Skandinavien und Island - Travelhouse

travelhouse.ch

Skandinavien und Island - Travelhouse

November 2013 bis März 2014SkandinavienIslandmit Hurtigruten


Winterzauber im hohenNorden.


Polarkreis 66° 33’ NKristiansundMoldeÅlesundÅndalsnesAarhusDÄNEMARKSCHWEDENÅngeRørosFlorø GeirangerNORWEGEN TrysilBalestrandKvitfjellLjørdalenLillehammerBergen HemsedalMoraHamarFalunHovdenHaugesundStavangerN o rd s eeIsafjörðurHúsavÍkAkureyriEgilsstaðirÓlafsvÍkISLANDBorgarnesReykjavikHöfnKeflavik SelfossVestmannaeyjar VikKristiansandS k a g e r ra kEsbjergDEUTSCHLANDHamburgDrammenPorsgrunnArendalOdenseKielGöteborgAalborgNamsosSteinkjerOsloVänersborgHalmstadHelsingborgKopenhagenE l b eTrondheimÖstersundMalmöRostockA rSandnessjøenk t iSvolvær NarvikLofotenStamsundHenningsværFauskeBodøMo i RanaMosjøenBorlängeKarlstad VästeråsÖrebroMariestadTromsøSenjaAndenesHarstadVe s t fj o rds c h eStorumanVilhelminaPOLENUppsala MariehamnStockholmNyköpingNorrköpingMotalaJönköping VästervikGOTLANDVärnamo OskarshamnKalmarÖLANDKarlskronaKristianstadYstadBORNHOLMO s t s er O zJokkmokkÖrnsköldsvikeHärnösandSundsvallHudiksvallGävlee a nB a l tDanzigKirunaGällivareLyckselei s c hHammerfestBodenLuleåPiteåe e re s MUmeåAltaJukkasjärviLakselvVaasaPoriNordkapRUSSLANDKittiläFINNLANDKemijärviKemiKokkolaPietarsaariTampereRaumaNaantaliTurkuHonningsvågMuonioTornioB o t t n i s c h e r M e e r b u s e nÅLANDHankoKarasjokHelsinkiEspooRigaPolmakUtsjokiInariIvaloKristiinankaupunkiRovaniemiTaivalkoskiOuluKajaaniTallinnESTLANDLITAUENLETTLANDVilniusVardøKirkenesNikelKuusamoKuopioJyväskyläSavonlinnaMikkeliImatraLahti LappeenrantaG o l f v o n F i n n l a n dKotkaB a r e n t s e eMurmanskKuhmoNurmesJoensuuK o l aH a l b i n s e lSt. PetersburgRUSSLANDWEISSRUSSLANDMinsk100 kmPosen


Unser Skandinavienund Island«Winter Wonderland» würde wohl auch Ella Fitzgerald als den treffendsten Ausdruck für das winterlicheSkandinavien und Island bezeichnen. Denn die Natur im hohen Norden sorgt für Schauspiele, wie wir sie hiernicht kennen: unendliche weisse Weiten, leise beleuchtet von pastellfarbenem Licht, tief verschneite Wälder,bizarr gefrorene Wasserfälle, die tanzenden Lichter der Aurora Borealis. Ein Winterwunderland eben!Kürzere Reisen bedeuten längere Ferien: Dank unserem Charterflug nach Kittilä, im Norden Finnlands,erreichen Sie Ihr Ferienziel schneller und bequemer. Flugs sitzen Sie in Ihrer Blockhütte vor dem knisterndenCheminée oder nehmen nach einer heissen Sauna ein eiskaltes Bad.Wann immer Sie einen kompetenten, erfahrenen und zuverlässigen Partner in Sachen Skandinavien undIsland brauchen, sind wir zur Stelle. Wir freuen uns, Sie in das Wintermärchen des Nordens entführen zudürfen.Ihr Falcontravel Team


Januar bis Dezember 2014OsteuropaRussland, Baltikum, Polen, Tschechien, UngarnÖstlich von Skandinavien erstreckt sich die neueLieblingsregion von Falcontravel: Osteuropa.Vom Baltikum über Polen, Tschechien und Ungarnbis nach Russland mit seiner unvergleichlichentranssibirischen Eisenbahn erwartet Sie eine kontrastreicheWelt. Den neuesten aller Travelhouse Katalogeerhalten Sie im Reisebüro oder bestellen ihn unterwww.travelhouse.ch/kataloge


InformationenTravelhouse – Ihr kompetenter Partner . . .2 –3Travelhouse – Nachhaltigkeit . . . . . . . . . . . . . .4–5Falcontravel – Ihr Reisespezialist . . . . . . . . . .6–7Falcontravel – Themenwelten . . . . . . . . . . . . . .8–9Reiseinformationen Skandinavien . . . . .10–11Charterflug, Finnisch Lappland . . . . . . . . . . . . 12Reiseinformationen Island . . . . . . . . . . . . . 88–89IndividuellesReisenCharterflug, Finnisch Lappland . . . . . . . . . . . . 12Mietwagen Skandinavien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13Mietwagen Island . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .90UnterkünfteÜbersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14–15Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19–51, 85Schweden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53–54, 79, 81Norwegen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83Dänemark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87Island. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95Package PlusAktive Tage im Ylläshumina . . . . . . . . . . . . . . . . . 22Äkäslompolo und Levi . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22Aktivwoche im Blockhaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23Aktivwoche im Appartement . . . . . . . . . . . . . . . 23Aktivwoche mit Glasiglu-Erlebnis . . . . . . . . . .34Aktivwoche mit Snowhotel-Erlebnis . . . . . . .34Erlebniswoche Svanstein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56AktivferienÜbersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .58–59Huskysafari Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60, 62Huskysafari Schweden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61Motorschlitten- und HuskysafariSchweden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63Erlebniswoche Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .64Erlebniswoche Schweden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65HurtigrutenReiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66–67Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .70–71Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72RundreisenIndividuelle Rundreise Norwegen. . . . . . . . . . 73Mietwagenrundreise Finnlandund Norwegen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74Geführte Rundreise Norwegen . . . . . . . . . . . . . 75Geführte Rundreise Island . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91Mietwagenrundreise Island . . . . . . . . . . . . . . . . . 92StädtereisenStädtekombination Helsinki undStockholm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .77Stockholm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .78–79Göteborg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80–81Oslo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .82–83Helsinki . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84–85Kopenhagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86–87Reykjavik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93–96FinnlandHotels und Blockhäuser . . . . . . . . . . . . . . . . .19–51Huskysafari . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60, 62Erlebniswoche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .64Mietwagenrundreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74Helsinki . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84–85SchwedenHotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .53–54Huskysafari Schweden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61Motorschlitten- und Huskysafari . . . . . . . . . . . 63Erlebniswoche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65Stockholm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .78–79Göteborg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80–81NorwegenHurtigruten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .66–72Individuelle Rundreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73Oslo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .82–83DänemarkKopenhagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86–87IslandReiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88–89Mietwagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .90Geführte Rundreise. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91Mietwagenrundreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92Reykjavik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .93–95Silvesterreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .96


2 Ihr kompetenter Partner TravelhouseTravelhouse:Kompetenz hoch zehnDie schönsten Tage im Jahr vertraut man nicht irgendwem an. Wenn es um mass -geschneiderte Angebote geht, um aussergewöhnliche Ferienpläne oder um individuelleWünsche, dann sind nur die Besten gut genug. Travelhouse vereint zehnhochkarätige Reisespezialisten, die von Amerika über Afrika bis hin zu Australienalle Kontinente der Erde umspannen. Wir kennen weltweit die lauschigsten Strände,die romantischsten Hotels, die abenteuerlichsten Rundreisen. Vertrauen Sie sichuns an und wir verraten Ihnen gerne unsere Geheimnisse.


Ihr kompetenter PartnerTravelhouse3Gut genug ist zu wenigDie zehn Ferienspezialisten unter dem Dachvon Travelhouse punkten mit profundenKenntnissen der jeweiligen Region, mitlangjähriger Erfahrung und deshalb vertieftemInsiderwissen sowie mit motiviertenund kompetenten Mitarbeitenden. Sie alsKunde profitieren dadurch von Reiseangeboten,die sich durch ein hohes Mass anIndividualität, Flexibilität und vor allemdurch ihre hohe Qualität auszeichnen. Mitregelmässigen Kontrollen, Schulungen undStudienreisen bürgen wir für diesen hohenStandard – damit Ihre schönsten Tage imJahr durch nichts getrübt werden.Ausgezeichnete Qualität undgarantierte SicherheitUnsere Reiseveranstalter werden Jahr fürJahr mit TRAVEL-STAR-Awards ausgezeichnet.Der TRAVEL-STAR-Award steht fürhohe Qualität und guten Service. Falcontravelist stolz darauf, mehrfache Gewinnerinvon Silber- und Gold-Awards zu sein.Buchen Sie Ihre Reise bei einem Mitglied desGarantiefonds’ der Schweizer Reisebrancheund des Schweizerischen Reisebüroverbandes(SRV). Nur so sind Sie in Ihren Ferienrundum geschützt.Südliches und Östliches AfrikaKaribikNord- und OsteuropaIndien und Sri LankaMittel- und SüdamerikaSüdeuropa und NordafrikaKanada, Alaska, USA und OzeanienArabien und Indischer OzeanSchiffsexpeditionen und PolarreisenAsien


4 Nachhaltigkeit TravelhouseReisen und Nachhaltigkeit:Dafür engagieren wir uns!Unser Engagement für Mensch und Umwelt ist nachhaltig und gewissenhaft.Dies bedeutet für uns nicht nur, dass wir unsere ethische und ökologische Verantwortungaktiv wahrnehmen, sondern auch umsichtig und sparsam mit natürlichen Ressourcenumgehen. Wir engagieren uns global gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern undJugendlichen. Unseren Kundinnen und Kunden empfehlen wir, die bei Flugreisenanfallenden CO2-Emissionen zu kompensieren. Und auch durch konkrete Kooperationenund den regelmässigen Erfahrungsaustausch mit Partner-Organisationen setzen wir unsweltweit für einen nachhaltigen Tourismus ein.


NachhaltigkeitTravelhouse5KinderschutzGemäss Schätzungen des UNO-KinderhilfswerksUnicef werden jährlich mehr als zweiMillionen minderjährige Mädchen undKnaben zur Prostitution gezwungen. SexuelleAusbeutung von Kindern findet an vielenUrlaubsdestinationen in Südostasien,Lateinamerika, Afrika und Osteuropa statt.Wir verurteilen jede Form von Gewaltan Kindern. Bereits im Jahr 2003 habenwir den Verhaltenskodex zum Schutz derKinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismusunterzeichnet. Damit verpflichten wiruns zur Sensibilisierung und Aufklärungsowohl der Reisenden als auch unserer Mitarbeitendenund Geschäftspartnern. SexuelleAusbeutung von Kindern ist ein Verbrechenund weltweit strafbar. Zeigen auch SieZivilcourage und melden Sie einen VerdachtIhrer Reiseleitung oder dem Schweizer Bundesamtfür Polizei mittels Online-Meldeformularunter www.stopchildsextourism.ch.Klimaneutral reisenDer Klimawandel zählt zu den zentralenHerausforderungen der heutigen Zeit. Auchdas Fliegen verursacht Emissionen, die zurKlimaerwärmung beitragen. Deshalb ist esuns ein grosses Anliegen, unsere Kundinnenund Kunden für den Klimaschutz zu sensibilisieren.Bei Buchungen in den Filialen oder via Internetbieten wir Ihnen die Möglichkeit,sämtliche Emissionen Ihrer Flüge zu kompensieren.Seit 2006 werden auch alle Flugemissionenunserer Geschäftsreisen kompensiert.Alle Kompensationsgelder fliessenüber die Schweizer Stiftung Myclimate in einKlimaschutzprojekt in Brasilien.Leisten auch Sie einen Beitrag und kompensierenSie Ihre Flugemissionen!http://hotelplan-suisse.myclimate.orgNachhaltige HotelsZiel des Nachhaltigkeits-Labels «Travelife»ist, die Umwelt- und Sozialstandards vonHotels auf der ganzen Welt mit identischenKriterien zu überprüfen und zu bewerten.Wenn Sie sich für den Aufenthalt in einem«Travelife»-zertifizierten Hotel entscheiden,können Sie sicher sein, dass dort beispielsweisesparsam mit Wasser und Strom umgegangenwird. Zudem verpflichtet sichdas Hotel, allen Mitarbeitenden schriftlicheArbeitsverträge auszustellen, Mindestlöhnezu befolgen und das lokale Gewerbe zuberücksichtigen.Buchen auch Sie Ihre nächsten Ferien ineiner «Travelife»-zertifizierten Unterkunft –Sie unterstützen dabei eine wertvolle Initiativevon Hotels und Reiseveranstaltern.Selbstverständlich ist die Wahl eines solchenHotels für Sie mit keinerlei zusätz lichenKosten verbunden. Weitere Informationen:www.travelifecollection.comWeitere Informationen zu unserem Engagementim Bereich der Nachhaltigkeit findenSie im Internet unter:www.hotelplan-suisse.ch/nachhaltigkeitBei Fragen stehen wir Ihnen gerne via E-Mailzur Verfügung:nachhaltigkeit@travelhouse.ch


6 Ihr Reisespezialist FalcontravelFalcontravel: individuell undflexibel wie SieMit Falcontravel entscheiden Sie sich für einen Ferienspezialisten, der die Leidenschaftfür Skandinavien und Island mit Ihnen teilt. Einer, der diese Regionen wie seine Westentaschekennt. Der die versteckten Winkel kennt und der weiss, wann wo was angesagt ist.Für Sie bedeutet das: grösstmögliche Individualität und Flexibilität beim Reisen. TeilenSie uns Ihre Wünsche mit. Auch wenn sie noch so ausgefallen sein sollten. Wir setzenalles daran, sie umzu setzen.


Ihr ReisespezialistFalcontravel7Skandinavien und Islandaus erster HandOb Finnland, Norwegen, Schweden oderIsland, der hohe Norden fasziniert auchim Winter. Unberührte Natur unter einerdicken, weissen Schneedecke, zugefroreneFlüsse und Seen und vielfältige Möglichkeitenan Aktivitäten und Ausflügen, das allesbietet vor allem die Region Lappland, diesich über alle drei skandinavischen Ländererstreckt.Island bietet abwechslungsreiche Tagesausflügezu den Geysiren und zur BlauenLagune.Die Hauptstädte locken mit einem breitenKulturangebot, ausgewählter Gastronomieund stimmen mit prächtigen Weihnachtsmärktenauf die Festzeit ein.Uns zieht es immer wieder nach Norden, umNeues zu entdecken, aber auch Bestehendeszu hinterfragen und unser Angebot solaufend verbessern zu können. Denn Siesollen von unserem Wissen profitieren undbei uns ein ganz besonderes Wintererlebnisfi n d e n !Ein Angebot, so vielseitig wieIhre WünscheWinter in Skandinavien und in Island bedeutetvor allem Schnee und Aktivitäten! DieAuswahl in Lappland reicht von kurzenAusflügen mit Rentier-, Hunde- oder Motorschlittenbis zu mehrtägigen Safaris, beidenen Sie Ihr eigenes Hundegespannlenken oder mit dem Motorschlitten weiteDistanzen zurücklegen. Wer es lieber gemütlichermag, hat die Möglichkeit, LanglaufoderSchneeschuhtouren zu unternehmenoder sich im Eislochangeln zu versuchen.Auf Island locken neben einer unvergesslichenMietwagenrundreise auf der Ringstrasseauch unsere Silvesterreise nach Reykjavik.Geruhsame und doch erlebnisreiche Ferientageverspricht eine Reise mit einem Schiffder berühmten Hurtigruten entlang dernorwegischen Küste, die im Winter dankdes Golfstroms eisfrei bleibt. Einen HauchAbenteuer erleben Sie bei der Übernachtungim Eishotel oder in einem Schneeiglu.Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt undsollten Sie ein Angebot vermissen, stellenwir Ihnen gerne die Reise ganz nach IhrenWünschen zusammen.Gut vorbereitet in die FerienRechtzeitig vor Ihrem Reiseantritt erhaltenSie von uns alle notwendigen Reiseunterlagenund wichtigen Informationen. So istfür einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reisegesorgt und Sie können sich unbeschwertauf Ihre Ferien freuen.Darauf sind wir stolzFalcontravel hat sich mit seinem Skandinavien-und Island-Programm sehr gut aufdem Schweizer Markt etabliert und zeichnetsich vor allem durch Individualität, Erfahrungund Zuverlässigkeit, sowohl gegenüberKunden als auch den Partnern vor Ort,aus.


8 Themenwelten FalcontravelUnsere FerienweltVerschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, Skandinavienund Island zu bereisen. Die einen wünschen sich auf ihrer Reise eine Mischung aus Kultur, Erlebnisund Begegnung, andere wiederum mögen ihre Ferien bequem und entspannt und wieder anderebevorzugen Bewegung und Abenteuer. Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren undteilen Sie uns Ihre Wünsche und Ansprüche mit. Als Spezialist und Mitglied der renommiertenTravelhouse Gruppe verpflichten wir uns, Ihr ganz persönliches Ferienerlebnis, speziell aufSie zugeschnitten, zusammenzustellen.Package Plus – Unsere FavoritenDank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir genau, wo es am schönsten ist und wasman unbedingt unternehmen muss, um ein unvergessliches Ferienerlebnis zu geniessen.Wir haben für Sie eine Auswahl an Packages zusammengestellt, die abwechslungsreicheTage in Lappland garantieren.Aktive Tage im Ylläshumina,Äkäslompolo, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22Äkäslompolo und Levi, Finnland . . . . . . . . . . . 22Aktivwoche im Blockhaus,Äkäslompolo, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23Aktivwoche im Appartement,Äkäslompolo, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23Aktivwoche mit Glasiglu-Erlebnis,Levi, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34Aktivwoche mit Snowhotel-Erlebnis,Levi, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34Aktivwoche in Svanstein, Schweden . . . . . . . 56Ein aktives ErlebnisAbwechslungsreiche Ferientage mit Aktivitäten wie Hunde- und Motorschlittenfahrt oderSchneeschuhwanderungen versprechen unsere Huskysafaris und Erlebniswochen. WennSie gerne aktiv sind und die Natur Lapplands auf unterschiedlichste Arten kennen lernenmöchten, dann sind nachfolgende Angebote eine gute Wahl für Sie.Huskysafari Harriniva, Finnland . . . . . . . . . . .60Huskysafari Rajamaa, Schweden . . . . . . . . . . . 61Huskysafari Saariselkä, Finnland . . . . . . . . . . . 62Motorschlitten- und HuskysafariLappland, Schweden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63Erlebniswoche Harriniva, Finnland . . . . . . . .64Erlebniswoche Rajamaa, Schweden . . . . . . . 65Ein besonderes ErlebnisWer gerne individuell unterwegs ist, entdeckt den hohen Norden auf einer faszinierendenMietwagenrundreise, auf einer Rundreise mit Bahn und Schiff oder an Bord derHurtigruten. Wer es gerne urbaner mag, dem empfehlen wir unsere StädtekombinationHelsinki und Stockholm oder eine Silvesterreise nach Reykjavik.Hurtigruten, Norwegen . . . . . . . . . . . . . . . . .66–72Individuelle Rundreise Mit Hurtigrutenund Bahn durch Norwegen, Norwegen . . . 73Mietwagenrundreise WinterlicherNorden, Finnland/Norwegen . . . . . . . . . . . . . . 74Städtekombination Helsinki undStockholm, Finnland/Schweden . . . . . . . . . . .77Geführte Rundreise Erlebnis Nordlichtund heisse Quellen, Island . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91Mietwagenrundreise WinterlichesSüdwestisland, Island . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92Silvesterzauber Reykjavik, Island . . . . . . . . . .96


ThemenweltenBlock- und FerienhäuserFalcontravel9Hier werden Winterträume wahr: ein gemütliches Holzhaus abgelegen oder in einerSiedlung. Der Schnee glitzert in der Sonne, die Luft ist kalt und klar und drinnen geniessenSie die behagliche Wärme. Viele Blockhütten haben ein Cheminée und eine eigeneSauna. So ist für erholsame Ferientage bestens gesorgt.Ylläshumina, Äkäslompolo, Finnland . . . . . . 20Äkäslompolo, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . .22–27Ylläsjärvi, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .28–29Levi, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .35–36Kakslauttanen, Saariselkä, Finnland . . . . . . . 39Saariselkä, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .40Pyhä, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47Ounasvaaran Pirtit, Rovaniemi, Finnland . 50Jeris, Muonio, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51LanglaufLoipen so weit das Auge reicht! Die Strecken für klassischen oder Skating-Stil führenüber weite Ebenen, durch lichte Wälder und auf sanfte Hügel. Ob sportlich ambitioniertoder in gemächlichem Tempo, hier finden Sie eine fast unbegrenzte Auswahl an Tourenund Schwierigkeitsgraden in einer abwechslungsreichen Landschaft.Ylläs, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19–29Saariselkä, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .37–40Luosto, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .41–43Pyhä, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44–47Eishotel und IglusErleben Sie den arktischen Winter hautnah und verbringen Sie eine Nacht im Eishoteloder in einem Iglu. Jeden Winter werden diese Unterkünfte, wahre Kunstwerke ausSchnee und Eis, neu geschaffen. Im speziell warmen Schlafsack schläft es sich herrlichund am Morgen wartet die wärmende Sauna.Aktivwoche mit Glasiglu-Erlebnis,Levi, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34Aktivwoche mit Snowhotel-Erlebnis,Levi, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34Kakslauttanen, Saariselkä, Finnland . . . . . . . 39Icehotel, Jukkasjärvi, Schweden . . . . . . . . . . . . 53KinderIhre Kinder sind in zahlreichen Hotels gern gesehene Gäste. Da sind die Ermässigungenattraktiv und die Infrastruktur ist kinderfreundlich. Doch auch Blockhütten sind fürFamilien wie geschaffen – die Häuser bieten genügend Platz und die Aktivitäten beginnengleich vor der Haustür. Unsere Tipps für Ferien mit Kind und Kegel:Blockhäuser Äkäslompolo, Finnland . . .24–29Spa Hotel Levitunturi, Levi, Finnland . . . . . . 32Blockhäuser Levi, Finnland . . . . . . . . . . . . .35–36Holiday Club, Saariselkä, Finnland . . . . . . . . . 39Blockhäuser Saariselkä, Finnland . . . . . . . . . .40Pyhätunturi, Pyhä, Finnland . . . . . . . . . . . . . . . .46Ounasvaaran Pirtit, Rovaniemi, Finnland . 50


10 Reiseinformationen SkandinavienSkandinavienDie skandinavischen Länder stehen für eine weite, unberührte Natur sowie für trendigeMetropolen mit vielseitigen kulturellen Angeboten und einer hoch stehenden Gastronomie.Im Winter sind es vor allem die nördlichen Regionen, die Naturliebhaber, Aktive,aber auch Ruhesuchende in ihren Bann ziehen. Die verschneite Landschaft, das sanfteDämmerlicht und die Nordlichter haben ihren ganz eigenen Reiz und Ausflüge mitMotor- oder Hundeschlitten, Schneeschuhen oder Langlaufskis sorgen für Abwechslung.Ob im Hotel oder im gemütlichen Blockhaus – unvergesslich bleiben die Tagesowieso.


ReiseinformationenSkandinavien11NordkapKirkenesTromsøPolarkreis 66° 33’ NLofotenSvolvaerBodøIvaloSaariselkäMuonioKiruna Levi KittiläÄkäslompoloLuostoSvansteinRovaniemiLuleåSCHWEDENTrondheimÅlesundÖstersundFINNLANDNORWEGENBergenOsloHelsinkiStavangerStockholmGöteborgDÄNEMARKKopenhagenMalmöSkandinavien in KürzeHauptstädte Finnland: Helsinki,Norwegen: Oslo, Schweden: Stockholm,Dänemark: KopenhagenLandessprache Finnland: Finnisch,Norwegen: Norwegisch, Schweden:Schwedisch, Dänemark: DänischWährungen Finnland: Euro, Norwegen:Norwegische Krone, Schweden: SchwedischeKrone, Dänemark: Dänische KroneZeitverschiebung Finnland: +1 Std.;Norwegen, Schweden, Dänemark: +0 Std.Klima und Kleidung Im Winter herrschtin Skandinavien eine trockene Kälte. Obwohldas Thermometer im Norden unter–30 °C fallen kann, sind diese Temperaturenin der Regel gut auszuhalten. In IhremReisegepäck sollten warme Pullover undUnterziehwäsche, winddichte und wasserabweisendeHose und Jacke, gute Winterschuhe,Handschuhe und Mütze nichtfehlen.TageslichtVon Dezember bis Januar sind die Tagekurz: im Süden Skandinaviens steht dieSonne bereits kurz nach dem Mittag sehrtief am Himmel, im Norden kommt sie überhauptnicht mehr über den Horizont. Trotzdemist es nicht dunkel, denn dann wird dieLandschaft in ein blaues Licht getaucht;diese Zeit wird auch die blauen Stundengenannt. Ab März werden die Tage vorallem im Norden rasch länger und im Aprilscheint die Sonne bereits bis am Abend!NordlichtDas Nordlicht, Aurora Borealis, ist einNaturphänomen, das am arktischen Himmelin klaren, kalten und dunklen Nächtenzu sehen ist. Das faszinierende Farbenspielkann von Oktober bis März beobachtet werden,wobei die Chancen dazu im Okto ber,Februar und März am grössten sind.Beste ReisezeitDer erste Schnee kommt bereits im November.Bei guten Schneeverhältnissen könnenab Dezember diverse Aktivitäten unternommenwerden. Ab Ende Februar sind die Tagebereits lang und im Norden bleibt derSchnee oft bis Anfang Mai liegen.Klimatabelle D J F M AHelsinki T 0 –3 –3 0 6L 6 6 8 10 13Kittilä T –11 –13 –13 –8 –2L – 3 8 11 16Rovaniemi T –10 –13 –11 –7 –1L 4 4 8 11 14Stockholm T –1 –1 –1 0 5L 6 6 8 10 13Kiruna T –10 –12 –11 –8 –3L – 3 8 11 16Oslo T –3 –4 –2 1 6L 6 6 8 10 13T = Tagestemperatur in °C ; L = Tageslänge in Std.


12 Charterflug, Finnland SkandinavienDirektflug nach KittiläHaben Sie Lust auf einen märchenhaften Winter? Ferien mit Falcontravel beginnenbereits mit dem Flug. Sie fliegen mit der Fluggesellschaft Swiss (im Auftrag vonEdelweiss) in gut 3,5 Stunden ohne Umsteigen von Zürich nach Kittilä. Guten Flug!Land Schweiz – Linien- und Chartergesellschaft.Flugzeuge für uns im Einsatz Airbus 320mit max. 162 Plätzen.Freigepäcklimite 23 kg und max. 8 kgHandgepäck.Übergepäcktarif und Skigepäck aufAnfrage.Mahlzeiten Eine kleine Mahlzeit wirdserviert.Getränke Softgetränke, Kaffee undTee gratis, alkoholische Getränke gegenGebühr.Sitzplatzreservierung Bei der Buchungmöglich (gegen Gebühr).Business Class Für noch entspannteresReisen empfehlen wir die Business Classmit folgenden Zusatzleistungen:Gratis-Sitzplatzreservierung bereits beider Buchung, Mittelsitz bleibt frei, separatesCheck-in für den Hinflug, 2 x 32 kgFreigepäck, 2 x 8 kg Handgepäck, Benutzungder swiss Business Class Lounge inZürich, bis 3 Menüs zur Auswahl, Gratis-Getränke inkl. alkoholische Getränke (inkl.Champagner), Zeitungen.INFORMATIONGut zu wissenFlugdaten:21. Dezember 2013 bis 1. März 2014Hin- und Retourflug: jeden SamstagKittiläFINNLANDPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


MietwagenSkandinavien13MietwagenDie Falcontravel-Lösung, die Ihnen absolut freie Hand lässt. Alle Schönheiten Skandinaviensindividuell mit dem eigenen Mietauto entdecken. Sie fliegen in die Stadt IhrerWahl, übernehmen den Mietwagen am Flughafen und geniessen die grosse Freiheit.MietstationenDie Mietwagen können bei allen Mietwagenstationeninnerhalb des Landes übernommenoder abgegeben werden.EinwegmietenFür Einwegmieten zwischen Stationeninnerhalb des Landes werden Zuschlägeerhoben (je nach Distanz, auf Anfrage).BenzinSie übernehmen das Auto mit vollem Tankund geben es auch mit vollem Tank zurück.Wichtig: Die von den Verleihfirmen belastetenAuffüllkosten bei Rückgabe mit halbleeremoder leerem Tank sind sehr hoch.Strassenverhältnisse im WinterDie Strassen werden nur in den grösserenStädten schwarz geräumt. Vor allem inNordskandinavien sind die Strassen weiss,das heisst es wird auf Schnee gefahren. AlleMietwagen in Finnland, Schweden undNorwegen haben Pneus mit Spikes, die beiangemessener Geschwindigkeit für einsicheres Fahren sorgen. Dennoch darf Eisglättenicht unterschätzt werden.MautgebührenFür die Ein- und Ausfahrt in/aus folgendenStädten wird eine Gebühr verlangt: Bergen,Haugesund, Kristiansand, Namsos, Oslo,Stavanger, Stockholm, Tønsberg undTrondheim. Diese Gebühr wird z.T. elektronischerfasst (Autokennzeichen) und mittelsRechnung an Ihre Heimatadresse (bei Mietwagenüber Ihre Kreditkarte) belastet.ZusatzausrüstungZusatzausrüstungen wie Kindersitze oderNavigationssysteme sind jeweils auf Anfrageund müssen vorher reserviert werden.Zahlbar jeweils direkt vor Ort mittels IhrerKreditkarte.INFORMATIONGut zu wissenModelle sind Richtmodelle. Die Verleihfirmenbehalten sich vor, in den einzelnenKategorien anstelle der erwähntenMarken/Modelle gleichwertige Wagenzur Verfügung zu stellen. Personen- undGepäckangaben sind Empfehlungenund entsprechen nicht immer der maximalzulässigen Insassenzahl. Der Übernahmetagbestimmt die anzuwendendeTarifsaison für die ganze Mietdauer.Kategorie CU (EDMR)z.B. VW PoloKategorie EY (CDMR)z.B. VW GolfKategorie GO (IDAR)z.B. Audi A3Kategorie JG (SDMR)z.B. VW PassatKategorie JH (SWMR)z.B. VW Passat VariantKategorie UC (IMMR)z.B. VW TouranPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


14 Aufenthaltsferien SkandinavienAufenthaltsferienTraumhafte Winterlandschaften, reizvolle Ausflüge in die Natur, gemütliche Abende vor demCheminée oder ein Besuch in der Sauna mit anschliessendem Bad im Eisloch. Verbringen Sieabwechslungsreiche Tage im hohen Norden, egal ob im komfortablen Hotelzimmer, in einergrosszügigen Ferienwohnung oder im heimeligen Blockhaus. Erholung ist garantiert!Ferien im BlockhausTun Sie es den Skandinaviern gleich undverbringen Sie Ihre Ferientage in einemBlockhaus hoch oben im Norden. DennWinterferien im Blockhaus versprechenErholung der besonderen Art. Wo sonstkann man so gut abschalten, wie beimLesen eines guten Buches auf dem Sofa,beim behaglichen Knistern des Feuers imCheminée, während es draussen bitterkaltist, oder in der Sauna nach einem Ausflug indie herrliche Natur.Egal ob mitten in tief verschneiten Wäldern,in einem der einladenden Wintersportorteoder auf einer der weitläufigen Fjällebenen– für jeden ist das Richtige dabei. Und sei esnun ein richtig urchiges Blockhaus, ein typischrotes Ferienhaus oder eine gemütlicheFerienwohnung, zauberhafte Ferientagebieten sie alle. Versprochen!Hotelträume im hohen NordenSie sind auf der Suche nach einem Feriendomizil,das ausser einem schönen Zimmernoch mehr zu bieten hat? Restaurants mitregionalen Spezialitäten, einen kleinen,aber feinen Wellnessbereich zum entspannenoder ein breites Unterhaltungsangebot?Dann empfehlen wir Ihnen unsere sympathischenWinterhotels.Meist in einem der charmanten Wintersportortegelegen, bieten sie alles, was Ihr Herzbegehrt und noch ein bisschen mehr. Sei esder exklusive Nordlichtalarm, der Hot Potauf der Aussenterrasse, das Restaurantmit beeindruckendem Panoramablick, derfamilienfreundliche Kinderclub oder einaussergewöhnliches Aktivitätenprogramm,unsere Winterhotels haben viel zu bietenund lassen Ferienträume wahr werden. ErwartenSie das Unerwartete und erleben Sieunvergessliche Winterferien.Die Sauna – typisch skandinavischEin wichtiger Bestandteil der nordischenKultur ist die Sauna, wobei sie in Finnlandam häufigsten anzutreffen ist. Hier kommtauf drei Finnen durchschnittlich eine Saunaund hier trifft man sich, um zu entspannen,Freunde zu treffen, zu politisieren oder einfachstumm vor sich hin zu schwitzen. Undso erstaunt es kaum, dass auch viele Blockhäuserund Ferienwohnungen, aber auchHotelzimmer über eine eigene Sauna verfügenund somit ungestörten Saunagenussbieten. Wer jedoch die typisch finnische Artdes Saunierens kennen lernen möchte, demempfehlen wir einen Besuch in einer deröffentlichen Saunen. Die Regeln für einenangenehmen Saunabesuch sind einfach:– Männer und Frauen besuchen getrennt dieSauna– Vor der Sauna duschen und abtrocknen– Je höher die Sitzbank, um so heisser– Der Aufguss ist das Übergiessen derSteine mit Wasser– Nachher kalte Dusche, kühle Luft oderBad im Eisloch– Genügend Trinken nicht vergessen


AufenthaltsferienSkandinavien153872145961 Ylläs2 Levi3 Saariselkä4 Luosto5 Pyhä6 Rovaniemi7 Jeris8 Icehotel9 SvansteinAktivitäten vor OrtSkandinavien im Winter bietet unzähligeMöglichkeiten, aktiv zu sein und sich an derherrlich frischen Winterluft zu bewegen. Seies nun beim Rodeln, bei einem ausgedehntenWinterspaziergang, einer Motorschlittensafariunterm Nordlicht oder bei eineminteressanten Besuch auf der Huskyfarm,um nur einige Möglichkeiten zu nennen.Und egal ob individuell oder in der Gruppe,ob Anfänger oder Fortgeschrittener, obJung oder Alt, für jeden ist das Richtigedabei. Also rauf auf die Kufen oder denMotorschlitten und nichts wie los.Abwechslungsreiche und ansprechendeAktivitätsangebote sorgen in den Wintersportortendafür, dass bei den Gästen keineWünsche offen bleiben. Und falls Sie lieberauf eigene Faust die herrliche Winterlandschaftentdecken, so können Sie vor Ort dienotwendige Ausrüstung wie Langlaufskis,Schneeschuhe, aber auch Thermokleidungund vieles mehr ausleihen.präparierten Loipen und einem breitenKursangebot. Und ob Anfänger oder Profi,wenn Sie einige Punkte beachten, steht demLanglaufvergnügen nichts mehr im Weg. Inden meisten Wintersportorten ist die kompletteAusrüstung mietbar und Anfängerfinden ein breites Angebot an Langlaufkursenund geführten Touren. Die Loipennetzeumfassen oftmals mehrere hundertKilometer Loipen, sowohl für Klassisch alsauch Skating und mit den verschiedenstenProfilen von einfach bis sehr anspruchsvoll.Zudem gibt es zum Teil auch beleuchteteLoipen. Bei der Bekleidung empfiehlt sichbequeme Sportbekleidung nach dem Zwiebelprinzip.Und wer länger unterwegs ist,sollte unbedingt auch ein warmes Getränkfür die Pause zwischendurch mitnehmen.INFORMATIONGut zu wissenWir empfehlen Ihnen, möglichst frühzeitigdie gewünschte Unterkunft zu buchen,da an bestimmten Daten wie auch an denFeiertagen eine sehr grosse Nachfrageherrscht.SkilanglaufSkilanglauf ist vielleicht die beste und beliebtesteArt, den skandinavischen Winterin seiner ganzen Pracht zu erleben. DennSkandinavien ist ein wahres Eldorado fürLangläufer mit riesigen Loipennetzen, gut


16 Ylläs, Finnland, Aufenthaltsferien SkandinavienYlläsEntdecken Sie die faszinierende Fjällregion Ylläs – ein Paradies für Langlaufbegeisterteund Erholungssuchende. Die sympathische Region bietet neben einer grandiosen Winterlandschaftund beschaulichen Dörfern viel Gemütlichkeit. Also genau das Richtige,um traumhafte Ferientage im Norden Finnlands zu verbringen.ÄkäslompoloKittiläYlläsjärviFjällregion YlläsEntdecken Sie das winterliche Lappland jenseitsdes Polarkreises und lassen Sie sichverzaubern von einer grandiosen Winterlandschaftim Licht der blauen Stunde undtanzenden Nordlichtern am Himmelszelt.Die beeindruckende Fjäll-Landschaft Ylläsumfasst sieben Fjällgebiete, wobei dasYlläs-Fjäll mit knapp 720 m Höhe eines derhöchsten in Finnisch Lappland ist. An derNordseite des Fjälls befindet sich das DorfÄkäslompolo, das an einem See liegt, der imWinter Ausgangspunkt zahlreicher Langlaufloipenist. An der Südseite des Fjällsbefindet sich der kleinere WintersportortYlläsjärvi. Die beiden Orte, die 15 km entferntvoneinander liegen, sind durch eineStrasse miteinander verbunden, die nichtnur tolle Ausblicke bietet, sondern auch eineeinfache Nutzung der Einrichtungen beiderOrte ermöglicht.Aktiv im WinterYlläs ist Austragungsort des grössten finnischenAbfahrtrennens und sehr beliebt beiLangläufern und Skifahrern. Mit 61 Skipisten,einem Loipennetz von über 330 kmund üppigen Schneeverhältnissen gehörtYlläs zu den grössten WintersportdestinationenFinnlands, ohne jedoch dabei seinentraditionellen, lappländischen Charme verlorenzu haben. Und wem der Sinn nichtnach Skifahren oder Langlauf steht, dembietet Ylläs vielfältige Alternativen. Wiewäre es mit einer Schlittentour mit Huskiesoder Rentieren durch die nordische Winterlandschaft?Oder geniessen Sie die faszinierendeStille bei einer Schneeschuhwanderungoder einem Spaziergang in der klarenWinterluft. Nicht verpassen sollten Siedabei einen Besuch in einem der typischen,kleinen Cafés, die sich oftmals in der Näheder Loipen befinden und die mit wärmendemKaffee und finnischem Gebäcklocken.Nationalpark Pallas-YllästunturiIn der Region befindet sich auch der NationalparkPallas-Yllästunturi, der im Jahr2005 durch den Anschluss des NaturschutzgebietesYlläs-Aakenus an den bereits bestehendenPark Pallas-Ounastunturi entstand.Seinen Namen verdankt der Parkübrigens den beiden Fjälls Pallastunturi undYllästunturi, wobei letzteres jedoch nichtzum Gebiet des Nationalparks gehört. Wermehr über den Park erfahren möchte, demempfehlen wir einen Besuch im informativenBesucherzentrum Kellokas in Äkäslompolo.Oder aber Sie erkunden denNatio nalpark bei einer individuellen Tourmit den Langlaufskis oder Schneeschuhen.Motorschlitten sind im Park übrigens nichterlaubt und so ist absolute Ruhe garantiert.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien17Motorschlittensafari auf den GipfelMit dem Motorschlitten und dick eingepacktin warme Thermokleidung geht esüber ca. 35 km durch die traumhafte Fjäll-Landschaft zum höchsten Punkt der RegionYlläs mit herrlichem Ausblick. Oben angekommenbesuchen Sie Finnlands höchstgelegenesRestaurant Kammi, auf 718 mHöhe, direkt auf dem Gipfel gelegen. Dortmachen Sie eine kurze Kaffeepause und geniessenden traumhaften Ausblick über dieumliegende Winterlandschaft, bevor es anschliessendwieder mit dem Motorschlittenzurück ins Tal geht.Maximal 1 Person pro Motorschlitten möglich.Dauer: ca. 3 StundenMotorschlittensafarizum Pakasaivo-CanyonDieser Ausflug bringt Sie per Motorschlittenzu einer heiligen Stätte der Sami, LapplandsUrbevölkerung. Nach einer kurzenEinführung ins Lenken des Motorschlittensgeht es rund 30 km durch Lapplands Winterlandschaftbis zum Pakasaivo-Canyon.Tauchen Sie ein in die mystische Stimmungim Canyon, der nicht ohne Grund auchals Lappish Hell Canyon bezeichnet wird.Bevor Sie den Rückweg unter die Kufennehmen, kommen Sie in den Genuss einesschmackhaften Mittagessens.Dauer: ca. 5–6 StundenMotorschlittensafariunterm NordlichtSie erhalten von Ihrem Guide die notwendigeAusrüstung sowie eine Instruktion zumsicheren Lenken eines Motorschlittens unddann geht es bereits los auf die abendlicheTour und die Suche nach dem Nordlicht.Besonders in kalten und klaren Nächtenstehen die Chancen gut, das Farbspektakelam Himmel beobachten zu können. Unterwegsbereitet Ihr Guide Kaffee am offenenFeuer zu und erzählt Ihnen von den sagenumwobenenGeschichten rund um dieAurora Borealis. Und mit etwas Glück könnenSie dabei das Farbspiel am Horizontbeobachten.Dauer: ca 2.5 StundenMotorschlittensafarizum SchneedorfJedes Jahr wird in Lainio ein Hotel derbesonderen Art ganz aus Schnee und Eisgebaut. Auf dieser Tour geht es nach einerkurzen Einweisung ins Fahren per Motorschlittenzum Schneedorf. Sie haben genugZeit, das Hotel mit den Eiszimmern und-suiten, der Eiskapelle und der Eisbar zubesuchen. Achten Sie sich auch auf dievielen Kunstwerke und Skulpturen ausSchnee und Eis. Bevor es durch die Fjälllandschaftzurück nach Äkäslompolo geht,geniessen Sie eine warme Suppe.Dauer: ca. 4–5 StundenMotorschlittensafari für FamilienDiese kurze Motorschlittentour ist bestensfür Familien geeignet. Nach einer kurzenEinführung und mit geeigneter Ausrüstunggeht es mit dem Motorschlitten in einfachesGelände. Auch wenn Sie noch nie Motorschlittengefahren sind, werden Sie bereitsnach wenigen Metern das Gefühl für dasLenken des Gefährts haben und können dieweiss verschneite Landschaft rund um Siegeniessen. Unterwegs legen Sie einen Haltfür eine kleine Zwischenverpflegung ein.Dauer: ca. 2 StundenKurze HuskysafariBei diesem Ausflug erwartet Sie ein Erlebnisder besonderen Art – eine Fahrt mit denHuskies. Mit dem Bus geht es zunächst zurnahe gelegenen Huskyfarm, wo die Hundeschon mit freudigem Gebell auf Sie warten.Nach einer kurzen Einweisung durch denGuide kann das Abenteuer beginnen undSie starten Ihre Hundeschlittenfahrt überca. 9 km durch die umliegenden Wälder.Anschliessend erfahren Sie bei einer heissenTasse Kaffee oder Beerensaft vom GuideSpannendes über die Schlittenhunde undihre Aufzucht, bevor es mit dem Bus zurückgeht.Dauer: ca. 2.5 StundenMotorschlitten- und HuskysafariErleben Sie auf diesem Ausflug die Kombinationeiner Fahrt mit dem Motorschlittenund einer Huskytour. Mit dem Motorschlittengeht es Richtung Huskyfarm. Von weitemhören Sie die Hunde bellen, die bereitsvoller Vorfreude auf die Tour mit Ihnenwarten. Angekommen auf der Farm wechselnSie das Gefährt und erleben eine ca.9 km lange Fahrt mit dem Hundeschlitten.Unterwegs machen Sie einen Kaffeehaltund erfahren vom Guide Wissenswertes zurHundezucht und -ausbildung.Das Mindestalter für das Lenken des Hundeschlittensbeträgt 18 Jahre.Dauer: ca. 4 StundenLange HuskysafariErleben Sie die arktische Landschaft beieiner Fahrt mit dem Hundeschlitten. DieHunde erwarten Sie bereits gespannt undnach einer kurzen Einführung ins Lenkeneines Schlittens geht es los in die weiteWinterlandschaft. Geniessen Sie auf derrund 20 km langen Tour die Ruhe und Stillerund um Sie, die einzig das Hecheln derHunde hören lässt. Nach einem Kaffeehalthaben Sie die Möglichkeit, einen Fahrerwechselvorzunehmen und den Rest derTour sitzend vom Schlitten aus zu geniessen,auch das ein unvergessliches Erlebnis.Dauer: ca. 4 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


18Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienSchneeschuhwanderungKellostapuliAuf einer Schneeschuhwanderung könnenSie die wunderbare lappländische Landschaftin aller Ruhe geniessen, denn es gibtkaum etwas Schöneres als mit Schneeschuhendurch die tief verschneite Natur zuwandern. Nach einer kurzen Einführung indie richtige Technik geht es durch den Waldund einen kleinen Canyon zum Gipfel Kellostapuli.Oben angelangt, können Sie denWeitblick auf die Fjällregion rund um Äkäslompologeniessen. Unterwegs bereiten Sieam offenen Feuer eine wärmende Tasse Teeoder Kaffee zu.Dauer: ca. 3–4 StundenSchneeschuhwanderungunterm NordlichtMachen Sie sich bei dieser Wanderung aufdie Suche nach dem Nordlicht, einem faszinierendenNaturschauspiel am arktischenHimmelszelt. Ausgerüstet mit Schneeschuhenund Taschenlampe geht es im Scheindes Mondes in die nächtliche Winterwelt.Unterwegs machen Sie eine Rast am wärmendenLagerfeuer mit heissen Getränkenund Gebäck und lauschen den Geschichtendes Guides rund um das Nordlicht, um dassich unzählige Mythen und Sagen ranken.Und mit etwas Glück erleben Sie auch dietanzenden Lichter am Firmament.Dauer: ca. 2 StundenEislochangelnWer sein Anglerglück auch mal im Winterversuchen möchte, für den ist dieser Ausfluggenau das Richtige. Nach einer kurzenEinweisung des Guides geht es mit demMotorschlitten von Äkäslompolo aus in dienähere Umgebung, an einen der vielen zugefrorenenSeen. Hier versuchen Sie sichunter Anleitung im Eislochangeln und erhaltenvom Guide Tipps und Tricks rund umdas winterliche Angelvergnügen. Zwischendurchwerden heisse Getränke und einImbiss zur Stärkung angeboten.Dauer: ca. 4 StundenRentierschlitten-SafariNach einer kurzen Einweisung und inwarmen Thermooveralls geht es mit demMotorschlitten zu Hannu‘s Rentierfarm, woSie auf einen echten Rentierhirten und seineHerde treffen und viel Interessantes überdie Tiere und das Leben eines Rentierhirtenerfahren. Anschliessend geht es im gemütlichenSchlitten auf eine kurze Rentierschlittenfahrt.Nach der Rückkehr auf die Farmkönnen Sie sich bei heissen Getränken ineinem typischen Lappenzelt aufwärmen,bevor es mit dem Motorschlitten wiederzurück geht.Dauer: ca. 4 StundenMotorschlittenfahrt in die WildnisAuf dieser längeren Motorschlittentourbewegen Sie sich ausserhalb der üblichenWegen und in abgelegenen Gegenden. Aufden etwa 50 km überqueren Sie Hügel undFlüsse und fahren entlang diverser Seen.Diese Tour ist herausfordernder als andereund eignet sich nicht für Anfänger. Unterwegserhalten Sie eine Zwischenverpflegungund heisse Getränke.Dauer: ca. 5 StundenSchneeschuhwanderungund LiftfahrtSie beginnen diese Tour mit einer Fahrt imGondellift auf den Fell Ylläs. Von dortlaufen Sie als erstes auf den Gipfel, von woaus Sie die Aussicht auf die Umgebunggeniessen können. Nach einer kurzen Erfrischungin der Skihütte führt die Wanderungzurück ins Tal.Dauer: ca. 3.5 StundenIce floating unterm NordlichtEin ganz spezielles arktisches Erlebnis.Geniessen Sie in einem speziellen Anzug einBad in einem eisfreien Teil des Sees undmit etwas Glück können Sie das Nordlichtbeobachten. Anschliessend haben Sie nochZeit für einen traditionellen Saunagang miteiner Abkühlung im See – diesmal ohneAnzug? Ein heisses Getränk steht bereit.Dauer: ca. 1.5 StundenHuskysafari im NationalparkMit dem Bus fahren Sie zur Huskyfarm.Nach der kurzen Einweisung fahren Sie mitIhrem Gespann zum Pallas-Yllästunturi-Nationalpark. Auf dieser ca. 16 km langenFahrt können Sie die fantastische Winterlandschaftgeniessen. Während der Zwischenverpflegungerzählt Ihnen Ihr Guidegerne mehr über das Leben der Huskys.Dauer: ca. 3.5 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien19Hotel Seita TTTÄkäslompoloLage Kurz vor dem Ortseingang des WintersportortesÄkäslompolo gelegen. Skibus-Haltestelledirekt vor dem Hotel.Charakter Das Ferienzentrum Seita ist einFamilienunternehmen. Die Familie Kurkkiobetreut ihre Gäste seit 1950, mittlerweile inder dritten Generation. Das Ferienzentrumentspricht den modernen Bedürfnissen, dasAmbiente ist einladend. Der Service entstammtder traditionellen lappländischenGastfreundschaft und ist den individuellenBedürfnissen der Gäste angepasst.Einrichtung Das Restaurant ist für seinegute Küche bekannt. In der Aulabar imFoyer versammeln sich morgens jeweils dieGäste, um den Tagesablauf zu planen,abends, um die Ereignisse des Tages Revuepassieren zu lassen. Ein Aufguss in der traditionellenRauchsauna entspannt Körperund Geist. Neben der Sauna gibt es auch einWasserbad mit hölzernen Badezuber, in derenwarmen Wasser man den Polarhimmelund die Nordlichter besonders angenehmbewundern kann. Auf dem Hof befindensich noch ein beheizter Skiwachsraum undein grosser Unterstand mit Lagerfeuer.Unterkunft Standard-Zimmer Die gemütlichund einfach eingerichteten Zimmer verfügenüber Dusche, WC, TV und eine kleineSchlafgalerie für Zusatzbetten. FerienhäuserDie Ferienhäuser sind idyllisch in ruhigerLage im Kiefernwald erbaut und sindnur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.Die Holzhäuschen verfügen über eineStube, 1–2 Schlafkojen, Sauna, Cheminée,Dusche, WC und Kochnische.Unterhaltung und Aktivitäten Der Ursprungdes Seita-Ferienzentrums liegt imSkilanglauf und diese Tradition lebt fort.Vom Hof gelangen Sie direkt auf das über300 km lange Loipennetz. Natürlich könnenSie die Umgebung auch mit Schneeschuhenentdecken. Das Personal steht Ihnen gernemit Ratschlägen und Tipps für Ihr persönlichesNaturerlebnis zur Seite. Im kleinenWellnesszentrum stehen Ihnen zudem einSchwimmbecken, eine Sauna und diverseFitnessgeräte zur Verfügung.Standard-ZimmerFerienhausPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


20Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHotel Ylläshumina TTTÄkäslompoloLage Am Ortseingang des WintersportortesÄkäslompolo gelegen.Charakter Ein Hotel wie aus dem Bilderbuch!Gemütliche Zimmer, ein urchigesRestaurant und eine familiäre Atmosphäreerwarten die Gäste in diesem Hotel, dasvom ehemaligen Spitzenlangläufer ToivoQvist und seiner Familie mit viel Herzblutund Engagement geführt wird.Einrichtung Das rustikale und liebevoll eingerichteteRestaurant ist für seine finnischenSpezialitäten bekannt. Daneben bietenein gemütlicher Aufenthaltsraum mitCheminée und ein beliebter Pub abwechslungsreicheAbendunterhaltung. Eine Saunaund ein beheizter Hot Pot runden das Angebotab.Unterkunft Standard-Zimmer Jeweils 4der 32 typisch finnischen Zimmer sind ineinem Blockhaus untergebracht und liegenin unmittelbarer Nähe des Haupthauses.Die mit viel Holz eingerichteten Zimmer verfügenüber Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,Tee-/Kaffeekocher, Kleider-Trocknungsschrankund eine Schlafgalerie (nur für Kindergeeignet). Superior-Zimmer Die luxuriösenund geschmackvoll eingerichtetenSuperior-Zimmer verfügen zusätzlich überein Wohnzimmer mit einem separatenSchlafbereich sowie ein nach zwei Seiten hinoffenes Cheminée. Ferienhäuser Die Ferienhäuserliegen nur wenige Gehminuten vomHaupthaus entfernt und sind jeweils in zweibehagliche Wohnungen für 2–4 Personenunterteilt, die ein Schlafzimmer und eineGalerie mit 2 Betten, ein Wohnzimmer mitKochecke (teilweise mit Cheminée), Dusche,WC, TV und eine Sauna bieten.Unterhaltung und Aktivitäten Im hoteleigenenLanglaufzentrum können unterAnleitung die Skis gewachst oder Ausrüstungengemietet werden. Ein ansprechendesAktivitätenprogramm rundet das Angebotab. Gönnen Sie sich zum Beispiel eineder beliebten, geführten Schneeschuhtouren,die exklusiv für Gäste des Hausesdurchgeführt werden. Oder lassen Sie sichunter fachkundiger Anleitung in die Kunstdes Langlaufens einführen.Superior-ZimmerStandard-ZimmerAufenthaltsraumPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien21Beispiel Holiday AppartmentLapland Hotel Äkäshotelli TTTÄkäslompoloOff. Kat. **/*Lage Das Hotel und die gemütlichenAppartements des Akäshotelli liegen amRande von Äkäslompolo, in unmittelbarerNähe zu Loipen und Winterwanderwegen.Charakter Das Hotel bietet alles für dasWohlbefinden und einen aktiven Urlaub inÄkäslompolo in der traditionellen Atmosphäreeiner Ortschaft. Auch in den Appartementskönnen Sie die Annehmlichkeitendes Hotels geniessen.Einrichtung Die Hotelanlage besteht einerseitsaus dem Hotelgebäude und andererseitsaus den Häusern mit den Appartements.Im Hotelgebäude befinden sich einRestaurant, eine Bar und der NachtclubPirtukellari. Ein kleines Thermalbad rundetdas Angebot ab. Ein Raum für die Pflege undLagerung der Skis ist ebenfalls vorhanden.Unterkunft Die 40 Standard-Zimmer sindfreundlich eingerichtet mit Dusche, WC,TV, Minibar und einem Tee-/Kaffeekocher.Die 36 hochwertig eingerichteten Holiday-Appartements verfügen über einen Wohn-/Essbereich mit Cheminée und Kochbereich.Das separate Schlafzimmer ist mit zwei Bettenausgestattet. Badezimmer mit Duscheund WC. Zudem verfügen sie über eineeigene Sauna und einen Kleider-Trocknungsschrank.Mahlzeiten und Getränke Das Frühstückist auch bei den Holiday-Appartements inbegriffen.Standard-ZimmerLapland Hotel Ylläskaltio TTTÄkäslompoloLage Das Hotel liegt etwa 500 m von Restaurantsund dem Einkaufszentrum entfernt.Unser Anbieter für Exkursionen befindetsich in der Nähe. Die Langlauf-Loipenbefinden sich gleich vor dem Hotel.Charakter Das gemütliche Hotel der Touristenklassebietet eine ungezwungeneAtmosphäre und ein angenehmes Ambiente.Einrichtung Das Hotel bietet ein grossesBuffetrestaurant sowie ein kleineres Lobby-Restaurant. Ein Aufenthaltsraum mit Spielmöglichkeitensowie ein Kinderspielraumbefinden sich bei der Lobby. Ebenfalls ist einRaum für die Lagerung und Pflege der Skisvorhanden.Unterkunft Die total 72 Zimmer sind aufgeteiltin 36 Standard-Zimmer 2 separatenBetten, Dusche, WC, Föhn, Tee-/Kaffeekocher,TV, Telefon, Minibar und Sauna und36 Familienzimmer, welche noch über einezusätzliche kleine Galerie mit 2 weiterenSchlafmöglichkeiten verfügt.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


22Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienAktive Tage im YlläshuminaDie Region Ylläs ist ein Paradies für Naturliebhaber, welche die Winterlandschaft geniessenmöchten. Erleben Sie erholsame Tage im charmanten Hotel Ylläshumina und entdeckenSie die Umgebung auf einer Husky- und Motorschlittensafari sowie auf einer Schneeschuhtour.7: Schneeschuhwanderung Die Ruhe undEinsamkeit in der Winterlandschaft lässtsich auf einer Schneeschuhtour besondersgut erleben. Zum Abschluss Ihrer Ferien inLappland wandern Sie auf den Gipfel Kellostapuliund geniessen einen atemberaubendenWeitblick über die Fjällregion.8: Äkäslompolo–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.INFORMATIONReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− Gemütliche Unterkunft im HotelYlläshumina− Husky- und Motorschlittensafari− SchneeschuhwanderungReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Äkäslompolo Anreise mit demDirektflug von Zürich nach Kittilä undTransfer nach Äkäslompolo.2: Äkäslompolo Um einen Überblick überdie vielfältige Region Ylläs zu erhalten, empfehlenwir einen Besuch im Infozentrum amEingang zum Nationalpark.3: Husky- und Motorschlittensafari Heutesteht eine kombinierte Husky- und Motorschlittensafariauf dem Programm. PerMotorschlitten geht es zur Huskyfarm, woSie nach einer kurzen Einführung zu einerrund 9 km langen Fahrt mit dem Hundeschlittenaufbrechen. Unterwegs legen Sieeine Kaffeepause ein und erfahren vomGuide Wissenswertes über die Hundezuchtund -ausbildung.4–6: Äkäslompolo Ihnen stehen drei Tagezur freien Verfügung. Erkunden Sie zumBeispiel das weitläufige Loipennetz rundum Äkäslompolo oder entspannen Sie in derSauna des Hotels.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Äkäslompoloretour− 7 Übernachtungen im HotelYlläshumina mit Dusche und WC,inkl. Frühstück− Aktivitäten gemäss Programm− 1 Tag LanglaufskimieteÄkäslompolo und LeviErleben Sie den ruhigen Fjällort Äkäslompolo und die umliegende Natur bei einer Schneeschuhwanderungund auf einer kombinierten Husky- und Motorschlittensafari, bevor es zum Abschlussfür zwei Tage in den lebhaften Weltcup-Ort Levi geht. Abwechslung ist garantiert!6–7: Levi Sie verlassen heute Äkäslompolound werden nach Levi gebracht. Der lebhafteWeltcup-Ort Levi bietet nebst derWinterlandschaft mit einem Skigebiet eineVielzahl von Restaurants, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten.8: Levi–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.INFORMATIONReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− 2 in 1: Äkäslompolo und Levi erleben− Husky- und Motorschlittensafari− SchneeschuhwanderungReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Äkäslompolo Anreise mit demDirektflug von Zürich nach Kittilä undTransfer nach Äkäslompolo.2: Äkäslompolo Die Region Ylläs bietet unzähligeMöglichkeiten, aktive Tage zu erleben.Wie wäre es zum Beispiel mit einerLanglauftour auf dem ausgedehnten Loipennetz?3: Schneeschuhwanderung Heute machenSie sich mit Schneeschuhen auf die Suchenach Tierspuren im Schnee. Ihr Guide infor-miert Sie über die Flora und Fauna und serviertIhnen ein warmes Getränk.4: Husky- und Motorschlittensafari Heutesteht eine kombinierte Husky- und Motorschlittensafariauf dem Programm. PerMotorschlitten geht es zur Huskyfarm, woSie nach einer kurzen Einführung zu einerunvergesslichen Fahrt mit dem Hundeschlittenaufbrechen.5: Äkäslompolo Geniessen Sie einen weiterenTag im ruhigen Äkäslompolo.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Äkäslompolo/Äkäslompolo–Levi/Levi–FlughafenKittilä− 5 Übernachtungen im Hotel Ylläshuminamit Dusche und WC, inkl. Frühstück− 2 Übernachtungen im Hotel Sokos Levimit Dusche und WC, inkl. Frühstück− Aktivitäten gemäss ProgrammPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien23Aktivwoche im BlockhausGeniessen Sie eine Woche traumhafte Blockhausferien im winterlichen Lappland. Nicht fehlendarf dabei das Erlebnis einer Motorschlittensafari und eine Tour mit den Huskies. Daneben habenSie genügend Zeit, die Natur auf eigene Faust zu entdecken.5: Huskysafari Wer schon immer von einerFahrt mit dem Hundeschlitten geträumt hat,kommt heute auf seine Kosten. Sie legen mitIhrem Hundegespann rund 20 km zurückund können die Winterlandschaft so richtiggeniessen.6–7: Äkäslompolo Zwei weitere Tage inIhrem Blockhaus ermöglichen Ihnen, dieRegion Ylläs weiter zu erkunden.Reisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− Blockhausromantik− Motorschlittensafari− HundeschlittensafariReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Äkäslompolo Anreise mit demDirektflug von Zürich nach Kittilä undTransfer zum Blockhaus. Machen Sie es sichgemütlich in Ihrem Zuhause.2: Äkäslompolo Der heutige Tag stehtIhnen zur freien Verfügung. Wie wäre eszum Beispiel mit einem Besuch im interessantenInfozentrum von Ylläs?3: Motorschlittensafari Heute Abend machenSie sich per Motorschlitten auf dieSuche nach dem von Sagen und Mythen umwobenenNordlicht. Die rund 2.5-stündigeTour führt Sie in die Region rund um Äkäslompolo.Unterwegs wärmen Sie sich amoffenen Feuer bei Kaffee und Tee auf underfahren vom Guide Wissenswertes überdie Aurora Borealis.4: Äkäslompolo Geniessen Sie den heutigenTag im Blockhaus, bei einer Langlauftouroder machen Sie es wie die Finnen:Heizen Sie die Sauna ein.8: Äkäslompolo–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.INFORMATIONInbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Äkäslompoloretour− 7 Übernachtungen im Blockhaus mitDusche, WC und Sauna− Aktivitäten gemäss ProgrammAktivwoche im AppartementVerbringen Sie gemütliche Tage in Äkäslompolo und erleben Sie den Rausch der Geschwindigkeitauf einer Motorschlittensafari oder die Ruhe und Weite auf einer Fahrt mit dem Hundeschlitten. Siewohnen in einem gemütlichen Appartement im Zentrum von Äkäslompolo.5: Huskysafari Heute erleben Sie die Weiteund Ruhe der finnischen Winterlandschaftauf einer rund 20 km langen Fahrt mir demHundeschlitten. Die Hundeschlittensafariwird Ihnen bestimmt noch lange in besterErinnerung bleiben.6–7: Äkäslompolo Sie haben zwei weitereTage zur freien Verfügung und können dievielfältige Region Ylläs weiter erkunden.Reisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− Gemütliche Unterkunft im Appartement− Motorschlittensafari− HundeschlittensafariReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Äkäslompolo Anreise mit demDirektflug von Zürich nach Kittilä undTransfer zur Unterkunft.2: Äkäslompolo Machen Sie heute einenersten Spaziergang in der Region oder besuchenSie das interessante Infozentrumvon Ylläs.3: Motorschlittensafari Am Abend steht einAusflug mit dem Motorschlitten auf demProgramm. Sie machen sich mit IhremGuide auf die Suche nach dem Nordlicht.Die rund 2.5-stündige Tour führt Sie in dieRegion rund um Äkäslompolo. Unterwegswärmen Sie sich am offenen Feuer bei Kaffeeauf und erfahren Wissenswertes überdie Aurora Borealis.4: Äkäslompolo Wie wäre es heute miteiner Langlauftour über den gefrorenen Seein Äkäslompolo oder einer gemütlichenSchneeschuhwanderung durch den Wald?8: Äkäslompolo–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.INFORMATIONInbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Äkäslompoloretour− 7 Übernachtungen im Appartementmit Dusche, WC und Sauna sowie Kochnische− Frühstück− Aktivitäten gemäss ProgrammPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


24Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHaus A TTTÄkäslompoloLage Am Rande von Äkäslompolo, in unmittelbarerNähe zu Loipen und Winterwanderwegengelegen. Restaurants sindetwa 600–800 m entfernt und das Zentrumvon Äkäslompolo mit Einkaufsmöglichkeitensowie weiteren Restaurants ca. 1 km.Skibus-Haltestelle ca. 100–300 m.Charakter Geniessen Sie erholsame Ferientagein diesem sehr beliebten und gemütlichenReihenblockhaus mit individuellerEinrichtung.Einrichtung Das Reihenhaus verfügt übereinen offenen Wohn-/Essbereich mit Cheminée,gut ausgestatteter Küche, Dusche,WC und Sauna. Zudem gibt es TV, CD-/DVD-Player, Waschmaschine, Trocknungsschrankund Skiraum. Bettwäsche, Endreinigungund Cheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Im Hof befindet sich einSkiwachsraum.Unterkunft Mit rund 48 m 2 bietet das ReihenhausPlatz für max. 2+2 Personen undverfügt über 1 Schlafzimmer mit 2 separatenBetten sowie eine kleine, offene Galeriemit 2 Betten.Haus B TTTÄkäslompoloLage Am Rande von Äkäslompolo, in unmittelbarerNähe zu Loipen und Winterwanderwegengelegen. Restaurants sindetwa 600-800 m entfernt und das Zentrumvon Äkäslompolo mit Einkaufsmöglichkeitensowie weiteren Restaurants ca. 1 km.Skibus-Haltestelle ca. 100–300 m.Charakter Verbringen Sie erholsameFerien tage in diesem neuwertigen und gemütlichenReihenblockhaus mit individuellerEinrichtung. Nach einem kühlen Taglockt die Erholung in der Sauna oder feuernSie das Cheminée ein und lassen den vergangenTag Revue passieren.Einrichtung Das Reihenhaus verfügt übereinen offenen Wohn-/Essbereich mit Cheminée,gut ausgestatteter Küche, Dusche,WC und Sauna. Zudem gibt es TV, CD-/DVD-Player, Waschmaschine, Trocknungsschrankund Skiraum. Bettwäsche, Endreinigungund Cheminéeholz sind im Preisinbegriffen. Im Hof befindet sich ein Skiwachsraum.Unterkunft Mit rund 66 m 2 bietet das ReihenhausPlatz für max. 4+3 Personen undverfügt über 2 Schlafzimmer mit je 2 separatenBetten. Die offene Galerie mit abgeschrägtemDach bietet Platz für 3 weitereseparate Betten und verfügt über ein zusätzlichesWC.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien25Haus Kaarnikkatupa TTTtBei ÄkäslompoloLage Umgeben von ursprünglicher Naturin ruhiger Lage befinden sich die zweiHäuser Kaarnikkatupa. Sie liegen etwa 2 kmausserhalb von Äkäslompolo und habendirekten Zugang zur Natur. Ins Zentrumvon Äkäslompolo mit Einkaufszentrum undRestaurants gelangen Sie mit dem Taxi oderdem Skibus.Charakter Die im Jahr 2009 im typischenBlockhausstil erbauten Häuser bieten vielGemütlichkeit und Komfort und laden zugeruhsamen Ferientagen ein. Der Besitzerhat diese Blockhäuser mit viel Liebe eingerichtetund man fühlt sich schnell wie zuHause. Die zwei Häuser sind auch bei Nordlichtjägernsehr beliebt. Eine frühzeitigeBuchung ist ratsam.Einrichtung Die im skandinavischen Stileingerichteten Häuser bieten einen schönenWohn-/Essbereich mit Cheminée, eine gutausgestattete Küche, Dusche, WC undSauna. Zudem gibt es TV, CD-/DVD-Player,Waschmaschine und Kleider-Trocknungsschrank.Die Endreinigung und das Cheminéeholzsind im Preis inklusive.Unterkunft Mit ca. 54 m² bietet das HausPlatz für max. 4+2 Personen. Es verfügtüber 2 Schlafzimmer mit je 2 separatenBetten und einem ausziehbarem Bettsofaim Wohnbereich, welches sich für 1–2 Kindereignet.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


26Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHaus Ylläsviikko TTtÄkäslompoloLage Etwa 1.5 km vom Zentrum mit Restaurantsund Einkaufsmöglichkeiten entferntgelegen. Das Zentrum ist zu Fuss oderper Bus erreichbar.Charakter Die gemütlichen Reihenblockhäusersind einladend eingerichtet und dasumfassende Loipennetz beginnt direkt vorder Haustüre.Einrichtung Das Blockhaus verfügt übereinen grosszügigen Wohn-/Essbereichmit Cheminée und abgetrenntem Schlafbereich,eine gut ausgestattete Küche,Dusche, WC und Sauna. Zudem gibt es TVund Waschmaschine. Endreinigung undCheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit rund 40 m 2 bietet das HausPlatz für max. 2+2 Personen und verfügtüber einen vom Wohnzimmer abgetrenntenSchlafbereich mit einem Kajütenbett sowieeine Galerie mit 2 separaten Betten.Haus Tammukka TTtÄkäslompoloLage Im Zentrum von Äkäslompolo, amUfer eines kleinen, zugefrorenen Sees gelegen.In der Nähe befinden sich Geschäfteund Restaurants, die gut zu Fuss erreichbarsind.Charakter Das kleine und gemütliche Hausim typischen Rot besticht nicht nur durchseine zentrale Lage, sondern auch durch dieLanglaufloipen in nächster Nähe. ErholsameFerientage sind garantiert.Einrichtung Kleines Holzhaus mit gemütlichemWohn-/Essbereich mit Sofa, gutausgestatteter Küchenzeile, Dusche, WCund Sauna. Zudem gibt es TV, CD-Player,Waschmaschine und einen Trocknungsschrank.Endreinigung im Preis inklusive.Unterkunft Mit ca. 36 m² bietet das HausPlatz für max. 2 Personen und verfügt überein Schlafzimmer mit einem Doppelbett.Haus Lintukoto TTtÄkäslompoloLage Mitten in der Natur, ca. 1.5 km vomZentrum mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeitenentfernt gelegen. Das Zentrum istzu Fuss oder mit dem Bus erreichbar.Charakter Dieses, eher kleine und einfache,frei stehende Blockhaus versprichtgemütliche Tage in heimeligem Ambiente.Die Langlaufloipen liegen ca. 100 m vomHaus entfernt.Einrichtung Das gemütlich eingerichteteHaus verfügt über einen Wohn-/Essbereichmit Cheminée, eine gut ausgestatteteKüche, Dusche, WC und Sauna. Zudem gibtes TV, Waschmaschine und Trocknungsschrank.Endreinigung und Cheminéeholzsind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 64 m 2 bietet das HausPlatz für max. 2+2 Personen und verfügtüber 1 Schlafzimmer mit 2 Betten sowie eineGalerie mit 2 Betten.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien27Haus Iso Kaarnikka TTTtÄkäslompoloLage Etwa 700–1000 m von den Restaurantsund Einkaufsmöglichkeiten entfernt.Die Langlauf-Loipen erreicht man nachca. 100 m.Charakter Dieses grosse zweistöckigeHaus ist ideal für grössere Familien oderkleinere Gruppen, die etwas mehr Komfortund Platz suchen. Die Ausstattung bieteteine gute Qualität. Dank den grossen Fensternim Wohn-/Essbereich ist es leichter,mögliche Nordlichter zu erspähen.Einrichtung Im Parterre befindet sich diegut ausgestattete, offene Küche. Sie istzusätzlich mit einem Mikrowellenofen,Geschirrspüler, Toaster und einer Kaffeemaschineausgerüstet. Im Wohn-/Essbereichhat es einen Flachbildschirm-TV, einCD-/DVD-Player und auch ein Cheminée.Weiter stehen eine Sauna, 2 WCs, ein Badezimmer,ein Kleidertrocknungsschrank undeine Waschmaschine mit Bügeleisen und-brett zur Verfügung. Im oberen Stock befindensich noch ein weiterer TV sowie einSofa.Unterkunft Die ca. 110 m 2 Wohnfläche verteilensich mit 75 m 2 auf das Parterre und35 m 2 auf die Galerie. Im Parterre befindensich zwei Schlafzimmer mit je zwei separatenBetten; dieser bietet Platz für max.4 Erwachsene. Im oberen Stock ist einweiteres Schlafzimmer mit 2 Betten. EineSchlafnische bietet Platz für 2 zusätzlicheSchlafmöglichkeiten.Haus Ainotar TTTTÄkäslompoloLage Etwa 800 m von den Restaurants undEinkaufsmöglichkeiten entfernt. Die Langlauf-Loipensind kaum 10 m neben demHaus.Charakter Dieses im Jahr 2012 neu erbauteHaus ist ideal für kleinere Gruppen, die etwaserstklassiges suchen. Die Ausstattungist modern und von guter Qualität. Besondersideal sind die vielen Badezimmer.Einrichtung Das Haus ist mit vielen Annehmlichkeitenausgerüstet. Die gut ausgestatteteKüche ist zusätzlich mit einemMikrowellenofen, Geschirrspüler, Toasterund einer Kaffeemaschine ausgerüstet. ImWohn-/Essbereich befinden sich nebeneiner gemütlichen Sitzgruppe und demgrossen Esstisch auch ein Flachbildschirm-TV, eine Bose-Sound-Anlage für iPhone undiPad und auch ein CD-/DVD-Player. Natürlichfehlt auch hier das Cheminée nicht. ImParterre stehen zudem noch eine Sauna, einKleider-Trocknungsschrank, eine Waschmaschineund ein Bügeleisen mit Bügelbrettzur Verfügung. WLAN ist vorhanden. Imoberen Stock befindet sich nebst zweiweiteren Zimmer noch ein Balkon.Unterkunft Die ca. 152 m 2 Wohnflächeverteilen sich mit 112 m 2 auf das Parterreund 40 m 2 auf die obere Etage und bietenPlatz für max. 10 Erwachsene. Im Parterresind zwei Schlafzimmer mit je zwei separatenBetten und mit je einer Dusche undeigenem WC. Im oberen Stock befinden sich2 Dreierzimmer mit 3 separaten Betten.Auch diese Zimmer verfügen über eineeigene Dusche und eigenes WC.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


28Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHaus Kelo A TTTTYlläsjärviLage Etwa 2 km ausserhalb des DorfesYlläsjärvi an idyllischer Lage im Wald gelegen.Zur nächsten Loipe sind es ca. 200 m.Die Skibus-Haltestelle ist etwa 300 m entfernt.Restaurants und Geschäfte sind nachetwa 2 km zu erreichen.Charakter Diese Blockhäuser bestehen auszwei Haushälften und sind erstklassig eingerichtet.Die Häuser wurden 2009 erbautund es wurde sehr viel Wert darauf gelegt,dass sie qualitativ hochstehend und authentischsind.Einrichtung Die Blockhäuserhälften verfügenüber eine gut ausgerüstete offeneKüche, kombiniert mit dem Wohn-/Essbereich.Zudem gibt es ein Cheminée undeinen abgetrennten Schlafbereich, Flachbildschirm-TV,Dusche, WC und Sauna. DieEndreinigung ist im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit rund 66 m 2 bietet die UnterkunftPlatz für max. 2+4 Personen undverfügt über ein Schlafzimmer mit zweiseparaten Betten. In der Galerie bestehennoch 4 weitere Schlafmöglichkeiten.Mahlzeiten und Getränke Sie haben dieWahl, Ihr Essen jeweils selber zu kochenoder die Hauslieferung zu beanspruchen,welche Sie schon im Voraus bestellen können.Es besteht auch die Möglichkeit, Frühstückoder Halbpension im etwa 2 km entferntenHotel zu buchen.Haus Kelo B TTTTYlläsjärviLage Etwa 2 km ausserhalb des DorfesYlläsjärvi an idyllischer Lage im Wald gelegen.Zur nächsten Loipe sind es ca. 200 m.Die Skibus-Haltestelle ist etwa 300 m entfernt.Restaurants und Geschäfte sind nachetwa 2 km zu erreichen.Charakter Diese Blockhäuser bestehen auszwei Haushälften und sind erstklassig eingerichtetund bieten viel Platz. Die Häuserwurden 2009 erbaut und es wurde sehr vielWert darauf gelegt, dass sie qualitativ hochstehendund authentisch sind.Einrichtung Die Blockhäuserhälften verfügenüber eine gut ausgerüstete offeneKüche, kombiniert mit dem Wohn-/Essbereich.Zudem gibt es ein Cheminée undeinen abgetrennten Schlafbereich, Flachbildschirm-TV,Dusche, WC und Sauna. DieEndreinigung ist im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit rund 83 m 2 bietet die UnterkunftPlatz für max. 4+4 Personen undverfügt über zwei Schlafzimmer mit je zweiseparaten Betten. In der Galerie bestehennoch 4 weitere Schlafmöglichkeiten.Mahlzeiten und Getränke Sie haben dieWahl, Ihr Essen jeweils selber zu kochenoder die Hauslieferung zu beanspruchen,welche Sie schon im Voraus bestellen können.Es besteht auch die Möglichkeit, Frühstückoder Halbpension im etwa 2 km entferntenHotel zu buchen.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Ylläs, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien29Haus Naava TTTTTYlläsjärviLuxeLage Etwa 2 km ausserhalb des DorfesYlläsjärvi an idyllischer Lage im Wald gelegen.Zur nächsten Loipe sind es nur ca.50 m. Die Skibus-Haltestelle ist etwa 300 mentfernt. Restaurants und Geschäfte sindnach etwa 2 km zu erreichen.Charakter Dieses luxuriöse Blockhaus bietetsehr viel Komfort und Platz. Wer etwaserstklassiges und gediegenes sucht, ist hieran der richtigen Adresse. Das Haus, welches2007 erbaut wurde, ist traditionell undmodern eingerichtet.Einrichtung Die Einrichtung in diesemHaus lässt kaum Wünsche offen. Die Kücheist komplett und gut eingerichtet. DerWohn-/Essbereich bietet dank der hohenDecke sehr viel Luft und Platz. Die Sitzgruppeam Cheminée lädt zum Verweilenein. In der schönen Sauna kann man sichnach einem kalten Tag bestens aufwärmen.Das Haus verfügt über 2 Duschen und 2WCs. Zudem hat es eine Musikanlage undeinen Flachbildschirm-TV. Zum Haus gehörennoch ein Skiraum und ein geschützterParkplatz.Unterkunft Mit ca. 120 m 2 bietet das HausPlatz für 4+4 Personen und verfügt über 2Schlafzimmer mit je zwei separaten Betten.Auf der Galerie mit zusätzlichen 20 m 2 befindensich weitere 4 Betten.Mahlzeiten und Getränke Sie haben dieWahl, Ihr Essen jeweils selber zu kochenoder die Hauslieferung zu beanspruchen,welche Sie schon im Voraus bestellen können.Es besteht auch die Möglichkeit, Frühstückoder Halbpension im etwa 2 km entferntenHotel zu buchen. Auf Anfrage kannauch ein Koch engagiert werden, der dasEssen in Ihrem Haus zubereitet.Haus Kyro TTTTTYlläsjärviLuxeLage Etwa 3 km ausserhalb des DorfesYlläsjärvi an ruhiger Lage im Wald gelegen.Zur nächsten Loipe sind es nur ca. 50 m. DieSkibus-Haltestelle ist etwa 200 m entfernt.Restaurants und Geschäfte sind nach etwa1 km zu erreichen.Charakter Dieses imposante luxuriöseBlockhaus bietet sehr viel Komfort undPlatz. Wer etwas erstklassiges und gediegenessucht, ist mit diesem Haus bestensbedient. Das Haus ist traditionell und moderneingerichtet. Für grössere Familienoder kleinere Gruppen eignet sich diesesHaus ganz besonders. Dank der grossenFenster hat man eine gute Sicht in den Wald.Einrichtung Die Einrichtung in diesemHaus lässt kaum Wünsche offen. Die Kücheist komplett und gut eingerichtet. Dergrosse Wohn-/Essbereich bietet sehr vielPlatz. Das Haus verfügt über 2 Badezimmermit Badewanne/Dusche und 2 WCs. Zudemhat es ein Cheminée, eine Musikanlage,einen Flachbildschirm-TV und einen Kleider-Trocknungsschrank.Die schöne Saunalädt zu einem erholsamen Tagesausklangein. Zum Haus gehören im Hinterhof einekleine Hütte und ein geschützter Parkplatz.Unterkunft Mit ca. 210 m 2 bietet das HausPlatz für 8+4 Personen und verfügt über 4Schlafzimmer mit je zwei separaten Betten.Auf der Galerie befinden sich weitere 4 Betten.Mahlzeiten und Getränke Sie haben dieWahl, Ihr Essen jeweils selber zu kochenoder die Hauslieferung zu beanspruchen,welche Sie schon im Voraus bestellen können.Es besteht auch die Möglichkeit, Frühstückoder Halbpension im etwa 2 km entferntenHotel zu buchen. Auf Anfrage kannauch ein Koch engagiert werden, der dasEssen in Ihrem Haus zubereitet.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


30 Levi, Finnland, Aufenthaltsferien SkandinavienLeviVerbringen Sie unterhaltsame Ferientage im lebhaften Levi, egal ob auf der Skipiste,beim Bummel durch die kleinen Geschäfte, in der Sauna oder beim geselligen Après-Skiin einer der Bars und Skihütten. Levi zählt zu den bekanntesten WintersportgebietenFinnlands und vereint auf ansprechende Art und Weise lappländische Naturerlebnisseund internationales Ambiente.LeviKittiläWeltcup-Ort LeviDer ungezwungene Wintersportort Levizählt zu den grössten Skizentren Finnlandsund verdankt seine Bekanntheit nicht zuletztauch dem Ski Alpin Weltcup, der regelmässigin Levi stattfindet und zahlreicheinternationale Gäste anlockt. Doch trotzseiner Grösse und seinem trendigen Imagehat es Levi geschafft, sein sympathischesTraditionsbewusstsein zu bewahren. Undso steht der Ort nicht nur für ein breitesDienstleistungs- und Gastronomieangebot,Aprés-Ski und zahlreiche Sportveranstaltungen,sondern auch für die lebendige Kulturder Samen und faszinierende Naturerlebnisse.Ein weiterer Vorteil von Levi istzudem seine Lage. Mitten in der reinen undwilden Natur Fjäll-Lapplands gelegen unddoch nur etwa 15 km vom Flughafen Kittiläentfernt, verspricht Levi Ferienvergnügenohne lange Anreisewege.Aktiv im WinterAls Austragungsort des Ski Alpin Weltcupsund mit 45 Skipisten, wovon 15 sogarbeleuchtet sind, ist Levi bei Skifahrern undSnowboardern aus dem In- und Auslandsehr beliebt. Doch auch das grosszügigeLoipennetz rund um Levi, das etwa 230 kmpräparierte Loipen umfasst, versprichtLanglaufvergnügen pur. Zumal zahlreiche,kleine Cafés entlang der Loipen immerwieder zu einem kurzen Halt einladen. Abernatürlich hat Levi neben Skifahren undLanglauf auch noch viele andere Winteraktivitätenzu bieten, wie etwa Huskysafaris,Motorschlittentouren oder eine gemächlicheFahrt mit dem Rentierschlitten.Oder wie wäre es mit etwas ruhigeren Aktivitätenwie Schneeschuhwanderungen oderEis lochangeln? Das Angebot lässt keineWünsche offen. Und wer lieber individuellunterwegs ist, kann vor Ort auch die gewünschteAusrüstung ausleihen.Kulinarische GenüsseLevi wartet mit einem vielfältigen kulinarischenAngebot auf und bietet somit fürjeden Geschmack das Richtige. Von der traditionelllappländischen Küche über asiatischeRestaurants bis hin zum gemütlichenPub. Und nicht zu vergessen die kleinenCafés im Zentrum und entlang den Loipen,die ihre Besucher mit feinem Gebäck,Snacks und heissen Getränken verwöhnen.Wer einen Tag auf der Piste verbringt, demempfehlen wir einen Halt in der urchigenSkihütte Tuikku zu machen, die echtesAprés-Ski-Flair und einen herrlichen Ausblickauf die umliegenden Regionen bietet.Ebenfalls nicht verpassen sollten Sie einenBesuch in einem der finnischen Restaurants,die mit lokalen Köstlichkeiten wieRentier oder Fisch locken.


Levi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien31Arktische Kart RallyeLieben Sie den Rausch der Geschwindigkeit?Dann ist dieser Ausflug genau dasRichtige für Sie. Machen Sie es wie die finnischenRallye-Stars und erleben Sie eineunvergessliche Fahrt mit dem Kart aufschneebedeckten Pisten. Sie erhalten vorOrt die benötigte Ausrüstung inklusiveHelm sowie warme Getränke für Zwischendurch.Für diesen Ausflug ist eine Körpergrössevon mind. 140 cm erforderlich.Dauer: ca. 1.5 StundenSchneeschuhwanderungProbieren Sie diese traditionelle, nordischeArt der Fortbewegung aus und geniessenSie die erholsame Stille und die beeindruckendeNatur rund um Levi. Wenn das Wetteres zulässt, steigen Sie mit den Schneeschuhenbis zum Levi-Fjäll auf und könnenden Weitblick über die Region geniessen.Unterwegs legen Sie im Restaurant Tuikkueine Pause ein und können sich bei Kaffeeund Gebäck aufwärmen.Dauer: ca. 3 StundenMotorschlittensafariins SchneedorfDieser Ausflug führt Sie ins Schneedorfnach Lainio, das für seine Skulpturen aus Eisund Schnee bekannt ist und seine Besucherimmer wieder aufs Neue fasziniert. Für dieFahrt mit dem Motorschlitten erhalten Siezunächst die notwendige Thermokleidungund eine kurze Einweisung vom Guide, bevores durch Wälder und über Seen nachLainio geht. Unterwegs machen Sie einenHalt in einem Wildmarkrestaurant.Dauer: ca. 5 StundenMotorschlittensafari untermNordlichtBei diesem Ausflug machen Sie sich auf dieSuche nach dem Nordlicht, einem faszinierendenFarbschauspiel am nördlichen Firmament.Ausgerüstet mit warmer Kleidungund dem nötigen Fahr-Knowhow, geht esdurch die nächtliche Winterwelt. Unterwegsmachen Sie eine Rast am wärmendenLagerfeuer mit heissen Getränken und IhrGuide erzählt vom mystischen Nordlicht,das seit jeher die Menschen in seinen Bannzieht.Dauer: ca. 2.5 StundenAusflug zum WeihnachtsmannPer Bus geht es in die Heimatstadt des Weihnachtsmannesnach Rovaniemi. BesuchenSie das Dorf des Weihnachtsmannes undseiner Helfershelfer, sehen Sie, wo die unzähligenBriefe aus der ganzen Welt vomWeihnachtsmann beantwortet werden,oder decken Sie sich im Souvenirgeschäftmit Weihnachtsgeschenken ein. Das Dorfbefindet sich unmittelbar auf dem Polarkreis,daher kommen Sie ausserdem in denGenuss einer Polarkreistaufe mit entsprechendemErinnerungszertifikat.Dauer: ca. 9.5–10 StundenHuskysafariWollten Sie nicht schon immer mal mitIhrem eigenen Huskygespann durch die tiefverschneite Wildnis fahren? Und dabei nurdas Hecheln der Hunde und das Knirschendes Schnees hören? Dann ist dieser Ausflugdas richtige für Sie. Mit dem Bus geht es zurHuskyfarm, von wo aus Sie nach einer kurzenEinführung zu einer kurzen Huskysafaridurch die herrliche Winterlandschaft Lapplandsaufbrechen.Dauer: ca. 2 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


32Levi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienStandard-ZimmerK5 Levi TTTTLeviLage Das Hotel liegt zentral, Restaurantsund Einkaufsläden befinden sich in derNähe und in nur wenigen Gehminuten sinddie Skipisten Levis erreicht.Charakter Das elegante und geschmackvolleingerichtete Erstklasshotel bietet alleAnnehmlichkeiten für erholsame Winterferien.Die Gebäude des Hotels sind wie einkleines Dorf angeordnet, wozu auch ein traditionellesSaamen Kammi zählt, eine traditionelleTorfhütte, die teilweise in der Erdeeingegraben ist und ein Restaurant beherbergt.Ein besonderes Highlight ist auch dasim Innenhof liegende Rentiergehege.Einrichtung Die Lobbybar mit Glasdacherwartet Sie mit einem offenen Cheminéeund Blick auf das Rentiergehege. Das edle,aber ungezwungene Restaurant Klaani mitBar & Café serviert finnische Küche mitmediterranem Einschlag. Das rustikaleRestaurant Saamen Kammi bietet traditionelleGerichte. Ein Fitnessraum sowie einSolarium (gegen Gebühr) runden dasAngebot ab.Unterkunft Die 35 hellen Nichtraucherzimmersind geräumig und komfortabeleingerichtet. Sie verfügen über Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Tele-fon, Internetanschluss, Bügeleisen, Tee-/Kaffeekocher, Kleider-Trocknungsschrankund eigene Sauna oder Whirlpool. HoteleigeneFerienwohnungen und -häuser für7–14 Personen gehören ebenfalls zumHotel. Preise sind auf Anfrage.Standard-ZimmerSpa Hotel Levitunturi TTTLeviLage Das Hotel liegt am Rande des Zentrumsvon Levi, jedoch sind Einkaufslädenund Geschäfte in wenigen Gehminutenerreichbar.Charakter Das Mittelklassehotel mit mehrerenGebäuden und seiner lebhaften Atmosphäreverspricht einen unvergesslichenAufenthalt. Mit dem vielseitigen Angebotfühlen sich auch Familien mit Kindern hierbestens aufgehoben.Einrichtung Im traditionellen lappländischenBlockhaus untergebrachten Restaurantdes Levitunturi speisen Sie bis Mitternachtà la carte und auch vom Buffet. In derLobby erwartet Sie die Café-Bar Luppo mitGetränken und im Spa Bistro Miella werdenSalate und Fastfood serviert. Das Café undein Nachtclub sowie tägliche Livemusikbieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.Unterkunft Die 172, mit hellem Holz eingerichteten,Nichtraucherzimmer verteilensich auf 9 Häuser. Sie bieten Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Bügeleisenund Kleider-Trocknungsschrank. SeparatesGebäude mit 48 Superior und Junior Suiten,zu deren Ausstattung zusätzlich Bademantel,Tee- /Kaffeekocher und Balkongehören.Sport und Wellness gegen Gebühr Öffentlichzugänglicher Wellnessbereich SpaWater World, Hotelgäste haben einmal proTag freien Eintritt. Anlage mit 17 AussenundInnenpools, neun Saunen sowie einbreites Angebot an Anwendungen. Spielhausfür Kinder (ohne Betreuung, gegenGebühr), Bowlingcenter (gegen Gebühr),Fitnesscenter sowie Räume für Tennis, Badminton,Basketball und Volleyball.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Levi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien33Sokos Levi TTTtLeviLage Das Hotel liegt im Herzen von Leviumgeben von Geschäften und Restaurants.Gondelstation und Skipisten sind nurwenige Schritte entfernt.Charakter Dieses Mittelklassehotel versprichtseinen Gästen abwechslungsreicheWintertage. Die nördliche Lage spiegeltsich dabei nicht nur in den verarbeitetenMaterialien wider, sondern auch in ausgewähltenAccessoires. Die Zimmer verteilensich auf 3 Gebäude, die jeweils eine Jahreszeitals Thema haben.Einrichtung Die helle Lobby empfängt dieGäste mit einem knisterndem Feuer imCheminée und nebenan befindet sich dasbeliebte Café Coffee House & Bar. Ebenfallsin der Lobby steht ein Internetzugang zurVerfügung. Der Wellnessbereich mit zweiSaunen, Whirlpool und beheiztem Hot Potauf der Terrasse lädt zum Entspannen ein.Das Hotel verfügt über kein eigenes Restaurant,es befinden sich jedoch mehrereRestaurants in der Nähe.Unterkunft Die 202 Zimmer in angenehmenFarbtönen sind behaglich und mit vielLiebe zum Detail eingerichtet. Zur Ausstattunggehören Dusche oder Bad, WC, Föhn,TV, Telefon, Internetanschluss, Minibar,Tee-/Kaffeekocher und Bügeleisen.Appartement Holiday Star 1 TTTTLeviLage Die Appartements liegen mitten imHerzen von Levi umgeben von Geschäftenund Restaurants. Gondelstation und Skipistensind nur wenige Gehminuten entfernt.Charakter Die hochwertig eingerichtetenAppartements befinden sich in einer Häusersiedlungmitten im Zentrum. Ideal fürLeute, welche die Nähe zum Zentrum schätzen.So kann man spontan wählen, ob manin einem der Restaurants essen oder in dergut ausgerüsteten Küche selber etwas zubereitenwill. Der gemütliche Aufenthaltsraumlädt auch zum Verweilen ein.Einrichtung Die Appartementhäuser sindmodern eingerichtet und bieten viele Annehmlichkeiten.Im Haupthaus befindensich zusätzlich eine Gemeinschaftssauna,Whirlpool, Fitness- und Skiraum.Unterkunft Das Appartement ist komfortabeleingerichtet und verfügt über einenWohn- und Essraum, Dusche, WC sowie einSchlafzimmer. Natürlich fehlt auch hier dieprivate Sauna nicht. Die Küche ist sehr gutausgestattet. Alle Unterkünfte verfügenüber eine Stereoanlage, Flachbildschirm-TVmit DVD-Player und einen Kleider-Trocknungsschrank.Der Internetzugang überKabel ist kostenlos.INFORMATIONIhre Vorteile− Zwei Skipässe sind im Preis inbegriffenAppartement Holiday Star 2 TTTTLeviLage Die Appartements liegen mitten imHerzen von Levi. Gondelstation und Skipistensind nur wenige Gehminuten entfernt.Charakter Die modern und hochwertig eingerichtetenAppartements befinden sich ineiner Häusersiedlung mitten im Zentrum.Ideal für Leute, welche die Nähe zum Zentrumschätzen. So kann man spontan wählen,ob man in einem der Restaurants essenoder in der gut ausgerüsteten Küche selberetwas zubereiten will. Der gemütliche Aufenthaltsraumlädt auch zum Verweilen ein.Einrichtung Die Appartementhäuser sindmodern eingerichtet und bieten viele Annehmlichkeiten.Im Haupthaus befindensich zusätzlich eine Gemeinschaftssauna,Whirlpool, Fitness- und Skiraum.Unterkunft Das Appartement ist komfortabeleingerichtet und verfügt über einenWohn- und Essraum, Dusche, WC sowiezwei Schlafzimmer. Natürlich fehlen auchhier die private Sauna und das Cheminéenicht. Die Küche ist sehr gut ausgestattet.Alle Unterkünfte verfügen über eine Stereoanlage,Flachbildschirm-TV mit DVD-Playerund einen Kleider-Trocknungsschrank. DerInternetzugang über Kabel ist kostenlos.INFORMATIONIhre Vorteile− Zwei Skipässe sind im Preis inbegriffenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


34Levi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienAktivwoche mit Glasiglu-ErlebnisVerbringen Sie eine abwechslungsreiche Woche im lebhaften Wintersportort Levi. Zu den HöhepunktenIhres Aufenthaltes gehört die Übernachtung in einem luxuriösen Glasiglu oder die Fahrtmit einem Hundeschlitten, beides unvergessliche Erlebnisse!vollständig aus Glas gebauten Iglu und mitetwas Glück sehen Sie das Farbspektakeldes Nordlichts am Himmel schimmern.7: Levi Geniessen Sie einen weiteren Tag inLevi und gönnen Sie sich zum Abschied eintypisches lappländisches Nachtessen ineinem der vielen Restaurants in Levi.8: Levi–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.Reisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− Abwechslungsreiche Tage in Levi− Übernachtung im Glasiglu−HuskysafariReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Levi Anreise mit dem Direktflugvon Zürich nach Kittilä und Transfer nachLevi.2: Levi Machen Sie einen ersten Spaziergangdurch Levi oder entdecken Sie die Umgebungauf Schneeschuhen oder Langlaufskis.3: Huskysafari Heute geht es per Bus zurHuskyfarm, von wo aus Sie nach einer kurzenEinführung zu einer Huskysafari durchdie herrliche Winterlandschaft Lapplandsaufbrechen.4–5: Levi Das Skigebiet von Levi gehört zuden besten seiner Art in Finnland und lädtzu einem Tag auf den Skiern ein. Wer es lieberetwas gemütlicher angeht, der findeteine Vielzahl an Cafés in und rund um Levi.6: Übernachtung im Glasiglu Sie werdenam frühen Abend abgeholt und zu IhremGlasiglu in der Nähe von Levi gebracht. GeniessenSie die einmalige Übernachtung imINFORMATIONInbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Levi retour− 6 Übernachtungen im Sokos Hotel Levimit Dusche und WC− 1 Übernachtung im Glasiglu mit Duscheund WC− Frühstück− Aktivitäten gemäss ProgrammAktivwoche mit Snowhotel-ErlebnisWer gerne einmal finnisches Après-Ski erleben möchte, der ist in Levi bestens aufgehoben.Der lebhafte Ort garantiert einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Ein besonderes Erlebnis istdie Übernachtung in einem Schneehotel oder die rasante Fahrt mit einem Motorschlitten.den relativ milden Temperaturen innerhalbdes Schneehotels werden Sie bestimmt eineunvergessliche Nacht verbringen.7: Levi Geniessen Sie Ihren letzten Ferientagin Lappland und besuchen Sie zum AbschlussIhrer Ferien eines der vielen typischenlappländischen Restaurants.8: Levi–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.Reisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− Abwechslungsreiche Tage in Levi− Übernachtung im Snowhotel− MotorschlittensafariReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Levi Anreise mit dem Direktflugvon Zürich nach Kittilä und Transfer nachLevi.2–3: Levi Ob auf der Skipiste, auf der Loipeoder zu Fuss mit Schneeschuhen – in Levigibt es unzählige Möglichkeiten, um aktiv zusein. Stellen Sie Ihr ganz individuelles Tagesprogrammzusammen.4: Motorschlittensafari Heute Abend stehtdas erste Highlight auf dem Programm, eineTour mit dem Motorschlitten. Nach einerEinführung durch Ihren Guide geht es perMotorschlitten los auf die Suche nach demNordlicht.5: Levi Ein weiterer Tag in Levi lässt Sie dieUmgebung entdecken.6: Übernachtung im Snowhotel Sie werdenheute nach Lainio ins Snow Village gebracht,wo Sie das Snowhotel besichtigenund Ihr Schneezimmer für die Nacht beziehen.Dank einem warmen Schlafsack undINFORMATIONInbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Levi retour− 6 Übernachtungen im Sokos Hotel Levimit Dusche und WC− 1 Übernachtung im Snowhotel− Frühstück− Aktivitäten gemäss ProgrammPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Levi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien35Haus A TTTLeviLage Etwa 2.5 km ausserhalb des Zentrums,in einem Waldgebiet und mit unmittelbaremZugang zu Langlaufloipen undWinterwanderwegen gelegen. Das Zentrumvon Levi ist zu Fuss oder per Bus erreichbar.Charakter Die Ferienhausanlage mit Reihenhäusernist auf einer weitläufigen Flächeangesiedelt und zeichnet sich durch eine geschmackvolle,individuelle Einrichtung aus.Einrichtung Die Häuser verfügen übereinen grosszügigen Wohn-/Essbereich mitCheminée, eine gut ausgestattete Küche,ein Badezimmer mit Sauna und WC. Zudemsind die Häuser ausgestattet mit TV, CD-Player und Trocknungsschrank. Endreinungund Cheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 80 m 2 Wohnfläche bietetdas Ferienhaus Platz für max. 2 Erwachseneund 2 Kinder und verfügt über 1Schlafzimmer mit 2 Betten sowie eine Galeriemit 2 Betten.Haus B TTTtLeviLage Etwa 2.5 km vom Zentrum mit Restaurantsund Einkaufsmöglichkeiten, in idyllischerUmgebung im Ortsteil Etelärakkaund nahe zu Langlaufloipen und Winterwanderwegengelegen. Das Zentrum vonLevi ist zu Fuss oder per Bus erreichbar.Charakter Das Ferienhaus in einer Doppelhaushälftebesticht durch die Lage mitten inder Natur sowie eine geschmackvolle, individuelleEinrichtung.Einrichtung Das grosszügige Haus bieteteinen Wohn-/Essbereich mit Cheminée,eine gut ausgestattete Küche, Dusche, WCund Sauna. Zudem gibt es TV, CD-/DVD-Player, Trocknungsschrank und einen Skiraum.Endreinigung und Cheminéeholzsind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 80 m 2 bietet das HausPlatz für max. 4+2 Personen und verfügtüber 2 Schlafzimmer mit je 2 Betten sowieeine Galerie mit Bettsofa.Haus C TTTtLeviLage An ruhiger Lage, aber trotzdem inunmittelbarer Nähe zum Zentrum von Leviim Ortsteil Operonmukka gelegen. DasZentrum mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeitenist gut zu Fuss erreichbar.Charakter Das geschmackvoll und individuelleingerichtete Reihenblockhaus zeichnetsich durch die ideale Lage und die Nähezu Skipisten und Langlaufloipen aus.Einrichtung Das Blockhaus verfügt übereinen grosszügigen Wohn-/Essbereich mitCheminée, eine gut ausgestattete Küche,Dusche, WC und Sauna. Zudem gibt esTV, CD-/DVD-Player, Waschmaschine undTrocknungsschrank. Endreinigung undCheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 58 m² bietet das HausPlatz für max. 4+2 Personen und verfügtüber 1 Schlafzimmer mit 2 separatenBetten sowie eine Galerie mit 4 separatenBetten.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


36Levi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHaus Lupporati TTTtLeviLage Etwa 1.5 km vom Zentrum mit Restaurantsund Einkaufsmöglichkeiten in idyllischerUmgebung in einem Waldgebietgelegen. Die nächste Skibus-Haltestelle istetwa 200 m entfernt. Die nächstgelegeneLanglaufloipe erreichen Sie nach ca. 300 m.Das Zentrum ist auch gut zu Fuss erreichbar.Charakter Dieses wunderschöne freistehendeBlockhaus besticht durch seineGrösse und geschmackvolle Einrichtung.Hier fühlen sich grössere Familien oder kleinereGruppen sehr gut aufgehoben. Dergrosse Wohnraum mit Cheminée lädt zumgemütlichen Verweilen ein.Einrichtung Das Blockhaus verfügt übereinen Eingangsbereich mit einem Kleider-Trocknungsschrank und Waschmaschine.Die Küche ist gut ausgestattet und bietet imWeiteren einen Mikrowellen-Ofen, eineGeschirrspülmaschine, einen Toaster undeine Kaffeemaschine. Im Wohn-/Essraummit hoher Decke befinden sich nebst einemgrossen Esstisch und einer bequemen Sitzgruppeein TV mit DVD-Player und eineCD-/Radioanlage. Die Sauna bietet Platzfür 4–5 Personen. Zudem gibt es 2 WCs und2 Duschen. Die Terrasse hat ungefähr10 m 2 . Endreinigung und Cheminéeholzsind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit rund 133 m 2 bietet dasHaus Platz für 6+4 Personen. 2 Schlafzimmermit 2 separaten Betten befinden sich imParterre und 1 Schlafzimmer mit 2 separatenBetten erreicht über eine Treppe im1. Stock. Eine kleine Galerie, ca 17 m 2 , mittiefer Decke und eignet sich für Kinder. ImWohnbereich hat es noch Bettsofa welches2 weiteren Personen eine Schlafmöglichkeitbietet.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Saariselkä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien37SaariselkäSie sind auf der Suche nach einem charmanten, traditionellen Wintersportort mit vielfältigemAngebot? Dann sind Sie in Saariselkä genau richtig. Das sympathische Dorf imLand der Sami ist nicht nur ein Paradies für Langläufer und Naturliebhaber, sondern einGarant für erholsame und abwechslungsreiche Ferientage.SaariselkäKittiläKakslauttanenFjälldorf SaariselkäEs gibt nur wenige Regionen im Norden, indenen man soviel erleben kann wie in FinnischLappland. Das Fjälldorf Saariselkäliegt mitten im Herzen der finnischen Berge,in der Nähe des Urho-Kekkonen-Nationalparksund bietet seinen Gästen aktive unddennoch erholsame Winterferien. Im Gegensatzzu manch anderem Wintersportortwurde Saariselkä nicht als reiner Ferienortneu erschaffen, sondern ist ein natürlichentstandenes Dorf und der Lebensraum derregionalen Bevölkerung. Umgeben wird dersympathische Ort vom grössten FjällhochlandNordeuropas, das mit einer faszinierendenNaturkulisse und einmaliger Stilleaufwartet und eindrückliche Ferientage imhohen Norden garantiert.Aktiv im WinterSaariselkä vereint ein erstklassiges Übernachtungsangebotmit Hotels der unterschiedlichstenKategorien, Ferienwohnungenund Blockhäusern mit vielfältigenWintersportmöglichkeiten. Erkunden Siedie Fjällregion bei einer Fahrt mit demHunde- oder Motorschlitten, besuchen Sieeine Rentierfarm mit anschliessender Rentierschlittenfahrtoder geniessen Sie einfachdie beeindruckende Winterlandschaft beieiner Schneeschuhwanderung. Skifahrerund Snowboarder können sich zudem indem kleinen, aber feinen Skigebiet auf insgesamtelf Pisten austoben. Und auch Langläuferkommen ganz auf ihre Kosten aufdem grosszügigen Loipennetz mit 230 kmpräparierten Loipen. Und nach einem aktivenTag draussen in der herrlichen Naturempfiehlt sich ein Besuch in einem der typischenRestaurants, die Sie mit regionalenSpezialitäten und gemütlichem Ambienteverwöhnen.Nationalpark Urho-KekkonenDer Nationalpark Urho-Kekkonen, Finnlandszweitgrösster Nationalpark, befindetsich in der Region rund um Saariselkä undwurde 1983 gegründet, um die lappländischeNatur zu schützen und traditionelleErwerbszweige, wie etwa die Rentierzuchtzu erhalten. Ursprünglich wurde das Gebietvon halbnomadischen Samen bewohnt, dievon der Jagd und der Fischerei lebten. Undauch heute noch ist der Park Lebensraumder Samen, die dort ihre Rentierherden halten.Doch auch für Naturfreunde ist derPark ein absolut lohnenswertes Ziel, um beieiner Skitour oder einem Ausflug mit denSchneeschuhen, die faszinierende Landschaftzu erkunden.


38Saariselkä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienMotorschlittensafari im Herzender NaturWem die zweistündige Motorschlittensafarizu den Fjälls zu kurz ist, dem empfehlen wirdiesen Ausflug. Nachdem Sie der Guide indas Lenken eines Motorschlittens eingewiesenhat, starten Sie zu Ihrer ersten Etappedurch hügeliges Terrain und enge Täler. Beieinem Halt unterwegs haben Sie Gelegenheit,sich im Eislochangeln zu versuchenoder eine kurze Schneeschuhtour zu machen,bevor es nach einem typisch lappländischenMittagessen wieder zurück nachSaariselkä geht.Dauer: ca. 5–6 StundenMotorschlittensafari zu den FjällsNach einer kurzen Einweisung durch denGuide in die Fahrtechnik und dick eingepacktin warme Thermokleidung starten SieIhre rasante Motorschlittensafari über ca.20 km, bei der Sie die fantastische Fjäll-Landschaft rund um Saariselkä erkunden.Die Route führt durch abwechslungsreichesTerrain, vom Waldgebiet über die verschneitenFjällebenen bis zu herrlichen Aussichtspunkten,wo Sie auch mal einen Halteinlegen. Unterwegs machen Sie zudemeine Pause am wärmenden Lagerfeuer mitheissem Kaffee, bevor es zurück nach Saariselkägeht.Dauer: ca. 2 StundenEislochangelnLernen Sie bei diesem Ausflug eines dertypisch lappländischen Winterhobbys kennen,das Eislochangeln. Nachdem Sie derGuide in die Fahrtechnik eingewiesen hat,geht es mit dem Motorschlitten an einen derzahlreichen, entlegenen Wildmarkseen, woSie Ihr Anglerglück am frisch gebohrten Eislochversuchen. Mit der Angelrute in derHand heisst es abwarten, aber mit etwasGlück beisst sogar ein Saibling an, den Sieanschliessend am Lagerfeuer am Seeufergleich braten und geniessen können.Dauer: ca. 4 StundenSkilanglaufMit einem Loipennetz von ca. 230 km, davonca. 30 km sogar beleuchtet, eignet sichdie Umgebung von Saariselkä optimal füreinen Ausflug auf den Langlaufskis. Nacheiner kurzen Einweisung in die korrekteTechnik brechen Sie mit ihrem Guide zueiner knapp zweistündigen Tour auf.Genies sen Sie die wohltuende Stille und entdeckenSie tief verschneite, schier endloseWinterlandschaften auf den Skis. Zwischendurchmachen Sie eine kurze Rast undbekommen den für Lappland typischen,heissen Beerensaft serviert.Dauer: ca. 2 StundenSchneeschuhwanderungMachen Sie eine Schneeschuhwanderungauf den Spuren von Fuchs, Hase undSchneehuhn und geniessen Sie die friedlicheWinterlandschaft. Ausgerüstet mitSchneeschuhen und Stöcken geht es aufgespurten Wegen, aber auch im Tiefschneedurch die Fjällregion rund um Saariselkä.Unterwegs machen Sie immer wieder Fotostoppsoder um einfach den Ausblick zugeniessen. Und natürlich gibt es auch dentypischen Beerensaft, der zu einer Winterwanderungeinfach dazugehört.Dauer: ca. 2 StundenHuskysafariMit dem Bus geht es von Saariselkä aus zurHuskyfarm, wo Sie die Hunde schon mit lautemGebell erwarten, das übrigens ein Zeichender Vorfreude auf die bevorstehendeSchlittenfahrt ist. Bevor Sie jedoch aufbrechen,erhalten Sie vom Guide eine Einweisungin das Lenken eines Hundeschlittens.Und dann kann es auch schon losgehen. Zuzweit auf dem Schlitten machen Sie einekurze Fahrt durch die winterliche Landschaftund nach der Hälfte der Strecke gibtes einen Fahrerwechsel. Anschliessend erfahrenSie am wärmenden Lagerfeuer Interessantesüber die Hunde und ihre Zucht.Dauer: ca. 2 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Saariselkä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien39Santa’s Hotel Tunturi TTTtSaariselkäNebengebäude GielasLage Auf einem weitläufigen Areal, im Zentrumvon Saariselkä gelegen.Charakter Dieses Mittelklassehotel bietetseinen Gästen neben gemütlichen Unterkünftenund einem breiten gastronomischenAngebot vielfältige Wintersportmöglichkeiten.Einrichtung Das Restaurant Siula bieteteinheimische und internationale Küche, imRestaurant Pirtti werden in ungezwungenerAtmosphäre einfachere Gerichte serviertund das exklusive A-la-carte-RestaurantKaltio bietet regionale und internationaleKüche. In der urchigen Kneipe Lutto wirdbis spät in die Nacht getanzt.Unterkunft Die 86 gemütlich eingerichtetenStandard-Zimmer sind mit Dusche undWC, Föhn, TV, Telefon, Minibar und Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Die 77 Superior-Zimmerliegen in einem separatenGebäude und sind grosszügig und komfortabelausgestattet. Sie bieten Bad und WC,eigene Sauna, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Minibar, Tee-/Kaffeekocher,Bügeleisen sowie einen Balkon. Die Ferienwohnungenfür 1–2 und 2–4 Personenverfügen zusätzlich zur normalen Zimmerausstattungüber eine Kochecke und eigeneSauna. Grössere Wohnungen auf Anfrage.Holiday Club TTTSaariselkäLage Mitten im Zentrum von Saariselkäund in nächster Nähe von Restaurants undEinkaufsläden gelegen.Charakter Dieses sympathische Hotel derguten Touristenklasse bietet vor allem fürFamilien einen abwechslungsreichen Aufenthaltin lockerem Ambiente.Einrichtung Im Restaurant Revontuli wirdinternationale Küche im Buffetstil angeboten,im gemütlichen A-la-carte-RestaurantRakka geniessen Sie Grill- oder italienischeSpezialitäten und im BePop Sportsbar andNightclub können Sie den Abend bei einemDrink ausklingen lassen. Der öffentlich zugänglicheBadebereich ist das eigentlicheHerzstück des Hotels und hat für jedesAlter etwas zu bieten. Eine Poollandschaft,Kinderbecken, Whirlpools, Dampfbad,Sauna und eine Bar laden nach einem aktivenTag in der Natur zum Erholen ein. Zusätzlichwerden diverse Anwendungen undMassagen gegen Gebühr angeboten.Unterkunft Die 139 eher einfacheren, aberhübsch eingerichteten Nichtraucherzimmerbieten Dusche und WC, Föhn, TV, Telefon,Minibar, Tee-/Wasserkocher, Kleider-Trocknungsschrank, Bademantel und Sofa.Ferienanlage Kakslauttanen TTTtBei SaariselkäGlasigluLage Inmitten unberührter Landschaft, 10Kilometer von Saariselkä entfernt.Charakter Eine Ferienanlage der etwasanderen Art: 31 Blockhütten, 20 Glasiglusund einige Schneeiglus verteilen sich aufeinem weitläufigen Gelände.Einrichtung Ein rustikales, gemütlichesRestaurant im Haupthaus verwöhnt Sie mitfinnischer Küche und in der kleinen Bar geniessenSie einen Schlummertrunk. Café,Souvenirgeschäft und Internetzugang.Unterkunft Blockhäuser Die frei stehendenBlockhäuser sind für 2 oder 4 Personengeeignet. Die Einrichtung umfasst Dusche,WC, Sauna, Cheminée und Kochnische. DieHäuser für 4 Personen verfügen zusätzlichüber ein Wohnzimmer, ein zweites Schlaf-zimmer mit Kajütenbett und ein zweitesBad. Glasiglus In den einzigartigen Glasiglustanzen bei klarem Wetter die faszinierendenNordlichter direkt über Ihnen. DieIglus bieten einen Schlafraum mit zwei separatenBetten und ein kleines Badezimmermit fliessend Wasser und WC. SchneeiglusWährend draussen das Thermometer gut–20 °C erreichen kann, ist es in den Schneeiglusmit –3 °C angenehm warm. Und guteingepackt in einem Spezialschlafsack werdenSie wie ein Murmeltier schlafen.Unterhaltung und Aktivitäten Das Hotelbietet verschiedene Aktivitäten wie Rentiersafari,Besuch beim Weihnachtsmann oderabendliche Motorschlittenfahrten an.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


40Saariselkä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHaus A TTtBei SaariselkäLage Etwa 2 km ausserhalb von Saariselkä,im Ortsteil Luttorinne gelegen.Charakter Die heimelige Doppelhaushälftebesticht durch ihre gute Lage, mitten in derNatur und doch nicht allzu weit von Geschäftenund Restaurants entfernt.Einrichtung Das eher kleine, aber gemütlicheHaus bietet einen Wohn-/Essbereichmit Cheminée, eine gut ausgestatteteKüche, Dusche, WC und Sauna. Zudem gibtes TV, CD-/DVD-Player, Waschmaschine,Trocknungsschrank, Bügeleisen und einenSkiwartungsraum. Bettwäsche, Handtücher,Endreinigung und Cheminéeholz sindim Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 60 m² bietet das HausPlatz für max. 4 Personen und verfügt über1 Schlafzimmer mit 2 separaten Betten undeine Galerie mit 4 Betten.Haus B TTTBei SaariselkäLage An idyllischer Lage, ca. 3 km ausserhalbvom Zentrum am Berg Kaunispäägelegen.Charakter Dieses Ferienhaus in einer Doppelhaushälftebietet einen herrlichen Blicküber Saariselkä. Und in unmittelbarer Nähebefinden sich Loipen, Schlittelbahn undAbfahrtspisten.Einrichtung Das Blockhaus verfügt übereinen grosszügigen Wohn-/Essbereich mitCheminée, eine gut ausgestattete Küche,Dusche, WC und Sauna. Zudem gibt es TV,CD-/DVD-Player, Waschmaschine, Trocknungsschrankund ein Bügeleisen. Bettwäsche,Handtücher, Endreinigung undCheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 90 m² bietet das HausPlatz für max. 4+2 Personen und verfügtüber 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1Schlafzimmer mit 2 separaten Betten undeine Galerie mit 2 separaten Betten.Haus C TTTtSaariselkäLage Mitten im Zentrum von Saariselkä, inunmittelbarer Nähe zu Geschäften undRestaurants gelegen.Charakter Das im Jahr 2006 neu erbauteReihenhaus überzeugt nicht nur durch seinezentrale Lage, sondern auch durch seinenKomfort und die geschmackvolle Einrichtung.Einrichtung Das im skandinavischen Stileingerichtete Haus verfügt über einen geräumigenWohn-/Essbereich mit Cheminée,eine gut ausgestattete Küche, Dusche,WC und Sauna. Zudem gibt es TV, DVD-Player, Waschmaschine, Trocknungsschrank,Bügeleisen und einen Skiwartungsraum.Bettwäsche, Handtücher, Endreinigungund Cheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit ca. 75 m² bietet das HausPlatz für max. 6 Personen und verfügt über3 Schlafzimmer mit je 2 separaten Betten,alle mit eigenem WC.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Luosto, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien41LuostoMit seiner familiären und ursprünglichen Atmosphäre ist der kleine Ort Luosto einwahrer Geheimtipp unter Winterliebhabern, die vor allem Ruhe und aktive Erholungsuchen. Die Lage mitten in den lappländischen Wäldern, seine urchige Gemütlichkeitsowie ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten versprechen traumhafte Winterferien.KittiläLuostoRegion LuostoUrsprünglich und familiär, so präsentiertsich Luosto im Herzen von Finnisch Lapplandseinen Gästen. Die Region, die für ihrelange Wintersaison und hohe Schneesicherheitbekannt ist, umfasst die beiden FjällgebieteLuosto und Pyhätunturi mit ihrenSkigebieten und gehört zum Pyhä-Luosto-Nationalpark. Und obgleich Luosto eher zuden kleineren Wintersportregionen Finnlandszählt, besticht die Region durch ansprechendeÜbernachtungsmöglichkeiten,einen familiären Service und vielfältigeAktivitäten. Ein nahezu einzigartiges Ausflugszielstellt dabei die Amethyst-Minenahe Luosto dar, die als einzige Edelsteinminein Europa noch in Betrieb ist und woSie sich selbst auf die Suche nach dem violettenGlücksstein machen können. TauchenSie also ein in den finnischen Winter undentdecken Sie ein Ferienerlebnis der besonderenArt.Aktiv im WinterWer in seinen Ferien in Finnisch Lapplandnicht nur Ruhe und Erholung sucht, sondernauch aktiv die faszinierende Natur erlebenmöchte, der findet in Luosto eineenorme Bandbreite an unterschiedlichenAktivitäten. Egal ob beim Winterspaziergang,einer Nordlicht-Schneeschuhwanderungoder einer Huskysafari durch tief verschneiteWälder, entdecken Sie traumhafteLandschaften, dick eingehüllt in ihren winterlichenMantel und vergessen Sie den Alltag.Aber auch Skifahrer kommen bei einemTag auf der Piste ganz auf ihre Kosten, denndie beiden, mit 17 Liften ausgestatteten SkigebieteLuosto und Pyhä bieten ein kleines,aber feines Skivergnügen. Und wer es ganzgemütlich mag, dem empfehlen wir eineLanglauftour durch die Wälder der Regionoder aber eine gemächliche Fahrt im Rentierschlitten.Aurora BorealisNordlichter, in der Fachsprache auchAurora Borealis genannt, zählen zu den faszinierendstenNaturschauspielen und sindin den dunklen Wintermonaten in Lapplandbesonders häufig zu beobachten, vorausgesetztder Himmel über Ihnen ist wolkenfrei.Jedoch scheint man in Luosto den beeindruckendenLichtern ein bisschen näher zusein. So werden Schneeschuhwanderungenunterm Nordlicht angeboten, aber auchabendliche Ausflüge zum Nordlicht-Samizelt,bei dem Sie Interessantes über dasFarbspektakel erfahren. Und wer auf Nummersicher gehen möchte, dass er die Nordlichterauch im Schlaf nicht verpasst, dersollte im Hotel Aurora Chalet übernachten.Denn das Hotel bietet seinen Gästen einenspeziellen Nordlicht-Weck alarm in Zusammenarbeitmit dem Observatorium inSodankylä an.


42Luosto, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienSchneeschuhwanderung untermNordlichtBei dieser geführten Wanderung machenSie sich auf zu den besten Plätzen, um dasNordlicht zu beobachten. Fernab von künstlichenLichtquellen kann man das faszinierendeNaturschauspiel am Himmelszelt amschönsten sehen. Ausgerüstet mit Schneeschuhenund Stöcken geht es in die nächtlichenWinterwälder. Unterwegs machen Sieeine Rast mit heissen Getränken und erfahrenvom Guide Spannendes rund um dasNordlicht, um das sich unzählige Mythenund Sagen ranken. Und mit etwas Glück erlebenSie die tanzenden Lichter am Firmament.Dauer: ca. 2.5 StundenMotorschlittensafarizur Amethyst-MineNach einer kurzen Einführung durch IhrenGuide geht es per Motorschlitten in rasantemTempo in die Natur. Sie fahren auf dasFjäll Lampivaara, von wo Sie einen wunderschönenWeitblick über die verschneiteWinterlandschaft haben. Anschliessendbesuchen Sie eine Amethyst-Mine und erfahrenInteressantes über die Edelsteinsuche.Und mit etwas Glück finden Siesogar Ihren eigenen kleinen Edelstein, bevores mit den Motorschlitten zurück nachLuosto geht.Dauer: ca. 2 StundenZu Gast auf der RentierfarmNach einer kurzen Einführung durch denGuide geht es mit dem Motorschlitten,warm eingepackt in Thermooveralls, zurRentierfarm, wo Sie von einem echten RentierhirtenInteressantes über das nordischeRentier und seine Aufzucht erfahren. Beiheissen Getränken in einem typischen Lappenzelt,einer Kota, erzählt der Rentierhirtespannende Geschichten aus seinem Lebenmit den Rentieren, das früher von zahlreichenEntbehrungen und harter Arbeitgeprägt war. Nach einer kurzen Rentierschlittenfahrterhalten Sie zur Erinnerungeinen Rentierschlitten-Fahrausweis.Dauer: ca. 3 StundenSkilanglaufLuosto ist ein wahres Langlaufparadies mitzahlreichen präparierten Loipen rund umden kleinen Ort. Falls Sie sich schon immermal in diesem finnischen Nationalsport versuchenwollten, so empfehlen wir Ihnen diesenzweistündigen Langlaufkurs. Ein erfahrenerLehrer weist Sie in die Techniken desLanglaufens ein und gibt praktische Tippsund Tricks. Bei einer kurzen Tour unternehmenSie erste Fahrversuche und mit etwasÜbung werden Sie schnell feststellen, dasses gar nicht so schwer ist, auf den Skis durchdie traumhafte Landschaft zu gleiten.Dauer: ca. 2 StundenMotorschlittensafariAurora BorealisDie Aurora Borealis, auch Nordlicht genannt,fasziniert die Menschen seit jeherund ist Mittelpunkt zahlreicher Mythen undSagen. Tauchen Sie ein in diese mystischeWelt und lauschen Sie den Geschichtenrund um das Farbspektakel. Mit dem Motorschlittengeht es von Luosto aus zur AuroraKota, einem typischen Lappenzelt, wo Sieein interessanter und kurzweiliger Vortragüber das Nordlicht mit vielen Bildern erwartet.Und natürlich haben Sie auch Gelegenheit,noch offene Fragen zu stellen, bevorSie zurück nach Luosto fahren, vielleichtunter dem Nordlicht am Himmelszelt.Dauer: ca. 4.5 StundenHuskysafariErleben Sie einen Ausflug der besonderenArt bei einer Fahrt mit dem Hundeschlittendurch Wälder und über zugefrorene Seenund Flüsse. Bevor Sie zu Ihrer Safari starten,erhalten Sie vom Guide eine Einweisungins Lenken eines Hundeschlittens. Unddann kann es auch schon losgehen. Zu zweitauf dem Schlitten geniessen Sie das rasanteErlebnis. Unterwegs haben Sie immer wiederdie Möglichkeit, einen Fahrerwechselvorzunehmen. Anschliessend erfahren Siebei einem Picknick vom Guide Spannendesüber die Schlittenhunde und ihre Aufzucht.Dauer: ca. 5 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Luosto, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien43Standard-Zimmer mit SchwedenofenAurora Chalet TTTtLuostoLage Das Hotel liegt mitten in Luosto, inunmittelbarer Nähe zu den Abfahrtspisten.Charakter Das Hotel steht, wie der Namevermuten lässt, ganz im Zeichen des Nordlichts.In Zusammenarbeit mit der Sternwartein Sodankylä bietet das Hotel eineneinzigartigen Nordlicht-Service an. BeimEinchecken erhält jedes Zimmer ein Handy,das, sobald sich das scheue Nordlicht amHimmel zeigt, Alarm auslöst. Doch auchohne Aurora Borealis verspricht das Hoteleinen abwechslungsreichen Aufenthalt. Vonden Besitzern Jukka und Ulla mit viel Engagementgeführt, wird darauf Wert gelegt,dass sich die Gäste rundherum wohl fühlen.Einrichtung Im Restaurant werden traditionelleGerichte aus der Region frisch zubereitet.In der kleinen, gemütlichen Bar mitoffenem Feuer im Foyer des Hotels lässt sichder Abend entspannt beschliessen.Unterkunft Mit viel Liebe zum Detail,dunklem Holz und warmen Gold- und Rot-Zimmereingerichtet. Grosszügig und mit nordwärtsgewandten Fenstern für eine gute Nordlicht-Sichtbieten sie Dusche und WC,eigene Sauna, Föhn, Telefon, TV und Tee-/Kaffeekocher. Für noch mehr Gemütlichkeitwählen Sie ein Zimmer mit Schwedenofen.Unterhaltung und Aktivitäten Das Hotelbietet verschiedene Aktivitäten und Ausflügewie Besuch einer Rentierfarm, Motorschlittenfahrtund viele weitere an.FerienwohnungBlockhausLapland Hotel Luostotunturi TTTLuostoLage Am Ortseingang und doch in unmittelbarerNähe zu den kleinen Geschäften.Charakter Das lebhafte und familienfreundlicheHotel bietet alles, was das Herzbegehrt, vor allem ein breites Angebot anUnterkünften.Einrichtung Das Restaurant Tunturi bestichtmit seinem Blick auf das Fjällpanoramaund das Bistro serviert einfachereGerichte. Die Karhu-Bar sowie ein Badebereichmit Pool, Whirlpool, Sauna und Fitnessraumrunden das Angebot ab.Unterkunft Zimmer raucherzimmer sind grosszügig angelegt.Sie verfügen über Dusche und WC, Föhn,TV, Telefon, Minibar und Kleider-Trocknungsschrank.Familienzimmer auf Anfrage.Ferienwohnungen Schlafzimmern, Wohnzimmer, Balkon,Kochnische, Dusche, WC, TV und Sauna.Blockhäuser Hotel entfernt, befinden sich die Blockhäusermit jeweils 3–4 Wohnungen. Diese bie-eine Galerie mit weiteren Schlafplätzen,Wohnzimmer mit Kochnische und Cheminée,Dusche, WC, TV und Sauna.Unterhaltung und Aktivitäten In Luostokönnen verschiedene Aktivitäten und Aus-flüge wie Skilanglauf, Schneeschuhwanderungund viele andere unternommenwerden.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


44 Pyhä, Finnland, Aufenthaltsferien SkandinavienPyhäDer kleine Ort Pyhä liegt direkt am wildromantischen Pyhätunturi-Nationalpark. Diesernoch etwas unbekannte Ort bietet ein vielfältiges Angebot für unvergessliche Winterferien.Die Lage mitten in den lappländischen Wäldern ist ideal für Leute, die Ruhe undaktive Erholung suchen. Das Skigebiet gilt als eines der herausfordernsten in Finnland.KittiläPyhäRegion PyhäSympathisch und gemütlich präsentiert sichPyhä seinen Gästen. Pyhä ist als Ferienregionetwas unbekannter als Luosto, bietetdadurch aber auch etwas mehr Ruhe undGelassenheit. Im kleinen Dorf befinden sichneben wenigen Restautrants, noch ein Einkaufs-und ein Informationszentrum. DasEinkaufszentrum bietet eine gute Auswahlan Lebensmitteln und Alltagsgegenständen.Das Informations- und NaturzentrumNaava ist ein idealer Ausgangspunkt fürAusflüge im Nationalpark. Hier erhalten Sieaktuelle Informationen über die Bedingungenim Gelände und können sich gleich zeitigin der Ausstellung mit der Natur und derKulturgeschichte vertraut machen. In Pyhäbieten wir Ihnen Appartements und Hotelsan erhöhter Lage sowie ruhig gelegeneFerienhäuser im nahen Wald an.Aktiv im WinterDas Skigebiet Pyhä bietet 9 Skianlagen und14 Abfahrten – 12 davon sind beleuchtet –mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen.Die längste Abfahrt geht über1800 m. Auch Langläufer kommen auf ihreKosten. Das Loipennetz von Pyhä-Luostobeträgt etwa 220 km und führt Sie durchtraumhafte Winterlandschaften. Das überraschendgrosse Angebot an Aktivitätengarantiert einen ebenso eindrucksvollenwie abwechslungsreichen Winterurlaub.Entdecken Sie die finnische Winterlandschaftauf einer Motorschlittentour, Schneeschuh-oder Huskysafari. Wer es etwasgemütlicher mag, dem empfehlen wir dasEislochfischen, eine Exkursion zu den Rentierenoder eine Langlauftour.Der NationalparkDie Nationalparks sind die Schätze der finnischenNatur. Einer der besten befindetsich in Pyhä-Luosto. Der Nationalpark bestehtaus dem Nationalpark Pyhätunturi(gegründet 1938) und dem Gebiet Luostonordwestlich des Fjells Pyhätunturi, welcher2005 integriert wurde. Die Fjells Pyhätunturi(der Name Pyhätunturi bedeutetheiliger Berg) und Luosto bilden eine 35 kmlange Bergkette, die sich deutlich von derflachen Umgebung abhebt. Die höchstenGipfel sind der Noitatunturi (540 m) undUkko-Luosto (514 m). Die Wälder südwestlichder Gipfel Ukko-Luosto und Lampivaarasind unberührte, über 400 Jahre alteUrwälder. Die Baumgrenze verläuft aufeiner Höhe von 320 bis 400 Metern. ZurTierwelt von Pyhä-Luosto gehören unteranderem Fischotter, Braunbären, Elche undRentiere sowie 128 verschiedene Vogelarten.Im Nationalpark befindet sich einNetz von Wanderwegen mit einer Gesamtlängevon rund 150 km. Im Winter werden220 km Langlaufloipen angelegt.


Pyhä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien45MotorschlittensafariMit dem Motorschlitten und gut eingepacktin warme Thermokleidung machen Sie sichauf den Weg, um die bezaubernde Landschaftvon Pyhä zu erkunden. Zuvor erhaltenSie eine kurze Einführung in das Lenkeneines Motorschlittens. Unterwegs legen Sieeinen Halt für eine Kaffeepause am Lagerfeuerein, bevor Sie zurückkehren zu IhremAusgangsort.Dauer: ca. 2.5 StundenSchneeschuhwanderungim FichtenwaldMachen Sie eine Schneeschuhwanderungim Fichtenurwald. Es ist die ideale Art, dieherrliche Landschaft des NationalparksPyhä-Luosto zu erleben. Geniessen Sie dieStille der Natur. Wir empfehlen diese Touram Anfang Ihres Aufenthaltes zu machen,da Sie so Ihre Umgebung kennen lernen.Unterwegs machen Sie eine kleine Pause amLagerfeuer.Dauer: ca. 3 StundenRentierlebenLernen Sie mehr über das Leben der Rentiere.Auf dieser Tour fahren Sie mit demMotorschlitten zum Rentierpark Kopara,wo Sie auch noch eine halbstündige Fahrtmit dem Rentierschlitten geniessen können.Beim Kaffee im Kotazelt erfahren Sie nochviel Wissenswertes über die traditionelleErwerbsquelle Lapplands, die Rentiere undihre Haltung. Rückfahrt mit dem Motorschlittennach Pyhä.Dauer: ca. 3.5 StundenEislochfischenDas Eislochangeln zählt zu einem derbelieb testen Hobbys der Finnen im Winter.Mit einem vom Motorschlitten gezogenenHolzschlitten geht es zum Eisangelplatz.Nachdem Sie ein Loch ins Eis gebohrthaben, können Sie die traditionelle Fangmethodeausprobieren. Während desAngelns werden heisse Getränke gereicht.Dauer: ca. 2.5 StundenNordlichtexkursionauf SchneeschuhenAuf dieser geführten Tour machen Sie sichauf die Suche nach den besten Plätzenfernab von künstlichen Lichtquellen. Mitetwas Glück können Sie das faszinierendeNaturschauspiel am Himmelszelt beobachten.Orientieren Sie sich schon vor diesemAusflug über den richtigen AufnahmemodusIhrer Kamera. Während des Ausflugserhalten Sie ein warmes Getränk.Dauer: ca. 2.5 StundenMotor- und HundeschlittensafariNützen Sie die Möglichkeit, zwei völlig verschiedeneFortbewegungsmittel kennen zulernen. Nach einer kurzen Einführung durchIhren Guide geht es per Motorschlitten zurHusky-Farm, wo die freudig bellendenSchlittenhunde schon auf Sie warten. Mitdem Hundeschlitten geht es ca. 10 km durchden verschneiten Winterwald. Bevor Sie mitdem Motorschlitten nach Pyhä zurückfahren,erhalten Sie am Lagerfeuer noch einheisses Getränk.Dauer: ca. 4.5 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


46Pyhä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienHotel Pyhätunturi TTTPyhäLage Das Hotel und die Appartements befindensich erhöht über dem Dorf Pyhä mitdirektem Zugang zum Skigebiet. Der Pyhä-Luosto-Nationalpark befindet sich in nächsterNähe.Charakter Im Pyhätunturi erleben Sie dastypische finnische Flair. Durch die erhöhteLage bietet sich eine fantastische Aussichtauf die Umgebung, was für die Beobachtungder Nordlichter sehr geeignet ist. Dankdem direkten Zugang zum Skigebiet ist esauch bei Ski- und Snowboardern sehr beliebt.Es ist auch ein idealer Ausgangspunktfür vielfältige Winteraktivitäten.Einrichtung Das malerische RestaurantRacca mit malerischer Aussicht serviert einA-la-carte-Menü mit lappländischen Spezialitäten.Das Ski-Bistro bietet leichte Snackssowie ein Bistro-Menü zum Mittagessen.Bei der Réception steht zudem ein kleinesSouvenirgeschäft zur Verfügung. DieStandard-Zimmer befinden sich im Hauptgebäudeund die Appartement-Häuser sindin 2–3 Gehminuten zu erreichen.Unterkunft Die 51 Standard-Zimmer sindmit Dusche, WC, TV und einem Kleider-Trocknungsschrank ausgerüstet. Das AppartementA mit etwa 43 m 2 verfügt überein Schlafzimmer mit 2 Betten und einemZimmer mit einem Kajütenbett. Im Wohn-/Essbereich befinden sich ein TV mit DVD-Player sowie ein Trocknungsschrank. DasAppartement B mit etwa 55 m 2 ist miteinem zusätzlichen kleinen Schlafzimmermit 2 separaten Betten ausgestattet.Standard-ZimmerWohnbeispiel AppartementAppartement-HausPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Pyhä, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien47Studio Kärme TTTPyhäLage Die Studios befinden sich in gemütlichenBlockhäusern, welche etwa 200 mvon der Talstation der Skianlagen im Fichtenwaldliegen. Das Zentrum mit Einkaufsmöglichkeitenund Restaurants ist ca. 250 mentfernt. Eine Skibus-Haltestelle und eineLoipe erreichen Sie nach gut 200 m.Charakter Die gemütlich eingerichtetenStudios befinden sich in schönen Blockhäusernund sind für Winteraktivitäten idealgelegen. Dank der ruhigen Lage kann mansich hier gut erholen.Einrichtung Die Studios verfügen überzwei separate Betten im Wohn-/Essbereichmit Cheminée. Die Küche ist sehr gut ausgerüstetund verfügt auch über einenMikrowellenofen und Geschirrspüler. ImWohnbereich befinden sich ebenfalls einTV, ein Cheminée und ein Kleider-Trocknungsschrank.Neben Dusche und WC istauch eine Sauna vorhanden. Endreinigungund Cheminéeholz sind im Preis inbegriffen.Unterkunft Das Studio verfügt über 2sepa rate Betten sowie eine kleine, offeneGalerie mit 1–2 weiteren Schlafmöglichkeiten,welche sich aber nur für Kinder eignen.Haus Korte TTTPyhäLage Das Ferienhaus befindet sich an einerruhigen Lage im Fichtenwald und ist etwa500 m von der Talstation der Skianlagenentfernt. Das Zentrum mit Einkaufsmöglichkeitenund Restaurants sowie die Skibus-Haltestelleerreicht man nach etwa400 m. Zur nächsten Loipe läuft man ungefähr200 m.Charakter Das frei stehende Ferienhausbefindet sich mitten in der Natur und dochnicht allzu weit weg von Geschäften undRestaurants. Es lädt zu geruhsamen Ferientagenin heimeligem Ambiente.Einrichtung Das Ferienhaus verfügt übereinen grosszügigen Wohn-/Essbereich mitCheminée und abgetrenntem Schlafbereich,eine grosse und gut ausgestattetKüche mit zusätzlichen Mikrowellenofenund Geschirrspüler. Neben Dusche und WCist auch eine Sauna vorhanden. Zudem gibtes einen TV und auch einen Kleider-Trocknungsschrank.Endreinigung und Cheminéeholzsind im Preis inbegriffen.Unterkunft Mit rund 70 m 2 bietet das HausPlatz für 4+3 Personen und verfügt über2 Schlafzimmer mit je 2 Betten und eineoffene Galerie mit 3 weiteren separatenBetten.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


48 Rovaniemi, Finnland, Aufenthaltsferien SkandinavienRovaniemiSchnuppern Sie arktische Winterluft in Rovaniemi, der Heimat des Weihnachtsmannesam Polarkreis, und verbringen Sie kurzweilige Tage in einer modernen Stadt voller Möglichkeiten.Es erwarten Sie spannende Aktivitäten, eine junge Kultur- und Gastroszene,aber auch eine faszinierende Landschaft, die zum Erkunden einlädt.RovaniemiHauptstadt LapplandsRovaniemi, auch als Tor zum Norden bezeichnet,ist in den Wintermonaten einbeliebtes Ziel für Wintersportfans undAktivbegeisterte. Aber auch für Kulturbegeistertehat die Stadt am Polarkreis einigeszu bieten. Denn im Gegensatz zu vielenanderen Wintersportorten vereint Rovaniemibeeindruckende Winterlandschaften,herrliche Natur und städtisches Flair. Fürjeden ist also das Richtige dabei. Wintersportlerkönnen sich auf der Piste, beimLanglaufen oder bei einer Motorschlittensafariaustoben und Kulturinteressiertenempfehlen wir einen Besuch im Arktikum,mit interessanten Ausstellungen rund umdas Leben der Samen oder aber eine Erkundungstourdurch die Stadt auf den Spurenvom bekannten Architekten Alvar Aalto.Zahlreiche Gebäude, wie etwa die Büchereioder das Lappiahaus, erinnern an den berühmtenFinnen.Aktiv im WinterDie Stadt am Polarkreis hat seinen Besuchernvielfältige Aktivitäten zu bieten undsomit viele Möglichkeiten, die finnischeNatur hautnah zu erleben. Am Rande derStadt beginnen bereits viele Langlaufloipen,die zum Teil auch beleuchtet sind, und dasSkigebiet Ounasvaara in Sichtweite desZentrums lockt mit mehreren Abfahrts- undSnowboardpisten. Aber natürlich lässt sichdie herrliche Natur rund um Rovanieminicht nur auf Skis erkunden. Wer es etwasschneller mag, dem empfehlen wir einenAusflug mit dem Hunde- oder Motorschlitten.Wer Lust hat, kann das Ganze dannauch noch mit einem Besuch im Weihnachtsmanndorfverbinden. Und falls das Wettermal nicht mitspielt, so lohnt sich ein Besuchder verschiedenen Ausstellungen im Arktikum.Heimat des WeihnachtsmannesRovaniemi ist nicht nur Hauptstadt derRegion Lappland, sondern der Legendenach auch Heimat des Weihnachtsmannes,der im Weihnachtsmanndorf wohnt und einbeliebtes Ausflugsziel von Gross und Kleinist. Nur wenige Kilometer nördlich der Stadtwurde im Jahr 1985 das Weihnachtsmanndorferöffnet, in dem man ganzjährig denWeihnachtsmann besuchen und ihm seineWünsche verraten kann. Ein wichtiger Teildes Dorfes ist das Weihnachtsmann-Postamt,bei dem täglich unzählige Briefe vonKindern aus der ganzen Welt eingehen. Undnatürlich werden alle Briefe von den fleissigenHelfern beantwortet. Zudem gibt es imDorf zahlreiche Geschäfte, Restaurants,Aktivitäten und natürlich auch ein Rentiergehege,die einen kurzweiligen Aufenthaltversprechen.


Rovaniemi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien49Motorschlittensafaridurch die WildmarkIn rasantem Tempo durch den nordischenWinter geht es bei diesem Ausflug mit demMotorschlitten. Nachdem Sie vom Guideeine Einführung erhalten haben, wie maneinen Motorschlitten lenkt, starten Sie zuIhrer Safari. Über zugefrorene Seen unddurch tief verschneite Wälder führt Sie dieTour zu einigen der schönsten Aussichtspunktein der Umgebung von Rovaniemi.Unterwegs machen Sie eine Pause mit heissenGetränken zum Aufwärmen, bevor Siezurückkehren zu Ihrem Ausgangsort.Dauer: ca. 2 StundenHuskysafariMit dem Bus werden Sie von Rovaniemi auszur Huskyfarm gebracht, wo Sie die Hundeschon mit lautem Gebell erwarten, weil siewissen, dass es gleich losgeht. Bevor Siejedoch aufbrechen, erhalten Sie vom Guideeine Einweisung, wie man einen Hundeschlittenlenkt. Und dann kann es auchschon losgehen. Zu zweit auf dem Schlittenmachen Sie eine knapp zweistündige Fahrtdurch die winterliche Landschaft und nachder Hälfte der Strecke gibt es einen Fahrerwechsel.Anschliessend erfahren Sie amLagerfeuer Interessantes über die Hundeund ihre Zucht.Dauer: ca. 3 StundenAusflug zum WeihnachtsmannIn der Heimat des Weihnachtsmannes solltenSie diesen Ausflug nicht verpassen, derNatur, Kultur und Weihnachtsflair vereint.Von Rovaniemi aus brechen Sie mit demMotorschlitten auf zur Rentierfarm, wo SieInteressantes über die Helfer des Weihnachtsmanneserfahren und eine kurze Rentierschlittenfahrtunternehmen können.Soviel frische Luft macht hungrig und sobesuchen Sie ein gemütliches Restaurant,bevor es weitergeht zum bekannten Weihnachtsmanndorf,wo Sie Gelegenheit zumeinkaufen und Weihnachtspostkartenschreiben haben.Dauer: ca. 6 StundenSchneeschuhwanderungim MondlichtErleben Sie bei diesem Ausflug die eindrücklicheStimmung einer Winternacht in denWäldern Lapplands. Von Rovaniemi ausgeht es zuerst mit dem Bus in die Umgebungvon Rovaniemi, um der Stadt zu entfliehen,denn nur so können Sie die absolute Stilleund das Funkeln der Sterne geniessen.Unterwegs machen Sie einen Halt amLagerfeuer mit einem Imbiss und heissenGetränken und lauschen den Erzählungendes Guides über die wilde Natur Lapplands.Und mit etwas Glück entdecken Sie noch einpaar Nordlichter am Himmelszelt.Dauer: ca. 3 StundenZoobesuch in RanuaBesuchen Sie bei diesem Ausflug den nördlichstenZoo der Welt, den Ranua-Wildlife-Park, der etwa 80 km von Rovaniemi entferntist. Hier werden heimische, alsonördliche und arktische Tiere wie Bären,Luchse, Wölfe, Rentiere, Elche und derlegendäre Hang-Over-Otter in artgerechterUmgebung gehalten, um Besuchern die faszinierendenLebewesen aus der Nähe zuzeigen. Nach dem Mittagessen in einemgemütlichen Restaurant besuchen Sie nochden Fazer-Shop, wo Sie sich mit finnischenSüssigkeiten eindecken können, bevor eszurück nach Rovaniemi geht.Dauer: ca. 5 StundenEislochangelnNeben dem Langlaufen zählt das Eislochangelnsicherlich zu einem der beliebtestenHobbys der Finnen im Winter. Mit demMotorschlitten geht es nach einer kurzenEinweisung Richtung Norden, entlang desgefrorenen Flusses Ounasjoki zu einem derzahlreichen Wildmarkseen. Nachdem Sieein Loch ins Eis gebohrt haben, heisst es abwartenbis ein Fisch anbeisst. Und mit etwasGlück können Sie anschliessend Ihren Fangam offenen Feuer braten und geniessen.Dauer: ca. 3.5 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


50Rovaniemi, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavienSanta’s Hotel Santa Claus TTTTRovaniemiLage Das Hotel liegt im Zentrum von Rovaniemian der Fussgängerzone. Im gleichenKomplex befindet sich ein Einkaufszentrummit vielen Geschäften.Charakter Im sympathischen Erstklasshotelwurden lappländische Elemente gekonntmit moderner Einrichtung kombiniert.Auf einen zuvorkommenden undpersönlichen Service sowie hochstehendeGastronomie wird besonderen Wert gelegt.Einrichtung Das geschmackvoll eingerichteteRestaurant Gaissa bietet lappländischeund internationale Küche und gehört zu denbesten der Stadt. Die Bar Zoomit ist auchbei der einheimischen Bevölkerung einbeliebter Treffpunkt. Im Weiteren bietet dasHotel ein Café sowie eine Sauna. Garage(gegen Gebühr).Unterkunft eingerichtete Standard-Zimmer mit Badoder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Safe, Klimaanlage, Minibar,Hosenpresse und Tee-/Kaffeekocher. DieDeluxe-Zimmer sind grösser und verfügenzusätzlich über zwei Sofas sowie eine eigeneSauna.Sokos Vaakuna TTTRovaniemiLage Das Hotel befindet sich mitten im Zentrumvon Rovaniemi zwischen der Fussgängerzoneund dem Kemijoki-Fluss.Charakter Das gute Mittelklassehotel empfängtdie Gäste mit einer freundlichen undungezwungenen Atmosphäre und legtgrossen Wert auf einen aufmerksamen Service.Dank der zentralen Lage bietet sichdieses Haus als idealer Ausgangspunkt fürErkundungstouren und Ausflüge in dieUmgebung an.Einrichtung Das gemütliche RestaurantFransmanni mit Bar serviert französischeKüche mit frischen Zutaten und das BistroAmarillo bietet mexikanische Gerichte an,hier kann auch schon mal die Post abgehenan einer Party. Im Nachtclub Doris, bei Gästenund Einheimischen ein beliebter Treff-punkt, wird zu internationaler und finnischerMusik am Abend abgetanzt. EineSauna vervollständigt das Hotelangebot.Unterkunft Die 159 angenehmen und komfortablenZimmer sind in eleganten undwarmen Erdtönen gehalten. Die Einrichtungbietet Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,Internetanschluss, Klimaanlage, Minibarund Bügeleisen.Ounasvaaran Pirtit TTTRovaniemiLage Das Feriendorf liegt nahe dem FlussKemijoki im Skigebiet Ounasvaara unddoch nur wenige Kilometer ausserhalb desZentrums von Rovaniemi.Charakter Die Häuser der familiär geführtenAnlage verteilen sich auf einer grosszügigenFläche. Durch die kurze Distanz zuRovaniemi sowie die Nähe zum Skigebietfühlen sich Familien, Naturliebende undauch Aktive in der Ferienhausanlage wohl.Einrichtung Im Haupthaus, das je nachLage des Ferienhauses ca. 50–300 m entferntist, befindet sich eine einladendeLobbybar. Im rustikalen Restaurant Thuliawerden das Frühstück sowie das Nachtessenserviert.Unterkunft Kleine Ferienhäusergemütlichen Wohnungen in Doppelhaushälftenim skandinavischen Stil sind miteinem Doppelbett im Wohnraum und einerGalerie (für Kinder geeignet) ausgestattet.Des Weiteren bieten die Häuser eineKochnische, Dusche und WC, TV, Telefon,Internetanschluss und Sauna. GrosseFerienhäuser Wohnungen sind gleich ausgestattet wie diekleinen Ferienhäuser, verfügen aber überzwei Schlafzimmer mit je zwei Betten stattder Galerie sowie einen separaten Wohnraum.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Muonio, Finnland, AufenthaltsferienSkandinavien51Blockhäuser Jeris TTTBei MuonioLage Etwas abgelegen, beim NationalparkPallas-Yllästunturi und rund 20 km vonMuonio entfernt.Charakter Die gemütlich eingerichtetenBlockhäuser verteilen sich auf einer grosszügigenFläche und bieten sich als optimalerAusgangspunkt für Langlauftouren undSchneeschuhwanderungen an.Einrichtung Im Restaurant im Hotel werdenlappländische Gerichte serviert und dieBar lädt zu einem Drink ein. Das kleineJeris-Spa (gegen Gebühr) besticht durchseine traumhafte Lage direkt am See undbietet einen kleinen Innenpool, einen Whirlpool,zwei Saunen und eine Rauchsauna.Und für ganz Mutige wird ein 25 m langerEispool im See freigehalten!Unterkunft Typ Jerisranta Diese 20 heimeligenBlockhäuser liegen unterhalb desHotel Jeris, teilweise direkt am See Jerisjärvi.Die mit viel Holz eingerichteten, gemütlichenHäuser haben einen Wohnraum,der vom Schlafzimmer abgetrennt werdenkann und sind für 2 bis max. 3 Personengeeignet. Des Weiteren verfügen sie übereine Kochnische, Dusche und WC, TV,Sauna, Cheminée und Kleider-Trocknungsschrank.Typ Jeriskylä Diese 17 geräumigenBlockhäuser liegen ca. 200 m oberhalb desHotels und eignen sich für 2 bis max. 5 Personen(Typ B). Die Häuser verfügen überein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eineGalerie mit 4 einfachen Schlafplätzen,Kochnische, Dusche und WC, TV, Sauna,Cheminée und Kleider-Trocknungsschrank.Die Blockhäuser Typ C verfügen über zweiSchlafzimmer und sind für max. 7 Personengeeignet. Hotelzimmer vorhanden.Unterhaltung und Aktivitäten In derRegion Muonio gibt es mehr als 200 kmLanglaufloipen, die direkt vor dem Hotelbeginnen. Zudem werden diverse Aktivitätenangeboten, die zusammen mit dem 20Minuten entfernten Ferienzentrum Harrinivadurchgeführt werden und je nachAusflug entweder in Jeris oder Harrinivastarten (Transfer jeweils inbegriffen).INFORMATIONGut zu wissenTransfer: Vom Hotel organisierterTransfer ab/bis Flughafen Kittilä, Dauerca. 1 Std. pro Weg.Typ JeriskyläJeris-SpaTyp JerisrantaPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


52 Schweden, Aufenthaltsferien SkandinavienSchwedisch LapplandSchwedisch Lappland ist touristisch noch nicht so erschlossen wie in Finnland, bestichtaber durch die kaum besiedelte Landschaft und den einen oder anderen Sehenswürdigkeitenund Leckerbissen. Mit dem Eishotel und der Svanstein Lodge können wir Ihnenzwei davon bestens empfehlen. Erleben Sie das spezielle und ansprechende Naturerlebnisin Schwedisch Lappland.JukkasjärviKittiläSvansteinRegion Schwedisch LapplandSchwedisch Lappland ist der nördlichste,mit 120 000 km 2 der grösste, aber auch amdünnsten besiedelte Teil Schwedens. DasLand steigt in mehrfachen Stufen vonOsten nach Westen an. Das Hochgebirgenahe der norwegischen Grenze ist besonderswild, den grössten Teil der Regionbedecken Wald und Sümpfe. Kiruna ist dienördlichste Stadt Schwedens und bekanntdurch das Eisenerz. Innerhalb der Gemeindegrenze,ungefähr 90 km westlich vomZentrum, erhebt sich der Kebnekeise, mit2117 m der höchste Berg Schwedens. Etwa20 km östlich von Kiruna liegt die kleineSamensiedlung Jukkasjärvi. Jedes Jahr wirdhier das Eishotel aus Tausenden Tonnen Eisund Schnee neu errichtet. In Jukkasjärvibefindet sich die kleine rot gestrichene, einfacheKirche, deren Ursprünge ins Jahr1600 zurückreichen. Der heutige Baustammt von 1726 und ist damit die ältesteKirche Lapplands.Aktiv im WinterIn Jukkasjärvi und in Svanstein haben Siedie Möglichkeit, die Natur von SchwedischLappland hautnah zu erleben. Beim Eishotelin Jukkasjärvi gibt es neben denbekannten Winteraktivitäten auch das ProgrammIcedriving. Hier haben Sie die Möglichkeit,Ihre Fahrkünste auf Schnee und Eiszu verbessern. In Svanstein finden Sie vielunberührte Natur vor. Ein kleines Überlebenstrainingin der arktischen Umgebungist ein spannendes Erlebnis. Das AngebotSurvival Day bietet viel Lehrreiches und dasdaraus Gelernte lässt sich nicht nur inSchwedisch Lappland anwenden. Wer esetwas gemütlicher mag, dem bietet sich eineHuskysafari oder auch eine Motorschlittentourfür Neulenker an. Ein Tagesausflug aufSchneeschuhen ist ideal für Personen, dieetwas Herausforderndes suchen.SamíBereits vor vier Jahrtausenden sind dieSamen aus dem Uralgebiet nach Nordskandinaviengewandert. Samí (Sumpfleute),wie sich die Urbevölkerung von Norwegen,Schweden und Finnland nennt, sind heuteeine ethnische Minderheit in ihren Ländernund ringen um ihre kulturelle Identiät. Einstsprach man von den Ureinwohnern Nordskandinaviensals Lappen, doch dieserBegriff gilt bei den Samen als Schimpfwortund wird nicht verwendet. Archäologischnachweisbar ist die Existenz der Samenschon seit über 10 000 Jahren.Ursprünglichwaren sie ein Jäger- und Hirtenvolk miteiner Naturreligion, die an eine belebteNatur voller Geister glaubte. Insgesamtwird die Zahl der Bevölkerung mit mehroder minder starkem samischen Einschlagin Schweden auf 20 000 geschätzt, auf ca.40 000 in Norwegen 6000 in Finnland und2000 auf der russischen Insel Kola.


Jukkasjärvi, Schweden, AufenthaltsferienSkandinavien53ICEHOTEL TTTtJukkasjärviLage Im kleinen Ort Jukkasjärvi, knapp20 km von Kiruna entfernt, direkt am FlussTorne.Charakter Der Ursprung des Hotels liegtim Torne-Fluss, der mit seinem glasklarenund reinen Wasser durch Lappland fliesst.Jedes Jahr wird aus tausenden Tonnen Eisund Schnee ein neues Eishotel gebaut.Architekten und Künstler aus aller Welterschaffen alljährlich mit märchenhaftenSkulpturen und Kunstwerken ein wahresMeisterwerk. Egal wie kalt es draussen auchist, im Innern des Eishotels herrscht einekonstante Temperatur von –5 bis –8 °C.Einrichtung Das ICEHOTEL-Restaurant istnicht aus Eis, sondern befindet sich in einemNebengebäude. Ca. 800 m vom Eishotelentfernt wartet das Restaurant Old Holmsteadauf Sie, das abends A-la-carte-Menüsserviert. An der ABSOLUT ICEBAR könnenSie sich einen eisgekühlten Drink, natürlichim Eisglas, genehmigen. Eine Kapelle, ebenfallsaus Eis, sowie ein Souvenirgeschäft gehörenebenfalls zur Anlage.Unterkunft Kalte Unterkunft Sie schlafenim warmen Schlafsack auf einem Eisblock,der mit einer Matratze und weichen Rentierfellenbedeckt ist. Am Morgen werden Siemit einem Becher heissen Preiselbeersaftgeweckt. Ein beheizter Wasch- und Umkleideraummit Dusche und WC sowie eineSauna befinden sich in den Nebengebäuden.Warme Unterkunft Die Kaamos-Zimmersind im skandinavischen Stil eingerichtetund verfügen über Dusche und WC, TV,Telefon und Kühlschrank.Unterhaltung und Aktivitäten Das Hotelbietet verschiedene Aktivitäten und Ausflügean wie Huskysafari, Motorschlittenfahrt,Nordlichttouren, Besuch einer Rentierfarmetc. Beim Icedriving-Kurs könnenSie Ihre Kenntnisse im Fahren auf Eis undSchnee verbessern.Kaamos-ZimmerIce SuiteIce SuitePreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


54Svanstein, Schweden, AufenthaltsferienSkandinavienSvanstein Lodge TTTSvansteinLage Unweit des finnisch-schwedischenGrenzflusses Torneälv bei der kleinen OrtschaftSvanstein liegt die Svanstein Lodge.Der Flughafen von Kittilä erreicht man inetwa 90 Fahrminuten. Die Anlage liegt ca.5 km vom Skizentrum mit 16 präpariertenPisten und fast unbegrenzten Langlaufmöglichkeitenentfernt.Charakter Die Anlage der Svanstein Lodgeist grosszügig ausgelegt und bietet sehr vielNatur. Dank der Abgeschiedenheit brauchtes kaum Anfahrtswege zu den Aktivitäten inder Natur. Wegen den wenigen Lichtquellenkönnen am Abend der Sternenhimmelund das allfällige Nordlicht besonders gutbeobachtet werden.Einrichtung Zur Svanstein Lodge gehörendas Hotel Norrgården und die Ferienhäuser.In einem Zusatzgebäude sind eineTurnhalle, ein kleiner Fitnessraum, einSchwimmbad (mit ca. 18 m Länge), ein Jacuzziund eine Sauna untergebracht. Hierkann man sich nach einem aktiven Tag in derlappländischen Natur herrlich entspannen.Im Haupthaus befinden sich die Réception,das Restaurant und eine gemütliche Bar.Unterkunft Sie können sich hier zwischender Unterkunft im Standard-Zimmer oderderjenigen in einer Blockhütte entscheiden.Alle sind ähnlich ausgerüstet und verfügenüber Dusche, WC, TV, WLAN und zweiseparate Betten.Mahlzeiten und Getränke Im Preis sind dasFrühstücks- und Nachtessenbuffet inbegriffen.Ein Mittagsbuffet (gegen Gebühr) wirdjeweils hergerichtet. Lunchpakete könnenvor Ort bestellt und bezahlt werden.INFORMATIONGut zu wissenEs empfiehlt sich, die gewünschten Exkursionenund Aktivitäten vor der Abreisezu buchen. Weitere können je nach Verfügbarkeitvor Ort dazu gebucht werden.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Svanstein, Schweden, AufenthaltsferienSkandinavien55Arktische ErfahrungDiese Motorschlittentour eignet sich für alleund ist ideal für eine erste arktische Erfahrung.Nach einer kurzen Einführung in dasLenken eines Motorschlittens machen Siesich auf den Weg, um ganz unterschiedlicheLandschaftsbilder zu entdecken. Unterwegsmachen Sie eine Pause am Lagerfeuer,bevor es wieder zurück nach Svanstein geht.Dauer: ca. 3 StundenMotorschlittensafarizum Sami DorfDiese Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, dieKultur der Samen besser kennen zu lernen,kombiniert mit einer längeren Motorschlittenfahrt(ca. 50 km). Die Fahrt führt Sie zumKorju-Sami-Dorf, wo Sie als erstes die Rentierebesuchen und auch füttern können.Weiter erhalten Sie eine Einführung in dieKultur und Handwerkerkunst mit seinentiefen symbolischen Werten. Nach einem«Wilderness»-Imbiss fahren Sie zurücknach Svanstein.Dauer: ca. 5 StundenSurvival DayEin Erlebnis der besonderen Art. Lernen Siedie kleinen, aber wichtigen Überlebens-Tipps für das arktische Lappland kennen.Sie erhalten Instruktionen, wie man durchdickes Eis Fische fängt, wie man ein Feuermacht, um dann auch Ihr Essen darauf vorzubereiten.Je nach Witterungsbedingungensind Sie mit Schneeschuhen, einemTretschlitten unterwegs oder fahren aufeinem Schlitten, der vom Motorschlittengezogen wird. Ein lehrreicher und interessanterTag steht Ihnen bevor.Dauer: ca. 5 StundenHuskysafariEine Huskysafari begeistert immer wieder.Vom Guide erhalten Sie eine kurze Einweisungins Lenken eines Hundeschlittens. Unddann kann es auch schon losgehen. Zu zweitauf dem Schlitten machen Sie eine etwa15 km lange Fahrt durch die winterlicheLandschaft und nach der Hälfte der Streckegibt es ein heisses Getränk. Für die Rückfahrtist ein Fahrerwechsel vorgesehen.Dauer: ca. 2 StundenSchneeschuhwanderungAusgerüstet mit Schneeschuhen und Stöckengeht es auf gespurten, aber auch imTiefschnee durch die wild romantischeUmgebung von Svanstein. Unterwegs haltenSie nach Spuren von Elchen, Füchsenusw. Ausschau. Die friedliche Winterlandschaftbietet Ihnen immer wieder neueLandschaftsbilder. Unterwegs bereiten Sieauf dem Lagerfeuer Ihr Mittagessen vor. Fürdiese Tour wird eine gute physische Konditionvorausgesetzt.Dauer: ca. 5 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


56Svanstein, Schweden, AufenthaltsferienSkandinavienErlebniswoche SvansteinDie Umgebung von Svanstein ist ideal, um das arktische Lappland kennen zu lernen. In dieserWoche lernen Sie nicht nur das Steuern von Motor- und Hundeschlitten, sondern auch wie man sichin dieser Gegend zurecht findet; zudem erfahren Sie mehr über die arktischen Wildtiere und derenSpuren.SvansteinKittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis Zürichjeweils samstagsGruppengrösse: mind. 2 PersonenHighlights− Ausbildungstag− Schneeschuh-Trekking−Huskysafari− MotorschlittensafariReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Svanstein Individuelle Anreisemit dem Direktflug von Zürich nach Kittiläund Transfer nach Svanstein.2: Svanstein Der heutige Tag steht Ihnenzur freien Verfügung. Ideal um sich mit derUmgebung vertraut zu machen und sich zuerholen. Am Abend treffen Sie sich für einenWelcome-Drink und dem anschliessendenNachtessen.3: Lapplands Natur Als erstes werden Sieheute mi Thermo-Kleidern ausgerüstet.Anschliessend lernen Sie den richtigenUmgang mit Schneeschuhen, bevor Sie sichin die Wildnis begeben. Am heutigen SurvivalDay lernen Sie, wie man einen Unterschlupfaus Schnee baut, ein Feuer anzündetund wie das Eislochfischen funktioniert.Das erspähen und deuten von Tierspurensteht ebenfalls auf dem Programm.4: Motorschlittensafari Heute erhalten Sieeine ausführliche Einweisung in das Steuerneines Motorschlittens. Danach verbringenSie den Morgen damit, die Vielfältigkeit derLandschaft kennen zu lernen. Unterwegsmachen Sie ein Feuer, um ein heisses Getränkzu geniessen. Das Mittagessen wird inder Lodge eingenommen. Der Nachmittagsteht zur freien Verfügung.5: Svanstein Der heutige Tag steht Ihnenzur freien Verfügung. Vor Ort können Sieeinen weiteren Ausflug buchen, eine Skitourmachen oder sich einfach im Schwimmbadund der Sauna erholen.6: Schneeschuhwanderung Auf der ca.5-stündigen Tour geniessen Sie die Stilleund unglaubliche Schönheit der Winterlandschaft.Spuren von Elchen, Rentieren,Füchsen u.v.a. machen einem bewusst, wienah man der Wildnis ist. Unterwegs erhaltenSie einen Wilderness Lunch.7: Huskysafari Heute lernen Sie das Führeneines Hundeschlittens. Jeder Teilnehmersteuert seinen eigenen Schlitten durch diegefrorene Landschaft über Seen und Hügel.Auf halbem Weg bereiten Sie am LagerfeuerIhr Mittagessen vor. Eine Huskysafari istetwas ganz besonderes und für viele derHöhepunkt einer Lapplandreise. Am Abendhaben Sie nochmals die Gelegenheit, sichim Schwimmbad oder in der Sauna zuerholen.8: Svanstein–Zürich Transfer zum FlughafenKittilä und individuelle Rückreise.INFORMATIONGut zu wissenProgrammänderungen je nach Witterungund Können der Teilnehmer vorbehalten.Eine normale bis gute Kondition wird vorausgesetzt.Die Reise erfordert einen gewissenSinn für Teamgeist. Bitte beachtenSie, dass der Fahrer des Motorschlittensim Besitz eines gültigen Fahrausweises(PKW) sein muss.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Svansteinretour− 7 Übernachtungen in der SvansteinLodge− Halbpension− Imbiss während den Exkursionen− Ausrüstung Aktivitäten gemässProgramm− Erfahrene Englisch sprechende Führer− Freier Zugang zu Schwimmbecken,Whirlpool und Sauna− WLANPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


365 Tage Schutzin Ihrer Freizeit und auf Reisen.Weltweit, inklusive Schweiz.✓ Annullierungskosten✓ SOS-Schutz inkl. Nottransport✓ Gepäck während Transport✓ Flugunfall✓ Ersatzreise✓ Gratis-24-Stunden-HelplineSafety Trip 365 – der Rundumschutz der EUROPÄISCHEN.Komplettieren Sie Ihren Reiseschutz mit dem umfangreichen Zusatzpaket.Ihr Reisebüro berät Sie gerne.


58 Aktivferien SkandinavienAktivferienOb temporeich mit dem Motorschlitten über weite Fjällebenen, abenteuerlich auf den Kufeneines Hundeschlittengespanns über zugefrorene Seen oder naturnah bei einer ausgedehntenSchneeschuhwanderung durch tief verschneite Wälder: wer aktive und abwechslungsreiche Ferientageverbringen möchte, der ist im hohen Norden genau richtig!HuskysafariKeine Hektik, kein Stress, einfach nur abschaltenund den Kopf frei bekommen. Wogeht das besser als auf einer Huskysafari.Beinahe lautlos geht es durch tief verschneiteWaldgebiete, über zugefroreneFlüsse und weitläufige Hochlandgebiete.Mal schneller und mal langsamer. Nur dasHecheln der Huskies und die gelegentlichenZurufe des erfahrenen Hundeschlittenführersdurchdringen die Stille. Abenteuer pur!Bereits nach kurzer Zeit bekommen Sie einGespür für den Schlitten und Ihre treuenBegleiter. Und bald schon geht es Ihnen wieden Huskies – Sie wollen einfach nur nochweiter!Haben Sie Lust bekommen? Dann nichtswie los auf eine mehrtägige Safari mit denfaszinierenden Tieren. Während den Touren,die meist in kleinen Gruppen durchgeführtwerden, sind Sie täglich mit demHundeschlitten unterwegs und übernachtenin einfachen, aber behaglichen Wildnishütten.Geniessen Sie die abendlicheGemütlichkeit vor dem knisternden Feuerim Cheminée und lassen Sie den Tag nochmalsRevue passieren, bevor Sie müde, aberglücklich in Ihr Bett sinken.Wem eine mehrtägige Safari zu viel ist,dem empfehlen wir, eine unserer kürzerenHundeschlittenfahrten auszuprobieren.MotorschlittensafariIn rasantem Tempo durch den nordischenWinter! Die wohl schnellste Art, den winterlichenNorden in all seiner Pracht zu entdeckenist eine Tour mit dem Motorschlitten.Spüren Sie den Rausch der Geschwindigkeitund das Adrenalin in Ihrem Körper, wenn esüber zugefrorene Seen und Flüsse, durchSchneeverwehungen oder über das kargeHochland geht. An schwierigen Passagenwird das Tempo natürlich gedrosselt undstatt Geschwindigkeit ist fahrerischesGeschick gefragt. Aber keine Sorge, Motorschlittenfahrenmacht nicht nur Spass, sondernist auch einfach zu erlernen.Unsere mehrtägige kombinierte Motorschlitten-und Huskysafari findet in SchwedischLappland statt und umfasst Tagesetappenzwischen 80 bis 120 km, abhängigvon den Wetterverhältnissen und dem Könnender Teil nehmer. Wie auch bei denHuskysafaris übernachten Sie unterwegs ineinfachen Wildnishütten, die zwar keineDusche und Elektrizität bieten, dafür aberHüttenromantik pur. Und wie könnte es inSkandinavien anders sein, natürlich meistensauch eine Sauna, die nach einemlangen Tag zum entspannen und erholeneinlädt.


AktivferienSkandinavien59ErlebniswocheSie möchten in Ihren Winterferien gerneaktiv sein, können sich aber noch nicht zwischenMotorschlitten, Schneeschuhen oderLanglaufskis entscheiden? Dann wählen Siedoch einfach eine unserer Erlebniswochen,die verschiedenste Aktivitäten und Ausflügeumfassen und so Abwechslung und Spassgarantieren. Sei es bei einem Ausflug mitden Langlaufskis, einem Besuch auf derRentierfarm oder aber beim Eislochangelnauf einem zugefrorenen See. Langeweilekommt hier sicherlich keine auf und dennochbleibt genügend Zeit, für einen Besuchin der Sauna oder ein gutes Buch.Im Unterschied zu den mehrtägigen HuskyundMotorschlittensafaris sind Sie währendder Erlebniswochen in einem gemütlichenHotel oder heimeligen Blockhaus untergebrachtund starten von dort aus IhreAktivitäten und Ausflüge. Die im Programmeingeschlossenen Aktivitäten variieren jenach Anbieter, umfassen jedoch meistHusky- und Motorschlittensafaris, Schneeschuhwanderungen,Langlauftouren oderauch Besuche auf einer Rentierfarm.AktivitätenBei unseren Erlebniswochen haben SieGelegenheit, in die unterschiedlichstenAktivitäten reinzuschnuppern. Anbei nureinige Beispiele:Rentierschlittenfahrt: Erleben Sie diegemütlichste Art der Schlittenfahrt, bei derSie eingehüllt in warme Decken in langsamemTempo durch die verschneite Winterlandschaftgleiten. Und beim anschliessendenBesuch auf einer Rentierfarm erfahrenSie Interessantes über das Leben der Rentiereund ihre Aufzucht.Schneeschuhwanderung: Erkunden Sieauf leisen Sohlen die friedvolle Natur Lapplandsbei einer Schneeschuhtour und spürenSie in der Stille die Nähe zur Natur. Seies bei einer Wanderung über hügeligesTerrain, durch Wälder oder entlang zugefrorenerFlüsse.Langlauf-Tour: Erleben Sie auf einer zweitägigenLanglauftour die Ruhe der lappländischenNatur. Die Nacht verbringen Sie ineiner rustikalen Wildnishütte. Und werweiss, vielleicht läuft Ihnen sogar ein Luchsoder Vielfrass über den Weg.INFORMATIONGut zu wissenUnsere Aktivferien, besonders die Huskysafaris,erfordern einen gewissen Teamgeistund die Bereitschaft, bei bestimmtenTätigkeiten, wie etwa der Zubereitung derMahlzeiten oder auch dem An- und Abspannender Hunde, zu helfen. Diesschafft jedoch auch eine familiäre Atmosphäreund lässt die Reisen zu einembesonderen Erlebnis werden.


60Finnland, AktivferienSkandinavienHuskysafari HarrinivaWeit über dem Polarkreis in den tiefen Wäldern Lapplands liegt Muonio. Die Winter sind lang undrau und somit ideal, diesen aktiv zu erleben. Und was eignet sich da besser als eine rasante Fahrt mitdem Hundeschlitten. Werden Sie eins mit Tier und Natur und geniessen Sie die Tage in der arktischenWildnis.MuonioKittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsGruppengrösse: 1–7 Personen(4–5 Gruppen wöchentlich)Highlights− Eigenes Hundegespann−Hüttenromantik− Traumhafte WinterlandschaftenReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Muonio Individuelle Anreise mitdem Direktflug von Zürich nach Kittilä undTransfer zum Ferienzentrum Harriniva.Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben,erwartet Sie bereits das Nachtessen.2: Huskyfarm Heute haben Sie Zeit, dieHuskyfarm und ihre Umgebung zu erkunden.Oder vielleicht haben Sie ja Lust aufeine gemütliche Langlauftour. Beim gemeinsamenNachtessen lernen Sie dann dieanderen Teilnehmer kennen und erhaltenanschliessend nähere Informationen zumProgramm.3: Huskyfarm Nach dem Frühstück erhaltenSie Ihre Ausrüstung und lernen dieHunde näher kennen, die Sie in den nächstenTagen begleiten werden. Zudem erhaltenSie eine kurze Information über das arktischeSchlittenhundezentrum. Nach demPacken der Ausrüstung und einer Einweisungin das Führen eines Schlittens beginntdie Safari.3–7: Hundeschlittensafari Die Safari findetin der Umgebung von Muonio statt, amRande des Pallas-Ylläs-Nationalparks. Dieabwechslungsreiche Route führt durch verschneiteWaldlandschaften und über baumlosesFjällgebiet, mal fahren Sie auf zugefrorenenSeen, mal entlang eines Flusses. Voneinem erfahrenen Musher (Hundeschlittenführer)begleitet, werden Tagesetappen von25–40 km zurückgelegt. Unterwegs gibt esjeweils ein leichtes Mittagessen, das amoffenen Feuer zubereitet wird. Am Abendübernachten Sie stets in einfachen Wildnishüttenund geniessen Hüttenromantik amprasselnden Lagerfeuer. Während derSafari bereiten die Teilnehmer gemeinsamdie Mahlzeiten zu und versorgen ihr eigenesHundegespann und erleben so ein einmaligesFerienerlebnis.7: Huskyfarm Heute steht die letzte EtappeIhrer Safari an. Am Nachmittag Rückkehrins Ferienzentrum Harriniva und Rückgabeder Ausrüstung. Am Abend können Sie inder Sauna entspannen und anschliessenddie vergangenen, erlebnisreichen Tagebeim gemeinsamen Abschiedsessen Revuepassieren lassen.8: Muonio–Zürich Nach dem FrühstückTransfer zum Flughafen Kittilä und individuelleRückreise.INFORMATIONGut zu wissenProgrammänderungen je nach Witterungund Können der Teilnehmer vorbehalten.Eine normale bis gute Kondition wird vorausgesetzt.Die Reise erfordert einen gewissenTeamgeist und die Bereitschaft, beider Zubereitung der Mahlzeiten, beim AnundAbspannen und beim Versorgen derHunde mitzuhelfen.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Harrinivaretour− 3 Übernachtungen in Ferienhütten mitDusche und WC− 4 Übernachtungen in einfachen Wildnishüttenin Mehrbettzimmern ohneDusche und WC und ohne Elektrizität− Verpflegung gemäss Programm−Ausrüstung− Aktivitäten gemäss Programm− Erfahrene Englisch sprechende Wildnisführer− Ausführliche ReiseunterlagenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Schweden, AktivferienSkandinavien61Huskysafari RajamaaVerbringen Sie eine unvergessliche Winterwoche im Grenzgebiet zwischen Finnland und Schwedenund erkunden Sie die tief verschneite Landschaft mit dem eigenen Hundeschlitten. Ergänzt wirddas abwechslungsreiche Programm mit einer Schneeschuhwanderung und einem Besuch bei einerSami-Familie. Unvergessliche Tage sind garantiert!RajamaaKittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsGruppengrösse: 2–6 PersonenHighlights− Eigenes Hundegespann− Familiäre Atmosphäre− Besuch bei einer Sami-FamilieReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Rajamaa Individuelle Anreise mitdem Direktflug von Zürich nach Kittilä undTransfer nach Rajamaa. Nachdem Sie IhreUnterkunft bezogen haben, lernen Sie dieanderen Teilnehmer beim gemeinsamenNachtessen kennen.2: Schneeschuhwanderung Gleich nachdem Frühstück schnallen Sie Ihre Schneeschuhean und Ihr Guide führt Sie durch dietief verschneite Landschaft. Während derWanderung werden Sie viel Wissenswertesüber Flora und Fauna eines Landes erfahren,das harte klimatische Bedingungengewohnt ist und seine Bewohner sichdementsprechend angepasst haben. Nachdem Mittagessen, über offenem Feuer zubereitet,führt Sie der Guide zurück nachRajamaa.3: Huskysafari (Tagesausflug) Nach demFrühstück fahren Sie zur nahe gelegenenHuskyfarm und lernen Ihren Guide sowiedie Hunde für den heutigen Ausflug kennen.Der Musher (Hundeschlittenführer) erklärtIhnen nicht nur wie Sie mit den Huskys, demSchlitten und der Ausrüstung umgehensollen, sondern auch das Leben, Verhaltenund Training der Hunde. Anschliessendbeginnt die Tour von ca. 20 km durch diezauberhafte Winterlandschaft. Nach demLunch kehren Sie zurück und kümmern sichum Ihre vierbeinigen Freunde. DanachRückfahrt nach Rajamaa.4: Tag zur freien Verfügung Mieten Sie sichein Paar Langlaufskis, probieren Sie dasFahren eines Motorschlittens aus odergeniessen Sie einfach die Ruhe und Abgeschiedenheitder Wälder Lapplands.5–6: Huskysafari Nach einem stärkendenFrühstück kehren Sie zur Huskyfarmzurück, wo Sie Ihr Gespann für die zweitägigeTour vorbereiten. Die Hunde ziehenSie und Ihren Schlitten beinahe lautlosdurch die tief verschneite Taiga; zugefroreneSeen und Flüsse stellen dabei keinHindernis dar. Möglicherweise treffen Sieauf Rentiere und Elche, die sich entlang desTrails aufhalten. Nach rund 45 km erreichenSie eine rustikale Wildnishütte, wo Sie nachdem Pflegen der Hunde und dem Zubereitendes Abendessens die Nacht verbringenwerden. Der nächste Tag beginnt mit Frühstück,danach startet die Rückfahrt, welchewiederum ca. 45 km lang ist. Zurück auf derHuskyfarm kümmern Sie sich um dieHunde, die nun erst recht Ruhe und Aufmerksamkeitverdient haben. Kurzer Transfernach Rajamaa, wo eine heisse Sauna unddas Nachtessen auf Sie warten.7: Besuch bei einer Sami-Familie Mit demBus fahren Sie zu einer Sami-Familie, die seiteh und je in dieser Region lebt. Diese Leuteleben modern, betreiben aber ein traditionellesHandwerk, die Rentierzucht. Siewerden eine Menge Interessantes über dieKultur der Sami und die Arbeit mit denTieren erfahren. Anschliessend besuchenSie die Rentierherde in der freien Wildbahn.Nach einem typisch lappländischen Lunchkehren Sie nach Rajamaa zurück.8: Rajamaa–Zürich Nach dem FrühstückTransfer zum Flughafen Kittilä und individuelleRückreise.INFORMATIONGut zu wissenProgrammänderungen je nach Witterungund Können der Teilnehmer vorbehalten.Eine normale bis gute Kondition wirdvorausgesetzt. Die Reise erfordert einengewissen Teamgeist und die Bereitschaft,bei der Zubereitung der Mahlzeiten, beimAn- und Abspannen und beim Versorgender Hunde mitzuhelfen.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Rajamaaretour− 6 Übernachtungen im Ferienhausmit Dusche und WC− 1 Übernachtung in einer Wildnishütteim Mehrbettzimmer mit WC und Sauna− Verpflegung gemäss Programm−Ausrüstung− Aktivitäten gemäss Programm− Erfahrene Englisch sprechende WildnisführerPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


62Finnland, AktivferienSkandinavienHuskysafari SaariselkäEntdecken Sie den finnischen Polarwinter und erleben Sie die faszinierende Harmonie zwischenNatur, Mensch und Tier. Nach einer dreitägigen Huskysafari mit authentischen Übernachtungenin Wildnishütten haben Sie genügend Zeit die Region rund um Saariselkä aktiv auf eigene Faustzu entdecken.KittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichAn ausgewählten DatenGruppengrösse: 3–6 PersonenSaariselkäHighlights− Eigenes Hundegespann− Übernachtungen in Wildnishütten− Traumhafte WinterlandschaftReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Saariselkä Individuelle Anreisemit dem Direktflug von Zürich nach Kittiläund Transfer nach Saariselkä. Machen Sieeinen ersten Spaziergang durch das Dorfoder geniessen Sie ein erstes typisches lappländischesNachtessen in einem der vielenRestaurants in Saariselkä.2: Huskyfarm Am Morgen werden Sie abgeholtund auf die Huskyfarm gebracht. Aufeinem ersten Rundgang durch die Anlagenkönnen Sie Ihre Begleiter für die nächstendrei Tage kennen lernen und die Natur rundum die Farm entdecken. Sie übernachtenheute im Gästehaus auf der Huskyfarm.3: Huskysafari Nach dem Frühstück erhaltenSie Ihre Ausrüstung sowie eine Instruktionzum sicheren Lenken Ihres Hundegespanns.Anschliessend geht es los in diewinterlich weisse Landschaft. Unterwegsbereiten Sie einen Lunch am offenen Feuerzu. Nach einem ersten erlebnisreichen Tagmit den Hunden treffen Sie in der Wildnishütteein und bereiten gemeinsam mit denanderen Teilnehmern das Nachtessen vor.4: Huskysafari Der heutige Tag führt Sie aufden zugefrorenen Inarisee und die dazugehörigeInselwelt. Geniessen Sie die Weiteauf dem See, begleitet vom Knirschen desSchnees unter den Kufen und dem Hechelnder Hunde. Nach einem erlebnisreichen Tagkehren Sie in die Wildnishütte zurück.5: Huskysafari Nach dem Frühstück verladenSie das Gepäck auf die Schlitten undmachen sich auf den Rückweg RichtungHuskyfarm. Unterwegs können Sie nochmalsdie wunderschöne Landschaft geniessen,denn das Lenken des Schlitten fälltIhnen in der Zwischenzeit ganz leicht. Sieübernachten heute wieder im Gästehausder Huskyfarm.6: Saariselkä Nach dem Transfer zurücknach Saariselkä haben Sie den ganzen Tagzur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispielmit einer ausgedehnten Langlauftourauf dem über 230 km langen Loipennetzvon Saariselkä?7: Saariselkä Auch heute haben Sie nochmalsZeit, die Umgebung von Saariselkä zuerkunden. Besonders lohnenswert ist eineSchneeschuhwanderung im NationalparkUrho-Kekkonen.8: Saariselkä–Zürich Nach dem FrühstückTransfer zum Flughafen Kittilä und individuelleRückreise.INFORMATIONGut zu wissenProgrammänderungen je nach Witterungund Können der Teilnehmer vorbehalten.Eine normale bis gute Kondition wird vorausgesetzt.Die Reise erfordert einengewissen Teamgeist und die Bereitschaft,bei der Zubereitung der Mahlzeiten, beimAn- und Abspannen und Versorgen derHunde mitzuhelfen.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Saariselkäretour− 3 Übernachtungen im Hotel mit Duscheund WC inkl. Frühstück− 2 Übernachtungen im Gästehaus mitDusche und WC inkl. Frühstück− 2 Übernachtungen in einfacher Wildnishütteim Mehrbettzimmer ohne Duscheund WC− Vollpension (ab Mittagessen 3. Tag bisMittagessen 5. Tag)−Ausrüstung− Aktivitäten gemäss Programm− Erfahrene Englisch sprechende Wildnisführer− Ausführliche ReiseunterlagenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Schweden, AktivferienSkandinavien63Motorschlitten- und Huskysafari LapplandEntdecken Sie das zauberhafte Lappland – die weitläufige Tundra, tief verschneite Waldgebiete undzugefrorene Flüsse. Egal ob in rasantem Tempo mit dem Motorschlitten, atemberaubend aufden Kufen eines Hundeschlittens oder in absoluter Stille beim Eislochangeln – Abwechslung ist hiergarantiert.PajalaKittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsGruppengrösse: 2–10 PersonenHighlights− Motorschlittensafari−Huskysafari− Übernachtung im Wildnis-CampReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Ylläs/Pajala Individuelle Anreisemit dem Direktflug von Zürich nach Kittiläund Transfer zu Ihrem Hotel in der RegionYlläs oder Pajala. Nach dem gemeinsamenNachtessen erhalten Sie nähere Informationenzum Programm der nächsten Tage.2: Motorschlittensafari (ca. 90 km) NachdemSie die Ausrüstung und eine Einweisungin die Bedienung der Motorschlittenerhalten haben, beginnt die erste Etappenach Rajamaa in Schweden. UnterwegsMittagessen am Lagerfeuer. Am NachmittagAnkunft in Rajamaa und Möglichkeit,sich im Eislochangeln zu üben.3: Motorschlittensafari (ca. 110 km) Heutegeht es weiter mit dem Motorschlitten insüdlicher Richtung, durch verschneite Wälderund gefrorene Moorgebiete. Unterwegsmachen Sie immer wieder kurze Stopps, umdie Natur zu geniessen. In Kangos, Ihremheutigen Tagesziel, erwarten Sie bereits dieaufgeheizte Sauna und ein Hot Pot imFreien.4: Hundeschlittensafari (ca. 30–50 km)Nach zwei Tagen auf dem Motorschlittengeht es heute weiter mit dem Hundeschlitten.Nach einer kurzen Einweisung führt Siedie Tour entlang zugefrorener Flüsse zumWildnis-Camp, wo Sie heute übernachtenwerden.5: Hundeschlittensafari (ca. 30–50 km)Nach dem Frühstück erwarten Sie dieHunde bereits mit freudigem Gebell und esgeht zurück nach Kangos. Hier heisst esAbschied nehmen von den Huskies, denn abmorgen geht es wieder weiter mit demMotorschlitten.6: Motorschlittensafari (ca. 80 km) Dieheutige Tour mit dem Motorschlitten führtSie nach Tärendö, wo Sie in einem Hotel derbesonderen Art übernachten werden – demWaldhotel. Entspannen Sie am Abend imHot Pot oder in der Sauna.7: Motorschlittensafari (ca. 120 km) Bereitsliegt die letzte Etappe Ihrer ereignisreichenWoche vor Ihnen, die Sie auf demMotorschlitten zurück nach Ylläs/Pajalabringt.8: Ylläs/Pajala–Zürich Nach dem FrühstückTransfer zum Flughafen Kittilä undindividuelle Rückreise.INFORMATIONGut zu wissenProgrammänderungen je nach Witterungund Können der Teilnehmer vorbehalten.Eine normale bis gute Kondition wirdvorausgesetzt. Die Reise erfordert einengewissen Sinn für Teamgeist und dieBereitschaft, bei der Zubereitung derMahlzeiten und beim Versorgen derHunde mitzuhelfen. Bitte beachten Sie,dass der Fahrer des Motorschlittens imBesitz eines gültigen Fahrausweises(PKW) sein muss.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Ylläs/Pajalaretour− 6 Übernachtungen in Mittelklassehotelsund Gästehäusern mit Dusche, WC− 1 Übernachtung in einer Wildnishütteim Mehrbettzimmer− Vollpension−Ausrüstung− Aktivitäten gemäss Programm− Erfahrene Englisch sprechende Führer− Ausführliche ReiseunterlagenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


64Finnland, AktivferienSkandinavienErlebniswoche HarrinivaTauchen Sie ein in den nordischen Winter und erfahren Sie bei dieser Erlebniswoche LapplandsLandschaft im wahrsten Sinne des Wortes: traditionell in den weichen Fellen eines Rentierschlittens,temporeich auf dem Motorschlitten, beschaulich auf den Langlaufskis und kraftvoll mit demHundeschlitten.MuonioKittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsGruppengrösse: 2–12 Personen(2–4 Gruppen wöchentlich)Highlights− Motorschlittenfahrt− 2-tägige HundeschlittenfahrtReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Muonio Individuelle Anreise mitdem Direktflug von Zürich nach Kittilä undTransfer zum Ferienzentrum Harriniva.Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben,erwartet Sie bereits das Nachtessen.2: Huskyfarm Heute haben Sie Zeit, dieHuskyfarm und ihre Umgebung zu erkunden.Oder vielleicht haben Sie ja Lust aufeine gemütliche Langlauftour. Beim gemeinsamenNachtessen lernen Sie dann dieanderen Teilnehmer kennen und erhaltenanschliessend weitere Informationen zumProgramm.3: Rentierschlittenfahrt Heute erfahren Siebei einem Besuch auf der Rentierfarm Interessantesüber das Leben der Rentiere undihre Aufzucht. Danach geht es auf eine2-stündige Rentierschlittensafari. UnterwegsMittagessen im traditionellen Lappenzelt.4: Motorschlittenfahrt Nach einer ausführlichenEinweisung fahren Sie zu zweit aufeinem Motorschlitten durch die baumloseFjäll-Landschaft. Dauer der Safari ca. 5Stunden. Unterwegs reichhaltiges Mittagessen,das am offenen Feuer zubereitetwird.6: Hundeschlittenfahrt Nach einer Einweisungins Führen von Hundeschlitten beginnenSie Ihre zweitägige Huskysafari. Dabeilegen Sie mit Ihrem eigenen Gespann von4–5 Huskies ca. 25 km zurück. Übernachtungin einer Wildnishütte.7: Hundeschlittenfahrt 2. Tag Heute fahrenSie nochmals 25–30 km mit Ihren Hundendurch tiefverschneite, einsame Wälder.Am Nachmittag Rückkehr nach Harrinivaund Abschiedsnachtessen mit lappländischenSpezialitäten.8: Muonio–Zürich Nach dem FrühstückTransfer zum Flughafen Kittilä und individuelleRückreise.INFORMATIONGut zu wissenDie Reihenfolge des Wochenprogrammskann vom Veranstalter geändert werden.Bitte beachten Sie, dass der Fahrer desMotorschlittens im Besitze eines gültigenFahrausweises (PKW) sein muss.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Harrinivaretour− 6 Übernachtungen im Zimmer mitDusche und WC− 1 Übernachtung in einer Wildnishütteim Mehrbettzimmer ohne Dusche undWC und ohne Elektrizität− Verpflegung gemäss Programm−Ausrüstung− Aktivitäten gemäss Programm− Erfahrene Englisch sprechende Wildnisführer− Ausführliche Reiseunterlagen5: Tag zur freien Verfügung Erkunden Siedie Gegend bei einer Schneeschuhwanderung,auf Langlaufskiern oder gönnen Siesich erholsame Stunden in der Sauna.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Schweden, AktivferienSkandinavien65Erlebniswoche RajamaaIdyllisch auf der Insel Pitkäsaari im Muonio-Fluss gelegen, liegt die gemütliche FerienanlageRajamaa. Erleben Sie eine Woche voller spannender Winteraktivitäten in atemberaubender Natur.Die Gastgeber Kaisu und Lars kümmern sich mit viel Herzblut um ihre Gäste und garantiereneine unvergessliche Erlebniswoche im Grenzgebiet zwischen Schweden und Finnland.RajamaaKittiläReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstags/sonntagsGruppengrösse: 6–16 PersonenHighlights−Huskysafari− 2-tägige Tour auf Waldskiern− Übernachtung im Wildnis-Camp− Besuch bei einer Sami-FamilieReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Rajamaa Individuelle Anreise mitdem Direktflug von Zürich nach Kittilä undTransfer nach Rajamaa. Nachdem Sie IhreUnterkunft bezogen haben, lernen Sie dieanderen Teilnehmer bei einem Welcome-Drink und anschliessendem Nachtessenkennen.2: Schneeschuhwanderung Heute erkundenSie die wunderschöne Winterlandschaftrund um den Grenzfluss Muonio aufeiner Schneeschuhwanderung. GeniessenSie die unglaubliche Ruhe und lernen Sieviel Wissenswertes über die Natur Lapplands.Unterwegs bereiten Sie Ihr Mittagessenam offenen Feuer zu. Im Verlauf desNachmittags kehren Sie nach Rajamaazurück.3: Huskysafari Zu einem der Höhepunktender Woche gehört die heutige Hundeschlittentour.Bevor es auf die rund 15 km langeSafari geht, erfahren Sie vom Musher (Hundeschlittenführer)viel Wissenswertes überdie Hunde und ihre Ausbildung. Nach einerkurzen Einführung geht es dann begleitetvom Hecheln der Hunde los durch die WeitenLapplands. Das Mittagessen wird heutein einem traditionellen Sami-Zelt (Kota) serviert.4: Tag zur freien Verfügung Geniessen Sieden heutigen Tag ganz nach Lust und Launeauf einer Motorschlittensafari (PKW-Fahrausweiserforderlich), bei einem Ausritt mitPferden oder gemütlich in der Ferienanlagebei einem Buch oder in der Sauna. Und werweiss, vielleicht sehen Sie bei gutem Wettersogar das sagenumwobene Nordlicht.5: Besuch bei einer Sami-Familie Heutefahren Sie per Bus zu einer Sami-Familieund erleben, wie die Familie in der heutigenZeit lebt und altes Handwerk mit modernerTechnologie verbindet. Sie lernen die Aufgabender Rentierhirten kennen und besuchendie Herde. Selbstverständlich darf eintypisch lappisches Mittagessen nicht fehlen.6: Tour auf Waldskiern Am Morgen brechenSie zu einer zweitägigen Tour mitLanglaufskiern auf, die Sie in die RegionMukkaharjut bringt. Das für die Übernachtungbenötigte Gepäck wird direkt zur Wildnishüttetransportiert und Sie können dieLanglauftour mit leichtem Gepäck geniessen.Unterwegs erfahren Sie immer wiederWissenswertes rund um die Tierwelt undNatur Lapplands. Ihr heutiges Tagesziel istein gemütliches, mit Holz geheiztes Blockhaus.7: Tour auf Waldskiern Der zweite Tag derLanglauftour bringt Sie zurück nach Rajamaa.Mit etwas Glück treffen Sie unterwegsauf Spuren von Elch, Luchs oder Vielfrass.Zurück in der Anlage warten schon die aufgeheizteSauna und ein feines Nachtessen.8: Rajamaa–Zürich Nach dem FrühstückTransfer zum Flughafen Kittilä. Unterwegshaben Sie die Möglichkeit, das aus Schneeund Eis gebaute Snow Village in Lainio zubesichtigen. Anschliessend individuelleRückreise.INFORMATIONGut zu wissenDie Reihenfolge des Wochenprogrammskann vom Veranstalter geändert werden.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− Transfer Flughafen Kittilä–Rajamaaretour− 6 Übernachtungen im Ferienhaus mitDusche und WC− 1 Übernachtung in einer Wildnishütteim Mehrbettzimmer mit WC und Sauna− Verpflegung gemäss Programm−Ausrüstung− Aktivitäten gemäss Programm− Erfahrene Englisch sprechende Wildnisführer− Ausführliche ReiseunterlagenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


66 Norwegen, Hurtigruten SkandinavienHurtigrutenDie Fahrt mit einem Hurtigruten-Schiff entlang der norwegischen Küste gilt als «Die schönsteSeereise der Welt». In den Wintermonaten, wenn die Sonne nicht über den Horizont steigt, wirddie Landschaft in ein besonderes Licht getaucht und mit etwas Glück können die Nordlichter amNachthimmel beobachtet werden.HistorischesEs war der Gedanke, die abgelegenen Dörferentlang der Küste mit Post beliefern zu können,der dazu führte, dass Anfang des 19. Jh.zuerst Ruderboote von Trondheim nachAlta fuhren. Nachdem es Kapitän RichardWith gelungen war, zusammen mit dem LotsenAndreas Holte genaues Kartenmaterialüber die Küstengewässer zu erstellen, gründeteer die Reederei D/S Vesterålen. 1893fuhr er erstmals die Strecke Trondheim–Hammerfest. In den Anfängen transportiertendie Schiffe hauptsächlich Post und Waren,deshalb wird auch der Name Postschiffverwendet. Die Schiffe stellten eine wichtigeVerknüpfung zu den entlegenen Dörfern ander zerklüfteten Küste her, war doch derSeeweg die schnellste Verbindung. Bisheute beliefern die Schiffe 34 kleinere undgrössere Orte mit allerlei Gütern, es sindjedoch hauptsächlich die Passagiere, die dieabwechslungsreiche Fahrt geniessen – obvon Bergen nach Kirkenes, in umgekehrterRichtung oder nur auf einer Teilstrecke.SchiffeDie Flotte besteht aus 12 Schiffen, von denen11 das ganze Jahr zwischen Bergen undKirkenes verkehren. Ein Schiff (MS Fram)wird für Expeditionsreisen in die Antarktis,nach Grönland und Spitzbergen eingesetzt.Die drei neusten Schiffe wurden zwischen2002 und 2003 gebaut und verfügen garüber Sauna und Whirlpool. Sechs Schiffeder neuen Generation mit Baujahr 1993–1997 sind mit grossen Panorama-Salons,Sonnendecks und Fitnessräumen ausgestattet.Zu der mittleren und der traditionellenGeneration gehören zwei Schiffe, diezwischen 1964 und 1983 gebaut wurden.Das älteste Schiff MS Lofoten, das nochimmer Charme und Eleganz von damalsbesitzt, wird vor allem von Liebhabern derklassischen Hurtigruten-Schiffe bevorzugt.KabinenJe nach Schiff stehen verschiedene Kabinenkategorienzur Auswahl. Die neuen Schiffeverfügen auf den oberen Decks über grosszügigeSuiten mit Doppelbetten, Sitzgruppeund z.T. Balkon. Bei den Standardkabinenkann zwischen Aussen- und Innenkabinegewählt werden; diese befinden sich auf verschiedenenDecks und sind in der Grösseetwa gleich. Kabinen mit rollstuhlgerechterAusstattung bieten alle ausser MS Lofoten.Leben an BordBordsprachen sind Norwegisch und Englisch,Deutsch wird jedoch oft verstandenund auch gesprochen. Auf allen Schiffenbefindet sich ein deutschsprachiger Bord-Reiseleiter. Die Atmosphäre an Bord istlocker und ungezwungen, Kleidungsvorschriftengibt es keine und auf Showprogrammewird weitgehend verzichtet.


Norwegen, HurtigrutenSkandinavien67MehamnKøllefjordBerlevågHavøysundHonningsvåg Båtsfjord VardøHammerfestVadsøØksfjordKirkenesSkjervøyTromsøFinnsnesRisøyhamnHarstadStokmarknes SortlandSvolværStamsundØrnesBodøNesnaSandnessjøenBrønnøysundRørvikÅlesundTorvikMåløyFlorøKristiansundMoldeGeirangerTrondheimBergenReisestreckeTäglich verlässt ein Schiff die HansestadtBergen Richtung Norden. In Kirkenes, rund1300 Seemeilen weiter und nahe der russischenGrenze, wird gewendet. Unterwegswerden sowohl tags- als auch nachtsüberHäfen angelaufen, um Waren ein- und auszuladen.In grösseren Städten dauert derHalt ein paar Stunden, in kleinen Dörferndagegen nur gerade so lange bis das EntundBeladen fertig ist. Auf einer ganzenRundreise Bergen–Bergen verpassen Siekeinen Ort, denn auf der Nordroute werdennachts die Dörfer angelaufen, die südwärtstagsüber angesteuert werden.Nordgehende RouteAm ersten Morgen nach der Abfahrt wirddie Jugendstilstadt Ålesund erreicht, bevordie Fahrt vorbei an der zerklüfteten Küsteführt. Trondheim, einstige Hauptstadt Norwegenswird am Morgen des dritten Tageserreicht. Hier haben Sie genug Zeit, dieStadt und den beeindruckenden Nidaros-Dom zu besichtigen. Bereits am vierten Tagwird am Vormittag der Polarkreis überquert,gekennzeichnet durch eine Weltkugelauf einer kleinen Schäre und gegenMittag wird Bodø angelaufen. Am Nachmittagerfolgt die Fahrt zu den Lofoteninselnund am Horizont taucht die imposanteLofotenwand, eine bis zu 1000 m hoheGebirgskette auf. Svolvær, Hauptort derLofoten, wird am Abend erreicht. An Tagfünf läuft das Schiff am Nachmittag inTromsø, der Pforte zum Eismeer, ein. NützenSie die Zeit des Aufenthaltes zu einerBesichtigung der nördlichsten Universitätsstadtund der Eismeerkathedrale. Am sechstenTag wird der nördlichste Punkt der Reisepassiert und gegen Mittag Honningsvågangelaufen. Kirkenes, Wendepunkt derSchiffe, wird am Morgen des siebten Tageserreicht.Südgehende RouteDas Schiff verlässt Kirkenes gegen Mittagdes siebten Tages und fährt in nordwestlicherRichtung. Der nördlichste Punkt derReise wird am achten Tag morgens passiert.Am gleichen Tag wird in Hammerfest, Europasnördlichste Stadt, gegen Mittag angelegt.Am neunten Tag fährt das Schiff durchdie Inselgruppen der Vesterålen und Lofoten.Eine faszinierende Landschaft kannhautnah erlebt werden! Der Hauptort derLofoten, Svolvær, wird am Abend erreicht.Am Morgen des zehnten Tages überquertdas Schiff den Polarkreis und während derWeiterreise präsentieren sich die Bergketteder Sieben Schwestern und die sagenumwobeneFelseninsel Torghatten mit einemrund 40 m grossen Loch. Am elften Tag wirdfrühmorgens Trondheim erreicht und derAufenthalt kann für einen Rundgang in derhübschen Stadt genutzt werden. Derzwölfte und letzte Tag bricht an und führtvorbei an Schären zurück in die HansestadtBergen, die am Nachmittag erreicht wird.AusflügeAn Bord verspricht jeder Tag neue undspannende Eindrücke. Wer noch mehr erlebenmöchte, kann an einem der zahlreichenAusflüge teilnehmen. In mehreren Häfenbegleiten Sie Reiseführer zu interessantenSehenswürdigkeiten. Das Angebot reichtvon Stadtbesichtigungen über Hundeschlittenfahrtenbis zum Besuch des Nordkaps.INFORMATIONGut zu wissenWaren Sie bereits einmal auf den Hurtigrutenunterwegs? Dann melden Sie sichzum kostenlosen 1893-Ambassador-Programm der Hurtigruten an undprofitieren Sie von einem Wiederholerbonus.


68Norwegen, HurtigrutenSkandinavienDie Hurtigruten-FlotteDie Strecke Bergen–Kirkenes–Bergen wird im täglichen Linienverkehr von den 11 Hurtigruten-Schiffenbedient. Die Flotte zählt zwei Schiffe der traditionellen Generation, sechsder mittleren Generation und drei der neuen Generation. Jedes Schiff hat seinen eigenenCharakter und Charme. Suchen Sie den Komfort oder eher das ursprünglich Authentische?Die Hurtigruten-Flotte deckt jeden Wunsch ab.MS MidnatsolBaujahr 2003, 650 BettenMS TrollfjordBaujahr 2002, 654 BettenMS FinnmarkenBaujahr 2002, 628 BettenMS NordnorgeBaujahr 1997, 455 BettenMS PolarlysBaujahr 1996, 479 BettenMS NordkappBaujahr 1996, 464 BettenMS NordlysBaujahr 1994, 482 BettenMS Kong HaraldBaujahr 1993, 490 BettenMS Richard WithBaujahr 1993, 475 Betten


Norwegen, HurtigrutenSkandinavien69MS VesterålenBaujahr 1983, 284 BettenMS LofotenBaujahr 1964, 155 BettenFahrplanNordgehendWinter01.11.–31.05.Sommer01.06.–31.10.Tag 1 ab Bergen 22.30 20.00Tag 2 Florø 04.45 02.15Måløy 07.30 04.30Torvik 10.45 07.30an Ålesund 12.00 08.45ab Ålesund – 09.30Geiranger – 13.25*an Urke – 11.30*ab Ålesund 15.00 18.45Molde 18.30 22.15Tag 3 Kristiansund 23.00 02.00an Trondheim 06.00 08.30ab Trondheim 12.00 12.00Rørvik 21.15 21.15Tag 4 Brønnøysund 01.00 01.00Sandnessjøen 04.15 04.15Nesna 05.30 05.30Ørnes 09.30 09.30an Bodø 12.30 12.30ab Bodø 15.00 15.00Stamsund 19.30 19.30an Svolvær 21.00 21.00ab Svolvær 22.00 22.00Tag 5 Stokmarknes 01.00 01.00Sortland 03.00 03.00Rishøyhamn 04.30 04.30an Harstad 06.45 06.45ab Harstad 08.00 08.00Finnsnes 11.45 11.45an Tromsø 14.30 14.30ab Tromsø 18.30 18.30Skjervøy 22.45 22.45Tag 6 Øksfjord 02.15 02.15an Hammerfest 05.15 05.15ab Hammerfest 06.45 06.45Havøysund 09.45 09.45an Honningsvåg 11.45 11.45ab Honningsvåg 15.15 15.15Kjøllefjord 17.45 17.45Mehamn 20.00 20.00Berlevåg 22.45 22.45Tag 7 Båtsfjord 01.00 01.00Vardø 04.00 04.00Vadsø 08.00 08.00an Kirkenes 09.45 09.45Winter01.11.–Südgehend31.10.Tag 7 ab Kirkenes 12.45ab Vardø 17.00Båtsfjord 20.30Berlevåg 22.30Tag 8 Mehamn 01.15Kjøllefjord 03.30Honningsvåg 06.15Havøysund 08.30an Hammerfest 11.15ab Hammerfest 12.45Øksfjord 15.45Skjervøy 19.45an Tromsø 23.45Tag 9 ab Tromsø 01.30Finnsnes 04.45an Harstad 08.00ab Harstad 08.30Risøyhamn 11.00Sortland 13.00Stokmarknes 15.15an Svolvær 18.30ab Svolvær 20.00Stamsund 22.00Tag 10 an Bodø 02.00ab Bodø 04.00Ørnes 07.15Nesna 11.15Sandnessjøen 13.30Brønnøysund 17.00Rørvik 21.30Tag 11 an Trondheim 06.30ab Trondheim 10.00Kristiansund 17.00Molde 21.30an Ålesund 24.00Tag 12 ab Ålesund 00.45Torvik 02.15Måløy 05.45Florø 08.15an Bergen 14.30* 1.6.–31.8. inkl. Geirangerfjord,1.9.–31.10. inkl. Hjørundfjord


70Norwegen, HurtigrutenSkandinavienHurtigruten-Rundreise Bergen–Kirkenes–BergenGeniessen Sie auf dieser 12-tägigen Seereise die Naturschönheiten der norwegischen Küste.Jeder Tag verspricht neue Höhepunkte, aber auch genügend Zeit, um in Ruhe die vorbeiziehendeLandschaft zu geniessen. Einmal von der Hansestadt Bergen nach Kirkenes nahe der russischenGrenze und zurück lässt Sie keine der 34 Stationen der Hurtigruten verpassen.Reisedauer12 Tage/11 Nächteab/bis BergenTäglichHighlights− Naturschönheiten der norwegischenKüste−Hansestadt Bergen−Trondheim− Nordkap− Inselgruppe Lofoten und Vesterålen−TromsøReiseprogramm nach Tagen1: Bergen Bevor Ihr Schiff am Abend dieHansestadt Bergen mit Kurs auf Kirkenesverlässt, empfehlen wir einen Bummeldurch Bergens schmucke Altstadt mit dervon der UNESCO unter Schutz gestelltenSpeicherstadt Bryggen.2: Ålesund und Molde Sie passieren denwestlichsten Punkt Norwegens und erreichengegen Mittag die JugendstilstadtÅlesund. Am frühen Abend treffen Sie inder Rosenstadt Molde ein.3: Trondheim Heute steht der Besuch dereinstigen norwegischen Hauptstadt mitdem bekannten Nidarosdom und den Speicherhäusernam Fluss Nidelv auf dem Programm.Am Nachmittag geht die Fahrtweiter durch den engen Stokksund.4: Lofoten Am Morgen überqueren Sie denPolarkreis und nehmen Kurs auf die Inselgruppeder Lofoten. Am Abend erreichenSie den Hauptort der Lofoten, Svolvær.5: Tromsø In der Nacht passiert Ihr Schiffden engen Raftsund und erreicht amNachmittag die lebhafte UniversitätsstadtTromsø, auch Paris des Nordens genannt.6: Honningsvåg und Nordkap Heute erreichenSie Honningsvåg, Ausgangspunkt zumNordkap-Plateau. Erleben Sie auf einemfakultativen Ausflug das Gefühl grenzenloserWeite auf dem 307 m aus dem Meerragenden Nordkap.7: Kirkenes Sie erreichen heute den Wendepunktder Hurtigruten in Kirkenes undbefinden sich nur wenige Kilometer von derrussischen Grenze entfernt. Nach dem Aufenthaltin Kirkenes geht die Reise weiter,zurück südwärts Richtung Bergen.8: Hammerfest Gegen Mittag legt Ihr Schiffin Europas nördlichster Stadt an, Hammerfest.Kurz vor Mitternacht erreichen Sieerneut Tromsø. Nutzen Sie die Gelegenheitund besuchen Sie ein Mitternachtskonzertin der Eismeerkathedrale.9: Vesterålen und Lofoten Der heutige Tagsteht ganz im Zeichen der Naturschönheitender Inselgruppe der Vesterålen undLofoten. Ihr Schiff passiert den schmalenRisøyrenna-Kanal, bevor Stokmarknes erreichtwird. Anschliessend geht es vorbei anden Lofoten zurück Richtung Festland.10: Helgeland-Küste Frühes Aufstehenlohnt sich, denn heute fahren Sie entlangder Helgeland-Küste, vorbei an der Gipfelketteder Sieben Schwestern, dem BergTorghatten mit einem auffälligen Loch oderdem Vega-Archipel.11: Trondheim und Kristiansund Heutenimmt Ihr Schiff ein zweites Mal Kurs aufTrondheim, bevor am späten Nachmittagdie für den Klippfisch bekannte StadtKristiansund angelaufen wird.12: Bergen Am frühen Nachmittag erreichenSie Bergen. Individuelle Rückreiseoder Verlängerung.INFORMATIONGut zu wissenWaren Sie bereits einmal auf den Hurtigrutenunterwegs? Dann melden Sie sichzum kostenlosen 1893-Ambassador-Programm der Hurtigruten an und profitierenSie von einem Wiederholerbonus.Inbegriffen− 11 Übernachtungen in ausgewählterKabinenkategorie− Vollpension− Ausführliche ReiseunterlagenIhre Vorteile−FrühbucherrabattPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Norwegen, HurtigrutenSkandinavien71Hurtigruten-Rundreise Bergen–KirkenesErleben Sie an Bord der Hurtigruten auf der 7-tägigen Reise von Bergen nach Kirkenes die Vielfältigkeitder norwegischen Küstenregionen und besuchen Sie interessante Städte. Unterwegs legen Sie anüber 30 Häfen an, bevor Sie Ihr Ziel im hohen Norden erreichen.6: Honningsvåg und Nordkap Heute kommenSie nach Honningsvåg, Ausgangspunktzum Nordkap-Plateau. Erleben Sie aufeinem fakultativen Ausflug das Gefühl grenzenloserWeite auf dem 307 m aus demMeer ragenden Nordkap.7: Kirkenes Sie erreichen heute den Wendepunktder Hurtigruten und gleichzeitigden Endpunkt Ihrer erlebnisreichen Seereise.Individuelle Rückreise oder Verlängerung.Reisedauer7 Tage/6 Nächteab Bergen bis KirkenesTäglichHighlights− Naturschönheiten der norwegischenKüste−Hansestadt Bergen−Trondheim−Inselgruppe Lofoten−Tromsø− NordkapReiseprogramm nach Tagen1: Bergen Bevor Ihr Schiff am Abend dieHansestadt Bergen mit Kurs auf Kirkenesverlässt, empfehlen wir einen Bummeldurch Bergens schmucke Altstadt.2: Ålesund und Molde Sie erreichen gegenMittag die Jugendstilstadt Ålesund. Am frühenAbend treffen Sie in der RosenstadtMolde ein.3: Trondheim Heute steht der Besuch dereinstigen norwegischen Hauptstadt mitdem bekannten Nidarosdom auf dem Programm.Am Nachmittag geht die Fahrtweiter durch den engen Stokksund.4: Lofoten Am Morgen überqueren Sie denPolarkreis und nehmen Kurs auf die Inselgruppeder Lofoten. Am Abend legt IhrSchiff in Svolvær an.5: Tromsø In der Nacht passieren Sie denengen Raftsund und erreichen am Nachmittagdie lebhafte Universitätsstadt Tromsø.INFORMATIONInbegriffen− 6 Übernachtungen in ausgewählterKabinenkategorie− VollpensionIhre Vorteile−Frühbucherrabatt−WiederholerbonusHurtigruten-Rundreise Kirkenes–BergenSie starten Ihre 6-tägige Hurtigruten-Reise nahe der russischen Grenze in Kirkenes und habenunterwegs unzählige Möglichkeiten, die atemberaubende Natur der norwegischen Küste zu erleben.Zu den Höhepunkten der Reise gehört die Fahrt entlang der Lofoten und Vesterålen.5: Trondheim und Kristiansund Heutenimmt Ihr Schiff Kurs auf Trondheim mitdem bekannten Nidarosdom, bevor am spätenNachmittag die Stadt Kristiansundangelaufen wird.6: Bergen Am frühen Nachmittag erreichenSie die Hansestadt Bergen. IndividuelleRückreise oder Verlängerung.INFORMATIONReisedauer6 Tage/5 Nächteab Kirkenes bis BergenTäglichHighlights− Naturschönheiten der norwegischenKüste− Nordkap− Inselgruppe Lofoten und Vesterålen−Helgeland-Küste−Hansestadt BergenReiseprogramm nach Tagen1: Kirkenes Am Mittag legt Ihr Schiff zur6-tägigen Reise Richtung Bergen ab. GeniessenSie die arktische Umgebung.2: Nordkap und Tromsø Am Morgen erreichenSie Honningsvåg, den Ausgangspunktfür ans Nordkap. Kurz vor Mitternachterreichen Sie Tromsø. Nutzen Sie die Gelegenheitund besuchen Sie ein Mitternachtskonzertin der Eismeerkathedrale.3: Vesterålen und Lofoten Der heutige Tagsteht ganz im Zeichen der Naturschönheitender Inselgruppe der Vesterålen undLofoten. Ihr Schiff passiert den schmalenRisøyrenna-Kanal, bevor Stokmarknes erreichtwird. Anschliessend geht es vorbei anden Lofoten zurück Richtung Festland.4: Helgeland-Küste Frühes Aufstehen lohntsich, denn heute fahren Sie entlang der Helgeland-Küste,vorbei an der Gipfelkette derSieben Schwestern, dem Berg Torghattenoder dem Vega-Archipel.Inbegriffen− 5 Übernachtungen in ausgewählterKabinenkategorie− VollpensionIhre Vorteile−Frühbucherrabatt−WiederholerbonusPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


72Norwegen, HurtigrutenSkandinavienTrondheim mit NidarosdomAuf dieser kurzweiligen Busrundfahrt durchTrondheim erfahren Sie Interessantes überdie einstige Hauptstadt Norwegens. Vorbeian schmucken Holzhäusern geht es zueinem Aussichtspunkt mit Sicht über dieStadt, den Trondheimfjord und die vorgelagertenInseln. Höhepunkt der Tour ist dieBesichtigung des imposanten Nidarosdom,der noch heute als Krönungsort für die norwegischeKönigsfamilie genutzt wird.Tag 2 (nordgehend) und Tag 11 (südgehend)Dauer: ca. 2 StundenMit dem Motorschlittendurch die PolarnachtMachen Sie sich per Motorschlitten auf dieSuche nach dem magischen Polarlicht!Nachdem Sie angemessene Kleidung fürden Ausflug und eine Instruktion durchIhren Guide erhalten haben, geht es inrasantem Tempo durch die weisse Ebeneder Finnmark. Unterwegs wärmen Sie sichan einem Lagerfeuer bei einem heissenGetränk auf und erfahren Wissenswertesüber das Leben im hohen Norden.Tag 8 (südgehend)Für diesen Ausflug wird eine gute körperlicheKondition vorausgesetzt.Um den Motorschlitten lenken zu können,benötigen Sie einen PKW-Fahrausweis.Dauer: ca. 2.5 StundenWinterabenteuer HuskyNachdem Sie mit warmer Kleidung, gutenSchuhen, Mütze und Handschuhen ausgerüstetwerden, empfangen Sie bereits dieHuskies mit lautem Gebell und grosserVorfreude auf die bevorstehende Tour.Geniessen Sie das lautlose Gleiten durch diewinterliche Landschaft im magischen Lichtdes nordischen Winters. Zum Abschluss derTour geniessen Sie in einem typischenSamenzelt Kaffee und Kuchen.Tag 5 (nordgehend)Für diesen Ausflug wird eine gute körperlicheKondition vorausgesetzt.Dauer: ca. 3.5 StundenMitternachtskonzertin der EismeerkathedraleZu den bedeutendsten Sehenswürdigkeitenvon Tromsø gehört die an ein Fischtrocknungsgestellangelehnte Eismeerkathedrale.Erleben Sie ein stimmungsvolles, rund45-minütiges Konzert mit klassischer Musikund norwegischer Folklore in der Kathedrale.Tag 8 (südgehend)Dauer: ca. 1.5 StundenDas NordkapPer Bus geht es von Honningsvåg aus aufdie Nordkapinsel zum 370 m aus dem Meerragenden Nordkapplateau. Geniessen Siedie mystische Stimmung am nördlichstenPunkt Europas und lassen Sie Ihre Gedankenin die Weite schweifen. Besonders imWinter, wenn die Sonne kaum oder garnicht über den Horizont kommt, ist derBesuch des Nordkaps ein einmaliges Erlebnis.Sie haben ausserdem die Möglichkeit,die Nordkaphalle mit einer interessantenMultivisionshow über das Nordkap und dieRegion Finnmark zu besuchen.Tag 6 (nordgehend)Dauer: ca. 3 StundenInselwelt der VesterålenIn Harstad verlassen Sie das Schiff und steigenauf den bereitstehenden Bus um. Nacheinem kurzen Stadtrundgang durch Harstadgeht es durch die bezaubernde Inselweltder Vesterålen. Sie besichtigen unteranderem die nördlichste mittelalterlicheKirche und passieren mit der Fähre denGullesfjord. In Sortland angekommen, steigenSie wieder auf die Hurtigruten um.Tag 9 (südgehend)Dauer: ca. 4.5 StundenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Norwegen, Individuelle RundreiseSkandinavien73Mit Hurtigruten und Bahn durch NorwegenEntdecken Sie Norwegen im Winter. Verschneite Landschaften, karge Hochebenen und die zerklüfteteKüste mit ihren unzähligen Inseln präsentieren sich Ihnen auf dieser abwechslungsreichenReise. Ob auf einem Schiff der Hurtigruten oder im Zug, geniessen Sie entspannt das vor beiziehendePanorama.BergenRørosOsloReisedauer6 Tage/5 Nächteab Oslo bis BergenTäglichTrondheimHighlights− Bahnfahrt Oslo–Røros–Trondheim− UNESCO-Bergwerkstadt Røros− Hurtigruten-Fahrt Trondheim–Bergen−Hansestadt BergenReiseprogramm nach Tagen1: Oslo Individuelle Anreise nach Oslo. EntdeckenSie die charmante Stadt auf einemSpaziergang und besuchen Sie den Skulpturenparkvon Gustav Vigeland. Kulturinteressiertekommen in der norwegischenHauptstadt mit den vielen Museen und demneuen Opernhaus voll auf ihre Kosten.Besonders das Wikingerschiff-Museumoder das Fram-Museum auf der HalbinselBygdøy sind einen Besuch wert. Übernachtungin Oslo.2: Oslo–Røros Heute verlassen Sie Oslound erreichen nach einer rund 5-stündigenBahnfahrt die Bergwerkstadt Røros. Eineeigenartige Schönheit strahlt von den uraltenHolzgebäuden, der lebhaften Kulturlandschaftund den immer neu erzähltenGeschichten aus der Vergangenheit aus.Røros gilt als eine der ältesten HolzbaustädtenEuropas und wurde von der UNESCOzum Weltkulturerbe ernannt. Übernachtungin Røros.3: Røros–Trondheim Heute geht es perBahn weiter nach Trondheim. In Norwegenseinstiger Hauptstadt steht Skandinaviensgrösster Sakralbau, der Nidarosdom.Ein weiteres beliebtes Fotosujet sind die aufPfählen im Wasser stehenden Speicherhäuservon Bryggene. Heute beherbergen diefarbigen Häuser von Restaurant über Wohnungenbis hin zu einladenden Geschäften.Übernachtung in Trondheim.4: Trondheim–Bergen, Hurtigruten Bereitsam Vormittag heisst es Leinen los fürdie Fahrt mit dem norwegischen Postschiff.Ob auf Deck mit dem Gesicht im Wind oderin der Panorama-Lounge, geniessen Sie denAusblick auf die langsam vorbeiziehendeLandschaft. Unterwegs wird an mehrerenHäfen angelegt und so können Sie das EntundBeladen des Schiffes beobachten.Übernachtung auf dem Schiff.5: Bergen, Hurtigruten Das Schiff fährtdurch die Schären, vorbei an unzähligenInseln, ebenso wird der westlichste PunktNorwegens passiert. Am Nachmittag wirddie Hansestadt Bergen erreicht. ErkundenSie auf einem Spaziergang das HafenviertelBryggen mit seinen alten, pittoresken Holzhäusern.Übernachtung in Bergen.6: Bergen Besuchen Sie vor Ihrer Abreisedie Festung Bergenshus, die Marienkircheoder machen Sie einen Ausflug auf BergensHausberg Fløyen, den Sie mit einer Standseilbahnerreichen. Bei schönem Wetter istdie Aussicht auf die Stadt und die Küstetraumhaft. Individuelle Rückreise oder Verlängerung.INFORMATIONTipps vom SpezialistenVerlängern Sie Ihren Aufenthalt in Norwegenund erleben Sie auf dem Ausflug«Norwegen in der Nussschale» die NaturschönheitenFjordnorwegens und dieabwechslungsreiche Fahrt mit der Bergenbahn.Gerne stellen wir Ihnen ein individuellesVerlängerungsprogramm zusammen.Inbegriffen− 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels− 1 Übernachtung auf Hurtigruten− Hurtigruten-Passage Trondheim–Bergen− Frühstück− 1 Nachtessen auf der Hurtigruten− Bahnfahrten 2. Klasse gemässProgramm− Ausführliche ReiseunterlagenPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


74MietwagenrundreisenSkandinavienWinterlicher NordenVon den tief verschneiten Winterlandschaften Finnisch Lapplands über karge Hochebenen und dieimposante, nordnorwegische Küstenregion bis hin zur Fahrt mit dem Hurtigruten-Schiff – entdeckenSie auf dieser abwechslungsreichen Reise die faszinierende Vielfalt des nordischen Winters.EnontekiöAltaReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichJeweils samstagsHighlights− Finnisch Lappland− Nordkap− HurtigrutenpassageHonningsvågLeviKittiläÄkäslompoloInariKirkenesReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Levi (ca. 20 km) IndividuelleAnreise mit dem Direktflug von Zürich nachKittilä und Mietwagenübernahme am Flughafen.Anschliessend Fahrt nach Levi, woSie übernachten.2: Levi–Kautokeino (ca. 220 km) MachenSie noch einen Spaziergang durch den lebhaftenWintersportort Levi, bevor es durchdie schneebedeckten Wälder FinnischLapplands nach Kautokeino. Heute überquerenSie die norwegische Grenze underreichen kurz darauf Kautokeino, einebedeutende Samensiedlung in der Regionund Ihr heutiges Etappenziel.3: Kautokeino–Alta–Honninsvåg (ca.340 km) Heute geht es über die weitläufigeHochebene Finnmarksvidda nach Alta, dasvor allem durch die historischen Felszeichnungenbekannt ist. Anschliessend gehtes am mächtigen Porsangerfjord entlangnach Honninsgvåg auf der NordkapinselMagerøya, wo Sie übernachten.4: Honningsvåg, Hurtigruten Heute nehmenSie am geführten Ausflug der Hurtigrutenans Nordkap teil. Am Nachmittagschiffen Sie auf einem Postschiff der Hurtigrutenein. Übernachtung an Bord.5: Kirkenes, Hurtigruten Nach einer beeindruckendenFahrt entlang der zerklüftetenKüste erreichen Sie am Vormittag Kirkenes,wo Sie Zeit haben für einen Ausflug odereinen Besuch im Grenselandmuseum.Übernachtung in Kirkenes.6: Kirkenes–Inari (ca. 200 km) Sie verlassenheute den Norden Norwegens undmachen sich entlang des weitläufigen Inariseesauf den Weg nach Inari in Finnland.Dort lohnt sich ein Besuch im Sami-MuseumSiida. Übernachtung in Inari.7: Inari–Äkäslompolo (ca. 250 km) Dieletzte Etappe steht nochmals ganz im Zeichender atemberaubenden LandschaftLapplands. Geniessen Sie die Ruhe undNatur auf der Fahrt nach Äkäslompolo, woSie übernachten.8: Äkäslompolo–Zürich (ca. 50 km) AmVormittag haben Sie noch Zeit für eineLanglauftour im Langlaufparadies Äkäslompolo.Anschliessend Fahrt zum FlughafenKittilä und Rückgabe des Mietwagensoder individuelle Verlängerung.INFORMATIONGut zu wissenAn gewissen Daten ist der Transport vonPKWs auf den Hurtigruten nicht möglichund die Rundreise muss abgeändertdurchgeführt werden. Fragen Sie uns nachdem genauen Fahrplan.Im Norden Skandinaviens werden dieStrassen nicht schwarz geräumt, dasheisst, man fährt auf Schnee. Alle Mietwagensind jedoch mit Pneus mit Spikesausgestattet, die bei angepasster Geschwindigkeitfür ein sicheres Fahrensorgen.Inbegriffen− Direktflug Zürich–Kittilä retour− 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels− 1 Übernachtung auf den Hurtigruten− Frühstück− Hurtigrutenpassage Honningsvåg–Kirkenes− Mautgebühr Nordkaptunnel− Ausflug ans NordkapPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Norwegen, Geführte RundreisenSkandinavien75Rundreise im kühlen NordenDiese Rundreise bietet Ihnen die Gelegenheit, die verschiedenen Facetten vom Winter-WunderlandLappland zu erleben. Die Reise führt Sie von Finnland über Kiruna in Schweden an die norwegischeKüste. Geniessen Sie im warmen Komfortbus diese eindrückliche arktische Region.NarvikTromsøReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis ZürichKirunaHighlights−Eishotel− Erlebniszenter Polaria− Nordkap− Abisko-NationalparkNordkapAltaKautokeinoKittiläReiseprogramm nach Tagen1: Zürich–Kittilä Anreise mit dem Direktflugvon Zürich nach Kittilä. Kurzer Transferzum Hotel und Nachtessen. Begrüssungdurch die Reiseleitung.2: Kittilä–Kiruna Heute fahren Sie durcheine herrliche Winterlandschaft über diefinnisch-schwedische Grenze und weiter indie durch die Erzbergwerke bekannte StadtKiruna. Anschliessend besuchen Sie in Jukkasjärvidas weltberühmte Eishotel undgeniessen an der Eisbar einen Eis-Drink.Nachtessen und Übernachtung in Kiruna.3: Kiruna–Tromsø Weiterfahrt in westlicherRichtung durch den Abisko-Nationalparkund über Riksgrensen nach Narvik.Narvik gilt als eine der bedeutendstenHafenstadt und Drehscheibe Nordnorwegens.In nördlicher Richtung geht es weiternach Tromsø, wo Sie übernachten.4: Tromsø Heute bekommen Sie im ErlebniszenterPolaria eine Einführung in dasPhänomen Aurora Borealis, das Nordlicht.In der Ausstellung Arctic Walkway könnenSie einige Elemente der arktischen Welthautnah erleben. Nach dem anschliessendenBesuch des grössten Planetarium Norwegenshaben Sie den Nachmittag zurfreien Verfügung. Am Abend haben Sie dieMöglichkeit, auf einer klassischen Bustour– und etwas Glück – das Nordlicht zu erleben.Übernachtung wie am Vortag.5: Tromsø–Alta Zwei kleine Fährpassagenbringen Sie über den Ulls- und Lyngenfjordnach Olderdalen. Sie erleben die herrlicheKüstenstrasse und fahren über das Kvængen-Gebirgenach Alta. Hier besteht dieMöglichkeit, die Nordlichtkappelle zu besichtigen.Übernachtung in Alta.6: Alta–Nordkap–Alta Heute können Siesich in Alta erholen, an verschiedenen Winteraktivitätenteilnehmen oder einen spannendenAusflug zum Nordkap mitmachen.Übernachtung wie am Vortag.7: Alta–Kittilä Rückfahrt über Kautokeinound über die finnische Grenze nach Kittilä.Unterwegs besuchen Sie Juhls Silber-Galerie.Die erste Silberschmied-Werkstatt inFinmark. Übernachtung in Kittilä.8: Kittilä Heute können Sie weitere verschiedeneWinteraktivitäten wie z.B. eineHundeschlitten-, Schneeschuh- oder Motorschlittentourunternehmen. Rückreiseoder individuelle Verlängerung.INFORMATIONGut zu wissenDie Rundreise passt am besten zu denSonderflügen samstags direkt nach Kittiläab Zürich.Das Programm kann witterungsbedingtkurzfristig geändert werden.Inbegriffen− 7 Übernachtungen in Mittelklassehotelinkl. Frühstück− 7 Nachtessen− Deutsch sprechende ReiseleitungTag 2–7− Ausflug zum Nordkap− Eintritt Nordkap− Eintritt und Führung im Eishotel− Eintritt und Führung im Polaria undPlanetarium− Nordlichtausflug Tromsø (Bus)− Eintritt Juhls SilverschmiedPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


76 Städtereisen SkandinavienSchloss Rosenborg, KopenhagenStockholmOsloStädtereisenDie skandinavischen Länder bieten neben ihrer traumhaften Natur auch charmante Städte, die zueiner winterlichen Städtereise einladen. Dabei haben die nordischen Metropolen alle ihren ganzeigenen Reiz und bieten eine Fülle an kulturellen Sehenswürdigkeiten, besten Einkaufsmöglichkeitenin Boutiquen und Geschäften sowie kulinarischen Höhepunkten in trendigen Restaurants.Nordisches FlairOb Kopenhagen am Öresund, Stockholmmit seinen 14 Inseln oder auch Oslo amOslofjord – eines haben die skandinavischenMetropolen alle gemeinsam. Sieliegen alle am Wasser und erhalten durchdiese sympathische Kombination aus Grossstadtambienteund Naturnähe ihr ganzeigenes Flair. Denn wo sonst kann manmitten in der Stadt zu einem winterlichenAusflug in die Schären aufbrechen oder garüber die zugefrorene Ostsee einen Spaziergangmachen? Doch nicht nur die Nähe zurNatur trägt zum Reiz der Städte bei. Vielmehrsind es ihre angenehme Überschaubarkeit,die kleinen, idyllischen Stadtviertelmit ihren Cafés und Geschäften, die zueinem Bummel einladen, die Gemütlichkeitder Menschen und das breit gefächerteAngebot an Museen und Sehenswürdigkeiten,die sie zu einem solch beliebten Reiseziel,auch in den Wintermonaten, machen.Kultur purWer sich für Kultur, Architektur oder auchGeschichte interessiert, ist bei unserenStädtereisen genau richtig. Denn die skandinavischenStädte sind bekannt für ihrekulturellen Highlights, nordisches Designund zahlreiche, berühmte Architekten.Besuchen Sie das geschichtsträchtige Vasa-Museum in Stockholm, die neue Oper in Kopenhagen,den Vigeland-Skulpturenpark inOslo oder wandeln Sie auf den Spuren vonAlvar Aalto durch Helsinki – um nur einigeBeispiele zu nennen. Wer sich einen erstenÜberblick verschaffen möchte, dem empfehlenwir eine der geführten Stadtrundfahrten.Wer lieber individuell unterwegsist, sollte sich ein Städteticket zulegen, dasfreie Fahrt auf allen öffentlichen Verkehrsmittelnermöglicht und zudem kostenlosenoder ermässigten Eintritt zu zahlreichenMuseen und Sehenswürdigkeiten bietet.Skandinavische KücheLange Zeit wurde die skandinavische Kücheim Ausland belächelt und war kaum als Gaumenfreudebekannt. Und obschon die Traditionenund regionale Produkte immernoch eine wichtige Rolle spielen, wurdenviele althergebrachte Gerichte wieder entdeckt,neu kreiert und verhalfen somit derskandinavischen Küche zu neuem Glanz.Einen Besuch in einem der landestypischenRestaurants sollten Sie also keinesfalls verpassen.Und wen zwischendurch der Hungerplagt, dem empfehlen wir den Besuchin einem der gemütlichen Cafés, die nichtnur das typische Smörrebröd, sondern auchfeines Gebäck wie Wienerbröd und Bullaranbieten. Ein ganz besonderes kulinarischesErlebnis erwartet Sie in der Weihnachtszeit,in der vielerorts das so genannteJulebord angeboten wird, bei dem es sichum ein weihnachtlich inspiriertes Buffethandelt, mit nordischen Köstlichkeiten.


StädtekombinationSkandinavien77StockholmStädtekombination Helsinki und StockholmEntfliehen Sie dem Alltag, entdecken Sie auf dieser Reise zwei charmante Metropolen des Nordensund entspannen Sie während der Überfahrt auf der Fähre. Alles geht im Winter etwas geruhsamer,unzählige Kerzen und Laternen erleuchten die Städte und gemütliche Weihnachtsmärkte laden zumBummeln ein.ÅLANDMariehamnStockholmReisedauer4 Tage/3 Nächteab Helsinki bis StockholmTäglichHelsinkiHighlights− Helsinki− Fährenüberfahrt durch die Åland-Inseln−StockholmReiseprogramm nach Tagen1: Helsinki Individuelle Anreise nach Helsinki.Anschliessend wartet die sympathischeMetropole, die durch ihre kulturelleVielfalt, gute Einkaufsmöglichkeiten sowieeine grosse Lebensfreude begeistert, darauf,von Ihnen entdeckt zu werden. Einenersten Eindruck von der Stadt gewinnen Sieauf dem Marktplatz Kauppatori oder beieiner individuellen Stadtrundfahrt mit derTramlinie 3T. Übernachtung in Helsinki.2: Helsinki Helsinki zählt zu den vielfältigstenDesign-Städten. Unzählige Galerien,Museen und Geschäfte laden zum bummelnund entdecken ein. Und falls Sie Lust aufNatur haben, dann empfehlen wir Ihneneinen Spaziergang an der Küste und überdas zugefrorene Meer zur Insel Uunisaaret.Um 17.00 Uhr Abfahrt der Fähre, die Sie vonHelsinki nach Stockholm bringt. Übernachtungauf dem Schiff.gården, auf der zahlreiche Museen wie dasbekannte Freilichtmuseum Skansen oderdas Vasa-Museum zu einem Besuch einladen.Sehenswert ist auch das SchlossRosendal, in dessen Gewächshäusern sichein gemütliches Café befindet, das im Wintermit einem schönen Ambiente und weihnachtlichemGebäck lockt. IndividuelleRückreise oder Verlängerung.INFORMATIONTipps vom SpezialistenSie hätten gerne etwas mehr Zeit in einerder Metropolen? Dann verlängern Sie einfachIhren Aufenthalt. Gerne erstellen wirIhnen ein Angebot.Inbegriffen− 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels− Fährpassage Helsinki–Stockholm− Frühstück− Ausführliche Reiseunterlagen3: Stockholm Am Vormittag Ankunft derFähre. Anschliessend empfehlen wir Ihneneinen ersten Bummel durch das Venedig desNordens. Entdecken Sie das winterlicheFreilichtmuseum Skansen oder drehen Sieeine Runde auf der Eisbahn im Kungsträdgårdenmitten in der Stadt. Lohnenswert istauch ein Ausflug in die verschneiten Schärenvor Stockholm. Übernachtung in Stockholm.4: Stockholm Stockholm ist geprägt vonWasser und Natur. So auch die Insel Djur-HelsinkiPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


.78Stockholm, SchwedenSkandinavienStockholmSchwedens Hauptstadt, auch «Venedig des Nordens» genannt, verteilt sich auf 14 Inseln.Von der malerischen Altstadt Gamla Stan über den Hafen und zahlreiche Museen bis hinzu grossartigen Einkaufsmöglichkeiten ist in Stockholm praktisch alles zu Fuss erreichbar.Erleben Sie mit dem zugefrorenen Hafen, den hübsch dekorierten Strassen und denWeihnachtsmärkten in der Adventszeit die besondere Stimmung der kleinen Grossstadtim Winter. Ein Wintermärchen auf Inseln!5KungsbronTerminalslinganVasagatanMäster SamuelsgatanCentralplanStortorget-CentralstationenKlarabergsgatanRIDDARHOLMENT-Centralen6 4SergelsTorg1Ever TaubesTerrassDrottningsgatanRegeringsgatanVattugatanHerkulesgatanKarduansmakJakobsgatanFredsgatanCentralbronVasabronB. JarlsTorgMalmtorgsg.StrömgatanRiksbronMyntgatanStoraLillaHamngatan NybroplanNorrbroSlottskajenJärntorgetKungsträdgårdenBerzeliiParkKungsträdgårdenKungsträdgårdsgatanStrömbronSlottsbackenArsenalsg.Skeppsbron2StallgatanNybrohamnenGAMLASTANNybrovikenHovslagarg.ArtillerigatanSkeppargatanRiddargLadugårdslandvikenSKEPPSHOLMESvensksun dsv äg3150 mRiddarfjärdenCentraNygatanNygatanGamla StanVästerlångg.NybrokajenBlasieh.- gatanS. BlasieholmshamnSkepsholmsbronKlarabergsviaduktenStadshusbronÖsterlånggatanSTADSHOLMEN1 Sheraton Stockholm Hotel, 2 First Reisen, 3 Hotel Skeppsholmen, 4 Birger Jarl,5 First Amaranten, 6 Rica StockholmVasa-MuseumAuf seiner Jungfernfahrt im 17. Jahrhundertsank das Segelschiff Vasa im Hafen vonStockholm. Über die genauen Gründe desUntergangs des königlichen Flaggschiffeswird bis heute gerätselt. 333 Jahre späterwurde es geborgen und eigens dafür einMuseum gebaut, in welchem das bis zu 95%im Original erhaltene Schiff zu sehen ist.Daneben gibt es Wissenswertes über denBau, die Bergung, die Konservierung undvieles mehr.WeihnachtsmärkteIm Freilichtmuseum Skansen findet an vierWochenenden im November bzw. Dezemberder Weihnachtsmarkt statt. An Ständenwerden Weihnachtsdekorationen, Spielsachen,Kleider, Gewürze und landestypischeSpeisen angeboten. Daneben werdenin einigen Häusern auch Handwerke demonstriert.In der Altstadt Gamla Stan findetin der Adventszeit ebenfalls ein Weihnachtsmarktstatt. Die mit tausenden vonLichtern geschmückten Gassen und derWeihnachtsmarkt mit seinen verschiedenstenDüften erzeugen eine einzigartige vorweihnachtlicheAtmosphäre.Königliches SchlossDer Amtssitz des schwedischen Königs ausdem 18. Jahrhundert liegt am Rand der Altstadtinsel.Besucht werden können dieSchatz- und Rüstkammer, Ballsäle sowie dasSchlafzimmer König Gustaf III. Ebenfalls zubesichtigen sind Schloss- und Antikenmuseumund die Schlosskirche. Die Wachablösungfindet Mi und Sa um 12 Uhr, So um13 Uhr im Schlosshof statt.TunnelbanaDas Netz der U-Bahn ist in Stockholm gutausgebaut. Sehenswert sind die Stationen,die mit Gemälden, Mosaiken und Skulptu-ren verziert sind. Über die Hälfte der 99Stationen wurden von Künstlern gestaltet,wodurch die Tunnelbana als Kunstwerkberühmt wurde. Auf einigen Linien werdensogar Kunstführungen angeboten.RiddarholmenWeihnachtsmarkt in der Altstadt


Stockholm, SchwedenSkandinavien79Sheraton StockholmHotel TTTTtZentrumOff. Kat. *****Lage Im Herzen der Einkaufsviertel, wenigeGehminuten zum Bahnhof und den Sehenswürdigkeiten.Charakter Das im modernen, hellen Designgehaltene Haus bietet eine wunderbareAussicht auf das Rathaus und die Altstadtsowie einen aufmerksamen Service.Einrichtung Gepflegte Lobby mit Bar, stilvollesRestaurant threesixty mit kulinarischenKöstlichkeiten aus aller Welt. Fitnessraum,Sauna und Spa. Parkplatz (gegenGebühr).Unterkunft 465 geräumige Zimmer mitBad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,Internetanschluss, Klimaanlage, Minibar,Bügeleisen und Tee-/Kaffeekocher.First Reisen TTTTGamla StanOff. Kat. *****Lage Auf der Altstadtinsel Gamla Stan, nurwenige Schritte vom königlichen Schlossund direkt am Wasser.Charakter Dieses Erstklasshotel wurdebereits im 18. Jahrhundert als Café geführtund strahlt noch heute einen ganz besonderenCharme aus, da klassische Einrichtungund modernes Design gekonnt kombiniertwurden.Einrichtung Restaurant Reisen mit ausgezeichneterschwedisch-französischer Küchein gepflegter Atmosphäre. Bar, Lounge, Fitnessraum,Sauna und Tauchbecken.Unterkunft 144 stilvoll eingerichtete Zimmermit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV,Telefon, Internetanschluss, Minibar, Bügeleisenund Hosenpresse.Hotel Skeppsholmen TTTTSkeppsholmenOff. Kat. ****Lage Idyllisch auf der kleinen, grünen InselSkeppsholmen gelegen. Die Altstadt unddas Stadtzentrum erreichen Sie auf einemkurzen Spaziergang.Charakter Das Hotel befindet sich in einemdenkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr1699 und kombiniert modernstes Designmit geschichtlichen Aspekten. Die bezauberndeLage am Wasser und eine friedlicheAtmosphäre machen diese Unterkunft einzigartig.Einrichtung Restaurant mit moderner undkreativer Küche. Fitnessraum, grosszügigerGarten.Unterkunft 79 moderne Zimmer mitDusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Internetanschluss,Minibar. Alle Standardzimmerverfügen über ein 140 cm breites Bett.Hotel Birger Jarl TTTTZentrumOff. Kat. ****Lage In unmittelbarer Umgebung befindensich Einkaufsmöglichkeiten und eine Vielzahlan trendigen Restaurants. Der Bahnhofist in 15 Gehminuten erreichbar.Charakter Dieses Hotel, dessen Name vomGründer Stockholms entlehnt wurde, bestichtdurch die Kombination von Traditionund Moderne. Bei der Gestaltung standendem Hotel bekannte schwedische Innenarchitektenund Designer zur Seite.Einrichtung Restaurant Birger mit schwedischenund internationalen Gerichten,gemütliche Lobbybar. Fitnessraum undSauna. Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 235 moderne Zimmer mit Badoder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon undInternetanschluss.First Amaranten TTTtKungsholmenOff. Kat. ****Lage Im Stadtteil und auf der gleichnamigenInsel Kungsholmen, Bahnhof und Einkaufsstrassensind zu Fuss (ca. 10 Min.)oder mit der U-Bahn erreichbar.Charakter Das moderne Mittelklassehotelempfängt die Gäste mit einer freundlichenAtmosphäre und aufmerksamem Service.Einrichtung Grosszügige Lobby mit Bar,Restaurant O’Learys mit amerikanisch, texmexund asiatisch inspirierten Gerichtenund Restaurant Amaranten mit internationalerKüche. Fitnessraum, Sauna undSchwimmbad. Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 461 stilvoll eingerichtete Zimmermit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV,Telefon, Internetanschluss und Minibar.Rica Stockholm TTTZentrumOff. Kat. ***Lage Inmitten Stockholms lebhaftem Zentrum,gleich bei der Einkaufsstrasse Drottninggatangelegen. Die Altstadt Gamla Stanund das Schloss befinden sich nur wenigeGehminuten entfernt.Charakter Eine freundliche und zwangloseAtmosphäre sowie die rund um ein hellesAtrium verteilten Zimmer zeichnen diesesMittelklassehotel aus.Einrichtung Restaurant Oasen für A-lacarte-Mittagessensowie Café Oasen. DenGästen steht ebenfalls eine Sauna zur Verfügung.Unterkunft 292 im schlichten Stil eingerichteteZimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV,Telefon, Internetanschluss, Klimaanlageund Minibar.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


80Göteborg, SchwedenSkandinavienGöteborgGöteborg – die sympathische, weltoffene Stadt an der Westküste Schwedens gilt immernoch als Geheimtipp unter Städtereisenden. Mit ihrem maritimen Charme und einer lebhaftenKultur- und Gastroszene ist Schwedens zweitgrösste Stadt nicht nur im Sommereine Reise wert. Bummeln Sie über den Weihnachtsmarkt im Liseberg-Vergnügungspark,machen Sie einen Ausflug in den winterlichen Schärengarten oder besuchen Sie einesder zahlreichen Museen der Stadt.FörstaLånggatanTredjeLångg.GötaälvO. PalmesplatsHagabadetHagaHagaGöteborgs OperanMartimanSkeppsbr on6N. LidenSt. BadhusgatanKungsgatanRosenlundsgatanNygataGötaledenNya AllénÖstergataSmetjegat.OstindiskaHusetHvitfeldtspl.gkullsgatanÖstra Hamngat.KronhusgatanVästra HamngatanGustavAdolfs TorgKristina KyrkaKronhusetDomkyrkanNordstanSaluhallenKunstparkenCentralstationenMagasingatanLillaBommenRosenlundskanalenKorsgatanParkgatanViktoriagatanatanKarl GustavsgaSjöfarten KAscheb ergsgataRöhsskaMuseetVasagatanKruthusgatanKungsports-BältesTrädgårdsföreningenParkSture pl.2platsenspännar-parkenSödra HamngatanDrottning- gatanKyrko- gatanKungs-gatanDrottningtorgetSlussgatanKungsp ortsavenynNya AllénParkgatanSödra VägenKristinelundsgatanOdinsgatanParkgatanGamlaBegrvningsplatsenNya Allén34Vav e nllg r a1Bohusg .Sten Stur e gatanSkånegatanScandinavium(Stadion)Stampgatan Balder spl.5UllevigatanUllevisLevgrensv.1 Elite Park Avenue, 2 First Avalon, 3 First G, 4 Scandic Europa, Stadsteatern 5 Scandic Opalen6 Comfort Hotel City CenterBurgårdsparkenValhallag .SvenskaMässanUni ersé mWeihnachtsmärkteNeben dem grössten WeihnachtsmarktSchwedens im Liseberg-Vergnügungsparklocken auch die traditionellen Märkte imalten Rathaus (Kronhuset), im StadtteilHaga und auf dem Gustav-Adolf-Platz mitgemütlichem Ambiente, verführerischenWeihnachtsdüften, Kunsthandwerk undausgefallenen Weihnachtsgeschenken.KulinarischesDurch die Nähe zum Meer steht in Göteborgoft Fisch zuoberst auf der Speisekarte.Der Fisch wird täglich frisch gefangen, zubereitetund anschliessend am grossenFischmarkt beim Hafen verkauft. Ob Hummer,Garnelen oder Langusten, die meistenChefköche wählen die besten Stücke persönlichaus. Neben Fischrestaurants findetman in Göteborg noch zahlreiche weitereSpezialitäten-Restaurants, Cafés und Bars.Sie haben die Qual der Wahl!UniverseumDas Wissenschaftszentrum ist das Grössteseiner Art in Skandinavien und lässt dieBesucher auf einer Fläche von rund 7000 m²die verschiedensten Themen erleben. Imgrossen Aquarium können neben einer Vielzahlvon Fischen auch Hai und Roche voneinem gläsernen Tunnel beobachtet werdenund beim Spaziergang durch den tropischenRegenwald entdeckt man selteneTierarten. Wer es lieber technisch mag,kann mit Experimenten Phänomenen nachspüren,den Weltraum und das Sonnensystemerforschen oder die Schwerkraft spüren.Das Universeum verspricht ein Tagvoller spannender Erlebnisse.ShoppingIn der lebhaften Shoppingstadt finden Sieeine Fülle von interessanten Geschäften.Järntorget, Linnéstaden, Haga, Vasastadenund der Boulevard Avenyn sind für Ein-kaufsfreudige unverzichtbar. Für kulinarischeSpezialitäten lohnt sich ein Besuch derSaluhallen am Kungstorget, der grösstenMarkthalle Göteborgs für Delikatessen.Liseberg-Vergnügungspark


Göteborg, SchwedenSkandinavien81Elite Park Avenue TTTTtZentrumOff. Kat. ****Lage Im Herzen Göteborgs, direkt an derbeliebten Einkaufsstrasse Avenyn und unweitdes Kunstmuseums.Charakter Elegantes, traditionsreichesErstklasshotel. Schwedische Stars und Persönlichkeitenhaben an der Geschichte diesesHauses mitgeschrieben. Heute bestichtdas Hotel durch seine frische, moderneAusstattung.Einrichtung Restaurant Locatelli mit italienischerKüche, Park Aveny Café mit französischenSpezialitäten und Pub Bishop’sArms mit britischer Ambiance. Fitnessraum,Sauna und Schwimmbad.Unterkunft 317 komfortable, stilvoll eingerichteteZimmer mit Bad oder Dusche, WC,Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss undMinibar.First Avalon TTTTtZentrumLage Das Hotel liegt am Kungsportsplatsen,im Herzen von Göteborgs Altstadt.Charakter Schwedens erstes Hotel mitFeng-Shui-Zertifikat wurde im Sommer2007 eröffnet und bietet eine einmaligeKombination von nordischem Design mitfernöstlicher Weisheit.Einrichtung Stilvolles, trendiges Restaurantmit internationaler Küche. Café, Bar,Weinbar mit einer exzellenten Auswahl.Schwimmbad auf Dachterrasse.Unterkunft 101 moderne, nach Feng-Shui-Prinzipien eingerichtete Zimmer mit Badoder Dusche, WC, Föhn, Telefon, CD-Player, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Bügeleisenund Internetanschluss.First G TTTTZentrumOff. Kat. ****Lage Als Nebengebäude ist das Hotel direktmit dem Bahnhof von Göteborg verbundenund geniesst so eine absolut zentraleLage.Charakter Das geschmackvoll eingerichteteHotel besticht vor allem durch seinemoderne, komfortable Ausstattung undseine ungezwungene Atmosphäre.Einrichtung Grosszügige Lobby, Wellnessbereichmit Fitnessraum, Solarium, Saunaund Ruheraum. Restaurant G mat & bar mitinternationaler Küche, Cristal-Bar.Unterkunft 300 schallisolierte, moderneingerichtete Zimmer mit Dusche, WC,Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss, Minibar,Bügeleisen und Tee-/Kaffeekocher.Scandic Europa TTTZentrumOff. Kat. ***Lage Optimale Lage mitten im Zentrumvon Göteborg. Sehenswürdigkeiten undEinkaufsstrassen befinden sich in nächsterNähe und auch der Vergnügungspark Lisebergkann zu Fuss erreicht werden.Charakter Sympathisches Mittelklassehotelim skandinavischen Stil. Kinder sindherzlich willkommen.Einrichtung Restaurant mit ungezwungenerAtmosphäre. Bar, Fitnessraum, Saunaund Schwimmbad. Garage (gegen Gebühr).Unterkunft 455 freundliche, im nordischenStil eingerichtete Zimmer mit Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschlussund Hosenpresse.Scandic Opalen TTTZentrumLage Nahe den Shoppingmöglichkeiten,Restaurants und dem Freizeitpark Liseberggelegen und somit ein idealer Ausgangspunkt,um Göteborg zu entdecken.Charakter Das moderne Hotel der gutenMittelklasse zeichnet sich durch eine angenehmeAtmosphäre und einen freundlichenService aus.Einrichtung Restaurant mit internationalenund schwedischen Köstlichkeiten, einladendeBar. Fitnessraum und Sauna. Parkplatz(gegen Gebühr).Unterkunft 353 moderne und helle Zimmer,zum Teil mit Blick über die Stadt, mitBad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefonund Internetanschluss.Comfort HotelCity Center TTtZentrumLage In der Nähe des Hafen des Göta Älvgelegen. Eine Vielzahl von Restaurants undBars sowie das Zentrum von Göteborg sindin wenigen Gehminuten erreichbar.Charakter Einfaches Hotel der Touristenklassemit ungezwungener, familiärer Atmosphäre.Einrichtung Im Frühstücksraum wird einskandinavisches Frühstücksbuffet serviert.Geniessen Sie auf der kleinen Hotelterrasseeinen Kaffee und kleinen Snack zwischendurch.Unterkunft 55 einfache, eher kleine, abergeschmackvoll eingerichtete Zimmer mitDusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Internetanschluss.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


82Oslo, NorwegenSkandinavienOsloOslo ist eine charmante, vielseitige Hauptstadt und bietet manche Überraschung! Wiewäre es mit einem aus gedehnten Spaziergang im winterlichen Skulpturenpark von GustavVigeland? Oder machen Sie eine Langlauftour im Naherholungsgebiet: In 20 Minutensind Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bereits in der Nordmarka, mitten in derNatur. Im Zentrum ist alles bequem zu Fuss erreichbar und neben interessanten Museenlockt die Einkaufsstrasse Karl Johan.ParkvkkeveienDrammensveienSlottsparkenMunkedamsveienStrandenv e i e nHolbFrederiksgateSt. Olavs GateKristian IV’s GateKarl Johans GateStortingsgaten1Rosenkranzgate5Prinsengate3AkersgataeienGrensenTollbugataRådhusgataKirkegataHammersborgMøllergata6SkippergataMøllergataStorgata2B. Gunnerusgate4usmannsgatBrugStorg250 mPipervikaKongensgateDFDSSeaways1 Hotel Continental, 2 Clarion Royal Christiania, 3 First Millenium, 4 Thon Opera,5 Thon Stefan, 6 Thon AstoriaKarl JohansgateDie Karl Johansgate ist die berühmteFlaniermeile von Oslo und bildet zugleichdas Stadtzentrum. Sie erstreckt sich vomHauptbahnhof im Osten bis hin zumKönigsschloss im Westen. Dazwischenbefinden sich unter anderem das Parlamentsgebäude,der Dom und die Universität.Grösstenteils ist die Karl JohansgateFussgängerzone und beherbergt zahlreicheGeschäfte, gemütliche Cafés und historischeGebäude. Ein Besuch der Karl Johansgateist also auf jeden Fall empfehlenswert.Wenn Sie entdecken möchten, wo das echteOslo lebt, sollten sie ebenfalls die Seitenstrassenerkunden.Museen auf BygdøyVerbringen Sie einen Tag auf der HalbinselBygdøy und machen Sie eine Zeitreise!Alles über die Polarexpeditionen von FridtjofNansen und Roald Amundsen im 19. und20. Jh. mit dem Fram-Polarschiff erfahrenSie im Museum Frammuseet. Gleich gegenüberbefindet sich das Kon-Tiki-Museum, inwelchem unter anderem das Kon-Tiki-Floss(20. Jh.) zu sehen ist. Im Wikingerschiff-Museum (Vikingskipshuset) sind die imponierendenund gut erhaltenen Wikingerschiffeaus dem 9. Jh. zu sehen.Grand CaféDas traditionsreiche Café befindet sich direktan der Einkaufsstrasse Karl Johan. HenrikIbsen, weltberühmter Schriftsteller undDramatiker, kam zweimal täglich und zwarso pünktlich, dass die Uhr nach ihm gestelltwerden konnte. Am Fenster steht nochheute sein Tisch mit seinem Hut drauf, alsob er jeden Augenblick zurückkehrenwürde. Heute ist das Café ein beliebterTreffpunkt und Sie können gemütlich eineTasse Kaffee geniessen und das Geschehendraussen beobachten.OpernhausDirekt am Oslofjord steht Oslos neue Oper,die im April 2008 eröffnet wurde und sichseither reger Beliebtheit erfreut. Konzipiertvon einem norwegischen Architekturbüro,wurde das Gebäude einem treibenden Eisbergnachempfunden. Mit einer Fläche von38500 m² verfügt die Oper über drei Bühnen,wovon das Hauptauditorium mit Eicheausgekleidet ist. Das Hauptfoyer ist eingrosser, offener Raum, in dem einfacheMaterialien wie Stein, Beton, Holz und Glasverwendet wurden und sich Bars und Restaurantsbefinden. Auffälligstes Merkmalvon Aussen ist das Marmordach, das freizugänglich ist und einen fantastischen Ausblickbietet. Auch ohne Ticket für eine Aufführung,ist der Besuch der neuen Oper einbesonderes Erlebnis.OpernhausHafen mit Rathaus


Oslo, NorwegenSkandinavien83Hotel Continental TTTTTZentrumLage Gleich gegenüber dem Nationaltheaterund unweit des Schlosses an zentralerLage gelegen.Charakter Im traditionsreichen Hotel derLuxusklasse wird auf perfekten Service undaufmerksame Gastfreundschaft höchstenWert gelegt.Einrichtung Gepflegtes Restaurant AnnenEtage mit köstlichen internationalen Gerichten.Theatercaféen im Wiener-Stil, Lobbybarund Fitnessraum. Parkplatz (gegenGebühr).Unterkunft 155 individuell gestaltete Zimmer,ob im klassischen Stil oder eher modern,alle Zimmer sind sehr geschmackvolleingerichtet und verfügen über Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschlussund Minibar.Clarion RoyalChristiania TTTTtZentrumLage Im Herzen der Stadt, sehr zentral gelegenneben Bahnhof und Einkaufshäusern.Charakter Dieses erstklassige Hotel bestichtnicht nur durch seine zentrale Lage,sondern auch durch einen freundlichen undausgezeichneten Service.Einrichtung Restaurant im grosszügigenAtrium mit norwegischer und internationalerKüche. Bar, Fitnessraum, Schwimmbad,Sauna, türkisches Bad und Behandlungsräume.Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 532 im Feng-Shui-Stil und inwarmen Farbtönen eingerichtete Zimmermit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,Internetanschluss, Minibar und Tee-/Kaffeekocher.First Millenium TTTTZentrumThon Opera TTTtZentrumLage Zentral gelegen, nahe der EinkaufsstrasseKarl Johan, dem königlichen Schlossund dem Hafen mit Aker Brygge und einerVielzahl von ausgezeichneten Restaurants.Charakter Erstklasshotel mit angenehmerAtmosphäre. Auf einen aufmerksamen undpersönlichen Service wird im Haus grossenWert gelegt, damit sich die Gäste gleich vonAnfang an wie zu Hause fühlen.Einrichtung Einladende Lobby mit Bar. RestaurantBocca mit köstlichen italienischenSpezialitäten.Unterkunft 112 freundlich eingerichteteZimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn,TV, Telefon, Internetanschluss und Minibar.Lage Direkt neben dem Bahnhof mit demTerminal des Flughafen-Expresszuges gelegen.In unmittelbarer Nähe befindet sich dieKarl Johan Gate, Oslos betriebsame Einkaufsstrasse.Charakter Das moderne Hotel der gehobenenMittelklasse empfängt die Gäste ineiner grosszügigen Lobby und legt grossenWert auf einen aufmerksamen Service.Einrichtung Restaurant Scala mit A-lacarte-Gerichtenund Bar mit Kleinigkeitenfür zwischendurch. Fitnessraum und Sauna.Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 434 freundliche, im klassischenStil eingerichtete Zimmer mit Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschlussund Minibar.Thon Stefan TTTZentrumThon Astoria TTtZentrumLage Die Einkaufsstrasse Karl Johan sowiedas königliche Schloss sind in wenigen Gehminutenerreichbar.Charakter Dieses sympathische Hotel derMittelklasse zeichnet sich durch seine angenehmeAtmosphäre und einen freundlichenService aus.Einrichtung Im hellen Frühstücksraumwird hauseigenes Brot serviert. Im angrenzendenJuristen Café & Bar werden kleineGerichte angeboten. Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 150 freundlich und geschmackvolleingerichtete Zimmer mit Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Minibar und Tee-/Kaffeekocher.Lage Sehr zentral gelegen. Ob Bahnhof,Einkaufsstrassen, Museen, Restaurantsoder Bars, alles ist in wenigen Gehminutenerreichbar. Bietet somit die ideale Voraussetzungfür einen kurzweiligen Städteaufenthaltin der norwegischen Hauptstadt.Charakter Sympathisches Hotel der Touristenklassemit freundlichem Service.Einrichtung Im Restaurant wird ein skandinavischesFrühstücksbuffet serviert undin der Lobby steht den Gästen ein Computermit Internetanschluss zur freien Benutzungzur Verfügung.Unterkunft 180 einfach, aber geschmackvolleingerichtete Zimmer mit Dusche, WC,Föhn, TV, Telefon und Internetanschluss.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


84Helsinki, FinnlandSkandinavienHelsinkiAls Tochter der Ostsee wird Helsinki zu Recht bezeichnet, ist das Meer doch die Lebensaderder Stadt. In welcher Hauptstadt sonst fährt man schon mit der Fähre mitten insZentrum? Und so herrscht in der – nach Reykjavik nördlichsten Hauptstadt der Welt –das ganze Jahr hindurch geschäftiges Treiben. Obwohl Helsinki mit einer halben MillionEinwohner als Grossstadt doch eher klein erscheint, wartet sie mit einer vielfältigen Kulturszene,ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten und einer schon fast südländischenLebensfreude aufPorkkalankatulMechelinkatulMannerheimintieParlamentArkadiankatutKamppiOperaLönnrotinkatuAlbertinkatu4UudenmaankatuEläintarhantieTrain31FabriksgatanKluuvi2PohjoisesplanadiKasarmikatu6DomFinlandiahalleOlympia-TerminalHämeentiSiljaLineSörnäistenranPohjoisrantaKatajanokka5LänsisatamaVästra HamnenKaivopuisto-Brunnsparken1 Klaus K, 2 Radisson Blu Plaza, 3 Hotel Seurahuone, 4 Sokos Torni,5 Scandic Grand Marina, 6 Sokos HelsinkiMarktplatzDer Markplatz (Kauppatori) ist die wohlbeste Stelle, um einen ersten Eindruck vonHelsinki zu erhalten. Direkt am Meer unddoch mitten in der Stadt gelegen ist er daswahre Herz Helsinkis und im bunten Markttreibengeben sich Einheimische und Touristen,Fischer und Geschäftsleute dasganze Jahr ein Stelldichein.MuseenDie zahlreichen Museen Helsinkis solltenbei keinem Besuch der Hauptstadt fehlen.Im Ateneum, dem Museum der finnischenKunst, findet man die bedeutendste KunstsammlungFinnlands, das Museum fürmoderne Kunst Kiasma zeigt zeitgenössischesSchaffen und das Nationalmuseumbefasst sich mit der Kulturgeschichte undVölkerkunde des Landes. Daneben bestehenviele kleinere und grössere Museen, indenen sich manche Trouvaille bestaunenlässt.ArchitekturAn Alvar Aalto kommen Architekturinteressiertenicht vorbei. Als einer der ganzGrossen seiner Zeit hat ihm Helsinki die Finlandia-Hallezu verdanken. Des Weiterengehören der Hauptbahnhof von Eliel Saarinenoder die Felsenkirche der ArchitektenTimo und Tuomo Suomalainen zu den hochkarätigenSehenswürdigkeiten. Aber auchder klassizistische Stil, der im Senatsplatzein prächtiges Beispiel findet, kommt nichtzu kurz.Stadtrundfahrt mit der 3 TDie Tramlinie 3 T ist wie geschaffen für eineindividuelle Stadtrundfahrt. Die Rundliniedurch die Stadt führt am Parlament, der Finlandia-Halle,der Nationaloper und vielenanderen, bekannten Sehenswürdigkeitenvorbei und Sie können nach Lust und Launeein- und aussteigen und die Stadt entdecken.EsplanadeFlanieren Sie über die Esplanade, diebekannte Prachtstrasse im Zentrum vonHelsinki, einst Promeniermeile der feinenGesellschaft. Noch heute ist die Strasse mitihren Parkanlagen ein beliebter Ort, füreinen Einkaufsbummel oder einen Besuchin einem der Restaurants und Cafés.Dom


Helsinki, FinnlandSkandinavien85Klaus K TTTTtZentrumRadisson Blu Plaza TTTTtZentrumLage Mitten im Zentrum von Helsinki ander beliebten Einkaufsstrasse Esplanadi gelegen.Charakter Ob klares, helles Design in derBar oder verspielter, luxuriöser Stil in denZimmern, das Klaus K ist das trendigsteHotel der Stadt. Namen und Einrichtungsgegenständewurden dem NationaleposKalevala entlehnt.Einrichtung Design-Restaurant Ilmatar mitfinnisch-exotischen Kreationen, RestaurantToscanini mit italienischer Küche. HipperNachtclub Ahjo und Day Spa (gegen Gebühr).Unterkunft 137 liebevoll mit edlen Materialienausgestattete Zimmer mit Bad oderDusche, WC, TV, Telefon, Internetanschluss,Minibar und Tee-/Kaffeekocher.Lage Die zentrale Lage macht das Hotel zueinem idealen Ausgangspunkt, Helsinki zuFuss zu erkunden.Charakter Dieses Erstklasshotel bietethohen Wohnkomfort und aufmerksamenService. Alte, denkmalgeschützte Räumewurden gekonnt mit modernen Elementenkombiniert.Einrichtung Restaurant Pääkonttori mitfinnisch-italienischer Küche. Lounge, Barund Sauna. Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 291 grosszügige Zimmer, immediterranen Italian Style, in kühleren Farbengehaltenem Nordic Style oder im traditionellenClassic Style eingerichtet, mit Badoder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Minibar und Hosenpresse.Hotel Seurahuone TTTTZentrumSokos Torni TTTTZentrumLage An zentralster Lage zwischen demBahnhof und den Einkaufsstrassen Helsinkisgelegen.Charakter Elegantes Erstklasshotel. Nacheiner umfassenden Renovierung erstrahltdas 1913 erbaute Seurahuone in neuemGlanz und verbindet historische Elementegekonnt mit modernstem Komfort.Einrichtung Gediegenes Restaurant Seurahuonemit europäischer Küche auf hohemNiveau, das allein der Architektur wegenschon einen Besuch wert ist. Stilvolle Socis-Bar.Unterkunft 118 geschmackvoll, im klassischenStil eingerichtete Zimmer mit Badoder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Minibar, Bügeleisen undTee-/Kaffeekocher.Lage Mitten im Zentrum von Helsinki, anruhiger Lage in einer Seitenstrasse gelegen.Charakter Bereits im Jahr 1928 als höchstesGebäude Helsinkis eröffnet, besticht dastraditionsreiche Hotel mit seinem eigenwilligenCharme und Ambiente im Jugendstilund Art Déco.Einrichtung Restaurant Torni mit moderner,finnischer Küche, American-Bar fürköstliche Drinks, O’Malley-Irish-Bar mitPub-Spezialitäten und Ateljee-Bar mit grandioserAussicht über die ganze Stadt.Unterkunft 152 in drei verschiedenen Stilrichtungengehaltene Zimmer mit Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Minibar, Hosenpresse und Bügeleisen.Scandic GrandMarina TTTtKatajanokkaLage Am Katajanokka-Hafen gelegen, 15Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.Charakter Das ehemalige, denkmalgeschützteLager und Kontorhaus wurde mitviel Flair in ein Hotel der gehobenen Mittelklassemit maritimer Atmosphäre umgebaut.Einrichtung Maritim eingerichtetes Restaurant,charmante Bar mit Ausblick auf denHafen, Fitnessraum und Sauna, kleinerShop. Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 462 unterschiedlich grosse,komfortabel eingerichtete Zimmer mit Badoder Dusche, WC, TV, Telefon, Internetanschlussund Minibar.Sokos Helsinki TTTZentrumLage Im pulsierenden Zentrum des Einkaufsviertelsgelegen und nur ein paarSchritte vom Senatsplatz, der Esplanadisowie weiteren wichtigen SehenswürdigkeitenHelsinkis entfernt.Charakter Familiäres Mittelklassehotel. Diein freundlichen Farben gehaltene Ausstattungund eine ungezwungene Atmosphäreschaffen ein angenehmes Ambiente.Einrichtung Gemütliches Restaurant Fransmannimit französisch inspirierter Küche,trendiges Café Memphis mit internationalenGerichten und im Helsinki Club wird amWochenende gefeiert. Bar und Sauna.Unterkunft 202 hübsch eingerichtete Zimmermit Bad oder Dusche, WC, TV, Internetanschlussund Minibar.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


86Kopenhagen, DänemarkSkandinavienKopenhagenKopenhagen, die Hauptstadt der ältesten Monarchie Europas, ist eine weltoffene, lebhafteMetropole mit Charme. In der Innenstadt laden die Flaniermeile Strøget und unzähligeMuseen zu einem kurzweiligen Aufenthalt ein. Während der Vorweihnachtszeit istder Vergnügungspark Tivoli geöffnet und erstrahlt in einer märchenhaften Beleuchtung.Die kleine Meerjungfrau sitzt auch im Winter am Strand und blickt mit sehnsuchtsvollemGesicht hinaus auf den Øresund.PVester Sødgade2NørreHalmtorvetVester FarimagsgadeReventlowsgadeNørre FarimagsgadeØrstedsParkenVesterbrogadeNørre Voldgade6Tietgendgade BernstorffgadeNytorvSydhavnSlotsholmenH. C. Andersens Boulevard LangebroKalvebod BryggeKøbmagergadeFarver-Kampagnistr.gade3AmagertorvFr.holmsKanalHøjbroPladsBørsgadeKongensNytorvKongensNytarv st.NikolajPladsØstergadeLæderstrædeIslands BryggeKgaBorChristianshavnRådhuspladsenKnippelsbroBAmager Boulevard5AmaSankt AnnæPladsNyhavnStrandgadeNyhavnOvergadenoven VandetChristanshavn st.Prinsessegade1KvæsthusbroenFrederiksholmChristmasMøllersPladsOperDokøenGrønlandskeHandelsPladsFristadenChristianiaAmagerbrogadeHauptbahnhofArsenaløenStadsgraven250 m 41 Hotel Admiral, 2 First Vesterbro, 3 First Twentyseven, 4 Copenhagen Island,5 Copenhagen Strand, 6 Ibsens HotelSchloss AmalienborgDie vier fast baugleichen Rokokopalais vonSchloss Amalienborg sind seit 1794 königlicheResidenz. Die Wachsoldaten marschierenjeden Tag vom Schloss Rosenborg zumSchloss Amalienborg, wo auf dem Schlossplatzdie Ablösung stattfindet. Ist die KöniginMargrethe II. im Hause, gibt es die grössereZeremonie. Im Palais Christians VIII.befindet sich das Museum Amalienborg.TivoliZwischen dem Rathaus und dem Hauptbahnhofliegt der bekannte VergnügungsparkTivoli, der seit einigen Jahren nun auchim Winter (Mitte November bis EndeDezember) seine Pforten geöffnet hat undmit einem grossen Weihnachtsmarkt lockt.Die weihnachtliche Beleuchtung und dieDekoration bringen eine märchenhafteStimmung in den Park. Neben verschiedenenLäden und Restaurants ist zu dieser Zeitauch ein grosser Teil der Bahnen geöffnet.Im Oktober, Januar, Februar und Märzbleibt das Tivoli geschlossen.Die Kleine MeerjungfrauSie ist Kopenhagens Wahrzeichen und sitztauf einem vom Meer umspülten Stein amHafenufer. Die überraschend kleine undzierliche Skulptur aus Bronze entstand nachdem gleichnamigen Märchen Den Lille Havfruevon Hans Christian Andersen. Bereitsmehrmals wurde der kleinen Figur der Kopfabgesägt. Dank zwei Original-Gipsfigurenkann sie jeweils schnell wieder hergestelltwerden.Schloss RosenborgDas im Renaissancestil erbaute Schloss istnicht nur ein schönes historisches Gebäude,es beherbergt zudem ein faszinierendesMuseum. Hier wird die 300-jährige Geschichteder Dänischen Könige gezeigt. Zubesichtigen sind prunkvolle Gemächer mitzahllosen Kunstgegenständen sowie dieKronjuwelen des dänischen Königshauses.Die neue OperDie neue Kopenhagener Oper, die Anfang2005 auf der einstigen Militärinsel Holmeneröffnet wurde, ist eines der modernstenOpernhäuser der Welt. Das markanteGebäude liegt direkt am Hafen, gegenübervon Schloss Amalienborg und der Frederikskirche,und begeistert nicht nur Architekturinteressierte.Die Fassade ist mit Jura-Gold, einem kalkhaltigen Stein ausNorddeutschland, verkleidet, für den Bodenwurde chinesischer Granit verwendetund im Innern sind die Wände mit glänzendemAhorn überzogen. Das Foyer ist täglichfür die Öffentlichkeit zugänglich.RathausNyhavn


Kopenhagen, DänemarkSkandinavien87Hotel Admiral TTTTtZentrumOff. Kat. ****Lage Direkt am Wasser gelegen, Einkaufsstrasseund Sehenswürdigkeiten befindensich in nächster Nähe.Charakter Dieses Erstklasshotel präsentiertsich im sorgfältig renovierten undunter Denkmalschutz stehenden Getreidespeicheraus dem Jahr 1787. Dicke Wände,gewölbte Gänge und solide Balken verleihendem Hotel eine rustikale Atmosphäre.Einrichtung Restaurant SALT mit französischerKüche, Bar. Sauna, Dampfbad undMassagen (gegen Gebühr). Parkplatz(gegen Gebühr).Unterkunft 366 individuell, edel und indänisch-maritimen Design gestaltete Zimmermit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV,Telefon, Internetanschluss und Minibar.First Vesterbro TTTTZentrumOff. Kat. ****Lage Sehr zentral zwischen dem VergnügungsparkTivoli und dem trendigen StadtteilVesterbro gelegen. Der Bahnhof und dieEinkaufsstrasse Strøget sind in 5 Gehminutenerreichbar und machen das Hotel zumidealen Ausgangspunkt für eine Shoppingtour.Charakter Sympathisches, modernes Erstklasshotel,das grossen Wert auf freundlichenService legt.Einrichtung Restaurant mit internationalerals auch dänischer Küche, Bar mit kleinenMahlzeiten für zwischendurch. Parkplatz(gegen Gebühr).Unterkunft 400 helle und stilvolle Zimmermit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,Internetanschluss, Minibar, Bügeleisensowie Tee-/Kaffeekocher.First Twentyseven TTTtZentrumOff. Kat. ****Lage Zentral gelegen, Sehenswürdigkeitenund die Shoppingmeile Strøget könnenbequem zu Fuss erreicht werden.Charakter Das unkomplizierte und durchgestylteErstklasshotel gehört zu den trendigstenAdressen der Stadt.Einrichtung Frühstücksraum, Cocktail-Lounge Honey Ryder, Wine Room mit grossemAngebot an Weinen und Icebar CPHby Icehotel mit Drinks stilecht im Eisglasserviert. Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 200 moderne, im nordischenDesign eingerichtete Zimmer mit Dusche,WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschlussund Tee-/Kaffeekocher.Copenhagen Island TTTtVesterbroOff. Kat. ***Lage An fantastischer Lage auf einer künstlichenInsel im Hafen von Kopenhagengelegen, bietet das Hotel eine einmaligeAussicht auf die Umgebung. Das Stadtzentrumist in 20 Minuten zu Fuss oder in5 Minuten mit dem Zug erreichbar.Charakter Das Hotel der gehobenen Mittelklasseempfängt die Gäste in schickem,erlesenem Design.Einrichtung Restaurant The Harbour mitSicht auf den Hafen, Frühstücksraum, Bar,kleiner Fitnessraum, Sauna und Dampfbad.Parkplatz (gegen Gebühr).Unterkunft 325 eher kleine, aber hell undmodern eingerichtete Zimmer mit Bad oderDusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschlussund Minibar.Copenhagen Strand TTTZentrumOff. Kat. ***Lage Direkt an der Hafenfront gelegen. Dasbekannte Hafenviertel Nyhavn, das SchlossAmalienborg und die beliebte EinkaufsstrasseStrøget sind in wenigen Gehminutenerreichbar.Charakter Das ehemalige Lagerhaus ausdem Jahr 1869, das früher eine Papierfabrikbeherbergte, wurde sorgfältig renoviertund als Mittelklassehotel eröffnet.Einrichtung Freundlich eingerichteterFrühstücksraum, gemütliche Lobby mit TV,Businesscenter mit PC/Drucker und Bar.Unterkunft 174 kleinere, geschmackvoll immaritimen Stil eingerichtete Zimmer mitBad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,Internetanschluss, Minibar und Hosenpresse.Ibsens Hotel TTTZentrumOff. Kat. ****Lage Direkt an der Nansensgade, einerStrasse mit unzähligen Cafés, Boutiquenund Ateliers, gelegen.Charakter Das Hotel der Mittelklasse zeichnetsich durch eine lockere und ungezwungeneAtmosphäre aus.Einrichtung Frühstücksraum sowie gemütlicheAufenthaltsräume mit Bibliothek.Restaurant La Rocca mit italienischen Köstlichkeitenund Pinxtos-Tapasbar mit spanischenHäppchen. Ni’mat-Spa gegenüberdem Hotel (gegen Gebühr). Parkplatz(gegen Gebühr).Unterkunft 118 moderne und individuelleingerichtete Zimmer, in denen sich die lebhafteNansensgade widerspiegelt. Dusche,WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


88 Reiseinformationen IslandIslandWasserfälle im bizarren Winterkleid, dampfende Quellen, tanzende Nordlichter amFirmament und endlose Schneesteppen, über denen die Wintersonne strahlt – das istIsland im Winter. Die Vulkaninsel mitten im Nordatlantik, faszinierend rau und schön,um die sich unzählige Mythen und Sagen ranken und deren sympathische Bewohnergekonnt Tradition und Moderne vereinen, ist nicht nur in den Sommermonaten eineReise wert. Die klare Winterluft und die friedliche Stille lassen die ergreifende Natur inder Winterzeit in einem besonderen Licht erscheinen, das seinen ganz eigenen Reiz aufdie Besucher ausübt.


ReiseinformationenIsland89IsafjördurStykkishólmurÓlafsvikLangjökullBorgarnesReykjavikKeflavik SelfossGrindavikDalvik HúsavikSaudarkrokurBlönduósAkureyriHofsjökullISLANDVatnajökullKirkjubaejarklausturRaufarhöfnEgilsstadir SeydisfjördurHöfnVestmannaeyjarVikIsland in KürzeGeografie 103 125 km² (grösste Vulkaninselder Welt)Hauptstadt ReykjavikLandessprache IsländischPolitische Situation ParlamentarischeRepublikWährung Isländische KroneReligion Mehrheitlich evangelischlutherischZeitverschiebung –1 bzw. –2 Std. Dasheisst, dass im Winter die Uhren eineStunde und während der Sommerzeit zweiStunden nachgehen.Klima Dank des Golfstromes ist derWinter in Island mit einer Durchschnittstemperaturvon +/– 5°C milder als oftmalsangenommen. Das Wetter kann jedochsehr wechselhaft sein und ab und zu gibtes Winterstürme.Land aus Feuer und EisIsland wird oftmals als Insel aus Feuer undEis bezeichnet und dies zu Recht, denn nochheute zischt und brodelt es an vielen Stellenauf der Insel. Dampfende, heisse Quellenund riesige Gletscher sind die dominierendenElemente und faszinieren die Besucherder Insel immer wieder aufs Neue. DieLandschaft Islands ist zum einen durch Vulkanismus,aber auch durch ihren Wasserreichtumgeprägt, der sich in Seen, Flüssenund tosenden Wasserfällen widerspiegelt.Das Hochland im Zentrum der Insel hingegenähnelt einer Wüstenlandschaft und istnahezu unbewohnt.GeysireIsland gilt als Land der Geysire, auch wennes dort nur zwei nennenswerte Geysire gibt.Die beiden heissen Quellen liegen im ThermalgebietHaukadalur im Südwesten derInsel und schon von weitem sieht man die20 Meter hohe Wasserfontäne, die der GeysirStrokkur alle paar Minuten emporschiesst.Nur wenige Meter daneben liegtder bekannte Grosse Geysir, der alsNamensgeber für heisse Springquellenweltweit gilt.Blaue LaguneDie Blaue Lagune ist eine der bekanntestenund beliebtesten SehenswürdigkeitenIslands und darf bei keiner Islandreise fehlen.Die ursprüngliche Lavasenke, die umgebenist von den für Island typischen Lavafeldernund schwarzen Sandstränden, wirdheute als Thermalfreibad genutzt. Dochnicht nur Touristen geniessen das Bad immilchig-blauen Wasser, sondern auch die Isländer.Dem stark mineralienhaltigen Wasser,das eine Temperatur von ca. 38 Gradhat, wird übrigens eine heilsame Wirkungauf die Haut nachgesagt.Beste ReisezeitVon Mitte November bis Ende Januar erlebtman die kürzesten Tage mit vier bis fünfStunden Tageslicht und einer langen Dämmerungvor- und nachher. Bereits ab EndeFebruar sind die Tage dann länger als beiuns. Den meisten Schnee gibt es im Nordostender Insel wie in der Region Myvatnund bei Egilsstadir. Im Südwesten und inReykjavik hingegen gibt es nur wenigSchnee – hier kann es vorkommen, dass derSchnee gar nicht liegen bleibt.Klimatabelle D J F M AReykjavik T 0 –1 0 0 3L 4 5 7 10 13Akureyri T –2 –2 –2 –1 2L 4 4 7 10 13T = Tagestemperatur in °C ; L = Tageslänge in Std.


90 Mietwagen IslandMietwagenIndividuelle Ferientage ganz nach Ihren Wünschen. Island kann auch im Winter bequemmit einem Mietwagen erfahren und entdeckt werden. Erleben Sie beeindruckendeLandschaften, winterlich verschneite Hochebenen, vereiste Wasserfälle und die dampfenden,heissen Quellen.MietstationenDie Mietwagen können bei den Mietstationenvon National Car Rental übernommenoder abgegeben werden.BenzinSie übernehmen das Auto mit vollem Tankund geben es auch mit vollem Tank zurück.Wichtig: Die Auffüllkosten bei Rückgabe mithalbleerem oder leerem Tank sind sehr hochund werden Ihnen belastet. Bitte beachtenSie, dass Tankstellen häufig weit auseinanderliegen.Strassenverhältnisse im WinterDie Strassen werden je nach vorgegebenemServicegrad mit unterschiedlicher Häufigkeitgeräumt. Überprüfen Sie Strassen- undWetterbedingungen durch einen Anruf unter1777 und 902-0600 oder im Videotextoder Internet unter www.road.is und www.vegagerdin.is. Eine den Strassenverhältnissenangepasste Geschwindigkeit sorgt fürsicheres Fahren. Die Ringstrasse Nr. 1 istdurchgehend asphaltiert. Im Winter ist ein4x4 Auto für Fahrten ausserhalb der grösserenStädte empfehlenswert.ZusatzausrüstungZusatzausrüstungen wie Kindersitze oderNavigationssysteme sind jeweils auf Anfrageund müssen vorher reserviert werden.INFORMATIONGut zu wissenModelle sind Richtmodelle. NationalCar Rental behält sich vor, in den einzelnenKategorien anstelle der erwähntenMarken/Modelle gleichwertige Wagenzur Verfügung zu stellen. Personen- undGepäckan gaben sind Empfehlungenund entsprechen nicht immer der maximalzulässigen Insassenzahl. Der Übernahmetagbestimmt die anzuwendendeTarifsaison für die ganze Mietdauer.GA Compactz.B. VW GolfIF Intermediatez.B. Skoda OctaviaHD Intermediate 4 WDz.B. Skoda OctaviaIK 4-Wheel Drivez.B. Suzuki Grand VitaraKO Standard 4 WDz.B. Kia SorrentoME Fullsize Automat 4 WDz.B. Mitsubishi PajeroPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Geführte RundreisenIsland91Erlebnis Nordlicht und heisse QuellenDank der Lage knapp unterhalb des Polarkreises, herrschen in Island optimale Bedingungen für eineWinterreise, bei der Sie tagsüber die Naturschauplätze im Wintergewand und abends die tanzendenLichter am Himmel bewundern können.SnaefellsnesReykjavikSkagefjordReykholtThingvellirKeflavik NesjavellirHusavikMyvatnAkureyriVikReisedauer8 Tage/7 Nächteab/bis KeflavikAn ausgewählten DatenGruppengrösse: mind. 10 Personen,max. 28 PersonenHighlights− Blaue Lagune− Halbinsel Snaefellsnes−Geysir−Nordlicht-Bootsfahrt− Nationalpark ThingvellirReiseprogramm nach Tagen1: Reykjavik Nach der individuellen Ankunftam Flughafen Keflavik können Sie sichbei einem Bad in der Blauen Lagune (fakultativ)im warmen, mineralhaltigen Wasserentspannen, bevor Sie zu Ihrem Hotel inReykjavik gebracht werden. Ihr Reiseleiterbereitet Sie bei einem kleinen Videovortragzum Thema Nordlicht auf die abendlichenSpaziergänge vor.2: Reykjavik–Snaefellsnes Nach einer kurzenFahrt erreichen Sie den Borgarfjord, woSie die ergiebigste Heisswasserquelle Europasbesuchen. Anschliessend besichtigenSie die Lavawasserfälle Hraunfossar undBarnafoss. Bei der Umrundung der HalbinselSnaefellsnes sehen Sie den GletscherSnaefellsjökull. Übernachtung auf der Halbinselim Landhotel.3: Snaefellsnes–Myvatn Weiterfahrt nachAkureyri. Hier besuchen Sie Islands einzigeMikrobrauerei und nehmen an einer Führungmit Bierprobe teil. Nach einer kurzenStadtführung fahren Sie zum GötterwasserfallGodafoss. Übernachtung im Hoteldirekt am See Myvatn. Abends Besuch desMyvatn-Naturbades, das in eine Lavalandschafteingebaut ist und einen freien Blickauf den Nachthimmel erlaubt.4: Myvatn und Husavik Heute erkundenSie die Naturwunder um den See Myvatn,der mit zahlreichen Pseudokratern einerMondlandschaft gleicht. Je nach Wetterlagewandern Sie mit Schneeschuhen durch dieLavaformationen von Dimmuborgir. AnschliessendFahrt zum nördlich gelegenenFischerdorf Husavik mit dem Walmuseum.Übernachtung wie am Vortag.5: Myvatn–Nesjavellir Rückfahrt RichtungSüdisland mit Stop im Skagafjord undBesuch des Glaumbaer-Museums, einemursprünglichen isländischen Torfhof.Besichtigung des Kraftwerkes Nesjavellierwo Sie über die Gewinnung der Geothermalenergieinformiert werden. Übernachtungim Ion Luxury Adventure Hotel. Hier findenSie ideale Bedingungen für Nordlichtbeobachtungen.6: Thingvellir, Geysir, Gullfoss Heute erwartenSie einige der bekanntesten SehenswürdigkeitenIslands. Im GeothermalgebietHaukadalur schiesst der Geysir Strokkur indie Höhe und wenige Fahrminuten entferntfällt der goldene Wasserfall Gullfoss in eineSchlucht hinab. An der Südspitze am KapDyrholaey liegt das bekannte Felsentor unddie schwarzen Lavastrände von Vik. Übernachtungwie am Vortag.7: Reykjavik Fahrt nach Reykjavik mit kurzerStadtrundfahrt. Der Nachmittag ist zurfreien Verfügung. Am Abend gehen Sie aufeiner Bootsfahrt in der Bucht von Reykjavikauf die Suche nach Nordlichtern. Übernachtungin Reykjavik.8: Reykjavik Transfer zum Flughafen undindividuelle Rückreise oder Verlängerung.INFORMATIONGut zu wissenProgrammänderungen aufgrund vonWetter- und Strassenverhältnissen sindvorbehalten.Inbegriffen− Flughafentransfers− 3 Übernachtungen im Doppelzimmerin landestypischen Mittelklassehotels− 2 Übernachtungen im Ion LuxuryAdventure Hotel, im Doppelzimmer− 2 Übernachtungen im 4-Sterne-HotelGrand in Reykjavik− 5x Nachtessen, Tag 2–6− Deutschsprachige Reiseleitung− Brauereiführung mit Bierprobe− Eintritt Myvatn-Naturbad− Eintritt Museum Glaumbaer undWalsmuseum Husavik− Führung im Geothermalkraftwerk− AbendbootsfahrtPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


92MietwagenrundreisenIslandWasserfall GullfossWinterliches SüdwestislandIn den Wintermonaten, wenn sich die Wasserfälle in zauberhafte Eispaläste verwandeln unddas märchenhafte Winterlicht die Landschaft einfärbt, ist Island eine Reise wert. Dank kurzen Tagesetappenhaben Sie während dieser Mietwagenrundreise viel Zeit, den Südwesten Islands mit Mussezu erkunden.BudirThingvellirReykjavikKeflavik SelfossReisedauer8 Tage/7Nächteab/bis KeflavikTägliche AbfahrtVikHighlights−Geysire− Thingvellir-Nationalpark− Halbinsel Snaefellsnes− ReykjavikReiseprogramm nach Tagen1: Keflavik–Selfoss (ca. 100 km) Mietwagenübernahmeam Flughafen Keflavik. Je nachAnkunftszeit lohnt sich ein Besuch in dereinzigartigen Blauen Lagune, bevor es inRichtung Süden geht, in die Region umSelfoss, wo Sie übernachten.2: Goldener Kreis (ca. 100 km) Entlang desGoldenen Kreises werden die Geschichteund atemberaubende NaturschauspieleIslands vereint. Der imposante WasserfallGullfoss, die Geysire und der Thingvellir-Nationalpark sind stumme Zeugen der faszinierendenGeologie Islands. Übernachtungwie am Vortag.3: Südisland (ca. 180 km) Eine Fahrt entlangder Südküste Islands birgt zahlreicheNaturschönheiten. So zum Beispiel den VulkanHekla, einer der grössten und aktivstendes Landes. Ein Halt lohnt sich auch bei denWasserfällen Seljalandfoss und Skogafoss,die vor einem märchenhaften Eisvorhang indie Tiefe stürzen. Einen Besuch des bekanntenLavasandstrandes Reynisfjara bei Viksollten Sie unbedingt einplanen. Übernachtungwie am Vortag.4: Selfoss–Snaefellsnes (ca. 170 km) Dieheutige Etappe führt Sie nach Westislandauf die Halbinsel Snaefellsnes. Das MoorlandMyrar mit zahlreichen Seen und derkonisch geformte Ringwallkrater Eldborggehören zu den Highlights entlang der Strecke.Bei schönem Wetter können Sie bereitsvon unterwegs die ersten Blicke auf denSnaefellsjökull erhaschen. Übernachtung inBudir an der Südküste der Halbinsel.5: Snaefellsnes (ca. 100 km) Island in Miniatur– so wird die Halbinsel Snaefellsnes zuRecht oft bezeichnet. Eis, Meer und Vulkanismushaben sie über die Jahrtausendegeformt. Auf einer Umrundung der Halbinselerleben Sie die Vielfalt aus Gletschern,Vulkanen, Bergen und zahlreichen kleinenFischerdörfern hautnah. Übernachtung wieam Vortag.6: Snaefellsnes–Reykjavik (ca. 150 km)Nach zahlreichen Naturschauspielen erreichenSie heute die charmante HauptstadtIslands. Einen ersten Eindruck der quirligenMetropole erlangen Sie am besten zu Fussoder auf einer geführten Stadtrundfahrt,die Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeitenführt. Dazu gehören etwa die Hallgrimskircheoder das Nationalmuseum.Übernachtung in Reykjavik.7: Reykjavik Der heutige Tag steht ganz imZeichen Reykjaviks. Zahlreiche Museen,das alte Hafenviertel oder der See Tjörninsind einen Besuch wert. Auf einem gemütlichenEinkaufsbummel lassen sich die letztenSouvenirs, wie typische Pullover ausisländischer Wolle oder Schmuck aus Lavagestein,erstehen. Übernachtung wie amVortag.8: Reykjavik–Keflavik (ca. 50 km) Fahrtzum Flughafen Keflavik und Rückgabe desMietwagens oder individuelle Verlängerung.INFORMATIONInbegriffen− 3 Übernachtungen in einem Ferienhaus− 4 Übernachtungen in Hotelsder gehobenen Mittelklasse− Frühstück ab Tag 5− Bettwäsche, Handtücher und Endreinigungim Ferienhaus− Ausführliche Reiseunterlageninkl. StrassenkartePreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Reykjavik, IslandIsland93ReykjavikAls Tor zu Island wird die trendige Metropole im hohen Norden gerne bezeichnet undvereint, wie kaum eine andere Hauptstadt, atemberaubende Kontraste. Eine lebhafteKulturszene mitten in einer rauen Vulkanlandschaft, bunte Holzhäuser neben modernenGlas- und Stahlbauten sowie Weltoffenheit und internationales Flair gepaart mit sympathischemTraditionsbewusstsein. Besuchen Sie die Stadt am Atlantik und erleben Sie eineStädtereise der etwas anderen Art.Ægisgata61ndakotHolavallagarourSuõurgataGarŏastrætiTjörninSkothúsvegurHringbraut/MiklabrautNjarõargataGeirsgataTryggvagataLækjargata FríkirkjuvegurSóleyjargata3NjarõargataInlandflughafenSkólavörõastígurHallgrímskirkjaLaufásvegur BarónsstígurLandspitaliGamla HringbrautHáskóli ÍslandsHverfisgataLaugavegur5Hringbraut/MiklabrautEiriksgataSæbrautBústaŏavegurSnorrabrautRauŏarárstígurRauŏarárstígurHateigsvegurFlókagataEinarBenediktssonBorgartúnBorgartúnLaugavegurLangahliŏ LangahliŏNóatúnNóatúnSæbrautLaugavegurSkipholtHateigsvegurKringlumýrarbrautKringlumýrarbrautLágmúliSundlaugarvegurHáaleitisbrautMiklabraut Miklabraut Miklabraut2SigtúnSuŏurlandsbrautÁrmúliReykjavegurEngja4Siou1 Kea Borg, 2 Grand Hotel, 3 Hotel Holt, 4 Park Inn, 5 Hotel Fron, 6 Gästehaus IsafoldKringluringlanPerlanAuf einem Hügel am Rande der Stadt throntder futuristisch anmutende Warmwasserspeicherder Stadt, der mit seiner grossenGlaskuppel auf vier Heisswasserbehälternzu einem Wahrzeichen der Stadt gewordenist. In einem der Heisswasserbehälterwurde inzwischen ein Wikinger-Museumeingerichtet. Des Weiteren beherbergtPerlan einen Wintergarten mit Palmen, einRestaurant und ein Café. Von hier hat manebenfalls einen schönen Blick über Reykjavikund das Umland. Die Kuppel dreht sichübrigens innerhalb einer Stunde um 360°.HallgrimskirkjaDas wohl bedeutendste Wahrzeichen derStadt ist die Hallgrimskirkja, die das Stadtbilddurch ihre auffallende Architektur mitihren stilisierten Basaltsäulen prägt. Mitdem Bau der Kirche wurde bereits im Jahre1945 begonnen, doch erst 41 Jahre später,1986, konnte sie eingeweiht werden. Sie istmit 1200 Sitzplätzen das grösste GotteshausIslands. Der Glockenturm der Kircheist 73 m hoch und bietet einen herrlichenAusblick über Reykjavik und das Meer.Feste und TraditionenZu jeder Jahreszeit werden in Island Festegefeiert, an denen auch die Gäste der Inselteilnehmen und ihre Freude haben können.Die Feste haben oftmals einen kulturellenHintergrund oder sind lokale Ereignisse, dieausgiebig gefeiert werden und etwas überdie Lebensart auf der Insel offenbaren. Inden Wintermonaten wird beispielsweise dastraditionelle Mittwinterfest Thorrablot, derisländische Karneval oder das Lichterfestivalbegangen, das ganz im Zeichen vonLicht und Energie steht.LaugavegurDer Laugavegur ist eine der ältesten EinkaufsstrassenReykjaviks. Hier bummeltman entlang Juwelier- und Modedesignergeschäften,isst etwas in einem der zahlreichenRestaurants oder trifft sich abends ineiner Bar zu einem Drink. Vor allem fürModeinteressierte, die nicht nur den typischenIsländerpullover suchen, haben derLaugavegur und seine Seitenstrassen viel zubieten. In der Vorweihnachtszeit ist dieStrasse zudem prächtig geschmückt undbeleuchtet und strahlt eine ganz besondereAtmosphäre aus. Und auch hier profitierendie Besucher von Islands Geothermik, denndank beheizter Trottoirs kann man gefahrlosdurch die Strassen schlendern.ReykjavikBlaue Lagune


94ReykjavikIslandBlaue LaguneMit dem Bus geht es von Reykjavik ausdurch die Lavafelder der Halbinsel Reykjaneszur Blauen Lagune, einem einmaligenNaturphänomen. Das Thermalfreibad, demeine heilende Wirkung nachgesagt wird, hateine Wassertemperatur von 37 bis 42 °Cund bietet zudem Sauna, Dampfbad undMassagen. Anwendungen gegen Gebühr.Geniessen Sie das entspannende Bad imherrlich warmen Wasser an kalten Wintertagen.Dauer: ca. 4–8 Stunden (je nach Belieben)Goldener KreisEin Muss für jeden Island-Reisenden ist derAusflug zu den bekannten Naturwundernim Südwesten. Mit dem Bus geht es insberühmte Geysirgebiet, wo der legendäreGeysir Strokkur Wasserfontänen in dieHöhe schiesst. Nicht fehlen dürfen aberauch der Ort Hveragerdi mit seinen geothermischbeheizten Gewächshäusern, derschönste Wasserfall Islands Gullfoss sowiedie historische Parlamentsstätte Thing vellir.Dauer: ca. 8 StundenAbenteuer SüdküsteDieser Ausflug führt Sie in die KüstenregionSüdislands, deren abwechslungsreicheLandschaft geprägt ist von Vogelklippen,schwarzen Lavasandstränden und majestätischenWasserfällen. Unterwegs besuchenSie die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss,hinter denen Sie hindurchwandernkönnen, den Küstenort Vik und, wennes die Strassenverhältnisse zulassen, auchden Gletscher Solheimajökull.Dauer: ca. 10 StundenSuper-Jeep-Safari zum VulkanErleben Sie auf diesem Ausflug ein faszinierendesNaturereignis. Von Reykjavik ausmachen Sie sich mit Super-Jeeps entlang derSüdküste auf den Weg zum Gletscher-VulkanEyjafjallajökull, der durch seinen Ausbruchim Frühjahr 2010 auf sich aufmerksammachte. Je nach Möglichkeit fahren Siedirekt bis zum Krater oder Sie besuchen denPass Fimmvörduhals, der sich ebenfalls ineiner aktiven Vulkanzone befindet. Einabenteuerlicher Ausflug, bei dem Sie einzigartigeEinblicke in die beeindruckendenNaturschauspiele Islands erhalten.Dauer: ca. 10–12 StundenSuper-Jeep-Safari ReykjanesDie aktivste Vulkanregion rund um Reykjavikbefindet sich auf der Halbinsel Reykjanes.Entdecken Sie diese faszinierendeGegend im Geländewagen mit privatemFahrer/Reiseleiter, der Ihnen Interessantesüber diese besondere Landschaft erzählenwird. Die Route führt über Lavafelder, vorbeian kochenden Schwefelquellen, demSee Kleifarvatn entlang, zu steilen Felsenküstenbis hin zum idyllischen HafenortHafnafjördur.Dauer: ca. 4–5 StundenLava-ReittourIsland ist bekannt für seine Pferde und seinvielfältiges Angebot an Reittouren. Die kleinen,aber dennoch robusten Tiere sind auchheute noch die effektivste und naturnahsteMöglichkeit, die Insel und das Hochland zuerkunden. Die ca. 1.5-stündige Reittourführt Sie in die raue Natur der Lavafelderrund um den Vulkan Helgafell und ist auchfür Anfänger gut geeignet, mit keiner oderwenig Reiterfahrung.Dauer: ca. 3 Stunden (Ausritt 1.5 Stunden)Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


ReykjavikIsland95Kea Borg TTTTZentrumOff. Kat. ****Lage Im Herzen der Stadt gelegen, umgebenvon zahlreichen Geschäften, Cafés undRestaurants.Charakter Das gehobene Erstklasshotelaus dem Jahr 1930 wurde im Art-déco-Stilerbaut. Schlichte Eleganz und exzellenterService geben dem Hotel seine besondereNote.Einrichtung Das Restaurant Silfur bieteteine ausgezeichnete französische Küchesowie ein angeschlossenes Café und eineBar. Ein Businesscenter mit Internetanschlussrundet das Angebot ab.Unterkunft 56 edel eingerichtete und inwarmen Farben gehaltene Zimmer mit Badoder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Safe, Minibar, Bügeleisen undTee-/Kaffeekocher.Grand Hotel TTTTZentrumOff. Kat. ****Lage Ruhig gelegen, in der Nähe desLaugardalur-Parks.Charakter Dieses moderne Erstklasshotelverbindet gekonnt hohen Wohnkomfortund aufmerksamen Service. Die imposanteGlasfassade des Bauwerks sorgt für einelichtdurchflutete Atmosphäre.Einrichtung Restaurant Brasserie Grandmit einer reichen Auswahl an isländischenSpezialitäten und internationalen Gerichten.Das angeschlossene Grand Spa (gegenGebühr) mit Sauna, Dampfbad, Whirlpoolund Fitnessraum sowie ein kostenloser Busins Zentrum vervollständigen das Angebot.Unterkunft Die 314 grosszügigen Zimmersind ausgestattet mit Bad oder Dusche, WC,Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss, Safe,Minibar, Bügeleisen und Tee-/Kaffeekocher.Hotel Holt TTTtZentrumOff. Kat. ****Lage Nur wenige Gehminuten von der Altstadtentfernt, in einer ruhigen Seitenstrassegelegen.Charakter Elegantes Hotel der gehobenenMittelklasse, das nicht nur Gäste, sondernauch die grösste Privatsammlung isländischerKunstgemälde beherbergt.Einrichtung Das renommierte RestaurantGallery bietet isländische und internationaleKüche in gehobenem Ambiente. Ein kleinerFitnessraum und ein kleines Businesscenterrunden das Angebot ab.Unterkunft Die 40 geschmackvoll, mitdunklem Holz eingerichteten Zimmer, darunter12 Suiten, bieten Bad oder Dusche,WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Safe und Minibar.Park Inn TTTZentrumOff. Kat. ***Lage Mitten im neuen GeschäftsviertelReykjaviks, ca. 30 Gehminuten vom Zentrumentfernt. In nur wenigen Minuten erreichenSie den botanischen Garten, dasThermalfreibad Laugardalur (kostenloserEintritt eingeschlossen) sowie zahlreicheRestaurants und Geschäfte.Charakter Gutes und modernes Mittelklassehotelmit ungezwungener Atmosphäre.Einrichtung Zum Hotel gehören das gemütlicheCafé Island, das zum Verweileneinlädt, sowie die Lobbybar mit einer breitenAuswahl an Cocktails und ein Businesscenter.Unterkunft Die 119 modern eingerichtetenZimmer verfügen über Bad oder Dusche,WC, TV, Telefon, Internetanschluss, Minibarund Tee-/Kaffeekocher.Hotel Fron TTtZentrumOff. Kat. ***Lage Durch seine zentrale Lage in der Innenstadt,an der Haupteinkaufsstrasse, ist dasHotel ein guter Ausgangspunkt für einenEinkaufsbummel oder für die Erkundungder quirligen Stadt zu Fuss.Charakter Gemütliches und junges Mittelklassehotel,das eine ungezwungene undfreundliche Atmosphäre ausstrahlt.Einrichtung Bistro Santa Maria mit mexikanischenSpezialitäten und Lobby mit Internetanschluss.Unterkunft Alle 71 Zimmer sind in freundlichenFarben eingerichtet und verfügenüber Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Internetanschluss,Safe und Minibar. Die Studiosverfügen zudem über eine Kochnische undeinen Essbereich.Gästehaus Isafold TtZentrumLage In einer ruhigen Seitenstrasse im Herzender Altstadt von Reykjavik. Einkaufsstrassen,Restaurants und Cafés, vieleSehenswürdigkeiten und auch der Fischereihafenbefinden sich in unmittelbarerNähe.Charakter Das privat geführte Gästehausempfängt seine Gäste mit familiärer Gemütlichkeitund persönlichem Service.Einrichtung Das Gästehaus verfügt übereinen Frühstücksraum mit freundlicher Atmosphäre.Unterkunft Die 20 einfachen, aber liebevolleingerichteten Zimmer sind überwiegendausgestattet mit Dusche, WC und TV.Ein Teil der Zimmer bietet nur eine Waschgelegenheitund Dusche, WC auf der Etage.Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


96Reykjavik, ErlebnisreiseIslandSilvester in ReykjavikVerbringen Sie den Jahreswechsel einmal anders, in der nördlichsten Hauptstadt Europas, bei einemProgramm, das keine Wünsche offen lässt. Erkunden Sie das winterliche Reykjavik, entspannen Sie inder Blauen Lagune oder machen Sie eine abenteuerliche Safari mit dem Super-Jeep ins Hochland.ReykjavikKeflavikReisedauer5 Tage/4 Nächteab/bis KeflavikHighlights−Silvester-Dinner− Fakultative AusflügeReiseprogramm nach Tagen1: Keflavik–Reykjavik Individuelle Anreisenach Keflavik und Transfer mit dem Bus insStadtzentrum zu Ihrem Hotel für die kommendenTage. Sie haben den Abend zurfreien Verfügung und somit Zeit, die sympathischeMetropole bei einem Spaziergangzu erkunden. Falls Sie Lust haben auf einspannendes Abendprogramm, empfehlenwir Ihnen den fakultativen Ausflug Jagd aufNordlichter. Mit speziellen Super-Jeeps gehtes durch Schneeverwehungen und Flüssebis ins Hochland auf der Suche nach demNordlicht. Unterwegs gibt es einen Halt mittypisch isländischen Spezialitäten. GegenMitternacht Rückkehr ins Hotel.2: Ausflug Goldener Kreis (fakultativ) Derheutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.Machen Sie eine Stadtrundfahrt oderentdecken Sie die Stadt auf eigene Faust.Alternativ wird ein Ausflug zu den bekanntenNaturwundern im Südwesten der Inselangeboten. Mit dem Bus geht es ins Geysirgebiet,wo der legendäre Geysir StrokkurWasserfontänen in die Höhe schiesst. Nichtfehlen dürfen aber auch der Ort Hveragerdimit seinen geothermisch beheiztenGewächshäusern, der schönste WasserfallIslands Gullfoss sowie die historische ParlamentsstätteThingvellir im gleichnamigenNationalpark. Am späten Nachmittag Rückkehrnach Reykjavik.gen Ausflug teilzunehmen, der Sie auf dieHalbinsel Reykjanes und zum PräsidentensitzBessastadir führt. Von dort aus geht eszur Blauen Lagune, wo Sie im warmenWasser der milchig-blau schimmerndenLagune, umgeben von Lavafeldern undNebelschwaden, entspannen können. AmAbend findet das grosse Silvester-Dinner imGrand Hotel Reykjavik mit Cocktails, reichhaltigemBuffet und einem musikalischenUnterhaltungsprogramm statt. Feiern Siebis in die frühen Morgenstunden des neuenJahres mit herrlichem Pano ramablick überdie beleuchtete Stadt.4: Südisland (fakultativ) Nach einem gelungenenStart in das neue Jahr haben Sieeinen Tag zur freien Verfügung. Es wird einfakultativer Ausflug in den kontrastreichenSüden Islands angeboten. Mit 4x4-Geländefahrzeugenfahren Sie an den Fuss desVulkans Eyjafjallajökull, wo AschefelderZeugen des jüngsten Ausbruchs sind. Siebesuchen ausserdem die schwarzen Lavasträndeder Südküste und den WasserfallSeljalandfoss, der sich im Winter in einenprächtigen Eispalast verwandelt. AbendsRückkehr nach Reykjavik.5: Reykjavik–Keflavik Transfer mit demöffentlichen Bus zum Flughafen Keflavikund Rückreise oder individuelle Verlängerung.INFORMATIONGut zu wissenNähere Informationen zu den beidenUnterkünften finden Sie bei den StädtereisenReykjavik.Inbegriffen− Transfer Flughafen Keflavik–Reykjavikretour− 4 Übernachtungen im gewählten Hotel− Frühstück− Silvester-Dinner mit Unterhaltung3: Halbinsel Reykjanes (fakultativ) Wirempfehlen Ihnen, heute an einem halbtägi-Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine