(Zwischen Mittelmeer und Atlantik, Kultur und Modernität) - transglobe

transglobe.fr

(Zwischen Mittelmeer und Atlantik, Kultur und Modernität) - transglobe

Appréciez notre Savoir FranceTake advantage of our knowledge of FranceVertrauen Sie unserer Frankreich-ErfahrungAgence de voyages réceptive - Incoming travel agency - Incoming ReisebüroSpécialiste groupes - Specializing in groups - GruppenspezialistZwischen Mittelmeer und Atlantik : Kultur undModernitätToulouse, Hauptstadt der Region Midi-Pyrénées, Gebiet im Landesinnern zwischen dem Mittelmeerund dem Atlantik. Die Stadt verführt durch Ihre heitere Leichtigkeit und aussergewöhnlichesKulturerbe.Die Orte und Städte in dieser Region sind von einem grossen Reichtum, der aus einer langen,historischen, religiösen wie wirtschaftlichen Politik herführt. Auf den Wegen nach Compostelle,findet man sehr schöne Kirchen Gasthäuser und Wohnhäuser. Die Natur hat diese Region mit einersehr fruchtbaren Erde versehen von Ihren Produkten werden heute unsere Gaumen verwöhnt. Hierstimmt der Ausdruck « Lebenskunst auf französische Art und Weise »Aber auch eine moderne Region mit Ihrem Flugtechnischen Zentrum Airbus und deratemberaubenden Konstruktion des Viaduc de Millau, dem riesigen in Bau genommenenInternationalem Wissenschaftlichem Krebsforschungszentrum.Tag 1: Ankunft in Toulouse, Besuch der Airbus IndustriesEmpfang und Besuch des Airbus Werkes: Der Jean-Luc Lagardère Weg widmet sichausschliesslich demfamosen A 380. Nachdem Überblick der verschiedenen Etappen dieses Flugtechnischen Abenteuer besuchenSie per Bus die Zusammenstellungsstätte und beenden die Rundfahrt auf dem Panoramaturm mit Überblickauf die Versuchspiste und die Generalcheck-up Koje. Der Rundweg Clément Ader erlaubt die Beobachtung derAb- und Anflugtechnik auf der Piste, die Entladung des A300-600ST(Béluga) und führt in das Werk derZusammensetzung der Langstrecken Flugzeuge. Zuzügliche Möglichkeit sich an Bord der Concorde derSerie N°1 zu begeben. Dieses Flugzeug flog von 1973 bis 1985 im Rahmen der Probe und Werbeflüge derConcorde.Hotelbezug in Toulouse, Abendessen und ÜbernachtungTag 2: ToulouseHeute Vormittag erfreuen Sie sich einer Stadtführung, Sie werden auf diese Weise die vielfältigen Schätze derToulouser Stadtviertels entdecken. Lassen Sie sich von der warmen und feslichen Ambiente der Stadtanstecken. Der Besuch zeigt Ihnen ein kompletes Panorama der bekanntesten Monumenten und Stätten. ImVerlauf dieser Balade können Sie das Capitole, die Saint Sernin Basilika, reichhaltige Kirchen undPrivathäuser sowie wunderschöne Ausblicke entlang der Garonne entdecken.Nachmittags begleiteter Besuch eines Museums. Toulouse, reich an historischer Vergangenheit bietet eineVielzahl an Museen zu den verschiedensten Themen. Von dem Muséum der Schönen Künste des Augustins,vorbei an dem Museum der Antike Saint Raymond bis hin zum Haus der modernen und zeitgenössischen Kunstles Abattoirs, Sie haben die Qual der Wahl.Am Abend Diner in einem Gastronomischen Restaurant. Die Toulouser Küchenchefs reservieren Ihnenüberraschende Zusammenstellungen Gaumengenüsse süss und salzig. Entdecken Sie ein Ort wo Kochkunst,Charme, Kreationen und Wohlbefinden sich aufs wunderbare Art zusammenfügen.transglobe 188 chemin du Vallon Notre Dame, F 06140 Vencetél : +33 (0)4.93.58.79.00 fax :+33 (0)4.93.58.79.05 email : vence@transglobe.fr www.transglobe.frS.A.R.L. Transglobe au capital de 10.000 euros - SIRET 500 528 179 00012 - R.C.S. Grasse B 500 528 179Licence d'Etat LI 006 08 0003 - Garantie financière APS - RCP Compagnie HISCOX Paris n° 155771


Appréciez notre Savoir FranceTake advantage of our knowledge of FranceVertrauen Sie unserer Frankreich-ErfahrungAgence de voyages réceptive - Incoming travel agency - Incoming ReisebüroSpécialiste groupes - Specializing in groups - GruppenspezialistÜbernachtung im Hotel.Tag 3: Toulouse/Cahors/RocamadourHeute Vormittag Fahrt nach Cahors aus seiner mehr als tausendjährigen Stadtgeschichte zeugt die Altstadt mitIhren kleinen Strässchen und den zahlreichen mittelalterlichen Herrschaftshäusern. Der wunderschönenValentré Brücke aus dem XIV. Jahrh. von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt. Besuch der EtienneKathedrale weiteres Schmuckstück der Stadt welches auf eine harmonische Weise den romanischen undgothischen Baustil vereint. Nachmittags Ankunft in Rocamadour, Pilgerort der Anbetung der schwarzenMadonna gewidmet, auf einem Felsvorsprung gelegen der die Gegend überragt Spaziergang quer durch dieGeschichte und Legenden von Rocamadour: beginnend am Schloss und entlang dem Pfade des Kreuz, zumHeiligtum, die Grosse Treppe, der Platz des Senhals, rue de la Mercerie, kommen Sie zum mittelalterlichenStadtkern.(freie Zeit). Hotelbezug und Übernachtung.Tag 4: Rocamadour/Figeac /Keller von Roquefort/MillauAbfahrt nach Figeac welche eine grosse Anzahl an Fachwerkhäusern und mittelalterliche Gässchen als Zeugeder mittelalterlichen Vergangenheit gut erhalten hat. Weiterfahrt nach Roquefort Besuch der bekanntenSchimmekäsekeller. Weiter nach Millau Fahrt über die Schwindelerregende Brücke den Viaduc de Millau undStop am Aussichtspunkt mit einem herrlichen Blick auf das 2160 Meter lange Bauwerk welches eine Höhe von343 Meter erreicht. Ankunft in Millau am Ende des Nachmittags. Hotelbezug und ÜbernachtungTag 5: Millau/Tarnschluchten/MillauAbfahrt von Millau zur Entdeckung der Schlucht de la Jonte und der Tarn Schlucht. Nach Le Rozier folgtdie Strasse der Schlucht de la Jonte bis nach Meyrueis und durchquert dann eine wildlose Landschaft dieCauses de Méjan bis nach Sainte Enimie. Nach dem Mittagessen geht es die über 40 km lange SchluchtenStrasse entlang des Tarns zurück nach Le Rozier. Auf der schönsten Teilstrecke der Schlucht ab La Malènebieten die Flachschiffbesitzer (die bateliers) eine Spazierfahrt von 8 km auf der zerkluften Tarnstrecke an.Rückfahrt nach Millau am Ende des Nachmittags. Übernachtung im Hotel.Tag 6: Albi/CarcassonneAbreise nach Albi eine der schönsten Kleinstädtchen der Region Midi Pyrénées. Gegründet vor mehrerentausenden von Jahren am Ufer des Tarns ragt die Stadt stolz und einnehmend hervor, geschmückt von seinerroten KleidungFarbe der Backsteine des üblichen Konstruktionsmaterials seit Jahrhunderten hier in der ganzen Region. Besuchder Kathédrale. Fahrt durch das Lauragais und die Montagne Noir nach Carcassonne. Hotelbezug.Entdeckung der hervorragendenBefestigungsstadt militärisches und religiöses Baukunstwerk, eine vollkommene Stadt aus dem Mittelalter mit 2Bollwerken, Befestigungsringe, 52 Türme ein Schloss und eine Kathedrale. Abendessen und ÜbernachtungTag 7: Carcassonne/Toulouse/HeimreiseVormittags frei zum bummeln in der Festungsstadt. Danach Transfer zum Bahnhof oder Flughafen undHeimreise.Unsere Leistungen : 7 Abendessen und Übernachtung mit Frühstück Privater Fernreisebus oder Minibus für alle Transfers und Ausflügelaut Programm (oder Fahrt mit Ihrem Bus) Qualifizierte deutschsprachige Führung Eintritte laut dem Programm : Airbus Werke (Toulouse), Roquefort Keller (Roquefort), Château Comtal (Carcassonne) Bootfahrt in der Tarnschlucht 1 Person frei im Doppel pro 20 zahlende GästeThemenreisen :Diese Region ist verwöhnt mit religiösen Monumenten. Zahlreiche Pilger auf den Pfaden nach Compostellelegen einen Halt in Lourdes ein, der grössten Pilgerstadt nach den von Bernadette vor 150 Jahren gesehenenErscheinungen.Ökonomische Erkundung : Airbus Industries, Viaduc de Millau, Observatorium des Pic du Midi,Weltraumzentrum sind Highlights und können je nach Interessen der Gruppe mit Firmenbesuchen ergänztwerden.transglobe 188 chemin du Vallon Notre Dame, F 06140 Vencetél : +33 (0)4.93.58.79.00 fax :+33 (0)4.93.58.79.05 email : vence@transglobe.fr www.transglobe.frS.A.R.L. Transglobe au capital de 10.000 euros - SIRET 500 528 179 00012 - R.C.S. Grasse B 500 528 179Licence d'Etat LI 006 08 0003 - Garantie financière APS - RCP Compagnie HISCOX Paris n° 155772

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine