Rucola - Salat IP Gemüse, Freiland - holzweg

ogb.amt.assets.holzweg.com

Rucola - Salat IP Gemüse, Freiland - holzweg

Reg Nr.HandelsbezeichnungSchadfaktorenWirkstoffelt. Registerlt. ÖPULWartefristTagemax. AnzahlAnzahl proKulturEnde derZulassungHektaraufwandAnwendungszeitpunktAufbrauchsfristEinschränkung2790 Fusilade MAX EinjährigeeinkeimbättrigeUnkräuter,ausgenommenEinjährige RispeFluazifop-P Nach demAuflaufen derKultur,Stadium 12(2-Blattstadium) bisStadium 21(Beginn derBestockung)der Ungr„ser42 1 l/ha1 --- 30.06.2012 30.06.2014Wirkstoff bzw.Wirkstoffgruppe: dim und fop2790 Fusilade MAX Quecke [Agropyronrepens]Fluazifop-P Nach demAuflaufen derKultur,Stadium 12(2-Blattstadium) bisStadium 14(4-Blattstadium) oder ca.15 - 20 cmWuchsh”heder Quecke42 2 l/ha1 --- 30.06.2012 30.06.2014Wirkstoff bzw.Wirkstoffgruppe: dim und fop004847-00 Fusilade MAX Quecke(Niederhaltungzwecks Führung derKultur)Fluziafop-p-butyl Nach demAuflaufen21 2 l/ha1 1 30.09.2012 31.03.2014Wirkstoff bzw.Wirkstoffgruppe: dim und fop004847-00 Fusilade MAX EinkeimblättrigeUnkräuter,ausgenommen Einj.RispengrasFluziafop-p-butyl Nach demAuflaufen21 1 l/ha1 1 30.09.2012 31.03.2014Wirkstoff bzw.Wirkstoffgruppe: dim und fop2651 Glyfos Ein- undzweikeimblättrigeUnkräuter (dieKultur überragend)GlyphosateZurSpätanwendung, abStadium 89(Vollreife,Kornfeuchte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine