Auswertung des Konsequenzenmanagements - Ci-gruppe.de

ci.gruppe.de

Auswertung des Konsequenzenmanagements - Ci-gruppe.de

AgendaKonsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFazit1. Rückblick2. Status3. Übersicht Verstöße4. Fazit15.03.20122


ImplementierungsprozessKonsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFazitAnfang MärzVerladerichtlinieVerhaltensrichtlinieGültig: ab 01.04.2011Anfang AprilKonsequenzenkatalogQualifizierungsbogenOnline CheckGültig: ab 01.05.2011Mai - JuliPROBEPHASEKonsequenzenmanagementAugust 2011Finale EinführungKonsequenzenmanagement15.03.2012 3


KonsequenzenmanagementKonsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFazit15.03.20124


Zusammen zum Erfolg / Stand: Feb. 2012Konsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFazit4.174Registrierte Fahrer897Registrierte Spedition189Gemeinsame BegehungenLafarge/CI15.03.20125


Übersicht Verstöße252218Aug. 2011 – Mitte Feb. 2012 Verstöße insg.Konsequenzen69-managementRückblick20StatusVerstößeFazit15 Spedition insg.45 Werksverbot für Fahrer insg. 28 Gesperrte Spedition insg. 01011507542Aug 11 Sep 11 Okt 11 Nov 11 Dez 11 Jan 12 Feb 1215.03.20126


Leichte Verstöße / Aug. 2011 – Mitte Feb. 2012Konsequenzen-managementRückblickStatusVerstößeFazit85%∑ Leichte Verstöße : 41353 2 1keine Schutzbrille keinen Helm keine Warnweste keine Sicherheitsschuhe15.03.20127


Augen - die am häufigsten verletztenKörperteile nach HändenKonsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFazit Hornhaut verletzt, Fremdkörper im Auge, Kalkverätzung, Verblitzt -pro Jahr werden der StBG ca. 4.600 Unfälle mit Augenverletzungengemeldet.Einstufung Zement:Xi ReizendR37/38 Reizt die Atmungsorgane und die HautR41 Gefahr ernster AugenschädenWenn Zement/ Klinkerstaub mit Wasserreagiert oder feucht wird, entsteht eine starkalkalische Lösung und ist deshalb ätzend.Augenkontakt kann ernste & möglicherweise bleibendeAugenschäden verursachen!15.03.20128


Konsequenzen-managementRückblickStatusVerstößeFazitKISSPersonal Protective EquipmentTrotz aller medizinischenFortschritte: Eines der wenigenKörperteile, das bis heute nichtadäquat ersetzt werden kann, sinddieAUGENWie sie geschützt werden ?SCHUTZBRILLE(For more detailed info please consult the PPE Standard in the LO Health & Safety Portal)Keep It Simply Safe15.03.20129


15.03.2012


Schwere Verstöße / Aug. 2011 – Mitte Feb. 2012Konsequenzen-managementRückblickStatusVerstößeFazit71%∑ Schwere Verstöße : 2820nicht angeschnallt2 2Aufstieg bei lfd.MotorMissachtungKipprichtlinien1 1 1 1alkohol. FahrenAbkippen nichtangeschnalltRauchen imVerbotsbereichFahren mitangekip. Wanne15.03.201210


Der Gurt rettet Leben !Konsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFast jeder dritte tödlichverunglückte Autoinsassewar nicht angeschnallt.FazitEr rettet statistischalle 7 Sekundenein Menschenleben.15.03.201211


FazitKonsequenzen-ManagementRückblickStatusVerstößeFazitEine erfolgreiche Zusammenarbeit setzt ein gemeinsames Ziel voraus:Wir wollen, dass jede/r Mitarbeiter/in jedenTag sicher und gesund nach Hause kommt!Wir haben mit Ihrer Hilfe bereits deutliche Fortschritte erzielt, es sindaber weitere Verbesserungen notwendig, vor allem bei den Punkten: Einhaltung der Gurtpflicht Tragen der SchutzbrilleBitte helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen!15.03.201212


GL Sitzung WOSKonsequenzen-ManagementRückblickVerstößeStatusFazit15.03.201213

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine