Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen - Stadt Wuppertal

fuhlrott.museum.de

Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen - Stadt Wuppertal

Diese Verordnung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft. Gleichzeitig treten die ordnungsbehördlichen Verordnungen zur einstweiligen Sicherstellung von Naturdenkmalen vom 30.06.2006, vom 30.11.2006 und vom 22.02.2007 außer Kraft. _______________


Naturdenkmalliste der Stadt Wuppertal. Anlage zur Ordnungsbehördlichen Verordnung Stand: 10.11.2008Art Lfd. Nr. Naturdenkmal (Anzahl) Gemarkung Flur Flurstück Schutz nach SchutzgrundB ND-Kartei Lagebezeichnung § 22 LG NRWStadtbezirk (0) ElberfeldG 0.030.01B 0.040.02B 0.050.03B 0.060.04B 0.070.05B 0.080.06B 0.090.07B 0.110.08B 0.120.09B 0.130.10B 0.140.11Flinzschiefer ScholleEsche (1)(Fraxinus excelsior)Sommerlinde (1)(Tilia platyphyllos)Stieleiche (1)(Quercus robur)Silberlinde (1)(Tilia tementosa)Hainbuche (1)(Carpinus betulus)Blutbuche (2)(Fagus sylvatica ´purpurea`)Rotbuche (1)(Fagus sylvatica)Sommerlinde (1)(Tilia platyphyllos)Rosskastanie (1)(Aesculus hippocastanum)Rosskastanie (4)(Aesculus hippocastanum)ElberfeldUnterer DorrenbergElberfeld Else-Lasker-Schüler-ParkElberfeldDeweerthstraße 65 - 6946 120 agut sichtbare Flinzschieferscholle mitSpezialfaltung128 18/2 a+b markanter Einzelbaum109 45 b ortsbildprägendElberfeld Hardt 111 13 a+b markanter EinzelbaumElberfeldHardtElberfeld AmCleefkothenElberfeld Hochstraße11ElberfeldCarnapsplatzElberfeldHofaueElberfeldDeweerth GartenElberfeldFrankenplatz111 13 b240 140 b57 20 bstattlicher Baum, markanteEinzelstellungalter markanter Baum,situationsprägendmächtige Bäume, dekorativ, Kronenbreit ausladend am Eingang zumkatholischen Friedhof62 1 b mächtiger Baum, quartiersprägend142 32 b markanter Baum, quartiersprägend354 52 b prägend für das Wohnquartier113 43/3 b markante Baumgruppe


B 0.15 Hängebuche (1) Elberfeld ungewöhnlich mächtiger Baum,57 19 a+b0.12(Fagus sylvatica 'Pendula') Hochstraße prägend für den FriedhofStadtbezirk (1) Elberfeld-WestB1.01Sommerlinde (1)(Tilia platyphyllos)ElberfeldKriegerheimstraße421 149 b ungewöhnlich mächtiger BaumB1.02Stechpalme (1)Ilex aquifoliumElberfeld ZurWaldesruh 146252 563 b besonders altes ExemplarB1.03Riesenmammutbaum (1)(Sequoiadendron gig.)ElberfeldZoolog. Garten271 13 b dendrologisch interessantB 1.051.04B 1.061.05B 1.081.06B 1.091.07B 1.101.08G 1.111.09B 1.131.10B 1.151.11B 1.161.12Riesenmammutbaum (1)(Sequoiadendron gig.)Riesenmammutbaum (1)(Sequoiadendron gig.)Rosskastanie (1)(Aesculus hippocastanum)Magnolie (1)(Magnolia x soulangiana)Trompetenbaum (1)(Catalpa ovata)Dorper HöhlenBlutbuche (1)(Fagus sylvatica 'purpurea')Platane (1)(Platanus acerifolia)Spitzahorn (1)(Acer platanoides)ElberfeldZoolog. GartenElberfeldZoolog. GartenElberfeldRabenweg 3Elberfeld Viktoriastraße89ElberfeldFriedrich-Ebert-Straße 152a+bElberfeld NüllerStraßeElberfeldKaternberger Straße 24ElberfeldArrenberger Straße 38ElberfeldBenrather Straße 40, 54271 13 b dendrologisch interessant271 13 b dendrologisch interessant408 407 b markante Einzelstellung414 8 b altes, baumartiges Exemplar395 3 b dendrologisch interessant419 446 versch. a bisher einzige Höhlen in Dorp Fazies385 65/42 a+b ortsbildprägend, markant317 57 b dominate Einzelstellung436 523 b markante Einzelstellung


B 1.171.13B 1.191.14B1.201.15B 1.241.16B2.01B2.02B 2.062.03B 2.072.04B 2.092.05B 2.122.06Rotbuche (1)(Fagus sylvatica)ElberfeldKrummacher StraßeBuchsbaum (1)(Buxus sempervirens)ElberfeldArrenberger Straße 20Weißbunte Stechpalme (1)(Ilex aquifolium ArgenteaMarginata)ElberfeldArrenberger Straße 20Riesenmammutbaum (1)(Sequoiadendron gig.)ElberfeldDr.-Tigges-WegStadtbezirk (2) Uellendahl-KaternbergSommerlinde (Allee) (32)(Tilia platyphyllos)ElberfeldRöttgen - FriedhofBlutbuche (1)(Fagus sylvatica 'purpurea')ElberfeldRöttgen 8Esche (2)(Fraxinus excelsior)Elberfeld AmElisabethheim 68 bWinterlinde (16)(Tilia cordata)Elberfeld Inder MirkeAhornallee (39)(Acer platanoides)ElberfeldFlorastraßeVeitchs Tanne (1)(Abies veitchii)ElberfeldAdalbert-Stifter-Weg440 18/3 b ungewöhnlich großes Exemplar315 27 b seltenes, altes Exemplar315 27 b seltenes, altes Exemplar420 185 b dendrologisch interessant19 210 + 234 a+b alter Friedhofszugang "Lindendom"19 234 b einzelne Buche im "Lindendom"473 249 b Relikte einer ehem. Hofstelle33 164 a+bLindenalle zum Denkmal"Teschenmacher Hof"38 212/17 beinzigartige einseitige Ahornallee,prägend für das Wohnquartier32 187 a+bRelikt der Parkanlage der SeydschenVilla


Stadtbezirk (3) VohwinkelG 3.043.01B 3.053.02B 3.093.03BB3.103.043.123.05BöschungshangWinterlinde (4)(Tilia cordata)Hainbuche (12)(Carpinus betulus)Fächerblattbaum (1)(Ginkgo biloba)Esskastanie (3)(Castanea sativa)Stadtbezirk (4) CronenbergB 4.01 Stieleiche (1)(Quercus robur)B 4.02 Rosskastanie (1)(Aesculus hippocastanum)B 4.03 Schmucktanne (1)(Araucaria araucana)B 4.04 Schmucktanne (1)(Araucaria araucana)B 4.05 Blutbuche (1)(Fagus sylvatica 'purpurea')B 4.074.06B 4.084.07Blutbuche (4)(Fagus sylvatica 'purpurea')Stieleiche (1)(Quercus robur)Vohwinkel BuchenhofenerStraßeVohwinkelBahnstraßeVohwinkelEhrenhainstraßeVohwinkelFliethVohwinkel HammersteinerAllee 51 - 53CronenbergHans-Otto-Bilstein-PlatzElberfeldHohlenscheidterStraße 52CronenbergBerghauser Straße 3CronenbergBerghauser Straße 5CronenbergSudberger StraßeCronenberg AmEhrenmalCronenbergTeschensudberger Straße12, 146 5429 az.T. reich Fosillien führendes Profildurch die Honseler Schichten22 74 a+bgeschlossene Baumgruppe, sog.Franzosenlinden6 6453 b Hainbuchenreihe landschaftsprägend4 2520 bdendrologisch interessanter Baum,quartiersprägend6 7623 bdendrologisch interessanter Baum,stärkste Exemplare im Stadtgebiet12 4741 a+bortsbildprägende "Friedenseiche"234 324 bmächtiger, quartierprägender Baum12 4871 bdendrologisch interessanter Baum12 4307 bdendrologisch interessanter Baum93 117 bdominanter freistehender Einzelbaum,situationsprägend12 4977 bmarkante Baumgruppe8 2689 bbesondere Einzelstellung, prägt dasOrtsbild


Stadtbezirk (5) BarmenB 5.01 Esche (3)(Fraxinus excelsior)B 5.02 Stieleiche (1)(Quercus robur)B 5.03 Platane (1)(Platanus x acerifolia)B 5.04Blutbuche (1)(Fagus sylvatica 'purpurea')Platane (2) (Platanusacerifolia)B 5.05 Birnbaum (1)(Pyrus communis)BarmenSchwabenweg BurgunderStraßeBarmenGottfried-Gurland-StraßeBarmenSiedlungstraße 2 - 8Sedanstraße 104, 106BarmenGerdastraße MeckelstraßeBarmenEichenstraßeB 5.06 Sommerlinde (1)(Tilia plathyphyllos)BarmenWachtelstraßeB 5.07 Rosskastanie (1)(Aesculus hippocastanum)Barmen Friedrich­Engels-AlleeB 5.07 Bergahorn (2)(Acer pseudoplatatnus)BarmenFriedrich-Engels-AlleeB 5.07 Blutbuche (3)(Fagus sylvatica 'purpurea')Barmen Friedrich­Engels-AlleeB 5.08 Hängeulme (1)(Ulmus glabra 'Pendula'BarmenBeer-Sheva-UferG 5.09 BarmenDolomitfelsen HohensteinBogenstraßeB 5.10 Esskastanie (1)(Castnea sativa)BarmenNordpark376 379 114 + 127 a+bEschenbaumreihe im Bereich desalten Hofes Rittershaus, Grenzezwischen Barmen und Elberfeld376 131 b markanter Baum36 230 bmarkante Einzelstellung, Bedeutungfür das Wohnquartier262 30 a+balter Baumbestand eines ehm.Bürgergartens338 6 bprägend für das Wohnquartier,besonders altes Exemplar35 301 b stadtbildprägender Einzelbaum274 63 a+b274 63 a+b274 63 a+b293 59 bRest eines alten Baumbestandes imehem. Garten der Familie Engels,stadtbildwirksamRest eines alten Baumbestandes imehem. Garten der Familie Engels,stadtbildwirksamRest eines alten Baumbestandes imehem. Garten der Familie Engels,stadtbildwirksamseltenes Exemplar, dendrologischinteressant331 5 + 52 aDolomitfelsgruppe, größter Naturfelsim Stadtgebiet9 204 b alter Hofbaum im Nordpark


Stadtbezirk (6) OberbarmenB 6.01 Platane (1)(Platanus x acerifolia)B 6.02 Schwarzpappel (1)(Populus nigra)BarmenBerliner Straße 19BarmenAltenkotten108 47 b24 222 bhervorragender Baum, fürstädtebauliche Situation besonderswertvollausgeprägter Solitär, typischerHabitus, situationsprägendB 6.03 Stechpalme(Ilex aquifolium)BarmenSternenberg 22541 173 bmarkanter Baum, selten imStadtgebietB 6.04 Platane (1)(Platanus x acerifolia)BarmenTütersburg 27a25 50/14 a+bhistorische Verbindung zumdenkmalgeschützten GebäudeG 6.05 BarmenEinschnittBreslauer Straße61 versch. aAufschluss von mitteldevonischenMassenkalk, fossilienreichG 6.06 dickbankiger Massenkalk, HohlräumeEhem. Kalksteinbruch Barmen Höfen 72 154 amit KristallenB 6.07 Schwarzerle (1)(Alnus glutinosa)BarmenBerliner Straße132 21 bmarkante Einzelstellung, prägend fürdas StrassenbildB 6.08 Roßkastanie (1)(Aesculus hippocastanum)BarmenOststraße57 88 a+bortsbildprägend, markanteEinzelstellungG 6.09 BarmenBruchwand SilberkuhleWittener StraßeG 6.10 BarmenFelsböschungMärkische StraßeG 6.11 BarmenKalkfelshängeBerliner StraßeG 6.136.12B 6.146.13SchachthöhleBahneinschnittAm Eckstein mitHirschzungenfarnBarmenEintrachtstraßeFatloh-TunnelLangerfeldAm Eckstein436 61 a28 36 a74 255 a41 23 a458+460 46+122 bFelswand der ehem. ZiegeleiHottenstein, fossilienreichFlinzschieferscholle von Massenkalkumgeben, sehr schöne Spezialfaltungim Schiefergeowisenschaftlicher Wert desObjektes ist auf Grund der Höhlensehr hocheinzige, zugängliche Höhle imdolomitisierten Massenkalk inWuppertalder Hirschzungenfarn ist eine sog.Rote Liste Art


Stadtbezirk (7) HeckinghausenB 7.03Lebensbaum (16)7.01 Thuja occidentalis) BarmenScheinzypresse (18) Norrenberger Friedhof(Chamaecyparis spec.)B 7.04Lebensbaum (15)7.02 Thuja occidentalis) BarmenWachholder (9) Norrenberger Friedhof203 28 a+b prägende Koniferenalle203 28 a+b prägende Koniferenalle(Juniperus communis)B 7.05 Sommerlinde (36) Barmen Eingangsbereich der Barmer Anlagen,179+182 43+29 b(Tilia platyphyllos) Heinrich-Janssen-Straße prägend für das Wohnquartier7.03Stadtbezirk (8) Langerfeld / BeyenburgB 8.01 Stieleiche (1)(Quercus robur)LangerfeldKemna 27523 133 b Solitärbaum, situationsprägendG 8.02 BeyenburgEinschnittböschungenL418 Siegelberg2286,156,165,176,207atypische Gesteine der HobräckerSchichtenB 8.048.03B 8.068.04B 8.088.05B 8.128.06Sommerlinde (1)(Tilia platyphyllos)Sommerlinde (2)(Tilia platyphyllos)Bergahorn (1)(Acer pseudoplatanus)Stieleiche (1)(Quercus robur)LangerfeldEhrenbergBeyenburgObersondern 6LangerfeldStarenstraße 142508 18 b9 1017 bdominater Einzelbaum einer ehem.Hofstellesehr alte, dominate Linden, für denHofraum prägend512 238 b prägend, dominate EinzelstellungBeyenburg Frielinghausen 18 1610 bdominater Einzelbaum,ortsbildprägend


B 9.029.01B 9.039.02B 9.079.03B 9.139.04B 9.159.05B 9.169.06B 9.179.07B 9.20B9.089.229.09Stadtbezirk (9) RonsdorfRosskastanie (1)(Aesculus Hippocastanum)Blutbuche (2)(Fagus sylvatica'Purpurea')Bergahorn (1)(Acer pseudoplatanus)Blutbuche (2)(Fagus sylvatica'Purpurea')Blutbuche (1)(Fagus sylvatica'Purpurea')Sommerlinde (1)(Tilia platyphyllos)Bergahorn (1)(Acer pseudoplatanus)Rosskastanie (1)(Aesculus Hippocastanum)Hainbuche (1)(Carpinus betulus)RonsdorfHeidt 14RonsdorfHeidter Straße 53RonsdorfErbschlöer Straße 54RonsdorfStaubenthaler Straße39 - 45Ronsdorf Monschaustraße76RonsdorfRädchenRonsdorfSchenkstraße 19RonsdorfAm StadtbahnhofRonsdorfHermesfeld8 2200 b markanter Einzelbaum38 24 b Ensembleschutz mit alter Villa24 160 b markanter Einzelbaum55 138 bSolitärbäume auf ehem.Krankenhausgelände55 242 b dominant, mächtiger Baum14 690 bmarkanter Einzelbaum, Grenzbaumzur Stadt Remscheid18 80 b Seltenheit für die Art18 223 bmarkanter Einzelbaum,stadtbildprägend45 75 b Rest einer ehem. Hainbuchenhecke


Ordnungsbehördliche Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen vom 16.12.2008, DerStadtbote Nr. 11 vom 18.12.2008

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine