KETTENBLATT - Velo-Club Reinach

vcreinach.ch

KETTENBLATT - Velo-Club Reinach

1994 kam neues Leben in das bisher von den Rennvelofahrern dominierte

Clubweekend. Die zwei Jahre zuvor gegründete Mountainbike-Abteilung

nahm am Vereinswochenende teil und war somit ein nicht mehr

wegzudenkender Zweig des Velo Club. Die junge wilde Truppe mit ihren für

Rennvelotraditionalisten fremden Fahrräder – sie nannten diese Bike –

waren der Farbtupfer und eine Bereicherung für den Club, wie sich in den

folgenden Jahren herausstellen sollte.

Rennvelowoche

Bis die erste Rennvelowoche ins Leben gerufen wurde sollte es neun Jahre

dauern. 1991 plante Werner Gasser die erste Wochentour in den

französischen Alpen. Mangels Anmeldungen wurde die Veloreise nach

Frankreich aufs Folgejahr verschoben und so wurde 1992 die erste

Rennvelowoche durchgeführt. Ab dann entwickelte sich diese Wochenreise

für Rennvelofahrer nebst dem Clubweekend zum Dauerbrenner. Auch bei

diesem Anlass wurden sämtliche Regionen der Alpen inklusive der

Pyrenäen abgefahren. Die berühmten Pässe der Tour de France und des

Giro d’Italia sowie natürlich der Tour de Suisse sind schon lange in den

Waden der VCR’ler archiviert.

Fotos aus dem Archiv von: Kurt Jungblut, Peter Rahm, Thomas Kaiser,

Heinz Gschwind

Fotoalbum Classic Serie wird auf der Webseite des VCR laufen ergänzt.

http://picasaweb.google.ch/kettenblatt/VCRClassic?feat=directlink#

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine