02. Juli 2013 - Der Grünzeug-Garten - Gemüse ... - SWR Fernsehen

swrfernsehen.de

02. Juli 2013 - Der Grünzeug-Garten - Gemüse ... - SWR Fernsehen

Infoblatt zur Sendungam 2. Juli 2013 im SWR FernsehenDie Gartenschau in SigmaringenGärtnerische Highlights, verteilt über eine Fläche von 10 Hektar – das ist dieGartenschau in Sigmaringen. Ein Feuerwerk an Farben bietet der Allium- alsoZierlauchgarten.Die leuchtenden Blüten der Nelkenwurz und der Taglilie bilden einen aufregendenKontrast zu den lilafarbenen Zierlauchkugeln.Eine wirklich ungewöhnliche Farbkomposition, sehr überraschend und perfektdurchdacht!Schön, dass dieser Garten, der zu einer Reihe Gärten am Ufer der Donau gehört,den Sigmaringern auch nach der Gartenschau erhalten bleibt.Aus 26 000 Sommerblumen setzt sich allein der Wechselflor zusammen: Auch aufdem Festplatz eröffnet sich den Besuchern ein Festival der Farben, dasseinesgleichen sucht. Hauptdarsteller ist wieder der Zierlauch, diesmal aber inKombination mit der aparten Wachsblume und Isländischem Mohn.Unterhalb des Schlosses Sigmaringen, am gegenüberliegenden Ufer der Donau,präsentieren sich die Förster der Region. Wofür man den wertvollen Rohstoff ausdem Wald benötigt, wird auf recht spielerische Art dargestellt.Aus Holz lässt sich jede Menge machen. Holz begleitet uns durchs Leben. Und dieFörster liefern uns den Rohstoff!Von der Terrasse des Forstpavillons hat man einen atemberaubenden Blick aufsSchloss, das die knapp 16 000 Einwohner zählende Stadt majestätisch überragt. Zudessen Füßen liegen mehrere recht ausdrucksstarke Themengärten.Der „herrschaftliche Garten“ geht augenzwinkernd mit dem majestätischen Themaum. Wie beim Schach bestimmen Dame und König das Spiel und gewähren überFotos Einblicke ins Schloss. Zu den imposanten Stauden gehören Rodgersien.


Gespinste aus Intrigen bestimmen Romeos Garten. Ein von dornigem Geästgeschützter Platz umfasst Shakespeare-Zitate aus "Romeo und Julia" im Wasser.Die melancholische Stimmung wird durch die Pflanzen noch verstärkt. Es blühenRosen, Vergissmeinnicht und Tränende Herzen.Adresse:Gartenschaubüro SigmaringenLeopoldplatz 472488 SigmaringenTel: 07571-106 0Fax: 07571-106 166www.sigmaringen2013.deMarcel Adam LandschaftsarchitektenWeinbergstraße 2414469 PotsdamTel.: 0331-270 9360Fax: 0331-280 3902www.adam-la.deDer Grünzeug-GartenDer SWR Grünzeug-Garten steht ganz in der Tradition eines englischenLandhausgartens. Englische Rosen, Zwiebelblüher und weiß blühende Stauden– wie Bartiris – prägen die Pflanzbeete.Dafür, dass der Garten so harmonisch wirkt, ist Uschi App aus Unlingenverantwortlich. Sie hat mit Ihrem Team den Garten gebaut und sorgt auch dafür,dass er bis zum Ende der Gartenschau attraktiv bleibt.Die Pflanzen müssen sich in Laufe der Saison in ihren Blütezeiten abwechseln.Hortensien – zum Beispiel üppige Bauernhortensien – verschönern den Sommer. Siedürfen in einem englischen Cottage-Garten keinesfalls fehlen. Man sollte sie insaures Substrat setzen und regelmäßig kräftig gießen.Ein Teil im englischen Landhausgarten diente zu Beginn des 19. Jahrhunderts derEntspannung. Wasser speiende Löwenköpfe und stilvolles Mobiliar sind typischeElemente für diese Gartenform.


Detailverliebt und verspielt fängt der Grünzeug-Garten auf 120 Quadratmetern genaudas Lebensgefühl ein, das die englische Schriftstellerin Jane Austen in ihremKlassiker „Pride and Prejudice“ (Stolz und Vorurteil) beschreibt.Aber auch ein Nutzgarten war wichtig, denn die Zeiten waren hart. In von Weide-Einfassungen umrahmten Beeten wachsen Kohl, Mangold, Kohlrabi, Tomaten undandere Blatt- und Fruchtgemüse. Es ist ein wildes aber schönes Mit- undDurcheinander.Zur regelmäßigen Pflege der Tomaten gehört das Entfernen der Seitentriebe aus denBlattachseln und das Anbinden. Am besten mit einem Bindeschlauch, denn derschnürt nicht ein, wenn die Haupttriebe mit der Zeit dicker werden.Adresse:App Garten & LandschaftsbauMöhringer Straße 1488527 UnlingenTel.: 07371-7025Fax: 07371-130 25www.app-gartenbau.deLiteratur-Tipp:Cottage-Gärten. Landhausgärten nach englischem Vorbild. gestalten.von Michael Breckwoldtherausgegeben im BLV VerlagPreis: 29,90 €ISBN 978-3-8354-0446-5Schloss SigmaringenSchlossführerin Vera Geiger lässt sich von den 380 Räumen nicht verwirren.Sie weiß genau wo es langgeht und es was zu sehen gibt! So kann man inOstflügel von Schloss Sigmaringen die Geschichte der Hohenzollern hautnaherleben.1000 Jahre Drama und Leidenschaft an der Donau haben ihre Spuren hinterlassen.Auf den spannenden Führungen hat man fast das Eindruck noch einen Hauch derbewegten Geschichte fühlen zu können.


Es gibt grüne, rote, blaue Räume - die wirken, als ob die Fürsten eben nur kurz wegsind und der Besucher die Möglichkeit nutzt um, schnell mal reinzuschauen. AlleRäume, die man als Fürst so braucht, sind zu besichtigen - inklusive Speisesaal undAhnengalerie.Die Prunksäle sind mit kostbaren historischen Möbeln und originalen Accessoiresausgestattet. Unter den Bewohnern des Schlosses waren Liebhaber italienischerSpiegel, kostbarer Wandbespannungen und erlesener Möbel.Dank der Sammelleidenschaft von Fürst Karl Anton gibt es eine riesigeWaffensammlung aus Schutz- und Trutzwaffen. Diese Kuriositäten, die zum Schutzund zum Angriff dienten, kann man sich ganz aus der Nähe anschauen.Gartenschaubesucher bekommen übrigens einen Rabatt auf die Eintrittskarten.Adresse:Schloss SigmaringenKarl-Anton-Platz 872488 SigmaringenTel.: 07571-729 320Fax:07571-729 255www.schloss-sigmaringen.deFloristik – Blumendeko für die TeatimeBlumen in Tassen lassen sich wie Cupcakes als wunderbare Dekoration aufder Tee- oder Kaffeetafel arrangieren.Cupcakes sind eigentlich kleine Küchlein, die in Tassen gebacken und aus diesenauch gelöffelt werden. Teatime ist in England klassischer Weise zwischen 16 und 17Uhr.Und so geht’s: Steckmasse wird in Tassengröße ausgeschnitten, in Wasser getauchtund mit Blüten wie Chrysanthemen, Bartnelken, Hortensien oder Rosen bestückt.Erst dann werden die kleinen Arrangements in die Tassen gesetzt.


Adresse:KlosterfloristikRegina KirchmannHauptstr. 2888630 PfullendorfTel: 07552-7333Literatur-Tipp:DekoSpaß mit Blumen. Kreative Ideen zum Selbermachen.von Klaus Wagenerherausgegeben im Ulmer VerlagPreis: 12,90 €ISBN 978-3-8001-5686-3Die Poesie von gestern umhüllt die Zeit von morgen –Garten der Firma AppNatürliche Materialien verschmelzen mit Gegenständen und Pflanzen. Mauernerinnern an Schlossmauern und beschützen den Garten.Es gibt einen Brunnen, ein Gartenhäuschen undNutzpflanzen wie Spalierobst und Kräuter.Über eine Rampe geht es dann in einen modernen Garten,die Gartenwelt von Morgen. Spiegel, vertikale Begrünungund schlanke, geradlinige Bäume spielen hier dieHauptrollen.Adresse:App Garten & LandschaftsbauMöhringer Straße 1488527 UnlingenTel.: 07371-7025Fax: 07371-130 25www.app-gartenbau.deLiteratur-Tipp:Grüne Oasen. Privatgärten von ihrer schönsten Seiten.von Antje Sommerkamp, Katharina Wiegert, Jürgen Wolffherausgegeben im Kosmos VerlagPreis: 12,99 €ISBN 978-3-440-12154-2


Ein Garten zum Genießen – Garten der Firma KelchDer Garten der Firma Kelch ist ein grüner Erlebnisraum für Entspannung,Genuss und Gartenfeste. Die Open Air Küche wird zu Mittelpunkt des Lebens.Es wird gegrillt und in der Lounge-Ecke gedöst. Der Gartenbietet genug Platz für Obstgehölze, Kräuter und Stauden.Ein L-förmiges Wasserbecken mit einer spiegelndenOberfläche setzt Akzente.Adresse:Stefan Kelch Park und GartenBrühlstraße 188348 Bad SaulgauTel.: 07581-90052 55Fax: 07581-90052 56www.kelch-gaerten.deLiteratur-Tipp:Outdoor-Küchen. Im Garten kochen, grillen und genießenvon Dorothée Waechterherausgegeben im BLV VerlagPreis: 19,95 €ISBN 978-3-8354-0684-1Das grüne KlassenzimmerUnterricht im Freien – das ist das Grüne Klassenzimmer. Schulklassen könnensich anmelden und an einen erlebnisreichen Kurs teilnehmen. Man lernt zumBeispiel wie Farben aus Pflanzen gewonnen werden und was man alles damitmachen kann.Das Bewusstsein für Natur und Umweltschutz wird geschult – und das machtsichtlich Spaß. Jeden Tag etwas anderes - das Kursangebot ist riesig.So erfahren die Kinder zum Beispiel viel Spannendes und Wissenswertes über dasLeben der Honigbiene und das ganz praktisch und hautnah! Theorie gepaart miteiner riesigen Portion Praxis und das Ganze an einem schönen Ort – das ist ebendas grüne Klassenzimmer!


Adresse:Das Grüne Klassenzimmer ist ein Projekt der:Förderungsgesellschaft für die Baden-WürttembergischenLandesgartenschauen mbHParkstraße 173760 OstfildernTel.: 9711-727234 60Fax: 0711-727234 70www.bwgruen.dewww.gruenesklassenzimmer-bwgruen.deLiteratur-Tipp:Gartenzwerg + Gänseblümchen. Das Gartenbuch für kleine Gärtner.von Catherine Woram, Martyn Coxherausgegeben im Callwey VerlagPreis: 19,95 €ISBN 978-3-7667-1763-4


Dienstag von 18.15 bis 18.45 Uhrim SWR Fernsehen in Baden-WürttembergSWR-Zuschauertelefon: 01803-92 93 33Gärtnerische HilfeWenn Sie gärtnerische Hilfe oder einen Rat benötigen oder Volker Kugel IhrenGarten zeigen möchten, dann schreiben Sie uns.Schicken Sie Fotos mit Ihrer Telefonnummer, Adresse und eine Beschreibung IhresGartens und/oder des Problems an:SWRgrünzeug70150 Stuttgartgruenzeug@swr.deInfoblattWenn Sie unser Infoblatt anfordern möchten, dann senden Sie uns bitte einen mit0,90 Cent frankierten und adressierten Rückumschlag zu.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine