13.07.2015 Aufrufe

PDF-Download: 164,3 KB - WDR 5

PDF-Download: 164,3 KB - WDR 5

PDF-Download: 164,3 KB - WDR 5

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsDer Top-Titel: Gemeinsame Empfehlung der Krimiexperten:Su TurhanKommissar Pascha – Ein Fall für Zeki DemirbilekKnaur VerlagDer eine schwimmt im Eiskanal des Englischen Gartens, der andere liegt in einemPuff: In München werden zwei Tote gefunden, beide haben türkische Namen, beibeiden ist mit Reißzwecken das arabische Wort für “Teufel“ in die Brust gestanztworden. Ein Fall für die neu gegründete “Soko Migra“, eine Ermittlungsgruppe fürVerbrechen mit Migrationshintergrund. Deren Chef ist Zeki Demirbilek, geboren inIstanbul, aufgewachsen in Bayern; einer, der in beiden Kulturen zu Hause ist, und ein“Pascha“ vor dem Herrn …Die Idee mit der „Soko Migra“ klingt erstmal etwas konstruiert, ist aber ein schlauerKniff von Autor Su Turhan, einerseits völlig verschiedene Charaktere undLebenswelten aufeinander pralllen zu lassen und andererseits alle möglichenAspekte des deutsch-bayerisch-türkischen Zusammenpralls der Kulturen zu spiegeln,zu erzählen und vor allem: zu kommentieren.Das Ergebnis: Auf der Krimiebene hat “Kommissar Pascha“ sicher ein paarSchwächen, aber der Plot ist plausibel genug, um zu funktionieren. Und auf derEbene der Komödie ist dieses Buch auf eine intelligente Weise richtig lustig. UlrichNoller WDR 5 MordsberatungEin deutsch-türkisches Konfliktverhältnis, humorvoll und komisch. Kommissar ZekiDemirbilek alias Kommissar Pascha, ist waschechter Bayer mit der regional üblichenSchwäche für Schweinebraten mit Kruste. Gleichzeitig ist er aber auch einhartgesottener türkischer Macho, der, wenn es drauf ankommt, seiner Umgebungeiniges an Nachsicht abverlangt.Mir hat er viel Spaß gemacht, dieser eigenwillig deutsch-türkische Kommissar mitseinem gemischt türkisch-deutschen Team, seiner Bockigkeit und seinem Pascha-Gehabe. Der wunderbare Beginn einer hoffentlich andauernden Freundschaft. IngridMüller-MünchWitziger Münchenkrimi, der sich der Migrations- und Integrationsproblematik malernst und mal nicht so ernst annimmt. Vergesst den Bullen von Tölz - hier kommtKommissar Pascha. Zusammen mit seiner Kollegin Isabel Vierkant und seinerKollegin Jale Cengiz kämpft sich Kommissar Pascha durch den Fall und auch immergegen seinen behördeninternen Widersacher Kommissar Pius Leipold.Kriminalstadl aus dem München-Milieu. Bunt, poppig, spannend. Kommissar Paschaist Kult! Reinhard Jahn WDR5 MordsberatungDieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.1


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsEmpfehlungen der Experten:Ingrid Müller- Münch:Nicci FrenchEisiger DienstagC. Bertelsmann VerlagDer zweite Fall für die Psychotherapeutin Frieda Klein, beschrieben vom englischenDoppelkrimipack Niccar Gerrard und Sean French. Der Mann, der auf derWohnzimmercouch in der heruntergekommenen Wohnung von Michelle Doyce sitzt,ist definitiv tot. Und die Tatsache, dass Michelle wirres Zeug redet und den Mannangeblich die ganze Zeit mit heißem Tee versorgte, macht sie nicht weniger zu einerTatverdächtigen. Doch Frieda Klein weiß irgendwann genau, nur mithilfe desGebrabbels von Michelle wird sie den Mörder finden können.Mal wieder ein glatter Streckschuss des Paares Nicci French. Ingrid Müller-MünchWDR 5 MordsberatungHarry BinghamTotenklageBlanvaletDas Wahnsinnsdebut eines Ökonomen, der im Hedgefond- und Banker-MilieuKarriere machte. Hauptfigur ist Detective Constable Fiona Griffith, dasungewöhnlichste, schrägste, ironischste, angeschlagenste und jeckeste Wesen, dasmir seit Langem untergekommen ist.Ein Krimi zum Verschlingen, Schmunzeln, Mitleiden und dazu angetan, sich in diegeballte Faust zu beißen. Ingrid Müller-MünchReginald HillRache verjährt nichtSuhrkamp NovaPosthum die grandiose Hinterlassenschaft eines großartigen Autors. Hill zeichnet diefaszinierende Figur eines Rächers mit einem starken, unbeugsamen Charakter, zuklug und zu behende, um selbst an schweren Schicksalsschlägen zu zerbrechen.Psychologisch äußerst raffiniert und bewundernswert schlüssig. Ingrid Müller-MünchWolf Hadda hat es weit gebracht, vom Holzfäller zum Millionär, mit Traumvilla undadeliger Traumfrau. Als eines Morgens die Polizei erscheint und auf seinem RechnerKinderpornographie findet, nimmt eine Kette schicksalhafter Schläge ihren Lauf.Dieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.2


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsHadda verliert alles, wird bei einem Fluchtversuch entstellt, zu einer endlosenGefängnisstrafe verurteilt – und behauptet doch steif und fest, unschuldig zu sein.Keiner glaubt dem vermeintlichen Pädophilen, dann trifft er auf die jungeGefängnispsychiaterin Alva Ozigbo …“Rache verjährt nicht“ ist ein eleganter, wendungsreicher, die Erzähltopoi derenglischen Kriminalliteratur intelligent variierender Kriminalroman; einbeeindruckender Nachlass des 2012 verstorbenen Autors. Ulrich Noller WDR 5MordsberatungLeena LetholainenDer Löwe der GerechtigkeitKindler VerlagFinnland. Obwohl dies der zweite Teil einer Trilogie ist, kein Problem: Man kann auchjetzt erst einsteigen. Und wird mitgerissen, von den emotionalen Turbulenzen derLeibwächterin Hilja, die zunächst hoffnungsvoll und schwer verliebt demuntergetauchten Europol-Agenten David in sein italienisches Versteck folgt. Doch dieReise verläuft anders, als erhofft: Statt eines Heiratsantrages wartet auf sie eineLeiche und der Verdacht drängt sich auf, David könne der Mörder sein.Ein gekonnt verwinkelter, zwischen den Zeiten springender Krimi, dem man sich inder Gewissheit hingeben kann, dass die Autorin alles zu einem spannungsreichenGanzen verwebt. Ingrid Müller-MünchJakob ArjouniBruder Kemal - Ein Kayankaya-Roman, K’s 5. Fall.Diogenes VerlagDeutschland. Frankfurt. Detektiv Kemal Kayankaya soll während der FrankfurterBuchmesse einen marokkanischen Autor als Bodyguard schützen. Der hat esgewagt, ein Buch zu schreiben, in dem ein Muslim sein Coming-Out als Schwulerwagt. Drohbriefe sind die Reaktion. Gleichzeitig wird Kemal Kayankaya von einervornehmen Frankfurter Gesellschaftsdame engagiert, ihr Töchterleinzurückzubringen. Die junge Dame ist in obskure Kreise geraten, obwohl sieangeblich, so die Mutter, eine echte “Sahneschnitte“ ist. Kayankaya kümmert sichund landet im Milieu des daherstolzierenden eitlen Buchmesse-Publikums, aber auchdem der Zuhälter und Drogendealer. Die Hinterlassenschaft eines Autors, der am 17.Januar in Berlin an seiner Krebserkrankung verstarb. Gerade mal 48 Jahre alt,konnte er schon ein volles Schriftstellerwerk vorweisen. Ich hätte gerne noch viel vielmehr von Bruder Kemal gelesen. Schade. Ingrid Müller-MünchDieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.3


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsChristian DavidMädchenaugeZsolnay VerlagStatt Sachertorte und Topfenstrudel, Wien ohne Schmäh, von seiner boshaften,korrupten Seite. Intrigante Ermittler, machtgeile Politiker, eine rückhaltloseBoulevardpresse – und inmitten dieser überraschend amerikanischen Verhältnisseeine junge unerfahrene Staatsanwältin, der eine mordsmäßige Ermittlung anvertrautwird. Offenbar in der stillen Hoffnung, sie könne sich darin verlaufen und somitstrippenziehenden Politikern vor dem anstehenden Wahlkampf Stoff für ihreKampagne liefern. Doch stattdessen schlägt sich Lily Horn tapfer. Zu tapfer, findeneinige dieser Wiener. Bis zur letzten Seite ein grandioser Wurf. Ingrid Müller-MünchWDR 5 MordsberatungReinhard Jahn:Ann-Monika Pleitgen/ Ilja BohnetFreitags isst man FischArgument VerlagDas Autorenteam Bohnet/ Pleitgen ist ein Mutter- (Pleitgen) und Sohn- (Bohnet)gespannt. Ihr Debutroman war "Freitags isst man Fisch", der 1989 in der Szene rundum die Hamburger Hafenstraße spielt. Heldin ist die Physikstudentin Nicola, die sichauf einer Fete unsterblich in die schöne Julia verliebt. Bei der Suche nach ihr undihrem Versuch, Julias Liebe zu gewinnen, gerät sie in einen Kriminalfall.Der nächste Nikola Rührmann-Roman von Bohnet und Pleitgen ist "KeinDurchkommen", er spielt 1999 und Nikola Rührmann forscht inzwischen am Max-Planck-Institut für Meteorologie in Hamburg. Reinhard Jahn WDR 5 MordsberatungThomas Hoeps/ Jac ToesHöchstgebotGrafit VerlagVerlagstext: Übersetzung des niederländischen Teils: Stefanie Schäfer. Ein Gemäldedes berühmten Surrealisten René Magritte aus dem Kunstbesitz derUnternehmerfamilie Roeder wird zu einem legendär hohen Betrag versteigert.Kunstrestaurator Robert Patati begleitet den Transport des Bildes RichtungMaastricht zu seinem neuen Besitzer, einem weltweit tätigen Rüstungsunternehmen.Doch alle Sicherheitsmaßnahmen reichen nicht aus: Das Bild wird bei einem Überfallgestohlen. Am selben Abend trifft die Familie ein weiterer Schlag. In Aachen geht dasLabor der Medizintechnik-Firma Roeder in Flammen auf und die ErgebnisseDieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.4


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: Autorenteamsjahrelanger Forschung werden vernichtet. In den Trümmern liegt die Leiche einerFrau; die Brandstifterin scheint gefunden. Carsten Roeder engagiert die ProfilerinMicky Spijker, damit sie den Zusammenhang zwischen Raub und Brand untersucht.Gemeinsam mit Robert und Katja Hellriegel vom LKA verfolgt sie die Spur desGemäldes. Als dann die Tote identifiziert wird, stellt sich die Frage: Kommt derSaboteur aus den eigenen Reihen? Der rasanteste Krimi des deutschniederländischenAutorengespanns.Ein millionenteures Gemälde von René Magritte wird geraubt. KunstrestauratorRobert Patati und Sicherheitsfachfrau und Profilerin Micky Spijker ermitteln imDreiländereck rund um Aachen.Das deutsch-niederländische Autorenteam ThomasHoeps und Jac Toes arbeitet über die Sprachgrenzen hinweg zusammen."Höchstgebot" ist das dritte Abenteuer von Robert Patati und Micky Spijker. ReinhardJahn WDR 5 MordsberatungDavid ZeltsermanPariaPulp MasterBrillanter Neo-Noir aus der Unterwelt von Boston und dem Medien-Business in denUSA. Extrem spannend in der Tradition der PULP-Stories aus den 50ern erzählt undabsolut dicht in der Atmosphäre. Kyle Nevin war acht Jahre im Gefängnis von CedarJunction, wegen eines Bankraubes, und er hat jeden Tag abgesessen, damit er sichnicht mit Bewährungsauflagen herumschlagen muss. Jetzt zieht es ihn in seine alteSzene - nach Boston, wo er sich bei seinem Bruder Danny einnistet. Was er da sieht,gefällt ihm gar nicht - Danny hält sich an Bewährungsauflagen, hat eine absolutunattraktive Freundin, er arbeitet sogar, und: er ist Vegetarier geworden. Dabeibraucht Dave ihn als Helfer für seinen Rachefeldzug gegen alle, die ihn damalsreingerissen haben. Das Kapital dafür soll ein Kidnapping bringen, bei dem mehrereMillionen Lösegeld drin sein sollen. Doch dann geht alles fürchterlich schief - unddamit ist die Geschichte noch längst nicht zu Ende.Auf den Spuren von Killer Kyle lernen wir eine Welt kennen, die abstoßend undfaszinierend zugleich ist. Eine Welt, in der Gewalt an der Tagesordung ist und eineFreundschaft nur so lange hält, bis du dem anderen den Rücken zudrehst.Reinhard Jahn WDR5 MordsberatungKatherine JohnAtemlosrororoVerlagstext: Die kalte Erde erstickt deine Schreie. Körperlich hat sich InspectorTrevor Joseph vom blutigen Ausgang seines letzten Falls zwar erholt. Doch nun liegter in einer Nervenklinik. Vergebens scheinen alle Versuche seiner Kollegen, ihnwieder für das Leben zu interessieren. Dann werden im Garten der alten,Dieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.5


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: Autorenteamsverfallenden Anstalt mehrere Frauenleichen gefunden. Die Opfer wurden beilebendigem Leibe begraben. Wer ist der Täter: ein Patient oder jemand vondraußen? Bald gibt es einen Verdächtigen: Sein Name ist Trevor Joseph.Elisabeth HerrmannDas Dorf der MörderGoldmann VerlagDicht und spannend erzählt - eine außergewöhnliche Geschichte um einigeaußergewöhnliche Menschen. Ein grausamer Vorfall im Berliner Tierpark - imGehege der Wildschweine tauchen die Reste eines Menschen, einer Leiche, auf. DieStreifenpolizistin Sanela Beara ist einer der ersten vor Ort - jung, ehrgeizig undübermotiviert. Beim Absichern des Tatortes stößt sie auf die Zooangestellte CharlieRubin, die hinter den Zoo-Kulissen Futtertiere züchtet: Kaninchen, Ratten, Mäuseetc., die getötet und verfüttert werden. Und genau diese Charlie Rubin scheint dieTäterin zu sein, die das Opfer, einen Handelsvertreter, der in Berlin Station machte,getötet, zerstückelt und den Schweinen vorgeworfen hat. Charlie Rubin wird schnellals Täterin verhaftet - der Fall scheint abgeschlossen. Nur Sanela und ein jungerPsychologe, der an der Begutachtung von Charlie arbeitet, glauben nicht an dieschnelle Lösung. Sie folgen der Spur von Charlies Leben - in ihren HeimatortWendisch Bruch in Brandenburg. Ein Dorf ohne Männer, verlassen und aufgegeben,nur noch von den Alten bewohnt. Was ist hier geschehen? Und was geschah hier mitCharlie?Sehr präzise und stimmungsvoll erzählt Elisabeth Herrmann die Geschichte einesungeheuerlichen Verbrechens, das vor mehr als 20 Jahren geschah und dessenFolgen bis heute die Menschen zerstören. Reinhard Jahn WDR5 MordsberatungUlrich Noller:P.J. TracySpiel unter FreundenrororoVerlagstext: Fast so brutal wie die Wirklichkeit. Es beginnt als harmloses Spiel: Fünfbefreundete “Computerfreaks“ haben ein Internet-Game online gestellt. Es heißt«Fang den Serienkiller». Pro Level ist ein Mord aufzuklären. Doch dann geschehenplötzlich ganz reale Verbrechen, die haargenau dem virtuellen Szenario entsprechen.Die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth wissen nur eines: Es stehen nochachtzehn weitere Level aus … Ein exzellenter Thriller mit glaubwürdigen, lebendigenCharakteren, der den Leser unerbittlich in einen Mahlstrom von Obsession undGewalt zieht.Dieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.6


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsP.J. TracyDer KöderrororoVerlagstext: Alte Menschen sterben schneller. Das gilt vor allem dann, wenn sie einpsychopathischer Mörder ins Jenseits befördert. Mit so einem Menschen bekommenes die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth im kleinen US-Städtchen St. Paulzu tun. Gleich zwei über Achtzigjährige finden die beiden auf kleinster Fläche in einerGegend, die eigentlich „nicht gerade ein Schlachtfeld“ ist. Vor allem ist da MoreyGilbert, ein alter Jude, der keine Feinde hatte -- oder doch zumindest scheinbarkeine. Denn als ihn seine Frau Lily mit offenen Augen erschossen im Gewächshausfindet, da kann sie nur sagen: „Ich habe es dir gesagt, Morey. Ich habe es dirgesagt“. Aber: Wie passen all diese Fälle zusammen? Nach welchem Schema gehtder Mörder vor? Und: Wen wird es als nächsten erwischen? Ein spannender Wettlaufgegen die Zeit beginnt ...Hinter dem Pseudonym P.J. Tracy verbirgt sich ein wahrhaft mörderisches Duo:Mutter und Tochter nämlich, die mit Magozzi/Roleth ein großartiges Ermittlerpärchenerfunden haben. Und die sogar richtig gut schreiben können. Das zeigt sich nicht nurin der spannenden Dramaturgie des Plots von Der Köder, sondern auch in denzahlreichen Dialogen, die so witzig und originell daherkommen, das man sichwünschte, mehr davon zu lesen zu bekommen.Steve HamiltonDer Mann aus dem SafeDroemer VerlagMichael, genannt Mike, ist ein Genie – und zwar als “Schrankmann“. Mike bekommtjeden Safe auf, er kann die Schließmechanismen der Geldschränke „lesen“, er hatdas im Blut. Grund seines Talents ist ein traumatisches Kindheitserlebnis, seit demMike übrigens auch kein Wort mehr gesprochen hat, was die ganzen Jobs, die er für“Ghost“, den Mann, der ihn ausgebildet hat, nicht eben vereinfacht.Mit 18 sitzt sein Held im Gefängnis, von da aus erzählt Steve Hamilton MikesGeschichte aus der Ich-Perspektive, rückblickend, und zwar auf zwei Ebenen: Hierdie Jobs und die Unmöglichkeit, dem “Ghost“ zu entgehen, der Mike regelrechtbesitzt. Und da die Liebesgeschichte, Mikes Hingabe zu Amelia, der Tochter desMannes, der ihm den ganzen Schlamassel überhaupt erst eingebrockt hat.In “Der Mann aus dem Safe“ kombiniert Steve Hamilton, geboren 1961, Elementeeiner Coming of Age-Geschichte mit solchen des Gangsterthrillers, gewürzt mit einerPrise schräger Komik ergibt das eine gut abgeschmeckte Mischung.Kleiner Tipp: Übersehen Sie vor der Lektüre den Klappentext. Denn der Verlag,sorry, entblödet sich nicht, dort mit einem der entscheidenden Clous, auf den SteveHamilton 380 Seiten lang hinarbeitet, zu spoilern. Aber keine Sorge: Auch, wenn Sievorab mitbekommen haben, was es mit Mikes talentförderndem Trauma auf sich hat,bietet dieser Roman genügend Überraschungen für amüsante Unterhaltung.Dieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.7


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsUlrich Noller WDR 5 MordsberatungSoren Sveistrup und David HewsonDas Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. FallZsolnay VerlagSchon merkwürdig, dass der Zsolnay Verlag Jahre nach der Fernsehausstrahlungeinen Roman zur ersten Staffel der “Kommissarin Lund“-Serie veröffentlicht. Dahintersteckt sozusagen eine zeitverzögerte Teamarbeit: Der britische KriminalschriftstellerDavid Hewson hat die Drehbücher des Dänen Soren Sveistrup aufgearbeitet, zueinem Brocken von Roman zusammengesetzt – und mit einer aktualisierten Schluss-Wendung aufgemotzt. Genauso liest sich dieses Buch auch: Leidlich literarischaufgepeppte Drehbuchanweisungen, ansonsten: Dialoge, Dialoge, Dialoge. Wasaber, wenn man diesen “Stil“ akzeptiert, der Qualität und Spannung des Ganzenkeinen Abbruch tut? Dieser Stoff hat es einfach in sich, “Kommissarin Lund“ ist eineder Krimierzählungen unserer Zeit. Und Hewsons Schlussvariante hat es wirklich insich; sie gibt der Auflösung von Lunds erstem Fall nochmal eine neue Dimension mitAha-Effekt. Bis dahin aber: eine Eins-zu-Eins-Umsetzung der Fernsehserie. Ob essich lohnt, für die dann folgenden 30 “neuen“ Seiten teure 21,90 € auszugeben?Sagen wir es so: Ein bezahlbares Taschenbuch wäre weit kundenfreundlichergewesen.Derek NikitasBrücheSeeling VerlagJodie Larkin, Mitarbeiterin einer Gebäudereinigungsfirma, stiehlt 5000 Dollar sowieein Auto und macht sich auf den Weg in ihre Vergangenheit. Cal, 15 oder 16 Jahrealt, verschwindet aus dem Haus seiner Adoptiveltern in Cape Fear; er sucht seineIdentität und findet eine untaugliche Mutter. Wynn Johnston, Student undMathegenie, möchte nur seiner Traumfrau auf der Spur bleiben, aber seine Dämonenführen ihn in eine Welt von Mord und Totschlag. Sam Hartwick, Deputy Sheriff imStaat New York, dessen Frau an einem Gehirntumor dahinsiecht, setzt alles daran,die Geister der Vergangenheit zu bannen und irgendwie die Fassade einesgeordneten Lebens aufrechtzuerhalten. Dann, klar, treffen die Wege der vierzusammen, das Unterdrückte explodiert in Gewalt, der eine oder die andere wirdnicht überleben und sowieso wird nichts mehr so sein, wie zuvor …Thriller, Roadstory, Coming of Age-Geschichte, Polizeiroman: virtuos undsprachmächtig nutzt Derek Nikitas Genres, Schreibweisen undSpannungsdramaturgien für seine literarische Reise ins Dunkle der Gesellschaft. Einherausragender Neo-Noir, der in jeder Hinsicht genau das hält, was sein Titelverspricht: “Brüche“. Ulrich Noller WDR 5 MordsberatungDieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.8


Die telefonische Mord(s)beratung, 23.02.2013LiteraturlisteMord im Doppelpack: AutorenteamsUnd sonst?!Norbert Treuheit (Hrsg.)Postcard Stories Crime30 Kurzkrimis auf Postkarten in Geschenkboxars vivendiTipp: Reinhard JahnPostcard Stories CrimeKrimi in der besonderen Präsentation: in einer Box gibt es 30 Postkarten mit Storiesbekannter und beliebter Krimiautoren - zum Beispiel Anne Chaplet, Anke Gebert,Nina George, Franziska Gerstenberg, Nora Gomringer, Carsten Henn, Norbert Horst,Bernhard Jaumann, H. P. Karr und Thomas Kastura. Die Kurz-Krimis sind nichtlanger als eine Postkarten-Vorderseite und liefern trotzdem spannende und kriminellgute Unterhaltung. Das perfekte Geschenk für den Krimi-Fan - oder auch, um diePostkarten an Krimi-Freunde zu verschicken. Zum Beispiel, um zu einer Partyeinzuladen.Sonstige in der Sendung angesprochene Titel:Frank SchätzingDer SchwarmKiepenheuer und WitschTipp: Ingrid Müller-MünchAlfred HitchcockVertigorororoTipp: Ingrid Müller-MünchDieses Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt.Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichenGenehmigung des WDR.9

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!