Aufrufe
vor 3 Jahren

Der Profi für Sport und Freizeit - Billardsport-Held

Der Profi für Sport und Freizeit - Billardsport-Held

Geschichte

Geschichte und EntwicklungSchlitten wurden schon vor Jahrtausenden im Winter ursprünglich als Transportmittel eingesetzt. Damals wurde in den Schneegebieten von Skandinavien,aber auch in den deutschen Alpen, sehr oft Heu oder Holz transportiert. Gezogen von Hunden oder Pferden wurde der Schlitten auch zurPersonenbeförderung eingesetzt. Der „Schlittensport“ wurde erst Anfang des 19. Jahrhundert populär, anfänglich mit dem traditionellen „Holzschlitten“,der oftmals vorne ein gebogenes Horn zum Festhalten hatte. Sehr schnell entwickelte man immer neue und schnellere Varianten desSchlittens. Zunächst entstand der „Rodelschlitten“, danach der Rodelbob, auch Rennrodel genannt. Bereits 1964 wurde das Rennrodeln als OlympischeDisziplin aufgenommen. Weltweite Dominanz haben dabei die Sportler aus Deutschland, Österreich und Italien. In Deutschland werden dieWettkämpfe unter der Organisation und Führung des Bob- und Schlittenverbands (BSD) ausgetragen.28

Das Schlittenfahren mit einem Rodel, einem Schlitten oder mit einem modernen Snow-Bob macht jedem viel Freude. Kinder können es kaum erwartenbis die ersten Schneeflocken fallen. Dann geht es sofort den nächsten Schlittenhügel hinauf und schon kann die aufregende Abfahrt beginnen.PraktischeZugseilautomatikDer Kinderschlitten Snowbob „Kiddystar“ erfüllt alle Voraussetzungen für eine rasante und zugleich sichere Fahrt. Ausgestattet ist dieses hochwertigeMarkenprodukt mit einem äußerst stabilen Metallrohrrahmen, auf dem der große, komfortable und rutschfeste Sitz aufliegt.Das besonders Tolle an dem Modell „Kiddystar“ ist das Lenkrad, mit dem sich der Bob in jedem Gelände prima lenken lässt. Die Füße können dabeieinfach auf den zwei äußeren Kufen bleiben.Die bruchfesten, zur Sicherheit abgerundeten Kunststoffkufen sind extra breit und vorne hochgezogen. Dadurch kann man sowohl bereits bei dünnerSchneeschicht als auch bei Tiefschnee problemlos fahren und die Spur exzellent halten.Einzigartig komfortabel ist die starke Feder zwischen Lenkrad und Vorderkufe, die selbst extreme Bodenwellen sanft abfedert.Die breiten Kufen bieten dem Kind zusätzliche Kippsicherheit. Ein weiterer Vorteil ist die beidseitig gut durchdachte Antiblockier-Bremse, die sogar bei„High-Speed“ das Kind schnell und sicher abbremst.Durch die kindgerechte „Leichtbauweise“ hat der Bob ein Eigengewicht von nur rund 5 kg. Eine zusätzliche Erleichterung ist das an der vorderenLenkkufe angebrachte Zugseil, das sich durch seine Rückholautomatik beim Loslassen komplett einzieht.Die Metallteile sind rostfrei und alle Kunststoffteile bleiben auch bei strenger Kälte flexibel und sind zusätzlich UV-resistent.Der Kindertraum „Kiddystar“ ist durch die moderne Optik in den Powerfarben rot und schwarz sowie dem original Bandito-Logo auf dem Frontspoilerder absolute „Pistenrenner“.Der „Kiddystar“ aus dem Hause Bandito-Sport erfüllt alle Voraussetzungen an die Sicherheit (TÜV/GS).Geeignet bis 75 kg Personengewicht. Abmessungen: 118 x 51 x 38,5 cmLieferung inkl. einfacher Aufbauanleitung sowie Montagewerkzeug.Art. 4550.01 99,– €29

Der Profi für Sport und Freizeit
Der Profi für Sport und Freizeit - Billard Sport Freizeit
Der Profi für Sport und Freizeit
Der Profi für Sport und Freizeit - Baltexport
Der Profi für Sport und Freizeit - Pool School Germany
Efs Qsp“ g°s Cjmmbse voe Ljdlfs - Billard Sport Freizeit
Verkehr · Kultur · Freizeit · Sport - CDU Brohl-Lützing
Sport und Freizeit - Zotefoams
PROD_8seiter_pdf-Versand.fh11 - PRODUCT Sport Spiel Freizeit
Stadtbad Braunschweig Sport und Freizeit GmbH ... - Wasserwelt