Verhaltenskodex - Xstrata

glencorexstrata.com

Verhaltenskodex - Xstrata

Corporate PracticeVerhaltenskodex


InhaltEinleitungEinleitung 1Unsere Prioritäten und Werte 2Unsere Prioritäten 4Unsere Werte 5Unsere Werte in der Praxis 6Unsere Werte in der Praxis 8Für wen gilt der Code? 9Die tägliche Umsetzung des Codes 10Bedenken äußern 11Schwerpunktbereiche 12Arbeitsschutz 14Unsere Mitarbeiter 15Menschenrechte 16Umfeld 17Umwelt 18Kommunikation 19Compliance 20Steuerung des Unternehmensrisikos 24Qualität und Produktsicherheit 25Investor Relations 26Schutz und Erhalt von Vermögenswerten 27Steuerrecht 29Kontakte 30Als einer der weltweit größten Produzenten und Händler von Rohstoffen versorgen wir die globaleIndustrie mit täglich benötigten Gütern.Die Zusammenführung der umfassenden Aktivitäten von Xstrata in den Bereichen Bergbau undVerarbeitung mit den Kompetenzen von Glencore in den Bereichen Produktion und Marketing bietetuns die Möglichkeit, uns als Anbieter von Rohstoffen und ihren Produkten eine Spitzenposition zusichern.Dank unseres einzigartigen Geschäftsmodells können wir als vertikal integrierter Rohstoffproduzentund -händler an jedem Punkt der Rohstoffversorgungskette eine Wertschöpfung erzielen. UnsereGeschäftsaktivitäten erstrecken sich von der Förderung und Verarbeitung über Transport, Logistik,Technologie und Lagerung bis hin zum Marketing.Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter gehörten schon immer zu unseren oberstenPrioritäten. Wir sind bestrebt, die Sicherheit am Arbeitsplatz weiter zu verbessern, da es für unshöchste Priorität hat, Verletzungen und berufsbedingte Erkrankungen so gering wie möglich zu halten.Dieser Verhaltenskodex soll allen, die für Glencore Xstrata tätig sind, als Orientierungshilfe für dieUmsetzung Unserer Werte dienen. Unsere Mitarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag zu dem Ziel vonGlencore Xstrata, der weltweiten Nachfrage nach wichtigen Rohstoffen weiterhin gerecht zu werden.Ivan Glasenberg1


Unsere Prioritäten und Werte2In diesem KapitelUnsere Prioritäten 4Unsere Werte 53


Unsere PrioritätenUnsere Werte4WertschöpfungDank unserer umfassenden Möglichkeiten undAktivitäten in der industriellen Produktion, diedurch weltweite Marketing- undVertriebskapazitäten ergänzt werden, sind wirgut aufgestellt, um unseren Stakeholdern einüberdurchschnittliches Wachstum und eine hoheWertschöpfung bieten zu können.Deckung der weltweiten NachfrageWir sind bestrebt, der Nachfrage der weltweitenIndustrie nach wichtigen Rohstoffen verlässlichund wettbewerbsfähig gerecht zu werden.Unsere Rohstoffe spielen bei der Herstellungvon Produkten, die in Industrie- undEntwicklungsländern täglich benötigt werden,eine wesentliche Rolle.Nachhaltigkeit als StandardLangfristiger Erfolg ist unseres Erachtens nurmöglich, wenn Gesundheit und Sicherheit,Umweltmanagement und das Wohl all unsererMitarbeiter zu unseren Prioritäten zählen, wir inden Gemeinden, in denen wir tätig sind, einenBeitrag zu ihrer Entwicklung und ihremLebensstandard leisten, und wir mit unserenStakeholdern einen offen Dialog führen.Hohe Qualität als StandardUnser Ziel ist es, in Bezug auf unsereDienstleistungen, unsere Geschäftstätigkeitsowie die Qualität unserer Produkte hoheStandards einzuhalten. Wir sind uns derVerantwortung gegenüber unseren Kunden,Lieferanten und den Gemeinden, in denen wirtätig sind, bewusst. Dieser Verantwortungkönnen wir nur gerecht werden, wenn wir imRahmen unserer Geschäftsaktivitäten diehöchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandardserfüllen.UnternehmergeistUnser Ansatz beinhaltet die Förderung allerMitarbeiter, um höchste Professionalität zugewährleisten sowie persönliche Verantwortungund Unternehmergeist zu unterstützen, wobeidie Sicherheit und das Wohlergehen unsererMitarbeiter stets im Vordergrund stehen. Dies istsowohl für unseren Erfolg als auch für dieüberdurchschnittlichen Ergebnisse, die wir für allunsere Stakeholder erzielen möchten, vonBedeutung.KlarheitWir streben branchenführende Ergebnisse an,wobei wir unser Augenmerk stets aufhervorragende Leistungen, Qualität,Nachhaltigkeit und kontinuierlicheVerbesserung richten.SicherheitDer Schutz der Gesundheit und dasWohlergehen unserer Mitarbeiter amArbeitsplatz haben für uns höchste Priorität.Wir verfolgen im Hinblick auf Arbeitsschutzeinen proaktiven Ansatz mit dem Ziel, bei derVermeidung berufsbedingter Erkrankungen undVerletzungen kontinuierliche Verbesserungenzu erzielen.VerantwortungWir sind uns bewusst, dass unsere TätigkeitAuswirkungen auf die Gemeinden, in denenwir tätig sind sowie die Umwelt haben kann.Wir achten sehr darauf, in den BereichenCompliance, Umweltschutz, Menschenrechteund Arbeitsschutz hohen Standards zuentsprechen.OffenheitWir legen im Hinblick auf die Beziehungen zu unddie Kommunikation mit unseren Mitarbeitern,Kunden und Lieferanten sowie mit staatlichenStellen und der Öffentlichkeit Wert auf Integrität,Kooperation, Transparenz und gegenseitigenNutzen.5


Unsere Werte in der Praxis6In diesem KapitelUnsere Werte in der Praxis 8Für wen gilt der Code? 9Die tägliche Umsetzung des Codes 10Bedenken äußern 117


Unsere Werte in der PraxisFür wen gilt der Code?8In der Erklärung zu Glencore Xstratas Werten(Unsere Werte) sind unser Geschäftszweck,unsere Prioritäten und die grundlegendenWerte festgelegt, auf deren Basis wir unsereGeschäftsaktivitäten ausüben. Es stellt daswichtigste Dokument innerhalb des CorporatePractice-Regelwerks von Glencore Xstrata dar.WerteVerhaltenskodex(Code)Unternehmensrichtlinienund -standardsGlencore Xstrata Corporate Practice ist das fürdie Führung des Unternehmens konzipierteRahmenwerk und Programm. Die für diegesamte Gruppe geltenden grundlegendenAnforderungen sind im Verhaltenskodex (derCode) festgehalten.Unsere Werte und der Verhaltenskodex(einschließlich der ihnen zugrundeliegenden Richtlinien und operativenVerfahrensanweisungen desNachhaltigkeitsmanagements) sindgemeinsam Ausdruck unserer Verpflichtung,die Regeln der guten Geschäftspraxis zubeachten. Dies bedeutet auch, dass wir dieVorgaben des geltenden Rechts und andereexterne Anforderungen einhalten und darüberhinausgehen.Jeder, der für Glencore Xstrata tätig ist, muss ungeachtet seinesStandortes oder seiner Funktion den Code einhalten. Dies ist dieVoraussetzung dafür, dass sich Unsere Werte als verankerte Ziele inunseren täglichen Handlungen und Entscheidungen und in unsererUnternehmenskultur widerspiegeln.Jeder von uns muss darüber hinaus inangemessener Weise sicherstellen, dass auchandere für Glencore Xstrata tätige Personenoder Gruppen diesen Anforderungenentsprechen.Der Code bezieht sich auf die Marketing- undindustriellen Aktivitäten von Glencore Xstrata,die durch die Gruppe operativ kontrolliert werden.Er gilt für alle fest angestellten und befristetbeschäftigten Mitarbeiter und leitendenFührungskräfte, sowie Vertragspartner (mitentsprechender vertraglicher Verpflichtung).Im Falle von Joint Ventures, bei denen wir nichtder Betreiber sind, versuchen wir soweit möglich,unsere Partner von der Anwendungvergleichbarer Richtlinien und Verfahren zuüberzeugen.Im Rahmen unserer Beziehungen zu Lieferantenachten wir darauf, dass diese die folgendenAnforderungen erfüllen:• Anwendung legaler Geschäftspraktiken• Sicheres und gesundes Arbeitsumfeld• Keine Toleranz gegenüberMenschenrechtsverletzungen, sowohl in Bezugauf ihre Mitarbeiter als auch auf das Umfeld, indem sie tätig sind• Geschäftspraktiken, die UmweltbelastungenminimierenSofern erforderlich (z. B. bei bestimmtenVertragspartnern wie Sicherheitsbeauftragtenoder Anbietern von Bergbaudienstleistungen)oder im Falle von offensichtlichenUnstimmigkeiten, ist die Einhaltung dieserAnforderungen durch geeigneteKommunikationsmaßnahmen, Schulungen und/oder vertragliche Vereinbarungen zugewährleisten.9Operative Richtlinienund Standards


Die tägliche Umsetzung des CodesBedenken äußern10Wir alle sind verpflichtet, unsere Arbeit mit Integrität und im Einklangmit dem geltenden Recht, dem Code und den Richtlinien vonGlencore Xstrata auszuführen.Sinn des Codes ist es nicht, Vorschriften zuformulieren, die sämtliche Eventualitätenabdecken, oder als Ersatz für Ihren eigenengesunden Menschenverstand zu dienen. DerCode legt die Mindestanforderungen fest und istals Orientierungshilfe bei der Umsetzung derWerte von Glencore Xstrata zu verstehen.Sie müssen sich mit den Gesetzen undVorschriften vertraut machen, die für IhreTätigkeit von Belang sind. Sollten Sie gegengeltendes Recht, den Code oder unsereRichtlinien verstoßen, können disziplinarischeMaßnahmen, einschließlich Ihrer Entlassung, dieFolge sein.Wir sind berechtigt, Verträge mit einemDienstleister oder Vertragspartner, der gegengeltendes Recht, den Code oder sonstigeRichtlinien von Glencore Xstrata verstößt,zu beenden (oder deren Verlängerung zuverweigern).Wenn Sie Kenntnis über Verhaltensweisenerlangen, die gegen geltendes Recht, den Codeoder unsere Richtlinien verstoßen, sind Sieverpflichtet, diesen Verstoß zu melden.Verantwortung von FührungskräftenAls Führungskraft sollten Sie mit gutem Beispielvorangehen, Integrität vorleben und ein Umfeldschaffen, in dem Teammitglieder:• ermutigt und angeleitet werden, sich korrekt zuverhalten• bei Unsicherheiten eine entsprechendeUnterstützung anfragen und erhalten können• Fragen stellen oder Bedenken vorbringenkönnen, ohne dass es ihnen unangenehmsein muss oder sie Angst vor Benachteiligunghaben müssten• Teil einer proaktiven Unternehmenskultur sind,die Unsere Werte vertrittVon Führungskräften wird erwartet, dass sie ihreTeams über Unsere Werte und den Code inKenntnis setzen und relevante Aspekte desCodes aufzeigen, beurteilen und innerhalb derTeams erörtern. Darüber hinaus liegt es in derVerantwortung der Führungskräfte,angemessene Kontrollen zur Risikobegrenzungeinzuführen.Führungskräfte müssen versuchen, Verstößegegen den Code durch Führungsstärke zuverhindern, und darauf achten, dass die internenRichtlinien und entsprechenden Verfahrenordnungsgemäß umgesetzt und eingehaltenwerden.Glencore Xstrata ist in einem komplexen Geschäftsumfeld tätig.Wenn Sie mit einer Situation konfrontiert werden, die auf einenVerstoß gegen den Code oder die zugrunde liegenden Richtlinienschließen lässt, sollten Sie dies unverzüglich Ihrem direktenVorgesetzten oder Manager melden. Sie können Ihre Bedenkenaber auch einem anderen zuständigen Manager* mitteilen.Sollten Sie ein wesentliches Anliegenhaben, richten Sie dieses bitte anCodeofConduct@glencorexstrata.com.Jedes Anliegen muss mit gutem Vorsatzvorgetragen werden. Ein Missbrauch dieserAdresse ist nicht zulässig.Prüfung von AnliegenSämtliche Anfragen werden zeitnah überprüftund beurteilt.Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt und Siebleiben anonym, sofern die Weitergabe IhrerDaten nicht für die Überprüfung des Anliegenserforderlich oder anderweitig gesetzlichvorgeschrieben ist.Verstoß gegen den CodeWenn Sie die im Code und in den geltendenRichtlinien von Glencore Xstrata enthaltenenAnforderungen nicht erfüllen, kann dies zuDisziplinarmaßnahmen seitens derGeschäftsleitung bis hin zur Beendigung IhresBeschäftigungsverhältnisses führen.11* der Personal- oder Rechtsabteilung, des Bereichs Corporate Affairs, der Abteilung für nachhaltige Entwicklung oder der Geschäftsleitung.


Schwerpunktbereiche12In diesem KapitelArbeitsschutz 14Unsere Mitarbeiter 15Menschenrechte 16Umfeld 17Umwelt 18Kommunikation 19Compliance 20Steuerung des Unternehmensrisikos 24Qualität und Produktsicherheit 25Investor Relations 26Schutz und Erhalt von Vermögenswerten 27Steuerrecht 2913


ArbeitsschutzUnsere Mitarbeiter14Glencore Xstrata ist davon überzeugt, dass unser Ziel einer Nicht-Gefährdung (Zero-Harm) erreichbar ist. Wir sind der Ansicht, dassBerufskrankheiten und Verletzungen vermieden werden können. Esliegt somit in unser aller Verantwortung, an diesem Ziel mitzuwirken.Unser Ziel ist eine Arbeitsschutzkultur, in derjeder einen proaktiven Beitrag zu den Zielen undVerpflichtungen von Glencore Xstratahinsichtlich Gesundheit und Arbeitssicherheitleistet.Unsere Manager haben folgende Aufgaben:1. Regelmäßige Überprüfung der potenziellenGesundheitsgefahren für unsere Mitarbeiterund Vertragspartner2. Gewährleistung eines gefahrenfreienArbeitsumfelds und Bereitstellunggeeigneter persönlicher Schutzausrüstungsowie entsprechender Anweisungen undSchulungen3. Regelmäßige Ermittlung, Beurteilung undÜberwachung von Risiken für die physischeund chemische Unversehrtheit in Bezug auf:• mobile und stationäre Ausrüstung• individuelle Arbeitsplätze• Produkttransportmethoden und-bedingungen• Lagereinrichtungen• die Platzierung der Produkte am Markt4. Bereitstellung und Instandhaltung geeigneterNotfallausrüstung sowie entsprechenderNotfallpläne5. Überwachung und Einhaltung geltendergesetzlicher Verpflichtungen6. Einführung und Verfolgung angemessenerManagementprogramme und -systeme,Risikobegrenzungsmaßnahmen und-kontrollen7. Einsatz kompetenter Mitarbeiter undausreichender Ressourcen für dasArbeitsschutzmanagement8. Sicherstellung konsequenter und zeitnaherUntersuchungen von Ereignissen und solchenVorfällen, die ein hohes Schadenspotenzialaufweisen (High Potential Incidents)9. Einführung von Programmen undZielvorgaben für kontinuierlicheVerbesserungen im Bereich Arbeitsschutz10. Vergleich der erzielten Ergebnisse mit denZielvorgabenWir alle sind für unsere persönliche Sicherheit sowiedie Sicherheit und das Wohlergehen unsererKollegen und des Umfelds, in dem wir tätig sind,verantwortlich. Daher sollten Sie Folgendesbeachten:1. Wenn Sie zur Arbeit kommen, sollten Siegesund, ausgeruht und in der Lage sein, dieIhnen zugewiesenen Aufgaben auszuführen.2. Machen Sie sich mit unseren Richtlinien undVerfahren im Bereich Arbeitsschutz vertraut,halten Sie diese ein und unterstützen Sie IhreKollegen darin.3. Erkennen, beurteilen und begrenzenSie Risiken für den Arbeitsschutz, die inVerbindung mit Ihrer Tätigkeit bestehen.4. Beendigen Sie sofort jede Tätigkeit, die Ihnenunsicher erscheint.5. Verwenden Sie stets die für Ihre Arbeitgeeignete persönliche Schutzausrüstung.6. Achten Sie darauf, dass Materialien sicher,gesetzeskonform und korrekt verwendet undentsorgt werden.7. Sorgen Sie dafür, dass Sie über Notfallmaßnahmeninformiert sind, diese beiBedarf anwenden können und Besucher desUnternehmens mit diesen Verfahren vertrautsind.8. Melden Sie relevante Vorfälle oder UmständeIhrem Manager und gehen Sie niemals davonaus, dass ein anderer Mitarbeiter dies tun wird.Jeder von uns ist ausdrücklich befugt, gesundheitsundsicherheitsgefährdende Situationen zu verlassen.Sie sollten ausschließlich Arbeiten ausführen,für die Sie ausgebildet, qualifiziert, gesundheitlichtauglich und hinreichend ausgeruht sind.Unsere Mitarbeiter sind von entscheidender Bedeutung für unserenErfolg. Glencore Xstrata ist der Überzeugung, dass eine vielfältigeBelegschaft für eine nachhaltige Geschäftsentwicklung unabdingbarist. Wir behandeln unsere Mitarbeiter gerecht und mit Respekt.Darüber hinaus legen wir Wert darauf, dass jeder Mitarbeiter seinPotenzial durch die gebotenen Entwicklungschancen entfalten kann.Wir erkennen das Recht unserer Mitarbeiterauf sichere Arbeitsbedingungen,Arbeitnehmervertretung, angemesseneVergütung, Arbeitsplatzsicherheit undEntwicklungsmöglichkeiten an und respektierendieses.Bei der Einstellung, Beförderung und demAngebot von Entwicklungsmöglichkeiten wird dieallgemeine Qualifikation des jeweiligenMitarbeiters für die betreffende Aufgabe sowiesein Erfolg bei der Ausführung seiner Tätigkeitberücksichtigt. Wir legen Wert auf Vielfalt undachten auf die gerechte Behandlung unsererMitarbeiter und Vertragspartner. Wir bieten aufallen Unternehmensebenen Chancengleichheit.Ethnische Herkunft, Staatsangehörigkeit,Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung,Behinderungen, politische oder andereAnschauungen spielen keine Rolle.Unsere Vergütungsstrukturen basieren auf denKenntnissen, der Erfahrung und den Fähigkeitendes jeweiligen Mitarbeiters; Leistungsfähigkeitund Selbstentwicklung werden durchBeförderungen honoriert. Die Vergütungs- undAnreizsysteme werden regelmäßig überprüft.Auch die Fähigkeiten und Kompetenzen derMitarbeiter werden regelmäßig bewertet, wobeiauf Talent, Leistung und Potenziale geachtetwird. Hierdurch wird gewährleistet, dass unsereMitarbeiter angemessene Unterstützung undEntwicklungsmöglichkeiten erhalten.Wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten oder Managerhinsichtlich Ihrer Leistung, Ihres Verhaltens oderIhrer Behandlung in Konflikt geraten, sollten Siezuerst versuchen, mit der betreffenden Personeine Lösung zu finden. Glencore Xstrata führt beiBeschwerden ein ordnungsgemäßes Verfahrendurch, um bei schweren Konflikten hinsichtlichdes Verhaltens, der Leistung oder derBehandlung von Mitarbeitern eine gerechteVorgehensweise zu gewährleisten. Dies bedeutetauch, dass die Mitarbeiter die Gelegenheiterhalten, Stellung zu nehmen, bevordisziplinarische Entscheidungen getroffenwerden.Wenn eine Glencore Xstrata Richtlinie inWiderspruch zu dem geltenden Recht im LandIhrer Tätigkeit zu stehen scheint, haben dielokalen Manager klare Anweisungen zu geben,wie diese Richtlinie angewandt werden soll.Personenbezogene Daten und DatenschutzGlencore Xstrata erfasst und speichertausschließlich personenbezogene Daten, dienach billigem Ermessen für geschäftliche Zweckenotwendig sind, und wenn dies gemäß demgeltenden Recht in den Ländern, in denen wirtätig sind, zulässig ist.15


MenschenrechteUmfeld16Die Achtung der Menschenrechte ist die Grundlage unserer Aktivitäten.Dies bedeutet, dass wir verantwortungsbewusst handeln und uns mitpotenziellen oder bestehenden nachteiligen Auswirkungen unsererGeschäftsaktivitäten auseinandersetzen, um die Rechte anderer nichtzu verletzen. Glencore Xstrata ist der Einhaltung der AllgemeinenErklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen verpflichtet.Wir bemühen uns, in allen Regionen unsererGeschäftstätigkeit solide Beziehungenaufzubauen und zu pflegen sowie innere Unruhenzu vermeiden. Wir sind bestrebt, alle Menschengerecht, respekt- und würdevoll zu behandeln.Wir tolerieren weder Belästigungen amArbeitsplatz und Diskrimiminierungen nochZwangs-, Pflicht- oder Kinderarbeit.Am ArbeitsplatzWir tolerieren keine Form von Diskriminierung,Belästigung oder physischen Übergriffen amArbeitsplatz. Wir respektieren das Recht allunserer Mitarbeiter auf Vereinigungsfreiheit undArbeitnehmervertretung.UmfeldWir pflegen den Kontakt mit den Gemeinden, indenen wir tätig sind, um die sozialen, kulturellen,ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungenunserer Geschäftsaktivitäten zu verstehen. Wirhandeln im Einklang mit den internationalenStandards, die in Bezug auf die Menschenrechtein diesen Gemeinden Anwendung finden. Diesbeinhaltet die Berücksichtigung der besonderenBeziehung der einheimischen Bevoelkerung zuder Umwelt, in der sie leben.SicherheitWir schützen unsere Mitarbeiter undVermögenswerte und gewährleisten unterBeachtung der Menschenrechte ein sicheresGeschäftsumfeld. Unser Sicherheitskonzeptbasiert auf der Beurteilung der Sicherheitslageund entsprechender Erfordernisse, der Schulungvon Mitarbeitern und Sicherheitsbeauftragtensowie der kontinuierlichen Erfassung undUntersuchung von Vorfällen.Wir sind der Auffassung, dass sich die globale Präsenz undwirtschaftliche Stärke von Glencore Xstrata überwiegend positiv aufdas Umfeld auswirken, in dem wir tätig sind. Alle Aktivitäten undProgramme, die von uns ausgewählt und verfolgt werden oder andenen wir beteiligt sind, haben die Verbesserung der Lebensqualitätder Menschen in diesen Gemeinden zum Ziel.Mit diesen Aktivitäten und den von unsgeschaffenen Arbeitsplätzen tragen wir direktund indirekt zu Wohlstand und Entwicklung derLänder, in denen wir tätig sind, im Allgemeinenund in den Gemeinden im Besonderen, bei.Wir sind der Auffassung, dass der offene Dialogmit den Gemeinden sowie unser Beitrag hierzudem Ruf unseres Unternehmenszugutekommen. Dies trägt dazu bei, Zugang zuneuen Ressourcen zu erlangen, unseregesellschaftliche Akzeptanz aufrechtzuerhalten,Geschäftsmöglichkeiten zu erkennen und zuergreifen sowie Risiken zu begrenzen.Wir bemühen uns sehr, Bedenken lokalerInteressengruppen zu erkennen und anzugehen,indem wir insbesondere mit den am stärkstenvon unseren Aktivitäten Betroffenenzusammenarbeiten. Sind wesentlicheVeränderungen zu erwarten und könnten sichunsere Aktivitäten auf die Gebiete derheimischen Bevölkerung auswirken, beraten wiruns vor Beginn der Projekte mit den betroffenenParteien auf Grundlage ausreichender undzugänglicher Informationen.Soweit erforderlich führen wir Analysen durch, umgeeignete Maßnahmen zur Vermeidung oderBegrenzung nachteiliger Auswirkungen auf dasUmfeld festzulegen.In seltenen Fällen kann eine Geschäftsaktivitäterst dann fortgesetzt werden, wenn dieBewohner umgesiedelt worden sind. Uns istbewusst, dass dies immense Auswirkungen aufdas unmittelbare Umfeld hat, sodass wir dieseMöglichkeit nur in Betracht ziehen, wenn keineandere Lösung gefunden werden kann. In einemsolchen Fall arbeiten wir eng mit den betroffenenGemeinden und Behörden zusammen, um dengeltenden internationalen Standards voll zuentsprechen.Wir kooperieren mit staatlichen Stellen, lokalenBehörden, Gemeindevertretungen, zwischenundnichtstaatlichen Organisationen sowieanderen Interessengruppen, um gemeinnützigeInvestitionsprojekte zu entwickeln und zuunterstützen.Entscheidungen über gemeinnützigeInvestitionsprojekte und Spenden müssen imEinklang mit Unseren Werten und dem Codegetroffen werden.Im Rahmen unserer Beziehungen zu denGemeinschaften vor Ort achten und fördern wirdie Menschenrechte innerhalb unseresEinflussbereichs. Dies beinhaltet die Achtung deskulturellen Erbes, der Sitten, Gebräuche undRechte dieser Gemeinschaften, einschließlichder einheimischen Bevölkerung.17


UmweltKommunikation18Wir sind uns bewusst, dass sich unsere weltweiten Aktivitäten direktund indirekt auf die Umwelt auswirken können.Zu unseren geografisch weitreichenden undvielfältigen Geschäftsaktivitäten zählen unteranderem die Prospektion, Förderung,Gewinnung, Verarbeitung, Lagerung, derTransport und der Vertrieb von Rohstoffen.Daher sind die möglichen Umweltauswirkungenkomplex und von den jeweiligen Rohstoffartenund Produktionsstätten abhängig.Wir sind uns der Herausforderung steigendergesetzlicher und gesellschaftlicherAnforderungen im Zusammenhang mit demKlimawandel bewusst und arbeiten daran, dies anunseren Standorten in unser bestehendesProgramm zur Ressourcenschonung zuintegrieren.Wir beachten die geltenden Gesetze,Vorschriften und sonstigen Anforderungen imBereich des Umweltmanagements. Sind dieseweniger streng als unsere eigenen Standards,versuchen wir, soweit möglich, über diegesetzlichen Vorgaben hinauszugehen.Wir sind auch Teilnehmer von Lieferketten, dienicht unserem direkten Einfluss unterliegen. Indiesem Fall versuchen wir in Zusammenarbeit mitunseren Kunden, Lieferanten undDienstleistungsanbietern, die entlang dergesamten Lieferkette verursachtenUmweltauswirkungen zu begrenzen und dasUmweltbewusstsein zu fördern.Unsere Manager haben die folgenden Aufgaben:1. Erkennung, Beurteilung und Überwachungvon Umweltauswirkungen2. Einhaltung der geltenden regulatorischenAnforderungen und Überprüfung relevanterVorschriften auf Änderungen3. Einführung geeigneter Programme undKontrollen für das Umweltmanagement,einschließlich angemessener Maßnahmen zurNotfallvorsorge4. Einsatz kompetenter Mitarbeiter undausreichender Ressourcen für dasUmweltmanagement5. Einbeziehung von Vertragspartnern undDienstleistungsanbietern, sofern erforderlich6. Einführung von Programmen undZielvorgaben für kontinuierlicheVerbesserungen im Hinblick auf:• die effiziente Nutzung von Ressourcen (z. B.Energie, Wasser, Boden)• den Schutz der Artenvielfalt• die Auswirkungen des Klimawandels• die Vermeidung vonUmweltverschmutzung (Konzepte fürden Umgang mit Trink- und Abwasser,Abfall, Luftemissionen, Gefahrstoffen undBodensanierung)7. Verfolgung der tatsächlich erzieltenErgebnisseWir sind der Auffassung, dass eine aktive Einbeziehung unsererStakeholder und der offene Dialog mit den Interessengruppen vonentscheidender Bedeutung ist. Wir legen Wert auf eine regelmäßige,offene und gewissenhafte Kommunikation mit unseren Mitarbeitern,Vertragspartnern, Kunden, Lieferanten, Anlegern, Vereinen,staatlichen Stellen, umliegenden Gemeinden und anderenStakeholdern, die ein besonderes Interesse an den Aktivitäten vonGlencore Xstrata haben.Sämtliche Kontakte zu Medien, Analysten oderInvestoren sind den Bereichen Communications,Investor Relations oder dem am ehestenzuständigen Mitglied der Geschäftsleitung vonGlencore Xstrata mitzuteilen.Äußern Sie sich niemals zu der Unternehmensstrategie,den Ergebnisprognosen oder demMarktausblick, es sei denn, Sie sind befugt, denMedien diese Auskünfte zu erteilen. Ohne dieausdrückliche Genehmigung des CEO, CFO oderder Leitung der betreffenden Abteilung dürfenkeine Informationen an die Medien oder externePersonen weitergegeben werden. Darüberhinaus muss die Genehmigung der BereicheCommunications und Investor Relationsvorliegen.Bevor Sie Ihre Teilnahme an einer Konferenz odereinem öffentlichen Ereignis zusagen, sollten Siedie Genehmigung eines Mitglieds der Geschäftsleitungeinholen und die Bereiche Communicationsund Investor Relations informieren.FinanzenGlencore Xstrata unterliegt derOffenlegungspflicht für börsennotierteUnternehmen. Öffentliche Bekanntgaben dürfenausschließlich von autorisierten Sprechernvorgenommen werden.Gemäß den anwendbaren Börsenzulassungsvorschriftensind wir verpflichtet, Informationenoder wesentliche Entwicklungen in Verbindungmit unserem Geschäft zu veröffentlichen, wenndiese einen erheblichen Einfluss auf den Aktienkursder Gruppe haben könnten.Nicht finanzielle InformationenDer faktenbasierte, zeitnahe und konstruktiveDialog mit unseren Stakeholdern ist auch beinicht finanziellen Angelegenheiten von Bedeutung.Hierdurch können Interessengruppenbesser in unsere zukünftigen Pläne einbezogenund über unsere Leistung in der Vergangenheitinformiert werden, beispielsweise ob die Erwartungenübertroffen, erfüllt oder verfehlt wurden.Unsere externe nicht finanzielle Berichterstattungumfasst einen jährlichen Nachhaltigkeitsberichtder Gruppe, der gemäß den Leitlinien derGlobal Reporting Initiative (GRI) erstellt wird(einschließlich der sektorspezifischen Ergänzungenfür Metalle und Bergbau). Die Berichterstattungentspricht der GRI-Anwendungsebene A+,wobei ausgewählte KPIs von einer dritten Parteiunabhängig bestätigt werden.Darüber hinaus legen wir Wert auf einen offenen,konstruktiven Dialog mit staatlichen Stellen, daunsere Aktivitäten durch staatlicheEntscheidungen direkt betroffen sein können.Wir tauschen mit den betreffenden staatlichenStellen Informationen über Themen aus, dieunsere Aktivitäten beeinflussen, um informierteEntscheidungen zu treffen.Die Ermöglichung einer faktenbasierten, fairenund offenen Kommunikation ist ein wichtigesElement der Corporate Practice vonGlencore Xstrata, die in unsere Berichterstattungsstrukturenintegriert ist. Unsere interneBerichterstattung ist in verschiedene Berichtspaketeaufgeteilt: jährliche und monatliche Berichterstattungspflichtsowie Berichterstattungspflichtbinnen 24 Stunden.19


ComplianceJeder, der für Glencore Xstrata tätig ist, muss die in den jeweiligenLändern geltenden Gesetze, Vorschriften und Best Practice-Richtlinien einhalten oder sogar darüber hinaus gehen.20Wir unterstützen Dritte nicht bei Verstößengegen das Gesetz eines Landes und beteiligenuns nicht an strafbaren, betrügerischen oderkorrupten Praktiken. Wir versuchen, derartigemFehlverhalten durch Führungsstärke, interneRichtlinien und Verfahren vorzubeugen.Alle Beteiligten der gesamten Lieferkette vonGlencore Xstrata sind zur Einhaltung dergeltenden Gesetze und Unternehmensrichtlinienverpflichtet. Die Manager und Vorgesetztenmüssen hierfür Sorge tragen und angemesseneSchritte unternehmen, um Verstößenvorzubeugen, sie zu erkennen und zu melden.Sie sind verpflichtet, die Ihren Aufgabenbereichbetreffenden Hinweise und Anweisungen inBezug auf die Unternehmensrichtlinien zubeachten und an entsprechenden Schulungenteilzunehmen. Falls erforderlich, müssen Siebestätigen, dass Sie die Compliance-Richtlinien,Handbücher und Leitlinien erhalten undverstanden haben. Die lokalen Compliance-Koordinatoren sind dafür verantwortlich, Sie beiIhren täglichen geschäftlichen Erwägungen zuunterstützen.Die einzelnen Geschäftsbereiche haben dieMöglichkeit, zusätzlich zu denUnternehmensrichtlinien von Glencore Xstrataeigene Richtlinien einzuführen. Diese sollten aufdie besonderen Anforderungen der jeweiligenBereiche eingehen und im Einklang mit UnserenWerten und Grundsätzen stehen, die im Codeund in den Unternehmensrichtlinien vonGlencore Xstrata festgehalten sind.InteressenkonflikteEin Interessenkonflikt liegt vor, wenn die objektiveAusübung der beruflichen Pflichten einer Persondurch ein privates Interesse beeinflusst werdenkönnte.Sie müssen tatsächliche Interessenkonfliktevermeiden und soweit möglich versuchen,scheinbare oder potenzielle Interessenkonfliktezu umgehen oder verantwortungsbewusst mitdiesen umzugehen. Für Glencore Xstrata tätigePersonen müssen ihre beruflichen Pflichtengewissenhaft ausführen und die berechtigtenInteressen von Glencore Xstrata wahren.BestechungSie sind verpflichtet, bei all IhrenGeschäftsaktivitäten die geltendenAntikorruptionsgesetze, den Code und dieGlobale Antikorruptionsrichtlinie zur Vermeidungvon Bestechung zu beachten. Die Richtlinieenthält Leitlinien zur Vergabe und Annahme vonGeschenken und Einladungen.Bestechung ist in den meisten Ländern eineStraftat, die hohe Strafen für Glencore Xstrataund unsere Mitarbeiter nach sich ziehen kann.Selbst der Versuch, gegen diese Gesetze zuverstoßen, kann ernsthafte Auswirkungen aufden Ruf von Glencore Xstrata haben.Bestechung liegt vor, wenn als Anreiz oderBelohnung für die pflichtwidrige Ausübung derbetreffenden Funktion einer Person einfinanzieller oder sonstiger Vorteil angeboten,gewährt, genehmigt, gefordert oderangenommen wird, oder wenn die Annahme desVorteils an sich eine pflichtwidrige Handlungdarstellen würde.Sie dürfen niemals Zuwendungen erbeten,annehmen, anbieten, gewähren odergenehmigen, wenn diese Handlung gegenüberDritten entweder direkt, indirekt oder anderweitigals Bestechung interpretiert werden könnte.Ein Amtsträger kann als Gegenleistung für einegeringfügige Zahlung anbieten, einen zu seinenPflichten gehörenden Vorgang zu ermöglichenoder zu beschleunigen. Diese Zahlungen werdenoft als Beschleunigungszahlungen bezeichnetund sind nicht zulässig. Wenn Sie Fragen zuderartigen Zahlungen haben, können Sie weitereInformationen in der GlobalenAntikorruptionsrichtlinie finden oder sich an denbetreffenden Compliance-Ansprechpartnerwenden.Sollten Sie Bedenken hinsichtlich einespotenziellen Bestechungsfalls haben, setzen Siebitte Ihren Vorgesetzten oder Manager oder denbetreffenden Compliance-Ansprechpartnerdarüber in Kenntnis.Wenn Sie gegen die geltendenAntikorruptionsgesetze und die in der GlobalenAntikorruptionsrichtlinie festgehaltenenGrundsätze verstoßen, sind disziplinarischeMaßnahmen möglich.21


22Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern undnahestehenden PersonenSie müssen sich darum bemühen, dassGeschäftspartner und nahestehende Personen,die mit Glencore Xstrata zusammenarbeiten,nicht gegen Antikorruptionsgesetze oder unsereGlobale Antikorruptionsrichtlinie verstoßen,wenn sie in unserem Auftrag tätig sind.Sie sind verpflichtet, bei Beauftragung vonGeschäftspartnern oder nahestehendenPersonen angemessene Erkundigungen gemäßder jeweiligen Richtlinien und Verfahren vonGlencore Xstrata einzuholen. In Abhängigkeit vondem Ort und der Art der Aktivitäten sind zwarunterschiedliche Kriterien zu beachten, dochgenerell ist die Überprüfung der folgendenPunkte erforderlich:• Die Person oder das Unternehmen istangesehen, kompetent und qualifiziert.• Die geforderte Vergütung ist angemessen.• Die geplante Zusammenarbeit steht imEinklang mit allen geltenden Gesetzen.BeschaffungSie müssen sicherstellen, dass alle Aktivitätenund Transaktionen ordnungsgemäß genehmigt,korrekt erfasst und entsprechend denUnternehmensrichtlinien von Glencore Xstrataund den geltenden Antikorruptionsgesetzenausgeführt werden.Auftragnehmer, Lieferanten undGeschäftspartner müssen über ein gerechtes,formales Verfahren beauftragt werden, welches,falls erforderlich, schriftliche Vorgaben beinhaltet,die Unsere Werte und Richtlinien widerspiegeln.Sie sollten sämtliche Entscheidungen hinsichtlichBeschaffung und Vergabe auf Basis des bestenPreis-Leistungsverhältnisses treffen und dabeidie Faktoren Preis, Qualität, Leistung,Kompetenz, Compliance und Eignung(einschließlich Nachhaltigkeitskriterien)berücksichtigen.Zusammenarbeit mit staatlichen StellenGlencore Xstrata tauscht sich regelmäßig mitstaatlichen Stellen über Themen aus, die unsereAktivitäten betreffen. Unsere Bemühungen,offene und konstruktive Beziehungen zustaatlichen Stellen zu pflegen, ermöglichen einenregelmäßigen Austausch mit den staatlichenStellen über Möglichkeiten, Einschränkungen undBedenken im Zusammenhang mit denAktivitäten von Glencore Xstrata.Wenn Sie im Auftrag von Glencore XstrataGespräche mit staatlichen Stellen führen,müssen Sie sicherstellen, dass dieausgetauschten Informationen präzise und nichtirreführend sind. Kontakte zu staatlichen Stellensind ausschließlich über geeignete Kanäle derGeschäftsführung oder mit deren Genehmigungherzustellen.Sie müssen dafür Sorge tragen, dassBeziehungen zu Amtsträgern transparent sind,um Umstände zu vermeiden, in denen derAnschein entstehen könnte, dass einemAmtsträger ein Anreiz für die pflichtwidrigeAusübung seiner Aufgaben gegeben wird.WettbewerbsrechtGlencore Xstrata verpflichtet sich zur Einhaltungdes Wettbewerbsrechts. Dieses findet auch aufunsere Wettbewerber, Lieferanten undGeschäftskunden Anwendung. Bei Verstößendrohen unter Umständen hohe Strafen,einschließlich Geldbußen, welche die finanzielleStabilität eines Unternehmens beeinträchtigenkönnen, sowie Haftstrafen für die beteiligtenPersonen.Sie müssen zur Vermeidung von Verstößen überdas Wettbewerbsrecht informiert sein undsicherstellen, dass Lieferanten oderGeschäftskunden nicht an wettbewerbswidrigenAktivitäten beteiligt sind, die unser Geschäft oderunseren Ruf schädigen könnten.Sie erhalten spezielle Schulungen undAnleitungen darüber, welche Handlungen gegengeltendes Recht verstoßen könnten und welcheMöglichkeiten es in der Praxis gibt, um dieEinhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.Politische Unterstützung und AktivitätenGlencore Xstrata gestattet es nicht, Gelder oderRessourcen des Unternehmens zu verwenden,um eine politische Kampagne, eine politischePartei, einen politischen Kandidaten oderzugehörige Organisationen mit der Absicht zuunterstützen, Geschäftsabschlüsse odersonstige Vorteile im Geschäftsverkehr zuerzielen.Glencore Xstrata wird karitative Spenden nicht alsErsatz für politische Zahlungen einsetzen.Bei politischen Spenden im Auftrag vonGlencore Xstrata müssen die geltenden Gesetze(einschließlich der Vorschriften zur Publizitätspflicht)und die Unternehmensrichtlinien vonGlencore Xstrata strengstens eingehaltenwerden.HandelskontrollenGlencore Xstrata verpflichtet sich, bei allenGeschäftsaktivitäten die geltenden Gesetze,Vorschriften und Beschränkungen im Hinblick aufSanktionen und Handelskontrollen zu beachten.Sanktionen und Gesetze, dieHandelseinschränkungen oder -verbote zurFolge haben, können sich auf Exporte in oderImporte aus einem bestimmten Land undTransaktionen mit bestimmten staatlichenStellen, juristischen oder natürlichen Personenbeziehen, unter anderem auch auf neueInvestitionen und sonstige Geschäfte.23


Steuerung desUnternehmensrisikosGlencore Xstrata legt Wert auf aktives und kontinuierlichesManagement aller wesentlichen Geschäftsrisiken.Qualität und ProduktsicherheitUnser Ziel ist es, stets hohe Dienstleistungsstandards zugewährleisten, unsere geschäftlichen Verpflichtungen zu erfüllen undlangfristige Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern aufzubauen,die von Vertrauen und Integrität geprägt sind.24Effektives Risikomanagement spielt in allenBereichen unserer Geschäftstätigkeit einebedeutende Rolle. Unser Ziel ist es, einenkontinuierlichen Geschäftsbetrieb zugewährleisten und unseren Stakeholdern größereSicherheit zu bieten.Durch unser strukturiertes Risikomanagement-Verfahren, das für die Ermittlung, die Bewertung,den Umgang mit und die Überwachung vonRisiken eine einheitliche Methode zugrunde legt,ist das Risikomanagement integraler Bestandteilunserer gesamten Geschäftstätigkeit.KreditmanagementEs entspricht den Richtlinien vonGlencore Xstrata, im Rahmen unsererMarketingaktivitäten, soweit erforderlich,Instrumente zur Begrenzung von Kreditrisikeneinzusetzen. Wenn Sie im Marketingbereich tätigsind, sollten Sie sich mit den Richtlinien derGruppe für das Risiko- und Kreditmanagement(Group Risk Management and Credit) vertrautmachen.MarktregulierungIn einigen Regionen unserer Geschäftstätigkeitist ein Trend zu einer stärkeren Regulierung derRohstoffmärkte erkennbar. Wir verwenden inunseren Marketing-Portfolios, vor allem fürZwecke des Risikomanagements, regelmäßigderivative Instrumente.Wenn Sie im Marketingbereich tätig sind, müssenSie sicherstellen, dass Sie über die anwendbarenVorschriften umfassend informiert sind undwir die regulatorischen Anforderungen anGlencore Xstrata und unsere verbundenenUnternehmen erfüllen.Unsere Kunden sind nur dann vollständig mitunseren Produkten zufrieden, wenn diese denvereinbarten Qualitätsstandards und densicherheitstechnischen Anforderungenentsprechen.Durch unsere umfassenden Richtlinien undProgramme gewährleisten wir, dass unsereProdukte die rechtlichen Vorschriften und unsereeigenen Qualitätsstandards erfüllen. Hierdurchwird auch sichergestellt, dass die für dieSicherheit beim Transport und der Handhabungund Nutzung dieser Produkte erforderlichenDokumente zur Verfügung stehen.Unsere Marketing-, Logistik- undProduktabteilungen arbeiten eng mit unserenPartnern und Dienstleistungsanbieternzusammen, um dafür Sorge zu tragen, dass diequalitäts- und sicherheitstechnischenAnforderungen entlang unserer gesamtenLieferkette eingehalten werden. InZusammenarbeit mit unseren Partnern stellenwir darüber hinaus sicher, dass Anfragen vonKundenseite zeitnah und präzise beantwortetwerden.Wir kooperieren mit allen Mitarbeitern undPersonen, die in irgendeiner Weise mit unserenProdukten zu tun haben. Wir versuchen, in Bezugauf den Umgang und Einsatz dieser Produkte einverantwortungsbewusstes Verhalten zu fördern.25In diesen sind Vorgaben und Leitlinien zugenehmigten Aktivitäten und Limits enthalten,die konsequent eingehalten werden müssen.Diese Vorgaben und Leitlinien werdenregelmäßig von der Geschäftsleitung vonGlencore Xstrata überprüft.


Investor RelationsSchutz und Erhalt vonVermögenswerten26Unser Ziel ist es, das Potenzial unserer Ertragsströme zu optimierenund kontinuierlich neue Ertragsquellen unter wettbewerbsfähigenBedingungen zu erschließen. Dies zählt neben unserenSchwerpunktbereichen Gesundheit, Sicherheit, Umwelt undGemeinwesen zu unseren höchsten Prioritäten.Unsere Ziele sind die Erreichung einesangemessenen Gleichgewichts zwischenkurz- und langfristigen finanziellen Ergebnissenund einer soliden Liquiditaet unter Beibehaltungeines investmentwürdigen Ratings (Investment-Grade Rating).Das finanzielle Risiko wird durch strikte interneGovernance-Vorgaben, Genehmigungen undKontrollen gesteuert. Wir setzen dieFinanzmärkte über unsere Ergebnisse und dieseKontrollen in Kenntnis, indem wir Analysten undInvestoren zeitnah klare und präziseInformationen zur Verfügung stellen.Wir sind für diese Interessengruppen überverschiedene geeignete Kommunikationswegeerreichbar und beantworten Anfragen innerhalbangemessener Zeit. Investor Relations achtet aufeine transparente Kommunikation mitMarktteilnehmern, Investoren und Analysten.Darüber hinaus führt die Geschäftsleitung oftpersönliche Gespräche.Wichtige Marktinformationen werden überverschiedene Kanäle bekannt gegeben. Hierzuzählen unter anderem die Börsen in London,Hongkong und Luxemburg, die Website vonGlencore Xstrata und unsere Mailinglisten fürInvestoren. Unsere Website wird regelmäßigaktualisiert und bietet Investoren Informationenneueren und älteren Datums. Um zu vermeiden,dass Marktteilnehmer Informationen zuunterschiedlichen Zeitpunkten erhalten,versuchen wir, soweit möglich, kurssensibleInformationen zu veröffentlichen, wenn diebetreffenden Börsen geschlossen sind.Glencore Xstrata gibt keine Kommentare zuMarkt- oder Mediengerüchten oderSpekulationen ab.Investor Relations verfolgt unsere Beziehungenzu Investoren und den Finanzmärkten undverfügt sowohl in Bezug auf unser eigenesGeschäft als auch auf die Märkte, in denen wirtätig sind, über profundes Wissen.Wir alle sind verantwortlich für die Vermögenswerte desUnternehmens, die unserem Einfluss unterliegen. Zu diesenVermögenswerten zählen Geschäftsmöglichkeiten, liquide Mittel,Eigentum, unternehmenseigene Informationen und die Ausstattungder Beschäftigten (unter anderem Mobilgeräte, Computer undZugangsrechte zu unserer IT-Infrastruktur).Sie dürfen Vermögenswerte von GlencoreXstrata nicht für persönliche Zwecke verwenden.Sie sind verpflichtet, angemesseneVorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um Schädenan diesen Vermögenswerten, derenmissbräuchliche Verwendung oder Diebstahl zuvermeiden.Nutzung von InformationssystemenDie Informationssysteme von Glencore Xstrataund die darin gespeicherten Daten sind Eigentumvon Glencore Xstrata. Dies gilt auch für Daten, diean anderen Orten gespeichert werden. UnsereDaten und Informationssysteme sind wichtigeVermögenswerte, sodass Sie mit diesen stetsverantwortungsbewusst umgehen müssen.Wenn Sie die Infrastruktur oder Ausstattung derGruppe nutzen, sind Sie für den Schutz derunternehmensbezogenen Informationenverantwortlich. Das heißt, Sie müssen dafürSorge tragen, dass Unbefugte keinen Zugang zuunseren Informationen erhalten und Schutz vorViren und Schadsoftware gewährleistet ist.Unsere E-Mail- und Internetsysteme sind für diedienstliche Nutzung vorgesehen. In begrenztemRahmen können Sie unsere Informationstechnologie(IT) privat nutzen, solange die Nutzung nichtübermäßig ist und die Ausübung Ihrer Aufgabennicht beeinträchtigt wird.Die Nutzung von IT-Ressourcen des Unternehmenskann überwacht werden. Dies gilt unteranderem für E-Mails, die Internetnutzung,Datenspeicherungen und den Computerzugang.Im Rahmen der Überwachung kann die missbräuchlicheNutzung von Systemen sowie dieErstellung, Verarbeitung und Speicherung vonInformationen, die gegen die Richtlinie derGruppe oder des Geschäftsbereichs odergeltende Gesetze und Vorschriften verstoßen,erfasst werden.Geistiges EigentumGeistiges Eigentum (Intellectual Property – IP)bezeichnet die unternehmenseigenenInformationen von Glencore Xstrata. Hierzuzählen Patente, Marken, Urheberrechte,Geschmacksmuster, Rechte desDatenbankherstellers gegen Entnahme, Rechtean Know-how oder sonstigen vertraulichenInformationen sowie Rechte gemäß IPbezogenenVereinbarungen.Der Schutz unseres geistigen Eigentums istgenauso wichtig, wie der Schutz unserermateriellen Vermögenswerte. Eine Verletzungdes geistigen Eigentums liegt im Falle desunbefugten Zugangs oder der unbefugtenNutzung durch Mitarbeiter, Kunden, Lieferantenoder Wettbewerber vor, unter anderem auch,wenn ein Name oder eine Marke der Gruppeohne Genehmigung verwendet wird.27Sie müssen über die Vorschriften hinsichtlich derunzulässigen Nutzung von E-Mail-Diensten,Internet und Mobile/Remote Computinginformiert sein und die betreffende Vereinbarungzur zulässigen Nutzung zu beachten.Insider-HandelSie sollten stets sicherstellen, dass interne odervertrauliche Informationen über Glencore Xstratasicher und geschützt sind und ausschließlich fürdie Zwecke Ihrer Funktion bei Glencore Xstrataverwendet werden.


SteuerrechtDie Steuerstrategie und der Steueraufwand von Glencore Xstrataspielen im Hinblick auf unser Ziel einer langfristigen nachhaltigenEntwicklung eine entscheidende Rolle.28Insider-Informationen:• präzise und wesentliche Informationen,welche die Entscheidung eines Anlegers inBezug auf eine Transaktion mit den Aktien desUnternehmens wahrscheinlich beeinflussenwürden• noch nicht veröffentlichte Informationen• Informationen, die sich direkt oder indirektauf Glencore Xstrata oder ein anderesUnternehmen beziehen, mit dem wirGeschäfte tätigen oder dessen Wertpapierewir zu kaufen beabsichtigen• Informationen, die im Falle einerVeröffentlichung einen wesentlichen Einflussauf den Kurs unserer Wertpapiere hättenSie dürfen weder auf Insider-Informationenzurückgreifen, um Wertpapiere zu kaufen, zuverkaufen oder zu handeln, noch sollten Siederartige Informationen an andere weitergeben.Sollten Sie über Insider-Informationen in Bezugauf Glencore Xstrata verfügen, dürfen Sie keineGeschäfte mit unseren Wertpapieren tätigen.Dies gilt auch für mit Ihnen „verbundene“Personen (meist Familienmitglieder).Glencore Xstrata führt allgemeine Insider-Listen,in denen Mitarbeiter vermerkt sind, die aufgrundder Art ihrer Arbeit oder Beschäftigung Zugangzu Insider-Informationen haben bzw. habenkönnten. Diese Personen müssen von demCompany Secretary eine Genehmigung einholen,bevor sie Wertpapiere von Glencore Xstratawährend einer Sperrfrist (in der Regel derZeitraum zwischen dem Ende eines Quartalsund der Veröffentlichung unserer nächstenErgebnisse bzw. eines entsprechenden Trading-Updates) handeln.Wenn Sie auf der Liste nicht aufgeführt sind,dürfen Sie jederzeit Transaktionen mitWertpapieren von Glencore Xstrata tätigen,sofern Sie zu diesem Zeitpunkt nicht im Besitzvon Insider-Informationen sind.Vertrauliche Informationen über börsennotierteGesellschaften, bei denen es sich nicht umGlencore Xstrata handelt, können ebenfallsInsider-Informationen darstellen. Wenn Sie imRahmen Ihrer Arbeit derartige Informationenüber ein anderes Unternehmen erhalten, geltenfür Sie vergleichbare Beschränkungen in Bezugauf die Wertpapiere dieses Unternehmens.Wir verpflichten uns zur vollumfänglichenEinhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen undOffenlegung gegenüber den Steuerbehördensowie zu einer transparenten Angabe derSteuerzahlungen an Regierungen in Ländern, indenen wir tätig sind.Wir werden unsere Steuerberichterstattungfortlaufend überprüfen und gemäß den neuestenBest Practice-Anforderungen undregulatorischen Entwicklungen optimieren.Wir bemühen uns proaktiv, den ShareholderValue im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeitenzu maximieren.Verrechnungspreise zwischen Glencore Xstrataund Gesellschaften der Gruppe basieren aufangemessenen Marktbedingungen.Transaktionen zwischen den Gesellschaften derGruppe in Bezug auf Waren, Eigentum undLeistungen werden zu Konditionen wie mitunabhängigen Dritten abgewickelt (arm‘s-lengthprinciple).29


Page TitleKontakte30 31In diesem KapitelKontakte 32


Kontakte32Sollten Sie für Glencore Xstrata tätig sein und einbegründetes Anliegen haben, das durch denbetreffenden Vorgesetzten oder Manager nichtgelöst werden kann, richten Sie dieses Anliegenbitte an:CodeofConduct@glencorexstrata.com.Externe AnfragenWeitere Informationen zu dem Verhaltenskodexvon Glencore Xstrata erhalten Sie von denfolgenden Ansprechpartnern:NachhaltigkeitMichael Fahrbach +31 10 40 44 406michael.fahrbach@glencorexstrata.comCompany SecretaryJohn Burton +41 41 709 2619john.burton@glencorexstrata.comCommunicationsCharles Watenphul +41 41 709 2462charles.watenphul@glencorexstrata.comInvestor RelationsPaul Smith +41 41 709 2487paul.smith@glencorexstrata.comwww.glencorexstrata.com


www.glencorexstrata.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine