Fachhandels-Preisliste - base-v

base.v.dk

Fachhandels-Preisliste - base-v

Kugellager AbzieheniFalls das Kugellager nicht auf einer Welle sitzt ist ein Innenauszieher zu verwenden. Sollte das Kugellagervon aussen zugänglich sein, so ist ein Trennabzieher bzw. ein 2-armiger oder 3-armiger Aussenabzieherzu verwenden.PrinzipFalls kein Innen-Auszieher oder kein 2-armiger oder 3-armiger Ausenabzieher angewandt werden kann, bleibt nur dieMöglichkeit direkt in das Lager zur greifen.Beim zerstörungsfreien Abziehenmit der 70er Serie wird das Kugellageräußerlich nicht beschädigt. Esentstehen keine BohrspähneBei der 69er Serie von KUKKO wirdzunächst in das beschädigte Kugellagergebohrt. Beim Abziehen verteiltsich die Abzugskraft gleichmäßigauf Aussen- und InnenringHinweise zum Kugellager AbziehenViele Kugellager sind mit Sicherungsringengesichert. Vor demAbziehen müssen diese selbstverständlichgelöst werden.Mit den KUKKO Serien 728 und 729bieten wir ihnen eine umfangreicheAuswahl an Sicherungsringzangen.Beim Einschlagen der Kugellagerin Buchsen oder beim Aufschlagenauf Wellen ist eine gleichmäßigeBelastung unbedingt erforderlich.Ansonsten können Beschädigungenam Kugellager die Folge sein.Mit unseren Kugellager-Einbauwerkzeugender Serie 71 ist dies problemlosund sicher möglich.TIPP!Für besonders festen Sitz des Kugellagersauf der Welle empfehlenwir unser induktives Kugellager-AnwärmgerätT-AW.Kugellager wird erhitzt, auf die Wellegeschlagen und presst sich mit demErkalten sehr fest an die Welle.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine