KETTENBLATT - Velo-Club Reinach

vcreinach.ch

KETTENBLATT - Velo-Club Reinach

sammeln. Die Abfahrt nach Martigny entschädigte auf

eindrückliche Art für manchen steilen Anstieg. Auf etwa 17

km Distanz rasten wir fast 1100 m in die Tiefe. Eine toll

ausgebaute, breite Strasse erlaubte dieses einmalige

Erlebnis, ohne Risiken eingehen zu müssen. Im Rhonetal,

erfasste uns der Wind unerbittlich von vorn und liess den

Weg bis nach St. Maurice zu einer langen Strecke werden.

Nach der Talenge war das Schlimmste überstanden und die

Strecke bis zum endgültigen Carverlad in Aigle konnte

noch mehr oder weniger locker bewältigt werden. Mit der

Heimfahrt nach Reinach fand ein schönes und unfallfreies

Wochenende seinen Abschluss. Eine Veloreise dieser Art ist

tatsächlich ein herrliches Erlebnis und wird uns für immer

in Erinnerung bleiben. Die präzise Planung und

Organisation von Karl und Ursi Marty, sowie die

Gewissheit, den "rettenden" Car immer hinten zu wissen,

konnte nie Unsicherheit oder Bedenken aufkommen lassen.

Manche Mitglieder haben wiederum eine schöne

Voralpenlandschaft aus der Nähe und im Radfahrertempo

kennengelernt.

Es wäre schön, wenn sich solche Ausflüge wieder

durchführen liessen und die Carplätze dann alle besetzt

wären. Mit einem herzlichen Dank an Karl und Ursi, sowie

an die Carbetreuung, freuen wir uns auf die nächste Clubreise.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine