Nur knapper Sieg beim SAAR-LUX Freundschaftsangeln 2011

asv.bilsdorf.de

Nur knapper Sieg beim SAAR-LUX Freundschaftsangeln 2011

Nur knapper Sieg beim SAAR-LUX Freundschaftsangeln 2011Foto: Erny SchweitzerPro Nation waren 10 Angler am 22. Oktober 2011 gegeneinander angetreten.Geangelt wurde in Schengen unterhalb und oberhalb der Autobahnbrücke. Es wurde in 10Sektoren -Mann gegen Mann gefischt. Die Saarländischen Kollegen wussten sich an diesemSamstagnachmittag auf unserer Mosel gut anzulegen.Patrick Laschette mit einer Barbe von über 4 Kilo, Jérôme Schmitt mit 2 großen Döbel sowieMarc Weber mit 2 Güster von +/- 500 Gramm haben zum Endsieg verholfen.10.800 Gramm von Total 13.720 Gramm brachten diese drei für Luxemburg auf die Waage.Volker Bart mit großen Döbeln und Franz Sajonz mit einem Döbel kescherten 4.610 Grammvon Total 7.160 Gramm .5 Sektorengewinne für Luxemburg und 5 Sektorengewinne für das Saarland – so musste dasGewicht die Entscheidung bringen – Luxemburg 13.720 Gramm und Saarland 7.160 Gramm.Es wurden eigentlich sehr wenige Fische gefangen. Dies waren dann hauptsächlich kleineKessel- sowie Marmorgrundeln und etwas kleine Barsche. Es scheint als wären die Rotaugenan dieser Strecke abgewandert.


Die Siegerehrung und das Abschlußbankett fanden anschließend in der Jugendherberge inRemerschen statt. Lobende und Dankende Worte wurde von Herrn Becker, Präsident desVDSF Saarland an uns gerichtet. Bereits auch eine mündliche Einladung zum Freundschaftsangeln2012 an der Saarschleife wurde von Herrn Schönflies vorgeschlagen. Der Präsidentder „Section de Compétition“ Serge Petro nahm diese dankend an und überreichte zusammenmit Herrn Becker die Medaillen sowie ein kleines Präsent an die jeweils drei Bestklassiertenbeider Mannschaften.Carlo HardtTrainer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine