Produkte

ihrzimmerer.mueller.de

Produkte

InhaltsverzeichnisPAVATEX – DämmsystemeDämprodukteDachISOLAIR Diffusionsoffene Unterdeckplatte 4PAVATHERM-PLUS Diffusionsoffenes Dämmelement mit Unterdeckplatte 5PAVATHERM-COMBI Holzfaserdämmplatte für Kombinationen 6PAVATHERM Leistungsstarke Holzfaserdämmplatte 7PAVATHERM-FORTE Druckbelastbare Holzfaserdämmplatte 8PAVAFLEX flexibler Holzfaserdämmstoff 9PAVATHERM-PROFIL Verputzbare Untersparrendämmplatte 16WandDIFFUTHERM Holzfaserdämmplatte für Wärmedämmverbundsysteme 10PAVAWALL-BLOC Dämmblock aus Holzfaserdämmstoff 11PAVADENTRO Innendämmung aus Holzfaser 12ISOLAIR Diffusionsoffene Unterdeckplatte 4PAVATHERM-PLUS Diffusionsoffenes Dämmelement mit Unterdeckplatte 5PAVATHERM Leistungsstarke Holzfaserdämmplatte 7PAVAFLEX Flexibler Holzfaserdämmstoff 9Boden/ DeckePAVASELF Mineralische Dämmschüttung für Dach, Wand Boden und Decke 13PAVAPLANUM Natürliche Ausgleichsschüttung im Massiv- und Holzhausbau 14PAVABOARD Hoch druckbelastbare Holzfaserdämmplatte für Fussbodensysteme 15PAVATHERM-PROFIL Holzfaserdämmplatte für Fussbodenaufbauten 16PAVAPOR Universelle Trittschalldämmplatte 17PAVASTEP Trittschalldämmende Unterlagsplatten aus Holzfaser 18/19PAVATHERM Leistungsstarke Holzfaserdämmplatte 7PAVATHERM-FORTE druckbelastbare Holzfaserdämmplatte 8PAVAFLEX Flexibler Holzfaserdämmstoff 9DichtprodukteZubehörBahnenPAVATEX LDB 0.02 diffusionsoffene Luftdichtbahn 21PAVATEX ADB diffusionsoffene Unterdeckbahn 22PAVATEX DSB 2 Dachschalungsbahn 23PAVATEX DB 3.5 Dampfbremsbahn 24PAVATEX DB 28 Dampfbremsbahn 25PAVATEX DB 8 PLUS Dampfbremsbahn 26PAVATEX RSP Rieselschutzpapier 27KleberPAVACOLL 310 / 600 Klebstoff zum Abdichten von PAVATEX-Platten und -Bahnen 28UntergrundvorbereitungPAVAPRIM Lösemittelfreier Primer für PAVATAPE und PAVAFIX 60 29PAVABASE Lösemittelfreier Haftgrund für PAVATAPE und PAVAFIX 60 30BänderPAVATAPE 75 / 150 Butylkautschuk zum Abdichten von PAVATEX-Platten 31PAVATAPE 20 Doppelseitiges Butylkautschuk zum Abdichten v. PAVATEX-Bahnen 32PAVATAPE FLEX Dehnbares Butylkautschuk zum Abdichten v. PAVATEX-Bahnen-/Platten 33PAVAFIX 60 Acrylklebeband zum Abdichten von PAVATEX-Bahnen 34PAVAFIX SN Band Schrauben- u. Nageldichtungsband für PAVATEX ADB 35Wellenmesser für Stichsäge 36Wellenmesser für Säbelsäge 36Dämmstoffmesser für PAVAFLEX 36PAVAPRESS Anpressrolle aus Metall für PAVATEX-Klebebänder 36FUGENLATTE für PAVATHERM-PROFIL im Bereich Fussbodenaufbau 36Weichfaserplatte natur Standarddämmplatte 20AllgemeinProduktkennzeichnung 37Zertifizierungen 38WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM


PAVATHERM-FORTE Druckbelastbare HolzfaserdämmplattePAVAFLEX Flexibler Holzfaserdämmstoff••Druckfeste und dämmstarke Holzfaserplatte fürAufdachdämmungen und Flachdächer.••Handliches Format.••Diffusionsoffen und sorptionsfähig für sichereKonstruktionen.••Natürlicher, flexibler Holzfaserdämmstoff.••Leichte Verarbeitung, sehr gute Klemmwirkung.••Diffusionsoffen und sorptionsfähig für sichereKonstruktionen.••Gute Wärmespeicherfähigkeit für einen besserensommerlichen Hitzeschutz.LieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]80 14.00 102 x 60 102 x 60 56 34.27 498 Stumpf100 17.50 102 x 60 102 x 60 44 26.93 489 Stumpf120 21.00 102 x 60 102 x 60 36 22.03 481 Stumpf140 24.50 102 x 60 102 x 60 32 19.58 498 StumpfDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]KantenausführungKantenausführung40 2.20 57.5 x 135 57.5 x 135 112 86.94 208 Stumpf50 2.75 57.5 x 135 57.5 x 135 90 69.86 209 Stumpf60 3.30 57.5 x 135 57.5 x 135 72 55.89 201 Stumpf80 4.40 57.5 x 135 57.5 x 135 56 43.47 208 Stumpf100 5.50 57.5 x 135 57.5 x 135 42 32.60 196 Stumpf120 6.60 57.5 x 135 57.5 x 135 36 27.95 201 Stumpf140 7.70 57.5 x 135 57.5 x 135 32 24.84 208 Stumpf160 8.80 57.5 x 135 57.5 x 135 28 21.74 211 Stumpf180 9.90 57.5 x 135 57.5 x 135 24 18.63 201 Stumpf200 11.00 57.5 x 135 57.5 x 135 20 15.53 188 Stumpf220 12.10 57.5 x 135 57.5 x 135 20 15.53 205 Stumpf240 13.20 57.5 x 135 57.5 x 135 16 12.42 181 StumpfTechnische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungRohdichte ρ [kg/m 3 ] 175Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.043Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1)Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]70PAVATHERM-FORTE zeichnet sich besonders durch die hohe Druckfestigkeitbei hervorragender Wärme- und Schalldämmung aus. Speziellgeeignet für Aufdachdämmungen mit hohen Lasten. Die Befestigungstechnikkann mit üblichen Schrauben erfolgen. Die Typenstatikender Schraubenhersteller sind zu beachten.Als Flachdachdämmplatte ist sie vielseitig einsetzbar für Dächer mitAbdichtungen gemäss den jeweiligen Richtlinien.Rohdichte ρ [kg/m 3 ] 55Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.038Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ2Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]–PAVAFLEX ist ein flexibler Holzfaserdämmstoff mit hervorragendenwärmedämmenden und wärmespeichernden Eigenschaften für einediffusionsoffene Bauweise. Der angenehme Dämmstoff lässt sich miteinfachen Schneidwerkzeugen bearbeiten. Dank Flexibilität und guterKlemmwirkung ist PAVAFLEX schnell, leicht und passgenaueinzubauen.VolldeklarationZugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 7.5Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comZugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] –Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604Siehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungBezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)70–TR7,5–WS1,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]0.043LagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T3–MU2–AF5SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]0.038Trocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandDeutschlandNo. 0104-0307-004-2Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.045Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Elastizitätsmodul E [N/mm 2 ] 0.70Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DAD–dm, DZ, DI–zg,DEO–dm, DAA–dh, WAB–dm, WH, WI–zg, WTRFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unterwww.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000)WF–W, WF–WF, WF–WV, WF–WDNo. 0201-0206-004-1PAVATEX-SystemgarantieDie leistungsstarken Haft- und Klebekomponenten derPAVATEX-Systemlösungen sorgen für die dauerhafte, sichereSystemdichtheit bei modernen, multifunktionalen Gebäudehüllen– jetzt auch garantiert durch die neue PAVATEX-Gewährleistung.Sie bietet im Schadensfall umfangreiche Service-Leistungen underhöht so einmal mehr die Sicherheit für Planer, Verarbeiter undBauherren.Systemgarantiedauerhaft & dichtBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.039Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10)DAD–dk, DZ, DI–zk, WI–zk, WTRFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] 0.038Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. 11/090/714–2ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000)WF–WKlemmweiten und ZuschnittmaßWird PAVAFLEX bei Sanierungen als Zusatzdämmung auf eine bestehendeDachdämmung eingesetzt, entfällt die Anforderung an die maximaleKlemmweite. Je nach Konstruktion, Beschaffenheit desGefachs und bei verschnittfreier Verlegung können die Werte leichtabweichen und sind der Situation bauseits anzupassen.Plattendicke max. Klemmweite Übermaß40 - 50 mm 400 mm 4 mm60 mm 500 mm 6 mm80 mm 700 mm 10 mm100 mm 800 mm 10 mm120 - 240 mm 900 mm 10 mm8 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM9


DIFFUTHERM Holzfaserdämmplatte für Wärmedämmverbundsysteme••Holzfaserplatte mit spezieller Plattenkomposition,abgestimmter Mix aus Stabilität und Spannungsausgleich.••Hervorragende Dämmplatte für verschiedene,zugelassene WDVS-Putzsysteme.••Direkte Befestigung auf Holzständerkonstruktionenmöglich.PAVAWALL-BLOC Wärmespeicherdämmblock für WDVS••Gemauerte Aussenwände diffusionsoffendämmen und verputzen.••Diffusionsoffen und klimaregulierend.••Handliches Format für eine einfache,gewohnte Verarbeitung.••Geprüfte Konstruktionen für Feuerwiderstand undSchallschutz.LieferformLieferformEinsatzbereichDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]60 11.22 130 x 79 129 x 78 30 30.81 361 Profiliert80 15.20 130 x 79 128.5 x 77.5 22 22.59 358 Profiliert100 19.20 130 x 79 128 x 77 18 18.49 370 Profiliert60 10.80 250 x 79 249 x 78 15 29.63 345 Profiliert20* 3.20 120 x 60 120 x 60 96 69.12 236 Stumpf40* 6.40 120 x 60 120 x 60 48 34.56 236 Stumpf* PAVATEX LEIBUNGSPLATTETechnische WerteRohdichte ρ [kg/m 3 ] 190Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.043Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]80Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 10Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)70–TR10–WS1,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]0.043Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.045Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt)HolzfaserdämmstoffZ–23.15–1429Knauf WDVS HolzbauZ–33.47–638Knauf WDVS MassivbauZ–33.43–931Baumit WDVS HolzbauZ–33.47–1087Baumit WDVS Massivbau Z–33.43–1086Unger WDVS HolzbauZ–33.47–663Unger WDVS MassivbauZ–33.43–204Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DAD–dm, DZ, DI–zg,DEO–dm, WAB–dm, WH, WI–zg, WTR, WAP–zhFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] 0.046Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. 09/090/560–4ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000)WF–W, WF–WF, WF–WV, WF–WD, WF–PTEuropäisch technische ZulassungBaumit WDVS HolzbauETA-09/0305ProduktbeschreibungDIFFUTHERM ist ein optimiertes, putzfähiges Dämmelement mit kombiniertemAufbau welches aus mehreren Plattenlagen unterschiedlicherRohdichte zusammengesetzt wird. Die Befestigung erfolgt mitKlamern oder Dämmstoffdübeln auf Holzrahmen und massiven Untergründen.Die Putzbeschichtung erfolgt mit geprüften Putzsystemennamhafter Hersteller.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungpro Palette[kg]Trocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.No. 0201-0206-004-1Dicke[mm]PAVATEX Leibungsplatten für WDVSDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Gewicht[kg/qm]Gewicht[kg/Block]Gewicht[kg/Paket]Format[cm]Format[cm]AnzahlBlöcke/ PaletteAnzahlPlatten/ PaketPlatten/ Palettepro Palette[qm]pro Paket/Palette[qm]pro Palette[kg]Kantenausführung20 3.40 19.58 120 x 60 8 / 96 5.76 / 69.12 250 Stumpf40 6.80 19.58 120 x 60 4 / 48 2.88 / 34.56 250 StumpfProduktbeschreibungDer PAVAWALL-BLOC Wärmespeicherdämmblock ist eine Putzträgerplattefür Wäremdämmverbundsysteme. Er eignet sich bestens für dieModernisierung bestehender Gebäude wie auch für den Neubau. Vonder Herstellung bis zur Entsorgung erfüllt PAVAWALL-BLOC alle ökologischenAnforderungen. Er bietet ein hohes Wärmespeichervermögenund einen ausgezeichneten sommerlichen Hitzeschutz.Rohstofffür PAVAWALL-BLOC ist natürliches Nadelholz, welches als Reststoffbei den Sägereien anfällt. Der PAVAWALL-BLOC bietet einen hervorragenderUntergrund für die Haftung nachfolgender Putzschichten.Putzempfehlungen liegen auf Anfrage vor.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungpro Palette[kg]Trocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.No. 0104-0307-004-2KantenausführungKantenausführung120 18.60 4.03 60 x 40 54 12.96 256 Stumpf160 24.80 5.38 60 x 40 42 10.08 265 Stumpf200 31.00 6.72 60 x 40 30 7.20 238 StumpfTechnische WerteRohdichte ρ [kg/m 3 ] 140Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.040Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]70Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 7,5Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)70–TR7,5–WS1,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]–Brandkennziffer nach VKF (BKZ) –DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.042Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10)WAP–zhFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000) WF–W, WF–WV, WF–PT10 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM11


PAVADENTRO Innendämmung aus HolzfaserPAVASELF Mineralische Dämmschüttung für Dach, Wand, Boden und Decke••Verzicht auf Dampfbremsen dank innovativer unddampfregulierender Funktionsschicht.••Sehr leicht zu verarbeitende Dämmschüttung für alle nichtdruckbelasteten Dämmschichten im Bauwesen.••Behagliches Wohnraumklima dank feuchtepuffernderund kapillaraktiver Eigenschaften.••Hervorragende Wohngesundheit durch natürliche Systemkomponentenaus Holzfaser und Lehm- bzw. Kalkputze.••geringes Flächengewicht, ideal bei Altbausanierungen.••Dauerhaft beständig gegen Verrottung.••Hervorragender Brandschutz.••Bauphysikalisch gutmütige Sanierungslösung fürerhaltenswerte Fassaden.••Reines Naturgestein, chemisch neutral und problemlos zuentsorgen.LieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]Kantenausführung40 7.00 102 x 60 101 x 59 100 61.20 446 Profiliert60 10.50 102 x 60 101 x 59 68 41.62 455 Profiliert80 14.00 102 x 60 101 x 59 48 29.38 429 Profiliert100 17.50 102 x 60 101 x 59 40 24.48 446 ProfiliertInhalt[ltr.]Gewicht[kg]Sack/Palettecbm proPalettepro Palette[kg]100 – 12 Sack 1.20 128Technische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteRohdichte ρ [kg/m 3 ] 175Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.043Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]70Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] >5Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)70–TR5–WS5,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]-Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3ProduktbeschreibungPAVADENTRO ist eine innovative, ökologische Innendämmung. Sienutzt die kapillare Leitfähigkeit sowie die hygroskopischen Eigenschaftenvon Holzfasern aktiv und beugt so einer zerstörenden Kondensatbildungvor. Zusätzlich sorgt die von PAVATEX speziellentwickelte grüne Funktionsschicht für einen kontrollierten Feuchtetransport.Die Befestigung erfolgt mit Klammern oder Dämmstoffdübelnauf dem vollflächigen Untergrund. Die Beschichtung erfolgt mitnatürlichen Putzsystemen auf Basis von Lehm- und Kalkputzen.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.Produkttyp Dämmschüttung aus BlähperlitAllgemein bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.11–1288Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0,050Körnung [mm] bis 6Schüttdichte [kg/m 3 ] ca. 90Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]1000Dampfdiffusionswiderstandszahl µ3Flächengewicht je 1 cm Dicke [unverdichtet(kg/m 2 )] ca. 1.0Materialbedarf je 1 cm Dicke [unverdichtet(Liter/m 2 )]ca. 10Brandverhalten (DIN 4102–1)A1 unbrennbarDie PAVASELF-Dämmschüttung wird aus natürlichem Perlitgesteinhergestellt, welches zu einem leichten, körnigen Granulat mit hervorragendenDämmeigenschaften aufgebläht wird. Die Schüttung ist,unempfindlich gegen Verrottung und Ungeziefer sowie unbrennbar.Für alle nicht druckbelasteten Wärmedämmschichten in Dach, Wand,Böden, Decken und als Hohlraumdämmung bei Zweischalenmauerwerk.Volldeklarationnatürliches PerlitgesteinLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten.DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.045No. 0104-0307-004-2Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Elastizitätsmodul E [N/mm 2 ] 0.70Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt)Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DI–zg, WI–zgFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000) WF–W, WF–WVPAVATEX-SystemgarantieDie leistungsstarken Haft- und Klebekomponenten derPAVATEX-Systemlösungen sorgen für die dauerhafte, sichereSystemdichtheit bei modernen, multifunktionalen Gebäudehüllen– jetzt auch garantiert durch die neue PAVATEX-Gewährleistung.Sie bietet im Schadensfall umfangreiche Service-Leistungen underhöht so einmal mehr die Sicherheit für Planer, Verarbeiter undBauherren.Systemgarantiedauerhaft & dicht12 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM13


PAVAPLANUM Natürliche Ausgleichsschüttung im Massiv- und Holzhausbau••Natürliche Ausgleichsschüttung aus gebranntem Ton.••Sehr hohe Druckfestigkeit für verschiedeneAufbauten im Nass- und Trockenbereich.••Kein relevantes Setzmass bis zu einer max. Einbauhöhevon 80 mm.PAVABOARD Hoch druckbelastbare Holzfaserdämmplatte für Fussbodensysteme••Hoch druckfeste Holzfaserplatte.••Spürbare Verbesserung der Wärme- undSchalldämmung.••Vielseitige Anwendung unter Fliesestrichen,Trockenestrichen und Gussasphalt.••Geprüfte Fussbodenaufbauten mit NutzlastangabeLieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichInhalt[ltr.]Gewicht[kg]Format[cm]Deckmass[cm]Sack/Palettecbm proPalettepro Palette[kg]Kantenausführung40 25 – – 18 Sack 0.72 470 –Dicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]Kantenausführung20 4.40 102 x 60 102 x 60 204 124.85 567 Stumpf40 8.80 102 x 60 102 x 60 100 61.20 557 Stumpf60 13.20 102 x 60 102 x 60 68 41.62 567 StumpfTechnische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungProdukttyp Ausgleichsschüttung aus BlähtonKörnung [mm]1–4Schüttdichte [kg/m 3 ] 750 ± 50Flächengewicht je 1 cm Dicke, eingebaut [kg/m 2 ]7.5Materialbedarf je 1 cm Einbaudicke [Liter/m 2 ] 10Mindest-Einbaustärke [mm] 10Überdeckung von schmalen Leitungen [mm]≥10(max. Breite 200 mm)Baustoffklasse (DIN 4102–1)A1PAVAPLANUM besteht aus Blähton. Dank seines hohen Gewichts verbessertPAVAPLANUM die Schalldämmung und das Schwingungsverhaltenvon Fussböden massgeblich. Es ist sehr druckfest und leicht zuverarbeiten. PAVAPLANUM kann auf allen Untergründen, egal obMassiv- oder Holzbalkendecke eingesetzt werden.Ausgleichsschichten aus PAVAPLANUM sind als druckfeste Unterlagefür verschiedene Bodenaufbauten geeignet. Pavaplanum kann mit Zementvermischt auch als gebundene Schüttung angewendet werden(s. Verarbeitungsrichtlinie)VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten.Rohdichte ρ [kg/m 3 ] 220Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.046Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]150Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 10Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)100–TR10–WS2,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]0.046Brandkennziffer nach VKF (BKZ) –PAVABOARD eignet sich hervorragend unter Fliesestrichen aller Art,Trockenestrichen sowie Fertigparkett und Laminat. PAVABOARD istmit seiner hohen Druckfestigkeit für Anwendungen mit hohen Belastungenbestens geeignet.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.No. 0201-0206-004-1DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.049Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Elastizitätsmodul E [N/mm 2 ] 1.50Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt)Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DAD–ds, DZ, DI–zg, DEO–ds, WAB–ds, WH, WI–zg, WTR, WZFrankreichPAVATEX-geprüfte WerteDie Nutzlastbereiche für Bodenkonstruktionen wurden geprüft.Die verschiedenen Aufbauten sowie die Daten für Punkt- undFlächenlasten finden Sie in den jeweiligen länderspezifischentechnischen Unterlagen.Deklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unterwww.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000) WF–W, WF–WV, WF–WDPAVATEX-geprüfte WerteDie Nutzlastbereiche für Bodenkonstruktionen wurden geprüft.Die verschiedenen Aufbauten sowie die Daten für Punkt- undFlächenlasten finden Sie in den jeweiligen länderspezifischentechnischen Unterlagen.14 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM15


PAVATHERM-PROFIL Holzfaserdämmplatte••Dämmstark zur Minimierung von Heizenergieverlustenund zur Reduktion von Tritt- und Körperschall.••Geprüfte Fussbodenaufbauten mit Nutzlastangabeund Schalldämmmass.••Druckfeste Trittschalldämmplatte mit Nut+Feder inkl.systemzugehöriger Fugenlatte für Holzriemenböden.PAVAPOR Universelle Trittschalldämmplatte••Hohe Belastbarkeit bei hervorragenderTrittschalldämmung.••Geprüfte Fussbodenaufbauten mit Nutzlastangabeund Trittschalldämmmass.••Vielseitige Anwendung unter Fliesestrichen,Trockenestrichen und Gussasphalt.••Hervorragende Systemlösung als verputzbareUntersparrendämmung.Lieferform*EinsatzbereichLieferformEinsatzbereichDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]40 7.00 102 x 40 101 x 39 150 61.20 446 Profiliert40 7.00 102 x 60 101 x 59 100 61.20 446 Profiliert60 10.50 102 x 40 101 x 39 102 41.62 455 Profiliert60 10.50 102 x 60 101 x 59 68 41.62 455 ProfiliertDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]KantenausführungKantenausführung17/16 2.30 102 x 60 102 x 60 24 x 10 146.88 355 Stumpf22/21 2.97 102 x 60 102 x 60 20 x 8 97.92 309 Stumpf32/30 4.32 102 x 60 102 x 60 24 x 5 73.44 335 Stumpf* passende Fugenlatten finden Sie unter dem Zubehör.Technische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungRohdichte ρ [kg/m 3 ] 175Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.043Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EBereich Boden: PAVATHERM-PROFIL zeichnet sich besonders durchdie hohe Druckfestigkeit bei hervorragender Wärme- und Schalldämmungaus. Die universelle Dämmschicht wird deshalb unter allen Artenvon Estrichen eingesetzt und stellt in Verbindung mit denspeziellen PAVATEX-Fugenlatten das ideale Dämmsystem für massiveDielenfussböden dar.Rohdichte ρ [kg/m 3 ] 135Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.038Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EFür PAVAPOR wurden erstmals Holzfasern zu einer genormten Trittschalldämmplatteverarbeitet. Das Ergebnis ist eine Dämmplatte mitaussergewöhnlich hoher Belastbarkeit bei hervorragender Trittschalldämmungin allen Anwendungsbereichen, d.h. unter Fliesestrichen,Trockenestrichen wie z.B. Fermacell-Estrichelementen, Estrichziegeln,Verlegespanplatten sowie Fertigparkett.Druckspannung bei 10% Stauchung [kPa]70Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 5Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)70–TR5–WS2,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]0.043Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.045Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Elastizitätsmodul E [N/mm 2 ] 0.70Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DAD–dm, DZ, DI–zg, DEO–dm, WAB–dm, WH, WI–zg, WTRFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000)WF–W, WF–WVBereich Dach/ Wand: PAVATHERM-PROFIL eignet sich ebenso als verputzbareUntersparrendämmplatte. Die Platten werden überall dorteingesetzt, wo beispielsweise nur geringe Sparrenhöhen für die Zwischensparrendämmungzur Verfügung stehen.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.No. 0104-0307-004-2PAVATEX-geprüfte WerteDie Nutzlastbereiche für Bodenkonstruktionen wurden geprüft.Die verschiedenen Aufbauten sowie die Daten für Punkt- undFlächenlasten finden Sie in den jeweiligen länderspezifischentechnischen Unterlagen.Druckspannung bei 10% Stauchung [kPa]–Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] –Dynamische Steifigkeit [MN/m³] 17/16 mm ≤ 5022/21 mm ≤ 4032/30 mm ≤ 30Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604Bezeichnungsschlüssel WF–EN13171–T7–SD50 / SD40 /SD30–CP2– MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]0.038Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.040Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10)DZ, DI–zk, DES–sg, WH, WI–zk, WTRFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichDie Einsatzgebiete sind Massiv- und Holzbalkendecken aller Art imNeubau und bei der Gebäudesanierung.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comFür PAVAPOR liegt ein Gutachten zur Kompostierbarkeit vor.LagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten. Maximal 4 Paletten übereinanderstapeln.No. 0201-0206-004-1PAVATEX-geprüfte WerteDie Nutzlastbereiche für Bodenkonstruktionen wurden geprüft.Die verschiedenen Aufbauten sowie die Daten für Punkt- undFlächenlasten finden Sie in den jeweiligen länderspezifischentechnischen Unterlagen.Produkttyp (ÖNORM B 6000)WF–W, WF–T16 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM17


PAVASTEP Trittschalldämmende Unterlagsplatten aus Holzhartfasern••Handliches Format und rationelle Verlegung.••Geprüfte Trittschallverbesserungsmasse unterFertigparkett und Laminat.PAVASTEP Trittschalldämmende Unterlagsplatten aus Holzfaser••Handliches Format und rationelle Verlegung.••Geprüfte Trittschallverbesserungsmasse unterFertigparkett und Laminat.••Ideale Abdeckplatte der AusgleichsschüttungPAVAPLANUM.LieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]AnzahlPlatten/ PaketAnzahlPakete/Palettepro Palette[qm]pro Palette[kg]Kantenausführung2 1.60 100 x 50 20 40 400.00 665 StumpfDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]AnzahlPlatten/ PaketAnzahlPakete/Palettepro Palette[qm]pro Palette[kg]Kantenausführung8 1.84 102 x 60 15 32 293.76 559 StumpfTechnische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungRohdichte ρ [kg/m 3 ] 800Wärmeleitfähigkeit l D[W/(mK)] 0,17Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ60TrittschallverbesserungsmassePAVASTEP 2 mm mit Laminatboden 8 mm [∆L w,P]18PAVASTEP 2 mm mit Echtholzparkett 15 mm [∆L w,P] 15Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604Bezeichnungsschlüssel–Faserplatte (EN 622–2) Typ MBHSchweizDeklarierte Wär meleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]–Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]–Baustoffklasse (DIN 4102–1) –Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) –Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) –FrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Als trittschalldämmende Unterlage kann PAVASTEP lose oder verklebtauf Beton- und Estrichflächen sowie auf Dielenböden verlegt werden.Die PAVASTEP Unterlagsplatten sind dünn und druckfest.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten.Rohdichte ρ [kg/m 3 ] 230Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.046Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1)Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]130Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 15Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T5–CS(10\Y)100–TR15–WS2,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]–Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.049Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Elastizitätsmodul E [N/mm 2 ] 1.30Allgemein bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DAD–ds, DZ, DI–zg, DEO–ds, WAB–ds, WH, WI–zg, WTRAls wärme- und trittschalldämmende Unterlage kann PAVASTEP loseoder verklebt auf Beton- und Estrichflächen sowie auf Dielenbödenverlegt werden. Die PAVASTEP Unterlagsplatten sind dünn unddruckfest.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten.No. 0201-0206-004-1Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frFrankreichACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000) –PAVATEX-geprüfte WerteDie Nutzlastbereiche für Bodenkonstruktionen wurden geprüft.Die verschiedenen Aufbauten sowie die Daten für Punkt- undFlächenlasten finden Sie in den jeweiligen länderspezifischentechnischen Unterlagen.Deklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000) WF–W, WF–WV, WF–WDPAVATEX-geprüfte WerteDie Nutzlastbereiche für Bodenkonstruktionen wurden geprüft.Die verschiedenen Aufbauten sowie die Daten für Punkt- undFlächenlasten finden Sie in den jeweiligen länderspezifischentechnischen Unterlagen.18 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM19


Weichfaserplatte natur Standarddämmplatten• Vielfältige handwerkliche Anwendungen im Innenausbau.• Zur Abeckung von Trockenschüttungen im Bodenbereich.• Als Unterlagsplatte für Parkett.• Für Dekorationen, Pinwände usw.PAVATEX LDB 0.02 Diffusionsoffene Luftdichtbahn mit zwei Selbstklebestreifen••Zeitersparnis durch einfache Verlegung••Mit zwei wechselseitigen Selbstklebestreifen••Auf Luftdichtheit geprüfte Luftdichtbahn••Auch als Schalungsbahn im Vordachbereich einsetzbarLieferformDicke[mm]Gewicht[kg/qm]Format[cm]Deckmass[cm]AnzahlPlattenpro Palette[qm]pro Palette[kg]Kantenausführung10 2.30 250 x 120 250 x 120 100 300.00 708 Stumpf12 2.76 250 x 120 250 x 120 82 246.00 697 Stumpf16 3.68 250 x 120 250 x 120 62 186.00 702 Stumpf19 4.37 250 x 120 250 x 120 52 156.00 700 StumpfEinsatzbereichLieferformRollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1.50 50.00 75.00 13Technische WerteProduktbeschreibungRohdichte ρ [kg/m 3 ] 230Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) l D[W/(mK)] 0.046Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)]2100Dampfdiffusionswiderstandszahl µ5Brandverhalten (EN 13501–1)Klasse EDruckspannung bei 10% Stauchung [kPa]130Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 15Abfallschlüssel nachEuropäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604BezeichnungsschlüsselWF–EN13171–T4–CS(10\Y)100–TR15–WS2,0–MU5–AF100SchweizDeklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA l D[W/(mK)]–Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3DeutschlandBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit l [W/(mK)]0.049Baustoffklasse (DIN 4102–1)B2Elastizitätsmodul E [N/mm 2 ] 1.30Allgemein bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z–23.15–1429Anwendungskurzzeichen (DIN 4108–10) DAD–ds, DZ, DI–zg, DEO–ds, WAB–ds, WH, WI–zg, WTRFrankreichDeklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI l D[W/(mK)] –PAVATEX-Weichfaserplatten werden aus heimischen Nadelhölzernhergestellt, die in Sägewerken als Restholz anfallen. Dank der porösenFaserstruktur weisen die Platten eine gute Wärme- und Schalldämmungauf.VolldeklarationSiehe Sicherheitsdatenblatt auf www.pavatex.comLagerungTrocken und vor Beschädigung geschützt lagern. Ausschliesslich introckenem Zustand verarbeiten.No. 0201-0206-004-1Technische WerteMaterialDreilagiges PolypropylenvliesDicke [mm] 0.72Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 28s d-Wert [m]0.02Flächengewicht [g/m 2 ] 180 (±10)WasserdichtigkeitW1Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +80Mindestverarbeitungstemperatur [°C]0Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EBrandkennziffer nach VKF (BKZ) 5.2Dehnung [%]längs 60 (±25)quer 80 (±30)Höchstzugkraft [N/5cm]längs 355 (± 70)quer 300 (± 50)Nagelausreissfestigkeit [N]längs 240 (± 45)quer 290 (± 75)CE EN 13859–1 EN 13859–2ProduktbeschreibungDie PAVATEX LDB 0.02 wird als nachträglich eingebaute Luftdichtschichtbei der Umdeckung des Daches mit Verbleib und/oder Ergänzungder vorhandenen Zwischensparrendämmung mit PAVAFLEXeingesetzt. Es muss eine Überdeckung mit ISOLAIR (Mindestdicke 35mm) oder PAVATHERM-PLUS erfolgen. Die Luftdichtung wird mit derPAVATEX LDB 0.02 flächig und direkt auf der Sparrenoberseite hergestellt.Die Verklebung der Längsstösse erfolgt mit den wechselseitigintegrierten Selbstklebestreifen. Die luftdichte Abklebung der Querstösse,der Anschlüsse und Durchdringungen erfolgt mitPAVATEX-Dichtprodukten.Die PAVATEX LDB 0.02 ist bei mechanischer Sicherung 1 Woche freibewitterbar.Zur Anwendung der PAVATEX LDB 0.02 in der Wand siehe DetailliertePAVATEX-VerarbeitungshinweiseSicherheitsdatenblattauf www.pavatex.comLagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von SonneneinstrahlungundNässe lagern.Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.frACERMI No. –ÖsterreichProdukttyp (ÖNORM B 6000)WF–W, WF–WV, WF–WDPAVATEX-SystemzubehörPAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX 60Systemgarantiedauerhaft & dichtDetaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.20 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM21


PAVATEX ADB Diffusionsoffene Unterdeckbahn mit zwei Selbstklebestreifen••Mit zwei wechselseitigen Selbstklebestreifen••Auch als Schalungsbahn im Vordachbereich einsetzbar••Wind-, wasser- und schlagregendicht••3 Monate frei bewitterbarPAVATEX DSB 2 Dachschalungsbahn••Mit zwei wechselseitigen Selbstklebestreifen••Rutschhemmende Oberfläche••Robust und abriebfest••4 Wochen frei bewitterbarLieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichRollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1.50 50.00 75.00 142.80 25.00 70.00 13Rollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1.50 50.00 75.00 13Technische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungMaterialDreilagiger PolypropylenvliesverbundDicke [mm] 0.50Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 60sd-Wert [m] 0.03Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EFlächengewicht [g/m 2 ] 180 (±10)WasserdichtigkeitW1Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +80Mindestverarbeitungstemperatur [°C] 0Dehnung [%]längs 50 (±8)quer 40 (±8)Höchstzugkraft [N/5cm]längs 270 (± 25)quer 220 (± 25)Nagelausreissfestigkeit [N]längs 170 (± 30)quer 170 (± 30)CE EN 13859–1SchweizUnterdach für ausserordentliche Beanspruchung gem. SIA 232Die PAVATEX ADB ist eine diffusionsoffene Unterdeckbahn mit wechselseitigintegrierten Selbstklebestreifen. Sie kommt auf PAVATEX Unterdeckplatten(ISOLAIR oder PAVATHERM-PLUS Dämmelemente)sowie bei PAVATEX Aufsparrendämmsystemen auf PAVATHERM,PAVATHERM-FORTE und PAVATHERM-COMBI zum Einsatz.Einsatz gem. Regelwerk und Normen 1)Die Verklebung der Längsstösse erfolgt mit den wechselseitig integriertenSelbstklebestreifen. Die Abklebung der Querstösse erfolgt mitPAVATAPE 20. Die Schrauben- und Nageldichtung wird mit PAVAFIXSN BAND ausgeführt. Anschlüsse und Durchdringungen erfolgen mitPAVATEX-Abklebeprodukten.Die PAVATEX ADB ist bei mechanischer Sicherung 3 Monate freibewitterbar.LagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von Sonneneinstrahlungund Nässe lagern.1)Bitte beachten Sie die länderspezifischen Anwendungsbereiche gem. Regelwerk undNormen in den technischen Dokumentationen.MaterialMehrlagiger Verbund aus PP Vliesenmit Polyolefin- und CopolymerbeschichtungDicke [mm]0.50Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 4000s d-Wert [m]2Flächengewicht [g/m 2 ] 170 (±10)WasserdichtigkeitW1Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +80Mindestverarbeitungstemperatur [°C]0Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EBrandkennziffer nach VKF (BKZ) 5.2Dehnung [%]längs 50quer 40Höchstzugkraft [N/5cm]längs 300quer 240Nagelausreissfestigkeit [N]längs 180quer 220CE EN 13984Die PAVATEX DSB 2 kommt als luftdichte Dachschalungsbahn bei Aufsparrendämmungenmit PAVATEX Holzweichfaserplatten zum Einsatz.Die Verklebungen der Längsstösse erfolgt mit dem wechselseitigintegriertem Selbstklebestreifen. Die Abklebung der Querstösse erfolgtmit PAVAFIX 60. Anschlüsse und Durchdringungen erfolgen mitden PAVATEX-Abklebeprodukten.Die PAVATEX DSB 2 ist bei mechanischer Sicherung 4 Wochen freibewitterbar.LagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von Sonneneinstrahlungund Nässe lagern.Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 5.2DeutschlandUnterdeckung UDB–A (Klassen 3, 4 und 5) gem. ZVDHGeeignet als Behelfsdeckung gem. ZVDHÖsterreichRegensicheres Unterdach gem. ÖNORM B 4119 (UD do–k gem. ÖNORM B 3661)FrankreichKlassierung gem. Cahier 3651CSTB E 1 -S d1 -T R2 PAVATEX-SystemzubehörPAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 75/150PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX SN BANDDetaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.Systemgarantiedauerhaft & dichtPAVATEX-SystemzubehörPAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX 60Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.Systemgarantiedauerhaft & dicht22 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM23


PAVATEX DB 3.5 Dampfbremsbahn••Universell einsetzbar••Leicht und formstabil••Reissfest und geschmeidig••Leicht transparentPAVATEX DB 28 Dampfbremsbahn••Universell einsetzbar••Leicht und formstabil••Reissfest und geschmeidig••Leicht transparentLieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichRollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1,50 50,00 75,00 9Rollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1,50 50,00 75,00 9Technische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungMaterialPolypropylenvlies mit Polyolefin-CopolymerbeschichtungDicke [mm]0.40Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 7500s d-Wert [m]3.5Flächengewicht [g/m 2 ] 110 (±10%)Wasserdichtigkeit–Temperaturbeständigkeit [C°]–Mindestverarbeitungstemperatur [C°]–Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EBrandkennziffer nach VKF (BKZ) 5.2Dehnung [%]längs 50quer 60Höchstzugkraft [N/5cm]längs 180quer 140Nagelausreissfestigkeit [N]längs 130quer 140CE EN 13984Die PAVATEX DB 3.5 kommt als luftdichte Dampfbremse bei diffusionsoffenenDach- und Wandkonstruktionen zum Einsatz. DiePAVATEX DB 3.5 wird warmseitig der Wärmedämmung verlegt. DieVerklebungen der Bahnenstösse sowie die Abklebung der Anschlüsseund Durchdringungen erfolgen mit den PAVATEX-Abklebeprodukten.LagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von Sonneneinstrahlungund Nässe lagern.MaterialPolypropylenvlies mit PolyolefinbeschichtungDicke [mm] 0,40Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 70000s d-Wert [m]28Flächengewicht [g/m 2 ] 110 (±10%)Wasserdichtigkeit–Temperaturbeständigkeit [°C]–Mindestverarbeitungstemperatur [°C]–Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EBrandkennziffer nach VKF (BKZ) 5.2Dehnung [%]längs 95quer 95Höchstzugkraft [N/5cm]längs 180quer 160Nagelausreissfestigkeit [N]längs 100quer 150CE EN 13984Die PAVATEX DB 28 kommt als luftdichte Dampfbremse bei reduziertemWasserdampfdurchgang in Dach- und Wandkonstruktionenzum Einsatz. Die PAVATEX DB 28 wird warmseitig der Wärmedämmungverlegt. Die Verklebungen der Bahnenstösse sowie die Abklebungder Anschlüsse und Durchdringungen erfolgen mit denPAVATEX-Abklebeprodukten.LagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von Sonneneinstrahlungund Nässe lagern.SystemgarantieSystemgarantiePAVATEX-SystemzubehörPAVATEX-Systemzubehördauerhaft & dichtdauerhaft & dichtPAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX 60PAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX 60Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.24 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM25


PAVATEX DB 8 PLUS Reissfeste Dampfbremsbahn••Universell einsetzbar••Hoch reissfest••Geeignet für EinblaskonstruktionenPAVATEX RSP Rieselschutzpapier und Feuchteschutz bei Nass-Estrichen••Feuchteschutz bei Nass-Estrichen.••Beidseitig beschichtet.••Verklebung mit PAVATEX-Dichtprodukten.••TransparentLieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichRollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1,50 50,00 75,00 11Rollenbreite[m]Rollenlänge[m]Rollenfläche[m 2 ]Rollengewicht[kg]1,35 50,00 67,50 8Technische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungMaterialPolypropylenvlies mit PolyolefinbeschichtungDicke [mm]0.48Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 17000s d-Wert [m]8Flächengewicht [g/m 2 ] 120 (±10)Wasserdichtigkeit–Temperaturbeständigkeit [°C]–Mindestverarbeitungstemperatur [°C]–Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse EDehnung [%]längs 55quer 40Höchstzugkraft [N/5cm]längs 230quer 200Nagelausreissfestigkeit [N]längs 250quer 250CE EN 13984Die PAVATEX DB 8 PLUS kommt als reissfeste Dampfbremse bei DachundWandkonstruktionen zum Einsatz. Sie eignet sich speziell für dieSystemaufbauten mit der PAVAFLOC Einblasdämmung aus Zellulosefaser.Die Verklebungen der Bahnenstösse sowie die Abklebung derAnschlüsse und Durchdringungen erfolgen mit den PAVATEX-Dichtprodukten.LagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von Sonneneinstrahlungund Nässe lagern.Material Papierbahn beidseitig beschichtet mit PolyethylenDicke [mm] 0.15Dampfdiffusionswiderstandszahl μ 40 000s d-Wert [m]6Flächengewicht [(g/m 2 ] 125 (±10%)Wasserdichtigkeit–Temperaturbeständigkeit [°C]–Mindestverarbeitungstemperatur [°C]–Brandverhalten (EN 13501–1) Klasse E(auf Schalung)Dehnung [%]längs 2.1quer 7.5Höchstzugkraft [N/5cm]längs 146quer 100Nagelausreissfestigkeit [N]längs 7.5quer 5.5Rieselschutzpapier für die Herstellung einer Trennlage und als Feuchteschutzbeim Einbau von Nass-Estrichen für die darunter liegendenPAVATEX-Bodenprodukte.LagerungRollen trocken, liegend oder stehend, geschützt von Sonneneinstrahlungund Nässe lagern.SystemgarantieSystemgarantiePAVATEX-SystemzubehörPAVATEX-Systemzubehördauerhaft & dichtdauerhaft & dichtPAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX 60PAVACOLL 310 / 600PAVATAPE 20PAVATAPE FLEXPAVAFIX 60Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungs–richtlinien finden Sie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.26 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM27


PAVACOLL 310/600 Klebstoff zum Abdichten von PAVATEX-Platten/-BahnenPAVAPRIM Lösemittelfreier Primer••Lösemittelfrei und geruchslos••Lösemittelfrei und geruchslos••Schnelle und kontrollierte Durchhärtung••Bis -10°C verarbeitbar••Haftet auf feuchten Oberflächen••Hohe Selbstklebekraft nach kurzer Ablüftzeit••Zähelastische, widerstandsfähige Klebefuge anstatt sprödharterVerbindung••Handliche Spritzlasche mit nicht selbstverklebender DüseLieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichInhalt pro Gebinde(ml/ g)Kartoninhalt[Stck.]Zubehör incl.Kartusche 310/ 470 12 12 KippspitzenSchlauchbeutel 600/ 900 10 10 GrosskegeldüsenInhalt pro Gebinde[ml]Kartoninhalt[Stck.]Zubehör incl.Flasche 1000 6 –Technische WerteProduktbeschreibungTechnische WerteProduktbeschreibungMaterial1 K Polyurethan Klebstoff, lösemittelfreiMindestverarbeitungstemperaturfür Untergrund und Luft [°C] +5VerarbeitungstemperaturKleber [°C] +5 bis +40Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +100Offene Zeit (Hautbildezeit)bei 20 °C und 65% r.F. [min.]5Dicht nach [h]2Verbrauchsrichtwerte*Format[cm]g/m g/m² Verbrauch für100 m²Kartusche SchlauchbeutelISOLAIR 18 1) 77 x 250 33 56 13 7ISOLAIR 22 77 x 250 34 58 14 7ISOLAIR 35 77 x 250 38 65 15 8ISOLAIR 52 77 x 250 40 68 16 8ISOLAIR 60 77 x 250 40 68 16 8PAVATHERM-PLUS 80 x 160 40 75 17 960/ 80/ 100/ 120PAVATHERM-PLUS 58 x180 40 91 21 1160/ 80/ 100/ 120/140/ 160Verklebung undAnschlüsse vonPAVATEX-Bahnen– 36 – – –Zum wasser- und wetterfesten Verkleben von PAVATEX-Dämm- undUnterdecksystemen, für wasser- und luftdichtes Abkleben von Überlappungenund Anschlüssen von PAVATEX-Bahnen. Als Haftvermittlervon PAVATAPE auf feuchten und offenporigen Oberflächen. Haftetauch auf Holz, Holzwerkstoffplatten, nicht brennbaren Bauplatten,Beton, Mauerwerk, Putz, korrosionsgeschützten Metallen und feuchtenUntergründen.Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungsrichtlinien findenSie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.LagerungKühl und trocken und vor Beschädigung geschützt lagern.Haltbarkeit18 Monate ungeöffnetHinweis zur ArbeitssicherheitBeim Umgang mit dem flüssigen Produkt empfehlen wir das Tragenvon Schutzhandschuhen und Schutzbrille.Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Sicherheitsdatenblatt.Nur für den gewerblichen Verbraucher.Bei Materialien, die nicht in der Anwendung beschrieben sind, sindKlebeversuche unerlässlich.PAVATEX-SystemgarantieSystemgarantieMaterialWässrige Acrylat-Polymerdispersion,lösemittelfreiMindestverarbeitungstemperaturfür Untergrund und Luft [°C] -10VerarbeitungstemperaturPrimer [°C] +5 bis +40Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +90Ablüftzeit bei 20° C,50 % r.F., 200 g/m 2 [min.]15Ablüftzeit bei 5° C,75 % r.F., 200 g/m 2 [min.]30Verbrauch auf PAVATEX-Holzfaserplatten, 200 g/m 2Breite [m] g/m ml/m Reichweite 1lPAVATAPE 150 0.15 30 31 ~ 30 mPAVATAPE 75 0.075 15 16 ~ 60 mPAVATAPE FLEX 0.08 16 17 ~ 60 mPAVATAPE 20 0.02 4 4 ~220 mPAVAFIX 60 0.06 12 12 ~ 80 mPAVAPRIM kommt als Primer von PAVATAPE und PAVAFIX 60 auf PA-VATEX-Holzfaserplatten und anderen porösen sowie mineralischenBaustoffen zum Einsatz. Der leistungsstarke Untergrundverfestigerweist eine hohe Selbstklebekraft auf.Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungsrichtlinien findenSie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.LagerungKühl (frostfrei) und trockenHaltbarkeit24 Monate ungeöffnetPAVATEX-SystemgarantieSystemgarantie1)Nur Bereich Wand* ohne Anschlüsse und DurchdringungenDie leistungsstarken Haft- und Klebekomponenten derPAVATEX-Systemlösungen sorgen für die dauerhafte, sichereSystemdichtheit bei modernen, multifunktionalen Gebäudehüllen– jetzt auch garantiert durch die neue PAVATEX-Gewährleistung.Sie bietet im Schadensfall umfangreiche Service-Leistungen underhöht so einmal mehr die Sicherheit für Planer, Verarbeiter undBauherren.dauerhaft & dichtdauerhaft & dichtDie leistungsstarken Haft- und Klebekomponenten derPAVATEX-Systemlösungen sorgen für die dauerhafte, sichereSystemdichtheit bei modernen, multifunktionalen Gebäudehüllen– jetzt auch garantiert durch die neue PAVATEX-Gewährleistung.Sie bietet im Schadensfall umfangreiche Service-Leistungen underhöht so einmal mehr die Sicherheit für Planer, Verarbeiter undBauherren.28 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM29


PAVABASE Lösemittelfreier Haftgrund••Lösemittelfrei••Einfach und zuverlässig in der Verarbeitung••Grundierte Stelle gut sichtbarPAVATAPE 75 / 150 Alukaschiertes Butylkautschukband••Alterungs-, witterungs- und UV- beständig••Robust und reissfest••Lösemittel- und bitumenfrei••Reinigung im flüssigen Zustand mit WasserLieferformEinsatzbereichLieferformEinsatzbereichInhalt pro Gebinde[ml]Kartoninhalt[Stck.]Zubehör incl.Kübel/ Eimer 5000 – –Rollengewicht[kg]Rollenlänge[m]Rollenbreite[mm]Kartoninhalt[Stck.]PAVATAPE 75 13.0 15 75 6PAVATAPE 150 13.3 15 150 4Technische WerteProduktbeschreibungMaterialWässrige Bitumenemulsion, lösemittelfreiMindestverarbeitungstemperaturfür Untergrund und Luft [°C] +5VerarbeitungstemperaturHaftgrund [°C] +5 bis +40Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +80Ablüftzeit bei 20° C,50 % r.F., 300 g/m 2 [min.]20Ablüftzeit bei 5° C,75 % r.F., 300 g/m 2 [min.]50Verbrauch auf PAVATEX-Holzfaserplatten, 300 g/m 2PAVABASE kommt als Haftvermittler von PAVATAPE und PAVAFIX 60auf PAVATEX-Holzfaserplatten und anderen porösen sowie mineralischenBaustoffen zum Einsatz. PAVABASE ist einfach und zuverlässigin der Verarbeitung.Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungsrichtlinien findenSie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.LagerungKühl (frostfrei) und trockenHaltbarkeit15 Monate ungeöffnetTechnische WerteMaterialButylkautschuk mit AluminiumträgerDicke [mm]0.8Mindestverarbeitungstemperaturfür Untergrund und Luft [°C] +5nur mit PAVAPRIM [°C] -10VerarbeitungstemperaturBand [°C] +5 bis +40Temperaturbeständigkeit [°C] -40 bis +100ProduktbeschreibungZum wasser- und wetterfesten sowie UV-beständigen Abdichten derPlattenstösse, Anschlüsse und Durchdringungen von PAVATEX DämmundUnterdecksystemen. Bei Verklebung auf Holzfaserplatten undanderen porösen oder mineralischen Kontaktflächen erfolgt grundsätzlichein Voranstrich mit PAVABASE oder PAVAPRIM.Detaillierte Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungsrichtlinien findenSie in der Technik- bzw. Dichtbroschüre.LagerungKühl und trocken.Breite [m] g/m ml/m Reichweite 5lPAVATAPE 150 0.15 45 45 ~100 mPAVATAPE 75 0.075 23 23 ~200 mPAVATAPE FLEX 0.08 24 24 ~200 mPAVATAPE 20 0.02 6 6 ~800 mPAVAFIX 60 0.06 18 18 ~250 mPAVATEX-SystemgarantieSystemgarantiePAVATEX-SystemgarantieSystemgarantiedauerhaft & dichtDie leistungsstarken Haft- und Klebekomponenten derPAVATEX-Systemlösungen sorgen für die dauerhafte, sichereSystemdichtheit bei modernen, multifunktionalen Gebäudehüllen– jetzt auch garantiert durch die neue PAVATEX-Gewährleistung.Sie bietet im Schadensfall umfangreiche Service-Leistungen underhöht so einmal mehr die Sicherheit für Planer, Verarbeiter undBauherren.dauerhaft & dichtDie leistungsstarken Haft- und Klebekomponenten derPAVATEX-Systemlösungen sorgen für die dauerhafte, sichereSystemdichtheit bei modernen, multifunktionalen Gebäudehüllen– jetzt auch garantiert durch die neue PAVATEX-Gewährleistung.Sie bietet im Schadensfall umfangreiche Service-Leistungen underhöht so einmal mehr die Sicherheit für Planer, Verarbeiter undBauherren.30 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM31


ZubehörAllgemeinDämmstoffmesser für PavaflexProduktkennzeichnung• Spezielles Messer zum Schneiden von PAVAFLEX.LieferformAusführungLängeWert330 mmHandelsbezeichnungHerstellerHerstellerjahrPAVATHERM - HolzfaserdämmplattenPavatex SA, CH-Fribourg12Herstelldatum/ Werk29.11.2012 Werk IIBrandverhaltenKlasse E nach EN 13501-1Anpressrolle grossNennwert RNennwert λR D= 2,63 m²K/Wλ D= 0,038 W/(m K)KonformitätszeichenÜbereinstimmungszeichen• Zum Aufrollen mit hohem Druck für alle PAVATEX-Klebebänder.NenndickeNennlänge, -breiteDicke 100 mmLänge 1.020 mm, Breite 600 mmDruckfestigkeitVerpackungsinhalt40 Stück = 24,5 m²BezeichnungsschlüsselWF – EN 13171 – T3 – CS(10/Y)20 – WS2,0 – MU5 – AF100 ... *LieferformGrenzabmaße für die DickeStömungswiderstandAusführungMaterialWertMetallrolleNummer dieser NormZeichen für HolzfaserWasserdampfdiffussionKurzzeitige WasseraufnahmeLänge1115 mmBreite80 mmBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit gemäß Zulassung Z-23.15-1429: λ = 0,040 W/(m K)Baustoffklasse gemäß (DIN 4102-1): B 2Anwendungsgebiete gemäß DIN 4108-10:NK-FugenlatteDAD-dg, DAD-dm, DZ, DI-zk, DEO-dg, DEO-dm, WAB-dg, WAB-dm, WH, WI-zk, WTR• Für PAVATHERM-PROFIL.Kurzzeichen der Anwendungsgebiete und Eigenschaftskurzzeichen gemäß DIN 4108-10Lieferform* Weitere Bezeichnungen können sein:DSi - DimensionsstabilitätAusführungLängeBreiteDickeWert180 cm50 mm35 mmSDi - Dynamische SteifigkeitCPi - ZusammendrückbarkeitAW - SchallabsorptionsgradSägeblätter für Holzfaserdämmplatten• Mit speziellen Wellenschliff zum Schneiden der Holzfaserplatten. Passend für alle gängigenFabrikate (Bosch, AEG, ELU, Festo, Metabo, Makita, usw.).LieferformAusführungLänge für StichsägeLänge für SäbelsägeWert152 mm225 mmStichsägeSäbelsäge36 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM37


AllgemeinZertifizierung der PAVATEX ProdukteHerausgeber:PAVATEX SA, CH-1701 FribourgKennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) frei verkehrsfähigeIndustrieerzeugnisse. Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dassdas Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien (seit 1. Dezember 2009, mit demInkrafttreten des „Vertrags von Lissabon“: EU-Richtlinien) entsprichtDas „Ü“ steht für Übereinstimmungskennzeichen. Der Verbraucher kann daran erkennen, dass Bauproduktein Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen, bauaufsichtlichen Normen und anerkanntenRegeln der Bautechnik stehen. Unabhängige Prüfinstitute sollen die Einhaltung der Bestimmungen überprüfen.Das Ü- ergänzt das CE-Zeichen, mit dem der Hersteller bestätigt, dass sein Produkt europäischenBestimmungen entspricht. Viele Bauprodukte dürfen in Deutschland nur verkauft und verwendet werden,wenn sie beide Zeichen tragen.Die Zertifizierung bescheinigt die Wahrhaftigkeit und die Dauerhaftigkeit der deklarierten Leistungsmerkmale. DerACERMI ist ein Zertifizierungsausschuss, der sich aus 3 Kollegien zusammensetzt, die die Behörden und Drittorganisationen(CSTB, LNE, …), die mit der Herstellung befassten Hersteller und Fachleute, sowie die Nutzer vertreten.Diese Zertifizierung umfasst alle mit der CE-Kennzeichnung verbundenen Eigenschaften. Dank ihr werden der Wärmedurchlasswiderstandund die Gebrauchstauglichkeit der Dämmstoffe garantiert. Die ACERMI Zertifizierung beinhaltetnämlich die Überprüfung des Qualitätssicherungssystems des Herstellers, halbjährliche Produktprobenentnahmen imWerk und die Untersuchung der entnommenen Proben in Laboratorien (LNE oder CSTB). Die ACERMI Zertifizierungist, wenn es um die Auswahl der Dämmstoffe geht, nicht bloß ein einfacher Produktleistungsindikator, sondern siegarantiert die Leistungsmerkmale.Das Lieferprogramm einschliesslich allerTexte ist urheberrechtlich geschützt. JedeVerwertung ausserhalb der engen Grenzendes Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmungder PAVATEX SA unzulässig und strafbar.Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen,Übersetzungen, Mikroverfilmungenund die Einspeicherung und Verarbeitung inelektronischen Systemen.Eine Verbindlichkeit der Angaben für allebaustellenspezifischen Besonderheiten kannaus dieser Broschüre nicht abgeleitet werden.Die allgemein anerkannten und handwerklichenRegeln der Bautechnik sowie derentsprechenden länderspezifischen Normenund Richtlinien sind zusätzlich zu beachten.Änderungen im Rahmen produkt- und anwendungstechnischerWeiterentwicklungenbleiben vorbehalten. Mit der Herausgabedieser Druckschrift verlieren frühere Druckschriftenund die darin gemachten Angabenihre Gültigkeit.3. Auflage Stand August 2013Die aktuellen gültigen Dokumente finden Sieimmer unter www.pavatex.comNatureplus ist das Qualitätszeichen für umweltgerechte, gesundheitsverträgliche und funktionelle Bauprodukteund Einrichtungsgegenstände. Es ist für ganz Europa einheitlich und dank strenger Anforderungen,seriöser Prüfung und breiter Trägerschaft vertrauenswürdig. Im Juni 2002 erhielt Pavatex als einerder ersten Hersteller überhaupt für seine Unterdeckplatten ISOLAIR das Qualitätszeichen natureplus.Das österreichische Umweltzeichen wendet sich an Konsumenten, Wirtschaft und Beschaffer und soll dieseneine Orientierungshilfe für den ökologisch orientierten Einkauf bieten. Produkte mit dem österreichischen Umweltzeichenmüssen eine Reihe von Umwelt- und Gesundheitskriterien erfüllen und deren Einhaltung durch ein unabhängigesGutachten nachweisen. Ausgezeichnet werden nur jene nachgewiesene umweltschonende Produkte, dieauch eine hohe Gebrauchstauglichkeit und Qualität aufweisen.klimaneutralnatureOffice.com | DE-231-383973gedrucktDie BBA ist die wichtigste Organisation des Vereinigten Königreichs, die den Herstellern und Montageunternehmen,welche die Bauindustrie beliefern, Zulassungs- und Zertifizierungsdienstleistungen anbietet.Die BBA Zulassung wird von der Bauaufsicht, den verschiedenen Ministerien, Architekten, lokalen Behörden, Verfassernvon Spezifikationen und industriellen Versicherern wie die NHBC anerkannt.38 WWW.PAVATEX.COMWWW.PAVATEX.COM39


Ihr Fachhandel berät Sie gerne ausführlich und kompetent:Vetrieb Deutschland / ÖsterreichPAVATEX GmbHWangener Straße 58, D-88299 LeutkirchTelefon +49 (0) 75 61 98 55-0Hotline DeutschlandTechnik und VerkaufNord +49 (0) 75 61 98 55-16Süd-West +49 (0) 75 61 98 55-21Bayern +49 (0) 75 61 98 55-19www.pavatex.deHotline ÖsterreichTechnik und Verkauf+49 (0) 75 61 98 55-18www.pavatex.atLieferung und Rechnungsstellung erfolgt ausschliesslich durch diePAVATEX SA, Rte de la Pisciculture 37, CH-1701 FribourgPAVATEX-Verkaufsporgramm, Stand 08/2013, Auflage 5.000 Stück, technische Änderungen vorbehalten.

Ähnliche Magazine