www.beo-dasmagazin.ch Jetzt abo - Das Beste der Region Berner ...

regionalprodukte.beo.ch

www.beo-dasmagazin.ch Jetzt abo - Das Beste der Region Berner ...

Gnusswuche ’09

14. August bis 6. September 2009

Das Beste an der Gnusswuche ’09 Seite 3

Genuss-Tipps ab Seite 5

Genuss im Überblick

Karte der Anlässe Berner Oberland Seiten 10/11

Veranstaltungen im Berner Oberland ab Seite 12

Genuss-Wettbewerb Seite 16

Menu BLS-Genuss-

Schiff Brienzersee

Siehe Seite 4


Die Partner der Gnusswuche '09

HAUPTSPONSOR

2 |Gnusswuche ‘09

www.aekbank.ch

Aus Erfahrung

SPONSOREN/PARTNER

2, 20 ODER 200 KÜHE.

Gut umsorgt.

Optimale Lösungen in Vermögens-, Anlage- und Vorsorgefragen.

www.aekbank.ch


Das Beste an der Gnusswuche '09

Liebe Leserin, lieber Leser

Für die Konsumentinnen und Konsumenten

ist die Herkunft der Lebensmittel eines der

wichtigsten Kriterien für den Einkauf – wichtiger

als der Preis! Dieser Trend hat in den

vergangenen Jahren eher noch zugenommen;

und mit jedem Lebensmittelskandal

werden Nähe, Übersichtlichkeit und Kontrollierbarkeit

der Lebensmittelproduktion

und -verarbeitung wichtiger.

Doch die Nähe allein genügt nicht:

«dChuscht» ist auch wichtig, pflegte meine

Schwiegermutter – eine Berner Bauerntochter

– jeweils zu sagen. Und ich stimme ihr

gerne zu. Lebensmittel sind auch zum Geniessen

da. Umso mehr freue ich mich, Sie zur

Genuss ‘09 und zur Gnusswuche ’09 einzuladen,

die vom 14. August bis zum 6. September

dauert. An über 140 Anlässen in den Kantonen

Bern, Aargau, Solothurn und in der

Zentralschweiz bieten die Genuss ‘09 und die

Gnusswuche ’09 Gelegenheit, Werte zu geniessen,

die nachhaltig und bodenständig

sind. Werte, die unserer einzigartigen Kulturlandschaft

eine Zukunft geben.

Impressum

HERAUSGEBER/COPYRIGHTS

Ländliche Entwicklung Berner Oberland

«Das Beste der Region Berner Oberland»

Inforama Berner Oberland, 3702 Hondrich

www.regionalprodukte.ch

ORGANISATIONSKOMITEE

Matthias Kurt, Lenk (Präsident), Gabi Eschler,

Heiligenschwendi (Koordination), Sammy Salm,

Grindelwald, Brigitta Wyss, Interlaken,

Peter Gertsch, Faulensee, Annette Weber, Unterseen

VERL AG/INSERATE/REALISATION

Weber AG, Genussverlag, Gwattstrasse 125

CH-3645 Thun, www.weberverlag.ch

DRUCK/AUFL AGE

Weber Benteli AG, CH-2555 Brügg

80'000 Exemplare/Juli 2009

Titelbild: BLS-Genuss-Schiff Brienzersee

Die Gnusswuche ’09 stärkt aber auch den

Branchenverbund. Gerade in der Zusammenarbeit

zwischen Landwirtschaft, Gewerbe,

Gastronomie und Tourismus liegt

noch ein grosses, oft ungenutztes Potenzial:

Touristinnen und Touristen kann man

nämlich nicht nur mit der einmaligen Landschaft

verwöhnen, sondern auch mit den

Produkten, die in dieser Landschaft entstehen.

Davon soll unsere Gastronomie vermehrt

profitieren. Schliesslich bietet auch

die garantiert gentechfreie Schweizer Landwirtschaft

einen Vorteil, den die meisten

Konsumenten zu schätzen wissen. Gutes tun

und darüber reden: Das ist auch ein Ziel der

Gnusswuche ’09!

Regionale Produkte sind aber nicht nur etwas

für Tourismus und Gastronomie. Auch

Sie, liebe Geniesserinnen und Geniesser,

können die Nähe zwischen Produktion und

Konsum erleben. Sie haben die Gelegenheit,

die Produktionsbedingungen samt den daran

beteiligten Menschen, den Wertschöpfungsketten

und der damit verbundenen

Nutzung der Natur kennen zu lernen.

Ich freue mich, dass ich Ihnen eine viel sei-

tige Palette von Veranstaltungen in der

Gastronomie, in Gewerbe- und Landwirtschaftsbetrieben

sowie in der Natur präsentieren

kann, und wünsche Ihnen genussvolle

Stunden bei der kulinarischen Vielfalt unserer

Regionen.

Simonetta Sommaruga

Ihre Genuss-Botschafterin

Inhalt Gnusswuche Berner Oberland ’09

14. AUGUS T BIS 6. SEPTEMBER 2009

GNUSSWUCHE ’09-PARTNER 2

IMPRESSUM / EDITORIAL 3

GENUSS-TIPPS AB 5

GENUSS IM ÜBERBLICK

Karte der Anlässe im

Berner Oberland 10+11

VERANS TALTUNGEN IM

BERNER OBERL AND AB 12

WETTBEWERB 16

Gnusswuche ‘09| 3


«Genuss-Schiff» auf dem Brienzersee

14. August bis 6. September 2009

An Bord unseres «Genuss-Schiffs» geniessen Sie

Qualitätsprodukte aus dem Berner Oberland - natürlich,

ursprünglich und so gut!

Interlaken Ost ab 09.10 Uhr und 12.10 Uhr

Brienz ab 10.40 Uhr und 13.45 Uhr

Spezialangebot Schifffahrt und 3-Gang-Menu

Information: 058 327 48 11 oder www.bls.ch/schiff

Tischreservation: Gastro Lac AG, 079 422 90 79

H&R GASTRO AG

Geissgasse 15 • 3800 Interlaken

Tel. 033 826 13 40 • Fax 033 826 13 50

service@hr-gastro.chwww.hr-gastro.ch

4 |Gnusswuche ‘09

LANDI Interlaken

und Meiringen

365 Tage frisches Brot

bis Ladenschluss

LANDI – Freude am Sparen!

17-27.09.2009

www.landijungfrau.ch

laSemaineduGoût

dieWochederGenüsse

laSettimanadelGusto

Delémont, Villedugoût2009

Delémont, StadtderGenüsse2009

DESIGN | www.atimina.com

www.gout.ch


M Ü L E N E N

Eröffnung Genuss ’09 auf dem Niesen

Wir laden Sie ein zum kulinarischen

Gipfeltreffen auf den Niesen.

Geniessen Sie ein 3-Gang-Menu mit ausschliesslich

regionalen Produkten. Da erleben

Sie eins zu eins die Philosophie vom

Niesen-Team, die da heisst: alle Lieferanten

lassen sich vom Niesen Kulm aus sehen.

Nebst kulinarischen gibt es gleichzeitig auch

rhetorische Genuss-Momente: dann nämlich,

wenn Frau Simonetta Sommaruga, unsere

Genuss-Botschafterin, spricht.

Apéro: Felsenmümpfeli, Mini-Butterteig-

Pastetchen mit Eiermousse, Gemüsetatar-

Brötli, Tomaten/Büffel-Mozzarella-Spiessli

Getränke: Niesenwasser, Apfelsaft naturtrüb,

Weisswein: Ostermundiger «Hättenberger»

Hauptgang: Erbsensuppe, in Heu gekochter

Beinschinken, gebratenes Schweinsnierstück,

Suure Mocke, Kartoffelgratin, Eiernudeln,

Lauchgemüse, Karotten

Vegi: Grüner Weizensotto mit Gemüsewürfeln

Dessertbüffet «Niesen»: Pikantes & Süsses

Getränke: Niesenwasser, Rotwein: Steffisburger

Regent, Kaffee/Tee, Spirituosen

A D E L B O D E N

3. Alpines Kulinarium Adelboden

Das Alpine Kulinarium in Adelboden bietet

einheimische Küche auf höchstem Niveau.

Vier Köche aus vier renommierten Adelbodner

Betrieben sorgen dafür, dass für das gemeinsam

angerichtete Menu nur Produkte

aus der Berglandwirtschaft verwendet werden,

wobei die Region bis an den Thunersee

ausgedehnt wird, damit auch Fisch auf dem

Menu-Teller Platz findet. Die Landwirtschaftsvertreter

zeigen und verkaufen an

einem eigenen Stand ihre Produkte vom Berner

Alpkäse AOC über verschiedene andere

Käsespezialitäten bis zur Wurst oder zum

erstklassigen Trockenfleisch.

I N F O S U N D A N M E L D U N G

Datum: Donnerstag, 13. August 2009

Bergfahrt: 18.00/18.15/18.30 Uhr ab

Talstation Mülenen

Apéro: nach Ankunft

Nachtessen: anschliessend nach Apéro

Talfahrt: 22.00/22.15/22.30 Uhr ab

Bergstation Niesen Kulm

Preis: CHF 92.– inkl. Getränke und

Bahnfahrten

Anmeldungen: Niesenbahn AG

info@niesen.ch oder Tel. 033 676 77 11

I N F O S U N D A N M E L D U N G

Datum: 21. bis 23. August 2009

Freitag, Samstag, Sonntag

Ort: Adelboden

Anmeldung und Information:

Adelboden Tourismus

Telefon 033 673 80 80

info@adelboden.ch

www.adelboden.ch

45

3

Gnusswuche ‘09| 5


B A L L E N B E R G

beef-genuss-abend mit Kät

An diesem beef-genuss-abend entdecken

Sie in einem 3-Gang-Menu Fleisch aus der

Mutterkuhhaltung (Natura-Beef und Swiss -

PrimBeef) – mit viel Können von André

Schoepfer, Leiter der Ballenberggastronomie,

zubereitet. Dazu geniessen Sie Live-

Unterhaltung mit Stars wie u.a. KÄT.

Vor dem beef-genuss-abend haben Sie die

Gelegenheit, die verschiedenen Fleischrinderrassen

der Schweiz kennen zu lernen.

Das Programm der beef09 bietet für Jung

und Alt vielfältige Genüsse. www.beef09.ch

6 |Gnusswuche ‘09

Apéro: Hausgeräuchertes vom Ballenberg

mit Hobelkäse und hausgemachtem Brot,

Gemüsedipp mit verschiedenen Saucen und

1 Glas Früchtebowle ohne Alkohol

Vorspeise: Natura-Beef-Tatar mit Blattsalat

garniert und einheimischem Hobelkäse,

dazu frische Baguette

Hauptgang: SwissPrimBeef-Filet am Stück

im Smoker gebraten, dazu ein SwissPrim-

Beef-Spiessli, serviert mit feinen Bratkartoffelscheiben

und frischen Kräutern, dazu

Marktgemüse

Dessert: Caramelisierte Öpfelschnitzli an

feiner Vanillesauce und mit frischen Früchten

garniert

I N F O S U N D A N M E L D U N G

13

Datum: Samstag, 29. August 2009

Beginn: 19 Uhr

Ort: Freilichtmuseum Ballenberg,

Eingang West, Festzelt

Unterhaltung: Jodlerclub Brienz mit Jamie

Wong-Li, Marc Trauffer mit Ländlermusik

und Music-Star 2009 Katharina Michel «KÄT»

Menu: siehe links

Preis: CHF 145.— inkl. Unterhaltung, Wein,

Mineralwasser und Kaffee

Anmeldung: www.beef09.ch oder

Mutterkuh Schweiz, Tel. 056 462 54 05

B R I E N Z

Genussvolles mit «Das Beste der Region»

Ein herzliches Willkommen am magischen

Brienzersee. Hoppid ist der echte urtümliche

Brienzer Gruss!

Wir, Ihre Hoteliers von Brienz, machen alle

an der «Gnusswuche» mit und verwöhnen

Sie mit herrlichen Spezialitäten aus der Region!

Sie finden einfache Gerichte, lokale

Köstlichkeiten, Fisch-Kreationen und Gourmetspeisen

– alles lecker zubereitet. 3855

das ist die Postleitzahl von Brienz am See,

dem bekannten und malerischen Schnitzlerdorf!

Zu Fr. 38.55 bieten wir Ihnen in unseren

Restaurants während der «Gnusswuch

ein reichhaltiges, genussvolles

Menu mit herrlichen Delikatessen aus dem

Berner Oberland an.

Lassen Sie sich verwöhnen, geniessen Sie

die gemütlichen Stunden, schlemmern Sie

am See, in Ebligen oder Wildbach, im schmucken

Dorf Brienz – in der Höhe, beim Giessbach,

auf der Axalp oder dem Rothorn.

I H R E G A S T G E B E R

10

Art-Chalet, Ebligen – Stefan Lanz –

www.artchalet.ch

Wildbach – Maria-Pia del Grasso & Ruedi

Graf – www.hotel-wildbach.ch

Brienzerburli & Löwen – Familie Peter

Huggler – www.brienzerburli.ch

Bären am See – Monique & Ariane Werro –

www.seehotel-baeren-brienz.ch

Sternen – André Berthod –

www.spielhotel.ch

Steinbock – Mira & Mato Kovacevic –

www.steinbock-brienz.ch

Lindenhof – Hansjörg Imhof –

www.hotel-lindenhof.ch

Brienz – Beate & Beat Wettach

www.hotel-brienz.ch

Giessbach – Matthias Kögl –

www.giessbach.ch

Chemihüttli Axalp – Heidi & Ruedi Rubi –

www.chemihuettli.ch

Bergrestaurant Brienzer Rothorn –

www.brienz-rothorn-bahn.ch


G S TA A D

Regional auf dem Gipfel des Genusses

Nicht nur Skifahrer im Winter, auch Wanderer

im Sommer wissen unser Haus mit

Sonnenterrasse und Rundblick auf Gstaad

zu schätzen!

So vielfältig das Saanenland sich präsentiert,

ebenso vielseitig sind die regionalen

Produkte und Spezialitäten, welche wir Ihnen

taufrisch zubereiten. Gerne machen wir

Ihnen Vorschläge für private Feiern oder geschäftliche

Anlässe.

Wir freuen uns, Sie zu verwöhnen.

Nik & Simon Buchs und Team

I N F O S

Datum

30. Juli bis 30. August 2009

Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag

Ort

Wasserngrat Gstaad

Organisation

Nik & Simon Buchs und Team

info@wasserngrat.ch

www.wasserngrat.ch

www.art-food-gstaad.ch

Telefon 033 744 96 22

G U T TA N N E N

3. Älplerchilbi auf der Alp Handegg

Bereits zum dritten Mal findet dieses Jahr

die beliebte Älplerchilbi auf der Alp Handegg

statt. Die Gäste werden wiederum mit

einem reichhaltigen Älplerbrunch mit regionalen

Spezialitäten im schönen Alpgarten

beim Hotel Handeck verwöhnt. Die

musikalische Unterhaltung sorgt dabei für

die passende Stimmung.

Nach dem Brunch bleibt genügend Zeit, die

Umgebung des Hotels Handeck zu erkun-

den. Sei es bei einem Besuch der traditionellen

Alpkäserei, einem Verdauungsspaziergang

durch die nahe gelegene Widmannshöhe

oder einer Fahrt mit der

Gelmerbahn, der steilsten Standseilbahn

Europas. Für einen verlängerten Aufenthalt

empfiehlt sich eine Übernachtung im Kinder-

und Familienhotel Handeck. Die gesunde

Bergluft und die modern-alpin eingerichteten

Zimmer lassen Geist und Körper

schnell regenerieren.

I N F O S U N D A N M E L D U N G

Datum: Sonntag, 30. August 2009

Zeit: 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Brunch: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Kosten: Erwachsene CHF 29.–

Kinder 10 bis 14 Jahre CHF 17.–

Handeck Kinder- und Familienhotel

Grimselstrasse

3864 Guttannen

Telefon 033 982 36 11

welcome@grimselhotels.ch

24

26

Gnusswuche ‘09| 7


M Ü R R E N

1.-August-Genuss auf dem Schilthorn

1.-August-Genuss nach Berner Oberländer

Art. «ds Beschte us üser Region» geniessen

Sie im Drehrestaurant Piz Gloria.

8 |Gnusswuche ‘09

Köstlichkeiten mit Mürrener Dauerwurst,

Staubbachwurst, Alpkäse Winteregg, Hobelkäse

aus dem Saustal u.v.m.

I N F O S U N D A N M E L D U N G

SCHILTHORNBAHN AG

Drehrestaurant Piz Gloria

3825 Mürren

Tel. 033 856 21 56

www.schilthorn.ch

S P I E Z

2. GnussBucht in der Rogglischeune

Erleben Sie diesen zum zweiten Mal stattfindenden

kulinarischen Höhepunkt unter

der Leitung der beiden Gildeköche Daniel

Rindisbacher, Restaurant Panorama Aeschiried,

und Christian Künzi, Restaurant

Bären Reichenbach, in der Bucht Spiez.

Ein exklusives 3-Gang-Berner-Oberländer-

Menu mit auserlesenen Weinen erwartet Sie.

Pro Person Fr. 99.99 komplett inkl. Apéro,

3-Gang-Menu, Weine und Getränke.

«RUND UME NIESE MIT DÄNU UND CHRIGEL»

Apéro

mit feinen Häppchen

Vorspeise

Kalte Kartoffelsuppe mit geräucherten

Fischspezialitäten aus dem See

Hauptgang

«Rych u Arm vom Chalb»

Kalbscarré und Hacktätschli mit Steinpilzen

vom Niesen, hausgemachte Alpenkräuternüdeli,

Gartengemüse

Dessert

Schweizer Rohmilchkäse

Crèmeschnitte mit frischen Beeren

Alpnidle und Riesenmeringue

Dazu servieren wir Weine vom Rebberg Spiez

und von Seftigen.

Samstag, 01. August 2009

08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Brunch-Buffet mit feinen Spezialitäten

aus der Region

Erwachsene CHF 27.50

Kinder bis 12 Jahre CHF 14.50

Musikalische Unterhaltung

Lassen sie sich überraschen!

Reservieren Sie Ihren Tisch und

geniessen Sie die schönste Sicht

auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

I N F O S U N D A N M E L D U N G

Datum: Freitag, 28. August 2009

Beginn: 18.30 Uhr

Ort: Rogglischeune, Bucht Spiez

Menu: siehe links

Preis: CHF 99.99 inkl. Getränke und

Weine

Anmeldungen bis 16. August an:

info@restaurantpanorama.ch oder

Telefon 033 654 29 73

www.gnussbucht.spiez.ch

46

57


S T E F F I S B U R G

Restaurant Panorama «Genuss erleben»

Wir bieten Ihnen einen Treffpunkt der Lebensfreude

und zeichnen uns durch eine

exklusive Küche und gepflegte Atmosphäre

aus.

Lassen Sie den Alltag draussen und geniessen

Sie die Zeit bei uns mit Ihren Freunden,

Ihrer Familie oder Ihren Geschäftspartnern.

Im wunderschönen Saal Cayenne verwöh-

nen wir Sie mit auserwählten Speisen und

vorzüglichen Weinen. Unser einfaches Angebot

im gemütlichen Bistro wird Sie als

Feinschmecker ebenso überzeugen.

Gerne bedienen wir Sie auch auf unserer

grossen Terrasse mit einer Weitsicht vom

Jungfraujoch bis hin zum Aaretal.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familie Fuchs

T H U N

Frischprodukte-Märit Thun

Am Frischprodukte-Märit in Thun gibt’s

«Das Beste der Region Berner Oberland».

Das umfangreiche Angebot reicht von Brot

und Züpfen, Fleisch- und Wurstwaren, fri-

schen und geräucherten Forellen, Gemüse,

Früchten bis zu Konfitüren und Sirup. Stets

das Beste, was die Region zu bieten hat. Am

Degustations-Buffet darf ungehemmt zugegriffen

und degustiert werden.

I N F O S

Restaurant Panorama

Hartlisbergstrasse 39

3612 Steffisburg

Telefon 033 437 43 44

restaurant@panorama-hartlisberg.ch

www.panorama-hartlisberg.ch

Unser Restaurant ist sehr zentral gelegen

und ab Bern oder Interlaken in 20 Minuten

erreichbar.

G U T S C H E I N

Geniessen Sie 4 Genuss-Menus

und bezahlen Sie 3!

Restaurant Panorama, Steffisburg ✃

I N F O S

Datum: 5. September 2009

Zeit: 8.00 bis 12.00 Uhr

Ort: Rathausplatz Thun

Organisation

Frischprodukte-Märit Thun

Andreas von Gunten

grabenmuehle@bluemail.ch

61

67

Gnusswuche ‘09| 9


npass

letscher

Die Genuss-Anlässe im Überblick

Gadmen

ss

Planplatten/Alpentower

en- Hohsträss

Mägisalp

rnsee

Käserstatt

Hasliberg- Innertkirchen

Reuti 31

28

Aareschlucht

Hasliberg 29

Wasserwendi

Schönbüel

Brünig

Sörenberg

SPONSOREN

10 |Gnusswuche ‘09

Meiringen

31

Gelmersee

Handegg

26

Guttannen

Furka

Reichenbachfall

Brienzwiler

12 13

Ballenberg

Grimselpass

Hofstetten Kienholz

Schwanden

Brienzer-

Rothorn

2350 m 7710 ft

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

Rosenlaui

Gletscherschlucht

Planalp

Schwarzwaldalp

Brienz

10

11

Gr. Scheidegg

First

Axalp

Ebligen

Giessbach

Tannhorn

2137 m 7011 ft

B r i e n z e r s e e

Oberried

Faulhorn

Iseltwald

Samstag-Markt und regionales Mittagessen, Adelboden

Wohlfühlmenu, Adelboden

2. Alpines Kulinarium 2009, Adelboden

«Grossmutterspezialitäten», Amsoldingen

Feierabend-Plausch, Bönigen

Total lokal und im Elemänt, Bönigen

Gnusswuche im Seiler Au Lac am Brienzersee, Bönigen

Spezialitäte us em Simmetal, Boltigen

Run to the Hill 2009, Hillbilly, Car & Bike-Meeting, Boltigen

Genussvolles Brienz – mit «Das Beste der Region», Brienz

«Das Beste der Region BeO» auf dem Genuss-Schiff, Brienzersee

«Chüschtigs vom Ballenberg»

beef-genuss-abend, Brienzwiler

Tag der Offenen Tür SAH Alpenkräuter AG, Därstetten

Kulinarischer Rundgang zu diversen Restaurants im Amt Frutigen

Grindelwalder Buuresunntag

Genuss-Menu, Grindelwald

Gnusswuche auf der Bussalp, Grindelwald

Tag der offenen Tür mit Degustation, Grindelwald

Genuss in der Adlerstube, Grindelwald

Frühstücksbuffet, Grindelwald

Genusswuche im Belvedere, Grindelwald

Käsefondue mal anders, Wispile Gstaad

Regional auf dem Gipfel des Genusses, Gstaad

Genuss von regionalen Köstlichkeiten, Gunten

Pfingstegg

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

Grindelwald

16 17 18 19 20

Bussalp

21 22

Lütschental

43

Niederried

Ringgenberg

Augstmatthorn

2137 m 7011 ft

Lombachalp

Jungfraujoch – Top of Europe

3454 m 11333 ft

Eigergletscher

Kl. Scheidegg

Lauberhorn

Männlichen

Wengernalp

Wengen

Stechel

70

Trümmelbachfälle


Hogant

2197 m 7208 ft

Schynige Platte

Zweilütschinen

Bönigen

5 6 7

Goldswil

Interlaken

Harder

Lauterbrunnen

Handegg Älplerchilbi, Guttannen

Alp Heubühlen hautnah erleben, Habkern

Haslitaler Küche, Hasliberg-Hohfluh

Tag der offenen Bauernhoftür, Hasliberg-Reuti

«Hondrich-Fest», Hondrich

Gnusswuche i dr Metzg, Innertkirchen und Meiringen

Gnusswuche, Interlaken

Ds Bärner Oberland isch guet! Interlaken

Urchigs im Alpenblick, Kandersteg

«Gourmet muss nicht teuer sein», Kandersteg

15. Alpviehmarkt, Kandersteg, Ueschinental

Alpkäsefest, Kiental-Griesalp

Gnusswuche im Golderli, Kiental-Griesalp

Älpler- und Imkerbrunch auf der oberen Bundalp, Kiental

Genüsse vom Hüttenzauber, Lenk

Lenkerhof Genuss-Welt, Lenk

Hotel Restaurant Simmenhof, Lenk

Gnusswuche, Lütschental

Gnusswuche auf dem Niesen, Mülenen

Kulinarisches Gipfeltreffen auf dem Niesen, Mülenen

Nationalfeiertag, Motto «Ds Besti us üser Region…», Mürren

Verkauf von regionalen Produkten, Chüechlitag, Oberwil

Regionale Fleischspezialitäten, Reichenbach

Olympiade auf dem Bauernhof, Reichenbach

Erlebnis regionale Produkte, Schönried

Sulwal

Isenfluh

Golf

Habkern

27

Grünenbergpass

Sa

Wilderswil Heimw

Gsteigwiler

71 72

32 33

I n n e r -


18 H

Sundlauenen

Neuhaus Beatushöhlen

Beatenberg

Niederhorn

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

Faulensee

T h u n e r s e e

57

Spiez

Gnussmenu, Schönried

Holzofenpizza-Plausch auf dem Bauernhof, Sigriswil

«Das Beste in Forellen, aus der Region Grabenmühle», Sigriswil

10. Bluegrass Festival, Sigriswil

Alpkäse und Spiezer Wein geben sich ein Stelldichein, Spiez

Kulinarische Tour durchs Oberland, Spiez

2. Gnussbucht in der Rogglischeune, Spiez

Gnusstage im Mühlistübli, Steffisburg

Mittagsmenu mit regionalen Produkten, Flowers and Fun, Steffisburg

Gnussmärit, Flowers and Fun, Steffisburg

Geniessen erleben auf dem Hartlisberg, Steffisburg

Käsespezialitäten – so weit das Auge reicht, Thun

Regionstag Naturpark Thunersee-Hohgant, Thun

Dolce Vita aus dem Berner Oberland, Thun

Rund ums Lammfleisch, Thun

Genussvolles im AEK CAFFÈ

Frischprodukte-Märit, Thun

Käseverkauf im Bälliz, Thun

Regional ist nachhaltig, Thun

Markt-Gourmettag, Wengen

Kleiner Bärenplatzmärit, Wilderswil

Genusswuche-Spezialitäten, Wilderswil

Käseteilet Site Alp, Zweisimmen

4- bis 5-Gang-Menu, «Das Beste der Region», Zweisimmen

Simmentaler-Gnuss im Bäre, Zweisimmen

W E I T E R E I N F O S U N T E R T E L E F O N 0 3 3 6 5 0 8 4 0 0 O D E R U N T E R

www.regionalprodukte.ch

Rawil

Sanetsch

Engstligenalp

Lauenensee

Wispile

Gsteig

Lauenen

Lenk

Rinderberg

Eg

Horneggli

Grimmialp

St. Stephan

Nüegg

Gstaad

Riedli

Schönried

Saanenmöser

Zweisimmen

Saanen

Rellerligrat

Sparenmoos Abländschen

Oey-Diemtigen Ringoldingen

Därstetten

Erlenbach

Boltigen

Jaun-Pass

Weissenburg

Oberwil

Diemtigen

Gespaltenhorn

Schilthorn

Gemmi

berg

rren

xeten

ehfluh

2971 m 9748 ft

46

Sefinenfurgge

Hohtürli

Birg

Gimmelwald

39

Allmendhubel

Griesalp

Gehrihorn

37 38

15

Kiental

Morgenberghorn

15

Reichenbach

48 49

Mülenen

Aeschiried 15

Aeschi

Därligen

Krattigen

Leissigen

Oldenegg

Bonderchrinde

Hahnenmoos

Sunnbüel

Iffigenalp

Oeschinen-

Elsigenalp

Sillerenbühl

Trüttlisberg

see

Tschentenalp

Metsch

Betelberg

Reusch

34 36 Allmenalp

1 2 3 15

15

23

Kandersteg Adelboden

40 41

35

Wiriehorn

15 Blausee

42

24

15

Frutigen Niesen

44 45

Springenboden

74 75

50 51

Golf / 18 H

73

14

Heustrich-Bad

8

Stock-

9

horn

Hondrich Wimmis

47

30

Jaun

E r iz

J u s t i s t a l

A u s s e r - E r i z

Reutigen

Gwatt

Beatenbucht

52 53

Sigriswil

54

Merligen Gunten

Schwanden-Tschingel-Ringoldswil 25

Aeschlen

Saali

Oberhofen

Heiligenschwendi

Hilterfingen69

Hünibach 62 63 64 65

Thun

Goldiwil

66 67 68

Schwarzenegg

Suldtal

Teuffental

Kreuzweg

Lötschberg-Simplon

H o m b e r g

56 55

Gasterntal

Einigen

Genuss ’09 – Köstlichkeiten aus Regionalprodukten an

70 weiteren gluschtigen Anlässen vom Emmental bis zum

Gantrisch, von RundumBern bis ins Seeland, von der

Zentralschweiz bis in die Kantone Solothurn und Aargau!

Entdecken und geniessen Sie vom 14. August bis am

6. September 2009 die Vielfalt an Regionalprodukten aus

Ihrer Region!

Details entnehmen Sie www.regionalprodukte.ch oder

dem Genuss ’09-Magazin.

.

. .

. .

Berner Oberland

.

Berner Oberland – DAS MAGAZIN | Herbst 2008

Diemtigtal

58 59 60

Steffisburg 61

Heimberg

Berner Oberland

E R B S T 0 8

DAS MAGAZIN H

Natur

«Vergiftete Pilzler»

Tourismus

ICE Berlin–Interlaken Ost

Holzwirtschaft

Pellets aus Habkern

Naturprodukte

Alp- und Bergkäse

Kultur

Nieder-/

Oberstocken

. .

Handweberei

Oberhasli

LAND UND LEUTE | WIRTSCHAFT | GASTRONOMIE | NATUR | KULTUR |

4

I N C L U D I N G

E N G L I S H

S U M M A R I E S

Amsoldingen

Uetendorf

Berner Oberland – DAS MAGAZIN | Winter 2008

Berner Oberland

DAS MAGAZIN W

Ski-Weltcup Adelboden/Wengen

Schweizer Skiwochen

Natur

Unterwasserwelt

Thunersee

Handwerk

Krippenfiguren

aus Brienz

Das Beste der Region

Schokolade

und Pralinen

Wirtschaft

Flughafen

Bern-Belp

LAND UND LEUTE | WIRTSCHAFT | GASTRONOMIE | NATUR | KULTUR |

Blumenstein

I N C L U D I N G

E N G L I S H

S U M M A R I E S

Jetzt abo abonnieren! onnieren!

www.beo-dasmagazin.ch

I N T E R 0 8

Berner Oberland – DAS MAGAZIN | Frühling 2009

Wattenwil

Berner Oberland

DAS MAGAZIN F

Schifffahrt

Viel Arbeit

in der Werft

AVAG

Einfälle gegen Abfälle

Heiraten

Hochzeitsland

Kulinarisches Erbe

Müeser und

Milchsuppen

Kultur

Albrecht von Haller

Neu

Immobilienmarkt

Berner Oberland

R Ü H L I N G 0 9

I N C L U D I N G

E N G L I S H

S U M M A R I E S

LAND UND LEUTE | WIRTSCHAFT | GASTRONOMIE | NATUR | KULTUR |

Berner Oberland – DAS MAGAZIN | Sommer 2009

Berner Oberland

DAS MAGAZIN S

Brienzersee

Der Dampfschiffkapitän

Brauchtum

Chirschmueset Wimmis

Glockengiesserei

Für Kühe und Sieger

Kulinarisches Erbe

Kulturgut

Alpenküche

Feuerwerk

Sterne

einpacken

Das Beste der Region

Gnusswuche Berner Oberland

O M M E R 0 9

I N C L U D I N G

E N G L I S H

S U M M A R I E S

LAND UND LEUTE | WIRTSCHAFT | GASTRONOMIE | NATUR | KULTUR |

Schwefelbergbad

Gnusswuche ‘09| 11


Gnusswuche Veranstaltungen

1 Adelboden

2 Adelboden

3 Adelboden

12 |Gnusswuche ‘09

14. August bis 6. September, Samstag-Markt und Regionales Mittagessen

Täglich ab 12.00 Uhr, Hotel Alpina. Mittagsmenu aus regionalen Produkten und jeden Samstag

08.30–10.30 Uhr Marktstand mit div. Landwirtschafts- und eigenen Milchprodukten.

14. August bis 6. September, Wohlfühlmenu

jeweils ab 19.00 Uhr, Restaurant Hohliebestübli. Mehrgängiges Wohlfühlmenu mit regionalen

Produkten. Reservation unerlässlich.

Freitag, 21. bis Sonntag, 23. August, 2. Alpines Kulinarium 2009

21.8. 18.00–22.00 Uhr, 22.8. 18.00–23.30 Uhr, 23.8. 09.30–11.30 Uhr, Sportplatz Adelboden.

Fleisch, Wurst, Käse und andere regionale Spezialitäten

Musikalische Unterhaltung an allen Veranstaltungen. Details siehe Seite 5.

4 Amsoldingen 14. August bis 24. September, «Grossmutterspezialitäten»

Mittags und abends im Hotel Kreuz. Röstispezialitäten, suure Mocke, Fleisch aus frischer Jagd

5 Bönigen

6 Bönigen

7 Bönigen

und vieles mehr.

Mittwoch, 19. August, Feierabend-Plausch

16.00–22.00 Uhr, gemütliches Beisammensein.

Alpenburger, Schnitzel-Brot, Grillbratwürste, Rugen-Bier.

Sonntag, 30. August, Total lokal und im Elemänt

ca. 14.00–21.00 Uhr, Seehotel Terrasse Bönigen. Verschiedenes vom Hofladen-Bauer Wyss

Bauernbuffet zum Abschluss. Reservation erwünscht.

14. August bis 7. September, Gnusswuche im Seiler au Lac am Brienzersee

12.00 – 14.00 und 18.30 – 21.30 Uhr, Seerestaurant «La Gare»

Spezielle Karte während der Genuss-Wochen.

8 Boltigen

14. August bis 6. September, Spezialitäte us em Simmetal

11.00–22.00 Uhr, Hotel-Restaurant Simmental

Fleisch und Chäs us em Simmetal.

9 Boltigen Freitag, 14. bis Sonntag, 16. August, Run to the Hill 2009, Hillbilly, Car & Bike-Meeting

14.8. 12.00–03.30 Uhr, 15.8. 08.00–03.30 Uhr, 16.8. 08.00–18.00 Uhr, Passebene Jaunpass.

Schweinsbraten, Bratwürste und Steaks vom Grill, Festbier Brauerei-Napf.ch, Chesbretel, Samstag

10 Brienz

11 Brienzersee

12 Brienzwiler

13 Brienzwiler

14 Därstetten

und Sonntag Brunch mit Produkten der Alpkäserei Jaunpass, u.v.m.

14. August bis 6. September, Genussvolles Brienz – mit «Das Beste der Region»

Täglich im Seehotel Bären sowie in allen Hotels in Brienz,

Köstliches und Spezielles aus der Region. Details siehe Seite 6.

14. August bis 6. September, «Das Beste der Region BeO» auf dem Genuss-Schiff

9.10 und 12.10 Uhr ab Interlaken Ost, 10.40 und 13.45 Uhr ab Brienz

3-Gang-Menu inkl. Fahrt. Details siehe Seite 4.

14. August bis 6. September, «Chüschtigs vom Ballenberg»

Freilichtmuseum Ballenberg. Hausgemachtes vom Ballenberg im Haus von Ostermundigen.

Orig. Ballenbergwurst, Rohessspeck küchengeräuchert, Rauchfleisch, Konfi und Sirup.

Samstag, 29. August, beef-genuss-abend. Details siehe Seite 6.

19.00 Uhr, Ballenberg, Eingang West, Festzelt. Kulinarische Höhenflüge mit Natura-Beef und

SwissPrimBeef. 3-Gang-Menu CHF 145.– inkl. Apéro, Wein, Mineralwasser, Kaffee und Unterhaltung:

Jodlerclub Brienz duelliert Jamie Wong-Li, Marc Trauffer mit Ländlermusik, Music-Star 2009

Katharina Michel «Kät».

Freitag, 4. und Samstag, 5. September, Tag der Offenen Tür SAH Alpenkräuter AG

4.9. 14.00–18.00 Uhr, 5.9. 10.00–18.00 Uhr, Gewerbepark Därstetten: Alpenkräutermischungen.

Tag der offenen Tür mit Fabrikbesichtigung, Degustation, Produktverkauf und Bistro.

15 Frutigland 14. August bis 6. September, kulinarischer Rundgang zu elf Restaurants im Amt Frutigen

Mit Sammelkarte tolle Preise gewinnen. «Geniessen und gewinnen».

16 Grindelwald

30. August, Grindelwalder Buuresunntag

9.00 bis 21.30 Uhr, Baerplatz, Buure-Zmorge 9.00 bis 21.00 Uhr. Degustation und Verkauf von Käse

und diversen anderen Spezialitäten aus Grindelwald. Volkstümliche Unterhaltung, Live Herstellung

von Alpkäse, Grindelwalder Handwerk, prominenter Gast.

17 Grindelwald 14. August bis 6. September, Genuss-Menu

11.30 bis 13.30 und 18.00 bis 21.30 Uhr, Central Hotel Wolter.

18 Grindelwald

19 Grindelwald

Diverse Menus.

Donnerstag, 20., 27. August und 3. September, Gnuss-Wuche auf der Bussalp

Gemäss spez. Programm. «Älplerzmorge».

Freitag, 14., 21., 28. August und 4. September, Tag der Offenen Tür mit Degustation

08.30 bis 11.00 Uhr im Hof-Lädeli, Brügg. Alpkäse, Wurstwaren, Gebäck, Hof-Meringuen, Sirup,

Konfitüren, Kräuteröl und -essig, Krachmandeln, Geschenkkörbe.

Butterzöpfe, Murmelibrot, Gletscherbrot frisch aus dem Steinbackofen.

Hotel Alpina, René Müller

Tel. 033 673 75 75

www.alpina-adelboden.ch

Restaurant Hohliebestübli

Andy Schranz

Tel. 033 673 10 69

www.hohliebestuebli.ch

Adelboden Tourismus, Jürg Blum

Tel. 033 673 80 80

info@adelboden.ch

www.adelboden.ch

Gasthof Kreuz, Th. und M. Kaufmann

Tel. 033 341 11 60

gasthofkreuz@bluewin.ch

Metzgerei Stucki

Niklaus und Silvia Stucki

Tel. 033 822 29 19

Seehotel Terrasse

Tel. 033 827 07 70

www.seehotelterrasse.ch

Hotel Seiler au Lac

Rosemary und Erwin Zingg

Tel. 033 828 90 90, www.seileraulac.ch

Hotel-Restaurant Simmental

Kurt Moser, Tel. 033 773 60 51

www.hotel-simmental.ch

Informationen und Ticketvorverkauf:

Tourismusbüro Boltigen-Jaunpass

Tel. 033 773 69 19

www.runtothehill.ch

Seehotel Bären, Monique Werro

Tel. 033 951 24 12

www.seehotel-baeren-brienz.ch

Gastro-Lac AG, Peter Schenkel

Tel. 079 422 90 79

www.gastro-lac.ch

Schöpfer Gastronomie AG

Gritli Trauffer, Tel. 033 952 10 26

info@hausgemachtes-ballenberg.ch

Anmeldung:

Mutterkuh Schweiz

5201 Brugg,

Tel. 056 462 54 05

www.beef09.ch

SAH Alpenkräuter AG, Karin Gasser

Tel. 032 366 62 09

www.swissalpineherbs.ch

Restaurant Pochtenfall

Barbara Hari

Tel. 033 654 18 66

Bauernvereinigung Grindelwald

Samuel Brawand

Tel. 078 753 90 27

griwastuebli@bluewin.ch

Central Hotel Wolter, Andreas Kaufmann

Tel. 033 854 33 33

www.central-wolter.ch

Grindelwald Tourismus

Hans Schlunegger, Tel. 033 854 12 25

hans.schlunegger@grindelwald.ch

Hof-Lädeli, Brügg

Fränzi und Ruedi Kaufmann

Tel./Fax 033 853 57 30

kaufmann.bruegg@bluewin.ch


20 Grindelwald Ganze Sommersaison, Genuss in der Adlerstube

18.00 bis 22.00 Uhr, Sunstar Hotel Grindelwald, Restaurant Adlerstube.

Im Holzscheit gegarte Bio-Forellenfilets aus dem Blausee, Lütschentaler Schweinsfilet,

heimisches Berglamm und vieles mehr.

21 Grindelwald 18. August bis 6. September, Frühstücksbuffet

06.45 – 09.30, Mountain Hostel Grindelwald.

Brot, Bergkäse, Fleisch, Äpfel, Joghurt, Apfelsaft, Konfitüre, Milch.

Preis: für Hostel-Gäste inbegriffen, für externe Gäste CHF 15.– pro Person.

22 Grindelwald Freitag, 14., 21., 28. August und 4. September, Genuss-Woche Frühstück und Abendessen

07.30–10.30 Uhr Frühstück, 18.45–21.45 Uhr Menu, Restaurant Hotel Belvedere

Frühstück: einheimische Wurstwaren und Käse. Abendessen: Sunnewirbelsuppe, Bio-Beef-Entrecôte

an Zwiebelkruste mit grüner Pfeffersauce und bunten Herbstgemüsen, neue Kartoffeln mit

23 Gstaad

24 Gstaad

25 Gunten

26 Guttannen

27 Habkern

28 Hasliberg-Hohfluh

29 Hasliberg-Reuti

30 Hondrich

31 Innertkirchen und

Meiringen

32 Interlaken

Rosmarin, Millefeuille von Alpenkräutersorbet mit Apfelrösti auf Süssmostcreme.

15. bis 23. August, Käsefondue mal anders

Täglich von 11.30 bis 16.00 Uhr, Berghaus Wispile. Käse und diverses Fleisch aus dem Saanenland.

Aussergewöhnliches kulinarisches Angebot.

1. bis 30. August, Regional auf dem Gipfel des Genusses

Mittags, Berghaus Wasserngrat. Täglich wechselnde Produkte. Details siehe Seite 7.

Freitag, 14. August bis 4. September, Genuss von regionalen Köstlichkeiten verbunden mit

einer einzigartigen Naturkulisse

Jeden Freitag ab 19.00 Uhr, Restaurant Schönberg, im Wintergarten oder bei schönem Wetter auf

der Terrasse. Feinste Fischgerichte fangfrisch von der Grabenmühle in Sigriswil.

Sonntag, 30. August, Handegg Älplerchilbi. Details siehe Seite 7.

10.00 bis zirka 18.00 Uhr, Hotel Handeck

Reichhaltiger Älplerbrunch mit regionalen Spezialitäten und Käse von der hauseigenen Alp.

14. August bis 6. September, Alp Heubühlen hautnah erleben

08.00–18.00 Uhr, Alp Heubühlen, Habkern. Alpkäse, verschiedene Mutschlisorten, Raclettekäse,

geräucherte Hauswurst, Senne-Zmorge. Schaukäserei.

14. August bis 6. September, Haslitaler Küche

Hotel-Restaurant Bären, Fleisch- und Käsespezialitäten.

Original Hasliberger Hochlandrindfleisch.

Samstag, 15. und Sonntag, 16. August, Tag der offenen Bauernhoftür

10.00–20.00 Uhr, auf Weissenfluh, Hasliberg-Reuti

Käse, Honig, Konfi, Fleisch, Eier, Sirup, Butter.

Sunstar Hotel Grindelwald

Yves P. Timonin

Tel. 033 854 77 77

www.sunstar.ch/grindelwald

Anmeldung bis 18.00 Uhr am Vorabend

Mountain Hostel Grindelwald

Tel. 033 854 38 38

info@mountainhostel.ch

Hotel Belvedere

Silvia Hauser

Tel. 033 888 99 99

www.belvedere-grindelwald.ch

Bergbahnen Destination Gstaad AG

Roland Beer

Tel. 033 748 96 32, www.wispile.ch

Berghaus Wasserngrat

Nik und Simon Buchs, Tel. 033 744 96 22

www.wasserngrat.ch

Anmeldung unerlässlich.

Schönberg Gunten

Tel. 033 252 38 38

www.schoenberg.ch

Hotel Handeck, Edith Othman

Tel. 033 982 36 11

www.grimselwelt.ch

Fam. R. und B. Brunner, Hüttlisess

Tel. 079 208 96 31

www.habkern.ch

Hotel-Restaurant Bären, Ernst Wahl

Tel. 033 971 60 22

www.hotel-restaurant-baeren.ch

Martin und Magdalena von Weissenfluh

auf Weissenfluh

Tel. 033 971 33 92, www.weissenfluh.ch

Samstag, 5. September, «Hondrich-Fest» – 90 Jahre Alpschule Brienz – Bergbauernschule Inforama Berner Oberland

Hondrich

Bernhard Berger

10.00–16.30 Uhr, Inforama Berner Oberland. Marktstand, «Frutigtaler Bärgprodukt», Kinderplausch, Tel. 033 650 84 04

Offene Türe in der Käserei, ab 20.00 Uhr Abendunterhaltung.

Ganzer Monat August, Gnuss-Wuche i dr Metzg

Fleischwaren, Gumpesel, Käse, Haslitaler Meringue und weitere Artikel aus der Region.

14. August bis 6. September, Gnuss-Wuche

19.00–22.00 Uhr, Lindner Grand Hotel Beau Rivage. Diverse regionale Köstlichkeiten.

Menu: Bergkäseraviolo mit Romescosauce, Perlzwiebelkompott und Ofentomaten. Variation von

BEO-Beef mit glasiertem Marktgemüse und gefüllten Kartoffelgaletten. Schnitte von Walderdbeeren

serviert mit Champagner-Crème-Sorbet. CHF 69.–.

33 Interlaken 14. August bis 6. September, Ds Bärner Oberland isch guet!

4-Gang-Menu im Stella-Hotel, Waldeggstrasse 10. Menu à CHF 71.–: Blauseeforellenterrine und

geräuchertes Blausee-Forellenfilet auf Schnittlauchsauce, Mousse von getrockneten Tomaten.

Gsteigwiler Wildheusuppe mit Bergkäsehüppe. Auf den Punkt gebratenes Simmentaler Kalbssteak in

Tranchen mit sautierten Eierschwämmli, Kartoffelstampf mit Majoran, buntes Saisongemüse, Fresh-

34 Kandersteg

35 Kandersteg

36 Kandersteg

Ueschinental

Lemon-Eis aus der Molki Meiringen mit Sommerbeeren, Rosenblütenschaum und Rohzuckerchips.

14. August bis 6. September, Urchigs im Alpenblick

Mittags und abends, Hotel Alpenblick, Usseri Hauptstrasse (So+Mo geschlossen)

Rund um die Milch: «Milchsuppe», «Milchbraten». Immer freitags: Ländlerabend mit der

einheimischen Kapelle Ogi-Buebe. Musik und Tanz ab 20.30 Uhr bis Mitternacht.

14. August bis 6. September, «Gourmet muss nicht teuer sein»

Sonntag bis Donnerstag, Waldhotel Doldenhorn. Wir servieren Ihnen ein 4-gängiges Gourmet-Menu

mit einheimischen Produkten für CHF 50.– ohne und CHF 69.– mit Getränken.

Samstag, 29. August, 15. Alpviehmarkt

(Datum provisorisch, je nach Wetter) ab 12 Uhr, Restaurant Lohner.

Verkauf von Alpprodukten. Am Marktstand: Alpkäse, Hobelkäse, Mutschli, Dauerwurst,

Trockenfleisch. Im Restaurant: «Hamme», Bratwurst. Volkstümliche Unterhaltung.

37 Kiental -Griesalp Sonntag, 16. August, Alpkäsefest

09.00–17.00 Uhr, Griesalp-Gorneren-Steinenberg «Alles dreht sich um Käse»

Spiel, Spass und volkstümliche Musik für Jung und Alt.

www.inforama.ch

Metzgerei Abplanalp AG

Ernst Abplanalp, Tel. 078 628 31 31

www.haslifleisch.ch

Lindner Grand Hotel Beau Rivage

Tel. 033 826 70 07

www.lindnerhotels.ch

Stella-Hotel, Bastian Hofmann

Tel. 033 822 88 71, www.stella-hotel.ch

Hotel Alpenblick, Regula Schmid-Ogi

Tel. 033 675 11 29

www.alpenblick-kandersteg.ch

Waldhotel Doldenhorn

Tel. 033 675 81 82

www.doldenhorn-ruedihus.ch

Alpschaft Ueschinen

Gaby und Hans Rösti-von Gunten

Tel. 033 675 15 53

hans.roesti@bluewin.ch

Berggasthaus Golderli, B. und G. Jost

Tel. 033 676 21 92

www.golderli.ch

Gnusswuche ‘09| 13


38 Kiental-Griesalp

39 Kiental-Obere

Bundalp

14. August bis 6. September, Gnusswuche im Golderli

11.30 bis 20.00 Uhr. Berggasthaus Golderli

Alpschwein-Steak, Rösti-Gerichte, brönnti Crème, Meringues und vieles mehr.

Sonntag, 23. August, Älpler- und Imkerbrunch auf der oberen Bundalp

Ab 9.00 Uhr Rösti, Käse, Honig, Zopf usw.

inkl. volkstümliche Unterhaltung. Preis Erwachsene CHF 25.–, Kinder CHF 12.50.

40 Lenk 14. August bis 6. September, Genüsse vom Hüttenzauber

Täglich zu jeder Zeit, Betelberg Leiterli Lenk … dänk!

Verschiedene regionale Spezialitäten.

41 Lenk 14. August bis 6. September, Lenkerhof Genuss-Welt

*****Hotel Lenkerhof alpine resort, Restaurant Spettacolo. Geniessen Sie die hohe Kunst des

Kochens mit der «Wellflavour»-Küche von Jan Leimbach. Genussvoll integriert: reg. Spezialitäten.

42 Lenk 16. August bis 6. September, Das Berner Oberland zu Gast im Simmental

11.30 bis 14.00 und 18.00 bis 22.00 Uhr, Hotel Restaurant Simmenhof, Lenkstrasse 43

Metsch-Bröggli mit Hobelchäs, Lengger Rauchfisch-Terrine, Lengger Bärgchrüter-Suppe,

Alp-Schwynscotelett mit Eierschwümmline, Simmehof-Brägel, Simmetaler Bärglamm-Ruggestück,

Thunersee-Felchefilets, Lengger Burehof-Glace und vieles mehr.

43 Lütschental 14. August bis 6. September, Gnuss-Wuche

Restaurant Stalden, Lütschental

44 Mülenen

Diverse Spezialitäten.

14. August bis 6. September, Gnusswuche auf dem Niesen

11.30 bis 16.30 Uhr, Berghaus Niesen Kulm. Fleisch, Käse, Kräuter, Oel, Essig, Spirituosen, Wein,

Mineral, Gemüse, Eier, Salate, Früchte – Regionalprodukte, so weit das Auge reicht!

45 Mülenen Donnerstag, 13. August, Kulinarisches Gipfeltreffen auf dem Niesen

Eröffnung Gnusswuche und Genuss’09. Ab 18.30 Uhr Apéro; 19.00 Uhr Essen, Niesen Kulm

Apéritif, 3-Gang-Menu mit Dessert-Buffet, CHF 92.– inkl. Getränke und Bahnfahrt.

Genussbotschafterin Frau Simonetta Sommaruga vor Ort. Mit Feuerwerk und Musik.

46 Mürren

47 Oberwil,

Heidenweidli

48 Reichenbach

49 Reichenbach

50 Schönried

51 Schönried

52 Sigriswil

53 Sigriswil

Grabenmühle

54 Sigriswil

Grabenmühle

55 Spiez

56 Spiez

14 |Gnusswuche ‘09

Bergfahrt 18.00/18.15/18.30 Uhr, Talfahrt 22.00/22.15/22.30 Uhr. Details siehe Seite 5.

1. August, Nationalfeiertag unter dem Motto «Ds Besti us üser Region…»

Drehrestaurant Piz Gloria. Samstag, 01. August 2009, 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr, Brunch-Buffet

mit feinen Spezialitäten aus der Region. Erwachsene CHF 27.50, Kinder bis 12 Jahre CHF 14.50.

Musikalische Unterhaltung. Lassen sie sich überraschen! Details siehe Seite 8.

14. August bis 6. September, Verkauf von regionalen Produkten

Freitag und Samstag, 21. und 22. August, Chüechlitag

Montag bis Mittwoch und Freitag 08.00–18.00 Uhr, Samstag 08.00–16.00 Uhr, Heidenweidli

(bei der Verzweigung Oberwil vis-à-vis Holzbrücke Rossberg). Alpkäse, Ziegenkäse, Trockenfleisch,

Würste, Honig, Konfi, Sirup, Gebackenes (Brot, Brätzeli, Meringues), Drechslerarbeiten.

14. August bis 6. September, Regionale Fleischspezialitäten

Täglich zu den Ladenöffnungszeiten, Metzgerei Imobersteg. Alpschwynigs, Huuswurst, Duurwurst,

Dörrfleisch, Hobelfleisch, Rohschinken aus eigener Produktion.

Samstag, 8. und Sonntag, 9. August, Olympiade auf dem Bauernhof

10.00–17.00 Uhr, Biohof Hofen. Spiel und Spass rund um den Bauernhof. Festwirtschaft.

14. Aug., 17.–21. Aug., 24.–28. Aug., 31. Aug.–4. Sept., Erlebnis regionale Produkte

10.00–16.00 Uhr (Samstage und Sonntag auf Anfrage), Handwerkstübli, Hauptstrasse

Sirup, SAH-Alpenkräuter, diverses Kunsthandwerk. «Von der Flachsfaser zum Leinenstoff».

14. August bis 6. September, Gnussmenu

11.15–14.00 Uhr, 18.00–21.30 Uhr, Hotel Kernen

Kräuter, Fleisch, Gemüse, Milchprodukte.

Freitag, 28. August, Holzofenpizza-Plausch auf dem Bauernhof

19.00–23.30 Uhr, Gastfründliche Burehof, Schlieregg

Pizza aus dem Holzbrotbackofen mit grandioser Aussicht auf Thunersee und Niesen.

14. August bis 6. September, «Das Beste in Forellen, aus der Region Grabenmühle»

10.00–18.00 Uhr oder nach Vereinbarung (Montag geschlossen),

«Funky Fish» Grabenmühle – das etwas andere Restaurant.

Hausgeräucherte Grabenmühleforellen, graved Lachsforellen.

Samstag, 29. August, 10. Bluegrass Festival

16.00–24.00 Uhr, Grabenmühle Sigriswil

10 Jahre Bluegrass und Country Musik vom Feinsten. Grabenmühle-Lachsforelle auf Speckstein

gebraten, Steak vom Oklahoma-Grill. Forellenfischen, Gold waschen.

Samstag, 15. August, Alpkäse und Spiezer Wein geben sich ein Stelldichein

Heimat- und Rebbaumuseum, Spiezbergstr. 48. 16.00–16.45 Uhr Führung durch die Ausstellung

«Alles (Alp-) Käse». 16.45–18.15 Uhr Degustation mit Apéro (CHF 20.– inkl. Führung)

Die Geschichte der Alpkäserei, präsentiert vom Inforama Berner Oberland.

14. August bis 6. September, Kulinarische Tour durchs Oberland

18.30–20.30 Uhr, Hotel Bellevue

Köstlichkeiten aus dem Berner Oberland.

Berggasthaus Golderli, B. und G. Jost

Tel. 033 676 21 92

www.golderli.ch

Anmeldung:

Tel. 079 598 81 35

www.berghonig.ch

Berghotel Leiterli

Kappeler Gastro AG

www.huettenzauber.ch

Lenkerhof alpine resort

Tel. 033 736 36 36

www.lenkerhof.ch

Hotel Restaurant Simmenhof

Anita und Hansjürg Brun

Tel. 033 736 3434

www.simmenhof.ch

Restaurant Stalden, Peter Kaufmann

Tel. 033 853 11 12

www.hotel-stalden.ch

Niesenbahn AG, Maria Hari

Tel. 033 676 77 11

www.niesen.ch

Anmeldung:

Niesenbahn AG

Tel. 033 676 77 11

info@niesen.ch

www.niesen.ch

Drehrestaurant Piz Gloria

Christine Hari, Tel. 033 856 21 56

www.schilthorn.ch

Produktelädeli alte Bäckerei

Heidenweidli

Annarös Kunz

Tel. 033 783 11 44

therese.gerber@gmx.ch

Manfred Imobersteg Metzgerei

Tel. 033 676 11 79

imoberstegmetzgerei@bluewin.ch

Biohof Hofen, Niklaus Hari, Erika Hänni

Tel. 079 334 76 68

www.quh.ch

Handwerkstübli, Heidi Ziörjen

Tel. 033 744 67 51

www.handwerkstuebli.ch

Hotel Kernen, Adrian Steiner

Tel. 033 748 40 20

www.hotel-kernen.ch

Gastfründliche Burehof

S. und A. von Gunten

Tel. 033 251 02 38 / 251 15 45

www.schlieregg-burehof.ch

Grabenmühle «Funky Fish»

Rebekka von Gunten

Tel. 033 251 20 70

www.grabenmuehle.ch

Grabenmühle, Andreas von Gunten

Tel. 033 251 20 70

grabenmuehle@bluemail.ch

www.grabenmuehle.ch

Rebbaugenossenschaft Spiez

Ursula Irion und Inforama Berner

Oberland, Hanspeter Graf

Tel. 033 650 84 00

Hotel Bellevue, Walter Maurer

Tel. 033 654 84 64

www.bellevue-spiez.ch


57 Spiez Freitag, 28. August, 2. Gnussbucht in der Rogglischeune

Exklusives 3-Gang-Berner-Oberländer-Menu mit auserlesenen Weinen.

58 Steffisburg

59 Steffisburg

60 Steffisburg

61 Steffisburg

Hartlisberg

62 Thun

63 Thun

64 Thun

65 Thun

Details siehe Seite 8.

3. bis 5. September, Gnusstage im Mühlistübli

Do/Fr 08.00–12.00/13.30–18.30 Uhr, Sa 08.00–12.00 Uhr, Mühlistübli, Unterdorfstr. 23

Degustations-Buffet mit: Dinkel- und Grünkern-Spezialitäten, Steffisburger Bio-Weine, Demeter

Trockenwurst und Mostbröckli aus Heiligenschwendi. Mehl-Herstellung für Kinder, Wettbewerb,

Überraschungen.

14. August bis 6. September, Abwechslungsreiches Mittagsmenu mit regionalen Produkten

12.00–14.00 Uhr, Flowers and Fun Bistro.

Samstag, 29. August, Gnussmärit im Garten von Flowers and Fun

10.00–16.00 Uhr, Flowers and Fun, Oberdorfstrasse 7. Käse (Volg Oberdorf), Dinkel- und

Grünkernspezialitäten (Mühlistübli), Steffisburger Wein, Brot, Wurstwaren, Konfitüre.

14. August bis 6. September, Geniessen erleben auf dem Hartlisberg

Restaurant Panorama Hartlisberg

Regionales Genuss-Menu. 4 Personen zahlen nur für 3. Details und Gutschein siehe Seite 9.

Käsespezialitäten – so weit das Auge reicht

Jeweils Donnerstag, 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., ganzer Tag, Bälliz, bei AEK-Bank

Grosses Sortiment an regionalen Käsespezialitäten «Das Beste der Region».

Samstag, 15. August, Regionstag Naturpark Thunersee-Hohgant

Marktauftritt der Parkgemeinden. Ab 10.00 Uhr auf dem Waisenhausplatz mit Milch- und

Fleischprodukten, Backwaren, Konfitüren, Likören, Dörrobst usw. Ab 11.00 Uhr offenes Forum für

jedermann/-frau im Rathaus, Projektideen und Anregungen können präsentiert werden.

15. April bis 15. September, Dolce Vita aus dem Berner Oberland

Bälliz 75½, Speiseeis von Gelati del Sole, nach italienischem Rezept.

14. August bis 6. September, Rund ums Lammfleisch

Metzgerei Müller, Länggasse 8

Köstliche Lamm- und Schaffleischprodukte, Trockenfleisch, Landjäger, Wurst usw.

66 Thun 14. August bis 6. September, Genussvolles im AEK CAFFÈ

Aarequai, Hofstettenstrasse 2.

67 Thun Samstag, 5. September, Frischprodukte-Märit. Details siehe Seite 9.

08.00–12.00 Uhr, Rathausplatz. Regionaler Frischprodukte-Märit mit grossem Degustations-Buffet

68 Thun

69 Thun

70 Wengen

und Musik. Brot, Züpfen, Käse, Fleisch- und Wurstwaren, frische und geräucherte Forellen u.v.m.

Samstag, 5. September, Käseverkauf im Bälliz

09.00–17.00 Uhr, Bälliz. Amsoldinger, Stockhorn-Mutschli, Chili-Mutschli, Olivenkäse, Pfeffer

Rustico, Emmentaler, Ziger, Joghurt.

14. August bis 6. September, Regional ist nachhaltig

Restaurant Dampfschiff

Ein 4- oder 5-Gang-Abendmenu (Details siehe: www.dampfschiff-thun.ch).

Sonntag, 9. August, Markt-Gourmettag

10.00–17.00 Uhr, im Festzelt auf der Kunsteisbahn. Berner Alpkäse, Ziegenkäse, Trockenfleisch/

Wurst, eingemachte Spezialitäten, Konfitüren, Sirupe, Liköre, Salben, Tinkturen.

Frontcooking der Wengener Kochelite, Festwirtschaft mit erlesenen Weinen, Dessertbuffet,

Gourmetpass. Einheimische Künstler zeigen ihre Werke.

71 Wilderswil Dienstag, 4. und 18. August, 1. und 8. September, vor dem Platzkonzert,

Kleiner Bärenplatzmärit

Hotel Bären: Bärnerzüpfe und Buurehamme. Hotel Alpenblick: kulinarische Köstlichkeiten aus der

Region. Atelier Holzkristall: Ausstellung und Verkauf von Mineralien und Kristallen der Region,

Klöppelshow, Ketten selber kreieren und aufziehen. Anmeldung erwünscht. Drogerie Hänni:

Hand-, Fuss- und Körpercremen aus eigener Produktion sowie Tee aus regionalen Kräutern.

72 Wilderswil

73 Zweisimmen

Walter Balmer, Landwirt: div. Frischkäse und Wurstwaren aus der Region.

14. August bis 6. September, Genusswuche-Spezialitäten

11.30–14.00 und 18.00–22.00 Uhr, Gourmet Restaurant Alpenblick.

Samstag, 5. September, Käseteilet Site Alp

10.00–22.00 Uhr, Site Alp Zweisimmen, Richtung Sparenmoos

Alp-Produkte. Musikalische Unterhaltung mit Jodlerquartett und Jodlerklub Heimelig, Thun.

74 Zweisimmen 14. August bis 6. September, 4- bis 5-Gang-Menu, Das Beste der Region

Rotisserie, Restaurant Schlössli.

75 Zweisimmen

14. August bis 6. September, Simmentaler-Gnuss im Bäre

Abends, Gasthof Bären

Rindfleisch Simmental pur, Chumi-Teller, Rösti, Oberländer Saibling, Alpschwein.

info@restaurantpanorama.ch oder

Telefon 033 654 29 73

www.gnussbucht.spiez.ch

Mühlistübli, Yves Lehner

Tel. 033 437 36 13

muehlistuebli@bluewin.ch

Flowers and Fun Bistro, Silvia Minnig

Tel. 033 437 12 01

www.flowersandfun.ch

Flowers and Fun, Silvia Minnig

Tel. 033 437 12 01

www.flowersandfun.ch

Restaurant Panorama Hartlisberg

Rolf Fuchs, Tel. 033 437 43 44

www.panorama-hartlisberg.ch

Chäs-Rösch Spiez, Vroni Rösch Gerber

Tel. 079 472 19 16

rud.roesch@bluewin.ch

Regionaler Naturpark

Thunersee-Hohgant, Sabine Beer

Tel. 033 511 27 11

www.ihrpark.ch

Gelati del Sole AG

Joshua Steffen, Tel. 078 891 86 69

www.gelatidelsole.ch

Metzgerei Müller

Tel. 033 222 10 50

muellers.fleisch_u_wurst@bluewin.ch

AEK CAFFÈ, Pia Stähli

Tel. 033 227 32 20

pia.staehli@aekbank.ch

Frischprodukte-Märit

Andreas von Gunten, Tel. 033 251 20 70

grabenmuehle@bluemail.ch

Käserei Amsoldingen, Beat Kipfer

Tel. 033 341 18 25

beat.kipfer@sunrise.ch

Restaurant Dampfschiff

Ruth und Michael Schürch

Tel. 033 221 49 49

www.dampfschiff-thun.ch

chenchefstammtisch Wengen

Hannes Schnabl

Tel. 033 855 46 68

hannes_schnabl@sunrise.ch

Atelier Holzkristall

Beatrix und Urs Greub

Tel. 033 821 06 94 / 079 439 68 43

holzkristall@quicknet.ch

Hotel Alpenblick, Richard Stöckli

Tel. 033 828 35 50

info@hotel-alpenblick.ch

A. und M. Santschi

Tel. 033 251 32 60

sagruebis@bluewin.ch

Restaurant Schlössli, Tanja Gabriels

Tel. 033 722 23 41

www.zumschloessli.ch

Gasthof Bären

Rolf Michel

Tel. 033 722 18 16 / 13

www.baeren-zweisimmen.ch

Gnusswuche ‘09| 15


Jetzt vorbestellen: «Das Beste-Buch»

Neu !

ab Oktober 2009

2 x gewinnen!

Wege zum Genuss

Band 1 Region Bern

Viele Wege führen zum Genuss, doch die vom Autor

Heinz Dieter Finck, der unter anderem als

Foto graf und Journalist für viele Schweizer Wander-

und Genussbücher tätig war, beschriebenen

Kulturwege mit ihren Gourmet-Highlights zeigen

besonders schöne Genuss-Gebiete der Schweiz.

Im ersten Band finden sich fünf Genuss-Regionen

von «Das Beste der Region» mit dem Emmental,

Bern, Seeland, Berner Oberland und Gantrisch

mit rund 40 Genuss-Produzenten aus den Be reichen

Wein, Käse, Fleisch, Gemüse, ihren Geschichten

und 20 regionalen Rezepten zum Nachkochen.

Autor und Fotograf: Heinz-Dieter Finck

Herausgeber: «Das Beste der Region», Bärau,

www.regionalprodukte.ch

Verlag: Weber AG, CH-3645 Thun/Gwatt,

www.weberverlag.ch

Wählen Sie den genussvollsten Anlass und gewinnen Sie

eine Übernachtung im *****Lenkerhof alpine resort.

#

Wettbewerbstalon

Besuchen Sie die Gnusswuche ’09 und gewinnen Sie eine Übernachtung im

*****Lenkerhof alpine resort an der Lenk für zwei Personen im Wert von

Fr. 810.– mit einem genussvollen Abendessen.

Meinen genussvollsten Anlass aus der Genuss ’09 (14.8.–6.9.09) habe ich

bei in genossen.

Name / Vorname e-mail

Adresse PLZ/Ort

Bitte senden Sie den Talon bis Ende September 2009 an: Das Beste der Region, Bäregg,

3552 Bärau, oder mailen Sie Ihre Antwort an info@regionalprodukte.ch

Fr. 29.–

© 2009, 14 × 21 cm, 240 Seiten, allseitig vierfarbig,

20 Rezepte, 300 farbige Aufnahmen, deutsch,

ISBN 978-3-909532-28-5

Bestelltalon

_____ Ex. «Wege zum Genuss» zum Preis von Fr. 29.–,

inkl. MWSt., exkl. Versandkosten

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Datum

Unterschrift

Talon bitte einsenden an: Weber AG Verlag,

Gwattstrasse 125, 3645 Thun Gwatt, Tel. 033 336 55 55,

Fax 033 336 55 56, www.weberag.ch/shop,

mail@weberag.ch

Das Gastgeberteam des genussvollsten

Anlasses gewinnt mit Ihrer Stimme einen

Ausflug auf das Stanserhorn!

Sie wählen den genussvollsten Anlass

und gewinnen – mit etwas Glück –

eine genussvolle Übernachtung im Lenkerhof.

Mit Ihrer Stimme für den genuss vollsten

Anlass ermöglichen Sie dem ganzen Team

des Sieger-Gastgebers einen unver -

gesslichen, genussvollen Betriebsausflug

aufs Stanserhorn.

Wir wünschen Ihnen viel Genuss und

viel Glück! BeO

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine