Medicus und die Bibel

mdfs.de

Medicus und die Bibel

Mit dem Medicus durchdie BibelAus: Bibelbilder im Licht der Neurochirurgie( Dag Moskopp)Nina Hoffmann-Gerlach


„ Ein Mann ging von Jerusalem nach Jericho. Unterwegs überfielen ihnRäuber. Sie nahmen ihm alles weg, schlugen ihn zusammen und ließenenihn halbtot liegen. Nun kam zufällig ein Priester denselben Weg. Er sahden Mann liegen, machte einen Bogen um ihn und ging vorbei.Genauso machte es ein Levit: er sah ihn und ging vorbei. Schließlichlichkam ein Mann aus Samarien. Als er den Überfallenen sah, hatte erMitleid. Er ging zu ihm hin, behandelte seine Wunden mit Öl l und Weinund verband sie. Dann setzte er ihn auf sein eigenes Reittier undbrachte ihn in das nächste nGasthaus, wo er sich um ihm kümmerte. kAmanderen Tag gab er dem Wirt zwei Silberstücke und sagte :`“ Pflegeihn! Wenn du noch mehr brauchst, will ich es dir bezahlen, wenn ichzurückkommeckkomme“ “Lukas 10, 30-3535


Der barmherzige Samariter – ein Notarzt ?• Der Unfall : „Ein Mann ging von Jerusalem nach Jericho. Unterwegsüberfielen ihn Räuber…• Die Gaffer: „Viele gingen vorbei…“• Der Notarzt: „Dann kam der Samariter…“• Der Rettungswagen: „Reittier“• Die Befundübergabe: „Pflege ihn!...“ Prinzipien der Nachsorge, des Interesses am Verlauf des Patienten und die Garantie derKostenübernahme


„ Im 153. Jahr der griechischen Herrschaft, im zweiten Monat, ordneteAlkimus an, die Mauer des inneren Tempelhofes abzureißen. en. Damithätte er zerstört, rt, was einst auf Weisung von Propheten aufgebautworden war. Als man aber mit den Abbrucharbeiten begann, wurdeAlkimus vom Schlag getroffen, …..Er konnte den Mund nicht mehröffnen; er war gelähmt und konnte kein Wort mehr sagen, nicht einmalmehr sein Testament machen. Wenig später starb Alkimus untergroßen Qualen.“1.Makkabäer 9, 55-5656


Wahrscheinlich Verschluss einer mittleren Hirnschlagader linksSchlaganfall !


Der Prophet Elischa kündigt keiner Frau, die ihn über Jahre bewirtete,einen Sohn an.:„ Als der Junge größößer geworden war, besuchte er eines Tages seinenVater draußen auf dem Feld bei den Schnittern. Plötzlich schrie er auf:„ Mein Kopf! Mein Kopf tut mir so weh!“ Der Vater befahl dem Knecht:„Trag ihn heim zu seiner Mutter!“ Sie hielt das Kind noch bis zumMittag auf ihren Knien, dann starb es.“2. Buch der Könige K4, 18-20


Subarachnoidalblutung mit rasch tödlichem Verlaufanlagebedingtes Aneurysma ?


Auf dem Weg nach Emmaus„ Am selben Tag gingen zwei, die zu den Jüngern JJesu gehört hatten,nach dem Dorf Emmaus, das etwa zehn Kilometer von Jerusalementfernt lag …… Als sie so miteinander sprachen und alles hin und herüberlegten, kam Jesus dazu und ging mit ihnen. Aber sie erkannten ihnnicht; sie waren wie mit Blindheit geschlagen ……… Mittlerweile warensie in die Nähe Nvon Emmaus gekommen. Jesus tat so, als wollte erweitergehen. Aber sie hielten ihn zurück und baten: Bleib doch bei uns!Es ist fast Abend, und gleich wird es dunkel!Da folgte er ihrer Einladung und blieb bei ihnen. Während WdesAbendessens ….. gingen ihnen die Augen auf, und sie erkannten Jesus.“Lukas 24, 13-3535


Das vorangegangene Bild zeigt eine anatomisch begründbareErklärungsmrungsmöglichkeit glichkeit für f r eine von der Körperposition KabhängigenMöglichkeit an.• Der vordere Jünger wird mit einer schweren und der hintere miteinerleichten Buckelbildung der Wirbelsäule dargestellt.• Solche Fehlbildungen kommen bei starkenWirbelsäulenverkrümmungen, bei der Wirbelsäulentuberkulose undbei der sog. Bambuswirbelsäulenkrankheit (M. Bechterew) vor.• In dem Fall hätte der Jünger kaum eine Chance gehabt, Jesusüberhaupt ins Gesichtsfeld zu bekommen.• Dieses Verhältnis ändert sich in dem Augenblick, wenn man in Ruhezu Tisch sitzt, da man zu seinem Gegenüber nicht aufsehen muss.


„ ….. Da trat aus den Reihen der Philister ein einzelner Krieger hervor.Er hieß Goliath und stammte aus Gat. Er war über 3 Meter groß undtrug Helm, Brustpanzer und Beinschienen aus Bronze; der Panzer allein awog mehr als einen Zentner. Auf seinem Rücken Rhing eine bronzenenLanze. Der Schaft seines Spießes es war so dick wie ein Weberbaum, unddie eiserne Spitze wog fast vierzehn Pfund. Ein Soldat trug den großenSchild vor ihm her. Goliath trat vor die Reihen der Philister und d rief denIsraeliten zu: „ ……Ich fordere das ganze Heer Israels heraus!“Als er nahe genug war, sah er, wer ihm da entgegenkam: einHalbwüchsiger, kräftig und schlank …….. Goliath ging vorwärtsrts … Davideilte ihm entgegen, nahm einen Stein aus seiner Tasche, schleuderteihn und traf Goliath am Kopf ….. der Philister stürzte vornüber zuBoden.1. Samuel 17, 4-544


Hatte Goliath einen Hirnanhangdrüsen-Tumor?In vielen Darstellungen zeigt Goliath offenkundig Zeichen eines krankhaftenRiesenwuchses (Akromegalie) auf der Grundlage einer wachstumshormonproduzierendenGeschwulst der Hirnanhangsdrüse. verschiedene Funktionen der Hypophyse beeinträchtigt:- Ausschüttung Kortisol und Schilddrüsenhormon reduziert verminderte Wachheitund Reaktionsvermögen- Drücken auf Sehnervenkreuzung Einengung des Gesichtsfeld(Scheuklappensichtigkeit)- Stein trifft Kopf gut durchbluteter Hypophysentumor Gehirnblutung Tod


Exkurs in die Forensik:Der Tod am Kreuz


• Kaiser Konstantin hat um 315 nach Christus die Kreuzigung alsTodesstrafe abgeschafft• Institutionen, die sich für die Einhaltung der menschenrechte unddie Abschaffung der Folter engagieren, berichten bis auf denheutigen Tag immer wieder von vergleichbaren Martyrien.• Insofern wundert es nicht, dass in nationalsozialistischenKonzentrationslagern, wie etwa Dachau, eine ähnliche Folter unterder Bezeichnung „Aufbinden“ durchgeführt worden sein soll.


• Grausamkeit durch allmählich fortschreitendem Funktionsverlustbestimmter Organsysteme, ohne dass mit der eigentlichen Torturschwerwiegende Verletzungen gesetzt wurden.• Durch das Aufbinden bzw. Annageln der Handwurzeln Beeinträchtigung der Ein- und Ausatemfunktion. Das Abstützen zumBilden eines Widerlagers für die Atemmuskulatur war nur überschmerzhafte Nagelungsstellen möglich, manchmal ein kleiner Sitz,auf dem gelegentlich spitze Gegenstände angebracht waren.


TeufelskreisSauerstoffminderversorgungdes Gehirnsund Versacken des Blutesin die unteren KörperpartienBewusstlosigkeitundZusammensackendesGekreuzigtenReflektorischesAufrichten und AtmenGegenregulationüberVegetatives Nervensystembei SchmerzBlutdruckanstiegHirnversorgung ↑


• equitant in cruce - „auf dem Kreuz geritten“• Abgekürzt durch crurifragium – Zerschlagen der Unterschenkel• Dauer 2-3 Tage• Jesus: ca. 6 Stunden eingeschwemmtes Blutgerinnsel ? Zerreißen der Aorta beim ungeschütztenSturz auf die Brust während desTragen des Kreuzes mit gefesseltenHänden.


Dankeschön.n.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine