Fachhandels-Preisliste - base-v

base.v.dk

Fachhandels-Preisliste - base-v

AußenabziehenPrinzipDer häufigste Anwendungsfall beim Abziehen ist das Außenabziehen. Hierbei wird das abzuziehende Teil, z.B. ein Zahnrad, eine Riemenscheibeoder ein Kugellager von außen gegriffen. Durch Anziehen der Spindel wird das abzuziehende Teil von der Welle gelöst.Standard AußenabziehenAußenabziehen mit zusätzlicher HakenverlängerungAußenabziehen unter Verwendungeines Abziehers mit seitlicher Spannzwinge.Hinweise zum AußenabziehenDie Backen der Abzughaken müssenkomplett und fest auf der Traverse sitzen.Bei mittigen Wellen ist der Abziehermittig anzusetzen. Sitzt die Welle nichtmittig kann bei Abziehern mit parallellaufenden Abzughaken auch versetztabgezogen werden.Bei mehreren abzuziehenden Teilenimmer schrittweise abziehen. Niemalsmehrere Teile gleichzeitig.Abzughaken müssen immer geradeunter dem abzuziehenden Teil sitzen.Ist um das abzuziehende Teil herumgenug Freiraum, so empfehlen wir einen3-armigen Abzieher für optimaleKraftverteilung.Ein 2-armiger Abzieher kommt immerdann zum Einsatz, wenn für die 3-armVariante nicht genügend Freiraum vorhandenist.Außenabzieher als InnenabzieherUnsere Abzieher der Serien 11, 20, 30 110, 120, 130, 201, 202 und 203 sind zusätzlich zu ihrer Funktion als Aussenabzieherdurch Drehen der Abzughaken auch als Innenauszieher verwendbar.Es ist zu beachten, dass bei der Verwendung der o.g. Baureihen als Innenauszieher immer ein fester Punkt inder Mitte benötigt wird auf dem sich die Druckspindel abstützen kann.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine