3. IO-Bausteine / Systembus - Reimann Online

reimann.online.ch

3. IO-Bausteine / Systembus - Reimann Online

3. IO-Bausteine / SystembusFachMikroprozessorAutorUrs ReimannDozentUrs ReimannVersion 1.2 Elektrotechniker HFHöhere technischeFachschule HFOpen- Collector- AusgängeBeim Open- Collector- Ausgang (Ausgang mit offenem Kollektor) wird der Ausgang durch einenTransistor gebildet, dessen Emitter auf Minus liegt und dessen Kollektor als Ausgang herausgeführtist, ohne Verbindung zu einem anderen Schaltungsteil zu haben.►Ohne Ansteuerung ist der Transistor gesperrt, der Open- Collector- Ausgang ist abgekoppelt (hochohmig,floatend). Der Transistor ist durchgesteuert, der Open- Collector- Ausgang wird niederohmig (leitend) mit Masseverbunden und liegt nahezu auf 0 V.Der Open- Collector- Ausgang kennt zwei Zustände. Wenn der Transistor gesperrt ist, ist dieKollektorleitung von Emitter und Basis elektrisch abgekoppelt. Da in einem abgekoppelten Ausgangkein Strom fliessen kann, nennt man diesen Zustand auch hochohmig. Ein hochohmiger Ausgang istvöllig passiv und passt sich jedem äusseren Potenzial an, er floatet.Wenn dagegen der Transistor durchgesteuert ist, ist der Ausgang gut leitend mit dem Emitterverbunden und wird nahezu auf Masse-Potenzial (0 V), d.h. LOW, gezogen. Ein Open- Collector-Ausgang kann eine Busleitung nicht aktiv nach +U B , d.h. HIGH, schalten, dazu wird eine externe Hilfegebraucht. Für die Ansteuerung mit Open- Collector- Ausgängen muss eine Busleitung deshalb übereinen zusätzlichen Widerstand, den gemeinsamen Kollektorwiderstand RC („Pull-Up- Widerstand"), mitder positiven Betriebsspannung +U B verbunden werden.Die Ausgangsleitung ist also HIGH, wenn alle angeschlossenen Open- Collector- Ausgänge passiv sindund LOW, wenn mindestens ein Open- Collector- Ausgang LOW ist. Wenn man den hochohmigenZustand als '1' betrachtet, entspricht das bei positiver Logik einer UND-Verknüpfung und da diesedurch die Verdrahtung hergestellt ist, spricht man auch von WIRED AND.Eine Busleitung, die durch Open- Collector- Ausgänge getrieben wird, braucht einen externen gemeinsamenKollektorwiderstand:►Seite 10 von 25

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine