenten und Planungshilfenzu unterstützen. Unser Know-how sorgt dafür, dass Ihre Kampagne inder Westschweiz Erfolg hat. Wir stellen Ihnen interne und externe Studien zurVerfügung.WEMF: MACH Basic / MA Leader / MACH Consumer / MA Strategy /AuflagenbulletinMedia Focus: Analyse der Werbeinvestitionen SchweizRAM: interne LeserstudienKREATIONErstellen einer Standard-AnzeigeDefinition:Einfacher Aufbau (Text oder Text plus Logo)Gut zum Druck mit maximal einer KorrekturPreis:kostenlosZu liefernde Daten: Logo (jpg-Format), Text (Word-Format)Kreation und Erstellen einer «kreativen» AnzeigeDefinition:Kreation, grafische UmsetzungGut zum DruckPreis:CHF 150.– pro Stunde, eine Offerte wird aufGrundlage des Briefings erstelltZu liefernde Daten: Briefing, Logo (jpg-Format), Text (Word-Format)E-VOUCHINGMit dem E-Vouching-System können Sie Ihr Inserat am Erscheinungstag inForm eines elektronischen Belegs anschauen und die Platzierung kontrollieren.Wenn Sie Interesse an diesem Service haben, geben Sie bitte bei derBestellung Ihre E-Mail-Adresse an.Wenn Sie ein Angebot wünschen, Produktionszeiten wissen möchten oder sonstige Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne an uns,entweder unter Tel. +41 44 251 35 75 oder via Mail an publicite.zuerich@sr.tamedia.chV200314mytamedia.ch


TECHNISCHE DATENDruckCentre d’Impression Lausanne SA, Ch. de Mochettaz 8, 1030 BussignyDruckverfahrenOffsetPanorama-AnzeigenAnzeige in einem Stück liefernRandabfallende ElementeSämtliche Anzeigenelemente, die nicht angeschnitten werden sollen, müssen 8 mmvom Schnittrand und vom Falz entfernt platziert werden.Gesamtfarbenauftrag (UCR)Die maximale Flächendeckung beträgt 240%. Reklamationen, die auf eine Abänderungder Druckunterlagen durch den Verleger infolge Nichtbeachtens diesesGrenzwerts zurückzuführen sind, werden ausgeschlossen.ICC-ProfileZu integrierendes Profil: ISOnewspaper26v4.icc. Reklamationen, die auf eineAbänderung der Druckunterlagen durch den Verleger zurückzuführen sind, werdenausgeschlossen.BelichtungCTP: 1 270 dpiDruckunterlagen-AnlieferungAlle Lieferungen müssen folgende Informationen beinhalten: Auftraggeber, Absenderund Telefonnummer, Anzeigengrösse, Titel, Rubrik, Erscheinungsdatum sowie denBetreff der Anzeige.• per Mail: publicite.magazine@sr.tamedia.ch• per Datenträger: an die Postadresse, siehe KontakteSchriftenVerwenden Sie die Adobe PostScript Type 1-Schriften oder OpenType. Wenn möglichkeine TrueType-Schriften verwenden. Die Funktionen wie ‹‹style/fett›› oder ‹‹style/kursiv››nicht verwenden, sondern direkt den richtigen Schriftschnitt verwenden.BilderEingabeauflösung bei 1/1 Seite: 300 bis 400 Pixel pro InchBilder sollten in ihrer endgültigen Grösse übernommen werden (Toleranz ±15%).Datenkompression: JPEG Topqualität.DigitalproofsEin Digitalproof auf glänzend gestrichenem Papier ist für die farblich einwandfreieReproduktion der Anzeige mitzuliefern; dieser muss mit einem Brunner-Kontrollkeiloder mit dem Medienkeil von FOGRA versehen und verifiziert sein. Ohne einen solchenwerden Reklamationen ausgeschlossen.Abgabe der DruckunterlagenPDF/X-Dateien mit einer minimalen Auflösung von 300 dpi. Alle Schriften, Bilderund Grafiken müssen eingebettet sein. 5 Millimeter Rand und Schnittzeichen nichtvergessen.Übermittlung der PDF-Dateien• per Mail (publicite.magazine@sr.tamedia.ch + Kopie an Ihre Kontaktperson)• via Upload: Für die Übermittlung von umfangreichen PDF-Dateien verwenden Siebitte unser ‹‹Upload-Tool››. Für ergänzende Informationen kontaktieren Sie bitteIhren Kundenberater oder konsultieren Sie die Website mytamedia.ch• via PrintOnline, die kompetente Branchenlösung zur Übermittlung digitaler Druckunterlagen.Bitte kontaktieren Sie +41 44 258 17 70V200314mytamedia.ch


INSERTIONSBEDINGUNGEN1 GeltungsbereichDiese Insertionsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Inserenten und derTamedia Publications romandes SA (Verlag) betreffend Werbeaufträge, sofern nicht schriftlich etwasanderes vereinbart worden ist. Mit dem Erteilen des Insertionsauftrages nimmt der Inserent dieseInsertionsbedingungen vollständig und vorbehaltlos an.2 AuftragserteilungAufträge, Korrekturen und Stornierungen müssen schriftlich eingehen. Bei telefonischer Übermittlungübernimmt der Verlag keine Haftung für Fehler in der Interpretation. Der in der Preisliste genannteAnzeigenschluss gilt für die Übermittlung der Aufträge sowie für Stornierungen, Änderungen oder Korrekturen.Alle Insertionsaufträge werden prinzipiell auf den Namen eines einzigen Inserenten ausgestellt.Alle Insertionsaufträge oder zusätzlichen Vereinbarungen sind für den Verlag erst nach einer schriftlichenBestätigung seinerseits bindend.3 Konditionen für die VeröffentlichungDer Verlag ist berechtigt, Anzeigen oder sonstigen Inhalt (nachfolgend ‹‹Anzeige››, ‹‹Anzeigen›› oder‹‹Inserate››) ohne Angabe von Gründen abzulehnen, aufzuschieben oder zu ändern. Anzeigen, die durchihre Aufmachung nicht als solche erkennbar sind, werden mit dem Wort ‹‹Werbung›› gekennzeichnet.Für Anzeigen redaktioneller Art dürfen weder der Schriftsatz noch die grafische Gestaltung oder dieTypografie der Titel der jeweiligen Veröffentlichung verwendet werden (Marke, Schrift usw.). Konkurrenzausschlusskann nicht zugesichert werden.4 Online-DiensteDer Inserent untersagt die Weiterverwendung von Anzeigen durch Dritte auf beliebigen Online-Dienstenund ermächtigt den Verlag sowie alle betroffenen Verleger, bei einem festgestellten Verstoss mit allengesetzlichen Mitteln vorzugehen.5 Technische VoraussetzungenDer Verlag gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeigen. Voraussetzungdafür ist die Lieferung von den Normen entsprechenden Druckvorlagen. Der Inserent ist für die fristgerechteLieferung von Daten, Druckmaterial und Beilagen verantwortlich. Die Pflicht zur Aufbewahrungder Druckvorlagen (PDF-Dateien) endet einen Monat nach dem letzten Erscheinungsdatum, sofernschriftlich keine anderslautende Regelung vereinbart wurde. Die Druckvorlagen werden nicht zurückgegeben.Die Kosten aus Korrekturen des Autors oder am Layout sowie an Daten, die teilweise oder vollständigverarbeitet wurden (selbst wenn diese Daten nicht verwendet werden), werden – genauso wiedie Kosten für alle sonstigen Vorarbeiten – nach tatsächlichem Stundenaufwand berechnet. AngelieferteDaten werden nicht vergütet.6 Gut zum DruckProbeabzüge werden nur auf förmliches Ersuchen des Inserenten geliefert und sofern das Druckmaterialmindestens drei Tage vor Ablauf der Abgabefrist eingeht. Für Vollvorlagen werden keine Probeabzügegeliefert. Der Inserent ist für die Korrekturen verantwortlich. Werden die Probeabzüge nicht fristgerechtzurückgesandt, gilt die Anzeige als zum Druck freigegeben.7 PreiseFür die Veröffentlichung von Anzeigen gelten die Preise für die Schaltung und die Rabatte gemässaktueller Preisliste zuzüglich Mehrwertsteuer. Für die Serviceleistungen für Beratung, Gestaltung,Planung und Verwaltung gelten die Preise vom Verlag zuzüglich Mehrwertsteuer.8 Weitere KostenFallen weitere Leistungen an, die über die normalen Leistungen des Verlags hinausgehen und die nichtin den Preisen für die Schaltung der Anzeige oder für die Serviceleistungen enthalten sind, so werdendiese, zuzüglich Mehrwertsteuer, berechnet.9 PreisänderungenPreisänderungen, auch auf laufenden Verträgen, bleiben grundsätzlich vorbehalten. Der Inserent istberechtigt, seinen Vertrag innerhalb von zwei Wochen nach Mitteilung der neuen Preise zu kündigen;lässt er nichts Gegenteiliges verlauten, so gelten diese neuen Preise als akzeptiert.10 Grösse der AnzeigenFür die Verrechnung massgeblich ist die in der betreffenden Zeitung gemessene Grösse von Trennliniezu Trennlinie. Bei Vollvorlagen und Rahmeninseraten (nur bei Zeitungen) werden zur Abdruckhöhe 2 mmdazugerechnet. Mehrmals erscheinende Inserate mit gleicher Vorlage werden alle mit der Grösse desersterschienenen Inserates verrechnet.11 AbschlussrabattAlle Abschlussrabatt-Vereinbarungen werden auf den Namen eines einzigen Inserenten mit einerLaufzeit von 12 Monaten abgeschlossen. Für Konzernabschluss-Vereinbarungen gelten die Regelungender Verbände Schweizer Medien/Médias Suisses und VSW. Auf gewissen Anzeigenkategorien werdenkeine vertraglichen Rabatte gewährt. Die Laufzeit der Umsatzabschlüsse und der Wiederholungsaufträgebeginnt spätestens mit dem Datum der ersten Insertion. Sie beträgt grundsätzlich 12 Monate.Beginnt ein Abschluss bis zum 15. eines Monats, so läuft er bis Ende Vormonat des folgenden Jahres,ab 16. bis Ende des Abschlussmonats des folgenden Jahres. Rabattvereinbarungen mit JUP-Firmenenden immer mit dem Kalenderjahr. Wird der vereinbarte Umsatz überschritten, besteht Anspruchauf entsprechende Nachvergütung gemäss vereinbarter Rabattskala. Wird das Vertragsvolumen nichterreicht, erfolgt eine Nachbelastung gemäss Skala. Die nicht bezogenen Volumen können nicht aufdas folgende Abschlussjahr übertragen werden. Es besteht die Möglichkeit, das Volumen während derLaufzeit des Vertrages zu ändern. Abschlüsse haben lediglich den Charakter einer Rabattvereinbarung:Erhöhen sich die Preise während der Abschlussdauer, so treten die neuen Preise sofort in Kraft.12 Beraterkommission (BK) / Jahresumsatzprämie (JUP)Auf Insertionsaufträge, die über vom Verlag als kommissionsberechtigt anerkannte Werbe- oderMediaagenturen eingehen, wird eine Beraterkommission (BK) bezahlt, wie in den Preislisten angegeben.Eine Jahresumsatzprämie (JUP) wird allen direkten Auftraggebern (keine Werbe-, Media- + Vermittlungsagentur)gemäss Reglement SWA / VSW / Schweizer Medien bezahlt. Beraterkommission undJahresumsatzprämie können nicht kumuliert werden und errechnen sich nach dem fakturierten Nettobetragnach Abzug des vertraglichen Rabatts und weiterer Nachlässe; sie werden nach Endabrechnungdes Abschlusses entsprechend angepasst. Werden die Zahlungsbedingungen zu einer Rechnung nichteingehalten (Zahlungsverzug, kein Zahlungseingang usw.), so werden allfällige bereits ausbezahlteKommissionen und Prämien zurückgefordert.V200314mytamedia.ch


INSERTIONSBEDINGUNGEN13 RechnungsstellungSofern keine gegenteilige Vereinbarung vorliegt, sind die Rechnungen innerhalb von 30 Tagen ohneSkontoabzug zu bezahlen. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachgefordert. Der Verlag behält sichvor, für bestimmte Kategorien von Anzeigen sowie für sämtliche Aufträge unter CHF 28.– eine Vorauszahlungzu verlangen. Der Verlag erhebt einen Zuschlag von CHF 5.– auf Rechnungen, deren Gesamtwertzwischen CHF 29.– und CHF 1000.– liegt.Bei Zahlungsverzug werden eine Mahngebühr von CHF 10.– sowie 6% Verzugszins in Rechnung gestellt.Bei Betreibung, Nachlassstundung und Konkurs entfallen Rabatte und Vermittlerprovisionen. Bereitsausbezahlte Vermittlerprovisionen werden zurückgefordert. Zudem werden für Umtriebe 5% der Forderungssumme(mind. CHF 50.–, max. CHF 300.–) belastet. Der Verlag behält sich jederzeit vor, die Bonitätvon Inserenten bzw. Werbevermittlern zu überprüfen.14 Platzierungswünsche/Verschiebungsrecht/SistierungenPlatzierungswünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt, wobei der Verlag keine Gewähr dafürleisten kann, dass eine Anzeige in einer speziellen Ausgabe oder auf einer bestimmten Platzierungerscheint. Für spezielle Platzierungen wird ein Aufschlag berechnet, wenn die Platzierungsvorgabeeingehalten wurde. Der Verlag behält sich das Recht vor, Anzeigen aus technischen Gründen, wegenPlatzmangels oder höherer Gewalt zu verschieben. Erscheint eine Anzeige aus technischen Gründen,wegen Platzmangels oder höherer Gewalt nicht, so leitet sich daraus kein Anspruch auf Entschädigungab. Aus technischen Gründen können Stornierungen nicht mehr berücksichtigt werden, sobald derAnzeigenschluss abgelaufen ist. Stellt ein Magazin oder eine Zeitung während der Vertragslaufzeit sein/ihr Erscheinen ein, wird der Verlag von seinen vertraglichen Pflichten entbunden und kann nicht zu einerEntschädigung herangezogen werden. Der Inserent hat die bereits erschienenen Anzeigen zu bezahlen.15 ChiffreanzeigenDer Verlag verpflichtet sich, die Identität des Chiffreinserenten geheim zu halten. Vorbehalten bleibenallerdings folgende Ausnahmen, in denen der Verlag in begründeten Fällen die Identität des Inserentenpreisgeben kann:– den Justiz- oder sonstigen Behörden– Personen, die einem Chiffreinserenten ihre persönlichen Daten mitgeteilt und ihre Unterlagen nichtzurückbekommen haben und nun ihren Anspruch auf Zugriff auf den Inserenten geltend machen.Der Verlag braucht Chiffreinserenten keine Werbesendungen, anonymen Angebote oder Angebote vonMittelsmännern weiterzuleiten und ist in diesem Zusammenhang zur Öffnung und Kontrolle dieser Angeboteberechtigt. Für jeden Chiffreauftrag wird eine Gebühr erhoben. Alle Zusatzkosten werden berechnet.Für die Rücksendung von Unterlagen kann der Verlag keine Verantwortung übernehmen.16 ErotikanzeigenAlle Inserenten, die Erotikanzeigen schalten wollen, verpflichten sich ausdrücklich zur Einhaltung dereinschlägigen gesetzlichen Vorschriften, so insbesondere von Artikel 197 des Schweizerischen Strafgesetzbucheszur Pornografie. Diese Inserenten verpflichten sich ausdrücklich dazu, dass ihre Anzeigengrundsätzlich keine Darstellungen harter Pornografie bzw. keine Bestandteile enthalten, die eine Darstellungharter Pornografie implizieren, wie sexuelle Handlungen mit Kindern, Tieren, Ausscheidungen oderLeichen, bzw. dass sie nicht auf gewalttätige Handlungen verweisen. Was weiche Pornografie angeht, sohaben alle Inserenten die erforderlichen materiellen Vorkehrungen (wie z.B. Zugangscodes und Angabevon Kreditkartennummern) zu treffen, um sicherzustellen, dass diejenigen Personen, die Zugriff auf dieInhalte haben, auf die die Anzeige verweist, mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben.17 Haftung vom VerlagAllfällige Reklamationen sind innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung und des Belegs vorzubringen.Bei Fehlern in der erschienenen Anzeige, durch die ihr Sinn oder ihre Wirkung eindeutig verfälschtwird, kann der Inserent einen Preisnachlass verlangen, höchstens aber den Betrag der strittigen Anzeigeselbst. Alle sonstigen Ansprüche sind ausgeschlossen. Druckfehler, die sich weder auf den Sinn nochauf die gewünschte Wirkung der Anzeige auswirken oder die nicht vor Druckfreigabe korrigiert wurden,berechtigen nicht zu einer Preisminderung. Geringfügige Abweichungen der Farbnuancen sowie bei denRohmaterialien (Papier, Farben usw.), die innerhalb einer zulässigen Toleranz bleiben, sind kein Grund füreinen Preisnachlass und auch nicht für eine Ersatzanzeige. Eine darüber hinausgehende Haftung wird inaller Form abgelehnt.18 Haftung des InserentenDer Inserent haftet dem Verlag, den Behörden und den Lesern gegenüber vollumfänglich für den Inhaltseiner Anzeigen. Der Inserent verpflichtet sich, für den Fall eines Rechtsstreits mit einem Dritten den Verlagsowie seine Organe und Erfüllungsgehilfen von jeglicher Haftung Dritten gegenüber zu entbinden undsie von Ansprüchen dieser Dritten freizuhalten. Des Weiteren ist der Inserent verpflichtet, alle gerichtlichenund aussergerichtlichen Kosten im Zusammenhang mit den Ansprüchen Dritter oder sonstigen Verfahrenzu übernehmen. Nach Artikel 28g ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches kann durch eine Werbeanzeigedas Recht auf Gegendarstellung entstehen. Die Kosten hierfür gehen zulasten des Inserenten;massgeblich ist der jeweils gültige Anzeigentarif.19 Weiterverwendung von AnzeigeninhaltenDer Inserent ist damit einverstanden, dass der Verlag die Anzeigen in seine Datenbanken einspeisen undsie zu diesem Zweck bearbeiten kann. Der Inserent kann sein Einverständnis jederzeit widerrufen. DemInserenten ist ausserdem bekannt, dass die Inhalte aller Anzeigen, so insbesondere persönliche Daten,auch in Ländern abrufbar sind, die keine mit der Schweiz vergleichbare Gesetzgebung kennen, und somitVertraulichkeit, Vollständigkeit, Authentizität und Verfügbarkeit des Inhalts nicht immer gewährleistet sind.Bei einer nicht autorisierten und ohne gewichtige Eigenleistung erfolgenden Bearbeitung und Verwertungvon Anzeigeninhalten durch Dritte überträgt der Inserent dem Verlag das Recht, mit geeigneten Mittelndagegen vorzugehen.20 Geistiges Eigentum an den AnzeigenDer Inserent erkennt an, dass das geistige Eigentum und insbesondere das Urheberrecht an allenAnzeigen, die vom Verlag kreiert wurden und die einen individuellen Charakter haben, beim Verlag liegen.Der Inserent kann die Anzeige auf unbestimmte Dauer zu den Zwecken verwenden, die nicht über denursprünglichen Verwendungszweck hinausgehen, sofern er seinen Pflichten gegenüber dem Verlagnachkommt.21 Erfüllungsort und Gerichtsstand / anwendbares RechtErfüllungsort und Gerichtsstand ist Lausanne. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.V200314mytamedia.ch


KONTAKTADRESSENZÜRICHTamedia Publications romandes SAWerbemarktWerdstrasse 21PostfachCH-8021 ZurichTel. +41 44 251 35 75Fax +41 44 251 35 38publicite.zuerich@sr.tamedia.chLAUSANNETamedia Publications romandes SADépartement publicitéAvenue de la Gare 33Case postaleCH-1001 LausanneTel. +41 21 349 50 50Fax +41 21 349 50 22publicite.lausanne@sr.tamedia.chGENÈVETamedia Publications romandes SADépartement publicitéRue des Rois 11CH-1204 Genève 11Tel. +41 22 322 34 25Fax +41 22 322 34 24publicite.geneve@sr.tamedia.chReDAkTIONGuide TV CinémaAvenue de la Gare 33CH-1001 LausanneTel. +41 21 349 49 49Fax +41 21 349 49 39www.guidetvcinema.chredaction@guidetvcinema.chChefredaktorLaurent DelaloyeTel. +41 21 349 43 15laurent.delaloye@guidetvcinema.chTélétop MatinAvenue de la Gare 33CH-1001 LausanneTel. +41 21 349 49 49Fax +41 21 349 49 39ChefredaktorJocelyn RochatTel. +41 21 349 49 54jocelyn.rochat@teletopmatin.chV20031424 heures • Tribune de Genève • Le Matin • Le Matin Dimanche • Bilan •Luxe • encore! • Femina • Guide TV Cinéma • Télétop Matin • Tribune des Artsmytamedia.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine