Newsletter 14 - neumarkt-sg.ch

neumarkt.sg.ch

Newsletter 14 - neumarkt-sg.ch

Wie finden sich kunden zurzeit zurecht? wir haben nachgefragtVerständnisvolle Neumarkt-BesucherDie aktuelle Situation im Neumarkt mit Provisorien,intensiver Bautätigkeit, Bauwänden,gesperrten Rolltreppen usw. macht esBesuchern nicht gerade leicht, ihre Einkäufeim Neumarkt zu erledigen. Zum Glück zeigendie meisten aber viel Verständnis und bleibendem Neumarkt auch während dem Umbautreu. Hier einige Stimmen von Besuchern, diewir Mitte April vor Ort befragt haben.Woran orientieren Sie sich,um ein Geschäft zu finden?«Die Beschilderung hilft mir schon, mich hier zurechtzu finden.» Marie«Die Plakate sind ideal. Ich finde dadurch schnellzum gesuchten Geschäft.» Herr Scapin«Ich irre umher und frage michdurch. Die Schilder habe ich nichtbeachtet. Ich habe sie für Werbunggehalten. Ich blende sowas automatischaus.» PascalHaben Sie mal ein Provisoriumnicht gefunden?«Es war teilweise nicht ganz einfachherauszufinden, welchen Eingangich benutzen muss, um am schnellstenzum gewünschten Geschäft zukommen. Wenn man aber etwas aufpasst,kommt man gut durch. Es ist ja alles sehr klarangeschrieben.» Herr Tapernoux«Bis jetzt haben wir noch alles gefunden. Ansonstenfragen wir uns durch.» Pamela & Olivia«Generell finde ich mich gut zurecht. Anfangshatte ich Probleme, die Coop Vitality Apothekezu finden. Jetzt ist sie allerdings dank den Wegweisernschnell auffindbar.» Herr Kobelt«Nein, wir hatten bis jetzt keine Probleme.Wir sind zufrieden und werdenweiterhin herkommen.»Fariah & Ferid«Nein, da eigentlich alles gut angeschriebenist, findet man schnell wasman sucht. Ausser, dass ich eben zuDenner wollte. Ich war überrascht,dass er nicht mehr da ist.» Herr Hefti«Am Anfang braucht man manchmal etwas längerum zu finden, was man sucht. Man gewöhntsich schnell daran. Trotz der Baustelle ist aberalls gut und übersichtlich eingerichtet.»«Damit hatten wir nie Schwierigkeiten.Der Umbau dauert nun aberdoch schon sehr lange. Gut ist, dasses dank der Baustelle mehr Geldautomatengibt und diese besser auffindbar sind.»Sina & Marius«Vor allem den Eingang zum jeweiligenGeschäft zu finden ist anfangsgewöhnungsbedürftig. Auch die PET-Sammelstelle ist nicht einfach auffindbar.Es ist halt irritierend, wenn die gewohnte Einkaufsumgebungplötzlich anders ist. Insgesamtwurde aber praktisch alles gut gelöst. Sobald mansich orientiert hat, geht’s ganz gut.» Frau Kehl«Wir finden es super,dass der Neumarkterneuert wird undhoffen, dass der Neumarktetwas offenerund heller wird.»Pamela & Olivia

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine