Katalog downloaden - Schäfer GmbH

schaefer.apparatebau.de

Katalog downloaden - Schäfer GmbH

INHALTSVERZEICHNISSCHACHTABDECKUNGEN Brunnenschachtabdeckungen Typ CHRONOS rechteckig, gem. DIN 1239 Brunnenschachtabdeckungen Typ CHRONOS rund, gem. DIN 1239 Brunnenschachtabdeckungen Typ DEIMOS rechteckig, gem. DIN 1239, einbruchhemmend Brunnenschachtabdeckungen Typ DEIMOS rund, gem. DIN 1239, einbruchhemmend Befahrbare Schachtabdeckungen Typ NEMESIS, Klassen B125 und D400 Schachtabdeckungen Sonderanfertigungen456789ROHRLEITUNGSBAU Qualifikation, Planung und Herstellung Rohrformstücke Pass- Ausbaustück F3 und F3-LIGHT Pass- Ausbaustück F4 und F4-LIGHT Pass- Ausbaustück und Rohrgelenk-Kombination F2 Löschwasserrohre mit Sauganschlüssen gem. DIN 14244 Rohrreinigungskästen mit Deckel oder mit Kupplungen Brunnenköpfe gem. DIN 4926 und Brunnensteigrohre gem. DIN 4927 Rohrbefestigungen und Rohrdurchführungen101112131415161718SCHACHTAUSRÜSTUNG / STEIGTECHNIK Pumpensumpfdeckel und Schwitzwasserschalen Schachtleitern, Einstiegshilfen, Haltebügel, Steigbügel und Steigkästen Ventilationsrohre, Entlüftungssysteme und Lüftungsjalousien192021PODESTE / TREPPEN / GELÄNDER Gitterrostabdeckungen, Podeste und Geländer Überstiege, Schiffstreppen und Treppenanlagen Spindeltreppen222324REINIGUNGS- UND REGELORGANE Tauchwände, Überlaufrinnen, Überlaufschwellen, grobe Rechen und Rückstauklappen 25SONDERKONSTRUKTIONEN / ANLAGENBAU Behälterbau und Sonderkonstruktionen Fertigungsmöglichkeiten und Maschinenpark2627Stand: Mai 20133 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHACHTABDECKUNGENBrunnenschachtabdeckungen Typ DEIMOSgem. DIN 1239, tagwasserdicht, rechteckig,einbruchhemmend, aus Edelstahl V2A.BESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG: Deckel mittig leicht überhöht, aus 4,0 mm starkem Blech,mit zusätzlichen Hohlprofil-Aussteifungen verstärkt; Deckel mit Handgriff und mit selbsteinfallendem Verschlussinkl. Profilzylinder-Sicherheitsschloss (41,5 mm) im Messingeinsatz enspr.LKA-Empfehlungen, inkl. Messing-Ovalkappe; Deckel mittels verdecktliegenden Scharnieren am Rahmen angeschlagen.Nur im geöffneten Zustand demontierbar; Moosgummi-Dichtungsprofil (insektensicher, witterungsbeständig,austauschbar) umlaufend an der Unterseite des Deckels; Z-Profil-Zarge zum Andübeln von oben, mit zusätzlichen Sicherungslaschenzum Andübeln in Schachtlaibung innen; Abdeckung mit Gasdruckfedern als Öffnungshilfe und mit selbstarretierendernur von Hand zu lösender Zuklappsicherung; Befestigungsmaterial aus Edelstahl inkl. selbstklebenderMoosgummidichtung zum Einklemmen zwischen Bauwerk und Rahmen; Bedienungsschlüssel aus Edelstahl zum Lösen der Ovalkappe undzum Entriegeln des selbsteinfallenden Verschlusses.ohne Optionenlichte Schachtweitelichte Schachtweite100340OPTIONEN: VENTILATION = Dunstkamin DN 150 mit Wetterschutzhaubeund Insektengitter; ISOLIERUNG = 30 mm starke Hartschaum-Wärmedämmung im Deckel,durch 1 mm Blech geschützt; SENSOR = Magnetkontakt-Schalter montiert innen am Rahmen undDeckel zum Anschluß an bauseitige Alarmanlage; NOTAUSSTIEG = Selbsteinfallender Verschluss mit Handhebel zumEntriegeln und Öffnen der Abdeckung von unten.STANDARDABMESSUNGENNenngröße / Lichte SchachtweiteRahmenaußenmaß600 x 600 mm 730 x 730 mm800 x 800 mm1.000 x 1.000 mm1.200 x 1.200 mm930 x 930 mm1.130 x 1.130 mm1.330 x 1.330 mmAUF ANFRAGE LIEFERBAR:aus Edelstahl V4A, mit besonderen zusätzlichen Ausstattungen,in Sondergrößen (einteilig oder mehrteilig) z.B.:mit Optionen:VENTILATION+ISOLIERUNGRahmenaußenmaßRahmenaußenmaßSondergröße mehrteilig, parallelflügelig,ohne TraversenSondergröße zweiteilig, gegenflügelig,ohne TraversenSondergrößen einteiligStand: Mai 20136 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHACHTABDECKUNGENBefahrbare Schachtabdeckungen Typ NEMESISKlasse B125 u. D400 (DIN EN 124, EN 1229),bodenbündig, tagwasserdicht, aus Edelstahl V2A.BESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG: Deckel aus Tränenblech mit unterseitigen Profilen verstärkt für Prüfkraft nachDIN EN 124, EN 1229 der Belastungsklassen B 125 kN oder D 400 kN; Deckel mit Vorreiber-Schraubverschlüssen und mit Griffmulden; Deckel mittels untenliegenden Faltscharnieren am Rahmen angeschlagen.Nur im geöffneten Zustand demontierbar; EPDM-Moosgummi-Dichtungsprofil (insektensicher, witterungsbeständig,austauschbar) umlaufend an der Unterseite des Deckels; Rahmen aus umlaufend geschlossenem Profil als verlorene Schalung; Abdeckung mit Gasdruckfedern als Öffnungshilfe und mit selbstarretierendernur von Hand zu lösender Zuklappsicherung; Bedienungs- und Aushebeschlüssel aus Edelstahl.OPTIONEN:lichte Schachtweite200 SCHLOSS = AUFSTOCKRAHMEN = SENSOR =Profilzylinder-Sicherheitsschloss (41,5 mm)montiert im Messingeinsatz, zum Sichern desVerschlusses entspr. LKA-Empfehlungen;Rahmen als verlorene Schalung erhöht fürDeckenstärke 250 mm;Magnetkontakt-Schalter montiert innen amRahmen und Deckel zum Anschluß anbauseitige Alarmanlage;RahmenaußenmaßSTANDARDABMESSUNGEN B125 u. D400 (teilweise auf Lager vorrätig)Nenngröße / Lichte SchachtweiteRahmenaußenmaß800 x 800 mm980 x 980 mm1.000 x 1.000 mm 1.180 x 1.180 mm1.200 x 1.200 mm1.380 x 1.380 mmRahmenaußenmaßAUF ANFRAGE LIEFERBAR:aus Edelstahl V4A, andere Belastungsklassen, mit erhöhtem Rahmen fürabweichende Deckenstärken, mit besonderen zusätzlichen Ausstattungen,in Sondergrößen.Mindestmaße für Aussparungenmin. 150lichte Schachtweitemin. 150min. 150 min. 200Öffnungsrichtungbeliebigmin. 150lichte SchachtweiteStand: Mai 20138 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHACHTABDECKUNGENSchachtabdeckungen als Sonderanfertigungen nach kundenspezifischen Anforderungen wie z.B.: Überflutungssichere Abdeckungen mit Zentralverschluss, Abdeckungen für wählbare Oberflächen, Rollbare Schachtabdeckung, Frostschutzdeckel und mehr ...Stand: Mai 20139 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAUQualifikationAls Hersteller sind wir für die Fertigung nachDruckgeräterichtlinie 97/23/EG gemäß AD 2000 Merkblatt HP0qualifiziert und entsprechen den Qualitätsanforderungen fürdas Schmelzschweißen nach DIN EN ISO 3834-3.Unsere TÜV-geprüften Mitarbeiter wenden zertifizierteSchweißverfahren qualitätsbewust an.PlanungWir bieten Ihnen schon im Vorfeld unsere Fachkompetenz an.Vor der Herstellung übernehmen wir für Sie diePlanungsleistungen.Unsere Konstrukteure erstellen Ihnen vollständigeInstallationspläne sowie detailierte Zeichnungen von komplexenKomponenten der Rohrleitungen, die Ihnen vor Ausführung,zur Prüfung und Freigabe vorgelegt werden.Von Ihrer Seite werden lediglich vorhandene Unterlagen wiez.B. Ausschreibungspläne mit LV-Texten, Aufmaße oderHandskizzen sowie Aufzählung gewählter Armaturen benötigt.Herstellung, Oberflächenbehandlung, QualitätskontrolleWir stellen Rohrformstücke und Komponenten fürRohrleitungen sowohl aus Edelstahl als auch aus Stahl her.Die Herstellung erfolgt unter Einhaltung von Normen undnach aktuellem Stand der Technik.Produkte aus Edelstahl werden in unserem Hausegrundsätzlich in Tauchbädern gebeizt. Auf Wunsch können diebereits gebeizten Teile mit Glasperlen gestrahlt oderelektropoliert werden.Produkte aus Stahl können mit zusätzlichem Korrosionsschutzausgeliefert werden. Der Schutz vor Korrosion, mittelsBeschichten oder Feuerverzinken wird von unserenprofessionellen Partnern ausgeführt.Einzelne Bestandteile sowie zusammengebauteRohrleitungsstränge können in unserem Hause Druck- undDichtheitsprüfungen unterzogen werden.Stand: Mai 201310 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAURohrformstückemit Flanschanschlüssen verschiedener Typen, für verschiedene Druckstufen, aus Edelstahl oder Stahl: F-Stück FF-Stück FFM-StückWanddurchführung nicht überschalbar FFM-StückWanddurchführung überschalbar TT-Stück T-Stück FFC-Stück QL-Stück Q-Stück FFK-Stück FFR-Stück (konzentrisch) FFRe-Stück (exzentrisch) X-Stück XG-Stück Hosenstück Sonderformstücke flanschsparendZubehör: Flanschverschraubungen aus Edelstahl (A2/A4-Paarungen); elektr. Trennisolierungen für Flanschverbindungen; Zwischenflansch-Klemmringe; Übergangsflanschen; Gewindefittings; Rohrkupplungen für flanschlose Rohrverbindungen...Stand: Mai 201311 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAUPass- Ausbaustück Typ F3durchgehende Anker in voller AnzahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Pass- / Ausbaustück feststellbar, mit 3 Flanschen, mit durchgehenden Ankernin voller Anzahl, für Längenausgleich und für erleichterten Ein- und Ausbauvon Armaturen mit Flanschanschlüssen.Pass- und Ausbaustück aus längsnahtgeschweißten RohrenDIN 17457 / EN 10217-7 mit Glattflanschen DIN 2576 / EN 1092-1 Typ 01,mit abwasserbeständiger NBR-Dichtung.Pass- / Ausbaustück aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Anker und Verschraubungen jeweils in A2/A4-Werkstoff-Paarung.STANDARDABMESSUNGEN TYP F3DNDruckstuffeBaulänge inMittelstellungVerstellbarkeitAnzahlAnker80 PN 10/16 200 mm +/- 25 mm voll = 8 x M16100 PN 10/16 200 mm +/- 25 mm voll = 8 x M16125 PN 10/16 200 mm +/- 25 mm voll = 8 x M16150 PN 10/16 200 mm +/- 25 mm voll = 8 x M20200 PN 10 220 mm +/- 25 mm voll = 8 x M20250 PN 10 220 mm +/- 25 mm voll = 12 x M20300 PN 10 220 mm +/- 25 mm voll = 12 x M20DNBL Mittel +/-Pass- Ausbaustück Typ F3-LIGHTdurchgehende Anker in reduzierter AnzahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Pass- / Ausbaustück feststellbar, mit 3 Flanschen, mit durchgehenden Ankernin reduzierter Anzahl, für Längenausgleich und für erleichterten Ein- undAusbau von Armaturen mit Flanschanschlüssen.Pass- und Ausbaustück aus längsnahtgeschweißten RohrenDIN 17457 / EN 10217-7 mit Glattflanschen DIN 2576 (Blattstärke reduziert),mit abwasserbeständiger NBR-Dichtung.Pass- / Ausbaustück aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Anker und Verschraubungen jeweils in A2/A4-Werkstoff-Paarung.STANDARDABMESSUNGEN TYP F3-LIGHTDNDruckstuffeBaulänge inMittelstellungVerstellbarkeitAnzahlAnker80 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16100 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16125 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16150 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M20200 PN 10 220 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M20250 PN 10 220 mm +/- 25 mm 6 von 12 x M20300 PN 10 220 mm +/- 25 mm 6 von 12 x M20DNPass- Ausbaustücke anderer Nennweiten, Druckstufenund aus alternativen Werkstoffen sind auf Anfrage lieferbar.BL Mittel +/-Stand: Mai 201312 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAUPass- Ausbaustück Typ F4einseitig durchgehende Anker in voller AnzahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Pass- / Ausbaustück feststellbar, mit 4 Flanschen, mit einseitig durchgehendenAnkern in voller Anzahl, für Längenausgleich und für erleichterten Ein- undAusbau von Armaturen die zwischen Flanschen geklemmt sind.Pass- und Ausbaustück aus längsnahtgeschweißten RohrenDIN 17457 / EN 10217-7 mit Glattflanschen DIN 2576 / EN 1092-1 Typ 01,mit abwasserbeständiger NBR-Dichtung.Pass- / Ausbaustück aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Anker und Verschraubungen jeweils in A2/A4-Werkstoff-Paarung.STANDARDABMESSUNGEN TYP F4DNDruckstuffeBaulänge inMittelstellungVerstellbarkeitAnzahlAnker80 PN 10/16 300 mm +/- 25 mm voll = 8 x M16100 PN 10/16 300 mm +/- 25 mm voll = 8 x M16125 PN 10/16 300 mm +/- 25 mm voll = 8 x M16150 PN 10/16 300 mm +/- 25 mm voll = 8 x M20200 PN 10 350 mm +/- 25 mm voll = 8 x M20250 PN 10 350 mm +/- 25 mm voll = 12 x M20300 PN 10 350 mm +/- 25 mm voll = 12 x M20DNBL Mittel +/-Pass- Ausbaustück Typ F4-LIGHTeinseitig durchgehende Anker in reduzierter AnzahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Pass- / Ausbaustück feststellbar, mit 4 Flanschen, mit einseitig durchgehendenAnkern in reduzierter Anzahl, für Längenausgleich und für erleichterten EinundAusbau von Armaturen die zwischen Flanschen geklemmt sind.Pass- und Ausbaustück aus längsnahtgeschweißten RohrenDIN 17457 / EN 10217-7 mit Glattflanschen DIN 2576 (Blattstärke reduziert),mit abwasserbeständiger NBR-Dichtung.Pass- / Ausbaustück aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Anker und Verschraubungen jeweils in A2/A4-Werkstoff-Paarung.STANDARDABMESSUNGEN TYP F4-LIGHTDNDruckstuffeBaulänge inMittelstellungVerstellbarkeitAnzahlAnker80 PN 10 300 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16100 PN 10 300 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16125 PN 10 300 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16150 PN 10 300 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M20200 PN 10 350 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M20250 PN 10 350 mm +/- 25 mm 6 von 12 x M20300 PN 10 350 mm +/- 25 mm 6 von 12 x M20DNPass- Ausbaustücke anderer Nennweiten, Druckstufenund aus alternativen Werkstoffen sind auf Anfrage lieferbar.BL Mittel +/-Stand: Mai 201313 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAUPass- Ausbaustück und Rohrgelenk - Kombination Typ F2durchgehende Anker in reduzierter AnzahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Pass- Ausbaustück und Rohrgelenk-Kombination, feststellbar, mit 2 Flanschen,mit durchgehenden Ankern in reduzierter Anzahl, für Längenausgleich und fürerleichterten Ein- und Ausbau von Armaturen mit Flanschanschlüssen sowiezum Ausgleich von Abwinkelungen innerhalb einer Rohrleitung.Pass- Ausbaustück und Rohrgelenk - Kombination bestehend aus:längsnahtgeschweißten Rohren DIN 17457 / EN 10217-7 mit GlattflanschenDIN 2576 (Blattstärke reduziert), Rohrkupplung (nicht zugfest) mit Vakuum-Schutzring, mit abwasserbeständiger NBR-Dichtung (wahlweise EPDM-Dichtung mit Trinkwasserzulassung).Pass- Ausbaustück aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Anker und Verschraubungen jeweils in A2/A4-Werkstoff-Paarung.STANDARDABMESSUNGEN TYP F2DNDruckstuffeBaulänge inMittelstellungVerstellbarkeitAnzahlAnkermax 5°80 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16100 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16DN125 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M16150 PN 10 200 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M20200 PN 10 220 mm +/- 25 mm 4 von 8 x M20250 PN 10 220 mm +/- 25 mm 6 von 12 x M20300 PN 10 220 mm +/- 25 mm 6 von 12 x M20BL Mittel +/-Pass- Ausbaustücke anderer Nennweiten, Druckstufenund aus alternativen Werkstoffen sind auf Anfrage lieferbar.Stand: Mai 201314 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAULöschwasserrohre mit Sauganschlüssennach DIN 14244 Form A/B/C aus EdelstahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Löschwasserrohr längsnahtgeschweißt nach DIN 17457 / EN 10217-7,DN 125 oben mit Reduzierung auf DN 100 und Glattflansch PN 10, DIN 2576bzw. EN 1092-1, unten mit Standfüßen.Sauganschlüße DIN 14244 Form A/B/C aus längsnahtgeschweißten RohrenDN 100 nach DIN 17457 / EN 10217-7, mit 90°- bzw. 45°-Bogen Bauart 3,mit oder ohne Peilstutzen, mit Glattflansch PN 10, DIN 2576 bzw. EN 1092-1,mit 4"-Nippel und aufgeschraubter Storz-Festkupplung.Storz-Festkupplung A (4" IG) aus Aluminium mit Blinddeckel undSicherungskette.Löschwasserrohre und Sauganschlüße aus Edelstahl V2A oder V4A,im Tauchbad gebeizt.OPTIONEN:ABCDEF Rohrschelle zum Andübeln inkl. Gewindestange und IG-Anker; Gliederketten-Ringraumdichtung für Kernbohrung oder Futterrohr; dicht angeschweißter Mauerflansch zum Einbetonieren; zusätzliche Flanschverbindungen für mehrteilige Entnahmerohre; Rohrkupplungen für mehrteilige Entnahmerohre oderbei Montagen in engen Kernbohrungen; Flanschseiher als Grobfilter, mit 5 mm Lochung, für unteres Ende;Löschwasserrohre mit Sauganschlüssen in abweichenden Nennweiten,in flanschsparender Bauweise (Sauganschluß und Entnahmeleitung direktverschweißt) sind auf Anfrage lieferbar.Sauganschlussnach DIN 14244Form A (mit Peilstutzen)Form B (ohne Peilstutzen)DN100DN125PeilstutzenIG 1½ mitStopfenBL Saugrohr BL AnschlußBASauganschlussnach DIN 14244Form CCDEFStand: Mai 201315 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAURohrreinigungskasten mit Deckelaus EdelstahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:HRohrreinigungskasten mit einer Öffnung für Reinigungs- und Revisionszwecke,mit verschraubten Deckel.Rohrergänzungsprofil an Deckelunterseite angebracht zur Reduzierung vonhydraulischen Widerständen. Rohrreinigungskasten beidseitig mit Flanschenzum Einbau in Rohrleitungen mit Betriebsdruck bis PN10.Rohrreinigungskasten bestehend aus:längsnahtgeschweißten Rohren DIN 17457 / EN 10217-7 mit GlattflanschenDIN 2576 bzw. EN 1092-1.Rohrreinigungskasten vollständig aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbadgebeizt. Deckelverschraubungen jeweils in A2/A4-Werkstoff-Paarung.Dichtung für Kastendeckel aus trinkwassergeeignetem undabwasserbeständigem EPDM.BLAOPTIONEN:BDN Flanschen beidseitig mit reduzierter Blattstärke; Baulänge und Öffnung vergrößert z.B. zur Verwendung als Molchstation; Zusätzliche Abgänge mit Flansch- oder Gewindeanschluss.Rohrreinigungskasten mit Kupplungenaus EdelstahlBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Rohrreinigungskasten mit Gehäse und einer Öffnung mit herausnehmbarenEinsatzrohr für Reinigungs- und Revisionszwecke.Rohrreinigungskasten beidseitig mit Flanschen zum Einbau in Rohrleitungenmit Betriebsdruck bis PN16.Rohrreinigungskasten bestehend aus:Gehäuse-, Medium- und Einsatzrohr längsnahtgeschweißt nach DIN 17457 /EN 10217-7 mit Glattflanschen DIN 2576 bzw. EN 1092-1.Einsatzrohr mit rutschsicheren Gummi-Handgriffen.Gehäuse mit einem Entleerungsstutzen und Kugelhahn 1" mit Handhebel.Rohrreinigungskasten vollständig aus Edelstahl V2A oder V4A.Zwei Rohrkupplungen, mit Vakuumring, mit EPDM-Dichtungtrinkwassergeeignet und abwasserbeständig. Wahlweise: NBR-Dichtung füragressives Abwasser.AOPTIONEN: Flanschen beidseitig mit reduzierter Blattstärke; Baulänge und Öffnung vergrößert z.B. zur Verwendung als Molchstation; Zusätzliche Abgänge mit Flansch- oder Gewindeanschluss im Einsatzrohr.DNSTANDARDABMESSUNGENBLDNDruckstufeBaulängeBLÖffnungA x BHöheH80 PN 10 500 mm 250 x 80 mm 100 mm100 PN 10 500 mm 250 x 100 mm 105 mm125 PN 10 550 mm 290 x 125 mm 115 mm150 PN 10 550 mm 290 x 150 mm 130 mm200 PN 10 650 mm 330 x 200 mm 160 mm250 PN 10 700 mm 360 x 250 mm 190 mm300 PN 10 750 mm 400 x 300 mm 220 mmARohrreinigungskästen anderer Nennweiten, Druckstufenund aus alternativen Werkstoffen sind auf Anfrage lieferbar.Stand: Mai 201316 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAUBrunnenköpfenach DIN 4926, aus EdelstahlwasserdichteKabel-VerschraubungenPeilrohrstutzenmit KappeBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Brunnenköpfe nach DIN 4926, entspr. den DVGW-Richtlinien,in verschiedenen Nennweiten, mit Mauerflansch zum Einbetonieren odermit Dübelplatte zur nachträglichen Montage.Verstärkungs-RippenBrunnenkopfdeckel mit Schutzrohr verschraubt, inkl. trinkwassergeeigneterEPDM-Dichtung. Brunnenkopfdeckel mit Steigrohrdurchführung.Steigrohrdurchführung oben mit Bördel und drehbaren Losflansch, unten mitFestflansch oder auf Wunsch mit ZSM-Verbindung.Brunnenkopfdeckel unterseitig durch Rippen verstärkt, oben mit Kranösen.Brunnenkopfdeckel mit festem oder abschraubbaren Lüftungsrohr,mit einem oder mehreren Peilrohrstutzen, auf Wunsch mit Muffen zurKiesnachfüllung oder Sondenmontage. Wasserdichte Kabelverschraubungenin verschiedenen Größen jeweils passend zu Kabeldurchmessern.Brunnenköpfe aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Brunnenköpfe werden generell nach Vorgabe aller maßgebender Kriterienindividuell geplant und angefertigt. Es gibt eine große Anzahl verschiedenerAusführungsformen wie z.B. zusätzliche Innendeckel oder mehrereSteigrohrdurchführungen im Brunnenkopf.Lüftungsrohr mitInsektensiebKranöseDN SteigrohrMuffe mit Stopfen(z.B. fürKiesnachfüllung)Um den benötigten Brunnenkopf richtig zu planen, benötigen wir neben denAusschreibungsplänen und LV-Positionen weitere exakte Angaben:DN vom Schutzrohr sowie die Befestigungsart; DN von Sperrohr undSteigrohr; Verbindungsart von Steigrohren (geflanscht od. ZSM);Dübelplattemit Knoten-BlechenHöhenangaben des Schutzrohres sowie des oberen Flanschen derSteigrohrdurchführung über OK Rohboden;Anzahl und Durchmesser der Kabel die den Deckel durchdringen sollen;Anzahl, Größe und ungefähre Lage von Peilrohrstutzen sowie weitererFittings (eine Skizze mit eingetragenen Lochkreisradien ist hilfreich);Nach Angabe der Gesamttiefe des Brunnens kann auf Wunscheine statische Simulation des Deckels bei besonders tiefenFörderbrunnen durchgeführt werden.DN SperrohrDN SchutzrohrMauerflanschzum EinbetonierenBrunnensteigrohrenach DIN 4927, geflanscht, aus EdelstahlBaulänge BLBESCHREIBUNG STANDARDAUSFÜHRUNG:Brunnensteigrohre nach DIN 4927 mit Vorschweißflanschen oderGlattflanschen in verschiedenen Druckstufen, nach EN 1092-1, auslängsnahtgeschweißten Rohren DIN 17457 / EN 10217-7 in beliebigenNennweiten. Flanschen auf Wunsch mit frei wählbarer Anzahl und Lage derKabelaussparungen.VorschweißflanschDNGlattflanschBrunnensteigrohre aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.dFlanschen mit KabelaussparungenStand: Mai 201317 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


ROHRLEITUNGSBAURohrschellen und RohraufhängungenRohrschellen aus Edelstahl mit Gummieinlagen.Rohraufhängungen aus Rohrschellen inkl. Befestigungszubehör.Auf Wunsch auch aus Stahl verzinkt lieferbar.DNRohrunterstützungen und WandkonsolenWandabstand +/-Höhenverstellbare Rohrunterstützungen und Rohrkonsolen mit verstellbaremWandabstand mit Gummieinlagen und inkl. Befestigungsmaterial zurDübelmontage. Rohrunterstützungen und Rohrkonsolen aus Edelstahl.DNDiDiDNDNHöhe Achse +/- 50 mmRingraumdichtungen und FutterrohreRingraumdichtungen als Montagezubehör für Rohre, die durch Wände oderDecken geführt werden. Ringraumdichtungen in Gliederkettenbauweisedruckwasserdicht in Kernbohrungen oder in Futterrohren montierbar.Gliederketten jeweils passend zum Aussenduchmesser vom Mediumrohrund Innendurchmesser der Öffnung zusammengestellt.Futterrohre zum Einbetonieren als Ersatz für Kernbohrungen.Futterrohre beliebiger Durchmesser mit dicht angeschweißtem Mauerflanschals Kriechwassersperre.Futterrohre aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Stand: Mai 201318 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHACHTAUSRÜSTUNG / STEIGTECHNIKPumpensumpfdeckel rechteckigGelochter Deckel für rechteckigen Pumpensumpf, aus 3 mm starkem Blech,mit Grifföffnung, mit unterseitigen Verrutschsicherungen.Pumpensumpfdeckel beliebiger Größen lieferbar aus Edelstahl V2Aoder V4A, im Tauchbad gebeizt.A + 50 mmA250Di + 50 mmDid= 10B + 50 mmBd= 10Schwitzwasserschale / Pumpensumpf rechteckigSchwitzwasserschale rechteckig, wasserdicht, zum Einbetonieren als verloreneSchalung eines Pumpensumpfes.Schwitzwasserschalen beliebiger Größen lieferbar aus Edelstahl V2Aoder V4A, im Tauchbad gebeizt.Pumpensumpfdeckel rundGelochter Deckel für runden Pumpensumpf, aus 3 mm starkem Blech,mit Grifföffnung, mit unterseitigen Verrutschsicherungen.Pumpensumpfdeckel beliebiger Größen lieferbar aus Edelstahl V2Aoder V4A, im Tauchbad gebeizt.Schwitzwasserschale / Pumpensumpf rund250Schwitzwasserschale rund, wasserdicht, zum Einbetonieren als verloreneSchalung eines Pumpensumpfes.Schwitzwasserschalen beliebiger Größen lieferbar aus Edelstahl V2Aoder V4A, im Tauchbad gebeizt.Stand: Mai 201319 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHACHTAUSRÜSTUNG / STEIGTECHNIKSchachtleitern und EinstiegshilfenSchachtleitersysteme nach DIN EN 14 396 für ortsfeste Montage durchAndübeln, mit Auftrittsbreiten 300 mm oder 400 mm, mit rutschsicherenSprossen. Schachtleitern mit Montagezubehör wie Verbinder für Leiterholme,Wandstützen für Abstand 150 mm oder mit einstellbarem Abstand undDurchsteckanker. Schachtleitern und Zubehör aus Edelstahl V4A, gebeizt.Stationäre und mobile Einstiegshilfen nach DIN 19572.Haltestangen mit rutschsicheren Griffen entweder als mobile Einstiegshilfe zumEinsetzen in vorhandenen Hülsen oder als stationäre Einstiegshilfenherauszieh- und versenkbar in Hülsen montiert.Hülsen für Haltstangen zur Montage durch Andübeln oder durch Anschraubenan Leiterholmen inkl. Befestigungsmaterial.Einstiegshilfen aus Edelstahl V4A, gebeizt.HaltebügelHaltebügel zur festen Montage an der Wand, am Boden oder über Kante.Haltebügel aus Rundrohren mit Dübelplatten inkl. Durchsteckanker mitbauaufsichtlicher Zulassung.Haltebügel aus Edelstahl V2A oder V4A, gebeizt.SteigbügelSicherheitssteigbügel nach DIN 19555 Form A und Form B, mit einem Kernaus Stahl oder Edelstahl ummantelt mit Kunststoff.DIN 19555 Form ADIN 19555 Form BSteigkästenSteigkästen zum Einbetonieren als verlorene Schalung, rutschsicher profiliert.Steigkästen aus Edelstahl oder aus Kunststoff.Stand: Mai 201320 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHACHTAUSRÜSTUNG / STEIGTECHNIKEntlüftungssysteme und VentilationsrohreEntlüftungssysteme für Wandmontage mit Kondenswasserableitung.Entlüftungssysteme mit Wetterschutzhauben und mit intergriertenInsektenschutzgittern, vollständig aus Edelstahl V2A oder V4A,im Tauchbad gebeizt.Ventilationsrohre zur senkrechten Montage durch die Decke oder mit Bogenfür seitliche Wandmontage.Ventilationsrohre mit Wetterschutzhauben und mit intergriertenInsektenschutzgittern, vollständig aus Edelstahl V2A oder V4A,im Tauchbad gebeizt.Für die Montage der Entlüftungssysteme und der Ventilationsrohre stehendiverse Möglichkeiten inkl. dazugehöriger Montagezubehör zur Auswahl.Die Ventilationsrohre werden jeweils individuell nach vorgegebenenMaßen hergestellt. Die häufigste Nennweite ist DN 150.Andere Nennweiten sowie Anpassungen von Rohraußendurchmesseran KG-Rohrmuffen sind auf Anfrage ebenfalls lieferbar.BEFESTIGUNGSARTENRingraumdichtungfür KernbohrungRingraumdichtungmit FutterrohrMauerflanschdicht geschweißtDübelplatteDichtungLüftungsjalousien starr und beweglichStarre Lüftungsjalousien für diebstahlsichere Dübelmontage an derAussenseite der Bawerkswand. Starre Lüftungsjaluosien mitdurchstochersicheren Lamellen und mit Tropfnase.Starre Lüftungsjalousien aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Bewegliche Lüftungsjalousien für die Dübelmontage an der Wand innen imBauwerk. Bewegliche Lamellen zum Öffnen mittels Zugkette.Bewegl. Lüftungsjalousien aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt.Starre und bewegliche Lüftungsjalousien werden häufig als Kombinationeingesetzt. Die Herstellung erfolgt nach Angabe von Öffnungsmaßen.Auf Wunsch können die starren Lüftungsjalousien mit integriertenInseltenschutzgittern oder mit integrierten Pollenfiltermatten hergestellt werden.Stand: Mai 201321 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


PODESTE / TREPPEN / GELÄNDERGitterrostabdeckungen und GitterrostbühnenGitterroste mit verschiedenen Maschenweiten, mit Tragstabquerschnittenangepasst an Belastung und Spannweite, mit glatter oder rutschhemmendprofilierter Oberfläche. Gitterroste auf Wunsch mit Aussparungen sowiemit Zubehör wie Verschlüsse und Scharniere.Giterroste als einzelne Abdeckungen aus Edelstahl V2A, V4A oder aus Stahlfeuerverzinkt, mit dazugehörigen Winkelzargen zum Einbetonieren odermit Auflagerwinkeln zum Andübeln inkl. Befestigungsmaterial, lieferbar.Gitterroste als demontierbare Zwischenbühnen, mit dazugehörigenTrägertraversen inkl. Aufnahmekonsolen und mit Auflagerwinkeln, sind ausEdelstahl V2A, V4A oder aus Stahl feuerverzinkt, angepasst an beliebigebauliche Situation lieferbar.Podeste und LaufstegeArbeitspodeste auf Stützen aufgeständert oder als Kragpodeste bzw. alsüberspannende Laufstege für Revisionszwecke, mit Tränenblech- sowieProfilblechbelag oder mit Gitterrosten belegt, inkl. aller Bestandteile derTragkonstruktionen, sind aus Edelstahl V2A, V4A und aus Stahlfeuerverzinkt lieferbar.Geländer und HandläufeGeländer als Absturzsicherungen aus Rundrohr oder Quadratrohr, mitwaagrechten Knieholmen (2- oder 3-holmig), mit senkrechten Füllstäben, mitoder ohne Fußleisten, mit Platten zum Andübeln oder zum Anschrauben sindaus Edelstahl V2A, V4A oder aus Stahl feuerverzinkt lieferbar.Handläufe zur Montage an der Wand sind ebenfalls aus Edelstahl V2A, V4Aoder aus Stahl feuerverzinkt lieferbar.Stand: Mai 201322 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


PODESTE / TREPPEN / GELÄNDERGeradeläufige TreppenTreppen diverser Formen mit Profilblech-, Tränenblech- oder Gitterrostbelag.Aus Edelstahl V2A, V4A oder aus Stahl feuerverzinkt.raumsparende Schiffstreppegerade Treppe mit Austrittspodestgerade Treppe mit ZwischenpodestÜberstiegemehrstöckige Treppenanlagemehrläufige Treppenanlage mit ZwischenpodestenStand: Mai 201323 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


PODESTE / TREPPEN / GELÄNDERSpindeltreppenSpindeltreppen diverser Formen mit Profilblech- oder Gitterrostbelag.Aus Edelstahl V2A, V4A oder aus Stahl feuerverzinkt.rechtsgewendeltlinksgewendeltrechtsgewendelt mit Zwischenpodestmehrstöckig, linksgewedeltStand: Mai 201324 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


REINIGUNGS- UND REGELORGANETauchwändeTauchwände zum Schutz vor schwimmenden Verunreinigungen auf derWasseroberfläche. Tauchwände in verschiedenen Formen angepasst an dasBauwerk, zur Dübelmontage, aus Edelstahl V2A oder V4A,im Tauchbad gebeizt, lieferbar.Überlaufschwellen und ÜberlaufrinnenÜberlaufschwellen zur Dübelmontage an den Trennwänden oder alsÜberlaufrinne zum gleichmäßig Ableiten von Klarwasser ohne Schlamm.Überlaufschwellen und Überlaufrinnen gerade oder gezahnt, in verschiedenenFormen angepasst an das Bauwerk, aus Edelstahl V2A oder V4A,im Tauchbad gebeizt, lieferbar.RechenEinlauf- oder Auslaufrechen zum Schutz und zur Grobreinigung in rechteckigeroder runder Form. Rechen mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten wieangedübelt, eingesteckt in Schienen oder mit Scharnieren zum Aufklappen.Rechen mit gewünschten Stababständen aus Edelstahl V2A oder V4A, imTauchbad gebeizt, lieferbar.RückstauklappenRückstauklappen zur Regulierung der Durchflussrichtung in rechteckiger oderrunder Form. Rückstauklappen mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeitenwie mit Mauerflansch zum Einbetonieren, mit Dübelplatte zur nachträglichenMontage, mit Flansch zum Anschließen an bestehende Rohrleitung oder mitRohr-Spitzende zum Verbinden mittels Rohrkupplung an vorhandenes Rohr.Rückstauklappen in beliebigen Größen, angepasst an die Druckbelastungder zu erwartenden Wassersäule.Rückstauklappen aus Edelstahl V2A oder V4A, im Tauchbad gebeizt, lieferbar.Stand: Mai 201325 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SONDERKONSTRUKTIONEN / ANLAGENBAUSonderanfertigungen aus Stahl, Edelstahl oder AluminiumNeben den seriell hergestellten Produkten nach dem aktuellen Stand der Technik, bieten wir Ihnen die Herstellung von Sonderkonstruktionen,angepasst an die jeweilige Situation und von komplexen Anlagen nach Ihren Vorgaben an. Zum Beispiel Behälter für Trinkwasser und Wasseraufbereitung,Wärmetauscher, Ozonerzeuger, Druckbehälter für Lebensmittel-, Pharmazie- und Chemie-Industrie...Wir setzen Ihre Zeichnungen exakt in die Realität um. Auch unsere erfahrenen Konstrukteure liefern Ihnen auf Wunsch nach Ihrer Aufgabenstellung sowohldie Entwurfszeichnungen als Vorschläge zur Lösung als auch detailierte Ausführungszeichnungen zur Prüfung und Freigabe vor der Umsetzung.Wir bitten unsere fachliche Kompetenz auch vor Vergabe an und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung von Ausschreibungen.Stand: Mai 201326 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SONDERKONSTRUKTIONEN / ANLAGENBAUÜber unsUnsere qualifizerten Mitarbeiter arbeiten unter Fremdüberwachung, nutzen moderne Technicken und Maschinen auf einer Arbeitsfläche von 4.700 qm.Seit 1971 wird der Leitsatz "Zuverlässigkeit, Flexibilität und Qualität" erfolgreich fortgeführt.Hauptsitz, Produktions- und Verwaltungsgebäude in MosbachCAD-Konstruktion, MaschinenprogrammierungSchweißverfahren WIG, MAG, MIGmechanisierte Schweißverfahren2D-Laserschneiden 4000W, 3,0 x 1,5 m Blech Kanten 3,0 m Walzbiegemaschinen Tauchbeizbecken 3,2x1,6x1,1 m Jahrelange Praxiserfahrungen, Ausrüstung zur Metallverarbeitung komplett im eigenen Haus, gut gefülltes Vormateriallager erlauben uns das passende Produkt schnell und kostengünstig zu liefern.WIR WÜRDEN UNS FREUEN, WENN SIE UNS AUF DIE PROBE STELLEN.Stand: Mai 201327 Techn. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 4D-93049 RegensburgTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51www.schaefer-apparatebau.deSCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 16D-74821 MosbachTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29info@schaefer-apparatebau.de


SCHÄFER GmbH- Vertrieb - Konstruktion -Michael-Burgau-Str. 493049 RegensburgGERMANYTel.: +49 (0)941 / 99 22 - 42 49Fax: +49 (0)941 / 99 22 - 43 51SCHÄFER GmbH- Zentrale - Produktion -Hohlweg 1674821 MosbachGERMANYTel.: +49 (0)6261 / 918 78 - 0Fax: +49 (0)6261 / 918 78 - 29Copyright © Schäfer GmbH. Nachdruck, Veröffentlichung im Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung.www.schaefer-apparatebau.de

Ähnliche Magazine