Techn. Daten - Paul Parey Zeitschriftenverlag

paulparey

Techn. Daten - Paul Parey Zeitschriftenverlag

Jagen

Liste Nr. 28

gültig ab Ausgabe 01/2010 12

Der Spiegel der Jagd

Seit einem Vierteljahrhundert wirbelt das unkonventionellste

deutsche Jagdmagazin Monat für Monat grünen Staub auf.

Praxisstark, innovativ, emotional und immer nah am Leser.

Ein frischer Mix aus Jagdpraxis, Wildbiologie, aktuellen

Reportagen, Berichten mit jagdlichen „Aufregern“ und dem

berühmten Klavinius-Cartoon.

Die Deutsche Jagd-Zeitung schließt als erstes Jagdmagazin

weltweit die Lücke zwischen Print und TV. Mit der ebenfalls

monatlich erscheinenden DVD liefert die Zeitschrift ihren

Stammlesern 45 Minuten exklusive Reportagen aus der Jagdpraxis.

Das eigene Kamerateam ist in allen interessanten Revieren

Deutschlands mit echten Jagd-Profis und Jägern von nebenan

unterwegs. Die Deutsche Jagd-Zeitung mit DJZ-TV ist das

rund-um-glücklich-Paket für den modernen Jäger.

Reichweite: 250.000 Leser (AWA 2009)

Verkaufte Auflage: 34.563 (IVW II/2009)

Abo-Auflage: 23.963 (IVW II/2009)

Erscheinungsweise: Monatlich

Anzeigenverkaufsleitung: Christina Best, Tel. +49(0)2604/978-514

E-Mail: christina.best@paulparey.de

DJZ SEPTEMBER 2009

29. Jahrgang · 7986 · Deutschland: € 4,20 · Österreich: € 4,80 · Schweiz: sfr 8,40 · BeNeLux: € 4,90 · Italien: € 5,60 · Finnland: € 6,30

PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAG

September 2009

RUSTIKALE RUSSIN

Doppelbüchse

für 850 Euro

www.djz.de

JÄGER HELFEN

Badestrand wird

Gänsekloake

BUNDESTAGSWAHL

Wählen Sie

jagdlich!

Der DJZ-Tipp

Hochwildjagd

für kleines Geld

NUR

2 9 9 ,-

EURO

www.djz.de

001_001_Titel_DJZ_0909.indd 1 12.08.2009 8:31:31 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine