Basilica, dass ist, Herrliche Kirchen des Frey-Reichs Klosters St ...

warburg01.cch.kcl.ac.uk

Basilica, dass ist, Herrliche Kirchen des Frey-Reichs Klosters St ...

,frerg aufgenommen; mefl man aber ibnntcbtjlafflfc& genug tractteren funt?/bannerwracbtefealleö/ mtb gäbe für bat Empfangene nod) ©U @d)mad^'Sßortaug/ mit&ro&en/ bagerbegon ©innen fommen /ben ^opfffo lang an l)ie2Banogefct)lagen/ bit bat £irn an ber 2Banb ge*bliben. 9fu§ melden $men angeregten ®efd)td)tett genugfam abjunemmen /bag©£££bifeS©£ftg&augbefc&ü(se/ unbbiewn u)ren §einben $uge*fugte @cfejmpff/ (Sc&macöunb^ac&jMIuttgen/ n>o nic^t (n t>e«i SettUc^cn /t>ptf) gemi§ int>em €migen rächen unb abjtraffen merbe.XJnteranbern Wen Potentaten/ fobife£irc&eni>erel)rt/ unb|i>onbe*rofelben (gc&u^atronen^aijf unb&eoflanb ehalten / t|tbiUic& $umelben JW?8©onbem ^eiligen ^apft Leone bem 9.ten; bifer/ als er im %abv 1051. bat L«x,e.$u2(ugfpurgin ©egenmart begftanferS .£>einric&g fambt einer groffen Sin« n.xdclabl ber 23ifct)6ff unb gürflen unfer lieben grauen giec&tmeg * gefftag ge&akten / unb aueb felbjlen @t. ©allen Ätrd)l / mie auef) $u SHegenfpurg ©t. ar/ bit $ird)en beteiligen 2(fra begebt unb ©erebrt / |au*mo fite @e*fcanefen fceg ^ribens / unb nicht £>er (Eröbfeeligfett, 3(ug beffen Urfad)er aufgemuntert morben / ftc& auf9tom in frembben Habit , boeb mit oilen S3i*fc&off begleitet / zubegeben / unb bat 9>apf*t&umb / bar&u er mit etnbelluger (Stimm ermaßt morben / anjunehtmen ; 3fJ *lfo «nferm Sfteic&S*©ottöbaug tin atrcnenbergleicbett ®nab©on Fimmel miberfa&ren.eo anbere S*erb / fo biftt SHek&S « ©.©ttebaug &ur Stuf*nafmt gebracht/ bierben* SJererjtemar ber fjeiltge Reginbaldus , auScrjferSlbbt bifeS £loflerS / fo im 3a br 10 1 2. ermä&let morben/ t>on melc&er £e it miteben bat ftbenbe Sascuium ober ftben fcunbert %otyt §e|>(ett / &ag er su|berEbbtet) fommen,2Belt £ieb unb 53arm^erötgfeit gegen bem 9?äcf)tfen erzeigt l)aben ;bat on bannen i(t er nad)(£berfperg!berufFen Sorben /t>6c^(!em^ubm fetner ^eiligfeit regieret 5 ©on (gberfperg toarb er nad) £au^ristyetmabgeforberet/ unb ju einem Prälaten gefegt/ aüba et nicfttmttioe^nigenÄugenb^lau^ geleuchtet; enbltcf) »eil bem Käufer Conrado bat turgenbfame unb beilige geben genugfam bttanbt toar / bat er jutoegen gebracht/ba§er m @pet)r$um23tfd)off ertoablt mürbe im 3al)r 1033. aliba erbaffelbi^ge23i|!umb mit böcb^em£obftben3a^r regieret/ unbifi feeliglicfe t>erfd)iben,im 3abr^briftii°39« ben 21» Augufti: murbeljerttacb balb nacb feinem 2uVgerben unter btega^l ber ^eiligen gejeblt / b*t bei; gebend Seiten unb naeftfeinem 2lUflerben mit 2Bunber§cid)en geleucbtet.2)er anbere geuzter unb Sierb / fo unfer ©-Ö&S&aug mit feinem Stwgenb^lan^jerleucbtet/ unb $ugrr)ffern5(ufnaf)m gebracht / mar ber fecligeSlbbt Egino, t»on ^lugbeit unb|)etltgfettbeggeb«nöfel)rberübmbt; ^rtvarju 2lugfpurg geboljren / unb t>on üjugenb aufin bifem ^loffer auferlegen / in,melier aueö toon bem &bbt£>ietmaro aufgenommen morbtn/ Hnban'Äu^Sgenb

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine