Aufrufe
vor 3 Jahren

ZAPP-Rundbrief Nr. 29 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG

ZAPP-Rundbrief Nr. 29 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG

ZAPP-Rundbrief Nr. 29 - DAKOSY Datenkommunikationssystem

ZAPP-Rundbrief Nr. 29September 2011Inhalt:• Änderungen in den Schnittstellen HDS, GM01 und GPO• Aktualisierung der ZAPP-EingaberegelnDer ZAPP-Rundbrief Nr.29 informiert Sie über Änderungen in der ZAPP-Anwendung, diedie ZAPP-Arbeitsgruppe erarbeitet und abgestimmt hat. Im Wesentlichen betreffen Sie denAnmeldefall MIT (Wiederausfuhrmitteilung) und die dort einzugebenden Informationen.Das Augenmerk wird bei der Erfassung deutlicher als bislang auf die Frage gelenkt, wie diefür die Risikoanalyse relevanten Anhang 30A-Daten übermittelt wurden. Bitte beachten Siehierzu auch die überarbeiteten ZAPP-Eingaberegeln, die Ihnen bei der Erfassung IhrerZAPP-Anmeldung eine Hilfestellung bieten.Die Implementierungshandbücher für die nachfolgend beschriebenen Änderungen findenSie auf unserer Homepage www.dakosy.de oder auch auf www.zapp-hamburg.de.Änderungen in den Schnittstellen HDS, GM01 und GPOAllgemeine Änderungen:- Es entfallen die Felder „Merkmal Stempel“ (HDS Feld-Nr 135), „Kennz. Wert > 3000EUR“ (Feld 142), „Kennz. GVDE vorhanden“ (Feld 144), GVDE-Referenz (Feld 145)und „Von der Vorlage der AKM befreit“ (Feld 149).- Wenn eine Warenbeschreibung (Feld 132) nur ein Zeichen enthält, wird die Anmeldungabgelehnt.- Die E-Mail-Adresse des Erfassers wird Pflichtfeld.Änderungen im Anmeldefall MIT. Bitte beachten Sie hierzu auch den im Anhang diesesSchreibens dargestellten Informationsumfang des Anmeldefalls MIT:- Die ATB-Nummer (Feld 152) ist verpflichtend anzugeben für Gestellungsorte, dieaußerhalb der Freizone liegen. Die eingehenden Daten werden entsprechend geprüft.- Das Feld „Referenz der summarischen Eingangsanmeldung“ (Feld 153) wirdumbenannt in „Referenz der Anhang 30A-Daten“ (sogenannte sicherheitsrelevanteDaten), da hiermit zu erklären ist, mit welchem Verfahren (summarischerEingangsanmeldung, Versandverfahren oder Ausfuhrverfahren) die Anhang 30A-Datenübermittelt worden sind. Zudem wurde die Ausfuhranmeldung in die Liste dermöglichen Verfahren hinzugefügt.- Die Angabe Art und Referenz der Anhang 30A-Daten (Feld 153) wird zum Pflichtfeld.DAKOSY AG, ZAPP-Rundbrief, Nummer 29, September 2011, Seite 1 von 4

ZAPP-Rundbrief Nr. 29 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief Nr. 31 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 22 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 23 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 24 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 26 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 25 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief Nr. 30a - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Newsletter Nr. 5 / 2012 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Newsletter Nr. 04 / 2013 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Air - FHL - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 20 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Air - FSU - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Leitfaden ZAPP / AES - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
EMCS - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
news - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
CODECO 95B - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Newsletter Nr. 1 / 2012 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
AC01 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Newsletter Nr. 02 / 2013 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
GPO-Hafenauftrag - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
CODECO 95B - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
COPARN - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
GM01 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
FA02 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
CT01 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Reemtsma - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
GPO-Hafenauftrag - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG