109 / 98 PS MULI T10 X - Reform

reform.at

109 / 98 PS MULI T10 X - Reform

MULI T10 X109 / 98 PSNeue Maßstäbe in der Oberklasse.­Leistungsstark. Komfortabel. Vielseitig.* mit SchnellverschlussStahl­blechräderGummiräder4.00-8Zwillings-Gummiräder*4.00-8Zwillings-Gummiräder*16 x 6.50-8Gummiräder ­mit Gitterrädern*4.00-8Gummirädermit Gitterrädern*16 x 6.50-8seit 1910Gummiräder 16 x 6.50-8Stahlblechräder ­mit BreitspurkränzenT E C H N I K I N B E S T E R F O R M


REFORM Muli T10 XDer vielseitige Profiim Kommunalbereich.Wartungs- und Servicefreundlichkeit, optimale Sicht bei jeder Witterung undoptimale Kaltstarteigenschaften machen den Muli T10 X zum verlässlichen Partnerim Kommunalbereich. Durch die Serviceöffnung an der Fronthaube bleiben dieFrontanbaugeräte (z.B. Schneepflug) an Ort und Stelle und müssen fürService- oder Wartungsarbeiten nicht demontiert werden.Die Vorteile auf einen Blick:• Maximale Nutzlast bei geringem Eigengewicht• Erhöhte Motor- und Hydraulikleistung• Wartungsfreundliche Kippkabine• Großzügig dimensionierte Front- und Heckscheiben• Ergonomische Komfortsitze (optional mit Sitzheizung)• Zentralinformationsboard mit digitalen als auchanalogen Anzeigen• Optimierte Innenbeleuchtung im Einstiegsbereich,LED Suchbeleuchtungen im Dachhimmel• Arbeitshydraulik mit Power Link Systemsowie Load Sensing• Retarder-Bremssystem für höchste Sicherheit• Erweitertes Fassungsvolumen von Kraftstoff undHydrauliköltank109 Pferdestärken schlummern unter der Motorhaube des T10 X.Common-Rail-Technologie und Konformität mit Abgasstufe 3Bwurden ebenso berücksichtigt wie das elektronische Gaspedal mit„Power take-off“ – Modus. Dieser ist eine Voreinstellungsmöglichkeitder Motordrehzahl für den Zapfwellen- oder Hochleistungshydraulikbetrieb.Optional ist der T10 X auch mit 98 PS starkem Motor (AbgasstufeEuro 5) verfügbar.Abgasstufe 3BTurbo-Dieselmotor 80 kW (109 PS)Die neue bedarfsorientierte Arbeitshydraulik verfügt über ein PowerLink System sowie Load Sensing. Auf möglichst einfache Bedienungvon Aufbaugeräten – sowohl im Heck wie auch Frontbereich (z.B.:Schneepflug und Aufsatzstreugerät) wird beim T10 X größten Wertgelegt. Wahlweise stehen auch für die doppeltwirkenden Hydraulikventileproportionale Ansteuerungen zur Verfügung.


Wartungsfreundliche KippkabineFür Wartungsarbeiten kann das gesamte Fahrerhaushydraulisch zur Seite gekippt werden. Das Neigen derKabine erfolgt werkzeuglos und bietet perfekte Zugänglichkeitin den Motor- und Getrieberaum.Durch den innovativen Aufbau der Kippkabinewird die exakte Schaltmechanik des bewährtenREFORM-Getriebes beibehalten. Auf weitläufigeBowdenzugbetätigungen kann somitgetrost verzichtet werden.Verschleißfrei und wirtschaftlichDas verschleißfreie Hilfsbremssystem unterstütztdie Betriebsbremse und minimiert denVerschleiß der gesamten Bremsanlage. DieAktivierung dieser Wirbelstrombremse isteinfach und komfortabel: der griffgünstigeHandhebel ist direkt am Lenkrad positioniertund kann stufenweise geschalten werden.Zuverlässige Multifunktionspakete im kommunalen Einsatz: der Muli T10 X ist dieAntwort auf diese Anforderung. Der kraftvolle Transporter setzt völlig neue Maßstäbein punkto Komfort, Wartung, Leistung, Geländegängigkeit und nicht zuletzt Sicherheitim Betrieb.Serienmäßig sind Bodenschutzplatte im Frontbereich und die Innenverkleidung dervorderen Radkästen aus schlagzähem, korrosionsbeständigem PP-Materialgeformt.


Technische Daten Muli T10 XMotor: 4-Zylinder-Viertakt-Dieselmotoren mit Turboaufladung und Common-RailDirekteinspritzung, Ladeluftkühlung, Abgasrückführung inkl. Kühlung, selbstregenerierenderPartikelfilter, Hubraum 2970 cm³, wassergekühlt, elektronisches Gaspedal und PTO Modus.- VM-R 754 IE4, 80 kW (109 PS) bei 2600 U/min, (Emissionsstufe 3 B)max. Drehmoment 360 Nm bei 1400 U/min.optional:- VM-R 754 EU5, 72 kW (98 PS) bei 2600 U/min, (Emissionsstufe Euro 5)max. Drehmoment 340 Nm bei 1400 U/min.Getriebe: Direktschalt-Wendegetriebe mit Synchronisation, Druckumlaufschmierung mit Saugfilterim Hauptgetriebe. Gelände- und Straßengruppe mit vorwählbarem Splitting über Kippschalter amGanghebel, 16 Vorwärtsgänge (2,9 - 40 km/h) und 8 Rückwärtsgänge.Option: Kriechganggruppe (0,40 - 40 km/h), Getriebevariante 50 km/h.Kupplung: Zweischeiben-Trockenkupplung mit getrennter Betätigung; Fahrkupplung hydraulischüber Pedal, elektro-hydraulisch lastschaltbare Zapfwelle.Achsen / Differenzialsperren: Portalachsen mit Differenzialsperre hinten, Leuchtanzeigen derSchaltzustände im Zentralinformationsboard.Option: Differenzialsperre vorne (beide vorwählbar und elektro-hydraulisch schaltbar).Achsantrieb: Permanenter Allradantrieb über vorwählbares, elektro-hydraulisch sperrbaresLängsdifferenzial. Aufteilung Antriebsmoment 50/50. Leuchtanzeige der Aktivierung imZentralinformationsboard.Federung: HCS - High Comfort Suspension: Einzelradfederung mit Niveauregulierungserienmäßig an der Vorderachse oder wahlweise auch an beiden Achsen. Einzelradaufhängung anLängslenkern über Federungszylinder mit Hydrospeichern und elastischen Anschlagpuffern.Option: Federsperre für die jeweils gefederten Achsen.Lenkung: Hydrostatische Lenkung mit „Load-Sensing“, Gleichgangzylinder. Option: Allradlenkungmit elektro-hydraulischer Lenkungsumschaltung während der Fahrt.Betriebsbremse: Hydr. Zweikreis-Vierrad-Bremse mit hydraulischem Bremskraftverstärker,innenbelüftete Scheibenbremsen vorne und hinten.Bei gefederter Hinterachse mit achslastabhängigem Tandembremskraftregler.Option: Hilfsbremssystem Retarder.Feststellbremse: Federspeicherbremse als Gleitsattelscheibenbremse auf der Fahrantriebswelle,elektro-hydraulisch entsperrbar.REFORM Muli T10 XArbeits- u. Lenkhydraulik: Hydraulikpumpe 42 l/min, max. Druck 195 bar,Öltank 60 l, ausgerüstet mit Hydraulikvariante B Heck. Option: Hydraulikpumpe 73 l/min, Proportionalsteuerung bis zu drei 4/4-Steuerventile, Erweiterung auf max. 6Steuerventile.Zapfwellen: Lastschaltbare Zapfwelle am Hinterachsgetriebe, 540 U/min,rechtsdrehend; Option: lastschaltbare Zapfwelle vorne 1000 U/min, linksdrehend.Fahrerstand: Hydrogummigelagerte Freisichtkippkabine (ROPS) mit Türen, Heizungund Klimaanlage, Zentralinformationssystem mit Bordcomputer, Verriegelungs- undKippeinrichtung hydraulisch, neigungs- und höhenverstellbare Lenksäule, getönteRundumverglasung, Serviceöffnung Fronthaube, 2 Seitenspiegel, 2 Arbeitsscheinwerfervorne im Dach integriert, Tagfahrlicht, Scheibenwisch/waschanlage mit Intervallschaltung,Radiovorbereitung, Komfortsitze mit Beckengurt, Sonnenblenden, fix montierteSchaltkulisse der Hauptbetätigungen, Innenbeleuchtungssystem, Getränkehalter,Ablagemöglichkeiten in der Mittelkonsole, in der Rückwand sowie im Fußraum,Haltebügel im Dachhimmel, Befestigungsmöglichkeit für Anbaugerätedisplays,Zigarettenanzünder, Radkastenauskleidung und Bodenschutzplatte vorne.Option: beheiz- und kühlbares Handschuhfach, Kabeldurchführung an der Rückwand,beheizbare oder elektrisch verstellbare Außenspiegel, Frontscheibe beheizbar,Sitzheizung bei Sitzausführung mit integriertem Dreipunktgurt.Armaturen: Zentralinformationsboard: Fahrgeschwindigkeitsanzeige, Fernthermometer,Tankanzeige, Drehzahlmesser, Display Bordcomputer (Splittingstufe,Betriebsstundenzähler, Gesamtkilometerzähler, Tagesbetriebsstunden, Uhrzeit,diverse Warnhinweise, Momentanverbrauch, Durchschnittsverbrauch,Durchschnittsgeschwindigkeit, Restfahrzeit, Hektarzähler mit einstellbarer Arbeitsbreite,Serviceanzeige).Option: Anzeige für Lenkmodus, Bremsverschleißanzeige, Retarderaktivierung, elektr.Geräteentlastung, Boden-, Fahrbahn- und Außentemperaturanzeige.Elektr. Anlage: Dezentrales Elektroniksystem mit Schutzklasse IP 67, Vernetzung überHigh Speed CAN BUS System, Batterie 12 V, 135 AH, 1000 AEN (Kaltstarteigenschaften),Lichtmaschine 110 A, Beleuchtung kompl. nach StVO, Batterietrennschalter.Option: Wechselbeleuchtung (Fern- und Abblendlicht, Fahrtrichtungsanzeiger im Dach)oder zusätzlich 2 Paar Arbeitsscheinwerfer (H7) im Dach, 2-, 3- oder 4-polige Steckdosein der Rückwand, Arbeitsscheinwerfer hinten, 2-teiliger Leuchtenträger, Unterfahrschutzhinten, optisches Warnsystem OWS, Rundumleuchte, Nebelschlussleuchte, Service Tool(Diagnosesystem per PC).Kraftstofftank: Polyethylentank mit 120 l Inhalt, mit Kraftstofffilter heizbar.Sonstiges: Schnellverschlüsse für die An- und Aufbaugeräte, Anhängevorrichtungvorne.2355* mm2540* mmRW 74660/0712 Abbildungen zeigen teilweise Sonderausstattungen, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten.2753 / 3128 mm5040 / 5300 mm1662 mm2034 mmBereifung 15.0/55-17 AS*Federung abgesenktIhr Reform-PartnerBauer & Co Gesellschaft m.b.H.Haidestraße 40, A-4600 WelsFN 139380 x, Landesgericht WelsTel. 0043 / 7242 / 232 - 0Fax 0043 / 7242 / 232 - 4www.reform.atE-Mail: info@reform.atPostfach 142Bösch 1CH-6331 HünenbergTel. 0041 / 41 / 784 20 20Fax 0041 / 41 / 784 20 22www.agromont.chE-Mail: info@agromont.chwww.reform.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine