HA DEDE 1 x HIMMEL UND ZURÜCK - Villach

villach.at

HA DEDE 1 x HIMMEL UND ZURÜCK - Villach

02KULTURFebruar 2013 ■ Kulturmagazin der Stadt Villach ■ Nr. 28 ■ www.villach.at/kultur19juNiorS - ab 7 jahreNMiNiS – ab 2 jahreN1 x HIMMEL UND ZURÜCKDALANG Puppencompany (CH)Mittwoch, 20. Februar 201310.00 Uhr und 16.00 Uhr, Congress Center Villachregie Brigitta Sorraperra · bühne Peter Meier · Kostüme KatharinaBaldauf · Live-Comic NOYAU (Yves Nussbaum) · puppenbau MechtildNienaber · Musik Mario Marchisella · Dramaturgische beratung BeatrixBühler · technik Stefan Marti · produktionsleitung Cristina Achermann ·Schauspiel und puppenspiel · Frauke Jacobi, Frida Leon BeraudKoproduktion mit dem gZ buchegg Zürich nach dem theaterstückvon bente jonker in einer Fassung der DaLaNg puppencompanyRosa, 8 Jahre, vermisst nichts mehr als ihren Vater, der vor zwei Jahrengestorben ist. Sie hadert mit ihrem Schicksal, ist wütend auf Gott und dieganze Welt. Als mitten im Winter die Rosen im Garten blühen, wertet Rosadas als Zeichen und macht sich auf, ihren Vater zu suchen. Und wo sonstsollte er zu finden sein als im Himmel?Die DALANG Puppencompany begibt sich zusammen mit dem ZeichnerNOYAU auf eine neue Ebene des Figurentheaters. Aus der Kombinationvon live gezeichneten Bildern mit Elementen des Puppenspiels entstehenlebendige Szenen, die sich den Themen Tod und Trauer auf kindliche undhumorvolle Weise nähern.„Was die Zauberinnen der Zürcher DALANG Puppencompany aus dem Stückherausholen, ist so verrückt und so verrückt schön wie die Geschichteselbst. …. Das ist richtig tolles Theater, interdisziplinär, innovativ, intensiv.“Tagesanzeiger Zürich, 2012HA DEDEKoproduktion von Theater De Spiegel (B)und Kabóca Bábszínház (H)Donnerstag, 28. Februar 20138.45 Uhr, 10.30 Uhr und 16.00 Uhr, Congress Center VillachKomposition/Spiel/gesang Erzsi Kiss · Spiel/gesang Ákos FutóKonzept/regie/bühnenbild Karel von Ransbeeck · Mitwirkung KabócaBábszínház, Raf Cammaer, Péter Kerekes, Katalin Bodó, Krisztina BenkőMit unglaublich feinfühligen Tönen und Liedern erzählen die JazzsängerinErzsi Kiss und der Schauspieler Ákos Futó Geschichten von runden undeckigen Figuren, ihrem Anders-Sein und ihrer gemeinsamen Welt.Hölzerne Würfel lassen sich drehen und wenden, aufeinander und nebeneinanderstellen. Einmal den Kopf reinstecken, daran klopfen und die Weltneu erleben. Einmal die Hände durchreichen – sich per Handschlag begrüßenund einander fühlen.Aber wie finden die runden Filzfiguren ihren Platz in der eckigen Welt?Doch: Am Ende gibt es mit einem einfachen Trick eine Möglichkeit. Rundpasst plötzlich in eckig!theater De SpiegelDas flämische Theater kombiniert in seinen Stücken die Sprache derMusik und die visuelle Sprache der Objekte und Figuren. Ausgangspunktist immer die Musik - ein fertiges Musikstück oder ein bestimmtes Musik-Genre, aber auch „Musik“ in viel breiterem Sinn. Denn eine Menge vondem, was wir hören, enthält musikalische Elemente: Rhythmus, Klangfarbe,Melodie, Wiederholung, Stille. Seit 2004 macht das Ensemble auchMusiktheater für die Allerkleinsten.„Ha Dede“ gewann 2011 beim Festival Materinka in Liberec/CZ zwei Preise:für die beste Live-Musik von Erszi Kiss und für die phantasievolleProduktion sowie die Kommunikation mit dem Publikum.Schauspiel mit Figurentheater und Live-Zeichnungen / 7+ / Dauer ca. 70 Min.Musiktheater mit Figuren / 2+ / Dauer ca. 30 Min. + 10 Min. ausklang1 x hiMMeL uND ZurÜCK ha DeDe – Wie paSSt DaS ruNDe iNS eCKige?:stadtzeitung 01/13


201 X HIMMEL UND ZURÜCKDALANG PUPPENCOMPANY (CH)Mittwoch, 20. Februar 201310.00 Uhr und 16.00 Uhr, Congress Center Villach:stadtzeitung 01/13


Termine Kartenvorverkauf: Kartenbüro Knapp, Telefon 0 42 42 / 273 41 neuebuehnevillachwww.neuebuehnevillach.atspielorTeCongress Center Villach: Europaplatz 1Galerie Freihausgasse: FreihausgasseKulturhofkeller: Lederergasse 15neuebuehnevillach: Rathausplatzparkhotel, Bambergsaal: Moritschstraße 2Warmbaderhof, restaurant: Kadischen Allee 22,Warmbad VillachFebruar 201301.02. FreiTaG••• Himmel auf Erden20.00 Uhr, neuebuehnevillach02.02. samsTaG••• Himmel auf Erden20.00 Uhr, neuebuehnevillach••• HEILIGENBLUT (Indie – Alternative),Konzert20.30 Uhr, Kulturhofkeller06.02. miTTWoch••• Am Schneidetisch, Premiere20.00 Uhr, neuebuehnevillach07.02. doNNersTaG••• Am Schneidetisch20.00 Uhr, neuebuehnevillach••• SURE?FIX!Austausch – Vernetzung mit demKulturhof: Team & offenes stricktreffen19.00 Uhr, Kulturhofkeller08.02. FreiTaG••• Am Schneidetisch20.00 Uhr, neuebuehnevillach09.02. samsTaG••• Am Schneidetisch20.00 Uhr, neuebuehnevillach11.02. moNTaG••• roseNmoNTaGsKoNZerTNeue Sinfonie Villach, Gabriele diToma, dirigent - Gisela matthew, sopranWerke von strauss, rossini, smetana,Dvořak, Morricone, Rota19.30 Uhr, Congress Center Villach20.02. miTTWoch••• Kindertheater juniors - ab 7 Jahren1 x Himmel und zurück10.00 Uhr und 16.00 UhrCongress Center Villach21.02. doNNersTaG••• SPRECHBLASE open stage:literatur; Von und mit special symbiosis19.00 Uhr, Kulturhofkeller••• Staatsmänner (Generalprobe um 8)20.00 Uhr, neuebuehnevillach22.02. FreiTaG••• Staatsmänner (Premiere)20.00 Uhr, neuebuehnevillach23.02. samsTaG••• Staatsmänner20.00 Uhr, neuebuehnevillach••• SIR TRALALA & The GoldenGlanders, support: captain Knive(indie – alternative)20.30 Uhr, Kulturhofkeller26.02. dieNsTaG••• Staatsmänner20.00 Uhr, neuebuehnevillach27.02. miTTWoch••• literatur um 8/musik ilija Trojanowund hans huyssen: „Eis Tau“ Konzertanteaufführung von Text und musik20.00 Uhr, Warmbaderhof, Parksalon••• Staatsmänner20.00 Uhr, neuebuehnevillach28.02. doNNersTaG••• Kindertheater minis - ab 2 JahrenHa Dede8.45 Uhr, 10.30 Uhr und 16.00 Uhrcongress center Villach••• Vernissage:Heliane Wiesauer-Reiterer19.00 Uhr, Galerie Freihausgasse••• CIC CROSS CULTURE TALKdialog und Präsentation19.00 Uhr, Kulturhofkeller••• abo Grosses orchesTerBarcelona Symphony Orchestra,the National Orchestra of Catalonia19.30 Uhr, Congress Center Villach18.30 Uhr, einführung zum Konzertabend••• Staatsmänner20.00 Uhr, neuebuehnevillachmärZ 201301.03. FreiTaG••• PLUG IN – ÖsterreichischerJugend-Hörspiel-PreisPreisverleihung im rahmender hörspiel-Gala18.00 Uhr, Dinzlschloss••• abo KammermusikSonus Brass Ensemble19.30 Uhr, Parkhotel, BambergsaalHIMMEL AUF ERDENurauFFühruNG – eiNe arT lusTsPieluNd sTücK uNschuldsVermuTuNGVoN herberT GaNTschacherInszenierung Herbert Gantschacher,Bühne und Kostüme Sanzaba Dimna,Lichtgestaltung, Kamera Bidpai,Musik und Ton Amal Zwaisdrai,Filmschnitt Dieter WerderitschEs spielen: Werner Mössler, AlexanderMitterer, Sabine Zeller, Markus Rupert,Horst Dittrich„himmel auf erden“ ist ein lustspiel mitallen Zutaten, die eine schwarze Komödiebraucht. ein sohn ist geboren worden,der langersehnte stammhalter. dochseine herkunft hat einen haken, er istder illegitime sohn des legitimen herrnam bauernhof. und geboren wurde ervon der ledigen bauernmagd maria amhof. er ist das ungeplante ergebnis einesheißen Tages und einer heißen Nacht zursommersonnenwende. und schon ist dieKonfusion komplett. maria lässt ihren sohnJohannes heimlich taufen. Ein Engel fliegtdurch das stück und erzählt vom Paradies.selbst Gott muss auftreten, um in diesemstück unschuldsvermutung für ordnungzu sorgen.AM SCHNEIDETISCHurauFFühruNG – eiNe WerNerKoFler-coVerVersioN - KoProduKTioNmiT TheaTer a.c.m.e,Regie und Text: martin duellerEs spielt: Werner halbedlin „am schreibtisch“ lässt der VillacherAutor Werner Kofler (†2011) einen Schriftstelleram schreibtisch wandern. er reistmit seinem Wanderführer auf einen bergund gleitet in Gedanken weiter ab. es eröffnetsich ein schier unendlicher Kosmos,eine eigene Topographie. die Welt brichtin das schreibzimmer des schriftstellersein Fiktion und realität verschwimmen.in einer ähnlichen Konstellation steht einschauspieler in seinem „arbeitszimmer“,auf einer Probebühne, die zur bühne, zuseiner Wohnung und schließlich auch zuso einem unendlichen Kosmos wird, indem sich an jedem Gegenstand reisen zuweiteren Welten entzünden.STAATSMÄNNERurauFFühruNG – shaKesPeare-collaGeZu PoliTiK, machT uNd moralim laNdRegie, Buch und Ausstattung GerhardFresacher - Es spielen: angela ahlheim,martin Geisler, daniela Graf, mario linder,marie-luise Neuschitzer, Tamara stern,Gernot Piff, Heinz Weixelbraun, IsabellaWeitzGerhard Fresacher nimmt shakespearestragische und grausame herrscher-Figurenwie Richard III und schafft einen sehrheutigen Theaterabend, der die aktuellenVorgänge und versteckten machenschaftenin der Politik direkt anspricht. Wirsehen macht und deren missbrauch, moralund deren Verfall - und vor allem auch,dass diese Tradition scheinbar schwer zudurchbrechen ist.Weitere infos: Büro der neuebuehnevillach, Hauptplatz 10,9500 Villach, Telefon +43 (0) 42 42 / 28 71 64 oderoffice@neuebuehnevillach.atVillacher Kartenbüro: +43 (0) 42 42 / 273 41 oderoffice@villacherkartenbuero.atelektronische Kartenreservierungen:www.neuebuehnevillach.atAn allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket und über die KleineZeitung Ticket-Hotline +43 (0) 316 / 87 18 71 1121Kino FilmsTudio VillachFilmsTudio Villach – saal 3 im stadtkinoomu – Originalfassung mit deutschen UntertitelndF – Deutsche FassungoV – OriginalversionOhne Angabe – deutschsprachiger FilmEinheitspreis 7,50 Euro. Mitgliedspreis 6,50 Euro.Kulturcard-Inhaber und Ö1-Clubmitglieder 6,50 Euro.Mitgliedskarte 15 Euro. 10er-Block 65 Euro.Auskünfte und informationen:Kinokasse: 0 42 42 / 270 00, täglich ab 17.45 UhrKontakt: 0 42 42 / 21 46 06, E-Mail: egrebenicek@aon.athttp://members.aon.at/filmstudiovillach/programm.htmKino FÜr sCHulen: Jederzeit während der Laufzeit ab80 Personen möglichFebruar 20131. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Cäsar muss sterben, I/2012, OmU20.15 Der Geschmack von Rost undKnochen, F/2012, OmU2. 2.16.30 Der Geschmack von...18.45 Cäsar muss sterben, I/2012, OmU20.15 Liebe, F/D/A/2012, OmU3. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Cäsar muss sterben, I/2012, OmU20.15 Der Geschmack von...4. – 5. 2.18.00 Der Geschmack von...20.15 Cäsar muss sterben, I/2012, OmU6. – 7. 2.18.00 Cäsar muss sterben, I/2012, OmU20.00 Der Geschmack von...8. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Der Fall Wilhelm Reich, A/20129. 2.16.30 Der Fall Wilhelm Reich, A/201218.30 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Liebe, F/D/A 2012, OmU10. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Der Fall Wilhelm Reich, A/201211. – 14. 2.18.00 Der Fall Wilhelm Reich, A/201220.00 Quartett, GB/2012, OmU15. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Arbitrage, USA/2012, OmU16. 2.16.30 Quartett, GB/2012, OmU18.30 Arbitrage, USA/2012, OmU20.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU17. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Arbitrage, USA/2012, OmU18. – 19. 2.18.00 Arbitrage, USA/2012, OmU20.00 Quartett, GB/2012, OmU20. – 21. 2.18.00 Quartett, GB/2012, OmU20.00 Arbitrage, USA/2012, OmU22. 2.16.30 Quartett, GB/2012, OmU18.30 Paradies: Glaube, D/F/A/201220.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU23. 2.16.30 Paradies: Glaube, D/F/A/201218.30 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Liebe, F/D/A 2012, OmU24. 2.16.30 Liebe, F/D/A/2012, OmU18.45 Quartett, GB/2012, OmU20.30 Paradies: Glaube, D/F/A/201225. – 26. 2.18.00 Paradies: Glaube, D/F/A/201220.00 Liebe, F/D/A 2012, OmU27. – 28. 2.17.50 Liebe, F/D/A/2012, OmU20.15 Paradies: Glaube, D/F/A/2012LIEBE – AmourFrankreich/Deutschland/Österreich 2012 –Regie/Buch: Michael Haneke – Kamera: DanielaKnapp – Musik: Beethoven, Schubert, Bach – Mit:Jean-Louis Trintignant, Emmanuelle Riva, IsabelleHuppert, Alexandre Tharaud, William Shimmell,Ramón Agirre, u. a. – 125 Min. OmU (französisch)– Ab 14 JahrenGoldene Palme Cannes und EuropäischerFilmpreis 2012. Golden Globe2013. Fünf Oscar-Nominierungen 2013.:stadtzeitung 01/13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine