Mediadaten 2013 PrInt - mdmedien-gmbh.de

mdmedien.gmbh.de

Mediadaten 2013 PrInt - mdmedien-gmbh.de

Mediadaten 2013Anzeigenpreisliste Nr. 57 – Gültig ab 01.01.2013www.rtv-mediasolutions.deAlle Daten fürIhre Planung 2013!Deutschlands Wochentitel Nr. 1*Kaufkraft auf allen Kanälen*Quelle: ma 2012 PM IIDigitalPrintCrossmedia


Inhalt2013Seite2 Inhalt3 Editorial4 Grundpreise und Rabatte5 Anzeigenformate und -preise Gesamtausgabe6 – 7 Anzeigenformate und -preise Ausgabe West & Ost8 – 9 Teilbelegungen West10 – 11 Ad Specials12 – 14 Sonderinsertionen15 rtv Facts16 – 17 Terminplan18 – 21 Digitale Medien22 – 23 Crossmedia24 Verlagsangaben25 Ansprechpartner rtv media solutions26 – 27 Allgemeine Geschäfts- und Zahlungsbedingungen28 Ansprechpartner Servicebüros2


Editorial2013rtv - die perfekte Kombination aus Kaufkraft und Reichweite:- Zielgruppengenau: Mit Deutschlands größtem Wochentitel rtv erreichen Sie exakt dieMenschen, die Sie mit Ihrer Kampagne ansprechen möchten. Denn Sie entscheiden überdie Reichweite Ihrer Kampagne und haben dabei die Wahl zwischen einer Belegung derGesamtauflage oder einer unserer attraktiven Regionalausgaben (zum Beispiel rtv Bayern).- Kompakte TV-Navigation: rtv liegt über 200 Tageszeitungen bei und kommt Woche fürWoche direkt mit der Tageszeitung in die deutschen Haushalte und führt somit Millionenvon Lesern schnell, verlässlich und kompakt durch die TV-Welt. Dies sorgt für eine sehrhohe Leser-Blatt-Bindung.GröSSteReichweiteDie Nr. 1in Deutschland*- Wirtschaftlich und abverkaufsstark: Mit keinem Wochentitel in Deutschland erreichenSie mehr Menschen der attraktiven und äußerst response- und kauffreudigen Zielgruppe50 plus! rtv-Kampagnen erzeugen einen messbaren Abverkaufsschub – auch im Vergleichzu TV-Kampagnen!*Größter Wochentitel (Quelle: ma 2012 PM II)AltersgruppenAusbildungHaushaltsnettoeinkommenrtv-exklusiv-leser14 – 29 Jahre 1,09 Mio.30 – 39 Jahre 0,96 Mio.40 – 49 Jahre 1,93 Mio.50 – 59 Jahre 2,19 Mio.60 Jahre und älter 5,57 Mio.Haupt-/Volksschulabschlussweiterführende Schule ohne Abitur,Mittlere ReifeFach-/Hochschulreife ohne StudiumFach-/Hochschulreife mit Studium5,61 Mio.3,36 Mio.0,87 Mio.1,69 Mio.unter 1.500 Euro 2,35 Mio.1.500 Euro – 2.000 Euro 2,29 Mio.2.000 Euro – 3.000 Euro 3,61 Mio.3.000 Euro – 4.000 Euro 1,90 Mio.4.000 Euro und mehr 1,59 Mio.66 % der rtv-Leser nutzen keinanderes wöchentliches TV-Magazin.Quelle: ma 2012 PM II3


Grundpreise und Rabatte2013GESAMTAUSGABE(WEST UND OST)AUSGABE WESTAUSGABE OSTGarantierte verkaufte Auflage: 8.610.000 Exemplare 7.100.000 Exemplare 1.510.000 ExemplareSchwarzweißanzeigen 1/1 Seite: 84.230,– Euro 59.005,– Euro 25.535,– EuroMehrfarbanzeigen 1/1 Seite: 103.265,– Euro 76.240,– Euro 34.690,– EuroNachlässe:Malstaffel Mengenstaffel6 Anz. 5 % 3 Seiten 5 % 18 Seiten 21 %12 Anz. 10 % 6 Seiten 10 % 24 Seiten 22 %24 Anz. 15 % 9 Seiten 15 % 36 Seiten 23 %52 Anz. 20 % 12 Seiten 20 % 52 Seiten 25 %Rabatte:Für die Gesamtausgabe gilt die Mengenstaffel in der oben stehendenRabattübersicht. Teilausgaben erfordern einen gesonderten Abschluss.Der Rabatt der Gesamtausgabe ist auf Teilausgaben anrechenbar.Das Volumen der Teilausgabe wirkt sich nicht rabatterhöhend aufdie Gesamtausgabe aus.Ist der Abschluss der Westausgabe höher als bei der Ostausgabe, kommtdieser Rabatt auch für die Ostausgabe zur Anwendung – und umgekehrt.Eine Kumulation erfolgt allerdings nicht.Farbanzeigen:Der Verzicht auf die Grundfarbe Schwarz bei der Anlage vonFarbanzeigen hat keinen Einfluss auf die Berechnung der Anzeigen.Sonderfarben oder Farbtöne, die durch den Zusammendruck vonFarben der verwendeten Skala nicht erreicht werden können,bedürfen einer besonderen Vereinbarung. Einzelheiten auf Anfrage.Geringe Tonwertabweichungen sind im Toleranzbereich desTiefdruckverfahrens begründet.4


Anzeigenformate und -PreiseGesamtausgabe West & Ost2013FormatePlatzierungszuschläge:4. Umschlagseite 4.910,– Euro2. Umschlagseite/Seite 3 4.910,– Euro3. Umschlagseite 2.400,– EuroWochenendprogramm 3.310,– EuroRabattierung laut rtv -Preisliste Nr. 57SatzspiegelBreite x Höhein mmAngeschnittene AnzeigenBeschnitt allseitig 3 mmBreite x Höhe in mmPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise Farbanzeigen2c/3c/4cin Euro1/1 Seite 190 x 242 197 x 250 84.230,– 103.265,–3/4 Seite hoch dreispaltigquer vierspaltig142 x 242190 x 180146 x 250197 x 18466.375,– 87.320,–9/16 Seite dreispaltig 142 x 180 146 x 184 50.410,– 72.840,–1/2 Seite hoch zweispaltigquer vierspaltig3/8 Seite hoch zweispaltigquer vierspaltig1/4 Seite hoch einspaltighoch zweispaltig1/8 Seite hoch einspaltigquer zweispaltigquer vierspaltig1/16 Seite hoch einspaltigquer zweispaltig89 x 242190 x 11994 x 250197 x 12389 x 180190 x 89 197 x 9244 x 24247 x 25089 x 11944 x 11989 x 58190 x 2744 x 5889 x 2744.095,– 63.400,–33.175,– 47.495,–22.155,– 31.810,–11.150,– 16.190,–5.645,– 8.120,–1/32 Seite 44 x 27 2.845,– 4.335,–2/1 Seite über Bund 388 x 242 394 x 250 144.710,– 177.200,–Weitere Anzeigenformate in Absprache mit dem Verlag möglich.Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf den Netto-Rechnungsbetrag aufgeschlagen.Größere Formate dürfen nicht aus kleineren zusammengesetzt werden.Ein Motivsplit zwischen der Ausgabe WEST & OST ist ohne Mehrkosten möglich.Unsere umfangreichen AD Specials finden Sie auf den Seiten 10 - 11Platzierungszuschläge sind rabatt- und AE-fähig. Verbindliche Auftragserteilung für Vorzugsplatzierungen 2 Wochen vor Anzeigenschluss. Vorzugsplatzierungen werden maximal 6 Wochen reserviert. 5rtvGesamt


ANZEIGENFORMATE UND -PREISEAUSGABE WEST2013FormateSatzspiegelBreite x Höhein mmAngeschnittene AnzeigenBeschnitt allseitig 3 mmBreite x Höhe in mmPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise Farbanzeigen2c/3c/4cin Euro1/1 Seite 190 x 242 197 x 250 59.005,– 76.240,–3/4 Seite hoch dreispaltigquer vierspaltig142 x 242190 x 180146 x 250197 x 18447.495,– 62.685,–9/16 Seite dreispaltig 142 x 180 146 x 184 36.535,– 54.135,–1/2 Seite hoch zweispaltigquer vierspaltig3/8 Seite hoch zweispaltigquer vierspaltig1/4 Seite hoch einspaltighoch zweispaltig1/8 Seite hoch einspaltigquer zweispaltigquer vierspaltig1/16 Seite hoch einspaltigquer zweispaltig89 x 242190 x 11994 x 250197 x 12389 x 180190 x 89 197 x 9244 x 24247 x 25089 x 11944 x 11989 x 58190 x 2744 x 5889 x 2731.535,– 46.515,–23.915,– 34.890,–15.900,– 23.360,–8.015,– 11.795,–4.070,– 6.035,–1/32 Seite 44 x 27 2.085,– 3.265,–2/1 Seite über Bund 388 x 242 394 x 250 111.745,– 145.000,–Platzierungszuschläge:Weitere Anzeigenformate in Absprache mit dem Verlag möglich.4. Umschlagseite2. Umschlagseite/Seite 33. Umschlagseite3.555,– Euro3.555,– Euro1.870,– EuroDie gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf den Netto-Rechnungsbetrag aufgeschlagen.Größere Formate dürfen nicht aus kleineren zusammengesetzt werden.Wochenendprogramm 2.310,– EuroRabattierung laut rtv -Preisliste Nr. 57Unsere umfangreichen AD Specials finden Sie auf den Seiten 10 - 11Platzierungszuschläge sind rabatt- und AE-fähig. Verbindliche Auftragserteilung für Vorzugsplatzierungen 2 Wochen vor Anzeigenschluss. Vorzugsplatzierungen werden maximal 6 Wochen reserviert.6


ANZEIGENFORMATE UND -PREISEAUSGABE OST2013FormateSatzspiegelBreite x Höhein mmAngeschnittene AnzeigenBeschnitt allseitig 3 mmBreite x Höhe in mmPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise Farbanzeigen2c/3c/4cin Euro1/1 Seite 190 x 242 197 x 250 25.535,– 34.690,–3/4 Seite hoch dreispaltigquer vierspaltig142 x 242190 x 180146 x 250197 x 18419.520,– 29.360,–9/16 Seite dreispaltig 142 x 180 146 x 184 15.000,– 23.810,–1/2 Seite hoch zweispaltigquer vierspaltig3/8 Seite hoch zweispaltigquer vierspaltig1/4 Seite hoch einspaltighoch zweispaltig1/8 Seite hoch einspaltigquer zweispaltigquer vierspaltig1/16 Seite hoch einspaltigquer zweispaltig89 x 242190 x 11994 x 250197 x 12389 x 180190 x 89 197 x 9244 x 24247 x 25089 x 11944 x 11989 x 58190 x 2744 x 5889 x 2713.140,– 20.400,–9.845,– 15.340,–6.595,– 10.300,–3.350,– 5.260,–1.720,– 2.990,–1/32 Seite 44 x 27 910,– 1.880,–2/1 Seite über Bund 388 x 242 394 x 250 47.285,– 63.260,–Platzierungszuschläge:4. Umschlagseite 1.365,– Euro2. Umschlagseite/Seite 3 1.365,– Euro3. Umschlagseite 625,– EuroWochenendprogramm 850,– EuroRabattierung laut rtv -Preisliste Nr. 57Weitere Anzeigenformate in Absprache mit dem Verlag möglich.Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf den Netto-Rechnungsbetrag aufgeschlagen.Größere Formate dürfen nicht aus kleineren zusammengesetzt werden.Unsere umfangreichen AD Specials finden Sie auf den Seiten 10 - 11Platzierungszuschläge sind rabatt- und AE-fähig. Verbindliche Auftragserteilung für Vorzugsplatzierungen 2 Wochen vor Anzeigenschluss. Vorzugsplatzierungen werden maximal 6 Wochen reserviert.7rtvWest & OST


ANZEIGENFORMATE UND -PREISETEILBELEGUNGEN Ausgabe WEST2013Nielsengebiet I Druckauflage: 1.910.000Nielsengebiet II Druckauflage: 825.000Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 20.590,- 30.500,- 33.000,–Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 15.020,– 22.520,– 24.800,–3/4 16.480,- 24.500,- 26.000,–3/4 12.010,– 18.020,– 19.840,–1/2 12.355,- 18.000,- 19.500,–1/2 9.010,– 13.510,– 14.880,–1/4 8.235,-1/4 6.010,–1/8 4.530,-1/16 2.470,-*1/8 3.300,–1/16 1.800,–*Nielsengebiet III a Druckauflage: 790.000Nielsengebiet I+II+IIIa Druckauflage: 3.525.000Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 15.300,– 23.210,– 25.060,–Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 29.690,– 45.815,– 51.305,–3/4 12.240,– 18.570,– 20.050,–3/4 23.755,– 36.645,– 41.045,–1/2 9.180,– 13.930,– 15.030,–1/2 17.820,– 27.480,– 30.785,–1/4 6.120,–1/4 11.870,– 18.330,– 20.520,–1/8 3.370,–1/16 1.840,–*1/8 6.525,–1/16 3.960,–*8


Nielsengebiet III b Druckauflage: 1.865.000Nielsengebiet IV Druckauflage: 1.710.000Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2 c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 21.090,– 32.140,– 34.340,–3/4 16.875,– 25.705,– 27.475,–1/2 12.650,– 19.275,– 20.605,–1/4 8.440,– 12.855,– 13.735,–1/8 4.640,–1/16 2.525,–*Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2 c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 20.500,– 30.065,– 32.340,–3/4 16.395,– 24.050,– 25.880,–1/2 12.300,– 18.035,– 19.400,–1/4 8.200,– 12.030,– 12.945,–1/8 4.515,–1/16 2.465,–*Nielsengebiet III b + IV Druckauflage: 3.575.000Größein SeitenteilenPreise Schwarzweißanzeigenin EuroPreise 2 c/3cAnzeigenin EuroPreise 4cAnzeigenin Euro1/1 32.255,– 46.800,- 51.770,–3/4 25.810,– 37.435,– 41.415,–1/2 19.350,– 28.080,– 31.060,–1/4 12.905,– 18.715,– 20.705,–1/8 7.095,–1/16 3.875,–NielsengebieteNIELSEN I Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, NiedersachsenNIELSEN II Nordrhein-WestfalenNIELSEN III a Hessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNIELSEN III b Baden-WürttembergNIELSEN IV Bayern*Rabatte:Nach der Mengenstaffel lt. Preisliste für die Gesamtausgabe.Für jede Teilausgabe ist ein gesonderter Abschluss erforderlich.Erreicht ein Kunde in der Gesamtausgabe einen höheren Rabatt alsin einer Teilausgabe, kann er diesen auch für die Teilausgabe inAnspruch nehmen. Dabei wirkt sich das Volumen der Teilausgabejedoch nicht rabatterhöhend auf die Gesamtausgabe aus.Schieberecht aus produktionstechnischen Gründen vorbehalten.Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf den Netto-Rechnungsbetrag aufgeschlagen.Mechanischer / Geografischer Splitauf Anfrage / jeweils mit Zusatzkosten verbundenKontakt: Michaela Vehmeyer 0911 / 8920 -144Sandra Grundner 0911 / 8920 -243SieBestimmendie ReichweiteIhrer Kampagne.Nutzen Sie unsereumfangreichenTeilbelegungsmöglichkeiten!* Aus produktionstechnischen Gründen teilen wir Ihnen gerne die Preise für diese Formate / Farben auf Anfrage mit. 9TeilbelegungenWest


20.15 TV-MElOdrAM 20.15 KrIMISErIE 20.15 ACTIOnSErIE 20.15 HISTOrIEnFIlMFolge deinem Herzen Kommissar rex Alarm für Cobra 11 GladiatorDie Ärztin Katrin (Christine Im Glauben, seine Freundin Semir (Erdogan Atalay) und Als Gladiator verfolgt derNeubauer) folgt ihrer großenLiebe Max nach Nami‐Fabbri (Kaspar Capparoni, Göre Lisa (Jennifer Ulrich) Maximus (R. Crowe) nur einsei tot, will sich Achille an Ben wollen die rotzfreche einstige römische Feldherrbia. Der verunglückt kurz r.) rächen. Der sorgt sich beschützen. Sie hat eine Ziel: Rache am Tyrannenvor ihrer Ankunft tödlich. um den verletzten Rex. brisante Akte gestohlen. Commodus zu nehmen.Caroline Vaudieu (Nathalie Baye) verfolgt jede Spur 5.30 Morgenmag. 84883434 5.00 hallo dt. E 1‐106‐328 5.35 Explosiv 3‐334‐347 5.05 Niedrig und Kuhnt9.00 heute E 75‐163 5.30 Morgenmag. 84‐881076 Oder Regionales E Ermittler‐Soap 17905029.05 Rote Rosen 5‐512‐076 9.00 heute E 73‐705 6.00 Punkt 6 E 6‐603‐665 5.30 Frühstücksfernsehen9.55 Wetter E 2‐082‐144 9.05 Volle Kanne 5442786 7.30 Alles was zählt 1‐908 Magazin 45‐028‐72410.00 heute E 65‐786 10.30 Alisa – Folge deinem 8.00 Unter uns E 2‐637 10.00 Pures Leben – Mitten10.03 Brisant 304‐109‐434 Herzen J 4‐478‐683 8.30 GZSZ E 6‐298 in Deutschland 59‐415ZY10.35 Die Freundin der 11.15 Bianca 8‐769‐502 9.00 Punkt 9 E 7‐927 11.00 Richterin 24‐705KrIMInaLFILM Im Rahmen der Filmreihe + Tochter J 9‐563‐057 12.00 heute E 98‐076 9.30 Mitten im Leben 93347 Barbara Salesch„Madame le Commissaire“ zeigt 3sat das realistischeMeis terwerk von Xavier Beauvois als Erst-TV‐Komödie, D 2008 12.15 drehscheibe 3‐432‐705 10.30 Mein Baby 6‐434 12.00 Richter 28‐52112.00 heute mittag 90‐434 Deutschland E 11.00 Die Kinderärzte 7‐163 Alexander Holdausstrahlung. Darin entwickelt die Pariser PolizistinCaroline für ihren jungen Kollegen Antoine 13.00 Mittagsmagazin 49502 14.00 heute – in Dt. 68‐279 Wohnung E 9‐750 Bohrende Zweifel12.15 ARD‐Buffet 3‐434‐163 13.00 Mittagsmagazin 47144 11.30 Unsere erste gem. 13.00 Britt Talkshow 44‐569regelrechte Muttergefühle. Da wird er bei einem 14.00 Tagesschau 69‐908 14.15 Die Küchenschlacht 12.00 Punkt 12 E 744‐908 14.00 Zwei bei KallwassEinsatz erschossen. Caroline setzt alles daran, 14.10 Rote Rosen 6‐983‐298 E Kochshow 31‐927 14.00 Mitten i. Leben 43328 Talkshow 15‐057den Täter zu finden. 22.25 3s a t15.00 Tagesschau I 29‐36615.00 Verdachtsfälle I 15.00 Richterin 80‐34715.10 Sturm der LiebeDoku‐Soap 40‐188 Barbara SaleschTelenovela 4‐880‐50216.00 Familien 40‐124 Das StrafgerichtMicha 16.00 Tagesschau J 61‐328im Brennpunkt I 16.00 Richter 84‐163(Alexander 16.10 Tiger & Co. 7‐658‐142E Doku‐SoapAlexander HoldScheer, l.) 17.00 Tagesschau J 48‐453 15.00 Sport 28‐637 17.00 Ritas Welt 2‐811 17.00 Niedrig und Kuhntlebt mit seinenFreunden 18.00 Verbotene LiebeDoku‐Soap 4‐309‐188 Sandras Rückkehr der Medaille17.15 Brisant I 661‐786 15.15 S.O.S. Tierbabys I Comedyserie, D ’01 Die Kehrseite 93‐811in der DDR Daily Soap 58‐279 16.00 In Europa I 93‐927 17.30 Unter uns 2‐298 18.00 Das Sat.1-18.25 Marienhof 7‐133‐095 16.15 Alisa 6‐884‐366 Daily Soap, D 2009 Magazin 6‐908Daily Soap, D 2009 17.00 heute – Wetter 46‐095 18.00 Explosiv 3‐927 18.30 Anna und die Liebe18.50 Eine für alle 16‐811 17.15 hallo deutschland Oder Regionales I Telenovela 4‐927Serie, D 2009I E 1‐328‐705 18.30 Exclusiv I 53‐724 19.00 Lenßen & PartnerKoMÖDIe Leander Haußmanns ironische Romanverfilmungspielt im Berlin der 70er-Jahre. 19.45 Wissen vor 8 5254‐927 17.50 Ein Fall für zwei 19.05 Alles was zähltChance für Nelli19.20 Das Quiz I 439‐873 17.40 Leute heute 3‐440‐298 18.45 RTL Aktuell I 119‐892 Keine 2‐786Im Ostteil der Stadt lebt der junge Micha, der 19.50 Wetter I 4‐684‐873 Krimiserie, 5‐253‐057 Daily Soap 923‐163 19.30 K 11 – Kommissaresich weniger um die Stasi als vielmehr um seine 19.55 Börse I 4‐683‐144 D/A/CH 2003 19.40 GZSZ 2‐830‐618 im Einsatz 1‐05720.00 Tagesschau J 15‐927 Ticket ins Jenseits Daily Soap, D 2009 20.00 Nachrichten 70‐366eigenen Probleme sorgt. Denn Micha ist verliebt– in die süße Miriam. Die wünscht sich aber ZYZY20.15 Gladiator 11‐658‐499einen Wessi als Freund. 21.00 arte+Krimiserie, 243‐618, Historienfilm, USATV‐Melodram, DI/A/D 20082000 · Mit Joaquin2006 · Mit Francis Rache für Barbara Actionserie, D 2009 Phoenix, ConnieFulton‐Smith u.a. 21.00 ZDF.reporter E Operation: Gemini Nielsen u.a. · Regie:21.45 Monitor E J 335‐434 Wie gerecht 58‐415 21.15 C.S.I. – Den Tätern Ridley Scott22.15 Tagesthemen 996‐569 ist Deutschland?auf der Spur 1‐494‐472 23.20 Navy CIS 8‐982‐29122.47 Harald Schmidt 21.45 heute-journal 333‐076 Krimiserie, USA 2008 Krimiserie, USA 2005Was für eine Art von Film ist „Harry Potter“E Show 208‐271‐231 22.15 Maybrit Illner E 22.15 Bones – 9‐484‐095 Projekt „Honor“.23.30 Aufgemerkt! 75‐989 Talkshow 1‐514‐873eigentlich? Hier ist unser MOVISTO-Profil.Die Knochenjägerin McGee und GibbsPelzig unterhält sich 23.15 Kerner E 8‐321‐618 Krimiserie, USA 2008 sind alarmiert: EinSie sehen, außer Erotik bietet „Harry Potter“0.30 Nachtmag. 1‐861‐309 0.20 heute nacht 6‐801‐748 Fliegt ein Schwindler Sechsjähriger behauptet,sein Vateralles. Auch einZY 0.50 Killer – 4‐396‐877 0.35 Schwarzrote 7‐374670 aus der Drogenkücheglückliches Ende?+ Tagebuch einesMüller-Jahre E 23.10 Im Namen 7‐100‐144 sei entführt worden.Das erfahrenSerienmörders C 1.05 Kanzlerin Merkel J des Gesetzes ZY 0.15 Gladiator C 31‐623‐816Sie, wenn SieDrama, USA 1996 (VPS 1.04) 405‐870‐019 0.10 Nachtjournal 72‐903, Historienfilm, USAauf „Happy End“2.15 Tagesschau 10‐164‐477 1.50 Kandidat Steinmeier 0.45 C.S.I. 2‐453‐564 2000 (Wh. v. 20.15)klicken. Nur beiZY 2.20 Klinik unter Palmen (VPS 1.49) 404‐189‐212 1.35 Bones 2‐170‐980 3.00 Zwei bei Kallwasswww.rtv.de+ – Mexiko J 6‐675‐390 2.35 heute E2.20 Mitten im Leben! Talkshow 3‐173‐632TV‐Arztfilm, D/A ’99 (VPS 1.50) 92‐222‐106 Doku‐Soap 4‐161‐816 3.55 Richterin 6‐043‐2743.05 Sturm der L. 7‐427‐854 2.40 Illner Intensiv 3615309 3.10 Nachtjournal 1‐786‐038 Barbara Salesch3.55 Weltreisen 1‐779‐748 3.10 Illner Intensiv 1784670 3.40 Strafgericht 1‐462‐125 4.40 Richter Hold 1‐197‐496Ad Specials Gesamtübersicht2013Titelspot TitelECKE ProgrammspotDonnerstag 24.9.ARD ZDF RTL S A T . 1Eine fataleEntscheidungSonnenalleeMOVISTO bei rtv.deZu „Harry Potter und der Stein der Weisen“, VOXIst das ein Film für Sie?Programmspot20.15 Folge deinem 20.15 Kommissar Rex 20.15 Alarm für CobraHerzen J 8‐228‐84511 – Die Autobahnpolizei725‐873Mehr MOVISTO-Profile38 unter www.rtv.de38 ★★★ T o p ★★ Durchschnitt ★ Geschmackssache A schwarzweiß J Untertitel v Hörfilm I StereoTitelSpotFormat: 58 mm breit, 50 mm hochGestaltung: frei, nur FarbeGesamt: 23.805,– EuroWest: 17.220,– EuroOst: 8.885,– EuroTitelECKEFormat: 50 mm breit, 50 mm hochGestaltung: frei, nur FarbeGesamt: 16.620,– EuroWest: 12.015,– EuroOst: 6.220,– EuroProgrammSpot(im TV-Programm)Format:Gestaltung:Gesamt:West:Ost:30 mm breit, 15 mm hochfrei, nur Farbe5.705,– Euro4.500,– Euro1.365,– Euro10


YZ20.15 The TransporterC JActionfilm, F/USA20.15 Ghost Whisperer– Stimmen aus23.40 nachrichten YZ 2.00 Mac Daddy –C Dolby C Dolby Digital G Zweikanalton E Breitbild y Original mit UntertitelnZutaten für 4 Portionen:1 kg magerer Lummerbraten2 EL Olivenöl Salzfrisch gemahlener PfefferPaprikapulver800 g kleine Kartoffeln4 rote Zwiebeln4 Knoblauchzehenje 4 Zweige Thymian,Rosmarin und Oregano4 Salbeiblätter100 ml WeißweinBackblech aus dem Ofennehmen und den Backofenauf 200 Grad vorheizen.Braten waschen und mitKüchenpapier trockentupfen.Anschließend mit einer Mischungaus Öl, Salz, Pfeffer undPaprikapulver bestreichen und inden Brat-Schlauch legen.Kartoffeln gründlichwaschen. Zwiebeln undKnoblauch schälen. Zwiebelnachteln, Kräuter waschen, undzusammen mit Kartoffeln undWeißwein zum Braten geben.Brat-Schlauch beidseitig mitVerschlussstreifen verschließenund mittig auf das kalte Blech20.15 ARZTseRieGrey’s Anatomy22.05 KRimiseRieCrossing JordanEntscheidung ihres Lebens. Sie gerät in seine Gewalt.20.15 ACTionKomöDieDie nackte Kanonesie beschützen.YZ20.15 Die nackte4.40 Perry MasonC Dolby C Dolby Digital G Zweikanalton E Breitbild y Original mit UntertitelnBegeben Sie sich auf dieSpuren von Förster StefanLeitner alias Hardy Krüger jr.und lassen Sie sich von deratemberaubenden Natur Islandsverzaubern. Anlässlichdes Films „Das Island-Abenteuer“und des Starts der 20.Staffel „Forsthaus Falkenau“(siehe Seite 2) verlosen rtvund Icelandair eine 4-tägigeReise für 2 Personen inklusiveFlug nach Island.Falkenau auf IslandSerie „Forsthaus Falkenau“?Icelandair bietet Kurzreisen4 Tage Flug & Hotel schon ab299 Euro pro Person.Infos: Telefon 069 / 29 99 78Mehr Infos über Island unter:www.visiticeland.comTonia (Anna Loos, r.) erfährt von den Plänen der SEDtV-DRaMa 1961. Die DDR sichert die Grenzennach Westdeutschland. Im Rahmen dieses Vorhabenssoll das thüringische Böseckendorf umgesiedeltwerden. Die SED-Funktionäre Marx(Rebecca Immanuel) und Wöhler (Axel Wedekind)setzen den Plan in die Tat um. Doch dierenitenten Dorfbewohner starten eine Massenflucht.Oliver Dommengets eindringlicher Filmüber „Die Nacht, in der ein Dorf verschwand“beruht auf einer wahren Geschichte. 20.15 sa t.1tHRiLLeRDie Pariser PolizistinEmilie setzt sich gegenjeden durch – egal obMacho-Kollege oderDrogendealer. Der neueKollege Jamil bringt ihreharte Fassade zum Bröckeln.Doch die Affäremit dem jüngeren Manngefährdet nicht nur EmiliesJob. Mit dieser Erstausstrahlungstartet dieReihe „Madame le Commissaire“.22.55 3s a tRePORtage Zwangsadoptionen, ein weiteresdunkles Kapitel aus der DDR-Vergangenheit: Die37°-Reportagereihe stellt ehemalige DDR-Bürgervor auf der Suche nach ihren Kindern. DieGeschichte der Erika T. ist eines der tragischenBeispiele von Willkür im SED-Staat. 22.15 ZDF20.15 AnwAltsserieDer Dicke20.15 DokureiheFlucht in die FreiheitOana (M. Ketikidou) helfen. Wolfgang Engels (v.).14.15 Die KüchenschlachtE Kochshow 66‐613I E17.45 Leute heute JYZ 0.20 Nur über ihre Leiche3.35 Frontal2120.15 kriMiserie 22.25 DokuMentAtionCsi: MiamiGrenzfall …malige Zuhälterin Audrey.Rohde in den Westen.ZY20.15 Böseckendorf –VY4.15 Richter HoldBorowski und Frieda Jung (Maren Eggert) unter Stars18.50 FamiLienserieLindenstraßeihren Augen erschossen.tV-KRIMI Prominente Gastauftritte in Axel Milbergs13. „Tatort: Borowski und die Sterne“: HugoEgon Balder gibt den Rockstar Bodo, die SängerinHelen Schneider ist als Ex-Groupie Margretzu sehen – das ermordet wird. Verdächtig sindeinige: Ihr ehemaliger Liebhaber Bodo, sein GitarristHenning sowie Ehemann Eberhard. AuchMargrets Tochter Janis (rtv-Titelstar Esther Zimmering)verhält sich merkwürdig. Borowski und DTM: 8. LaufY?13.45 Sportschau 1‐997‐575Frieda haben einiges zu tun. 20.15 ARDwiedertV-ROMANZE Ein Besuch in ihrem Heimatdorfversetzt Rachel in einen Gefühlstaumel: Einstliebte sie den verheirateten Luke, der nun Witwerist. Seine Schwiegermutter intrigiert aberböse. Die Vorlage für die gewohnt gefühlvolleRomanze lieferte die Kurzgeschichte „Meeting inParis“ von Rosamunde Pilcher. 20.15 ZDFI E J17.30 Gott und die WeltI E18.00 SportschauZY20.15 Tatort E JVYYZ 1.55 Sonntag in Rom A22.00 TV-KriminaLFiLmFred VargasAdamsberg (J.‐H. Anglade). Familie basiert …E 6‐712‐75911.00 ZDF‐Fernsehgarten –ZY20.15 RosamundeVYE C JTV‐Krimi, F/B/D ’09(VPS 2.05)20.15 LiebesKomödie 20.15 KrimiserieWo die Liebe hinfällt navy CisE 9‐870‐7309.15 Die Camper 3‐735‐681E C 1‐955‐778Komödie, USA 1998E CLiebeskomödie, USAYZ 1.05 Wo die Liebe hinfälltErmittler‐Soaprauf wird er erschossen.Fressen gern …YZ18.25 Flutsch und weg CAD specials Gesamtübersicht2013VIP-AnzeigenTipp des TagesPRO 7 VOX KABEL 16.20 Scrubs 1‐481‐1826.45 Scrubs 7‐786‐5747.10 Die AK 2005 5083‐7427.40 Die AK 2005 5839‐0758.10 Auktionshaus 9685‐4879.10 Scrubs 1‐526‐1629.40 Scrubs 3‐204‐655YZ10.10 Der Abgrund – EineStadt stürzt ein CTV‐Katastro‐ 2‐239‐471phenfilm, D 200812.00 SAM 752‐48714.00 We Are FamilySpezial 97‐65515.00 We Are FamilySpezialOssi meets Wessi16.00 Deine Chance! 3 Bewerber– 1 JobDoku‐Soap17.00 taff18.00 Newstime18.10 Die SimpsonsZeichentrickserie,USA 1999 · Mit MelGibson in Hollywood18.40 Die SimpsonsZeichentrickserie,USA 1998 · Ist alleshin, nimm Focusin!19.10 GalileoWissensmagazin2002 · Mit MattSchulze · Regie: YuenKwei, Louis Leterrier22.00 Galileo Mystery CHollywoodauf dem Prüfstand22.50 Focus TVYZ23.50 The Mechanik CActionfilm,USA/D 2005 · MitDolph Lundgren u.a.1.30 CineTippYZ 1.40 Punk!Drama, USA 19985.40 O.C. E 3‐742‐0296.20 McLeods TöchterFamilienserie 1267‐2787.15 McLeods 5‐699‐9888.15 Die Nanny 8‐123‐8108.45 Die Nanny 8‐111‐0759.15 Amy 4‐035‐74210.10 Gilmore Girls 9727‐63611.05 nachrichten 7‐788‐27811.10 Die Nanny 1‐633‐27811.40 Die Nanny 1‐110‐47112.10 McLeods 8‐461‐74213.05 McLeods 3‐864‐29714.05 O.C. E 504‐45215.00 Gilmore GirlsFamilienserie16.00 Ab ins Beet!Die Garten-Soap I17.00 Menschen, Tiere& Doktoren I EDoku‐Soap18.00 mieten, kaufen,wohnen I EDoku‐Soap19.00 Perfektes DinnerI EDoku‐SoapTag 5: Wanda/Köln19.50 Unter VolldampfI ETag 5: Restaurant„Hannappel“/Essen20.15 CSI:NYKrimiserie,USA 2005/2006Puppenmord21.05 CSI:NYKrimiserie, USA2005/2006 · Handschriftdes Mörders22.00 Law & Order:Special Victims UnitKrimiserie,USA 1999Gefährliche Spiele22.50 Law & Order:Special Victims UnitKrimiseriefr8.30 Kontrolle! 90‐67‐1009.20 Abent. Alltag 6‐293‐65510.15 Eine schrecklichnette Familie 3952‐81011.15 King of QueensComedyserie 3955‐09412.10 Two And A Half MenComedyserie 45‐3275813.05 What’s Up 556‐98413.35 What’s Up? 538‐02914.05 Eine schrecklichnette Familie 446‐09414.35 Eine schrecklichnette Familie 818‐29715.05 King of QueensOhrwurm15.30 King of QueensComedyserie16.00 News16.10 Two And A Half MenComedyserie,USA 200516.35 Two And A Half MenFragen Sieeinfach mich17.00 Abent. LebenWissensmagazin18.30 Fast-Food-DuellKochshow19.10 Achtung Kontrolle!Einsatz für die Ordnungshüterdem JenseitsMysteryserie,USA ’09 · Geisterjäger21.15 Cold CaseKrimiserie, USA 2006Glühwürmchen22.15 MediumMysteryserie,USA 2006 · S.O.S.23.15 Medium0.10 Ghost WhispererMysteryserie1.10 Cold Case1.58 late newsAROMAKÜCHEFranzösischerBraten1KOCHENSchonend und gesund kochen liegt im Trend. UnserSchweinebraten wird ohne Fett im Brat-Schlauch gegart.So gelingt er kalorienarm und herrlich aromatischSchweinebraten à la Provence23PRO 7 VOX KABEL 1Derek drängt auf eine Operation:Izzies (KatherineHeigl) Halluzinationen nehmenzu. Sie steht vor derEndlich findet Jordan (JillHennessy) Hermany Redding.Es ist der Mann, derweiß, wie ihre Mutter starb.MIDie Queen stattet L.A. einenBesuch ab. Ausgerechnetder tölpelhafte Cop FrankDrebin (Leslie Nielsen) soll5.25 Galileo 80-274-395 5.40 O.C. E 3-708-685 8.15 Kontrolle! 5-819-4636.35 Scrubs 4-791-314 6.20 McLeods Töchter 9.25 Abent. Alltag 6-321-4827.00 Scrubs 63-802 Familienserie 1-396-734 10.20 Eine schrecklich7.25 Die AK 2005 3887-276 7.15 McLeods 5-728-444 nette Familie 3097-9377.50 Die AK 2005 69023-024 8.15 Die Nanny 8-269-666 11.20 King of Queens8.25 Auktionshaus 4670-463 8.45 Die Nanny 8-240-531 Comedyserie 3083-8219.25 Scrubs 3-308-376 9.15 Amy 4-171-598 12.15 Two And A Half Men9.50 Scrubs 1-674-753 10.10 Gilmore Girls 9856-192 Comedyserie 4580-395YZ10.20 Rhythmus im Blut 11.05 nachrichten 7-817-734 13.10 What’s Up? 2-102-173TV-Tanzfilm, 9-156-753 11.10 Die Nanny 1-762-734 13.35 What’s Up? 596-043USA 200211.40 Die Nanny 1-256-227 14.05 Eine schrecklich12.00 SAM 794-463 12.10 McLeods 8-507-598 nette Familie 9-146-82114.00 We Are Family 13.05 McLeods 3-993-753 14.30 Eine schrecklichSpezial 65-901 14.05 O.C. E 659-956 nette Familie 7-22715.00 We Are Family 15.00 Gilmore Girls 15.00 King of QueensSpezial16.00 Ab ins Beet! 15.30 King of QueensOssi meets Wessi Die Garten-Soap I Comedyserie, USA16.00 Deine Chance! 3 Bewerber– 1 Job 17.00 Menschen, Tiere 16.00 NewsDoku-Soap2000 · Latin LoverDoku-Soap& Doktoren I E 16.10 Two And A Half Men17.00 taffDoku-SoapComedyserieBoulevardmagazin 18.00 mieten, kaufen,Sushi und Ketchup18.00 Newstimewohnen I E 16.35 Two And A Half Men18.10 Die SimpsonsDoku-SoapComedyserie,Zeichentrickserie, 19.00 Perfektes Dinner USA 2005USA 1999 · Seid nett I E17.00 Abent. Lebenzu alten Leuten!Doku-SoapWissensmagazin18.40 Die SimpsonsTag 3: Manfred/Köln 18.30 Fast-Food-DuellTrickserie, USA 1999 19.50 Unter VolldampfKochshowBurns möchte geliebt I E19.10 Achtung Kontrolle!werdenTag 3: Restaurant Einsatz für die Ordnungshüter19.10 Galileo„Hannappel“/Essen20.15 Grey’s Anatomy 20.15 Criminal IntentKrankenhaus-Krimiserie,Kanone Jserie, USA 2009USA 2008 · Herzlos Actionkomödie, USAAuf die Zukunft 21.15 Life1988 · Mit Priscilla21.15 Grey’s AnatomyKrimiserie, USA 2007 Presley, RicardoVorerstVergrabenMontalbán u.a.letzte Folge der 22.05 Crossing JordanRegie: David ZuckerArztserie, USA 2009 Krimiserie, 22.05 Mini-Max22.20 Harper’s IslandUSA 2002/2003Comedyserie,Thriller-23.55 Criminal IntentUSA 1965 · Mini-MaxSerie, USA 2009Krimiseriegegen KAOS23.15 TV total0.50 nachrichten 23.30 K1 DiscoveryMod.: Stefan Raab 1.10 LifeSniper0.10 ProSieben1.55 Crossing Jordan 0.25 K1 DokuReportageKrimiserieÜberleben im KnastOperation Schönheit 3.20 Hollywood Safari 1.20 nightquiz1.05 taffAbenteuer- 2.55 Babylon 52.05 Night-Loftserie, USA 1998 3.45 Ein Käfig3.05 SpätnewsDer weiße Tigervoller Helden3.10 Grey’s Anatomy 4.05 mieten, kaufen, 4.10 Ein KäfigArztseriewohnen Evoller Helden4.30 Harper’s … 4.55 AmyGEWINNSPIELGewinnenSie 4 Tageauf Island!SERIENSTARTAuf desFörstersSpuren!Zum Staffelstart von„Forsthaus Falkenau“schicken wir Sie nachIsland. Viel Glück!Reiten Sie wie HardyKrüger vom ForsthausUnsere Frage:Wie heißt HardyKrüger jr. in dera) Rombach b) LeitnerRufen Sie an:01379 / 37 37 37 00*21Dienstag 22.9.Böseckendorfeine PolizeiromanzeEmilie (Marie-Laure Descoureaux)ist verliebt37°: wo bist du, mein kindJens (r.) warschon über30, als erseinenleiblichenVater fandARD ZDF RTL S A T . 1Gregor (D. Pfaff) steht wegenHausfriedensbruch undKörperverletzung vor Gericht.Dabei wollte er nur5.30 Morgenmag. 849129909.00 heute E 20‐6679.05 Rote Rosen 5‐641‐5329.55 Wetter E 2‐048‐70010.00 heute E 93‐29010.03 Brisant 304‐238‐990YZ10.35 Die Millionärin EKomödie, 9‐529‐613GB ’60 · Mit S. Loren12.00 heute E 38‐64812.15 ARD‐Buffet 3‐570‐91913.00 Mittagsmagazin 9400614.00 Tagesschau 64‐76414.10 Rote Rosen 6‐012‐75415.00 Tagesschau I15.10 Sturm der LiebeTelenovela16.00 Tagesschau J16.10 Tiger & Co.17.00 Tagesschau J17.15 Brisant I18.00 Verbotene LiebeDaily Soap18.25 Marienhof18.50 Eine für alle –Frauen können’sbesser19.20 Das Quiz I19.45 Wissen vor 819.50 Wetter I19.55 Börse I20.00 Tagesschau J20.15 Der DickeAnwaltsserie, D ’09Gefährliches Spiel21.05 In allerFreundschaftSerie, D 200921.50 Plusminus22.15 SportschauDFB‐Pokal: Berichte23.30 Tagesthemen0.00 Menschenbei Maischberger J1.15 Tagesschau1.25 Geld.Macht.LiebeSerie, D ’092.10 TagesschauYZ 2.15 Schade, dass dueine Kanaille bist AE Gaunerkomödie,I 19553.45 ARD-Ratgeber:Technik EViele DDR‐Bürger riskiertenihr Leben, um der SED‐Diktatur zu entrinnen. Sowie der NVA‐Angestellte5.00 hallo dt.E 1‐162‐9845.30 Morgenmag. 849105329.00 heute E 28‐2099.05 Volle Kanne – 5408342Service täglich E10.30 Alisa J 7‐329‐75911.15 Bianca 8‐805‐35812.00 heute E 29‐99012.15 drehscheibe 3‐561‐261Deutschland E13.00 Mittagsmagazin 9264814.00 heute – in Dt. 65‐99315.00 Sport15.15 S.O.S. Tierbabys IDoku‐Soap16.00 In Europa I16.15 Alisa – Folge deinemHerzen17.00 heute – Wetter17.15 hallo deutschland18.00 SOKO KölnKrimiserie · MeinFreund der Mörder19.00 heute I E J19.20 Wetter I J19.25 Die Rosenheim-Cops Todnach Dienstschluss20.15 Flucht in dieFreiheit (1/2) J(VPS 20.14)Dokureihe, D 2009(Teil 2: Di., 29.9.)21.00 Frontal21 E21.45 heute-journal22.15 37°: Wo bist du,mein Kind JZwangsadoptionenin der DDR22.45 Kerner E0.00 heute nacht0.15 Neu im KinoE J (Wh.)TV‐Thriller, GB 20061.55 heute E2.00 37°: Wo bist du,mein Kind J2.30 Lanz kochtDas CSI‐Team untersuchtden Mord an Steven Howell(Andrew Walker). Kurz vorseinem Tod traf er die ehe‐5.35 Explosiv 3‐463‐803Oder Regionales E6.00 Punkt 6 E 8‐003‐2417.30 Alles was zählt 3‐9848.00 Unter uns E 4‐6138.30 GZSZ E 1‐1749.00 Punkt 9 E 2‐8039.30 Mitten im Leben 4261310.30 Mein Baby 1‐93811.00 Die Kinderärzte 2‐66711.30 Unsere erste gem.Wohnung E 5‐75412.00 Punkt 12 E 786‐98414.00 Mitten i. Leben 8153215.00 Verdachtsfälle IE Doku‐Soap16.00 Familienim Brennpunkt IDoku‐Soap17.00 Ritas WeltComedyserie, D ’01Mit Gaby Köster17.30 Unter unsDaily Soap, D 200918.00 ExplosivOder Regionales I18.30 Exclusiv I18.45 RTL Aktuell I19.05 Alles was zähltDaily Soap19.40 GZSZDaily Soap, D 200920.15 CSI: MiamiKrimiserie, USA 200821.15 Dr. HouseArztserie, USA2004/2005 · EineWelt voll Schmerz22.15 MonkKrimiserie, USA 2008Mr. Monk wundertsich über das Weihnachtswunder23.10 Law & OrderKrimiserie, USA 20080.00 Nachtjournal0.35 Dr. House1.25 Monk2.20 Mitten im Leben!E3.10 Nachtjournal3.40 Strafgericht4.20 Verdachtsfälle EDoku‐SoapKurz vor dem Bau derMauer 1961 flüchtetenmehrere Bös ecken dorferBauern wie Karl‐Heinz5.00 Niedrig & … 9‐122‐9845.30 FrühstücksfernsehenMagazin 45‐157‐28010.00 Pures Leben – Mittenin Deutschland 97‐62911.00 Richterin 79‐209Barbara Salesch12.00 Richter 73‐025Alexander Hold13.00 Britt Talkshow 59‐445ZerstörerischeWahrheiten14.00 Zwei bei KallwassTalkshow 53‐26115.00 RichterinBarbara SaleschDas Strafgericht16.00 RichterAlexander Hold17.00 Niedrig und KuhntGestohleneErinnerung18.00 Das Sat.1-Magazin18.30 Anna und die LiebeTelenovela19.00 Lenßen & PartnerErmittler‐SoapBrennender Hass19.30 K 11 – Kommissareim Einsatz20.00 NachrichtenDie Nacht, inder ein Dorf verschwandTV‐Drama, D 2009Mit Anna Loos,Thure Riefenstein,Andreas Pietschmannu.a. · Regie:Oliver DommengetErstausstrahlung22.25 Grenzfall„Böseckendorf“23.25 Freiheit!Das Ende der DDR0.25 K 111.00 K 111.20 Quiz Night2.40 Zwei bei KallwassTalkshow3.30 B. Salesch30 ★★★ T o p ★★ Durchschnitt ★ Geschmackssache A schwarzweiß J Untertitel v Hörfilm I StereoSAMStAg 19.9.TatortARD ZDF RTL S A T . 1Marcella (S. Turchetto, M.)besichtigt nach ihrer Entlassungaus der Klinik den Tatort.Hier wurde jemand vor7.15 Sesamstraße 2397‐7787.40 Blue Water 3‐902‐1988.05 Blue Water 3‐926‐7788.30 Tigerenten E 95‐7599.30 Die Maus E J 5‐13610.00 Oktoberfest 2009Trachten‐ 6‐778‐952und Schützenzug12.00 Tagesschau 83‐19812.03 Presseclub 300072‐64312.45 Tagesschau 763‐66213.15 ARD‐exclusiv 241‐00115.35 Tagesschau15.45 Bilderbuch JVon Passau nachRachel (Sylvia Linz – SonnenglanzLeifheit) sieht und LeuchtspektakelLuke (ThomasScharff) Reise I E16.30 ARD-Ratgeber:17.03 W wie WissenLiebe gegen den rest der Welt18.30 Bericht Berlin18.49 Ein Platzan der Sonne I18.50 Lindenstraße19.20 Weltspiegel20.00 Tagesschau JBorowskiund die SterneTV‐Krimi, D 2009Erstausstrahlung21.45 Anne Will J22.45 Tagesthemen23.05 titel thesen temperamenteE23.35 Abgeordnet (5/5)ReportageYZ 0.05 Arabeske JThriller, USA 1966Mit Gregory Peck1.45 TagesschauMilieustudie,I 1953 · Mit M. Fiore3.30 Tagesschau3.35 Anne Will J4.35 DeutschlandbilderDokureiheEin Wolfsmensch treibt inden Alpen sein Unwesen.Die Komponistin Camillewendet sich an Kommissar7.20 Bibi B. J 2‐385‐9337.45 Sleepover 3‐867‐5758.35 Weit weg 5‐841‐1179.00 heute E 60‐2859.02 sonntags 200‐003‐3919.30 Evangelischer GottesdienstJ 4‐213‐68110.15 Lafer!Lichter!Lecker!Oktoberfest‐Spezial2009 E 6‐770‐31013.02 blickpunkt 200‐008‐68113.30 ZDF.umwelt E 8‐440YZ14.00 Black BeautyFamilienfilm,GB/D/E 1970/197115.20 heute I J15.25 Weißblaue GeschichtenY?16.00 SPORTextraTischtennis‐EM · Live17.00 heute I E J17.10 ZDF SPORTreportageAllesWichtige vom Tage18.00 ML Mona Lisa18.30 ZDF.reportage19.00 heute I E J19.10 Berlin direkt19.30 Terra X I JTauchfahrtenPilcher: Liebegegen den Restder Welt JTV‐Romanze, D 2009Erstausstrahlung21.45 heute-journalYZ22.00 Fred Vargas – BeiEinbruch der NachtErstausstrahlung23.25 Erst fragen,dann wählen(VPS 23.29)0.15 nachtstudio I E(VPS 0.20)Die Kolonialreiche1.15 Imperium(VPS 1.20)2.00 Imperium E JSarah Huttinger (J. Aniston)erfährt, dass der Filmklassiker„Die Reifeprüfung“auf der Geschichte ihrer6.45 Prinz v. Bel‐Air 2503049 7.00 Kommissar Rex 556437.40 Die lustigsten 9406136 8.00 Weck Up 9‐743‐391Schlamassel der Welt 9.05 Genial daneben8.45 Höllische Nachbarn Comedyshow 79874409.45 Alles Atze 3‐723‐84610.15 Nikola 8‐526‐95210.45 Ritas Welt 6‐061‐049YZ11.15 Verliebt in SallyHorst K. aus Krefeld16.45 Rach, der RestauranttesterIDoku‐Soap · El Italianoin Spanien17.45 Exclusiv I EInfomagazin18.45 RTL AktuellWeekend I E19.05 Schwiegertochtergesucht IDoku‐SoapYZ20.15 Wo die Liebe 20.15 Navy CIShinfällt – Basierendauf einem 21.15 Criminal MindsKrimiserie, USA 2009wahren Gerücht Krimiserie,2005 · Mit ShirleyMacLaine u.a.22.05 2009 –Wir wählen E23.20 Recht & OrdnungErmittler‐Soap0.20 Faszination LebenReportage0.35 Migrantenauf Streife EKomödie(Wh. v. 20.15)2.40 Exclusiv E3.30 Recht & OrdnungSpecial Agent Pattersonschickt Abby (Pauley Perrette)ein Gemälde, das radioaktivverseucht ist. Kurz da‐10.05 VIP‐Charts 3‐481‐37211.05 Mensch MarkusComedyshow 657303811.35 Was guckst du?!Comedyshow 861486512.00 Was guckst du?! 502012.30 Zack! 5‐00113.00 Zack! 6‐73012.55 Ralf Schmitz live! 13.30 Sechserpack 6‐117Verschmitzt 6‐626‐374 14.00 Sechserpack 3960‐75914.45 Die 10 witzigsten 14.35 Yes We Can DanceFitness-VideosTanzshowRankingshow YZ16.40 Stuart Little15.45 Raus aus denFamilienfilm, USASchulden I E 1999 · Mit GeenaCoachingshowDavis, Hugh LaurieDie Littles adoptierenden kleinen weißenMäuserich Stuart.Familienkater Snowbellhat den quasselndenNager zumAnimationsfilm,GB/USA 2006(Wh. v. 19.9.)20.00 NachrichtenUSA 2008 · Dieletzte Schlacht22.15 Ihre Wahl!Die Sat.1-ArenaLive23.15 Planetopia0.05 Toto & HarryReportage · Die Zweivom Polizei‐Revier0.35 News & StoriesDie Vermessungdes Himmels1.25 Quiz Night2.55 Criminal MindsKrimiserie3.35 Kommissar RexKrimiserie4.15 Komm. Rex16 ★★★ T o p ★★ Durchschnitt ★ Geschmackssache A schwarzweiß J Untertitel v Hörfilm I StereoVIP-Anzeige(Viertelseite im Programm)Diese Anzeige steht alleine auf einerdoppelseitigen (Programm-)RedaktionFormat*:einspaltigvierspaltig44 mm x 242 mm190 mm x 58 mmGesamt: 44.315,– EuroWest: 29.095,– EuroOst: 13.065,– EuroViertelseiten werden jeweils rechts platziert.*Breite x HöheTipp des TAges(im Programm-Teil)Diese Anzeige steht im Bereich der RedaktionstippsFormat zzgl. 3 mm Beschnitt links und untenFormat*: groß 68 mm x 132 mm klein 68 mm x 68 mmGesamt: 29.810,– Euro 17.845,– EuroWest: 22.080,– Euro 13.270,– EuroOst: 10.350,– Euro 6.245,– EuroGestaltung: frei, nur Farbe*Breite x Höhe11AD Specials


Einhefter/Beikleber2013Einheftersind fest in die Zeitschrift eingeheftete Drucksachen/ Prospekte. Sie können verarbeitungsfertigvom Auftraggeber zur Verfügung gestelltoder in unserer Druckerei als ein von rtvunabhängiger Druckauftrag produziert werden.Preisbeispiele:EinhefterSeiten Preise in Euro Papiergewicht (Mindestgewicht)4 38,– pro 1000 Auflage 100 g/m 28 43,– pro 1000 Auflage 80 – 90 g/m 212 48,– pro 1000 Auflage 60 – 70 g/m 2Beikleberwerden auf eine Basisanzeige (mindestens 1/1 Seite Schwarzweißanzeige,Abrechnung lt. Preisliste) so aufgeklebt, dass sie von Interessentenmühelos abgelöst und verwendet werden können. Die Platzierung derBasisanzeige und der Stand des Beiklebers bedürfen der Absprache mitder Anzeigenabteilung.Für die Verarbeitung kommen infrage:a) Postkartenb) rechteckige, ungefalzte Drucksachen,die vom Papierformat abweichen, sowie Briefumschläge mit Inhalt,Prospekte, Warenproben aus flexiblem, luftundurchlässigem Material(auf Anfrage nach Prüfung des Verlages).Andere Ausführungen sind nur nach besonderer Vereinbarung möglich.MegaInsertMegaInsert2 cm höher als das Heftformat. IhreWerbebotschaft ist somit von jeder Seitehervorragend sichtbar. Aufgrund dergroßen Nachfrage empfehlen wir einerechtzeitige Reservierung.BeikleberHinweis:8 53,– pro 1000 Auflage 100 g/m 2Es fallen keine Postgebühren an. Beikleber und Einhefter sind12 58,– pro 1000 Auflage 80 g/m 2 nicht rabatt-, aber AE-fähig. Technische Richtlinien auf Anfrage.Beikleberpreise je angefangene Tausend:Preisbeispiele:a) Postkarten 24,– EuroSeiten Preise in Euro Papiergewicht (Mindestgewicht) b) andere Beikleber Preise auf Anfrage4 48,– pro 1000 Auflage 115 g/m 212


Postkarten-Beihefter2 Partner-Postkarten-AktionenEin Postkarten-Durchhefter kann voneinem oder zwei Partnern genutzt werden.Auf Wunsch übernehmen wir gerne dieProduktion oder sind bei der Akquise einesPartners behilflich.2 Partner-Postkarten-Aktionen (ohne Trägeranzeige)Kosten für das Beiheften deranzuliefernden Postkarten:Preis pro Aktion mit 2 PostkartenPapierqualität: mindestens 115 g/m 236,– Europro 1000 Auflageallgemeine Hinweise für Einhefter und beikleberBelegungsmöglichkeiten:Gesamtauflage oder Teilauflage nach Absprache. Die genaue anzuliefernde Menge, ihre Verarbeitung, Format,Papiergewicht und Papierqualität müssen bei Auftragserteilung abgestimmt werden.Mindestauflage:Mengenstaffel(pro Abschlussjahr):Kennzeichnung:Technische Hinweise:Auftragserteilungund -abwicklung:500.000 Exemplare; unter 1 Million Exemplare wird ein Mindermengenzuschlag von 10 % erhoben.ab 7,5 Mio. Exemplare 3% Rabatt ab 12 Mio. Exemplare 5% Rabatt ab 20 Mio. Exemplare 10% RabattEinhefter/Beikleber, die aufgrund ihrer Gestaltung nicht als Werbung erkennbar sind, müssen mit dem Wort „Anzeige“gekennzeichnet werden. Anliefertermin und Ort werden Ihnen bei Auftragserteilung mitgeteilt.Die Begleitpapiere müssen Angaben über die Stückzahl der Transporteinheiten, Zeitschriftentitel und Heft-Nummer enthalten.An jeder Verpackungseinheit sollte sichtbar ein Muster angebracht sein.Eine Wareneingangskontrolle ist in unserer Druckerei nicht möglich.Papiergewicht für andere Drucksachen nach Absprache. Bei evtl. auftretenden Verarbeitungsschwierigkeiten hat dieFertigstellung der Auflage Vorrang gegenüber der Einheftung/Beiklebung.6 Wochen vor Erscheinungstermin. Disposition so früh wie möglich erbeten. Bei Auftragserteilung ist die Vorlage einesMusters erwünscht. Die Preise können sich erhöhen, wenn die Beschaffenheit der Einhefter/Beikleber die Verarbeitungerschwert und Mehrkosten verursacht werden.Für die Abwicklung von Aufträgen gelten im Übrigen die Bedingungen der Preisliste Nr. 56 sowie die Geschäftsbedingungengemäß Rubrik 11.Anlieferungsfrist für Sonderprodukte 1,5 Wochen vor Erscheinungstermin, außer bei Feiertagen.Rücktrittstermin für Sonderprodukte: 6 Wochen vor dem Erscheinungstermin lt. Terminplan.13FORMATE &GRUNDPREISESonderinsertionen


WISSEN AUF ABRUFSie fragen – wir antworten:ARD ZDF R T L S A T . 1 PRO 7 V O X KABEL 1KOCHENAnzeigenstrecken / MEgaseiten2013AnzeigeNstreckenSind mehrere, unmittelbar aufeinanderfolgende Seiten innerhalb eines Heftes im Heftformat (Papierqualität wie rtv).MITTWOCH 23.9.MIAnzeigenstreckenPandemic –Tödliche ErregerCROSTINIBrot,raffiniert einfach belegt12345Seitenzahl Gesamt Preisvorteil* West Preisvorteil* Ost Preisvorteil*4 Seiten 307.170,– Euro 26 % 225.990,– Euro 26 % 102.000,– Euro 26 %8 Seiten 532.060,– Euro 36 % 391.645,– Euro 36 % 177.615,– Euro 36 %12 Seiten 710.880,– Euro 43 % 523.280,– Euro 43 % 235.955,– Euro 43 %16 Seiten 862.360,– Euro 48 % 636.275,– Euro 48 % 286.445,– Euro 48 %24 Seiten 1.218.660,– Euro 51 % 899.565,– Euro 51 % 405.960,– Euro 51 %*gegenüber addierter EinzelseitenMegaseitenWie Anzeigenstrecke, allerdings 2 cm höher als das Heftformat.MEGASEITENSeitenzahl Gesamt West Ost16 Seiten 1.040.455,- Euro 751.510,- Euro 342.015,- Euro20 Seiten 1.267.190,- Euro 919.955,- Euro 422.945,- Euro24 Seiten 1.473.215,- Euro 1.062.480,- Euro 484.720,- EuroVoraussetzung für Anzeigenstrecken / Megaseiten ist die unmittelbareAufeinanderfolge aller Seiten innerhalb der normalenHeftproduktion. Die Preise sind Festpreise für die gesamteAnzeigenstrecke / Megaseiten, können nicht rabattiert werdenund zählen nicht zur Erfüllung des Grundabschlusses.Mechanischer Split (Gesamt auf Anfrage)Technische Kosten zuzüglich Mehrwertsteuer:Schwarzweißanzeigen 3.600,– EuroAnzeigen 1 Skalenfarbe 5.400,– EuroAnzeigen 2 Skalenfarben 8.000,– EuroAnzeigen vierfarbig 15.600,– EuroKosten West/Ost auf Anfrage.Die technischen Kosten sindnicht rabattfähig, wohl aber provisionsfähig.Geografischer Split (West/Ost auf Anfrage)Kontakt: Michaela Vehmeyer 0911 / 8920 -144Sandra Grundner 0911 / 8920 -24314


tv Facts2013Wussten Sie schon, dass …… 85% der rtv-Leser mindestens 10 von 12 Ausgaben lesen?… Sie mit rtv jeden vierten Eigenheimbesitzer erreichen?… 74% der rtv-Leser das Heft mindestens 1x täglich nutzen?… jeder Vierte, der bei Gesundheitsprodukten undArzneimitteln auf Qualität achtet, rtv liest?… jeder Fünfte, der sich in den nächsten 12 Monaten einenFernseher kaufen möchte, rtv liest?… rtv mit einem TAP von 11,99€ Deutschlandswirtschaftlichster Wochentitel ist?Setzen auch Sie auf Deutschlands Nummer 1*!Quelle: TdW. 2012-3; * ma 2012 PM II15Sonderinsertionen


TERMINPLAN20131. HALBJAHRMONAT Heft Nr. 1. Erscheinungstagin TrägerzeitungenBeginn derProgrammwocheAnzeigenschluss/RücktrittsterminDruckunterlagenschlussJANUAR 1 31. 12. 2012 05. 01. 2013 10. 12. 2012 13. 12. 20122 07. 01. 2013 12. 01. 2013 17. 12. 2012 20. 12. 20123 14. 01. 2013 19. 01. 2013 21. 12. 2012 27. 12. 20124 21. 01. 2013 26. 01. 2013 27. 12. 2012 02. 01. 20135 28. 01. 2013 02. 02. 2013 07. 01. 2013 10. 01. 2013FEBRUAR 6 04. 02. 2013 09. 02. 2013 14. 01. 2013 17. 01. 20137 11. 02. 2013 16. 02. 2013 21. 01. 2013 24. 01. 20138 18. 02. 2013 23. 02. 2013 28. 01. 2013 31. 01. 20139 25. 02. 2013 02. 03. 2013 04. 02. 2013 07. 02. 2013MÄRZ 10 04. 03. 2013 09. 03. 2013 11. 02. 2013 14. 02. 201311 11. 03. 2013 16. 03. 2013 18. 02. 2013 21. 02. 201312 18. 03. 2013 23. 03. 2013 25. 02. 2013 28. 02. 201313 25. 03. 2013 30. 03. 2013 04. 03. 2013 07. 03. 2013APRIL 14 02. 04. 2013 06. 04. 2013 08. 03. 2013 13. 03. 201315 08. 04. 2013 13. 04. 2013 18. 03. 2013 21. 03. 201316 15. 04. 2013 20. 04. 2013 25. 03. 2013 28. 03. 201317 22. 04. 2013 27. 04. 2013 28. 03. 2013 03. 04. 201318 29. 04. 2013 04. 05. 2013 08. 04. 2013 11. 04. 2013MAI 19 06. 05. 2013 11. 05. 2013 15. 04. 2013 18. 04. 201320 13. 05. 2013 18. 05. 2013 22. 04. 2013 25. 04. 201321 21. 05. 2013 25. 05. 2013 29. 04. 2013 02. 05. 201322 27. 05. 2013 01. 06. 2013 06. 05. 2013 08. 05. 2013JUNI 23 03. 06. 2013 08. 06. 2013 13. 05. 2013 16. 05. 201324 10. 06. 2013 15. 06. 2013 17. 05. 2013 22. 05. 201325 17. 06. 2013 22. 06. 2013 27. 05. 2013 29. 05. 201326 24. 06. 2013 29. 06. 2013 03. 06. 2013 06. 06. 2013 16


2. HALBJAHRMONAT Heft Nr. 1. Erscheinungstagin TrägerzeitungenBeginn derProgrammwocheAnzeigenschluss/Rücktrittstermin2013DruckunterlagenschlussJULI 27 01. 07. 2013 06. 07. 2013 10. 06. 2013 13. 06. 201328 08. 07. 2013 13. 07. 2013 17. 06. 2013 20. 06. 201329 15. 07. 2013 20. 07. 2013 24. 06. 2013 27. 06. 201330 22. 07. 2013 27. 07. 2013 01. 07. 2013 04. 07. 201331 29. 07. 2013 03. 08. 2013 08. 07. 2013 11. 07. 2013AUGUST 32 05. 08. 2013 10. 08. 2013 15. 07. 2013 18. 07. 201333 12. 08. 2013 17. 08. 2013 22. 07. 2013 25. 07. 201334 19. 08. 2013 24. 08. 2013 29. 07. 2013 01. 08. 201335 26. 08. 2013 31. 08. 2013 05. 08. 2013 08. 08. 2013SEPTEMBER 36 02. 09. 2013 07. 09. 2013 09. 08. 2013 14. 08. 201337 09. 09. 2013 14. 09. 2013 19. 08. 2013 22. 08. 201338 16. 09. 2013 21. 09. 2013 26. 08. 2013 29. 08. 201339 23. 09. 2013 28. 09. 2013 02. 09. 2013 05. 09. 2013OKTOBER 40 30. 09. 2013 05. 10. 2013 09. 09. 2013 12. 09. 201341 07. 10. 2013 12. 10. 2013 16. 09. 2013 19. 09. 201342 14. 10. 2013 19. 10. 2013 23. 09. 2013 26. 09. 201343 21. 10. 2013 26. 10. 2013 30. 09. 2013 02. 10. 201344 28. 10. 2013 02. 11. 2013 07. 10. 2013 10. 10. 2013NOVEMBER 45 04. 11. 2013 09. 11. 2013 14. 10. 2013 17. 10. 201346 11. 11. 2013 16. 11. 2013 21. 10. 2013 24. 10. 201347 18. 11. 2013 23. 11. 2013 28. 10. 2013 31. 10. 201348 25. 11. 2013 30. 11. 2013 04. 11. 2013 07. 11. 2013DEZEMBER 49 02. 12. 2013 07. 12. 2013 11. 11. 2013 14. 11. 201350 09. 12. 2013 14. 12. 2013 18. 11. 2013 21. 11. 201351 16. 12. 2013 21. 12. 2013 25. 11. 2013 28. 11. 201352 23. 12. 2013 28. 12. 2013 02. 12. 2013 05. 12. 20131/2014 30. 12. 2013 04. 01. 2014 09. 12. 2013 12. 12. 2013Für Sonderplatzierungen gilt ein vorgezogener Rücktrittstermin von 1 Woche.Bei Anzeigenstrecken besteht ein um 5 Arbeitstage vorgezogener Druckunterlagentermin.Terminänderungen vorbehalten.17Terminplan2013


Digitale Medien: rtv auf allen Kanälen2013Nutzen Sie die Schlagkraft des größten deutschen Wochentitels*Ob rtv.de als Webseite oder mobile Seite, rtv-Apps für Smartphones, Tablets oder Smart TV. Wir verbinden Nutzwert mit Unterhaltungund führen unsere Zielgruppe unabhängig von Zeit, Ort und Medium durch die Programmvielfalt. Erreichen Sie so mit uns auch IhreZielgruppe an jedem Ort und zu jeder Zeit!Smart TVWas wir Ihnen im Detail bieten,finden Sie auf den nachfolgenden SeitenOnline: TVinfoHDMobil: rtv-AppsSmart TV: rtv Smart TV AppOnlineMobilCrossmedia*Quelle: ma 2012 PM II18


Online: rtv.de + tvinfo.de = TVinfoHD* 2013Deutschlands TV-Programm Nummer 1 mit rund 12 Mio. Lesern** punktet jetzt auch online mit TV-Expertise, übersichtlicherNavigation und Top-Reichweite. Im Fokus steht das aktuelle Programm von über 140 TV- und Radiosendern, ergänzt durch komfortableSchnellansichten wie Tagestipps oder Genres, hochwertige TV- und Promi-News, Videointegrationen, regelmäßige exklusive Aktionenund Interaktionsmöglichkeiten sowie Gewinnspiele für eine kaufkräftige und qualitätsbewusste Zielgruppe.Werben Sie jetzt online besonders aufmerksamsstarkWerbeformAbmessungin PixelHomein EuroRubrikin EuroRotationin EuroWallpaper 728 x 90120 x 60060,- 60,- 55,-Tagestipp-Sponsoring395 x 270770 x 144auf AnfragePreRoll VideoAd bis 10 Sek. auf Anfrage*Sie möchten klassische Online-Werbung schalten?Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:FORMATE &GRUNDPREISEDie Zielgruppe***66 % sind 20 - 49 Jahre43 % mit mind. Abitur/Fachabitur57 % mit HHNE ≥ 2.000,- Eurokennzahlen***Unique UserVisitsPage Impressions1,8 Mio.6,6 Mio.21,9 Mio.* Reichweitenkombination von rtv.de und tvinfo.deQuellen: ** ma 2012 PM II***rtv.de/TVinfo, netto: internet facts 01-07/2012, Ø Einzelmonate (Unique User in Mio./IVW)Hi-Media Deutschland AGSales TeamKaistraße 20b, 40221 DüsseldorfTelefon: 0211/302 77 0, E-Mail salesde@hi-media.comWeitere Media- und Strukturdaten unter:www.hi-media.de/factsheet/TVinfoHDDigitaleMedien19


Mobil: rtv unterwegs immer dabei2013Ob auf Smartphones oder Tablets, rtv mobil mit seinen rtv-Appsund der mobilen Seite rtv.de begleitet den Nutzer schnell undindividuell durch das TV-Programm.Der kostenfreie Login-Bereich „mein rtv“ eröffnet zusätzlichenützliche Funktionen zur Personalisierung und Favorisierung– auch synchronisiert mit dem jeweiligen „mein rtv“-Profil auf rtv.de.ContentAdrtv mobil informiert, aktuell und individuell an jedem Ortund zu jeder Zeit! Erreichen Sie mit uns diese innovationsaffine,mobile, stetig wachsende Zielgruppe!kennzahlenMobile rtv-Apps*- ca. 140.000 Installationen Smartphones und Tablets- ca. 65.000 aktive Nutzer über Smartphones und Tabletsrtv mobile Seite (je Monat)*- ca. 11.000 Unique User- ca. 86.000 Page Impressions- ca. 23.000 VisitsErschließen Sie sich diese mobile ZielgruppeMobile ContentAd(Formate MMA 4:1 und 6:1)GesamtangebotPIs/MonatFestpreis/ MonatFestpreisTKPMobil 40.000 800,- Euro 20,- EuroiPhone 200.000 4.000,- Euro 20,- EuroAndroid 800.000 12.000,- Euro 15,- Euro*Quelle: Verlagsangabe 10/201220


tv-App für Smart TV: Die neue Art Fernsehen 2013Smart TV - auch Hybrid TV genannt - sind digitaleFernsehgeräte, die eine parallele Nutzung von FernsehundInternetinhalten ermöglichen.Ein Trend mit Zukunft, denn 10,6 Mio. Deutsche besitzenbereits ein Gerät, um Internetdienste über den TV-Bildschirmzu nutzen oder planen heute eine solche Anschaffung.*Die ZukunftPrognostiziert wird, dass im Jahr 2016 bereits 20,1 Mio. Haushalteüber mindestens ein aktiv vernetztes TV-Gerät verfügen.**Die Zielgruppe*- 63 % sind 20 – 49 Jahre- 34 % mit mind. Abitur/Fachabitur- 71 % mit HHNE ≥ 2.000,- EuroDer Tipp des Tages wird Ihnen präsentiert von…Setzen Sie auf diese neue TV-ZielgruppePräsentation des Tagestipps (nach Absprache)Exklusiv für einen Monat4.200,- EuroSkyscraper (Format 120 x 600 Pixel)Exklusiv für einen Monat4.200,- EuroQuellen: * TdW 2012-03, 09/2012; ** Goldmedia 201121FORMATE &GRUNDPREISEDigitaleMedien


Crossmedia: MaSSgeschneiderte rtv-Crossmedia-Pakete2013Sie wollen Ihre Zielgruppe vielseitig ansprechen, mit ihr interagieren und sich mit einer besonderen Idee präsentieren?Dann werden Sie Sponsor einer rtv-Aktion und starten Sie für Ihre Marke bzw. Ihr Produkt mit uns eine aufmerksamkeitsstarkeCrossmedia-Kampagne in Print, Online, Mobil und Smart TV.Unser Portfolio:Die TV Deutschland-KombiDas rtv-App-Paket+ +Oder alles kombiniert?Wir finden auch für Sie Ihre individuelle Crossmedia-Lösung!Sprechen Sie uns an!Anne Ahlers 0911 / 8920 -122anne.ahlers@rtv.deSandra Grundner 0911 / 8920 -243sandra.grundner@rtv.de22


Crossmedia: MaSSgeschneiderte rtv-Crossmedia-Pakete2013Kreativ und erfolgreich: Das Aktionsbeispiel „Miss50plus Germany“Unser Erfolgsrezept Für SieCrossmedia-Aktionen laden Marken emotional auf durch:- Maximale Reichweite- Redaktionelle Begleitung der Aktion- Individuelle Ideen- Interaktionen- Multimedialität (von Print über Online bis Mobil und Smart TV)Ihre Vorteile für Sie als Sponsor- Hohe Kontaktchancen: über 12 Mio. Leser pro Aktionswocheund rund 2 Mio. Unique User- Prominente Produktdarstellung in hochwertigen Umfeldern- Nennung des Sponsors bei allen Publikationen- Hohe Aufmerksamkeit für Ihr Produkt- Sympathieträger für Ihre Marke23FORMATE &GRUNDPREISECrossmeDia


Verlagsangaben2013verlagsangabenAdresse:rtv media group GmbHBreslauer Straße 30090471 NürnbergKontakt: 0911 / 8920-10per E-mail: anzeigen@rtv.deInternet:Bankverbindung:Geschäftsbedingungen:Erscheinungsweise:Heftformat / Satzspiegel:Druckverfahren:Anlieferungder Druckdaten:www.rtv-mediasolutions.deCommerzbank AG, NürnbergKto.-Nr. 52 99 581BLZ 760 400 61Es gelten die AGBs des Verlageswöchentlich montags197 mm x 250 mm / 190 mm x 242 mmRotations-Tiefdruck– per E-mail: anzeigen@rtv.de– ftp-Übertragung: auf Anfrage– CD und DVD mit verbindlichem SachproofTechnische Richtlinien für die Anzeigenproduktion:Grundsätzlich gelten die Richtlinien für Reproduktion derrtv media group unter:www.rtv-mediasolutions.de -> Download -> MediainfosBitte achten Sie darauf, dass Ihre Anzeigen im korrekten Farbraumangeliefert werden. Nur dann ist eine Umsetzung in prozessüblichenToleranzen möglich.Zahlungsbedingungen:Zahlung innerhalb von 45 Tagen nach Rechnungsdatum(= 30 Tage nach Erscheinungstermin) rein netto.Zahlung innerhalb von 14 Tagen (= bis zum Erscheinungstag) 2 % Skonto,sofern keine älteren Rechnungen offenstehen.Verzugszinsen lt. §5, Ziff. 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werdenin Höhe der banküblichen Zinsen für Dispositions-Kredite berechnet.Bankeinzugsverfahren ist möglich.In allen gängigen Markt- undMedia-Studien erhoben und ausgewiesen:AWA, ma, TdW, VA.24


ansprechpartner rtv media solutions2013Ihre AnsprechpartnerLeitung rtv media solutions:Anzeigenleitung:Crossmedia-Sales-Manager:Michaela VehmeyerTelefon: 0911 / 8920-144Telefax: 0911 / 8920-135E-mail: michaela.vehmeyer@rtv.deAnne AhlersTelefon: 0911 / 8920-122Telefax: 0911 / 8920-135E-mail: anne.ahlers@rtv.deMartin SchumacherTelefon: 0911 / 8920-149Telefax: 0911 / 8920-135E-mail: martin.schumacher@rtv.deSandra GrundnerTelefon: 0911 / 8920-243Telefax: 0911 / 8920-135E-mail: sandra.grundner@rtv.deSie finden alle Ansprechpartner unter:www.rtv-mediasolutions.deFürFragen, Wünscheund Anregungenstehen wir Ihnenjederzeit gerne zurVerfügung!25FORMATE &GRUNDPREISEVerlags-Angaben


ALLGEMEINE GESCHÄFTs- und ZahlungsBEDINGUNGEN2013Zusätzliche Geschäfts- und Zahlungsbedingungen der rtv media group GmbH betreffend Anzeigenfür das Supplement „rtv“, Einhefter, Beikleber, technische Sonderausführungen undInternet-auftritt unter www.rtv.de§ 1 Geltungsbereich1. Aufträge für das Supplement „rtv“, Einhefter, Beikleber, technische Sonderausführungen und einInternetauftritt unter www.rtv.de werden ausschließlich auf der Grundlage dieser zusätzlichenGeschäfts- und Zahlungsbedingungen von der rtv media group GmbH, nachfolgend „Verlag“genannt, ausgeführt.2. Entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggeberserkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.Unsere Bedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder vonunseren Bedingungen abweichender Bedingungen des Auftraggebers den Auftrag vorbehaltlosausführen.§ 2 Anzeigenauftrag & Anzeige1. Anzeigenauftrag im Sinne dieser Bedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer odermehrerer Anzeigen eines Werbungstreibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschriftoder im Internet unter www.rtv.de zum Zweck der Verbreitung.2. Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzu-rufen.Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt,so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, soferndie erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist abgerufen und veröffentlicht wird.3. Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genanntenFrist auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen.4. Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmtenNummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift veröffentlichtwerden sollen, müssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen, dass dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschlussmitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist.5. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werdenals solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht.6. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses –sowie Einhefter- und Beikleberaufträge sowie technische Sonderausführungen und Internetauftrittwegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigtenGrundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördlicheBestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch fürAufträge, die bei Geschäftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden. Einhefter undBeikleber sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters und deren Billigung bindend. Einhefterund Beikleber, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils derZeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen.7. Der Auftraggeber trägt allein die Verantwortung für den Inhalt und die rechtliche, insbesonderewettbewerbsrechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen.Dem Auftraggeber obliegt es, den Verlag von Ansprüchen Dritter freizustellen, diediesen aus der Ausführung des Auftrages, auch wenn er storniert sein sollte, gegen den Verlag erwachsen.Der Verlag ist nicht verpflichtet, Aufträge und Anzeigen auf ihre wettbewerbsrechtlicheZulässigkeit oder daraufhin zu überprüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden.8. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder derBeilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Bei verspäteter Anlieferung der Druckunterlagenkann keine Gewähr für eine einwandfreie Druckwiedergabe und Platzierung übernommen werden.Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglichErsatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität imRahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten.9. Jeder Auftrag wird erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Verlag rechtsverbindlich. DieAblehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.10. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche,tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung zugrunde gelegt.11. Für den Auftraggeber besteht kein Anspruch auf Konkurrenzausschluss. Farbausschluss für Farbanzeigenist nicht möglich. Platzierungsvorschriften werden nur durch ausdrückliche Bestätigungdes Verlages anerkannt.12. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat derAuftraggeber unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten den Unterschied zwischen dem gewährtenund dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu erstatten.Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich des Verlagesberuht.13. Bei Betriebsstörungen oder in Fällen höherer Gewalt, Arbeitskampf, Beschlagnahme, Verkehrsstörungen,allgemeiner Rohstoff- oder Energieverknappung und dergleichen – sowohl im Betriebdes Verlages als auch in fremden Betrieben, derer sich der Verlag zur Erfüllung seinerVerbindlichkeiten bedient – hat der Verlag Anspruch auf volle Bezahlung der veröffentlichtenAnzeigen, wenn das Verlagsobjekt mit 80 % der im Durchschnitt der letzten vier IVW-Quartaleverkauften Auflage, die von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung vonWerbeträgern e.V. festgestellt wird, oder auf andere Weise zugesicherten Auflage vom Verlag ausgeliefertworden ist. Bei geringeren Verlagsauslieferungen wird der Rechnungsbetrag im gleichenVerhältnis gekürzt, in dem die garantierte verkaufte oder zugesicherte Auflage zur tatsächlichausgelieferten Auflage steht.14. Im Rahmen der Geschäftsbeziehungen bekannt gewordene Daten werden mit Hilfe der EDVbearbeitet und gespeichert. Die Daten werden zu keinen anderen Zwecken als zur Begründung,Durchführung und Beendigung der Geschäftsbeziehung gemäß § 28 I BDSG verwendet. 26


§ 3 Probeabzüge, Druckunterlagen1. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortungfür die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen,die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden.2. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden dieseerst beim Druckvorgang deutlich, so hat der Werbetreibende bei ungenügendem Abdruck keineAnsprüche gegenüber dem Verlag.3. Die Pflicht zur Aufbewahrung von Druckunterlagen endet 8 Wochen nach Erscheinen der jeweiligenAnzeige, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen worden ist.§ 4 Gewährleistung1. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigemAbdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur indem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellteangemessene Frist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeberein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Schadensersatzansprüche auspositiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind – auchbei telefonischer Auftragserteilung – ausgeschlossen; Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit derLeistung und Verzug sind beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das für die betreffendeAnzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Verlages,seines gesetzlichen Vertreters und seiner Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung des Verlages für Schäden wegendes Fehlens zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet derVerlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällenist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbarenSchaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgelts beschränkt.2. Reklamationen müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochennach Eingang der Rechnung geltend gemacht werden.3. Abweichend von Absätzen 1 und 2 berechtigt eine Auflagenminderung bei Titeln, die heftbezogeneAuflagendaten veröffentlichen, nur dann zu einer Preisminderung, wenn und soweit sie beieiner Auflage von bis zu 500.000 Exemplaren 10 v. H. und bei einer Auflage von über 500.000Exemplaren 5 v. H. überschreitet (Schwankungsbreite).4. Die Höhe der Preisminderung errechnet sich aus der prozentualen Abweichung von der garantiertenAuflage abzüglich der nach Absatz 3 berechneten zulässigen Schwankungsbreite. Die derGarantie zu Grunde liegende Auflage ist die gesamte verkaufte Auflage im Sinne der Definitionder IVW. Sie errechnet sich für das Insertionsjahr aus dem Auflagendurchschnitt der vier Quartalevor dem Insertionsjahr, soweit nicht vom Verlag eine absolute Auflagenzahl als Garantie inder jeweiligen Preisliste angegeben wurde.5. Voraussetzung für einen Anspruch auf Preisminderung ist ein rabattfähiger Abschluss auf Basisder Mengenstaffel und für mindestens drei Ausgaben. Grundlage für die Berechnung der Preisminderungist der Auftrag pro Unternehmen, soweit nicht bei Auftragserteilung eine Abrechnung nach, die beider Auftragserteilung zu definieren sind, vereinbart wurde. Die mögliche Auflagenminderung errechnetsich als Saldo der Auflagenüber- und Auflagenunterschreitungen der belegten Ausgaben innerhalb desInsertionsjahres. Die Rückvergütung erfolgt am Kampagnenende auf Basis des Kundennettos unterBerücksichtigung der bereits gewährten Agenturvergütung als Naturalgutschrift oder wenn dies nichtmehr möglich ist, als Entgelt.6. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nur, wenn die Rückvergütungssumme mindestens2.500,00 € beträgt.§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen1. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise gemäß der jeweilsgültigen Preisliste. Die in der jeweils gültigen Preisliste angegebenen Preise sowie Preis-Größen-Angabensind freibleibend. Bei Änderungen der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen auch für laufendeAufträge sofort in Kraft. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht in unseren Preisen eingeschlossen; siewird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen.2. Bei Neuaufnahme einer Geschäftsverbindung behält sich der Verlag vor, Vorauszahlung zumAnzeigenschlusstermin zu verlangen.3. Wenn für konzernangehörige Firmen die gemeinsame Rabattierung beansprucht wird, ist dieschriftliche Bestätigung einer Kapitalbeteiligung von mindestens 50 % erforderlich.4. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung 14 Tage vor Veröffentlichungder Anzeige übersandt. Die Rechnung ist innerhalb von 45 Tagen ab Rechnungsdatum zurZahlung fällig. Etwaige Nachlässe für eine vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste gewährt.Es gelten die gesetzlichen Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzugs.5. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. DerVerlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlungzurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegenbegründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auchwährend der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksichtauf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages undvon dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. Im Übrigen geltenvorrangig die weiteren Regelungen der jeweils gültigen Preisliste.6. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftigfestgestellt, unbestritten oder vom Verlag anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung einesZurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnisberuht.7. Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfangdes Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte, Belegseiten oder vollständige Belegnummerngeliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindlicheBescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.8. Kosten für die Anfertigung vom Auftraggeber bestellter Druckunterlagen sowie für vom Auftraggebergewünschte oder zu vertretende Änderungen der ursprünglich vereinbarten Ausführungen oder dervom Auftraggeber gelieferten Druckunterlagen hat der Auftraggeber nach tatsächlichem Aufwandzu tragen.§ 6 Erfüllungsort/GerichtsstandErfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen desöffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen der GerichtsstandNürnberg. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers, auch bei Nichtkaufleuten,im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinenWohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist alsGerichtsstand Nürnberg vereinbart.27AGBs


Ansprechpartner ServiceBüros2013Hamburg, Bremen,Schleswig-Holstein, NiedersachsenTellus Publishing GmbHWerner FischerHammerbrookstraße 9320097 HamburgTelefon: 040 / 280868-39Telefax: 040 / 280868-20E-Mail: w.fischer@telluspublishing.comBaden-WürttembergVerlagsbüro KarlsruheMedienservice Raab GmbHOtto RaabBocksdornweg 6276149 KarlsruheTelefon: 0721 / 4646750Telefax: 0721 / 4646770E-Mail: medienserviceraab@t-online.deBayernVerlagsbüro MünchenMedienbüroPetra MacariParkstraße 27 / Fasanenpark82008 UnterhachingTelefon: 089 / 58 22 11Telefax: 089 / 58 09 02 97E-Mail: medienbuero.macari@t-online.deHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandVerlagsbüro FrankfurtMD Medien Dienste GmbHRainer KarpenfeldBaumweg 1960316 FrankfurtTelefon: 069 / 94333122Telefax: 069 / 4990386E-Mail: info@mdmedien.deNordrhein-WestfalenVerlagsbüro DüsseldorfSchaible & PaßmannMedienPartner GmbHGroßenbaumer Weg 840472 DüsseldorfTelefon: 0211 / 542181-0Telefax: 0211 / 542181-70E-Mail: nrw@medienpartner.netBerlin, junge BundesländerVerlagsbüro Berlinmedia am südsternKatja HerbstKörtestraße 310967 BerlinTelefon: 030 / 612 86 600Telefax: 030 / 695 05 875E-Mail: kh@media-am-suedstern.dertv media group GmbHBreslauer Straße 300 · 90471 Nürnberg Telefon: 0911 / 8920-10E-Mail: anzeigen@rtv.de Telefax: 0911 / 8920 -135BesuchenSie uns Aufwww.rtv-mediasolutions.de!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine