Die Mythen - Das Dokument des Grauens

retro.park.ch

Die Mythen - Das Dokument des Grauens

Das Dokument des GrauensAber die Gene sind schneller als Martin und alles endet in einer wilden Monsterjagdin den dunklen Gängen des Industriegebäudes.Abbildung 10.106: Das Fliegenmonster aus The Fly 2 (1989)Die Geschichte, welche The Fly 2 (1989) erzählt, ist altbekannt und ähnelt frappierenddem Szenario, welches ein knappes Jahrzehnt zuvor Stephen King ersann und dasmit Firestarter (1984) bereits mehr schlecht als recht verfilmt wurde. Ein Mann wieCronenberg hätte dieses Skript nicht ohne massive Änderungen verfilmt, aber ChrisWalas war nunmal ein Mann aus der Effekteabteilung, welcher sich auf den Regiestuhlverirrt hatte und dementsprechend fiel auch das Ergebnis aus.Die Handlung ist bei The Fly 2 (1989) zweitrangig und stattdessen konzentriertesich Walas auf Masken und animatronische Monsterpuppen. Mehr hat der Film auchnicht zu bieten. Er ist zwar kein so großes Ärgernis wie Curse of the Fly (1965) undman kann Chris Walas beileibe nicht vorwerfen, dass sein Film eine größere Missbildungsei als die darin gezeigte Kreatur, aber er ist dicht dran.The Fly 2 (1989) ist ein prima Film für Horrorpartys und für Komplettisten, aberim Kino war er schon im Jahr 1989 völlig fehl am Platze. Auch der mad scientist,der in diesem Fall durch Bartok Industries verkörpert wird, ist ein einziges Klischee,welches man spätestens nach Firestarter (1984) in den dauerhaften Ruhestand hätteschicken sollen. Daher mein Rat: Schauen Sie sich, falls Sie die Wahl haben odersie dieser Film nicht sowieso brennend interessiert, besser nochmal The Fly (1958)an und vergleichen Sie ihn mit Cronenbergs Remake von 1986. Das ist auf jeden Falllohnender.320

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine