Beste Aussicht - Hafenhalle

hafenhalle

Beste Aussicht - Hafenhalle

Ausgabe 1/2008

2. Quartal

V.i.S.d.P.: HTS GmbH

Auflage 5000 Ex.

U N A B H Ä N G I G E Z E I T U N G D E R H A F E N H A L L E F Ü R U N S E R E G Ä S T E

Was für ein lausiges Frühjahr haben wir hinter

uns! Aber wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben,

sind zuversichtlich und wünschen allen

einen heißen Sommer.

Seit Ostern gibt‘s traditionell Frühschoppen

mit Livemusik in der Hafenhalle. Immer

sonntags um halbelf, bei freiem Eintritt, sorgen

Dixie, Jazz oder Blasmusik für beste Stimmung

und gute Laune bei Weißwurscht und Bier.

Seit Ende April ragt unser 26m hoher Maibaum

in den Himmel und lässt seine Bänder flattern.

Die Stettener Trachtenkapelle stellte den

„Riesen“ in nur einer Stunde auf. Kapellmeister

Michael Mayer sorgte mit seinen Anweisungen

an die Musiker für schallende Lacher bei den

Gästen. Ein herzliches Dankeschön an die

Stettener.

Dieses Jahr finden gleich zwei tolle Regatten

statt. Ende Mai segeln beim „Bootshaus20

Beste Aussicht

für die kommende Saison

Goldpokal 08“ namhafte Crews mit

ihren Lacustres-Yachten um den Preis eines

Goldbarrens um die Wette. Bei der traditionellen

Hafenhallen-Classic Trophy am 28.

Juni werden bis zu 100 Jahre alte wunderschöne

Oldtimer-Yachten erwartet. Wir werden

wieder alles geben, um dieses Jahr mit unserer

„Marina“ der Hafenhalle endlich auf Platz 1

zu segeln.

Am 7. Juni geht‘s dann richtig los. Fußball-EM

08. Hoffentlich wie vor zwei Jahren mit begeisterten

Fans, ausgelassener Stimmung, großen

Spielen und herrlichem Wetter. Wir freuen uns

auf eine grandiose Europameisterschaft.

Am 22. Juni hält ein weiteres Highlight Einzug

in der Hafenhalle. Das Lanz Bulldog-Treffen.

Mächtige Stahlgiganten feiern ihr viertes

Klassentreffen und sorgen laut tönend und

dampfend für großes Aufsehen und neugieriges

Interesse bei den Gästen auf der Hafenstraße.

Am 1. und 2. August feiern wir Fiesta Tropical

und freuen uns auf „Samba Tuque“ mit

dem wieder genesenen Osmar Oliveira, einem

Weltklasse- Trommler. Heiße Stimmung

und ansteckende Rhytmen mit Tänzerinnen

und Tänzern aus Brasilien verwandeln die

Hafenhalle in die Copacabana.

Am 9. August startet, als Höhepunkt der „Kon-

stanzer Sommernächte“, das Seenachtfest. Das

größte Feuerwerk am Bodensee auf unserer

Terrasse bei einem 7-Gang-Menü genießen

oder mitten auf der Hafenmeile richtig Party

machen, überlassen wir gerne unseren Gästen.

Bitte rechtzeitig reservieren, die Plätze sind

begehrt.

Wir freuen uns auf einen tollen Sommer und

wünschen unseren Gästen viel Spaß und fröhliche

Stunden in der Hafenhalle.


Man nehme...

Nach einem Rezept von unserem

Chefkoch Bernd Kleinöder

Risotto mit grünem

und weißem Spargel

Zutaten für 4 Personen

12 Stangen weißer Spargel

12 Stangen grüner Spargel

400 g Rundkornreis (z.B. Arborio)

800 ml kräftigen Spargelsud

1 Zwiebel in feine Würfel geschnitten

0,1 l trockenen Weißwein

150 g Butter

150 g Parmesan frisch gerieben

Zubereitung

Weißen Spargel schälen, grünen Spargel ca.

3-4 cm kürzen (muss nicht geschält werden),

beide Spargel in Salzwasser bissfest

kochen. In 2 – 3 cm große Stücke schneiden,

die Spitzen etwas länger lassen.

Die Zwiebelwürfel in etwas Butter farblos

anschwitzen, den Reis dazu geben bis

er glasig ist, die Brühe nach und nach

dazu schütten (immer mit Kochlöffel rühren)

bis der Reis gar aber noch bissfest

ist, dann klein geschnittene Spargel dazugeben,

Butter und Parmesan dazu, die

Konsistenz des Risotto sollte breiartig sein.

Die Spargelspitzen im Spargelsud erhitzen

und rund um den Risotto anrichten.

Guten Appetit!

Mai

Sonntag, 11. Mai ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit Alex Donat‘s Swing Trio

GP von Türkei/Istanbul

Sonntag, 18. Mai ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit Basement Ramblers

Sonntag, 25. Mai ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit Dieter Rühland-6-tett

GP von Monaco

Samstag/Sonntag, 31. Mai/1. Juni

Regatta Boothaus20-Goldpokal 08

Fußball-EM 08 in der Hafenhalle

Ab 7. Juni ist es wieder soweit, das Fußballfieber

in der Hafenhalle steigt. Das „Sommermärchen“

von 2006 könnte sich wiederholen. Im

Biergarten mit Public Viewing unter Kastanien.

Begeisterte Fans in einem Meer von schwarzrotgoldenen

Fahnen feiern ihre Mannschaften

bei kühlem Bier und heißen Hax‘n. Mittendrin

im Spielgeschehen gibt‘s extra VIP-Tische für

max. 10 Personen, inklusive 20l Fass Augustiner

Helles und 10 Brezeln für 145.- EUR. Die

Nachfrage ist riesig, bitte gleich reservieren.

KONSTANZ • Schneckenburgstr. 2 • Tel.: 07531/8928-0

www.mediamarkt.de Alles zum Mitnahmepreis.

Juni

Sonntag, 1. Juni ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit

Mississippi Steamboat Chickens

7. bis 29. Juni

Fußball Europameisterschaft 08

Sonntag, 8. Juni ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit Absinto Orkestra

GP von Kanada/Montreal

Ich bin doch nicht blöd.

Bei uns sitzen Sie immer und überall in der

ersten Reihe. Flatscreens auf der Terrasse und

Riesen-Monitore im Garten garantieren beste

Sicht. Dafür sorgen die Mannschaften von

Hafenhalle und Mediamarkt Konstanz. Mit am

Ball ist der SÜDKURIER als Medienpartner.

Gemeinsam wünschen wir der EM 2008 eine

tolle Atmosphäre mit bestgelaunten Fans bei

spannenden Spielen und feiern mit einer großen

LaOla in der Hafenhalle.

ww.hafenhalle.comwww.hafenhalle.comwww.hafenhalle.comwww.hafenhalle.comwww.hafenhalle.comwwnhal-

Sonntag, 15. Juni ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit

Jakobine Hot 7 Dixielandband

Sonntag, 22. Juni ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit

Ambassadors of Dixieland

4. Lanz Bulldog-Treffen

GP von Frankreich/Magny-Cours

Samstag, 28. Juni

7. Hafenhalle Classic Trophy

Sonntag, 29. Juni ab 10.30 Uhr

Frühschoppen mit Alligator Swing Parade


�� �










��

���

�� ���������� ����������������

������

�������� �������� ��������

��������

����������

�����������������

�����������������

�����������������

Nach 12 Jahren z.T. zäher Verhandlungen

mit Bahn und Stadt haben wir endlich eine

Baufreigabe für das ehemalige Gleis 7 der

Deutschen Bahn erhalten. Wir werden unsere

Terrasse zur Bahnhofsseite hin erweitern und

Maibaum

G‘schichtn

Als Maibaum gelten vor allem im badischschwäbischem

Raum hochstämmige, dekorierte

Bäume, die an den zentralsten Plätzen im Ort

stehen. Je nach Region, wird der Baum jedes

Jahr neu gefällt oder nur die Krone erneuert. Das

Aufstellen der entästeten und meist geschälten

Bäume wurde bereits im 16. Jh. eingeführt. Erst

im 18. Jh. begann man den Baum zu schmücken.

Entgegen vieler Meinungen stammt dieser

Brauch nicht aus Bayern, sondern wurde in anderen

Ländern Europas ebenfalls gepflegt. Wird ein

Maibaum aufgestellt, ist in den Nächten davor

Vorsicht geboten. Die Nachbargemeinden lauern

nur auf einen unbewachten Moment, um

den Maibaum zu entführen. Unterhändler werden

entsandt, um die Konditionen zur Freigabe

zu verhandeln. In der Regel werden Fässer Bier

oder gemeinsame Feste ausgehandelt, um den

geklauten Baum wieder zurückzubekommen.

Sind alle Gefahren des Fällens, des Transports

und der Bewachung überstanden, wird der

Maibaum aufgestellt. Es ist ein ungeschriebenes

Gesetz, dass dies mit reiner Muskelkraft

zu geschehen hat. Nach strengen Regeln und

unter der Regie eines eigens dafür bestimmten

Maibaumchefs wird der Baum, mit Hilfe langer

Stangen, Schritt für Schritt angehoben und

im Fundament verankert. Anschließend spielt

die Musik zum Maitanz auf und der feuchtfröhliche

Teil des Tages beginnt. Übrigens wird

gemunkelt, dass der Tanz um den Maibaum den

Ursprung für den „Stangentanz“ in besonderen

Etablissements bildete...

Gleis 7 - Ein Zug wird kommen...

bekommen so mehr sonnige und windgeschützte

Plätze. Die Gastronomen der Hafenhallen

werden sich gegen Westen neu präsentieren und

auf diese Weise das schmuddelige Abstellgleis

in ein schönes Abendsonnenplätzchen verwan-

Deutsche und Schweizer Firmen aus verschiedenen

Branchen, sowie Privatpersonen,

unterstützen die Idee des Bootshauses 20, eine

Meisterschaft für, an europäischen Binnenseen

beheimateten Yacht- und Segelclubs, in der

Segelarena Konstanzer Bucht auszutragen und

langfristig zu etablieren.

Das Internetportal www.bauen.ch, die Tagesklinik

Dr. Volz und Dr. Scholz, das Autohaus

Gohm, Jakob Handte Umwelttechnik,

Stotmeister, Heinrich-Werft, Beilken-Sails,

Pantaenius Yachtversicherungen, das Werbebüro

Schindler & Parent, die Hafenhalle, Constantin-

Entertainment, Vredestein, Bücheler & Martin,

Urs Hainz Fotografie und Otto Weibezahl

Versicherungskaufmann sind als Sponsoren mit

an Bord.

Auf Booten der Einheitsklasse „Lacustre“ auszutragen,

hat diese Regatta schon vorab für Aufsehen

in der Segelszene gesorgt. Als Preis winkt den

siegreichen Clubs nämlich 1 Kilo-Barren Gold,

dessen Gegenwert für die Jugendarbeit in diesen

Clubs verwendet werden muss.

Hafenhalle · Hafenstraße 10 · D-78462 Konstanz · Tel. 07531/21126 · Fax 07531/21127 · info@hafenhalle.com · www.hafenhalle.com

�����

deln. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich

diesen Sommer abgeschlossen sein. Das neu

gestaltete Gleis 7 wird ein erster Schritt sein zur

Verschönerung des Konstanzer Bahnhofes!

Als Sonderpreis winkt der besten Jugendmannschaft

die Teilnahme an einer Regatta auf dem

Burmeester-Schoner Aschanti IV.

Der Veranstalter, das Bootshaus20 Konstanz,

hat mit dem Konstanzer Yacht Club den idealen

Partner für die Durchführung gewinnen

können. Man rechnet mit einem interessanten

Teilnehmerfeld und zahlreichen

Schlachtenbummlern aus den beteiligten Clubs.

Vor Ablauf der Meldefrist am 15.05.2008 sind

bis jetzt bereits Meldungen von 18 Mannschaften

aus der Schweiz, Österreich und Deutschland

eingegangen.

Alle Rennen finden am 31.05. und 01.06.2008

in der Segelarena Konstanzer Bucht statt und

können somit auch hervorragend vom Land

aus beobachtet werden. Für Gäste und Presse

werden zusätzlich Boote zu Verfügung gestellt,

von denen aus das Regattageschehen hautnah

mitverfolgt werden kann.

An Land bietet die Hafenmeile, mitten in der

Stadt, beste Möglichkeiten zur Unterhaltung der

Segler und der Zuschauer.


www.bitburger.de

108 Jahre Tradition

90 Minuten Leidenschaft

1 Bier zum Feiern

Alles für diesen Moment.

Feiern Sie mit dem Bier der deutschen Nationalmannschaft.

Bit25087_Alles_Moment_A4.indd 1 30.04.2008 15:30:49 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine